Zum Inhalt springen
Startseite » Uncategorized » Thermoskanne: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Thermoskanne: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Thermoskannen auf einem Tisch beim Campen am See
5/5 - (3 votes)

Ob unterwegs, auf der Arbeit oder auf Reise: Die Thermoskanne ist der perfekte Begleiter, um Dich mit einem warmen oder kühlen Getränk aufzuheitern! Bei der riesigen Auswahl ist es allerdings schwer, sich für die richtige Thermoskanne zu entscheiden.

Deswegen die Frage: Worauf solltest Du bei Deinem Kauf genau achten? Das erfährst Du in diesem Kaufratgeber, außerdem widmen wir uns aktuellen Thermoskannen Tests.

Unsere Favoriten

Die legendäre Thermoskanne: Stanley Legendary Classic Vakuum-Thermoskanne*
„Fast unverändert seit 1913.“

Die beste Thermoskanne: Emsa Samba Isolierkanne*
„Praktisch mit quick press.“

Die beste Thermoskanne aus Edelstahl: Emsa 508932 Isolierkanne*
„Sicherer Halt und tropffreies Ausgießen.“

Die beste Thermoskanne mit Glaseinsatz: alfi Thermoskanne Eco*
„Hält 12 Stunden heiß.“

Die stylischste Thermoskanne für Dein Zuhause: WMF Impulse Thermoskanne*
„Hält Deine Getränke 24 Stunden kühl.“

Die beste Thermoskanne für die Arbeit: THERMOS Kaffeekanne THV*
„Spülmaschinenfest und großes Fassungsvermögen.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Thermoskannen dienen zur Warmhaltung oder Kühlung Deines Getränkes
  • eine Thermoskanne findet in verschieden Bereichen Deines Alltags seinen Nutzen
  • beim Kauf Deiner Thermoskanne bilden das Material, die Stabilität, die Schadstofffreiheit und das Volumen ein wichtiges Kaufkriterium
  • Thermoskanne und Isolierkanne werden synonym verwendet
  • Thermoskannen können zum Beispiel Tee, Kaffee oder heißes Wasser für Babynahrung transportieren

Die besten Thermoskannen: Favoriten der Redaktion

In diesem Teil stellen wir Dir eine große Auswahl unserer Favoriten an Thermoskannen zusammen und erklären Dir die Vor- und Nachteile des jeweiligen Produkts. Hier findest Du die beste Thermoskanne, auf Deine Bedürfnisse und Präferenzen abgestimmt.

Die legendäre Thermoskanne: Stanley Legendary Classic Vakuum-Thermoskanne

Was uns gefällt:

  • lebensmittelecht und BPA-frei
  • extrem Stabil und sturzsicher
  • hält Getränke 24 Stunden heiß und kalt
  • umweltfreundlich in der Fertigung
  • Design fast unverändert seit 1913
Was uns nicht gefällt:

  • keine Auswahl an Farben

Redaktionelle Einschätzung

Die Thermoskanne von Stanley erhältst Du in zwei Größen. Mit einem Volumen von 1,0 Liter oder 1,9 Liter. Die kleinere Kanne wiegt 830 Gramm und die größere 0,3 Kilogramm. Außerdem besteht die Thermoskanne aus Edelstahl. Die Farbe nennt sich Hammertone Green Edition 2019.

Die Thermoskanne ist lebensmittelecht, BPA-frei und FDA-zertifiziert. Du kannst die Thermoskanne bedenkenlos kaufen, da sich keine Schadstoffe oder Weichmacher in der Kanne befinden, die Deine Gesundheit gefährden könnten.

Die Variante mit 1 Liter soll 24 Stunden warm und kalt halten und die Thermoskanne mit 1,8 Liter sogar 2 Tage kalt und 45 Stunden warm. Stanley gewährt Dir außerdem für 25 Jahre Garantie und eine 100 Prozentige Geld-zurück-Garantie.

Dieses Modell zeichnet sich dadurch aus, dass es schon seit Generationen fast unverändert besteht. Stanley wurde 1913 gegründet und wurde damals hauptsächlich von der arbeitenden Bevölkerung in Amerika verwendet. Jetzt hast Du die Wahl und kannst Dich für diesen Klassiker entscheiden.

