Zum Inhalt springen
Startseite » Outdoor » Camping » Die ultimative Packliste für Deinen Urlaub mit dem Wohnmobil

Die ultimative Packliste für Deinen Urlaub mit dem Wohnmobil

Wohnmobil auf der Straße
5/5 - (2 votes)

Du möchtest mit Deinem Wohnmobil in den Urlaub fahren? Dann darf es Dir an nichts fehlen. Wir haben Dir die ultimative Packliste für Deinen Urlaub mit dem Wohnmobil erstellt, damit Du auch nichts vergisst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt viele Sachen, die Du bei Deinem Urlaub brauchst. Deshalb bieten sich Packlisten an, um nichts mehr zu vergessen
  • Von allgemeinen Sachen, wie Handy oder Zahnbürste bis zu speziellen Sachen für Wohnmobile.
  • Die passende Kleidung findest Du hier auch, egal ob für Frauen oder Männer.
  • Neben vielen Dingen, die Du nicht vergessen darfst, gibt es auch eine allgemeine Regel, was Du nicht machen sollst.
  • Am Ende des Artikels findest Du unseren FAQ-Abschnitt, in dem wird Dir allgemeine Fragen beantworten.

Die ultimative Packliste für Deinen Urlaub mit dem Wohnmobil: Jetzt als PDF downloaden

Packliste Wohnmobil-Urlaub: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

Hier ist die ultimative Packliste für Deinen Wohnmobilurlaub mit allem Drum und Dran.

Geld und Dokumente

Finanzielle Mittel und wichtige Dokumente sind für jeden Urlaub unerlässlich.

  • Personalausweis
  • Krankenkassenkarte
  • Geldbeutel
  • Bargeld
  • EC-Karte/Kreditkarte
  • Führerschein
  • ausländische Währung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Grüne Versicherungskarte
  • Reisepass
  • Buchungsbestätigung, wenn ein Stellplatz gebucht wurde
  • Impfpass
  • Vignette, falls das Reiseziel im Ausland liegt
  • Tickets, falls gebucht
Hinweis: Die Gesamtkosten für einen Wohnmobilurlaub sind in der Nebensaison deutlich geringer als in der Hauptsaison. (https://de.statista.com/statistik/daten/studie/734763/umfrage/vergleich-der-kosten-einer-reise-mit-dem-wohnmobil-in-der-haupt-und-der-nebensaison/)

Kamera und Technik

Technische Geräte wie Handys oder Kameras dürfen auch nicht fehlen, um besondere Momente festzuhalten.

  • Handy
  • Kamera, falls nicht mit dem Handy Fotos gemacht werden
  • Apps, zum Beispiel für Stellplätze
  • Tablet, Laptop bei Bedarf
  • Ladekabel
  • Powerbank
  • USB-Stick, CD oder ähnliches für Musik
  • Verlängerungskabel
  • Musikbox

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

Hygiene- und Pflegeartikel sind natürlich ebenfalls ein Muss.

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Zahnseide
  • Gesichtscreme, Handcreme
  • Deo
  • Brille/Kontaktlinsen
  • Parfüm
  • Kamm/Haarbürste
  • Duschgel, Shampoo, Spülung
  • Ohrenstäbchen
  • Taschentücher
  • Lippenbalsam
  • Rasierer
  • Seife
  • Toilettenpapier
  • Feuchttücher
  • Nagelset
  • Tampons
  • Pinzette
  • Föhn
  • Haargel/Haarspray
  • Haargummi
  • Handtücher
  • Gummihandschuhe, für die Kassette der Toilette
  • Gegebenenfalls Verhütungsmittel
  • Schminkutensilien
Hinweis: Solltest Du etwas davon doch aus Versehen vergessen, geht die Welt noch lange nicht unter. Die meisten Sachen gibt es in vielen Läden zu kaufen.

Reiseapotheke und erste Hilfe

Die eigene Gesundheit steht auch im Urlaub an erster Stelle. Vergiss deshalb nicht die wichtigsten Utensilien aus Deiner Heimapotheke.

  • Wund- und Heilsalbe
  • Pflaster, Mullbinde
  • Blasenpflaster
  • Leukoplast
  • Nasenspray
  • Desinfektionsspray
  • Tabletten (zum Beispiel Ibuprofen)
  • Insektenspray
  • Insektenstichheiler (zum Beispiel Fenistil)
  • Erste-Hilfe-Set
  • Fieberthermometer
  • Kompressen
  • After Sun
  • Medikamente gegen Übelkeit
  • Medikamente für Durchfall
  • Augen- und Ohrentropfen
  • Zeckenzange
  • Wärmflasche
Hinweis: Das Brand- und Wundgel von Medice hilft nicht nur gegen Verbrennungen, sondern auch gegen Insektenstiche.

Dinge für den Reise-Alltag

Es gibt noch viele allgemeine Sachen, die wichtig sind oder sein können. Deshalb listen wir Dir hier noch einige Sachen auf, die Du eventuell auch nur einmal in Deinem Urlaub brauchst.

