Startseite » Uncategorized » Smart TV: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Smart TV: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Wohnzimmer mit Smart TV

Du möchtest einen neuen Fernseher und überlegst nun, ob ein Smart TV die richtige Wahl für Dich ist. Wir haben in diesem Beitrag alles zusammengefasst, was es über das Thema Smart TV zu wissen gibt, um Dir diese Entscheidung zu erleichtern. Weiter unten auf der Seite haben wir aktuelle Smart TV Tests für Dich zusammengefasst.

Unsere Favoriten

Der beste Smart TV unter 200 Euro: DYON D800187
“Android TV mi top Ausstattung für kleines Geld.”

Der beste Smart TV mit Ambilight: Philips 65PUS7805/12
“Mit Ambilight-3-Technologie und 4K-UHD-Bildschirm.”

Der beste Smart TV mit 4K: Hisense 43AE7000F
“Drei Jahre Hersteller-Garantie mit Frameless-Design.”

Der beste Smart TV mit OLED: LG OLED55CX9LA
“Großer OLED-Bildschirm und Filmmaker-Mode für ein besonders gutes Fernseherlebnis.”

Der beste Smart TV mit Sprachsteuerung: Sony KE55XH8096PBAEP
“Kommt mit Sprachfernbedienung, Amazon Alexa und Google Assistant.”

Der beste Smart TV mit 24 Zoll Bildschirm: Panasonic TX-24FSW504
“Mit Backlight-Dimming und USB-Recording.”

Das Wichtigste in Kürze

An dieser Stelle haben wir Dir einmal die wichtigsten Dinge aufgelistet, die es über Smart TVs zu wissen gibt.

  • Smart TVs unterscheiden sich von herkömmlichen Fernsehern, da Smart TVs mit dem Internet verbunden werden können.
  • Smart TVs entwickeln sich ständig weiter. Je neuer die Technik jedoch sein soll, desto höher wird auch der Preis.
  • Viele Smart TVs können mittlerweile per Sprachsteuerung bedient werden, welches die Bedienung deutlich erleichtert.
  • Du kannst Deinen Smart TV mit allen gängigen Virenschutz und VPN- Diensten schützen.
  • Durch eine Vielzahl an Zubehör kannst Du Deinen Smart TV genau an Deine Bedürfnisse anpassen.

Die besten Smart TV: Favoriten der Redaktion

Hier stellen wir Dir einmal unsere Favoriten vor. Dann weißt Du, welche Smart TVs sich lohnen!

Der beste Smart TV unter 200 Euro: DYON D800187

Was uns gefällt:

  • Google Assistant ist bei diesem Modell bereits installiert
  • Fernbedienung mit YouTube und Netflix Taste
  • Smart TV mit 32 Zoll LED Bildschirm
  • der Smart TV unterstützt alle gängigen Streamingdienste
  • der Smart TV ist mit Android TV ausgestattet

Was uns nicht gefällt:

  • der Smart TV hat keine Bluetooth- Verbindung

Redaktionelle Einschätzung

Der DYON D800187 ist der beste Smart TV unter 200 Euro. Er bietet viele Funktionen für kleines Geld. Dieser Smart TV hat ein 32 Zoll (80 cm Bildschirmdiagonale) Bildschirm mit einer LED-Beleuchtung und einer HD-Auflösung. Dieser Bildschirm sorgt für ein relativ gutes Fernsehbild.

Der Smart TV von DYON unterstützt alle gängigen Streaming-Dienste, darunter fallen Amazon Instant Video, Netflix, Disney+, DAZN und YouTube. Zudem hat die Fernbedienung integrierte Knöpfe zum Aufrufen von Netflix und YouTube. Zusätzlich ist dieses Modell mit einem Google Assistant ausgestattet, wodurch der TV per Sprachsteuerung bedient werden kann.

Um alle Möglichkeiten auszuschöpfen hat dieser Smart TV einen HD Triple Tuner und einen USB-Mediaplayer. Auch handelt es sich bei diesem Modell um einen Android TV, weshalb eine große Anzahl an Apps über den Google Play Store verfügbar sind.

Durch seine Vielzahl an Funktionen ist der Smart TV DYON D800187 bei Kunden besonders beliebt, da er für den geringen Preis gute Ausstattung liefert. Er wird darum oft von Kunden als Zweitgerät für die Wohnung erworben.

