Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Radfahren » Fahrrad Reparaturständer Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fahrrad Reparaturständer Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fahrrad Reparaturstaender Ratgeber
5/5 - (3 votes)

Bist Du begeisterter Radsportler und Dein Fahrrad ist kaputt oder Du willst ein Teil austauschen? Oder bist Du ein Profi Handwerker, der nach einer Hilfe sucht, um an seinem Fahrrad rumzuschrauben? Dann könnte für Dich ein Fahrrad Reparaturständer die Lösung sein.

In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Fahhrad-Reparaturständer Tests.

Unsere Favoriten

Der verstellbare Montageständer: Relaxdays Fahrradmontageständer*
“Höhen von 110 bis 190 cm sind einstellbar.”

Der beste Monatageständer für E-Bikes: TRUTZHOLM 360° Reparaturständer für E-Bikes*
“Durch seine hohe Belastbarkeit ist der Montageständer besonders gut für E-Bikes geeignet.”

Der hochwertige Montageständer: CXWXC Fahrradmontageständer*
“Der Montageständer besteht zu 100% Aluminium.”

Der preiswerteste und hochwertigste Montageständer: Feedback Sports Reparaturständer Pro Elite-B, FA003475001*
“Ein innovativer Ständer.”

Der beste Montagearm: PARK TOOL PCS-12.2 Werkbank-Montagearm
“Die beste Alternative zum Montageständer.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Durch das Arbeiten an einem Montageständer hast Du eine enorme Effektivitäts- und Effizienzsteigerung und Du schonst zusätzlich Deinen Rücken.
  • Die am häufigsten benutzten Reparaturständer sind der Stativständer, der Montagearm, die Wandhalterung und der Zentrierständer.
  • Die wichtigsten Kaufkriterien sind die maximale Belastbarkeit, das Material, die verstellbare Arbeitshöhe und der Rahmendurchmesser der Halteklemme.
  • Ein Fahrrad Reparaturständer eignet sich hervorragend für einen Radwechsel, eine Bremseinstellung, eine Reinigung und vieles mehr.

Die besten Fahrrad Reparaturständer: Favoriten der Redaktion

Für Dich haben wir den Fahrrad Reparaturständer Vergleich gemacht und in unserem Fahrrad Montageständer Test sind folgende Modelle die Testsieger.

Relaxdays Fahrradmontageständer

Was uns gefällt:

  • Belastbarkeit: 30kg
  • Arbeitshöhe: 110-190 cm
  • Material: pulverbeschichteter Stahl
  • Durchmesser Halteklammer: 25-40 m
Was uns nicht gefällt:

  • Klemmschraube

Redaktionelle Einschätzung

Der erste und gleichzeitig günstigste Montageständer in unserem Fahrradreparaturständer Test ist der Fahrradmontageständer der Marke Relaxdays. Die maximale Traglast liegt bei 30Kg und der Ständer ist in der Höhe zwischen 110 und 190 cm verstellbar. Er besteht aus pulverbeschichtetem Stahl, was für eine gute Qualität des Ständers spricht. Die Halteklammer ist aus schonendem Material, weshalb Du keine Angst vor Kratzern am Fahrrad haben brauchst. Eine magnetische Werkzeugablage und ein Fixierungsstab für den Lenker werden kostenlos dazu geliefert. Der Stativständer ist in der Farbe Schwarz verfügbar.

Der Stativständer ist hervorragend für Hobby-Schrauber geeignet, die gelegentlich kleine Reparaturen an ihrem Fahrrad vornehmen möchten. Mit diesem Helfer kannst Du ortsungebunden arbeiten und er lässt sich gut lagern. Bist Du im Besitz eines E-Bikes oder eines Damenfahrrads, dann vergewissere Dich vor dem Kauf, wie schwer Dein Fahrrad ist. Sollte es fast 30 Kg oder sogar mehr wiegen, dann ist dieser Ständer für Dich leider nicht geeignet und Du solltest Dich für einen anderen hier empfohlenen Ständer entscheiden.

Amazon Kunden sind mit diesem Stativständer äußerst zufrieden, was man an den etwa 2500 positiven Bewertungen sehen kann. Der Ständer ist mit 4,5 Sternen einer der am besten bewerteten Stativständer auf Amazon. Der Versand des Artikels ist kostenlos.

Wenn Du einen günstigen Fahrradreparaturständer kaufen willst, dann ist dieser Stativständer genau für Dich bestimmt.

Hier ein Video zu dem Stativständer:

TRUTZHOLM 360° Reparaturständer für E-Bikes

Was uns gefällt:

  • Belastbarkeit: 50kg
  • Arbeitshöhe: 118-198 cm
  • Material: Eisen/Stahl
  • Durchmesser Halteklammer: 30-65 mm
Was uns nicht gefällt:

  • /

Redaktionelle Einschätzung

Als Nächstes stellen wir Dir unseren Fahrradreparaturständer Testsieger für E-Bikes und Damenfahrräder vor. Der Montageständer von Trutzholm hat eine maximale Belastbarkeit von erstaunlichen 50Kg und ist somit auch für die schwersten Fahrräder geeignet. Die Arbeitshöhe des Stativständers kann von 118 bis 198 cm verstellt werden und ist somit für große und kleine Fahrradprofis geeignet. Der Ständer selbst wiegt stolze 7 Kg, was sich auf den hochwertigen Stahl und das stabile Eisen zurückführen lässt. Die Halteklammer besteht aus schonendem Kunststoff, was Kratzer am Fahrradrahmen verhindert. Eine magnetische Werkzeugablage und ein Fixierungsstab gibt es inklusive. Der Stativständer ist in der Farbe Schwarz-Silber-Blau erhältlich.

