Startseite » Freizeit » Lesen » Wolfgang Hohlbein Bücher: Der Autor und seine Werke im Porträt

Wolfgang Hohlbein Bücher: Der Autor und seine Werke im Porträt

5/5 - (1 vote)

Wolfgang Hohlbein ist einer von Deutschlands erfolgreichsten und meistgelesenen Autor*innen der Gegenwart. Bekannt wurde er in den 1980ern besonders durch die Reihe Märchenmond, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut. Seine zahlreichen Werke bewegen sich vor allem in den Genres Fantasy, Phantastik und Science Fiction. Hohlbeins Romane sind dabei sowohl für junge Lesende als auch für Erwachsene geeignet.

Unsere Favoriten

Unser Favorit Nummer 1: Märchenmond*Hohlbein bekanntestes Werk und der Auftakt der Märchenmond-Reihe mit viel Fantasy und Spannung für Lesende ab 12 Jahren.

Unser Favorit Nummer 2: Enwor 1: Der wandernde Wald*Der erste Teil einer von Hohlbeins beliebstester Reihen um die beiden Krieger Skar und Del.

Unser Favorit Nummer 3: Die Chronik der Unsterblichen 15: Nekropole*Der 15. Teil der Erfolgsserie um die beiden Vampire Andrej und Abu mit historischen Elementen.

Unser Favorit Nummer 4: Die Templerin*Der erste Teil der Templerin-Reihe um die junge Robin, die den berühmten Ritterorden des 12. Jahrhunderts aufmischt.

Unser Favorit Nummer 5: Die Legende von Camelot Set*Hohlbein Trilogie, in der er die bekannte Artussage vollkommen neu interpretiert, erweitert und fantasievoll erzählt .

Unser Favorit Nummer 6: Der Greif*Fesselnde Geschichte um Mark, der im Schwarzen Turm den Eingang zu einer anderen Welt entdeckt, in der der schreckliche Greif herrscht.

Unser Favorit Nummer 7: Das Druidentor*Ein packender Thriller mit fesselnden Zeitreise- und Fantasy-Elementen. Für Jung und Alt ab 14 Jahren gleichermaßen unterhaltsam.

Unser Favorit Nummer 8: Elfentanz*Ein tolles Fantasy-Jugendbuch ab 12 Jahren, das die Geschichte von Timo erzählt, der unbedingt Elben kennenlernen will und dabei in ein gefährliches Abenteuer gerät.

Unser Favorit Nummer 9: Hagen von Tronje*Hohlbein lässt sich von der altbekannten Nibelungensage neu inspirieren und macht den eigentlichen Antihelden der Geschichte zur tragischen Hauptfigur.

Unser Favorit Nummer 10: Laurin*Ein Fantasy-Jugendroman ab 12 Jahren mit liebevoller Charakterzeichnung. Spannend geschrieben und mit diversen mystischen Fabelwesen und Elementen.

Unser Favorit Nummer 11: Thor*Ein Teil von Hohlbeins Asgard-Saga, die Elemente der nordischen Mythologie in die Geschichte mit einfließen lässt. Große Empfehlung besonders für Fantasy- und Mythologiefans.

Unser Favorit Nummer 12: Midgard*Hier spielen die Hohlbeins erneut mit der nordischen Mythologie und spannen darum herum einen einzigartigen Fantasyroman.

Unser Favorit Nummer 13: Armageddon*Der erste Teil der neuen Erfolgsreihe vom King of Fantasy. Spannend und mit düsterer, apokalyptischer Stimmung zieht dieser Fantasyroman Hohlbeins die Lesenden in seinen Bann.

Unser Favorit Nummer 14: Mörderhotel*Hohlbein erzählt die wahre Geschichte eines der ersten Serienkiller der USA. Nervenkitzel mit teils grausigen Details für Lesende ab 16 Jahren oder älter.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wolfgang Hohlbein ist der wohl bekannteste, erfolgreichste und meistgelesenste Fantasy-Autor Deutschlands
  • Bekannt wurde er in den 80ern mit der Erfolgsreihe Märchenmond, die zahlreiche Preise gewann und auch heute noch ein Bestseller ist
  • Hohlbein bewegt sich vor allem in den Genres Fantasy und Phantastik, berührt aber auch gern die Bereiche Thriller und historischer Roman
  • Inzwischen hat Hohlbein über 200 Bücher veröffentlicht, die in über 30 Sprachen übersetzt wurden
  • Der King of Fantasy schreibt besonders gern Buchreihen, die mal nur eine Handvoll Bücher, mal aber auch über ein Dutzend Teile umfassen können

Die besten Bücher von Wolfgang Hohlbein: Favoriten der Redaktion

Hier stellen wir Dir die besten und beliebtesten Bücher von Wolfgang Hohlbein vor. Bei über 200 verfassten Werken ist dies keine leichte Aufgabe, aber eine die wir mithilfe gründliche Recherche und eigenen Erfahrungen meistern konnten. Mit dabei sind sowohl ältere Klassiker als auch neuere Erscheinungen und Bestseller.