Der beste Smart TV mit Ambilight: Philips 65PUS7805/12

Was uns gefällt:

  • der Smart TV hat die Ambilight 3 Technologie
  • der Bildschirm des Smart TV ist ein 65-Zoll LED Bildschirm
  • die Auflösung des Bildschirms liefert 4K-UHD-Bilder
  • Alexa Sprachsteuerung ist bei diesem Modell vorinstalliert
  • der Smart TV ist mit Dolby Atmos für optimalen Klang ausgestattet

Was uns nicht gefällt:

  • der Smart TV hat leider keine Bluetooth Funktion

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Du nach einem Smart TV mit Ambilight Technologie suchst, ist der Philips 65PUS7805/12 genau der richtige für Dich. Dieses Modell ist mit der Ambilight 3 Technologie ausgestattet, welche an drei Seiten des Bildschirms zusätzliche LEDs verbaut hat. Diese Technologie schont die Augen beim Fernsehen und vergrößert das Bild optisch.

Die Auflösung des Bildschirms ist eine 4K- UHD Auflösung mit P5 Picture Engine, um die Bilder noch schärfer zu machen. Der Smart TV ist mit der klassischen LED Beleuchtungstechnik ausgestattet. Als Betriebssystem verwendet Philips bei diesem Modell Saphi TV. Zudem ist Alexa vorinstalliert, um die Bedienung noch weiter zu erleichtern. Dieses Modell hat einen Triple Tuner mit drei HDMI-Anschlüssen und zwei Anschlüssen für USB.

Der Fernseher ist bei Kunden beliebt, die viel fernsehen oder den Smart TV fürs Gaming nutzen wollen. Diese freuen sich über die Ambilight Technologie und wie diese die Augen auf lange Zeit bei Schauen entspannt.

Der beste Smart TV mit 4K: Hisense 43AE7000F

Was uns gefällt:

  • der Smart TV verfügt über eine Bluetooth Funktion
  • gestochen scharfes Bild dank 4K Ultra HD Bildschirm
  • drei Jahre Garantie vom Hersteller
  • der Smart TV lässt sich auch per App bedienen
  • der Bildschirm hat ein Frameless- Design

Was uns nicht gefällt:

  • Disney+ wird leider nicht unterstützt

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Modell von Hisense ist die beste Wahl, wenn Du nach einem Smart TV mit 4K-Auflösung schaust. Durch die Frameless-Optik des Bildschirms kommt die Auflösung besonders gut zur Geltung. Außerdem lässt sich das Bild des Hisense 43AE7000F noch dimmen.

Im Vergleich zu anderen Smart TV kann dieses Modell sich besonders herausstechen, da es auch mit Bluetooth ausgestattet ist. Zudem kann dieser Smart TV durch RemoteNow von Hisense auch per App bedient werden. Dies erleichtert die Bedienung schon sehr, dennoch hat dieses Modell auch Alexa integriert.

Außerdem bietet Hisense eine extra lange Garantie von drei Jahren für seine Geräte an. Auch wenn das Betriebssystem von diesem Modell leider Disney+ nicht unterstützt, unterstützt es jedoch alle anderen gängigen Streaming-Dienste wie beispielsweise Netflix, Amazon Prime, YouTube, Maxdome und DAZN.
Dieses Modell verfügt über einen Triple Tuner. Der Hisense 43AE7000F ist mit DTS Studio Sound für besonders guten Klang ausgestattet und verfügt über HDR für detailliertere Bilder.

Der beste Smart TV mit OLED: LG OLED55CX9LA

Was uns gefällt:

  • der Smart TV hat einen 55-Zoll OLED Bildschirm
  • Filmmaker Mode für besonders guten Ton
  • Google Assistant und Alexa sind vorinstalliert
  • der Smart TV hat einen Dual Triple Tuner
  • der Smart TV hat auch eine Bluetooth Funktion

Was uns nicht gefällt:

  • preislich liegt der Smart TV etwas höher

Redaktionelle Einschätzung

Der LG OLED55CX9LA kann mit seinem 55-Zoll OLED Bildschirm überzeugen. Durch die OLED Technik erreicht dieses Modell besonders satte Farben und ein extra tiefes Schwarz. Dieser Effekt wird durch Cinema HDR noch weiter verstärkt.

Der LG OLED55CX9LA gibt sich auch beim Sound Mühe. Er ist nicht nur mit Dolby Atmos ausgestattet, sondern kann mit bis zwei Bluetooth-Speakern verbunden werden für ein Surround Sound Gefühl. Auch durch seinen Filmmaker Mode, der Filme so wiedergibt, wie der Filmemacher sie bearbeitet hat, kann der LG OLED55CX9LA ebenfalls überzeugen.

Dieser Smart TV unterstützt alle gängigen Streaming-Dienste, sowie auch Apple TV. Zudem verfügt er über einen integrierten Browser mit AI Prozessor. Der LG OLED55CX9LA verfügt über einen Dual Triple Tuner, USB- Anschlüsse und eine Bluetooth-Funktion.
Mit seinem dünnen Design kann der LG OLED55CX9LA auch bei Kunden punkten. Hier überzeugt der Smart TV auch mit einem abnehmbaren Standfuß, wodurch er auch an der Wand eine gute Figur macht.