Mit diesem Stativständer macht die Arbeit am Fahrrad richtig Spaß. Der Ständer ist sehr stabil und hat eine breite Standfläche, wodurch der Ständer mit dem Fahrrad nicht kippeln wird. Selbst unter Belastung lässt sich der Ständer problemlos in Höhe und Weite verstellen, was vor allem dem Rücken guttut. Bist Du im Besitz eines E-Bikes oder eines Damenfahrrads, dann gibt es von unserer Seite eine klare Kaufempfehlung.

Eine klare Kaufempfehlung gibt es aber nicht nur von uns, sondern auch von den äußerst zufriedenen Amazon Kunden.

CXWXC Fahrradmontageständer

Was uns gefällt:

  • Belastbarkeit: 30kg
  • Arbeitshöhe: 102-161 cm
  • Material: hochwertiges Aluminium
  • Durchmesser Halteklammer: 25-60 mm
Was uns nicht gefällt:

  • /

Redaktionelle Einschätzung

Als Nächstes stellen wir Dir den Fahrrad Montageständer Testsieger von der Marke CXWXC vor. Der Stativständer besteht aus hochwertigem Aluminium und wiegt daher nur 5,9 Kg, wodurch er einfach zu transportieren ist. Die Belastbarkeit beträgt 30Kg und die Arbeitshöhe ist individuell zwischen 102 und 161 cm einstellbar. Die Halteklammer besteht aus Gummi, was ebenfalls vor Kratzern an Deinem Fahrrad schützt. Auch hier gibt es eine magnetische Werkzeugablage und einen Fixierstab für den Lenker kostenlos dazu. Den Montageständer gibt es in den Farben Champagner und Schwarz zu kaufen.

Der Stativständer hat 2 Standbeine mit Gummifüßen, die für eine gute Stabilität sorgen, rutschfest sind und Kratzer am Boden vermeiden. Der Stativständer eignet sich für Hobby Handwerker ebenso gut wie für Profis und kann für das Wechseln eines Rades, zum Ölen, zum Auseinanderbauen des Fahrrads usw. verwendet werden.

Bei Amazon ist dieser Montageständer der Bestseller Nr.1 und hat schon über 2000 positive Bewertungen. Auch von uns gibt es hier eine klare Kaufempfehlung.

Feedback Sports PRO-ELITE Arbeitsständer

Was uns gefällt:

  • Belastbarkeit: 85kg
  • Arbeitshöhe: 117-191 cm
  • Material: Aluminium
  • Durchmesser Halteklammer: bis 64 m
Was uns nicht gefällt:

  • /

Redaktionelle Einschätzung

Jetzt kommen wir zum preiswertesten und gleichzeitig hochwertigsten Modell in unserem Fahrradreparaturständer Test. Dem Fahrrad Montageständer Profi Version von der Marke Feedback Sports. Der Stativständer hat eine maximale Belastbarkeit von stolzen 85 Kg, womit auch das Befestigen von den schwersten Fahrrädern kein Problem ist. Des Weiteren besteht der Ständer aus rostfreiem, rot eloxiertem Aluminium, was den Transport des Ständers erleichtert. Der Ausleger lässt sich auf 1,91 m ausfahren. Kratzer auf dem Fahrrad gibt es aufgrund der Gummi- Halteklemme selbstverständlich auch nicht. Der Stativständer ist in der Farbe Rot erhältlich.

Dieser Stativständer ist eine erstklassige Investition, wenn Du häufig an Fahrrädern rumschraubst. Das Benutzen dieses Ständers erleichtert das Arbeiten enorm. Der Stativständer steht stabil, die Füße lassen sich leicht ausfahren, die Schellen und Führungen sind passgenau, sodass sich alles leicht bedienen lässt. Der Haltearm lässt sich beliebig drehen, sodass die Halteklemme sowohl vertikal als auch horizontal in allen Winkeln festgestellt werden kann. Die Halteklammer hat eine Ratschen-Funktion, damit beim Einspannen die Haltebacken einfach zusammengedrückt werden können. Dies erspart beim Arbeiten enorme Zeit. Zum Öffnen gibt es einen Quick-Release-Knopf, der auf Druck die Klammer sofort öffnet, was das Abnehmen des Fahrrads erleichtert.

Von uns und auch von den Amazon Kunden wird hier eine klare Kaufempfehlung für alle begeisterten Profi-Schrauber und gewerblich tätige Fahrradmonteure ausgesprochen. Bei Amazon wird dieser Stativständer mit 4,7 von 5 Sternen bewertet.

Tipp: Klicke auf die Produktbox und Du wirst auch ein Video zum Ständer finden.