Die beste Thermoskanne: Emsa Samba Isolierkanne

Was uns gefällt:

  • Farbauswahl von bis zu 27 Farben
  • hält 12 Stunden warm und 24 Stunden kalt
  • große Öffnung vereinfacht das Befüllen
  • hergestellt in Deutschland
  • einfache Reinigung durch große Öffnung
Was uns nicht gefällt:

  • in einer Größe erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Die Thermoskanne von Emsa fasst 1 Liter und besteht von innen aus Glas. Das Material ist Polypropylen. Sie besitzt einen Griff zum einfachen Transportieren und einen “Quick Press” Verschluss womit Du die Kanne ganz einfach öffnen und verschließen kannst. Dieses Modell ist in 27 Farben erhältlich, Du hast also eine große Farbauswahl und wirst eine Farbe passend zu Deiner Inneneinrichtung finden können.

Der Verschluss ist dicht und die Thermoskanne soll Deine Getränke 12 Stunden warm halten und 24 Stunden kalt. Durch die große Öffnung soll Dir das Reinigen per Hand vereinfacht werden. Des Weiteren ist anzumerken, dass die Thermoskanne in Deutschland hergestellt wurde.

Die beste Thermoskanne aus Edelstahl: Emsa 508932 Isolierkanne

Was uns gefällt:

  • wärmt 12 Stunden und kühlt 24 Stunden
  • weicher Griff für einen sicheren und rutschfesten Halt
  • Material aus Edelstahl
  • hält 12 Stunden warm und 24 Stunden kühl
  • 4 Farben zur Auswahl
  • 4 zwei Größen verfügbar: 1,0 Liter und 1,5 Liter
Was uns nicht gefällt:

  • Boden ist aus Plastik

Redaktionelle Einschätzung

Diese Thermoskanne von Emsa besteht aus Edelstahl und umfasst 1 Liter. Du kannst Dich aber auch für 1,5 Liter entscheiden. Außerdem hast Du die Wahl zwischen vier Farben: Schwarz, Himbeere, Grün und Brombeere. Die Kanne hat bei allen vier Farben einen metallischen Glanz, nur der Griff und die obere Partie der Kanne besitzt jeweils eine andere Farbe.

Der Griff ist besonders weich, sodass Du einen sicheren Halt bekommst. Außerdem geschieht das Ausgießen tropffrei und Du kannst die Kanne einfach per Hand reinigen.

Die Thermoskanne hält für 24 Stunden kalt und für 12 Stunden warm. Zusätzlich kann auch ein Teesieb gekauft werden, der in die Kanne reingehängt wird.

Die beste Thermoskanne mit Glaseinsatz: alfi Thermoskanne Eco

Was uns gefällt:

  • BPA-frei durch hochwertigen Kunststoff und Glaseinsatz
  • geschmacks- und geruchsneutral
  • hält Kaltgetränke für 24 Stunden kalt und Warmgetränke 12 Stunden warm
  • mehrere Farben stehen zur Auswahl
  • kein kleckern beim Ausgießen
Was uns nicht gefällt:

  • in einer Größe erhältlich
  • nicht zu 100 Prozent dicht

Redaktionelle Einschätzung

Die Thermoskanne von alfi ist aus Kunststoff mit einem Glaseinsatz. Sie fasst 1 Liter. Zu wählen ist zwischen 14 verschiedenen Farben, es gibt sowohl schlichte als auch bunte Farben. Die Kanne besitzt einen Griff, womit das Ausgießen und das Halten erleichtert wird.

Die vorliegende Thermoskanne hält Dein Getränk 12 Stunden warm und 24 Stunden kalt. Zudem ist sie frei von BPA. Außerdem ist sie geschmacks- und geruchsneutral und durch das AromaSafe-Prinzip wird der Genuss in all seinen Facetten bewahrt.

