Surf Poncho: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Frau mit Surfboard und wÀrmenden Poncho um die Schultern

Nach einer ausgiebigen Surf Session kommst du vollkommen nass aus dem Wasser und der Wind pfeift. Jetzt möchtest Du am liebsten ganz schnell aus Deinen nassen Schwimmsachen raus und Dich in ein warmes Handtuch einkuscheln. Doch weit und breit ist keine Umkleidekabine in Sicht und das Handtuch ist einfach zu klein, um sich bequem darunter umzuziehen und rein zu kuscheln. Wenn Dir all diese Probleme nur zu bekannt vorkommen wird es endlich Zeit fĂŒr einen Surf Poncho und all diese Probleme lösen sich in Luft auf.

Warum sich ein Surf Poncho lohnt und was beachtet werden sollte vor dem Kauf erfĂ€hrst Du in unserem ausfĂŒhrlichen Kaufratgeber. Ganz unten findest Du ebenfalls alle aktuellen Test-Ergebnisse zu Surf Ponchos

Das Wichtigste in KĂŒrze

  • Der Surf Poncho hĂ€lt Wind und KĂ€lte ab und ist daher perfekt zum Überziehen in jeglichen Situationen geeignet – nicht nur nach ausgiebigen Surf Sessions.
  • Hergestellt werden die Ponchos in der Regel aus Baumwolle oder Polyester. Beide bringen jeweils andere Vorteile mit sich.
  • Baumwoll-Ponchos halten wĂ€rmer, sind im Gegensatz zu Polyester-Ponchos aber auch schwerer.
  • Dank der Armlöcher hast Du beide HĂ€nde frei, so gelingt das Umziehen im Handumdrehen und gleichzeitig bist Du vor fremden Blicken geschĂŒtzt bist.

Die besten Surf Ponchos: Favoriten der Redaktion

FĂŒr einen ersten groben Überblick stellen wir Dir hier unsere Surf Poncho Favoriten vor, auf die Du Dich verlassen kannst:

FĂŒr extra Schutz gegen den Wind mit extra großer Kapuze – Surf Poncho von Penguin Poncho

  • Extra große Kapuze bieten ausreichend Schutz vor kaltem Wind.
  • Inklusive luftdurchlĂ€ssigem Tragebeutel mit vernĂ€hter Innentasche fĂŒr einen angenehmen Transport.
  • Ultraleicht mit einem Gewicht von gerade einmal 550g.
  • Brushed-Microfiber-Technology sorgt fĂŒr extra schnelle Trocknung
  • Angenehme EinheitsgrĂ¶ĂŸe, passend fĂŒr Personen von 1,50 bis 1,95m.

Mit dem Penguin Poncho bist Du bestens ausgerĂŒstet fĂŒr Deinen nĂ€chsten Strand Ausflug, auch an windigen Tagen. Durch die Nutzung einer speziellen Brushed-Microfiber-Technology werden die Vorteile von Microfaserstoff mit denen von Frottee vereint. Heraus kommt ein Dich wĂ€rmender, schnell trocknender und dazu noch sehr leichter Surf Poncho.

Der Poncho kommt zwar in einer EinheitsgrĂ¶ĂŸe, geeignet fĂŒr Person zwischen 1,50m und 1,95m, dank seines großzĂŒgig Schnittes passt er aber ĂŒber jeden Neoprenanzug drĂŒber. Du kannst diesen somit bequem direkt wenn Du aus dem Wasser draußen bist ĂŒber werfen. Besonders angenhem ist auch die ebenfalls extra groß geschnittene Kapuze, um empfindliche Ohren vor kaltem Wind zu schĂŒtzen.

Ein luftdurchlĂ€ssiger Tragebeutel, um Gestank zu vermeiden, mit vernĂ€hter Innentasche kommt inklusiv zum Poncho. Hier kannst Du Deine WertgegenstĂ€nde geschĂŒtzt aufbewahren. Mit Hilfe des Tragebeutels, sowie den kompakten Maßen und geringen Gewicht von 550g, lĂ€sst sich der Poncho ĂŒberall unkompliziert mit hin nehmen.