PARK TOOL PCS-12.2 Werkbank-Montagearm

Was uns gefällt:

  • Belastbarkeit: 36kg
  • Arbeitshöhe: Je nach Werkbank
  • Material: Stahl, glasfaserverstärktes Polyamid
  • Durchmesser Halteklammer: 25-76 mm
  • Vorteil 1
  • Vorteil 2
  • Vorteil 3
Was uns nicht gefällt:

  • /

Redaktionelle Einschätzung

Bist Du auf der Suche nach einem Montagearm für Deine Werkbank, dann können wir Dir den Montagearm der Marke Park Tool empfehlen. Der Arm besteht aus hochwertigem Stahl und Glasfaser verstärktem Polyamid. Die maximale Tragfähigkeit liegt bei ca. 36 Kg. Die Halteklammer kann Fahrräder bis zu einem Rahmendurchmesser von 7,6 cm aufnehmen, sodass Du selbst Mountainbikes und Damenräder problemlos befestigen kannst. Die Höhe des Arms über der Werkbank beträgt etwa 25 cm und die Länge etwa 30 cm. Den Montagearm gibt es in der Farbe Blau-Schwarz zu erwerben.

Das Befestigen des Montagearms an der Werkbank verläuft unproblematisch. Der Arm erleichtert Dir die Arbeit an Deinem Fahrrad enorm und Du brauchst Dein Fahrrad nicht mehr wie üblich auf den Kopf zu stellen zu müssen. Der einzige Nachteil an einem Montagearm ist jedoch, dass Du eine Werkbank brauchst und wenn Du in verschiedenen Höhen arbeiten möchtest zudem eine, die in der Höhe verstellbar ist.

Solltest Du Dir einen Montagearm für Dein Fahrrad wünschen, so empfehlen wir Dir auf jeden Fall dieses Modell.

Ratgeber

Nachdem Du jetzt die besten Modelle kennengelernt hast, erklären wir Dir nun ausführlich, was es alles beim Montageständer und beim Kauf zu beachten gibt.

Ein Fahrrad hängt an einer Wandhalterung

Was gibt es beim Kauf alles zu beachten und was muss ich über einen Montageständer wissen? Hier werden Dir alle Deine Fragen beantwortet.

Was ist ein Fahrrad Reparaturständer/Montageständer?

Ein Fahrrad Montagestände ist dafür entwickelt worden, Dir bei der Reparatur Deines Fahrrads eine große Hilfestellung geben zu können. Anstatt Dein Fahrrad wie üblich auf den Kopf drehen zu müssen, kannst Du bei einem Reparaturständer Dein Fahrrad in die Halteklammer einklemmen und damit auch flexibel bewegen. Dies führt dazu, dass Reparaturen und das Wechseln von Fahrradteilen deutlich schneller verlaufen und Du effizienter arbeiten kannst. Zudem kannst Du Deine Arbeitshöhe individuell anpassen, was sich positiv auf Deinen Rücken auswirkt. Mit einem Fahrrad Reparaturständer fällt das Schrauben am Fahrrad so leicht wie in der Werkstatt.

Für wen eignet sich ein Fahrrad-Reparaturständer?

So eine Fahrrad Reparaturhilfe eignet sich besonders gut für:

  • Begeisterte Radfahrer, die regelmäßig mit ihrem Fahrrad unterwegs sind.
  • Radsportler
  • Hobby Handwerker, die gerne mal an ihrem Fahrrad schrauben
  • Professionelle Fahrrad-Werkstätten
  • Radfahrer mit Rückenproblemen

Wenn Du selten Fahrrad fährst und auch selten an Deinem Fahrrad rumschraubst, dann solltest Du lieber zweimal überlegen, ob Du in einen solchen Ständer investierst. Oftmals reicht es nämlich schon aus, wenn Du für kleine Arbeiten das Fahrrad auf den Kopf drehst.

Solltest Du jedoch Rückenproblem haben, dann raten wir Dir einen Reparaturständer zu erwerben, da Du damit im Stehen arbeiten kannst und so häufiges Bücken vermeidest.

Beachte: Möchtest Du häufiges Bücken vermeiden, dann empfiehlt es sich einen Montageständer mit einer zusätzlichen Werkzeugablage zu erwerben, da so eine Ablage häufiges Bücken ersparen kann.

Für welche Arbeiten eignet sich ein Fahrrad-Reparaturständer?

Das Produkt ist unter anderem für folgende Arbeiten geeignet:

  • Mantelwechsel
  • Radwechsel
  • Bremseinstellung
  • Gangeinstellung
  • Einbau des Dynamos mit Verkabelung
  • Reinigung
  • sonstige Reparaturen

Wie baue ich einen Fahrrad-Reparaturständer auf und was gibt es zu beachten?

Diese Frage möchten wir Dir in einem kurzen Video beantworten:

Kleiner Tipp: Damit Dein Fahrrad beim Arbeiten im Gleichgewicht bleibt, befestige es im Mittelpunkt. Bevor Du also Dein Fahrrad in der Halteklammer befestigst, finde durch ungefähres auswiegen heraus, wo sich der Fahrrad Mittelpunkt befindet.