Der beste Smart TV mit Sprachsteuerung: Sony KE55XH8096PBAEP

Was uns gefällt:

  • der Smart TV ist mit Sprachsteuerung ausgestattet und kommt mit Sprachfernbedienung
  • dieses Modell verfügt über Sonys X1 Prozessor
  • der Smart TV greift auf Android als Betriebssystem zurück
  • der Smart TV hat eine Bluetooth-Funktion
  • das Modell ist mit Dolby Vision ausgestattet

Was uns nicht gefällt:

  • der Smart TV unterstützt kein Apple TV

Redaktionelle Einschätzung

Mit dem Sony KE55XH8096PBAEP holst Du Dir ein top Modell. Dieser Smart TV ist mit Sprachsteuerung ausgestattet und kommt zusätzlich noch mit einer Sprachfernbedienung. So kannst Du einfach sagen, was Du sehen möchtest. Die Sprachsteuerung funktioniert bei diesem Modell sowohl über Amazon Alexa als auch über Google Assistant.

Der Sony KE55XH8096PBAEP greift auf das Betriebssystem Android zurück, wodurch Dir eine große Auswahl an Apps zur Verfügung steht. Somit unterstützt dieses Modell auch Netflix, Amazon Prime, Google TV und YouTube. Zudem verfügt dieser Smart TV über einen vorinstallierten Internetbrowser.
Technisch gesehen, kann dieser Smart TV auch gut mithalten.

Er hat einen 4K Bildschirm mit LED-Beleuchtungstechnik. Außerdem ist er mit Dolby Vision für ein besonders gutes Bild ausgestattet. Der Sony KE55XH8096PBAEP verfügt über Dolby Atmos, für guten Sound aus mehreren Richtungen. Bei Kunden kann der Smart TV also gerade wegen seinem guten Bild und tollem Sound punkten. Das Modell hat zudem neben den HDMI- und USB-Anschlüssen auch noch eine Bluetooth Verbindung.

Der beste Smart TV mit 24 Zoll Bildschirm: Panasonic TX-24FSW504

Was uns gefällt:

  • der Smart TV ist mit Backlight Dimming ausgestattet
  • dieses Modell hat einen Full HD Bildschirm
  • der Smart TV verfügt über einen Quattro Tuner
  • alle gängigen Streaming-Dienste werden unterstützt
  • der Smart TV unterstützt USB-Recording

Was uns nicht gefällt:

  • das Bild muss einmal eingerichtet werden, um optimal zu sein

Redaktionelle Einschätzung

Der Panasonic TX-24FSW504 ist mit einem Full HD Bildschirm ausgestattet. Zudem lässt sich dieser durch Backlight Dimming beliebig an die gewünschte Helligkeit anpassen. Dieses Modell verfügt über HDR für besser Kontraste im Bild. So kannst Du auch beim 24-Zoll Bildschirm mit einem optimalen Bild rechnen, nachdem Du es einmal eingestellt hast.

Dieser Smart TV von Panasonic hat einen Quattro Tuner, so kannst Du Dein Fernsehen über vier verschiedene Wege empfangen. Natürlich kannst Du auch die gängigen Streaming-Dienste, wie Amazon Prime, Netflix, YouTube und Maxdome mit diesem Modell genießen. Die Fernbedienung von diesem Modell hat auch einen Netflix-Knopf für extra schnellen Zugriff.

Mit dem Panasonic TX-24FSW504 kannst Du zudem alle Vorteile von USB-Recording nutzen. Für besseren Sound ist dieser Smart TV mit Compact Surround Sound ausgestattet. Bei Kunden ist der Panasonic TX-24FSW504 besonders beliebt für seinen stabilen Standfuß. Mit diesem steht er auch auf kleineren Tischen sehr stabil.

Kaufratgeber für Smart TV

An dieser Stelle haben wir alles für Dich zusammengefasst, was es vor dem Kauf eines Smart TVs zu wissen gibt.

Smart TV auf dem Fifa gespielt wird.

Je nach Gebrauch, brauchst Du einen anderen Smart TV. Worauf Du achten musst, wenn Du auf Deinem TV gamen möchtest, erfährst Du hier.

In diesem Abschnitt unseres Beitrags, haben wir alle wichtigen Fragen und Kaufkriterien zusammengetragen, damit Du den richtigen Smart TV für Dich finden kannst.

Was ist ein Smart TV?