Perfekt zum Mitnehmen – ultraleichter Mikrofaser Poncho von Fit-Flip Store

  • In zwei GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich, die beide jeweils extra lang geschnitten sind.
  • ErhĂ€ltlich in vielen verschiedenen knalligen Farben mit KontrastnĂ€hten.
  • Der Poncho bringt gerade einmal 350 Gramm auf die Waage.
  • Zum noch schnelleren Trocknen lĂ€sst sich der Poncho mit Hilfe einer integrierten Druckknopfschlaufe ĂŒberall aufhĂ€ngen.
  • Die Armöffnungen lassen sich einfach öffnen und schließen mit einem Druckknopf.

Der Fit-Flip Poncho eignet sich hervorragend fĂŒr alle, die auf der Suche nach einem ultraleichten und klein faltbaren Poncho sind fĂŒr unterwegs. Aufgrund des dĂŒnnen Mikrofaserstoffes und seinen geringen 350g finder der Surf Poncho in jeder Tasche einen Platz. Insbesonder auf Reisen, wenn der Platz und das Gewicht begrenzt sind, ist dies von Vorteilen.

An den großzĂŒgigen Armöffnungen befinden sich jeweils Druckknöpfe, um das diskrete umziehen zu erleichtern. Der Poncho ist in zwei verschiedenen GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich. Beide sind jeweils extra lang geschnitten fĂŒr noch komfortableres umziehen. Damit Du trotz der LĂ€nge nicht in Deiner Bewegung eingeschrĂ€nkt bist bedinden sich unten Cut outs.

Dank der Mischung aus Polyester und Polyamid trocknet der Surf Poncho sehr schnell und entwickelt keine unangenehmen GerĂŒche. Mit angenĂ€hten Druckknopfschlaufen kannst Du Deinen Poncho ebenfalls ĂŒberall aufhĂ€ngen fĂŒr eine noch schnellere Trocknung.

Auch in puncto Stil musst Du hier keine Abstriche machen. Es gibt eine Vielfalt an knalligen Farben mit KontrastnĂ€hten an den Seiten, zwischen denen Du aussuchen kannst. Hier ist fĂŒr jeden Geschmack das passende dabei.

Der weichste Surf Poncho – Baumwoll Surf-Poncho von Atlantic Shore

  • Hergestellt aus 100% reiner Baumwolle fĂŒr ein angenehmes TragegefĂŒhl.
  • Alle Surf Ponchos der Marke Atlantic Shore werden regional fast vollstĂ€ndig in Handarbeit innerhalb Portugals hergestellt.
  • Der dicke Frotteestoff hĂ€lt insbesondere in den kĂŒhleren Jahreszeiten angenehm warm.
  • QualitĂ€t steht hier an erster Stelle, sodass jeder Poncho nach der Herstellung erneut auf seine QualitĂ€t geprĂŒft wird vor der Auslieferung.

Der Surf Poncho der portugiesichen Marke Atlantic Shore wird aus 100% reiner Baumwolle hergestellt fĂŒr ein angenehmes kuschelig weiches TragegfĂŒhl. Der Handtuchstoff saugt Feuchtigkeit hervorragend auf und bietet besonders viel WĂ€rme. Aufrgund des dicken Frotteestoff ist der Poncho zwar etwas schwerer mit knapp 1kg, hĂ€lt jedoch auch in kĂ€lteren Jahreszeiten warm.

Der Surf Poncho kommt in sieben verschiedenen Farben und fĂŒnf verschiedenen GrĂ¶ĂŸen einher. Hier ist fĂŒr die ganze Familie ein perfekt passender Poncho dabei. Die GrĂ¶ĂŸen variieren dabei von speziell fĂŒr Kleinkinder bis 80cm bis hin zu Erwachsenen ab 170cm.

QualitĂ€t steht bei dem Label an erster Stelle. Die Surf Ponchos werden ĂŒberwiegend regional innerhalb Portugals fast vollstĂ€ndig in Handarbeit hergestellt. Nach der Anfertigung wird jeder einzelne Poncho erneut auf seine QualitĂ€t geprĂŒft, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden. Erst danch erfolgt die Auslieferung. Du kannst Dir hier also sicher sein, dass die QualitĂ€t Deinen Erwatungen entspricht.