Arten von Reparaturständern

Es gibt grundsätzlich vier Arten von Fahrrad Montageständern. In der folgenden Tabelle stellen wir Dir alle kurz vor, damit Du weißt welcher am besten für Dich geeignet ist.

Montagearm

Als Erstes stellen wir Dir den Montagearm vor. Um den Montagearm nutzen zu können, musst Du ihn grundsätzlich an Deine Werkbank schrauben. Ist dies erledigt, kannst Du auch schon direkt damit anfangen an Deinem Fahrrad zu arbeiten, da Du es nur noch in der Halteklammer einklemmen brauchst. Neben der äußerst schnellen Montage des Arms, ist ein weiterer Vorteil, dass Du das erforderliche Werkzeug immer schnell griffbereit hast.

Solltest Du in verschiedenen Höhen arbeiten wollen, benötigst Du eine Werkbank, die in ihrer Höhe verstellbar ist, da Du die Höhe am Montagearm selbst normalerweise nicht regulieren kannst. Ein weiterer Nachteil ist, dass Du ortsgebunden arbeiten musst und dementsprechend mit Deinem Fahrrad nur in Deiner Werkstatt arbeiten kannst.

Hochwertige Montagearme bewegen sich im Preisspektrum von 200-300€

Anbei haben wir Dir ein Video zur Veranschaulichung beigefügt:

Wandhalterung

Als Nächstes beschäftigen wir uns mit der Wandhalterung. Ähnlich wie bei dem Montagearm kannst Du auch hier nur ortsgebunden arbeiten, da die Halterung, wie der Name schon vermuten lässt, an die Wand geschraubt werden muss. Der Vorteil gegenüber einem Montagearm ist allerdings, dass Du keine Werkbank brauchst und eine stabile Wand vollkommen ausreicht. Weitere Vorteile der Wandhalterung sind, dass sie ziemlich platzsparend ist, sich hervorragend zum Lagern Deines Fahrrads eignet und günstig in der Beschaffung ist.

Ein großer Nachteil der Halterung ist jedoch, dass Du in der Regel nicht in verschieden Höhen arbeiten kannst und nicht an alle Stellen unproblematisch vordringen kannst. Dieses Problem kannst Du teilweisen beseitigen, indem Du darauf achtest, dass Deine Wandhalterung eine Halteklemme besitzt.

Eine gute Wandhalterung kriegst Du bereits für 30€

Stativständer

Der wohl beliebteste Fahrrad Reparaturständer ist der Stativständer.
Dieser Reparaturständer besteht aus einer Zwei- bis Vierbeinstütze, einer Mittelsäule mit (magnetischer) Werkzeugablage und einer drehbaren Haltekralle bzw. Halteklemme. Anders als bei dem Montagearm und der Wandhalterung bis Du bei einem Stativständer nicht ortsgebunden und kannst theoretisch überall arbeiten. Außerdem ist ein Stativständer besonders platzsparend, da er sich zusammenklappen und so leichter verstauen lässt.
Der wohl größte Vorteil eines Stativständers ist aber, dass er höhenverstellbar ist und Du so entscheiden kannst, in welcher Höhe Du arbeiten willst. Dies hat zum Vorteil, dass Du überall rankommst und zusätzlich Rückenschonend arbeiten kannst.

Beachte, dass Du bei einem Stativständer auf die maximale Tragelast achtest, da es sonst passieren kann, dass Dein Fahrrad samt Ständer umkippt.

Vor allem, wenn Du einen Fahrrad Reparaturständer für E-Bikes oder einen Fahrrad Reparaturständer für Damenräder suchst, ist die maximale Tragelast wichtig, da solche Fahrräder in der Regel deutlich schwerer sind. Ein E-Bike kommt im Durchschnitt auf ein Gewicht von 20 bis 25Kg. Somit sollte die maximale Tragelast sicherheitshalber bei mindestens 30Kg liegen.
Auch solltest Du Dich, wenn Du ein Fahrrad mit dickem Rahmen besitzt, vergewissern, dass die mitgelieferte Halteklemme einen ausreichenden Durchmesser für Dein Fahrrad hat.

Einen Fahrrad Stativständer kriegst Du meistens zwischen 40-250€
Da sich die meisten Radfahrer für den Stativständer entscheiden, haben wir Dir hier eine Videoanleitung zum Zusammenbauen zur Verfügung gestellt.

Zentrierständer

Anders als bei den bereits vorgestellten Reparaturständern, ist der Zentrierständer nur für Deine Fahrradreifen gedacht. Solltest Du also häufig Schwierigkeiten mit Deinen Rädern haben, dann wäre ein solcher Ständer eventuell eine Anschaffung wert.

Wie der Name schon vermuten lässt, wird bei einem Zentrierständer das Laufrad zentriert, um so die Rundlaufgenauigkeit kontrollieren und falls nötig verbessern zu können. Außerdem wirst Du mit diesem Ständer äußerst schnell die Rundlauf-Abweichungen identifizieren können, da der Ständer über eine dynamische Messeinrichtung verfügt.