Die stylischste Thermoskanne für Dein Zuhause: WMF Impulse Thermoskanne

Was uns gefällt:

  • hält Getränke 24 Stunden warm und kalt
  • schlichtes und modernes Design
  • Material ein rostfreier Edelstahl
  • Glaseinsatz kann ausgetauscht werden
  • es kann ein Teesieb ergänzt werden
Was uns nicht gefällt:

  • eine Größe- und Farbauswahl

Redaktionelle Einschätzung

Die Thermoskanne von WMF kommt in einer weißen Farbe und besteht aus rostfreiem Edelstahl mit Glaseinsatz. Weitere verwendete Materialien sind Silikon und Kunststoff. Das Fassungsvolumen beträgt 1 Liter. Sie besitzt einen Griff zum einfach tragen. Der Verschluss ist zum Drehen. Den Glaseinsatz kannst Du mit Hilfe einer Stellschraube am Boden selbst austauschen.

Durch den Drehverschluss ist die Kanne zu 100 Prozent dicht und eine Markierung zeigt Dir an, bis wohin sie beim Einschenken aufgedreht werden soll, dies erfolgt tropffrei.

Durch einen hochwertigen Isolierkern hält die Kanne 24 Stunden warm und kalt. Hier kannst Du einen extra Teesieb-Einsatz für die Thermoskanne kaufen.

Die beste Thermoskanne für die Arbeit: THERMOS Kaffeekanne THV

Was uns gefällt:

  • kein Auslaufen, da Thermoskanne zu 100 Prozent dicht ist
  • hält Getränke 12 Stunden warm und 24 Stunden kalt
  • Wahl zwischen drei Größen
  • 2,0 Liter ist gut geeignet für die Arbeit
  • große Öffnung vereinfacht das Eingießen
Was uns nicht gefällt:

  • nur in einer Farbe verfügbar

Redaktionelle Einschätzung

Die Thermoskanne von THERMOS besteht aus Edelstahl und kommt in einer Farbe: Edelstahl mattiert. Du kannst Dich zwischen drei Größen entscheiden, und zwar gibt es die Kanne in 1,0 Liter, 1,5 Liter und 2,0 Liter.

Die Kanne ist BPA-frei, geruchs- und  geschmacksneutral, sodass Du keinen Beigeschmack hast. Durch die große Öffnung lässt sie sich einfach reinigen. Sie hält das Getränk außerdem für 12 Stunden heiß und 24 Stunden kalt. Des Weiteren kann hinzugefügt werden, dass sie komplett dicht ist, sodass Du keine Probleme beim Transportieren haben solltest.
Aufgrund der Größe von 2 Liter eignet sie sich perfekt für die Arbeit oder ein Mehrpersonen Haushalt.

Kaufratgeber für Thermoskannen

Dieser Kaufratgeber dient dazu, Dir wichtige Kriterien und Fragen bezüglich der Thermoskanne zu beantworten.

Wie funktionieren Thermoskannen?

Eine Thermoskanne ist dazu da, Dein Getränk oder eine andere Flüssigkeit für längere Zeit warm oder kalt zu halten und diese zu transportieren. Wir erklären Dir, welche Mechanismen dahinter stecken:

Die einfachste Maßnahme zur Eindämmung der Wärme ist ein Schraubdeckel. Dieser verhindert das Austreten des heißen Dampfes und die damit verbundene Wärmeübertragung an die Umgebung. Diese Maßnahme zielt auf die Wärmeströmung ab.

Die Thermoskanne ist ein doppelwandiges Gefäß, zwischen deren Wänden ein Vakuum herrscht. Dieses Vakuum dämmt die Wärme, sodass deutlich weniger Wärme verloren geht als bei einer normalen Kanne. Außerdem sind die Innenwände einer Thermoskanne gespiegelt, das hat den Grund, dass die abgestrahlte Wärme des heißen Getränks wieder zurückgegeben werden kann.

Um zu verhindern, dass Wärmestrahlung von außen eindringt, wird eine Thermoskanne in der Regel auch von außen gespiegelt. Der metallische Glanz dient somit nicht nur der Optik.

Diese Maßnahmen sorgen auch dafür, dass die kalten Getränke kühl bleiben.