Zunächst zur entscheidenden Frage: Was kannst Du Dir überhaupt unter einem Smart TV vorstellen? Mit einem Smart TV holst Du Dir nicht nur ein Gerät, mit dem Fernsehen gucken kannst. Smart TVs unterscheiden sich von herkömmlichen Fernsehern, da diese auch mit dem Internet verbunden werden können. Diese Funktion eröffnet Dir viele neue Möglichkeiten Dein Gerät zu nutzen. Mit einem Smart TV kannst Du neben den normalen Sendern auch Streaming-Dienste nutzen. Auch bieten Dir Smart TVs Möglichkeiten weitere Geräte mit Deinem Fernseher zu verbinden, da sie über mehr Anschlüsse als normale Fernseher verfügen.

Wissenswert: Der größte Unterschied von einem Smart TV zu einem herkömmlichen Fernseher ist, dass sich Smart TVs mit dem Internet verbinden lassen. So kannst du beispielsweise Streaming-Dienste auf dem TV nutzen.

Welche Funktionen hat ein Smart TV?

Du möchtest natürlich wissen, welche Funktionen einen Fernseher zu einem Smart TV machen. Die entscheidende Funktion, damit es einem Fernseher ein Smart TV wird, ist die Möglichkeit diesen mit dem Internet zu verbinden. Diese Verbindung wird über WLAN oder LAN aufgebaut. Durch diese Verbindung hast Du die Funktion Apps auf Deinem Smart TV zu installieren und diese über den TV zu nutzen. Zudem verfügen Smart TVs häufig über einen vorinstallierten Internet Browser. Wenn das Gerät Deiner Wahl über eine Kamera verfügt, hat der Fernseher auch eine Bildergalerie und Du kannst per Video über Deinen Fernseher telefonieren.

Kann ein Smart TV normales Fernsehen empfangen?

Du möchtest neben den zahlreichen Streaming Optionen auch die klassischen Sender auf Deinem Smart TV schauen. Das ist kein Problem, denn an sich ist ein Smart TV ein Fernseher. Dieser empfängt auch alle normalen Sender. Mit einem Smart TV hast du jedoch auch die Option, die klassischen Sender nicht nur über Kabel oder Satellit zu empfangen. Du kannst durch die Verbindung zum Internet auch die klassischen Sender über WLAN empfangen.

Kann ein Smart TV Fernsehen über WLAN empfangen?

Ein Smart TV hat natürlich mehr Funktionen als ein herkömmlicher Fernseher. Dazu zählt auch, dass Du Fernsehen über WLAN empfangen kannst. Somit bist Du mit einem Smart TV nicht auf einen Kabel- oder Satelliten-Anschluss angewiesen. Um mit Deinem Smart TV Fernsehen über WLAN zu empfangen, benötigst Du eine App dafür. Hierfür gibt es zum Beispiel waipu.tv und zattoo. Diese Apps bieten ein kostenlose Version an und eine Version, die bezahlt werden muss. Mit der kostenlosen Version hast Du schon einen Zugriff auf die meisten gängigen Sender.

Welche Apps gibt es für Smart TV?

Natürlich möchtest Du auch auf Apps auf Deinen Smart TV herunterladen. Doch was gibt es eigentlich für Apps auf Smart TVs? Diese Frage ist abhängig davon, was für einen Smart TV Du Dir zulegst. Smart TVs, die Android als Betriebssystem verwenden, greifen auf den Google Play Store zu. Die Smart TVs von Philips und Sony haben beispielsweise Android als Betriebssystem installiert.
Smart TVs, die Android nicht als Betriebssystem haben, haben eine eignen App Store. Das sorgt dafür, dass die Auswahl an Apps vom Gerät abhängig ist. Die gängigen Streaming Apps lassen sich jedoch auf beinahe alle Smart TVs herunterladen. Dazu zählen: TV Now, Joyn, YouTube, Disney+, Netflix und Dazn.

Welcher Smart TV läuft mit Android?

Wenn Du Dich für den Kauf eines Smart TVs mit Android entschieden hast, macht es natürlich Sinn zu wissen, welche TVs mit diesem Betriebssystem laufen. Hier ist es abhängig von dem Hersteller. Diese Hersteller verwenden Android als Betriebssystem für ihre Smart TVs:

  • Philips
  • Sony
  • TCL
  • Xiaomi

Wie funktioniert die Sprachsteuerung über Smart TVs?

Viele Smart TVs verfügen mittlerweile über eine Sprachsteuerung. Wie das ganze funktioniert hängt vom Hersteller des Geräts und dem Modell ab. Bei den meisten Smart TVs mit Sprachsteuerung haben jedoch ein simples Prinzip. Auf der Fernbedienung Deines Geräts befindet sich ein Knopf mit einem Mikrofon-Symbol. Dieser muss gedrückt werden und der Befehl kann gesprochen werden. Sollte dieser Knopf nicht auf Deiner Fernbedienung sein, schaue einfach in das Handbuch Deines Geräts. Hast Du Dein Handbuch nicht mehr, kannst Du einfach nach Deinem Gerät und Handbuch googlen. Im Internet findest Du dann eine PDF-Version Deines Handbuchs.