Ein Zentrierständer besteht in der Regel aus:

  • Einer Einspannungseinrichtung (In der Regel aus zwei zentrisch gespannten Holmen, zwischen denen die Nabe gehalten wird.)
  • Einer Messeinrichtung, mit der sich die Felge mittig zentrieren lässt
Einen günstigen Fahrrad Zentrierständer gibt es schon ab 50€.

Unabhängig davon für welche Variante Du Dich entscheidest, solltest Du darauf achten, aus welchem Material Dein Reparaturständer und vor allem die Halteklemme besteht. Schlechtes Material sorgt dafür, dass Dein Fahrrad Montageständer nicht lange hält und im schlimmsten Fall bricht. Wenn die Halteklammer aus mangelhaftem Material ist, können Schäden in Form von Kratzern an Deinem Fahrradrahmen entstehen. Wenn Du weiterliest, wirst Du noch genaueres über das Material erfahren.

Wir werden Dir hier selbstverständlich nur hochwertige Reparaturständer empfehlen.

Vorteile/Nachteile eines Fahrrad Reparaturständers

In der unteren Tabelle wägen wir nun die Vorteile und Nachteile eines Reparaturständers ab:

VorteileNachteile
  • Große Erleichterung beim Arbeiten
  • Schont den Rücken und verhindert häufiges Bücken
  • Zeiteinsparung (vor allem wenn Du regelmäßigen arbeitest)
  • In der Regel bessere Arbeitsergebnisse
  • Fahrrad muss nicht mehr auf den Kopf gestellt werden
  • Finanzieller Aspekt (vor allem, wenn der Ständer selten benutzen wird)
  • Nimmt Platz ein
  • Schwierigkeiten sich für ein geeignetes Modell zu entscheiden (wir bieten Dir natürlich Hilfe)
Ein Kind repariert ein Fahrrad

Mithilfe eines Fahrrad Reparaturständers lässt sich Dein Fahrrad kinderleicht reparieren.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Montageständern fürs Fahrrad?

Jetzt erfährst Du, welche Kriterien Du beim Kauf unbedingt beachten musst.

Belastbarkeit

Die Belastbarkeit Deines Montageständers sollte bei Deiner Entscheidung mit die wichtigste Rolle spielen. Vor allem, wenn Du Dich für einen Stativständer entscheidest, solltest Du ganz besonders darauf achten, da Wandhalterungen und Montagearme in der Regel etwas mehr Belastung aushalten. Wir würden Dir einen Reparaturständer mit einer Belastbarkeit von mindestens 30Kg empfehlen. Bei schweren Fahrrädern wie z.B. E-Bikes oder Damenfahrräder sollte die Entscheidung zugunsten einer Reparaturhilfe gehen, die eine höhere Last als 30Kg aushält. Dies liegt daran, dass die oben genannten Fahrräder oftmals schwerer sind.

Material

Wie bereits oben erwähnt spielt auch das Material eine große Rolle, wenn es um die Langlebigkeit Deines Reparaturständers und die Unversehrtheit Deines Fahrrads geht. Wir empfehlen Dir eine Halteklemme aus Gummi oder schonendem Kunststoff und Dein Fahrrad Reparaturständer sollte am besten aus Aluminium, Stahl oder Metall sein. Von Kunststoff können wir in den meisten Fällen abraten, da dieses Material oftmals schneller bricht und meistens eine geringere Belastbarkeit hat.

Rahmendurchmesser

Grundsätzlich reicht der Durchmesser der Halteklemmen aus, um Fahrräder mit einem durchschnittlichen Rahmen (ca. 25-40 mm) zu befestigen. Solltest Du jedoch ein Damenfahrrad, ein Mountainbike oder ein E-Bike fahren, kann es gelegentlich vorkommen, dass der Rahmen die 40 mm überschreitet. In diesem Fall solltest Du unbedingt bei Deinem zukünftigen E-Bike Reparaturständer bzw. Damen-Fahrrad Reparaturständer darauf achten, dass Du Dich für ein Modell entscheidest, das Deinem Fahrradrahmen gerecht wird.

Preis

Natürlich spielt auch der Preis eine wesentliche Rolle. Besonders wenn Du ein begeisterter Hobby-Radfahrer bist, überlegst Du Dir sicherlich zweimal wie viel Geld Du für einen Fahrrad Reparaturständer ausgeben möchtest. Hast Du vor Deinen neuen Reparaturständer nur gelegentlich zu nutzen, dann empfehlen wir Dir, nicht mehr als 50€ zu investieren.

Aber keine Sorge, denn selbst unter 50 € wirst Du in unserer Auswahl garantiert ein passendes Modell für Dich finden.

Sollte es aber Deine Absicht sein häufig oder sogar professionell mit einem Montageständer zu arbeiten, dann empfehlen wir Dir, etwas mehr als 50 € in die Hand zu nehmen, da die besonders guten Profi-Fahrrad-Reparaturständer aufgrund der herausragenden Qualität einen höheren Preis fordern.

