Startseite » Sport » Skischuhtasche: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Skischuhtasche: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Skischuhtasche: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Wenn die Skischuhe transportiert werden sollen, besonders außerhalb des Autos, ist eine extra Skischuhtasche sehr nützlich. Doch welche Tasche ist optimal und bietet viel Stauraum ohne dabei auf die Qualität der Nähte und des Reißverschlusses zu verzichten? In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen wir uns außerdem aktuellen Skischuhtaschen Tests.

Das Wichtigste in Kürze

  • Skischuhtaschen sind eine große Hilfe beim Transportieren von Skischuhen.
  • Es gibt verschiedene Ausführungen – beheizbar, als Rucksack, mit Helmfach, etc.
  • Skischuhtaschen schützen den Skischuh beim Transport.
  • Eine gute Belüftung ist das A und O.

Die besten Skischuhtaschen: Favoriten der Redaktion

In diesem Teil findest Du die besten Skischuhtaschen in verschiedenen Kategorien.

Tecnopro 3-eck-225803, die preisgünstige Skischuhtasche

  • Handgriff und Schultergurt
  • Inkl. Brillentasche
  • Für Skischuhe, Snowboardschuhe und Schlittschuhe geeignet
  • Strapazierfähiges Polyester
  • Maße 28x36x40 cm

Schlichte Skischuhtasche mit Platz für Deine Skibrille. Der Hersteller gibt an, dass auch ein Helmfach vorhanden ist. Dieses kannst Du allerdings nur nutzen, wenn Du kleine Skischuhe hast (bis ca. Skischuhgröße 45). Trotzdem bietet die Skischuhtasche ein super Preis-Leistungs-Verhältnis! Die Qualität und Verarbeitung der Tasche sind sehr hochwertig.

Die Tasche lässt sich außerdem für Snowboardschuhe oder Schlittschuhe eignen. Deine Skibrille findet in einem dafür vorgesehenen Fach Platz. Falls Du eine günstige Skischuhtasche suchst, ist die Tecnopro 3-eck Tasche genau das Richtige für Dich.

Driver13, die Skischuhtasche mit Helmfach

  • Separates Helmfach
  • Belüftungsgitter zur Luftzirkulation
  • Öffnungsklappe zum Draufstehen
  • Wasserfeste Materialien
  • Maße 27x43x41 cm

Die Skischuhtasche verfügt über alles, was von einer Skischuhtasche zu erwarten ist.  Das wasserfeste Material schützt von innen und außen vor Feuchtigkeit und Dreck. Die Tasche ist außerdem ein Platzwunder. Es lässt sich viel in den kleinen Taschen verstauen. Auch größere Skischuhe und ein Helm passen in die vorgesehenen Taschen. Die hochwertige Verarbeitung und der verstärkte Boden runden das Produkt ab.

Zusätzlich erhältst Du farbigen Adresskarten. Diese sind besonders von Vorteil, wenn Deine Familie mehrmals die Driver13 Tasche besitzt. So lassen sich die Taschen leicht auseinander halten. Auch die Öffnungsklappe, auf der Du stehen kannst, um Dir die Skischuhe anzuziehen, deutet auf ein sehr durchdachtes Produkt hin.

Unigear, der beste Skischuhrucksack

  • Separates Helmfach
  • Öffnungsklappe zum Draufstehen (kältebeständige Aluminiumfolie)
  • Wasserdichtes und -abweisendes  Material
  • Skier oder Snowboard lassen sich von außen an den Rucksack befestigen
  • Fassungsvolumen 50L

Durch die einzelnen Front- und Innentaschen lassen sich Deine Schuhe, Helm, Skibrille, Handschuhe und anderer Kleinkram gut verstauen. Außerdem lassen sich Skier oder ein Snowboard von außen an den Rucksack befestigen. Deine Ausrüstung ist perfekt durch das hochwertige wasserdichte Material geschützt.

Ein ergonomisches Rückenpolster  und das atmungsaktive Sandwich-Mesh-Cover sorgen für einen hohen Tragekomfort. Dein Equipment hat keine Chance Dir in den Rücken zu drücken. Mit diesem Skischuhrucksack steht Deinem nächsten Skierlebnis nichts mehr im Wege!