FĂŒr sehr kalte Regionen – zweilagiger Fleece gefĂŒtterter Beach Basha Sport Poncho von Northcore

  • Sherpa-Fleece-Futter hĂ€lt selbst an kĂ€ltesten Tagen angenehm warm.
  • Die Außenbeschichtung des Ponchos besteht aus wasser- und windabweisendem Soft Shell.
  • Viele verschiedene eingenĂ€hte Taschen bieten genĂŒgend Stauraum fĂŒr Deine WertgegenstĂ€nden und schĂŒtzen diese gleichzeitig vor allen Wetterlagen.
  • Die spitz geformte Kapuze sorgt fĂŒr optimalen Schutz vor Regen.
  • Klettverschluss an den Handgelenken, um diese perfekt an die eigene GrĂ¶ĂŸe anzupassen.

Wenn Du auf der Suche nach einem extra warmen Surf Poncho bist, liegst Du hiermit genau richtig. Der Poncho bietet dir hervorragende WĂ€rmeisolierung und Trocknungsleistung. WĂ€hrend die Ă€ußere Schicht des extra warmen Sport Ponchos aus wasser- und windabweisendem Soft Shell Material besteht, ist im Inneren eine Fleece Lage vernĂ€ht. Selbst an kĂ€ltesten Tagen hĂ€lt das Serpa-Fleece-Futter mollig warm.

FĂŒr noch mehr Schutz gegen Wind und Wetter lassen sich durch KlettverschlĂŒsse die Handgelenke an die eigene GrĂ¶ĂŸe anpassen. Ebenfalls vorteilhaft, um eindringen von Regen zu vermeiden, ist die spitz geformte Kapuze. Der Regen wird hier hervorragend abgeleitet ohne dass Du nass wirst.

Damit nicht nur Du selber, sondern auch Deine WertgegenstĂ€nde geschĂŒtzt sind vor allen Wetterlagen befinden sich zahlreiche MultifunktionsfĂ€cher am Poncho. Die Außentaschen, sowie eine weitere Innentasche, sind extra zum warm halten mit Fleece gefĂŒttert. Noch weitere Taschen mit Reißverschluss befinden sich innen und außen am Poncho. Hier brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, dass diese raus fallen.

Speziell fĂŒr die Kleinen – Kinderponcho von TEAM MAGNUS

  • EinheitsgrĂ¶ĂŸe fĂŒr Kinder zwischen 1,20m und 1,70.
  • Ausschließlich 100% hochwertige Baumwolle wird bei der Herstellung verarbeitet.
  • In vielen verschiedenen ansprechenden Designs vorhanden, die fĂŒr MĂ€dchen sowie Jungs geeignet sind.
  • Die offenen kurzen Arme bieten maximale Bewegungsfreiheit, so können die Kleinen weiterhin herumtoben.
  • Die schnell trocknende und absorbierende Kapuze schĂŒtzt vor UnterkĂŒhlungen am Kopf.

Die Kinder Surf Ponchos von TEAM MAGNUS kommen in einer EinheitsgrĂ¶ĂŸe, zugeschnitten auf Kinder zwischen 1,20m und 1,70m. Zwischen sechs verschiedenen auffĂ€lligen Unisex Designs kann gewĂ€hlt werden. FĂŒr MĂ€dchen, sowie Jungs ist hier eine ansprechende Farbe dabei.

Bei der Herstellung wird ausschließlich 100% hochwertige Baumwolle verwendet. Diese ist besonders angenehm zu tragen, hĂ€lt warm und schĂŒtz gleichzeitig auch vor der Sonne. Der Stoff ist durchweg Ă€ußerst saugfĂ€hig und trotzdem schnelltrockend. Besonders wichtig ist dies im Kopfbereich, um eine UnterkĂŒhlung zu vermeiden. Die Kinder werden diesen Surf Poncho definitv lieben und nicht mehr missen wollen.

Damit die maximale Bewegungsfreiheit der Kleinen durch den Poncho dennoch nicht eingeschrĂ€nkt wird, setzt das Label auf kurze weit geschnittene Armöffnungen. Der weite Schnitt ist ebenfalls von Vorteilen fĂŒr ein einfaches und umkompliziertes umziehen. Ruck zuck wird der Poncho einfach ĂŒber die Badekleidung gezogen und die Klamoten gewechselt. Ganz ohne zu frieren.

Ratgeber fĂŒr Surf Ponchos

In folgendem Ratgeber erfĂ€hrst Du alles wissenswertes rund um das Thema Surf Poncho. Wir haben alle Eckdaten auf die Du vor dem Kauf achten solltest kurz und knapp zusammengefasst. Am Ende erfĂ€hrst Du, welche Hersteller mit ihrer QualitĂ€t ĂŒberzeugen und wo sich der Kauf am besten anbietet.