Standsicherheit

Neben der Belastbarkeit spielt auch die Standsicherheit bei dem Stativständer eine große Rolle. Denn selbst wenn der Stativständer eine hohe Belastbarkeit hat, kann es trotzdem passieren, dass der Ständer mit dem Fahrrad umkippt, wenn die Standsicherheit nicht gewährleistet ist. Grundsätzlich gilt: je mehr Beine der Stativständer hat und je länger die Beine des Ständers sind, umso höher ist die Standsicherheit. Solltest Du also vorhaben auch mal mehr Kraft als üblich bei der Arbeit anzuwenden, dann ist eine gute Standsicherheit unabdingbar.

Arbeitshöhe

Vor allem, wenn Du Deinen Rücken schonen möchtest, sollte Dein Fahrradmontageständer höhenverstellbar sein. Außerdem sorgt die Höhenverstellung dafür, dass Du besser und schneller an Deinem Fahrrad arbeiten kannst, da Du in verschiedenen Höhen an verschiedene Stellen besser rankommst und so Zeit sparst. Wie bereits mehrfach angesprochen, kannst Du, indem Du in einer angenehmeren Arbeitshöhe arbeitest, Deinen Rücken schonen.

Hersteller

Zwar sagt die Marke nicht immer aus, ob ein Produkt gut oder schlecht ist, dennoch haben einige Marken es geschafft, aufgrund von guter Qualität in der Vergangenheit, Vertrauen bei ihren Kunden aufzubauen. Wir stellen Dir in diesem Ratgeber nur Produkte vor, die von bekannten Unternehmen hergestellt wurden und die schon von vielen Radfahrern positiv bewertet wurden.

Gewicht

Das Gewicht des Reparaturständers spielt zwar nur eine nebensächliche Rolle, ist aber dennoch nicht zu vernachlässigen. Zumal das Gewicht auch oftmals viel über das Material und somit auch über die Qualität und die maximale Belastbarkeit des Produkts aussagt. Üblicherweise wiegt ein Montageständer zwischen 1 und 8 kg. Je leichter Dein Ständer ist, umso leichter fallen Dir natürlich auch der Transport und die Montage.

Werkzeugablage

Besonders wenn es um die Arbeit am Stativständer geht, ist eine Werkzeugablage besonders hilfreich. Wenn Du eine solche Ablage besitzt, kannst Du bei der Arbeit am Fahrrad viel Zeit sparen und vermeidest zusätzlich ständiges Bücken, um das Werkzeug vom Bode aufzuheben. Zumal sind Werkzeugablagen meistens magnetisch, was den Vorteil hat, dass Dein Werkzeug seltener runterfällt.

Eingenommen Fläche

Egal ob Montagearm, Wandhalterung oder Stativständer, jede dieser Reparaturhilfen setzt eine bestimmte Fläche zum Arbeiten voraus. Solltest Du wenig Fläche zur Verfügung haben, dann entscheide Dich für ein Modell, welches weniger Platz benötigt.

Anzahl an Beinen

Um es nochmal zu betonen: Je mehr Beine Dein Stativständer besitzt, umso mehr Standsicherheit wird der Ständer in den meisten Fällen haben. Der Nachteil an zu vielen Beinen ist, dass bei der Lagerung etwas mehr Platz eingenommen wird, was bei den meisten Radfahrern jedoch nur selten eine große Rolle spielt.

Das Fahrrad muss gut funktionieren.

Ein Fahrrad Reparaturstaender hilf Dir dabei, Dein Fahrrad für jeden Ausflug vorzubereiten.

Welche Marken stellen qualitative Reparaturständer her?

Marke/UnternehmenBeschreibung
Feedback SportsDieses großartige Unternehmen, gegründet in den USA, stellt hochwertige und professionelle Reparaturständer her, welche weltweit auf eine große Nachfrage stoßen. Die Produkte werden selbst auf großen Veranstaltungen, wie der Tour de France oder den World Championships aufgrund der hohen Qualität gerne benutzt. Das Unternehmen selbst sagt, dass die Produkte eine hervorragende Qualität besitzen, weil in den Projekten sehr viel Leidenschaft steckt.
Park ToolBei der Marke Park Tool dreht sich alles um Erfindungen, Produkttests, Produktion und darum, Probleme selbst zu lösen. Mit den hochwertigen und qualitativen Produkten begeistern sie Kunden in ganz Deutschland.
TrutzholmTrutzholm ist ein Familienunternehmen und existiert bereits seit 120 Jahren. Neben der langen Entwicklungs- und Optimierungs-Erfahrung, bietet das Unternehmen hochwertige Produkte an, was auch sehr stark von den Kunden wahrgenommen wird, die sich die Produkte nicht mehr wegdenken können. Qualität steht für das Unternehmen selbst an oberster Stelle.
RelaxdaysRelaxdays ist ein Unternehmen, welches europaweit tätig ist und bereits über 5 Millionen zufriedene Kunden hat. Das in Deutschland gegründete Unternehmen hat sich bis zum größten E-Commerce-Player Mitteldeutschlands hochgekämpft und hat unter anderem Niederlassungen in Städten wie Leipzig und Dresden.
PowerfixDie Marke Powerfix stellt Zubehör und Werkzeug in zuverlässiger und stabiler Qualität her. Die Qualität ist aufgrund von Sicherheits- und Qualitätskontrollen immer gewährleistet. Die Powerfix Produkte sind vor allem durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Die Produkte findet man unter anderem in großen Filialketten wie beispielsweise Lidl.
EUFABDiese Marke existiert bereits seit 20 Jahren und ist besonders aufgrund des komfortablen Fahrradtransports bekannt. Diese Marke steht für eine stabile Bauweise, eine gut durchdachte Benutzerfreundlichkeit, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine hervorragende Qualität.
AsistaDas im Jahr 1925 gegründete Unternehmen zählt in den Bereichen Import, Export und Distribution von Fahrradzubehör zu den erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine große Auswahl an hochwertigen Fahrradteilen und Zubehör.

