Startseite » Freizeit » Reisen » Die ultimative Taizé-Packliste: Alles, was Du brauchst

Die ultimative Taizé-Packliste: Alles, was Du brauchst

Kerzen im Dunklen

Bald geht es nach Taizé und Du hast noch nicht gepackt? Überhaupt kein Problem! Mit unserer Packliste hast Du alles auf einen Blick und kannst Dir sicher sein, dass Du nichts vergisst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Taizé ist ein ganz besonderer Ort, auf den man sich einlassen muss, um einen unvergesslichen Aufenthalt zu haben. Man ist Teil einer Gemeinschaft von der man profitiert und für die man Pflichten zu erfüllen hat.
  • Wetterfeste Kleidung, eine Kopfbedeckung und bequemes Schuhwerk sind das A und O, wenn man nach Taizé reisen möchte.
  • Wertvolle Gegenstände und teure elektronische Geräte, die man nicht den ganzen Tag bei sich tragen kann, sollten zu Hause gelassen werden.
  • Ein Brustbeutel oder eine Bauchtasche sind ein sehr praktischer Begleiter und auf jeden Fall zu empfehlen.

Packliste für Taizé: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

All diese Dinge sind für eine Reise nach Taizé unerlässlich und machen Deinen Aufenthalt um einiges komfortabler.

Geld & Dokumente

  • Personalausweis/ Reisepass
  • Impfpass
  • Versicherungsunterlagen

Kamera und Technik

  • Smartphone
  • Ladekabel
  • gegebenenfalls Adapter für die Steckdosen
  • Powerbank zum Aufladen, da es in den Baracken nur wenige Steckdosen gibt

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

  • Duschutensilien, wie Zahnbürste und Waschzeug
  • Insektenspray gegen die vielen Mücken
  • Sonnencreme, da Du fast die ganze Zeit draußen bist, solltest Du auf jeden Fall an Sonnenschutz denken

Reiseapotheke und Erste Hilfe

  • Allergie-Kid, falls benötigt

Dinge für den Reisealltag

  • Bettlaken, Schlafsack und Kissen
  • falls Du zeltest: Zelt, Isomatte, Kissen & Schlafsack
  • Brustbeutel oder Bauchtasche in dem Du Deine Wertsachen verstauen und über Tag mit Dir führen kannst
  • Kopfbedeckung gegen einen Sonnenstich
  • Desinfektionsmittel, da die Sanitäranlagen nicht ganz so sauber sind
  • Tuch zum Bedecken der Schultern und Knie in der Kirche

Und falls Du besitzt

  • Kartenspiele oder andere Gesellschaftsspiele
  • Liedhefte, denn es wird gerne abends noch weiter gesungen
  • eine eigene Bibel, um Textstellen während des Gottesdienst mitlesen zu können
  • Musikinstrumente. Eine Gitarre oder Ähnliches ist in Taizé ein großer Renner

Packliste für Taizé: Welche Kleidung Du in Taizé benötigst

Im Folgenden haben wir Dir eine Liste an Kleidungsstücken zusammengestellt, die in Taizé sehr nützlich werden kann.

Kleidungspackliste für Jeden

  • wetterangepasste Kleidung, um weder zu frieren, noch zu schwitzen
  • robuste Kleidung, die schmutzig werden darf
  • Kopfbedeckung gegen Kälte oder einen Sonnenstich
  • bequemes Schuhwerk, da das Gelände sehr groß und Du somit viel zu Fuß läufst

Kleidungspackliste für Frauen

  • bestenfalls Oberteile mit Ärmeln, sodass die Schultern bedeckt sind
  • knielange Hosen
  • ein Tuch oder einen Schal zum Bedecken der Schultern und Knie
  • Slipper für die Dusche
  • kleines und großes Handtuch

Kleidungspackliste für Männer

  • bequemes Schuhwerk
  • Kleidungsstücke, die die Schultern und Knie bedecken
  • Slipper für die Dusche
  • großes und kleines Handtuch

Taizé-Packliste: Jetzt als PDF downloaden

Diese Dinge solltest Du für Deine Reise nach Taizé nicht einpacken

In Taizé geht es nicht um Luxus oder technische Geräte. Diese stören nur und lenken Dich von der Erfahrung ab, die Du dort sammeln kannst. Aus diesem Grund raten wir Dir all die Dinge, die Du nicht unbedingt brauchst zu Hause zu lassen.