Atomic, die beste beheizbare Skischuhtasche

  • Integriertes Heizsystem mit 3 Wärmestufen
  • DC-Stecker und Auto-Stecker (12V)
  • Fassungsvolumen 45 L Maße 47x40x24cm
  • Wasserabweisendes Material
  • Öffnungsklappe zum Draufstehen

Diese beheizbare Skischuhtasche bietet 3 verschiedene Heizstufen: 70 Grad, 60 Grad und 50 Grad, um Deine Schuhe in der Tasche zu wärmen. Du kannst Die Tasche entweder mit einem DC-Stecker oder einem Auto Stecker (12V) an den Strom anschließen.

Neben dem Hauptfach für die Skischuhe bietet die Tasche Platz für Zubehör in zusätzlichen kleineren Fächern. Außerdem lässt sich ein Rucksackgurt anbringen. Der Rucksackgurt und die gepolsterten Schultergurte bieten einen hohen Tragekomfort. Durch eine Öffnungsklappe, auf der Du stehen kannst, wenn Du Deine Schuhe wechselst, bekommst Du beim Anziehen Deiner Schuhe keine nassen Füße.

PENGDA, das beste Set aus Skischuhtasche und Skitasche / Skisack

  • Im Skisack ist Platz für Skier, die bis zu 200 cm groß sind
  • Skischuhtasche bietet viel Platz
  • Wasserdichtes Polyester
  • Polsterung aus 5 mm dicker Schaumstoffschicht

Das Set aus Skischuhtasche und Skisack bietet Platz für Skier, Stöcke, Skischuhe, Handschuhe und Skibrille. Wenn Du geschickt packst und Deine Skischuhe nicht zu viel Platz wegnehmen, kannst Du außerdem einen Helm mitnehmen.

Die Kombination der beiden Taschen bietet eine qualitative Möglichkeit sowohl Schuhe als auch Skier zu transportieren. Die Skischuhtasche ist ausreichend belüftet und bietet eine 5 mm dicke Schaumstoffschicht zum Schutz Deiner Skier und Skischuhe. Die Skier können bis zu 200 cm groß sein. Das wasserdichte Material ist pflegeleicht und beständig.

Kaufratgeber für Skischuhtaschen

Es gibt ein paar Punkte, die Du beachten solltest, wenn Du Dir eine Skischuhtasche kaufen möchtest. Zunächst solltest Du Dir Gedanken machen, wofür Du die Tasche benötigst, um dann entscheiden zu können, welche Art von Skischuhtasche am besten zu Deinen Bedürfnissen passt. In diesem Teil stellen wir Dir die verschiedenen Taschen vor.

Skischuhtasche- Transport - auf dem Weg zum Lift

Es gibt verschiede Ausführungen von Skischuhtaschen. Daher solltest Du Dir Gedanken machen, welche Anforderungen Du an eine Skischuhtasche hast.

Wofür brauche ich eine Skischuhtasche?

Eine Skischuhtasche dient in erster Linie zum Schutz und zum Transport der Skischuhe. Ein netter Nebeneffekt ist eine gewisse Pflege. Eine Skischuhtasche ist durch eine Belüftung darauf ausgelegt, dass der Skischuh belüftet wird und schneller trocknet.

Hier die Funktion einer Skischuhtasche noch einmal zusammengefasst:

  • Schutz
  • Komfort beim Transport
  • Pflege der Ausrüstung

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Skischuhtaschen?

Es gibt einige verschiedene Skischuhtaschen Modelle. In diesem Teil werden wir Dir Tipps geben, auf welche Kriterien Du bei einem Kauf achten solltest:

a. Beheizbare vs. nicht beheizbare Skischuhtaschen

Bist Du schon mal in einen kalten Skischuh gestiegen? Wenn ja, weißt Du wie schwierig das ist. Aus diesem Grund werden Skischuhe beheizt. Es erleichtert das Anziehen und fühlt sich angenehm an. Außerdem kann sich das erwärmte Material perfekt an Deinen Fuß anpassen.