Was ist ein Surf Poncho?

Unter einem Surf Poncho kannst Du Dir ein großes Handtuch zum Überwerfen vorstellen mit Armlöchern an den Seiten, die Dir ein bequemes umziehen ermöglichen.
Zwischen Surf Sessions oder nach Deiner Einheit kannst Du den Poncho einfach ĂŒberwerfen, sodass Du nicht frierst und sich das Wasser aufsaugen kann.

WofĂŒr kann ich einen Surf Poncho alles benutzen?

Der Surf Poncho ist hĂ€ufig auch als Handtuch Poncho oder ĂŒberziehbarem Handtuch bekannt. Wie zuvor erwĂ€hnt wird der Surf Poncho besonders gerne zum umziehen und warm halten nach Surf Einheiten ĂŒbergezogen. Im Sommer bieten die dĂŒnneren Modelle des Ponchos einen ausgezeichneten Schutz vor der Sonne fĂŒr besonders empflindliche Stellen, wie die Schultern und das Dekoltee.

Hier hören die Einsatzmöglichkeiten aber keinesfalls auf. Auch auf Reisen, beim Campen oder um sich zu Hause gemĂŒtlich einzukuscheln eignet sich der Poncho hervorragend.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Surf Ponchos?

Um den perfekt zu Dir und Deinen BedĂŒrfnissen passenden Surf Poncho zu finden, kannst Du Dich hervorragend an folgenden Kaufkriterien orientieren.

Material

Das Material ist der ausschlaggebendste Faktor fĂŒr Deine Entscheidung. Hergestellt werden die Surf Ponchos in der Regel entweder aus Baumwolle oder aus Polyester. Die Entschiedung liegt also zwischen einem Mikrofaser Poncho oder einem Frotte Poncho. Beide bringen ihre Vorteile, sowie Nachteile mit sich, die wir Dir hier kurz vorstellen.

Vorteile von Baumwolle Vorteile von Polyester
HĂ€lt besonders warm Leicht und kompakt
Nimmt Wasser gut auf Trocknen schnell
Meist sehr hochwertig Meist recht gĂŒnstig
Baumwolle

Baumwolle ist nur besonders angenehm weich, sondern nimmt ebenfalls besonders gut und  viel Wasser auf. Bis Dein Poncho jedoch vollkommen trocken wieder ist dauert es meist seine Zeit und der vollgesogene Stoff wird deutlich schwerer.

Trotzdem spendet genau dieser dicke Stoff die angenehme WĂ€rme und hĂ€lt beißenden Wind ab. Die meisten Baumwoll Ponchos sind qualitativ hochwertig und haben eine hohe Lebensdauer, dafĂŒr liegt der Preis im Vergleich zu den Mikrofaser Ponchos auch etwas höher. Solltest Du Deinen Baumwoll Poncho gerade nicht mehr brauchen dient er ebenfalls ausgezeichnet als StoßdĂ€mmer fĂŒr Dein Board.

Mikrofaser

Ponchos aus Mikrofaser trocknen besonders schnell und ĂŒberzeugen mit ihren geringen Packmaßen. Besonders fĂŒr Reisen ist dies ein großer Vorteil. Du kannst die Surf Ponchos kompakt zusammen falten und einfach transportieren dank dem geringen Gewicht. Auch das umziehen fĂ€llt hierbei leichter.

Der dĂŒnne Stoff hĂ€lt zwar leichten Wind ab und spendet ein wenig wĂ€rme, eignet sich jedoch nicht zum ordentlichen abtrocken. Der Stoff neigt dazu am nassen Körper kleben zu bleiben und das Wasser nur beidngt aufnehmen.

Kurz und Knapp: In kalten Regionen empfiehlt es sich in einen Poncho aus Baumwolle zu investieren, da dieser optimal warm hĂ€lt und ausreichend trocknet. FĂŒr warme Regionen und insbesondere fĂŒr Reisen lohnt sich ein Mikrofaser Poncho.

GrĂ¶ĂŸe

Üblicherweise werden die meisten Surf Ponchos in EinheitsgrĂ¶ĂŸen und geschlechterĂŒbergreifend hergestellt. Lediglich zwischen den Modellen fĂŒr Kinder und Erwachsene liegt ein deutlicher Unterschied vor.
Dank dem typischen lockeren Schnitt passt der Poncho jedoch optimal ĂŒber jeden Neoprenanzug drĂŒber. Die Sorgen ĂŒber die richtige GrĂ¶ĂŸe bleiben Dir erspart.