Es gibt keine Möglichkeit teure Wertgegenstände oder elektronische Geräte in den Baracken oder in einem Tresor wegzuschließen.
Alkoholische Getränke sind verboten und sollten deshalb auch nicht mitgenommen werden.

Zwei Hände halten eine Kerze

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deiner Reise in Taizé

Falls Du noch Fragen hast, bevor Du Deine Reise antrittst, haben wir hier häufig gestellte Fragen für Dich beantwortet.

Kannst Du spontan nach Taizé kommen oder musst Du Dich anmelden?

Familien mit Kindern unter 15 müssen sich auf jeden Fall vorher anmelden, da der Ansturm sehr groß ist und es nicht für jede Woche ein Familienangebot gibt.

Gruppen sollten sich ebenfalls im Voraus anmelden.

Jugendliche von 18 bis 35 sollten vorher Bescheid geben, falls sie länger als eine Woche in Taizé bleiben wollen.

Für Jugendliche von 15 bis 17 Jahren bleibt es allerdings bei dem Angebot für eine Woche.

Für über 30-Jährige gibt es ebenfalls bestimmte Wochen, in denen es Treffen gibt.

Muss ich gläubig sein um nach Taizé kommen zu können.

Nein, natürlich nicht. Beten oder während der Messe zu sich selbst finden ist auch ohne bestimmten Glauben möglich. Du wirst am Eingang nicht nach Deinem Glauben gefragt und er ist in Taizé auch nicht relevant.

Jeder ist willkommen diese ganz besondere Erfahrung zu machen.
Jedoch solltest Du offen nach Taizé kommen und Dich auf alles, was dort auf dem Programm steht, einlassen, denn nur so wird Taizé eine unvergessliche Reise. Außerdem profitierst Du und die Gemeinschaft in Taizé mehr davon.

In den Bibelgruppen kann über das Evangelium, welches vorher vorgestellt wird geredet werden, dies ist aber kein muss!

Wie sieht ein Tag in Taizé aus?

Normalerweise hat jeder Tag in Taizé den gleichen Ablauf, sodass jeder schnell in diese Routine findet.

Die wichtigsten Bestandteile sind die drei Gottesdienste. Diese werden jeden Tag morgens, mittags und abends abgehalten.

Nach jedem Gottesdienst gibt es Essen, das heißt Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Zusätzlich gibt es Tee am Nachmittag.

Außerdem wird jeder Gast in eine Bibelgruppe eingeteilt. Diese treffen sich zu unterschiedlichen Zeiten. Zuerst stellt ein Bruder das Evangelium vor und anschließend kann sich in Kleingruppen ausgetauscht werden.
Zu guter Letzt hat jeder Gast eine Arbeit zu verrichten, wie zum Beispiel Spülen, Putzen oder die Kirche aufräumen. Die Aufgaben finden ebenfalls zu unterschiedlichen Zeiten am Tag statt.
Die restliche Zeit ist freie Zeit, in der man Spiele spielen, musizieren oder Ähnliches machen kann.

Kannst Du nur an den Messen teilnehmen und außerhalb wohnen?

Dies wird nicht gerne gesehen, da Taizé eine Rundumerfahrung ist. Die gemeinsamen Essen, die Bibelgruppen und die Arbeitsaufgaben, die jeder Bewohner bekommt, gehören, genau wie die Gottesdienste, zu Taizé. Taizé lebt davon, dass jeder Bewohner seinen Beitrag leistet und nur so kann diese Gemeinschaft überleben.

Auch Ausflüge in die entferntere Umgebung sind eher ungern gesehen. Während des Aufenthaltes bittet Taizé darum an allen Programmpunkten teilzunehmen.
Aber keine Sorge, in Taizé wird es nie langweilig und es gibt immer etwas zu tun.

Können Haustiere mitgebracht werden?

Haustiere müssen aus hygienischen Gründen zu Hause gelassen werden.
Zusätzlichen schläft man mit vielen fremden Menschen in einer Baracke, wenn man nicht gerade zeltet. Denen gegenüber wäre es unhöflich ein Haustier dort zu halten.

Gibt es in Taizé Handyempfang?

Es gibt Handyempfang und um das Oyak, den Kiosk, gibt es sogar WLAN.

Allerdings wirst Du Dein Handy wahrscheinlich sehr selten benutzen, da es immer etwas zu tun gibt und Telefone das Ambiente von Taizé stören. Während den Gottesdiensten sollten sie natürlich stumm oder ausgeschaltet werden.

Weiterführende Links und Recherchequellen

Hier kannst Du schonmal in ein paar Lieder reinhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.