Welche sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Smart TVs?

In diesem Teil des Beitrags haben wir für Dich einmal alles zusammengetragen, was es bei einem Kauf eines Smart TVs zu beachten gibt:

Größe des Bildschirms

Bei der Wahl der Größe des Bildschirms kommt es in erster Linie darauf an, was Du möchtest. Ansonsten musst Du natürlich gucken, wie viel Platz Du hast. Es ist auch noch wichtig zu wissen, dass je größer Dein Fernseher ist, je mehr Abstand solltest Du beim Gucken haben. Darum haben wir hier eine Auflistung der gängigen Smart TV- Größen und dem empfohlenen Abstand, um die Augen zu schonen:

ZollBildschirmdiagonaleEmpfohlene Entfernung
65 Zoll189 cm4,70 m
60 Zoll152 cm4 m
55 Zoll139 cm3,50 m
50 Zoll126 cm3,20 m
43 Zoll108 cm2,70 m
40 Zoll100 cm2,50 m
32 Zoll80 cm2 m
24 Zoll60 cm1,50 m

Auflösung des Bildschirms

Bei der Auflösung des Bildschirms gibt es Unterschiede. Hier unterscheiden sich die Anzahlen der Pixel, die auf den Bildschirmen gezeigt werden. Je höher die Anzahl der Pixel, je genauer ist die Auflösung des Bildschirms.

HD

HD ist die erste Stufe der Auflösung. HD steht hier für High Definition. Bei dieser Stufe beträgt die Auflösung 1280 x 720 Pixel.

Full HD

Mit Full HD holst Du Dir den Nachfolger von HD mit einer etwas höheren Auflösung von 1920 x 1080 Pixel.

4K / UHD

Dies ist die momentan beste Auflösung für Smart TVs. Bei dieser Variante hast Du eine Auflösung von mindestens 3840 x 2160 Pixel.

Beleuchtung des Bildschirms

Die einzelnen Pixel in Deinem Smart TV werden beleuchtet, wodurch die Auflösung des Fernsehers noch verbessert werden kann. Hier gibt es unterschiede zwischen den einzelnen Arten der Beleuchtung. Was Du jedoch wissen solltest, ist dass eine bessere Beleuchtung auch den Preis des Gerätes anheben wird.

LED

Das LED-Backlight ist die Standardvariante für Smart TVs. Alle Smart TVs werden von LEDs beleuchtet. Bei dieser Art der Beleuchtung findest Du schon sehr günstige Modelle.

QLED

Bei der QLED Technik ist noch eine weiter Schicht im Bildschirm des Fernsehers verbaut. Dadurch wird der Kontrast der Farben erhöht und auch eine bessere Helligkeit erzielt. QLED TVs sind darum gerade für Fernsehen schauen in hellen Räumen gut geeignet.

OLED

Bei der OLED Technik können alle Pixel unabhängig voneinander beleuchtet werden. Durch diese Technik wird ein besonders guter Kontrast erzielt, da das Schwarz sehr stark ist. Aus diesem Grund eignen sich OLED TVs gerade für Heimkinos oder fernsehen in dunklen Räumen.

Krümmung des Bildschirms

Du hast vermutlich mitbekommen, dass es eine Zeit lang einen großen Hype um Curved TVs gab, doch lohnt sich dies für Dich?

Flacher Bildschirm

Die meisten Smart TVs sind mit einem flachen Bildschirm ausgestattet. So kannst Du von verschieden Blickwinkeln optimal gucken. Es gibt jedoch einen leichten Farb- und Kontrastverlust am Rand des Bildschirms.

Curved TV

Bei einem Curved TV ist der Bildschirm leicht nach innen gebogen, dadurch entsteht der Effekt ein größeres Bild zu haben. Mit einem Curved TV kommen gerade 3D- Effekte gut zur Geltung. Bedenke jedoch bei einem Curved TV hat man den besten Blick direkt mittig des Geräts. Diese Eigenschaft sorgt dafür, dass fernsehen mit mehreren Leuten schwieriger wird. Curved TVs sind deshalb am besten für Gamer geeignet.

Anschlüsse

Natürlich gibt es auch verschiedene Anschlüsse und Verbindungsmöglichkeiten für Smart TVs. Hier findest Du alle möglichen Anschlüsse.

HDMI 1.4

Mit einem HDMI 1.4 Anschluss ist eine HD- Übertragung mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde möglich.

HDMI 2.0

Dies ist die nächste Generation der HDMI- Anschlüsse. Hier ist eine Übertragung von 60 Bildern pro Sekunde möglich. Dies wurde schon eine UHD- Übertragung möglich machen.