Unser Favorit Nummer 1: Märchenmond

Kims Schwester Rebekka liegt im Krankenhaus und wacht aus unerfindlichen Gründen nach ihrer Blinddarmoperation nicht mehr auf. Da bekommt Kim plötzlich unerwartet Besuch von einem Zauberer namens Themistokles. Dieser erklärt ihm, dass ein böser Zauberer im Land Märchenmond die Seele seiner Schwester gefangen hält. Also reist Kim nach Märchenmond, um Rebekka zu retten und begegnet dort so einigen Abenteuern, Gefahren und neuen Freunden…

Der Auftakt von Wolfgang und Heike Hohlbeins bekanntester Reihe “Märchenmond” ist ein fantastisches Abenteuer vor allem für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, aber auch für Erwachsene, die fantasievolle Geschichten schätzen. Ein Klassiker der deutschen Fantasyliteratur und absolut lesenswert.

Unser Favorit Nummer 2: Enwor 1: Der wandernde Wald

In einer postapokalyptischen Welt wandern die Krieger Skar und Del auf der Suche nach Ruhm und Ehre durch eine schier endlose Wüste, verlieren aber alsbald Orientierung und Hoffnung. Da stoßen sie plötzlich auf ein herrliches Waldgebiet, das wie die Rettung in der Not erscheint. Doch dieser Eindruck ist trügerisch, denn hier lauert ein dunkles Geheimnis, das die beiden tapferen Freunde bedroht…

Ein Fantasyroman mit Science Fiction Elementen, der den Anfang der bekannten Enwor Hohlbein Serie, bestehend aus inzwischen mehr als einem Dutzend Romanen, bildet. Hierin verabschiedet sich Hohlbein größtenteils von der auch fürs Fantasygenre klassischen Dichotomie von Gut und Böse, was den Roman besonders interessant und spannend macht. Geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren sowie erwachsene Fantasyliebhaber.

Unser Favorit Nummer 3: Die Chronik der Unsterblichen 15: Nekropole

Die Vampyre Andrej und Abu finden sich auf der Suche nach den Wurzeln ihrer Art in Rom des Jahres 1669 wieder. Da gerade eine Papstwahl bevorsteht, ist die Stimmung in der Ewigen Stadt aufgewühlt und angespannt. Derweil braut sich unter dem Petersdom ein Unheil zusammen, das Andrej und Abu vor eine neue Herausforderung stellt…

Band 15 der beliebten Hohlbein-Serie Chronik der Unsterblichen um die Vampyre Andrej und Abu. Auch wenn es sich um eine Buchreihe handelt, bilden die einzelnen Teile immer auch in sich abgeschlossene Geschichten, was einen Einstieg mittendrin gut möglich macht. In dieser Serie kombiniert Hohlbein Fantasy mit historischen Anteilen, indem er die beiden Gefährten auch immer wieder bedeutsame Stationen europäischer Geschichtsereignisse miterleben lässt. Ein Muss für Historien- und Fantasyfans!

Unser Favorit Nummer 4: Die Templerin

Der geistliche Ritterorden der Templer, der sich im 12. Jahrhundert zusammenfand, ist eigentlich ein richtiger Männerverein. Doch als ihr Dorf zerstört und ihre Mutter getötet wird, stößt die junge Frau Robin zu den Templern hinzu und mischt den Orden ordentlich auf. Der Wunsch nach Rache, die Suche nach den Mördern und ihrem Schicksal führt Robin und die Templer dabei auf neue, unbekannte Wege…

Der erste Band der vierteiligen Hohlbein-Reihe Die Templerin. Im Mittelalter gelegen, ist der Roman ein besonders tolles Leseerlebnis für Historien-Fans. Spannend geschrieben und flüssig zu lesen – Hier kommt aber auch jeder andere ab 12 Jahren auf seine Kosten.

