Zum Inhalt springen
Startseite » Sport » Wassersport » Schlauchboot Trailer: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Schlauchboot Trailer: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Schlauchboot Trailer im Test
Rate this post

Heute ist ein schöner aber sehr heißer sonniger Tag und Du möchtest mit Deinen Freunden oder Familie an den See fahren und mit dem Schlauchboot auf dem Wasser einfach nur sorgenfrei treiben und das Wetter genießen. Nun fällt Dir ein dass Du gar keine Transportmöglichkeit für das Schlauchboot zur Verfügung hast und es nicht möglich ist, das Boot, ohne einen Trailer zu transportieren? Außerdem kennst Du Dich mit dem Thema gar nicht aus und weißt nicht was ein guter Trailer zu bieten haben sollte?

Keine Sorge, weiter unten findest Du alle aktuellen Schlauchboot Trailer Tests für Dich zusammengefasst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Trailer dient zum sicheren und stabilen Transport eines Schlauchbootes
  • Der Schlauchboot Trailer sollte aus verzinktem Stahl gefertigt und mit einem Rostschutz versehen sein
  • Je nach Einsatzhäufigkeit sollte man die Trailer nach Preis und Leistung vergleichen
  • Eine Schlauchbootversicherung ist in Deutschland gesetzlich nicht festgelegt und somit nicht verpflichtend wird jedoch empfohlen

Die besten Schlauchboot Trailer: Favoriten der Redaktion

Du spielst mit dem Gedanken Dir einen Trailer für dein Schlauchboot anzulegen, hast allerdings keine Ahnung auf was Du bei dem Kauf eines Schlauchboot Trailers Acht geben solltest und wie Du den perfekten Trailer findest? Im folgenden Beitrag erläutere ich Dir was Du bei der Auswahl eines Trailers beachten solltest.

Der Preis eines Schlauchboot Trailers variiert extrem jedoch liegt die Preisspanne von guten und hochwertigen Trailern zwischen 150€ bis 300€. Ich habe Dir drei Schlauchboote mit verschiedenen Features und Preisklassen rausgesucht und die jeweiligen Funktionen genauer erläutert.

Suprod TR350:

Die Schlauchboottrailer der Marke Suprod sind für ihre präzise Verarbeitung und ihrer Herstellung in Deutschland bekannt. Das Modell TR350 zeichnet sich durch sein platzsparendes Design aus da der Bootstrailer innerhalb weniger Minuten unkompliziert zusammen geklappt werden kann. Außerdem bringt der Trailer einige sehenswerte Feautures mit sich wie zum Beispiel die professionellen Gummiauflagen, die verstellbare V-Bugauflage und die Kunststofffelgen mit Gleitlagern. Der sichere Transport ist durch die pannensicheren PU-Räder auf jeden Fall auch gegeben. Der Trailer besteht außerdem aus verzinktem Stahl und ist somit aus dem bestmöglichen Material gefertigt. Wenn Du also auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Trailer bist, der jedoch vom Preis nicht all zu hoch ist, ist dieser perfekt.

Suprod TR260

Dieser Trailer, hergestellt von der in Deutschland hergestellten Marke Suprod , liegt preislich bei circa 205 Euro. Der Anhänger bietet alles wesentliche was man für den sicheren Transport eines Schlauchbootes benötigt. Das Schlauchboot besteht aus verzinktem Stahl und wiegt circa 14 Kilogramm. Durch das geringe Gewicht ist er am Fahrzeug kaum zu spüren und auch leicht zu befestigen. Der Transport des Trailers ist durch das platzsparende Design einfach unterzubringen. Außerdem hat das Schlauchboot die selben Feautures wie im oben aufgelisteten Produkt. Alles in einem bietet es ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Suprod TR200-B

Das nächste Modell eignet sich speziell für kleinere Schlauchboote. Das Material ist ebenfalls verzinkter Stahl und somit so gut wie möglich Rostbeständig.
Der Trailer wiegt circa. 15 Kilogramm und kann bis zu 140 Kilogramm stemmen. Außerdem ist auch er durch das Design besonders einfach zu transportieren.
Das besondere bei den Trailern der Marke Suprod ist, dass sie ein müheloses Slippen des Bootes ermöglichen. Das Boot kann ohne jegliche Fremdeinwirkung ins Wasser slippen. Auch hier bietet der Hersteller uns ein super Produkt mit tollen Feautures für einen unschlagbaren Preis von circa 195 Euro.