Kleines Kind mit Kapuzenponcho als Windschutz
Eine angenĂ€hte Kapuze  am Surf Poncho bietet extra Schutz vor beißendem Wind und hĂ€lt die Ohren warm.

Kapuze

Wenn Du in windigen und kalten Regionen unterwegs bist, solltest Du auf jeden Fall auf eine Kapuze wert legen. Insbesondere Deine Ohren, die sehr empfindlich sind, sind vor dem Wind geschĂŒtzt und Deine Haare trocknen ebenfalls schneller.

Armöffnungen

Surf Ponchos gibt es mit angenĂ€hten Ärmeln oder nur mit Armöffnungen. Mit angenĂ€hten Ärmeln bist Du besser vor beißendem Wind und KĂ€lte geschĂŒtzt. Andererseits kann in warmen Regionen diese Variante schnell zu heiß werden. Du solltest Dir also vorher Gedanken ĂŒber Deine Reisegewohnheiten machen und abhĂ€ngig von den Wetterlagen entscheiden welcher Poncho besser zu Dir passt.

Tipp: Surf Ponchos ohne Arme bieten hÀufig einen tiefen Einblick in den Brustbereich. Wenn dies nicht gewollt ist, sollten insbesondere Damen auf einen engen Schnitt achten.

Taschen

Eingearbeitete Taschen sind zwar kein Muss, aber definitiv empfehlenswert. In der KÀnguru-Tasche vorne am Bauch kannst Du nicht nur Deine HÀnde aufwÀrmen, sondern optimal auch einen kleinen Snack aufbewahren.

Zum Aufbewahren von WertgegenstÀnden, wie Deinem Handy oder Geldbeutel, lohnt es sich nach Ponchos mit vernÀhten Innentaschen Ausschau zu halten. Hier kann nichts rausfallen und niemand sieht die GegenstÀnde auf den ersten Blick.

Welche Marken stellen qualitativ hochwertige Surf Ponchos her?

Bei den folgenden Herstellern kannst Du Dir sicher sein, dass QualitĂ€t nicht zu kurz kommt. Alle der vorgestellten Marken sind bekannt fĂŒr ihre Sport Kleidung und legen einen großen Fokus auf den Wassersport.

  • RipCurl
  • Billabong
  • Atlantic Shore
  • Northcore
  • Peeky Ponchos
Interessant zu wissen: Hinter Peeky Poncho steckt die niederlĂ€ndische Surferin Marieke Marreck. Der Fokus des Labels liegt vollkommen auf Nachhaltigkeit. Jeder Poncho wird aus alten HandtĂŒchern hergestellt. Außerdem wird fĂŒr jeden verkauften Peeky Poncho eine Baumwollpflanze angepflanzt. Ein weiterer Teil der Einnahmen fließt in die Associtaion for Environment and Animal Protection.

Wo kann man einen Surf Poncho kaufen?

Die beste Beratung erhÀltst Du, wenn Du direkt in einem Surf Shop Deinen Poncho kaufst. Meistens haben die VerkÀufer bereits eigene Erfahrungen und können Dir gezielt weiterhelfen.
Solltest Du nicht das GlĂŒck von einem Surf Shop in Deiner NĂ€he haben, wirst Du ebenfalls in großen SportgeschĂ€ften fĂŒndig. AbhĂ€ngig davon wo Du wohnst ist die Auswahl an Modellen dort meist jedoch sehr gering, sodass sich ein Blick ins Internet lohnt.

Frau im Winterneoprenanzug und Surfing Zubehör
Damit Du selbst in der kalten Jahreszeit nicht frierst, stellen  wir Dir hier wichtiges Zubehör fĂŒr einen gelungenen Surf Ausflug vor.

Weiteres Zubehör fĂŒr einen gelungen Surf Ausflug

Damit Dein Surf Ausflug auch rundum perfekt ist und Du bestens ausgerĂŒstest bist stellen wir Dir hier kurz weiteres wichtiges Zubehör vor.