Ein Video zur Veranschaulichung findest Du hier:

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien?

Beim Kauf einer Thermoskanne gibt es einige Kriterien, die Du beachten kannst, die Dir bei Deiner Kaufentscheidung helfen können. Diese sind im Folgenden aufgelistet:

Material

Der äußere Teil, als der sichtbare Teil einer Thermoskanne besteht normalerweise aus Kunststoff oder Edelstahl. In der Tabelle kannst Du die Unterschiede ablesen.

EdelstahlKunststoff
schwerer, dafür aber robusterleichter vom Gewicht, angenehmer zu Transportieren
meist teurermeist billiger
Edelstahl ist meistens geschmacks- und geruchsneutralKunststoffe enthalten oft Schadstoffe

Außerdem gibt es Thermoskannen, die einen Glaseinsatz besitzen, diese sind zwar besser isoliert, aber dafür stoßempfindlicher. Sollte sie Dir herunterfallen, musst Du nachschauen, ob sich was gelöst hat, bevor Du nochmal daraus trinkst.

Volumen

Thermoskannen gibt es in fast jeder Größe zu kaufen. Zwischen 0,5 Litern und 5,0 Litern an Füllvolumen hast Du die Wahl. Bei Deiner Entscheidung solltest Du Dir über Deinen Anwendungszweck Gedanken machen. Denn für unterwegs reicht im Idealfall eine Kanne mit Fassungsvermögen von 0,5 Litern bis zu 1,0 Liter. Für das Büro oder zu Hause sind 1,0 und 1,5 Liter regulär. Für das Campen oder längere Autofahrten sind größere Thermoskannen optimal.

Fassungsvermögen

Dieser Tabelle kannst Du entnehmen, wie viele Tassen die jeweilige Größe der Thermoskanne entsprechen

KapazitätKaffeetasse 125 mlTeetasse 250 ml
1,0 Liter84
1,5 Liter126
2,0 Liter168

Design

Das Design von Thermoskannen ist meist sehr schlicht, sodass die Farbe nicht aus dem Trend gehen können. Die häufigsten Farben sind schwarz, weiß, anthrazit und metallisch-glänzend.

Wissenswert: Der metallische Glanz reflektiert die Wärmestrahlung von außen. Dies wirkt sich unterstützend auf die Kühlung des Getränkes aus.

Stabilität

Wie in der Materialtabelle schon zu sehen ist, ist die Thermoskanne aus Edelstahl und Kunststoff stabil und hält auch größere Stürze aus. Kannen mit Glaseinsatz sind hingegen nicht sehr stabil und können bei Fall kaputtgehen.
Außerdem solltest Du beim Kauf sichergehen, dass es sich hierbei um ein Produkt mit einem dichten Verschluss handelt, bei dem keine Flüssigkeit auslaufen kann.

Schadstofffreiheit

Du solltest darauf achten, dass die Thermoskanne frei von Schadstoffen ist. Hinweise darauf solltest Du in der Produktbeschreibung finden, falls nicht, frage lieber beim Anbieter nach. In einigen Thermoskannen befinden sich Schadstoffe, wie Weichmacher, die sich lösen und auf das Getränk übertragen können und folglich in Deinem Körper landen.

Frau ist im Schnee und trinkt aus ihrer Thermoskanne

Auch an kalten Tagen bleibt Dein Heißgetränk heiß und wärmt Dich auf!

Welche Marken stellen qualitative Thermoskannen her?

Folgende Marken stellen qualitative Thermoskannen her:

  • Emsa
  • Stelton
  • Alfi
  • Stanley

Emsa

Ist ein im Jahr 1949 gegründetes Unternehmen, welches praktische Produkte wie Thermoskannen, Thermobecher, Lunchboxen für unterwegs und Küchenhelfer anbietet. Sie möchten mit innovativen Produkten, trendigen Farben, ausgezeichnetem Design und bester Funktionalität begeistern.

Stelton

Stelton ist eines der bekanntesten Designermarken Dänemarks. Das Unternehmen arbeitet mit internationalen Designern und Architekten zusammen, um innovative und andersartige Ideen in Bezug auf Konzept, Design und Materialien zu gewährleisten.