Festnight Bootstrailer

Dieses Modell eignet sich für Schlauchboote bis zu 4,6 Metern Länge und hält einer Belastung von bis zu 160 Kilogramm stand. Selbst beim auseinander bauen beträgt keines der Einzelteile eine weitere Länge als 1,2 Metern und ist somit super zum Transport geeignet. Der Auf- und Abbau misslingt niemanden da es total einfach ist. Der Trailer selbst hat eine Länge von 320 cm. Durch den breiten Griff ist das Ziehen des Trailers kein Problem. Auch die dicke Luftbereifung ist ein Vorteil da er den Transport total erleichtert.

Prowake TR260

Der Bootstrailer von Prowake hat ein Eigengewicht von 18 Kilogramm, kann jedoch ein Schlauchboot stämmen welches ganze 4 Meter lang und 160 Kilogramm schwer ist. Die Räder haben einen Durchmesser von 260mm und bestehen aus Polyeurethan. Das Boot kann ohne fremde Hilfe in und aus dem Wasser geslippt werden. Dadurch dass der Trailer mühelos zusammengeklappt werden kann, ist der Schlauchboot Trailer super für den Transport im Auto geeignet.

Ratgeber

Was ist ein Schlauchboot Trailer?

Einen Anhänger zum sicheren Transport von Booten, nennt man einen Trailer.
Um dein Schlauchboot auf Reisen oder Ausflügen an den See mitzunehmen benötigst Du einen Trailer. Ein Trailer ist ein Anhänger der Dir beim Transport von einem Schlauchboot Sicherheit gewährt. Umso wichtiger ist es den richtigen Schlauchboot Trailer zu finden.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Schlauchboot Trailern?

Die Maße, das Gewicht und die Ausrüstung des Boottrailers hängen von der Größe und der Einsatzhäufigkeit ab. Beim anschaffen eines Schlauchboottrailers sollte man auf keinen Fall sparen, da ein Schlauchboot keine billige Anschaffung ist und es sehr schade wäre wenn bei dem Transport das Boot durch den Trailer beschädigt werden würde.

Maße

Wie lang, hoch und breit das Schlauchboot ist, macht bei der Wahl eines Trailers viel aus. Er darf weder zu klein sein, noch darf das Boot locker sitzen. Perfekt wäre es wenn die Türen und die Heckklappen sich trotz Ankupplung öffnen lassen. Sollte dies der Fall sein, hast Du die richtige Größe gefunden.

Gewicht

Bei der Auswahl eines Trailers ist es wichtig auf das tatsächliche Gewicht des Schlauchbootes zu achten. Das tatsächliche Gewicht unterscheidet sich nämlich vom angegebenen Gewicht des Herstellers. Laut Hersteller, berücksichtigt die Gewichtsangabe des Bootes weder das Gewicht des Tanks noch der Batterie oder des Motors.

Merke: Eigengewicht ≠ Gewicht des Tanks, Batterie, Motor

Zulässiges Gesamtgewicht

Das zulässige Gesamtgewicht eines Trailers könnte einen täuschen. Was viele nicht wissen ist dass man bei der Ermittlung des zulässigen Gesamtgewichtes das Eigengewicht des, ganz wichtig, leeren Trailers mit der Nutzlast addiert. Die Nutzlast wird ebenso individuell ermittelt in dem man das Gewicht des Bootes, des Motors, den Tank und die Ausrüstung zusammen rechnet.