Unser Favorit Nummer 5: Die Legende von Camelot

Der Waisenjunge Dulac träumt von einem Leben als ehrenhafter Ritter, während er Tag für Tag als Küchenjunge am Hof von König Artus schuftet. Eines Tages findet er jedoch eine alte Rüstung in einem See, die seinen Traum auf magische Weise in Erfüllung gehen lässt und ihn als Ritter Lancelot auf der Suche nach seinem wahren Schicksal in so einige Kämpfe und Abenteuer schickt…

Die dreiteilige Reihe Legende von Camelot bietet eine vollkommen neue Erzählung des bekannten Stoffs um König Artus und seine Ritter der Tafelrunde. Viele spannende und mystische Abenteuer erwarten den sympathischen Helden Dulas/Lancelot. Für Fans der Artus-Legende und Neulinge gleichermaßen lesenswert. Ab 12 Jahren geeignet.

Unser Favorit Nummer 6: Der Greif

Eines Tages entdeckt der 13-jährige Mark auf den Dächern seiner Stadt den Schwarzen Turm – der Eingang ist eine ganz andere und düstere Welt, in die schon sein älterer Bruder und Vater verschwunden sind. In diesem dunklen Reich herrscht der Greif, der auch Mark in seine Gewalt zu bringen versucht…

Absolut spannend und fesselnd erzählt, sodass man das Buch gar nicht mehr weglegen kann. Für Jugendliche ab 12 Jahren geeignet, aber ebenso auch für Erwachsene.

Unser Favorit Nummer 7: Das Druidentor

Als in einem Touristenort in der Schweiz ein neuer Eisenbahntunnel gebaut wird, geschehen plötzlich unerklärliche Dinge: Die Zeit scheint im Tunnel stillzustehen oder sogar rückwärts zu verlaufen. Als der erste ICE seine Jungfernfahrt durch den Tunnel unternimmt, geschieht das Unfassbare: Der Zug mitsamt seiner Insassen verschwindet und taucht kurz danach als jahrhundertealtes Wrack mit längst mumifizierten Leichen wieder auf. Der Architekt Frank Warstein muss der Sache auf den Grund gehen…

Ein packender Thriller mit fesselnden Zeitreise- und Fantasy-Elementen. Für Jung und Alt ab 14 Jahren gleichermaßen unterhaltsam.

Unser Favorit Nummer 8: Elfentanz

Timo macht sich auf den Weg zur Hohen Feste, um dort endlich das Volk der Elben treffen zu können. Doch Ahriman, der dunkle Herrscher aus der Unterwelt bedroht das Land und will die Herrschaft ans ich reißen. Timo muss sich Ahriman stellen, wenn er seine Welt retten will…

Ein tolles Fantasy-Jugendbuch ab 12 Jahren, das die Lesenden in seine Welt entführt und so schnell nicht mehr loslässt.

Unser Favorit Nummer 9: Hagen von Tronje

Der Waffenmeister am Hofe von Worms, Hagen von Tronje, trifft auf Reisen auf eine Hexe, die ihm voraussagt, dass ihm Unheil bevorstünde und sein Untergang sich nähere. Hagens schlimmste Vorahnungen scheinen sich zu bestätigen, als der strahlende Held Siegfried am Hofe auftaucht und eine große Schlacht bevorsteht…

Hohlbein lässt sich in diesem Roman von der altbekannten Nibelungensage neu inspirieren und macht den eigentlichen Antihelden der Geschichte zur tragischen Hauptfigur. Eine völlige Neuinterpretation mit einzigartigem Blickwinkel und neuen Elementen und Handlungssträngen machen dieses Werk für Jung und Alt zu einem spannenden Leseerlebnis.

Unser Favorit Nummer 10: Laurin

Durch ein Erdbeben werden Laurin und Didi in einem alten Bergwerk gefangen. Auf der Suche nach einem Ausgang gelangen sie immer tiefer in den Berg hinein und entdecken Wunderliches: Eine geheime Welt, Zwerge und merkwürdig leuchtende Stein, die ungeahnte Kräfte in Laurin erwecken…

Ein Fantasy-Jugendroman ab 12 Jahren mit liebevoller Charakterzeichnung, der eine tolle Dynamik besitzt und ohne Klischees auskommt. Spannend geschrieben und mit diversen mystischen Fabelwesen und Elementen.

Unser Favorit Nummer 11: Thor

Ein Unbekannter erwacht inmitten schneebedeckter Berge ohne Namen und ohne Erinnerungen – mit einem Hammer in seiner Hand. Als er in einen Schneesturm gerät, beweist gottgleiche Kräfte. Ist er wirklich der nordische Gott Thor? Und ist er die Rettung oder der Untergang der Menschheit?