  • Badesachen
  • Kopfhörer
  • Bücher
  • Batterien
  • Sonnencreme
  • Fernglas
  • Gesellschaftsspiele
  • Kartenspiele
  • Regenschirm
  • Rucksack
  • Uhr
  • Notizbuch, Stift
  • Fliegenklatsche

Wohnmobil

Das Herzstück bei einem Urlaub im Wohnmobil ist natürlich das Wohnmobil selbst. Hier findest Du alles Wichtige für Dein Wohnmobil.

Essen und Trinken

Im Urlaub sind haltbare Lebensmittel sehr praktisch. Außerdem ist es sinnvoll, dass die Teller und Becher aus Kunststoff sind.

  • Kühlschrank/Kühlbox
  • Tiefkühlbox
  • Besteck
  • Teller, Schüsseln
  • Becher, Tassen
  • Lebensmittel
  • Gewürze
  • Tupperdosen
  • Frischhaltefolie, Alufolie
  • Snacks
  • Wasserkocher
  • Camping-Grill
Fleisch grillen

Zu einem Urlaub mit dem Wohnmobil gehören Grillabende dazu.

  • Grillzeug
  • Küchenrolle/Servietten
  • Getränke
  • Flaschenöffner
  • Müllsäcke

Schlafen

Damit Du in der Nacht auch in Deinem Wohnmobil bequem schlafen kannst, darfst Du Dein Bettzeug nicht vergessen.

  • Bettzeug (Kissen, Decke)
  • Schlafanzug
  • Schlafmaske

Grundausstattung

Die folgenden Punkte solltest Du unterwegs immer in Deinem Wohnmobil mitführen. Für unterwegs und im Urlaub am Urlaubsort selbst sind folgende Sachen wichtig.

  • CEE Kabel
  • CEE Steckdosenadapter
  • Kabeltrommel
  • Ersatzrad
  • Wasserschlauch
  • Wasserdieb
  • Auffahrkeile
  • Bremskeile
  • Navi
  • Landkarten
  • Benzinkanister
  • Gasmelder
  • Warndreieck
  • Warnwesten
  • Verbandskasten
  • Parkscheibe
  • Scheibenwischerflüssigkeit
  • Motoröl
  • Besen
  • Reserveschlüssel
  • Wagenheber
  • Starthilfekabel
  • Feuerlöscher
  • Abschleppseil
  • Spanngurte

Frische Luft schnappen

Auch wenn das Wohnmobil viel zu bieten hat, möchte man nicht den ganzen Urlaub darin verbringen. Deshalb hier noch Sachen, die Du brauchst, um Dich an der frischen Luft zu entspannen.

Menschen sitzen auf Campingstühlen mit Hund

Bei einem Urlaub mit dem Wohnmobil gehören schöne Abende auf Campingstühlen dazu.

Packliste Wohnmobilurlaub: Welche Kleidung Du in Wohnmobil-Urlaub benötigst

Frauen finden hier Kleidung, die sie nicht vergessen sollten.

Kleidungspackliste für Frauen

  • Unterwäsche
  • Bikini/Badeanzug
  • Sommerkleid
  • Rock
  • dünne, kurze Shirts
  • Gürtel
  • kurze Hosen
  • Leggings
  • Bluse
  • Windjacke/Regenjacke für schlechte Tage
  • kurze Socken
  • Sneaker
  • Badelatschen, Flip-Flops
  • Basecap
  • Sonnenbrille
  • Jeans
  • Gürtel

Kleidungspackliste für Männer

Für die Männer gilt größtenteils das gleiche, wie für Frauen.

  • Unterwäsche
  • Badehose
  • dünne, kurze Shirts
  • kurze Hosen
  • Gürtel
  • Windjacke/Regenjacke für schlechte Tage
  • kurze Socken
  • Sneaker
  • Badelatschen, Flip-Flops
  • Basecap
  • Sonnenbrille
  • Jeans
  • Gürtel

Diese Dinge solltest Du für den Wohnmobilurlaub nicht einpacken

Prinzipiell gilt: Pack nicht Deinen ganzen Haushalt ein! Zu viel unnötige Last kann auch ein Wohnmobil schnell überladen. In einigen Ländern, wie zum Beispiel Österreich, kann das Wohnmobil von der Polizei gewogen werden. Ist das Gewicht dann zu hoch, musst Du Strafe zahlen.

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deinem Wohnmobil-Urlaub

In diesem FAQ beantworten wir Dir die wichtigsten Fragen zu Deinem Wohnmobilurlaub.

Wie packe ich mein Wohnmobil?

Beim Packen solltest Du darauf achten, dass Du schwere Gegenstände auf dem Boden platzierst und leichte, kleinere Gegenstände weiter oben. Sonst besteht die Gefahr, dass Du bei schnellem Fahren die Kontrolle verlierst. Sicher die Ladung vor dem Start in den Urlaub und stell sicher, dass die Ladung nicht hin und her rutschen kann.

Welche Lebensmittel sind besonders lange haltbar?

Folgende Lebensmittel sind lange haltbar: Getreide, Hülsenfrüchte, Tiefkühlobst und -gemüse, Konserven für Soßen und Dressings, Nüsse, Samen & Ölsaaten.

Weiterführende Links und Recherchequellen

In diesem Video findest Du weitere Tipps für Deinen Urlaub mit dem Wohnmobil: Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