Neoprenanzug

NatĂŒrlich ist ein gut sitzender Neoprenanzug unerlĂ€sslich fĂŒr eine ausgiebige Surf Session. Auch wenn die Temperatur im Wasser und außerhalb angenehem mild ist empfiehlt es sich dennoch einen Neoprenanzug anzuziehen. HĂ€ufig wird die Temperatur unterschĂ€tzt und es kommt zu UnterkĂŒhlungen. NeoprenanzĂŒge gibt es in verschiedensten Varianten, von Winterneos bis hin zu einfachen T-shirts, sodass garantiert auch ein fĂŒr Deine Surfumgebung passender dabei ist.

Der Neoprenanzug schĂŒtzt Dich aber nicht nur vor UnterkĂŒhlungen, sondern gleichzeitig bist Du im Falle eines Sturzes auch besser geschĂŒtzt.

Drybag

In eine Drybag kannst Du hervorragend alle GegenstĂ€nde verstauen, die nicht nass werden sollen. Nicht nur vor Wasser und Feuchtigkeit schĂŒtzt diese, sondern genau so hervorragend auch gegen Sand und Dreck.
Du kannst ganz unkompliziert Deinen noch feuchten Poncho anlassen und die Bag schultern, ohne Dir Sorgen zu machen das Feuchtigkeit durchzieht.

Surfschuhe

Besonders hĂ€ufig siehst Du Leute mit Surfschuhen in sehr kalten oder steinigen Regionen. Solltest Dein nĂ€chstes Urlaubsziel auch in die Kriterien fallen sind Surfschuhe eine unerlĂ€ssliche ErgĂ€nzung fĂŒr dein Equipment.
Ob es nur der steinige Weg zum Wasser hin ist oder die Gefahr der scharfen Riffe im Ozean, mit den Schuhen schĂŒtzt Du Deine FĂŒĂŸe und beugst Verletzungen vor.

Surf Poncho Test-Übersicht: Welche Surf Ponchos sind die Besten?

Zur Zeit liegen von den unten aufgefĂŒhrten Verbraucherorganisationen noch keine Test Ergebnisse von Surf Ponchos vor. Sobald sich dies Ă€ndert werden wir die Informationen schnellstmöglichst hier einfĂŒgen.

Testmagazin Surf Poncho Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein  –  –  –
Öko Test Nein  –  –  –
Konsument.at Nein  –  –  –
Ktipp.ch Nein  –  –  –

FAQ – HĂ€ufig gestellte Fragen zu Surf Ponchos

Sollten immer noch Fragen offen sein findest Du hier die hÀufigsten gestellten Fragen kurz und knackig von uns beantwortet.

Kann ich einen Surf Poncho selber nÀhen?

Wenn Du Dich gerne einmal kreativ austoben willst, kannst Du einen Surf Poncho ganz einfach auch selber nĂ€hen. Hierbei kannst Du Deinen eigenen Poncho ganz nach Deinen WĂŒnschen kreieren. Damit Du gleich anfangen kannst haben wir hier das passende Video:

Kann ich meinen Poncho in den Trockner tun?

Das ist immer abhÀngig vom Material. In der Regel sollten reine Baumwoll-Ponchos jedoch problemlos mit in den Trockner können. Bei Mikrofaser hÀngt es ab von dem verarbeiteten Gehalt an. Am besten Du wirfst einen Blick auf das Etikett in Deinem Poncho um sicherzugehen.

Sind Surf Ponchos einfach zu transportieren?

Ein Mikrofaser Poncho lÀsst sich grundsÀtzlich ein wenig einfacher transportieren, als der etwas schwerere Baumwoll Poncho. Der Baumwoll Poncho nimmt ungefÀhr so viel Platz, wie Dein normales Strand Handtuch und wiegt meist rund 1kg. Der Mikrofaser lÀsst sich meist wunderbar klein falten und kommt mit wenigen Hundert Gramm Gewicht aus.

WeiterfĂŒhrende Quellen

Falls Du jetzt richtig Lust bekommen hast auf Deinen nĂ€chsten Surfurlaub und gerne etwas Neues ausprobieren möchtest findest Du hier Inspiration: Aktivurlaub – Surfen rund um den Globus

Deinen Surf Poncho hast Du, aber was gehört denn nun noch ins GepĂ€ck fĂŒr Deinen Surfurlaub? Hier findest Du eine Packliste fĂŒr Deinen nĂ€chsten Trip.

* Wir verlinken auf ausgewĂ€hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine VergĂŒtung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkĂ€ufen

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ ZurĂŒck zum Beginn ↑