Merke: Eigengewicht des leeren Trailers + Nutzlast (Boot+Motor+Tank+Ausrüstung)

Material

Es gibt eine große Auswahl an Trailern, jedoch sollte das Material immer eine sehr wichtige Rolle bei dem Kauf eines guten Schlauchboot Trailers spielen. Das Material ist insofern wichtig, da es dem Schlauchboot den besten Schutz und Stabilität gewähren können muss. Mit einem schlechten Material ist das teure Schlauchboot nicht umfassend gesichert und somit nicht gerade die beste Investition. Es hat sich herausgestellt dass das beste Material für einen Trailer verzinkter Stahl ist, da er den bestmöglichsten Schutz für das Boot versichert.

Robustheit

Jedes Metall dass oft in Kontakt mit Wasser kommt, ist für Rost ziemlich anfällig. Um Rost vorzubeugen, entscheiden wir uns wie schon oben empfohlen für einen Trailer aus verzinktem Stahl. Somit ist die Anfälligkeit schon um einiges gesunken. Damit der Trailer aber nun auch in mehreren Jahren immer noch witterungsbeständig und so gut wie rostfrei ist, sollte der Schlauchboot Trailer mit einem speziellen Rostschutz versiegelt worden sein.

Rollen

Die Stützrollen müssen stabil sein damit der Trailer seitlich nicht einknickt. Am besten sollten sie höhenverstellbar und innen mit einem Metall ausgerüstet sein. Jedoch sollte man auch darauf achten dass sie sich leicht, ohne Probleme, rollen lassen. Das gleiche Spiel gilt für die Kielrollen.

Handling

Sollte der Trailer nicht einwandfrei auf einem gleichmäßigen Untergrund ohne Steigung rollen, ist das ein Zeichen dafür dass etwas nicht stimmt. Weitere Anzeichen können Geräusche wie quietschen und schwenkende Bewegungen sein.

Welche Marken stellen qualitative Schlauchboot Trailer her?

Die Marke Harbeck ist nicht unbekannt. Es ist ein Familienbetrieb der in Europa aufgrund ihrer hohen Qualität und jahrzehnter langen Erfahrung einen sehr guten Ruf besitzt.
Brenderup ist seit 1936 auf dem Markt und heutzutage einer der führenden Hersteller von Anhängern. Auch sie haben in dem Bereich eine Menge Erfahrung und bieten somit ein zuverlässiges Sortiment an.
Seit über 35 Jahren bietet der österreichische Marktführer Pongratz zahlreiche Anhänger an. Sie stehen für Qualität, Stabilität und lange Haltbarkeit.

Die deutsche Marke Suprod bietet qualitativ hochwertige Trailer für den Transport von Schlauchbooten für einen sehr guten Preis an. Sie bieten für die niedrigen Preise einen Trailer mit großartigen Feautures an. Die Artikel findet man auch im international bekannten Online Markt Amazon und kann sich somit auch authentische und reale Bewertungen von Usern durchlesen.

Schlauchboot Trailer im Test

Auf dem Bild sieht man ein qualitativ hochwertiges Schlauchboot

Schlauchboot Trailer gebraucht kaufen?

Heutzutage gibt es mehrere Möglichkeiten sowohl privat als auch gewerblich einen Schlauchboot Trailer zu kaufen. Einerseits gibt es die altmodische Art und Weise, die Zeitungsanzeigen und Kleinanzeigen. Andererseits ist die einfachere Variante über das Internet. Außerdem gibt es sowohl die Möglichkeit neue Schlauchboot Trailer als auch bereits gebrauchte Anhänger zu kaufen.
Beim Kauf eines gebrauchten Produktes sollte man in der Regel auf einige Sachen achten, welche dies bei einem Schlauchboot Trailer sind erläutere ich kurz und knapp:
Dadurch das ein Schlauchboot ein saisonaler Artikel ist, werden diese nach dem Gebrauch im Sommer oftmals verkauft da sie im Herbst beziehungsweise Winter nicht benutzt werden können. Dadurch werden nicht nur die Boote sondern auch Trailer und Zubehör billiger angeboten. Solltest Du einen Trailer gefunden haben, der Dir zusagt, solltest Du den Preis und die Leistungen mit weiteren Inseraten vergleichen bevor man den Verkäufer kontaktiert.