Ein Teil von Hohlbeins Asgard-Saga, die Elemente der nordischen Mythologie in die Geschichte mit einfließen lässt. Ein tolles Epos, das auf seinen über 800 Seiten stets spannend bleibt. Große Empfehlung besonders für Fantasy- und Mythologiefans.

Unser Favorit Nummer 12: Midgard

Der junge Leif wächst einem Hof seiner Pflegeeltern im Norden des Landen Midgard in ärmlichen Verhältnissen auf. Als eines Tages das schwarze Totenschiff Naglfar am Hafen einläuft und er eine ihn selbst betreffende Prophezeiung zu hören bekommt, nimmt Leifs Schicksal seinen Lauf. Er flieht vom Hof und stützt sich in ein unbekanntes Abenteuer…

Auch hier spielen die Hohlbeins wieder mit der nordischen Mythologie und spannen darum herum einen einzigartigen Fantasyroman. Fans der nordischen Mythologie werden sich über viele bekannte Elemente wie Naglfar, Asen, Fenriswolf und Nornen freuen. Aber auch alle anderen werden in diesem fantasiereichen aber recht kompakten Roman, der für Lesende ab 12 Jahren geeignet ist, auf ihre Kosten kommen.

Unser Favorit Nummer 13: Armageddon

Als Beka auf ihrem Flug nach Tel Avis Luke begegnet, ist sie sofort fasziniert von dem geheimnisvollen Fremden. Doch dann passiert das Unfassbare: Das Flugzeug stürzt ab. Beka und Luke überleben, aber eine Atombombenexplosion hat das Land in Schutt und Asche gelegt. Die beiden Überlebenden finden sich in einem mysteriösen, unterirdischen Tempel wieder, der ein schreckliches Geheimnis birgt…

Der erste Teil der neuen Erfolgsreihe vom King of Fantasy. Spannend und mit düsterer, apokalyptischer Stimmung zieht auch dieser Fantasyroman Hohlbeins die Lesenden in seinen Bann.

Unser Favorit Nummer 14: Mörderhotel

Die neunzehnte Weltausstellung lockt im Jahre 1893 unzählige Besucher in die Stadt Chicago. Diese kommen in zahlreichen Hotels der Stadt unter und eins davon ist das Hotel von Herman Webster Mudgett. Doch hier gehen grausame Dinge vor sich und die meisten Gäste verlassen das Hotel nie mehr – zumindest nicht lebend…

Hohlbein widmet sich in Mörderhotel einer neuen Genrerichtung mit Thriller, Horror und historischem Roman. Er erzählt dabei die wahre Geschichte eines der ersten Serienkiller der USA. Der Nervenkitzel mit grausigen Details sollte erst ab 16 Jahren oder älter gelesen werden. Gerade für True Crime Fans ein Muss!

Biografie von Wolfgang: Der Autor im Fokus

Wolfgang Hohlbein und seine Bücher: Der Autor im PorträtWolfgang Hohlbein wurde im Jahr 1953 in Weimar geboren, wuchs aber in Krefeld auf. Bereits als er in jungen Jahren nach dem Schulabschluss als Telefonist arbeitete, verfasste er während der Nachtschichten seine ersten Geschichten. Mit der Reihe Märchenmond, die auch heute noch untrennbar mit seinem Namen verbunden ist, gelang ihm in den 80er Jahren schließlich der Durchbruch. Die Reihe erhielt unzählige Kritiker- und Publikumspreise, wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und wurde zu einem großen nationalen sowie internationalen Erfolg.

Inzwischen ist Wolfgang Hohlbein mit über 44 Millionen verkauften Büchern der meistgelesenste Fantasy-Autor Deutschlands. Zahlreiche seiner Bücher wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Außerdem ist er beim Schreiben so unglaublich produktiv, dass er mittlerweile über 200 Bücher veröffentlicht hat. Seine Werke bewegen sich hauptsächlich den Genres Fantasy und Phantastik, gelegentlich aber auch in der Science Fiction und sogar im Bereich Thriller/Horror.

Sein Gesamtwerk umfasst sowohl Kinderbücher, Bücher, die an ein jugendliches Publikum gerichtet sind, als auch Bücher für Erwachsene. Wolfgang Hohlbein verfasst seine zahlreichen Romane dabei oft in Kooperation mit seiner Frau Heike Hohlbein und seit einiger Zeit auch mit seiner Tochter Rebecca Hohlbein.