Alfi

Alfi ist Weltmarktführer für Isoliergefäße und die Jahrhundertmarke 2019. Das Unternehmen wurde 1914 in Fischbach gegründet und setzt heute Maßstäbe in Materialqualität, Design und Verarbeitung.

Stanley

Stanley wird auch als „die legendäre Thermoskanne“ bezeichnet. Sie wird nämlich seit 1913 nahezu unverändert hergestellt. Sie hat ihren Ursprung in Amerika, wo sie als Grundausstattung für die arbeitende Bevölkerung zählte. Mittlerweile wird sie in China produziert.

Wo kann man Thermoskannen kaufen?

Thermoskannen kannst Du Online und im Einzelhandel finden. Wir nennen Dir die jeweiligen Vorteile des Kaufs im Einzelhandel und Online.

In den folgenden Läden wirst Du eine Auswahl an Thermoskannen finden. In der Drogerie wie dm und Rossmann, in einem Sportfachgeschäft wie Decathlon oder auch teilweise in einem Discounter wie Aldi und Tchibo.

Der Vorteil des Sportfachgeschäftes ist, dass Du Dich vor Ort professionell beraten lassen kannst und auch meist eine große Auswahl geboten wird. Beim Discounter und der Drogerie wirst Du mit Sicherheit ein gutes Schnäppchen machen, da musst Du aber regelmäßig nach Angeboten Ausschau halten, da das Angebotssortiment wochenweise wechselt.

Ein weiterer Pluspunkt beim Einzelhandel ist der, dass Du die Thermoskanne begutachten kannst. Du kannst das Material selbst testen, daran riechen und auch den Komfort prüfen.

Hinweis: Sollte die Flasche stark nach Chemie riechen, wird sie mit Sicherheit mit Schadstoffen belastet sein.

Der Vorteil von Onlineshops ist der, dass Du die größte Auswahl an Produkten hast und auf jeden Fall alle Deine Wünsche gedeckt werden können. Außerdem kannst Du die Preise sehr gut vergleichen und somit ein gutes Schnäppchen ergattern. Kundenerfahrungen und Bewertungen der jeweiligen Thermoskanne kannst Du Dir ebenfalls einholen.

Wofür werden Thermoskannen verwendet?

Thermoskannen werden zum einfachen Transport von heißen oder kühlen Getränken verwendet. Du kannst darin Deinen Tee oder Kaffee transportieren und warm halten, was sehr praktisch auf längeren Reisen ist. So musst Du Dir unterwegs keine Getränke kaufen, sparst Geld und leistet zugleich einen Beitrag für die Umwelt.

Auch auf der Arbeit sparst Du Dir damit Zeit, da Du nicht jedes Mal einen neuen Tee oder Kaffee aufgießen musst. Ein weiterer Verwendungszweck ist der Transport von warmen Wasser für Babynahrung. So hast Du warmes Wasser immer parat und kannst es mit dem Milchpulver in der Babyflasche vermengen.

Neben Heißgetränken ist eine Thermoskanne auch für Kaltgetränke praktisch, denn sie hält Getränke nicht nur warm, sondern auch kalt. Das ist gerade bei hohen Temperaturen praktisch, da Getränke gerade dann sehr schnell warm werden. So kannst Du Deine Kanne mit zum Strand nehmen und hast immer eine Abkühlung greifbar.

Eine Person gießt der Begleitung ein Heißgetränk aus einer Thermoskanne in ihren Becher

Die Thermoskanne kann Dir auf der Arbeit oder Zuhause nützlich sein, aber auch unterwegs als ein praktischer Begleiter dienen!

Wie viel kostet eine Thermoskanne?

Zwischen 3 Euro und 200 Euro ist alles dabei. Bei preisgünstigen Produkten ist nicht immer ersichtlich, welche Materialien verarbeitet wurden, deshalb ist dort zur Vorsicht geraten. Achte auch unbedingt darauf, dass die Thermoskanne aus schadstofffreien Kunststoffen gefertigt wurde.