Kleiner Tipp: Ein Verkäufer in Deiner Umgebung würde sich anbieten, da Du nach einem Besichtigungstermin fragen kannst und Dir dann selbst ein Bild vom Trailer machen kannst Sollte der Verkäufer sich gegen einen Besichtigungstermin sträuben, sollte man die Seriosität des Artikels hinterfragen.

Wichtiges Zubehör für die Schlauchboot Trailer

Ein Ersatzrad sollte man sicherheitshalber immer als Zubehör dabei haben. Um ihn auch nutzen zu können, braucht man allerdings auch einen geeigneten Wagenheber und Werkzeug
Um das Boot von unten aus zu unterstützen, kann man eine Zentrierhilfe an dem Trailer befestigen. Auch hier wird eine Stütze aus verzinktem Stahl empfohlen.

 

Schlauchboot Trailer Test-Übersicht: Welche Schlauchboot Trailer sind die Besten?

Auf der Suche nach einem Schlauchboot Trailer Test bin ich leider nicht fündig geworden jedoch aktualisiere ich die Seite regelmäßig und lade sobald wie möglich die besten Testergebnisse für Dich hoch.

 

Testmagazin Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKeinen Test gefunden.------
Öko TestKeinen Test gefunden.------
Konsument.atKeinen Test gefunden.------
Ktipp.chKeinen Test gefunden.------

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Schlauchboot Trailern

Oft ist es nach dem Kauf eines Schlauchbootes nicht getan. Oft treten nicht nur Fragen zum Schlauchboot selber sondern auch zum Zubehör wie zum Trailer fragen auf. Im folgenden werde ich Dir bestmögliche Antworten auf die meist gestellten Fragen geben.

Muss ich mein Schlauchboot versichern?

In Deutschland gibt es keine gesetzliche Verpflichtung für Schlauchboote. Dementsprechend muss man es nicht. Allerdings ist ein Schlauchboot keine billige Anschaffung und es könnte ein finanzielles Debakel nach sich ziehen.

Was kann ich machen, wenn der Schlauchboot Trailer anfängt zu rosten?

Meistens werden Trailer mit einem Rostschutz versehen jedoch kann man nicht garantieren dass es dann für immer hält. Durch den Kontakt mit Wasser kann es natürlich trotzdem zu Rost kommen.
Um den Rost so gut wie möglich zu bearbeiten, kann man ein Korrosionsschutzöl auf den Rostflächen anwenden. Danach sollte man mit einem Rostschutzmittel die Stellen ummanteln.

Kleiner Tipp: Mit ein wenig Lackfarbe sieht der Trailer wieder aus wie neu.

Kann ich einen Schlauchboot Trailer selber bauen?

Natürlich gibt es die Möglichkeit einen Schlauchboot Trailer selber zu bauen, allerdings sind damit viel Arbeit und viele Kosten verbunden. Um einen Trailer selber zu bauen, müsse man mehrere Einzelteile kaufen und eigenständig zusammen bauen. Dadurch dass der Trailer zum Gebrauch auf der Straße benötigt wird, muss dieser abgesichert sein und darf keinerlei Gefährdung für sich selber und Mitmenschen darstellen.
Ich habe Dir trotzdem ein kurzes und hilfreiches Video über den Eigenbau eines Schlauchbootes eingefügt:

Weiterführende Quellen

Mögliches Zubehör für Schlauchboot Trailer:

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