Wo kann man einen Fahrrad Reparaturständer kaufen?

In dieser Tabelle erfährst Du, wo Du einen Montageständer kaufen kannst und was die Vor- und Nachteile sind.

VorteileNachteile
Discounter
(Bsp.: Lidl, Aldi)
  • Günstiger Preis
  • Problemlose Rückgabe
  • Ständer ist für die gelegentliche Nutzung geeignet
  • Meistens aus Kunststoff, welches schnell bricht
  • Geringe Auswahl
  • Nicht immer erhältlich
Internet
(Bsp.: Amazon, Ebay, Rosebikes)
  • Günstiger Preis, da hohe Konkurrenz
  • Kundenbewertungen
  • Hohe Auswahl
  • Lieferung nach Hause
  • Man kann es vorher nicht ausprobieren
  • Aufgrund hoher Auswahl schwere Entscheidung
Fachhandel
  • Beratung
  • Möglichkeit vorher zu testen
  • Grundsätzlich hochwertige Qualität
  • Fällt in der Regel etwas teurer aus
  • Nicht in jeder Stadt/ jedem Dorf vorhanden

Fahrrad Reparaturständer Test-Übersicht: Welcher Fahrrad Reparaturständer ist der Beste?

Hier findest Du eine Test-Übersicht der renommiertesten Verbraucherorganisationen:

TestmagazinFahrrad Reparaturständer Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestBislang wurde kein Test durchgeführt------
Öko TestBislang wurde kein Test durchgeführt------
Konsument.atBislang wurde kein Test durchgeführt------
Ktipp.chBislang wurde kein Test durchgeführt------

Da Fahrrad Reparaturständer nur von einem kleinen Personenkreis nachgefragt werden, wurden sie von den führenden Verbraucherorganisationen leider noch nicht getestet. Sobald Tests gemacht werden, werden die Ergebnisse selbstverständlich in dieser Tabelle aufgeführt.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Schließlich beantworten wir Dir die uns am häufigsten gestellten Fragen.

Unterschied Fahrrad Reparaturständer – Montageständer?

Fahrrad Reparaturständer und Montageständer sind bloß Synonyme. Solltest Du beim Kauf auf beide Begriffe stoßen, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, da mit beiden Begriffen das gleiche Produkt gemeint ist.

Für welche Arbeiten wäre ein Fahrrad Reparaturständer sinnvoll?

Wie bereits oben erläutert, ist ein Reparaturständer unter anderem für die Reinigung, das Wechseln von Rädern, Einstellung der Bremsen etc. geeignet.

Für welche Fahrräder ist ein Montageständer geeignet?

Grundsätzlich ist ein Montageständer für alle Fahrräder geeignet. Solltest Du ein Damenrad oder ein Mountainbike besitzen, dann achte darauf, dass der Rahmendurchmesser der Halteklemme ca. 40 mm oder mehr umfasst. Auch die Belastbarkeit spielt eine große Rolle, wenn Du nicht möchtest, dass der Ständer beim Arbeiten umkippt.

Hast Du also ein schweres Fahrrad wie z.B. ein Damenrad oder E-Bike, dann achte darauf, dass der Reparaturständer das Gewicht des Fahrrads deckt.

Wie teuer ist ein guter Fahrradreparaturständer?

Wenn gut für Dich bedeutet, dass der Reparaturständer seinen Zweck erfüllt und nicht kaputt geht, dann kannst Du einen günstigen Reparaturständer für bereits 30-50€ erwerben.

Bedeutet hingegen gut für Dich, dass der Ständer ordentlich belastbar ist und eine hervorragende Qualität besitzt, mit der Du gegebenenfalls täglich arbeiten kannst, dann solltest Du mit einem Preis zwischen 50 und 250 € rechnen.

Kann ich einen Fahrrad Reparaturständer selbst bauen?

Ja, Du kannst auch einen Fahrrad Reparaturständer selber bauen. Es kostet zwar sehr viel Zeit und Mühe, wenn man aber Spaß dran hat, ist es definitiv eine Option.

Fahrrad Montageständer selber bauen:

Hier findest Du eine Videoanleitung für eine Wandhalterung, viel Spaß.

Welche Fahrrad Montageständer Alternative gibt es?

Die wohl günstigste und zeitsparendste Fahrrad Reparaturständer Alternative ist es, das Fahrrad für die Reparatur einfach auf den Kopf zu drehen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, einen Reparaturständer selbst zu bauen. Ein Anleitungsvideo findest Du über dieser Frage.