HDMI 2.1

Mit einem HDMI 2.1 Anschluss holst Du Dir die neuste Version der HDMI- Anschlüsse. Mit diesem Anschluss ist eine Übertragung von 8K auch mit 60 Bildern pro Sekunde möglich. Dieser Anschluss ist für Dich besonders interessant, wenn Du eine Spielekonsole an den Fernseher anschließen möchtest.

Wichtig: Nur weil ein bestimmter HDMI-Anschluss theoretisch diese Übertragung ermöglicht, heißt es nicht, dass jedes Gerät mit diesem Anschluss das kann. Hersteller können bei der HDMI-Übertragung entscheiden, welche Funktionen des Anschlusses sie verwenden wollen.
USB

Ein USB-Anschluss zählt mittlerweile zum Standard für Smart TVs. Du solltest jedoch wissen, dass nicht alle USB-Sticks oder Geräte mit USB-Anschluss an den Smart TV angeschlossen werden können. Schau hier am besten nach USB-Sticks für Smart TV oder einem Smart TV mit USB-Übertragung. Diese bieten Dir dann mehr Möglichkeiten.

Speicherkarten

Viele Smart TVs bieten Dir auch einen Steckplatz für Speicherkarten. So kannst Du Aufnahmen oder Ähnliches extern speichern. Bei den neueren Modellen findest Du in der Regel einen Steckplatz für SSD-Speicherkarten.

Besonderheiten

Smart TVs sind auch mal mit ein paar Extras ausgestattet. Wir haben Dir hier einmal die häufigsten Extras zusammengetragen.

Ambilight

Einige Smart TVs sind mit einer Ambilight-Funktion ausgestattet. Diese wirft ein Licht um den TV herum. Das Licht kann dann je nach Modell beispielsweise an den Ton oder an das Fernsehbild angepasst werden. Diese Funktion soll die Augen beim Fernsehen schonen und für eine schönere Atmosphäre sorgen. Geräte mit Ambilight befinden sie preislich jedoch im oberen Bereich.

Bluetooth

Je neuer das Modell ist, je eher hat es eine Bluetooth- Verbindung. Bei den neueren Modellen gehört diese nämlich zum Standard, um mit der Technikentwicklung von Kopfhören mithalten zu können.

Sprachsteuerung

Auch die Möglichkeit Deinen Smart TV per Sprachsteuerung zu bedienen, ist bei einigen Modellen gegeben. Diese kann die Bedienung des Geräts deutlich erleichtern.

Kamera

Es gibt auch Modelle, die eine Kamera eingebaut haben. Diese kann besonders nützlich sein, wenn Du gerne Videokonferenzen über Deinen Smart TV abhalten möchtest. Kameras sind allerdings nicht in jedem Smart TV verbaut. Wenn in Deinem Gerät eine verbaut ist, gibt es auch immer in den Einstellungen des Geräts die Möglichkeit diese auszustellen.

Zubehör

Es gibt auch eine gute Auswahl an Zubehör für Smart TVs. So hast Du die Möglichkeit Dein Gerät besonders gut an Deine Bedürfnisse anzupassen.

Kopfhörer

Smart TVs haben meist einen klassischen 3,5 mm Klinkenstecker, somit kannst Du alle gängigen Kopfhörer kaufen und anschließen. Wenn Du Dich für ein Modell mit Bluetooth-Funktion entscheidest, kannst Du auch alle Bluetooth-Kopfhörer mit Deinem Gerät verbinden.

Halterung

Wenn Du den Smart TV lieber an die Wand hängen möchtest, statt ihn auf einen Tisch zu stellen, ist das auch möglich. Bei den Halterungen für die Wand gibt es verschiedene Optionen. Du kannst eine Halterung kaufen, welche den Fernseher nur an die Wand hängt. Es gibt jedoch auch ausziehbare Halterungen, mit denen Du den Fernseher noch von der Wand abziehen und in verschiedene Richtungen drehen kannst.

Tastatur

Es gibt auch Tastaturen, die Du mit dem Smart TV verbinden kannst. Diese funktionieren meist über Bluetooth. Stelle also sicher, dass, wenn Du meinst eine Tastatur für Deinen Fernseher zu brauchen, Du Dir ein Gerät mit Bluetooth-Funktion holst.

DVD-Player

Sollte Dein Smart TV keinen voreingebauten DVD-Player haben, hast Du die Optionen einen dazu zu kaufen. Du kannst hier frei wählen zwischen klassischem DVD-Player oder Blu-ray-Player. Du kannst den DVD-Player einfach über den HDMI-Anschluss mit dem TV verbinden.

Wie viel kostet ein Smart TV?