Kriterienbeheizbare Skischuhenicht beheizbare Skischuhe
Kostenteuergünstig
Anschlusserforderlichnicht erforderlich
Gewichtschwerleicht
Trocknungschnell, Kondenswasser wird abtransportiertlangsam, nur durch Belüftung
Anziehenleicht durch Wärmeschwierig, da kalt

Wenn es Dir nur darum geht, Deine Skischuhe zu transportieren und zu schützen, reicht eine klassische Skischuhtasche. Der Vorteil ist, dass Du Deine Schuhe komfortabel und leicht tragen kannst. Heizstäbe kannst Du Dir separat kaufen. Wenn Du nur einmal im Jahr in den Skiurlaub fährst, bietet sich diese Variante an, da einige Hotels/Appartements Heizstäbe oder Heizlüfter z.B. im Skikeller anbieten.

Solltest Du den Fokus weniger auf den Tragekomfort legen, bietet sich die beheizbare Tragetasche für Dich an. Das schnelle Trocknen verhindert, dass Dein Schuh anfängt zu muffeln. Ein weiterer Vorteil ist, dass die beheizten Taschen nicht so heiß wie z.B. Heizstäbe werden. Gerade bei teuren Skischuhen, die auf Maß für Dich hergestellt wurden, ist es wichtig, dass der Schaum nicht zu hohen Temperaturen ausgesetzt wird.

In einer beheizbaren Skischuhtasche wird die Tasche mit elektrischen Heizplatten erwärmt. Sie werden entweder durch eine Steckdose oder einen Anschluss fürs Auto mit Strom versorgt.

Skischuhtasche Ttansport im Auto

Beheizbare Skischuhtaschen mit Anschluss für Dein Auto sind sehr praktisch, da Du Deine Skischuhe auf dem Weg ins Skigebiet wärmen kannst.

b. Belüftung

Damit Deine Skischuhe in der Tasche nicht anfangen zu stinken oder gar zu schimmeln, ist es notwendig, dass die Tasche belüftet wird. Diese Belüftung besteht meistens aus kleinen Öffnungen und Belüftungsnetzen.

c. Polsterung

Die Skischuhtasche sollte gut gepolstert sein, damit sie einen möglichst guten Schutz für Deine Schuhe bietet. Die Tasche schützt übrigens auch dein Auto vor Schrammen beim Transportieren.

d. Gewicht

Ideal ist eine Tasche mit möglichst wenig Eigengewicht, da die Skischuhe schon schwer genug sind.

e. Material

Du solltest darauf achten, dass Deine Skischuhtasche über folgende Materialien verfügt:

MaterialVerwendungszweck
Wasserdichter Inn-/AußenstoffWichtig, da meistens noch vereister Schnee an den Schuhen hängt, wenn Du sie verpackst
Verstärkter BodenFür einen besseren Stand
Zwei-Weg-ReißverschlussUm die Schuhe besser ein-/auszupacken zu können

Am weitesten verbreitet sind Skischuhtaschen aus Kunstfaser, wie Polyester oder PVC. Beide Fasern bieten eine hohe Beständigkeit.

Tipp: Es gibt Skischuhtaschen, bei denen Du die Seitenklappen so öffnen kannst, dass Du darauf stehen kannst. So werden Deine Socken nicht nass beim Schuhwechsel – genial!

f. Tragekomfort

Je nachdem wie weit die Strecken sind, die Du mit Deiner Skiausrüstung zurücklegen musst, solltest Du auf den Tragekomfort achten.

Skischuhtasche als Rucksack

Du solltest darauf achten, dass der Rucksack einen Gurt hat, den Du Dir um die Hüfte schnallen kannst. Dadurch wird Dir die Last vom Rücken genommen und lange Strecken sind kein Problem. Eine ergonomische Polsterung erhöht zusätzlich den Tragekomfort.

Tipp: Rucksäcke werden oft in Kombination mit Gurten angeboten, mit denen Du die Skier von außen direkt an den Rucksack schnallen kannst.