Lohnt sich ein Montageständer fürs Fahrrad vom Discounter?

Hier kommt es ganz besonders drauf an, wofür und wie oft Du den Reparaturständer verwenden willst.

Der Vorteil eines Montageständers vom Discounter ist offensichtlich der geringe Preis. Dieses Produkt ist zu empfehlen, wenn Du nur wenig Geld ausgeben willst und nicht vorhast den Reparaturständer häufig zu benutzen.

Oftmals haben Discounter Fahrrad Reparaturständer das Problem, dass sie aus Kunststoff sind und das Produkt deshalb an Qualität und Belastbarkeit abnimmt. Zudem kann es vorkommen, dass die Halteklemme nicht Materialschonend ist und so Kratzer am Fahrradrahmen verursacht werden.

Wie verstaue ich einen Fahrrad Reparaturständer?

Hier kannst Du grundsätzlich nichts falsch machen. Achte bloß darauf, dass Du Deinen Ständer einem trockenen Ort lagerst und um Platz zu sparen, am besten zusammenklappst.

Wo kann ich gute Profi Fahrrad Reparaturständer kaufen?

Um einen qualitativ hochwertigen Reparaturständer erwerben zu können, würden wir vorab vom Kauf in Discountern abraten.
Einen hochwertigen Fahrrad Montageständer für Profis findest Du oftmals im Internet und in Fachgeschäften.

Eignen sich Fahrrad Reparaturständer für E-Bikes?

Ja, grundsätzlich eignet sich ein Reparaturständer auch für Dein E-Bike.

Bei einem E-Bike ist die Besonderheit, dass aufgrund des elektrisch betriebenen Motors etwas mehr Gewicht auf die Waage kommt. Auch kann es aufgrund des Motors zu einer Schwerpunktverschiebung kommen.

Achte also beim Kauf darauf, dass die maximale Belastbarkeit des Stativständers ausreicht, um Dein E-Bike halten zu können. Dazu müsstest Du natürlich im Vorfeld herausfinden, wie schwer Dein E-Bike ist und am besten wissen, wo sich in etwa der Schwerpunkt des Fahrrads befindet. Sollte der Motor herausnehmbar sein, empfiehlt es sich natürlich diesen vor der Arbeit am Stativständer herauszunehmen.

Was muss ich bei einem E-Bike Reparaturständer beachten?

Achte beim Kauf darauf, dass die maximale Belastbarkeit des Stativständers ausreicht, um Dein E-Bike halten zu können. Dazu müsstest Du natürlich im Vorfeld herausfinden, wie schwer Dein E-Bike ist und am besten wissen, wo sich in etwa der Schwerpunkt des Fahrrads befindet. Sollte der Motor herausnehmbar sein, empfiehlt es sich natürlich diesen vor der Arbeit am Stativständer herauszunehmen.

Eignen sich Fahrrad Reparaturständer für Damenräder?

Grundsätzlich eignet sich ein Fahrrad Reparaturständer für jede Arte von Fahrrad. Damenräder haben oftmals die Eigenschaft, dass sie einen dickeren Rahmen haben und somit auch oft etwas schwerer sind.

Achte also beim Kauf ganz besonders darauf, dass die Halteklammer des Reparaturständers dem Durchmesser des Rahmens entspricht und dass die Belastbarkeit des Ständers bei mindestens 30Kg liegt.

Was muss ich bei einem Damen Fahrrad Reparaturständer beachten?

Achte beim Kauf ganz besonders darauf, dass die Halteklammer des Reparaturständers dem Durchmesser des Rahmens entspricht und dass die Belastbarkeit des Ständers bei mindestens 30Kg liegt.

Welche Alternativen zum Fahrrad Montageständer gibt es?

Die wohl günstigste Alternative ist es, komplett auf einen Montageständer zu verzichten und wie üblich das Fahrrad für die Reparatur auf den Kopf zu drehen.
Willst Du aber auf das Privileg eines Montageständers nicht verzichten, dann kannst Du Dir, wenn Du kein Geld ausgeben möchtest, auch selbst einen Montageständer bauen.

Wo finde ich Fahrrad Montageständer Ersatzteile?

Grundsätzlich werden die wichtigsten Ersatzteile mitgeliefert. Solltest Du diese aus irgendeinem Grund bereits verbraucht haben oder nicht dazu geliefert bekommen haben, kannst Du Dir Ersatzteile im Internet bestellen oder den Verkäufer kontaktieren.

Welcher Reparaturständer hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Dies hängt immer davon ab, wofür und wie oft Du Deinen Montageständer verwenden möchtest. Für Hobbyschrauber und ambitionierte Radfahrer empfehlen wir den günstigen Relaxdays Fahrradmontageständer.

Bist Du im Besitz eines E-Bikes oder eines Damenfahrrads, dann solltest Du Dich für den hochwertigen Trutzholm Stativständer.

Wenn Du das ganze professionell angehst und auf eine hohe Leistung bestehst, dann ist der Feedback Sports PRO-ELITE Arbeitsständer unserer Meinung nach für Dich am besten geeignet.

Weiterführende Quellen

Informationen zu Zentrierständern

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