Bei den Kosten für einen Smart TV gibt es viele Möglichkeiten. Die günstigsten Modelle bekommst Du schon für unter 150 Euro. Möchtest Du jedoch mehr Ausstattung musst Du auch etwas mehr bezahlen. Smart TVs gibt es in jeder Preisklasse. Die teuersten Modelle mit der neusten Ausstattung können bis zu 30.000 Euro kosten. Gute Modelle mit toller Ausstattung bekommst Du jedoch auch schon unter 500 Euro.

Welche Marken stellen qualitative Smart TVs her?

Smart TVs gibt es von allen Technikherstellern. Besonders gute Smart TVs, die auch im Vergleich gut abschneiden, gibt es von folgenden Marken:

Samsung

Bei Samsung findest Du qualitative Modelle mit moderner Ausstattung. Gerade bei der Auflösung liegt Samsung mit seinen QLED TVs ganz vorne.

LG

Smart TVs von LG sind oft mit Sprachsteuerung ausgestattet. LG entwickelt ständig neue Techniken, um seine Smart TVs weiterzubringen.

Hisense

Hisense ist gerade für seine Fernseher bekannt. Auch die Smart TVs von Hisense sind darum Qualitätsprodukte, auf die Du Dich verlassen kannst. Sie sind oft mit ULED und 4k ausgestattet.

Panasonic

Smart TVs von Panasonic befinden sich in der mittleren Preisklasse. Sie können gerade mit einer Vielzahl von Anschlüssen Überzeugen.

Philips

Philips ist für seine Smart TVs mit Ambilight bekannt, da Philips diese Technologie entwickelt hat. Suchst Du also einen Smart TV mit Ambilight ist Philips Deine erste Anlaufstelle.

Sony

Auch Sony zählt zu den Herstellern, bei denen Du einen qualitativen Smart TV finden kannst. Sony setzt gerade mit seiner Bravia-Reihe auf fortschrittliche Technologien.

Wo kann man einen Smart TV kaufen?

Wenn es nun daran geht, den Smart TV zu kaufen, hast Du viele Optionen. Zum einen kannst Du den Smart TV in einem Geschäft vor Ort erwerben. Hier kannst Du zu einem Elektronik-Markt wie Saturn oder Media Markt gehen. Dort kannst Du Dich noch beraten lassen, hast allerdings auch eine kleine Auswahl.
Du kannst auch mal in die Prospekte von Discountern wie Aldi oder Lidl schauen, manchmal haben diese Smart TVs im Angebot.
Zum anderen kannst Du Deinen Smart TV auch online kaufen. Hier hast Du den Vorteil, dass Du gerade bei Amazon eine große Auswahl an Modellen und Herstellern hast. Du kannst natürlich auch auf den Online-Seiten der Elektronikmärkte schauen.

Smart TV- Test Übersicht

An dieser Stelle haben wir die aktuellen Tests zum Thema Smart TV für Dich zusammen gefasst. Sollten weitere Test hinzukommen, halten wir Dich natürlich auf dem neusten Stand.

TestmagazinSmart TV Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa zum Datenschutz auf Smart TVs.2014NeinHier klicken
Öko TestNein, es ist kein Test vorhanden.
Konsument.atJa, es ist ein Test vorhanden.2020NeinHier klicken
Ktipp.chNein, es ist kein Test vorhanden.

Stiftung Warentest

Bei dem Test der Stiftung Warentest, findest Du heraus, wie gut der Datenschutz bei einigen Smart TV Modellen ist. Es werden unter anderem Modell von LG, Samsung und Panasonic getestet. Du erfährst hier wie sicher diese Geräte sind. Zum Beispiel wird getestet, ob die Kamera des Smart TVs aktiv ist, obwohl sie ausgeschaltet ist.

Konsument.at

Bei dem Test von Konsument.at findest Du einen Test über die neusten Fernsehmodelle und wie diese im Vergleich abschneiden. Es werden 137 Modelle verglichen. Zudem findest Du auf der Seite auch einen Test über die besten Smart TV Apps.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wir haben an dieser Stelle mal alle Fragen aufgelistet, die häufig zum Thema Smart TV gefragt werden.

Ein Paar schaut Netflix auf einem Smart TV

Natürlich möchtest Du auf Deinem Smart TV auch Netflix gucken. Ob das geht findest Du im FAQ.

Wie reinigt man einen Smart TV?

Du kannst Deinen Smart TV einfach mit einem Mikrofasertuch reinigen. Schalte den Fernseher zuerst aus und wische ihn dann ab. Für die Anschlüsse und kleine Rillen kannst Du einen Pinsel verwenden. Dies solltest Du ungefähr einmal die Woche machen.
Hast Du mal hartnäckigere Flecken kannst Du das Tuch auch leicht anfeuchten. Hierfür kannst Du etwas Wasser oder einen Smart TV-Reiniger verwenden. Feuchte jedoch nur das Tuch direkt an und niemals den Fernseher.