Besonders für lange Strecken ist ein Skischuhrucksack eine komfortable Möglichkeit Skischuhe zu transportieren. Außerdem hast Du die Hände frei, um weitere Ausrüstung zu tragen

Skischuhrucksack - ein Skischuhtaschen Modell

Ein Skischuhrucksach ist eine komfortable Lösung, um Deine Skischuhe zu transportieren.

Skischuhtasche als Umhängetasche

Das klassische Skischuhtaschen-Modell verfügt über Tragegriffe und einen Schultergurt zum Umhängen. Diese Option hat den Vorteil, dass Du die Tasche schnell über die Schulter werfen kannst und sie genauso schnell wieder abnehmen kannst.

Du solltest bei einem Kauf darauf achten, dass die Griffe und der Gurt ausreichend gepolstert sind. Außerdem sind Längen-verstellbare Gurte von Vorteil.

f. Größe von Skischuhtaschen

In einer klassischen Skischuhtasche ist Platz für ein Paar Skischuhe. Meistens gibt es außerdem Fächer, um weitere Ausrüstung, wie z.B. Handschuhe oder eine Skibrille zu verstauen. Wenn Du besonders große Skischuhe hast, solltest Du ausmessen welche Größe für Dich in Frage kommt.

Skischuhtasche mit Helmfach

Beliebt sind Skischuhtaschen, die ein zusätzliches Helmfach bieten. Je mehr Du in der Tasche oder in dem Rucksack verstauen kannst, umso weniger musst Du anderweitig transportieren.

Set mit Skitasche

Solltest Du nicht nur eine Tasche für Deine Skischuhe suchen, sondern auch eine Tasche für die Skier, bietet sich eine Kombination an. Die Hersteller bieten entweder ein Set aus Skisack und Skischuhtasche an oder eine Möglichkeit durch zusätzliche Gurte Deine Skier oder Dein Snowboard an die Tasche oder den Rucksack zu befestigen.

Ein Set kann als Einheit oder getrennt voneinander verwendet werden. Oft wird ein Klicksystem oder Schnellspannriemen verwendet, um die Einzelteile zusammenzufügen. Um den Komfort zu erhöhen, verfügen einige Skisäcke über Rollen.

  • Die besten Skier findest Du in unserer Skier Test-Übersicht und unserem Kaufratgeber zu diesem Thema.
  • Die besten Snowboards findest Du in unserer Snowboard Test-Übersicht und unserem Kaufratgeber zu diesem Thema.
Skischuhtasche als Set zum Transport von Skiern

Es gibt Sets, um Deine Skischuhe, Skier und Stöcke zu transportieren

Welche Marken stellen qualitative Skischuhtaschen her?

Es gibt eine Vielzahl an Marken, die Skischuhtaschen herstellen. Hier werden Dir einige der Marken kurz vorgestellt:

Atomic

Atomic ist ein Unternehmen aus Österreich, das ein weites Spektrum an Produkten für den Skisport anbietet. Die Marke ist Weltmarktführer im Bereich Alpinski.

Salomon

Der französische Hersteller verkauft hochwertige Sportartikel. Im Jahr 1974 wurde eine Säge- und Skikanten-Werkstatt gegründet. Auch heute liegt der Fokus immer noch auf Wintersport.

Head

Head stellt Sportartikel für Anfänger bis Profis her. Der Wintersport ist eine von vielen Bereichen, in denen Head sehr erfolgreich ist. Der Hauptsitz befindet sich in Amsterdam.

Fischer

Fischer gehört zu den größten Skiherstellern der Welt. Die renommierte Marke bietet im Bereich Skisport eine vielfältige Produktpalette an.

Völkl

Die deutsche Marke Völkl stellt seit 1923 Wintersportartikel her. Die Marke setzt auf Innovation und hochwertige Qualität.

Leki

Der deutsche Hersteller Leki hat sich auf den Bereich Sportausrüstung spezialisiert. Die jahrelange Erfahrung spiegelt sich in der Qualität der Produkte wider.