Wichtiges Zubehör für die Thermoskanne

Du kannst Dir zusätzlich eine Flaschenbürste zum Reinigen kaufen. Falls Du in der Thermoskanne warmes Wasser für Babynahrung transportiert, empfiehlt es sich einen Milchpulver-Portionierer zu kaufen, so hast Du neben der Kanne eine praktische Behältnis für das Milchpulver.

Thermoskanne Test-Übersicht

Du kannst Dir auch noch Tests von Verbrauchermagazinen anschauen, diese können Dich bei Deiner Entscheidung für die beste Thermoskanne unterstützen. Die Tests kannst Du der Tabelle entnehmen:

TestmagazinThermoskannen Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa, ein Test ist vorhanden2019JaHier klicken
Öko TestNein, es ist kein Test vorhanden------
Konsument.atJa, ein Test ist vorhanden2019NeinHier klicken
Ktipp.chJa, ein Test ist vorhanden2017NeinHier klicken

Thermoskannen Test von Stiftung Warentest: Empfehlenswerte Kannen für kalte Tage

Die tschechische Partnerzeitschrift dtest testete 18 Thermoskannen. Einige Kannen bekommst Du auch in Deutschland. Der Testsieger unter den Kannen ist die Thermoskanne Legendäre Classic von Stanley. Sie hält die Getränke besonders gut heiß und kalt und kann mit einer bequemen Handhabung und Verarbeitung punkten.

Drei weitere Thermoskannen haben mit 75 Prozent überzeugt: die Esbit Isolierflasche Edelstahl, Culver Héritage und die Tatonka Isolierflasche H&C Stuff.

In diesem Test wurde die Dichtheit der Verschlüsse, die Temperaturveränderung, Handhabung und Haltbarkeit getestet. Die Haltbarkeit umfasste die Prüfung der Kratzfestigkeit, Falltests und Temperaturschockprüfung.

Thermoskannen Test von Konsument.at: Thermosflaschen

In diesem Test wurden 17 Isolierflaschen getestet, darunter 4 Thermoskannen. Die getesteten Kannen lagen preislich zwischen 10 und 55 Euro. Bei dem Test wurden unter anderem geprüft, dass sie dicht sind. Dabei wurde die Kanne für 10 Minuten auf dem Kopf gelagert und dabei durfte kein Tropfen rausfließen.

Außerdem wurde getestet, wie gut die Thermoskannen die Flüssigkeit warm und kalt halten können. Die Behälter wird voll und halbvoll mit kalten/heißem Wasser gefüllt und in Intervallen von 6, 12 und 24 Stunden wurde die Wassertemperatur gemessen.

Thermoskannen Test von Ktipp.ch: Thermoskannen

Die deutsche Zeitschrift „Haus & Garten Test” testete vier normale Thermoskannen und Thermos-Pumpkannen  nach ihrem Warmhaltevermögen. Die Kannen wurden mit heißem Wasser gefüllt und nach 1, 2, 4 und 6 Stunden gemessen. Dabei schnitten folgende Thermoskannen sehr gut ab: Emsa Isolierkanne Bell und Rosenstein & Söhne Edelstahl-Pump-Vakuum-Isolierkanne.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Thermoskannen

Hier beantworten wir Dir häufig gestellte Fragen über die Thermoskanne:

Wie reinige ich eine TK?

Meistens reicht es aus, wenn Du die Thermoskanne nach Gebrauch mit heißem Wasser und Spülmittel reinigst. Haben sich stärkere Ablagerungen gebildet kannst Du Deiner Thermoskanne auch eine Grundreinigung verpassen. Mit den folgenden Tipps bekommst Du Deine Kanne wieder auf Hochglanz!

Hinweis: Jedes Material ist anders zu pflegen, deshalb solltest Du darauf achten, aus welchen Deine Thermoskanne besteht.