Wichtig: Obwohl man denken könnte, dass man auch mit Glasreiniger den Smart TV reinigen könnte, lass bitte die Finger davon. Bevor Du Glasreiniger auf Deinen Smart TV sprühst, versuche es mit einem speziellen Reiniger. Glasreiniger ist zu stark für die sensible Oberfläche des Bildschirms.

Kann man mit einem Smart TV Netflix gucken?

Natürlich möchtest Du mit Deinem Smart TV auch Netflix nutzen. Das ist überhaupt kein Problem. Du kannst Dir einfach die Anwendung auf Deinen Smart TV runterladen, Dich anmelden und streamen. Netflix ist auch in jedem App Store unabhängig vom Hersteller verfügbar.

Kann man einen Smart TV mit zum Camping nehmen?

Wenn Du auch gerne mal Campen gehst, kommt diese Frage natürlich auf. An sich kannst Du Deinen Smart TV mitnehmen, solange Du ihn an Strom anschließen kannst. Da Smart TVs jedoch nicht fürs Camping gemacht sind, solltest Du ihn beispielsweise vor Nässe schützen. Möchtest Du alle Funktionen Deines Smart TVs auch auf Deinem Trip nutzen, brauchst Du noch eine Möglichkeit WLAN zu empfangen. Wenn Du es Dir einfacher machen willst, gibt es natürlich auch Fernseher, die fürs Camping geeignet sind. Diese sind allerdings keine Smart TVs.

Was für Ideen gibt es auf Smart TV nachzurüsten?

Wenn Du aus Deinem alten Fernseher einen Smart TV machen möchtest, gibt es dafür Optionen. Mit einer Smart TV Box oder einem Stick kannst Du aus Deinem älteren Fernseher einen Smart TV machen. Mit diesem Zubehör kannst Du Streamingdienste über Deinen klassischen Fernseher nutzen, ohne Dir einen Smart TV zulegen zu müssen. Hierzu musst Du nur die Box oder den Stick mit Deinem Gerät verbinden.

Wird auf Smart TV mehr Werbung geschaltet?

Auch auf Smart TVs wird Werbung geschaltet. Du hast jedoch auf einem Smart TV nicht mehr Werbung als auf einem normalen Fernseher oder im Internet. Natürlich kannst Du auf Deinem Smart TV auch einige Werbung ausstellen, indem Du Dir einen AdBlocker installierst.

Was für Trends gibt es für Smart TVs?

Technik entwickelt sich laufend weiter, so auch Smart TVs. Es gibt schon erste Neuheiten, die in den nächsten Jahren vermutlich noch weiter hervortreten. Viele Hersteller setzen auf Künstliche Intelligenz, um das Fernseherlebnis weiter zu verbessern.
Bei der Auflösung des Bildschirms ist der neuste Trend 8 K. Diese Technik ist schon in ersten Modellen verbaut. Auch bei der Beleuchtung wagt sich Samsung momentan an Micro-LED heran. Diese Technik braucht jedoch noch Zeit, bis sie auf den normalen Markt kommen wird.

Gibt es Virenschutz für Smart TVs?

Du hast vermutlich alle Deine technischen Geräte mit einem Virenschutz versehen und möchtest diesen auch für Deinen Smart TV. Natürlich ist das möglich. Viele Hersteller haben ein Programm zum Virenscan vorinstalliert. Dieses bieten Deinem Gerät zumindest schonmal den ersten Schutz. Es ist allerdings auch möglich einen kompletten Virenschutz auf Deinem Gerät zu installieren. Schau hierfür einfach bei den gängigen Anbietern nach und lade dann die Software auf den TV.

Kann man einen VPN auf einem Smart TV installieren?

Auch auf einen VPN brauchst Du auf Deinem Smart TV nicht verzichten. Dieser Schutz lässt sich auch auf Deinem Smart TV anwenden. Hierfür kannst Du Dir entweder einen VPN neu zulegen, falls Du keinen hast, oder Dein bestehendes Abo auf ein weiteres Gerät erweitern. Einige VPN-Dienste bieten Dir auch Abos mit beliebig vielen Geräten an, wenn Du also nicht nur Deinen Smart TV schützen möchtest, wären diese Dienste empfehlenswert.

Kann man Smart TVs mit Chromecast verbinden?

Wenn Du Chromecast auch auf Deinem Smart TV nutzen möchtest, gibt es dafür zwei Optionen. Zum einen kannst Du Dir einen Smart TV mit integriertem Chromecast zulegen. Diese gibt es meist von Herstellern, die auch Google TV benutzen. Zum anderen kannst Du Dir ein Chromecast zulegen und diesen einfach über den USB-Anschluss Deines Smart TVs mit diesem verbinden.

Weiterführende Quellen

Nachfolgend haben wir Dir ein paar interessante Seiten rund um das Thema Smart-TV verlinkt:

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.