Hohlbeins große Vorliebe und Stärke sind neben Einzelwerken auch vor allem große Buchreihen und -serien, die teilweise Jahrzehnte umspannen und mehr als 10 Bücher umfassen. So ist sein wohl aktuell größter Erfolg die laufenden Reihen Chronik der Unsterblichen, die bereits über 15 Bücher, Comics, Hörbücher sowie sogar ein Opernstück umfasst, und die neu begonnene Serie Armageddon. Somit dominiert Wolfgang Hohlbein auch heute noch die deutsche Fantasy/Phantastik und wird aus dieser auch in Zukunft nicht wegzudenken sein.

Bestseller: Diese Bücher von Wolfgang Hohlbein sind besonders beliebt

Hier kannst Du Dir aktuelle Schnäppchen ansehen, die Dir bestimmt weiterhelfen, wenn Du beim Kauf von Hohlbeins Romanen ganz besonders sparen möchtest.

#VorschauProduktPreis
1 Die Chronik der Unsterblichen - Die Wiederkehr (Andrej und Abu Dun 5) Die Chronik der Unsterblichen - Die Wiederkehr (Andrej und Abu Dun 5)* 5,99 EUR
2 No Escape - Insel der Toten: Ein Rätsel-Thriller. Triff die Entscheidung! Löse die Rätsel! Finde... No Escape - Insel der Toten: Ein Rätsel-Thriller. Triff die Entscheidung! Löse die Rätsel!... 15,00 EUR
3 Laurin Laurin* 13,99 EUR
4 Pestmond: Die Chronik der Unsterblichen 14 Pestmond: Die Chronik der Unsterblichen 14* 23,23 EUR
5 Anders - Die tote Stadt (Anders, Bd. 1) Anders - Die tote Stadt (Anders, Bd. 1)* 7,99 EUR
6 Der Greif Der Greif* 26,02 EUR
7 Märchenmond Märchenmond* 14,95 EUR
8 Mörderhotel: Thriller Mörderhotel: Thriller* 14,99 EUR
9 Die Chronik der Unsterblichen - Am Abgrund (Andrej und Abu Dun 1) Die Chronik der Unsterblichen - Am Abgrund (Andrej und Abu Dun 1)* 5,99 EUR
10 Die Legende von Camelot Die Legende von Camelot* 14,95 EUR
11 Dreizehn Dreizehn* 7,99 EUR
12 Operation Nautilus 1 - Die Hörspielkollektion (Hörspiel) Operation Nautilus 1 - Die Hörspielkollektion (Hörspiel)* 11,99 EUR
13 Die Chronik der Unsterblichen: Göttersterben Die Chronik der Unsterblichen: Göttersterben* 19,80 EUR
14 Die Töchter des Drachen/Der Thron der Libelle: Zwei Romane in einem Band. Die Töchter des Drachen/Der Thron der Libelle: Zwei Romane in einem Band.* 8,99 EUR
15 Der Greif Der Greif* 16,00 EUR
16 Azrael - Band 1: Mystery Thriller Azrael - Band 1: Mystery Thriller* 7,99 EUR
17 Der wandernde Wald - Enwor 1: Roman (Skar und Del, Band 1) Der wandernde Wald - Enwor 1: Roman (Skar und Del, Band 1)* 9,99 EUR
18 Der Hexer Von Salem-Folge 4 Der Hexer Von Salem-Folge 4* 9,29 EUR
19 Midgard Midgard* 9,95 EUR
20 Die Prophezeiung Die Prophezeiung* 9,99 EUR

Ähnliche Autor*innen, die Dir gefallen könnten

Wenn Dir der Schreibstil und die Thematiken von Wolfgang Hohlbein gefallen, dann wirst Du garantiert auch mit den folgenden Autor*innen glücklich werden.

Markus Heitz

Markus Heitz ist mit mehr als 5 Millionen verkauften Bücher einer der erfolgreichsten deutschen Fantasyautoren. Wie Hohlbein hat auch Heitz eine Vorliebe für lange Bücherreihen und ist besonders für seine Serien Ulldart und Die Zwerge bekannt und beliebt.

Bernhard Hennen

Bernhard Hennen ist ein guter Freund von Wolfgang Hohlbein und hat sogar zusammen mit ihm die Reihe DSA – Das Jahr des Greifen verfasst. Auch Hennen bewegt sich im Genre Phantastik und Fantasy und hat mehrere Buchreihen veröffentlicht. Seine erfolgreichste Serie ist dabei sein Elfenzyklus.

Mira Valentin

Die deutsche Journalistin Mira Valentin verfasst seit 2015 Romane im Genre Fantasy und hat seitdem bereits eine beträchtliche Menge an Büchern und Buchserien veröffentlicht. Die bis dato erfolgreichste Serie ist dabei ihre Enyador-Saga, die sich großer Beliebtheit erfreut.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.