Nordica

Nordica ist in Italien 1939 gegründet worden und bietet seither Wintersportartikel an. Besonders auf dem Gebiet der Skischuhe sind sie erfolgreich.

Rossignol

Rossignol wurde in Frankreich gegründet. Das Unternehmen stellt Skier, Snowboards und alles Weitere rund um den Wintersport her.

Alpenheat

Alpenheat hat sich auf die Herstellung von Schuhheizungen und beheizbare Kleidung spezialisiert. Das Familienunternehmen kommt aus Österreich.

Wo kann man eine Skischuhtasche kaufen?

Skischuhtaschen findest Du sowohl online, als auch in Geschäften vor Ort.
In folgenden Läden kannst Du Dich beraten lassen und Skischuhtaschen kaufen:

  • Decathlon
  • Intersport
  • Sport2000

Bei Geschäften wie Aldi, Lidl und Tchibo gibt es jährliche Themenwochen, die neben anderer Skiausrüstung meistens auch Skischuhtaschen anbieten.

Die besagten stationären Geschäfte bieten auch online Shops an. Zusätzlich kannst Du Dich auf folgenden Seiten umschauen:

  • Amazon
  • Bergzeit
  • Bergfreunde

Wie teuer ist eine Skischuhtasche?

Die Kosten für eine Skischuhtasche sind abhängig von der Qualität und der Ausstattung. Das einfachste und günstigste Modell erhältst bereits ab 15 Euro. Skischuhtaschen mit mehr Schnickschnack, wie z.B. eine spezielle Belüftung oder Heizplatten können bis zu 300 Euro kosten.

Wichtiges Zubehör für die Skischuhtasche

Wenn Du Dich für eine nicht beheizbare Skischuhtasche entscheidest, wäre ein externer Skischuhtrockner bzw. Heizstäbe oder Heizplatten sinnvoll.

Um Deine Skier ebenfalls zu schützen und besser transportieren zu können, kannst Du Dir eine Skitasche kaufen. Schaue dafür auf unserer Seite zu den Skitaschen vorbei. (wird es dazu noch einen Kaufratgeber auf der HeyHobby Seite geben?)

Skischuhtaschen Test-Übersicht: Welche Skischuhtaschen sind die Besten?

Leider gibt es noch keine Testberichte über Skischuhtaschen der namhaften Verbrauchermagazine

TestmagazinSkischuhtaschen Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung Warentestnicht vorhandenNein
Öko Testnicht vorhandenNein
Konsument.atnicht vorhandenNein
Ktipp.chnicht vorhandenNein

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Skischuhtaschen

Hier werden die häufigsten Fragen rundum Skischuhtaschen für Dich beantwortet.

Kann ich eine Skischuhtasche als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen?

Das ist möglich, wenn Du die Handgepäcks-Bestimmung der jeweiligen Airline einhältst. Schaue Dir daher diese im Vorhinein an. Es kommt dabei vor allem auf die Maße und das Gewicht  an.

Wie pflege ich meine Skischuhtasche richtig?

Wenn Du folgende Punkte beachtest, hast Du länger was von Deiner Skischuhtasche:

  • Wenn der Dreck trocken ist, kannst Du die Tasche aussaugen. Verwende anschließen einen feuchten Lappen und wische die Tasche aus
  • Lüfte Deine Tasche nach jedem Gebrauch
  • Wenn Du die Tasche und Skischuhe verstaust, solltest Du sicherstellen, dass beides trocken ist

Gibt es Skischuhtaschen für Kinder?

Es gibt spezielle Modelle für Kinder. Allerdings sind diese Modelle wesentlich weniger verbreitet als Skischuhtaschen für Erwachsene. Kinder Skischuhtaschen sind oft kleiner und das Design wird angepasst.

Gibt es eine extra Skischuhtasche für Snowboardboots?

In den meisten Fällen kannst Du sowohl Skischuhe, als auch Snowboardschuhe in einer herkömmlichen Skischuhtasche verstauen.

Weiterführende Quellen

Ein Forum über Skischuhtaschen findest Du hier

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.