Thermoskanne aus Edelstahl reinigen

Thermoskannen aus Edelstahl sind sehr robust. Diese kannst Du ohne Probleme mit einer härteren Bürste oder Stahlwolle reinigen. Außerdem empfehlen wird Dir diese Hausmittel zur Reinigung, da es nicht immer einfach ist die Kanne mit einer Bürste komplett auszureinigen: Salz, Backpulver oder Essig/ Essigessenz. Fülle dafür die Kanne mit heißem Wasser auf und fülle dann etwas von den Hausmitteln in das Wasser. Du solltest es etwa 30 Minuten einwirken lassen und danach mit heißem Wasser ausspülen, sodass keine Rückstände mehr verbleiben.

Thermoskanne mit Glaseinsatz reinigen

Hast Du Dich für eine Thermoskanne mit Glaseinsatz entschieden, solltest Du wissen, dass dieses Material empfindlich ist. Diese haben meistens eine Spiegelbeschichtung im Inneren. Hier empfehlen wir es erstmal mit heißem Wasser und Spülmittel zu versuchen. Solltest Du mit der Sauberkeit noch nicht zufrieden sein, helfen Dir Gebissreiniger oder Dental-Tabletten.

Befülle auch hier die Kanne mit heißem Wasser und lass die Tablette sich auflösen. Schüttel danach die Thermoskanne und öffne ganz langsam den Deckel damit der Druck entweicht. Die Einwirkzeit sollte jetzt mindestens eine Stunde betragen. Anschließend sollst Du die Kanne mit heißem Wasser ausreichend ausspülen.

Achtung: Stelle sicher, dass Du die Kanne während des Reinigungsprozesses außer Reichweite von Kindern aufbewahrst!

Wie entsorge ich eine Thermoskanne?

Eine nicht mehr funktionierende Thermoskanne wird über den Restmüll entsorgt. Oder sie kann bei einem Wertstoff- und Recyclinghof abgegeben werden.

Wichtig: Eine Thermoskanne gehört nicht in die gelbe Tonne. Das wird oft gedacht aufgrund der Plastikisolierung, allerdings handelt es sich hierbei um Industriekunststoff und nicht um Plastik der in die gelbe Tonne gehört.

Wie lange hält eine Thermoskanne warm?

Hier heißt es: Je größer das Volumen, desto länger bleibt die Wärme. Aber eine gute Thermoskanne sollte Dein Getränk bis zu 12 Stunden warm halten können.

Tipp: Spüle Deine Thermoskanne vor dem Eingießen mit heißem Wasser aus, bevor Du das warme Getränk einfüllst, denn so verhinderst Du das Abkühlen beim Einfüllen.

Was ist der Unterschied zwischen Isolierkanne und Thermoskanne?

Der Unterschied zwischen einer Isolierkanne und einer Thermoskanne liegt darin, dass die Isolierkanne einen Ausgießer besitzt, der für ein zielgenaues Befüllen von Trinkgefäßen sorgt. Der Ausgießer befindet sich in der Regel gegenüber dem Henkel.

Sind Thermoskannen gesundheitsschädlich?

Der Kunststoff von den Verschlüssen und Bechern einiger Thermoskannen enthält oft viele Schadstoffe, die sich auf das warme Getränk übertragen können. Diese Schadstoffe können Weichmacher sein, oder auch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, kurz PAK, welche krebserregend, erbgutverändernd und fruchtschädigend sind.

Tipp: Die besten Thermoskannen sind schadstofffrei, deswegen empfehlen wir Dir, besonders auf dieses Kriterium beim Kauf zu achten.

Ist eine Thermoskanne für Babynahrung geeignet?

Milch und Babynahrung gehören nicht in die Thermoskanne, da diese schnell verkeimen. Du kannst die Thermoskanne aber für heißes Wasser nutzen und Dir die Milch bzw. Babynahrung vor Ort mit dem heißen Wasser anrühren.

Darf die Thermoskanne in die Spülmaschine?

Eine Thermoskanne aus Edelstahl oder mit Glaseinsatz solltest Du nicht in die Spülmaschine tun. Das Spülwasser kann einen Schaden anrichten, wenn es zwischen Außenwand und Glaskolben gelangt.

Weiterführende Quellen

Aufbau und Geschichte der Thermoskanne

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