Schienbeinschoner: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Schienbeinschoner Test

Um für ein Fußballspiel perfekt gewappnet zu sein, darf die richtige Ausrüstung nicht fehlen. Schienbeinschoner gehören zur Grundausrüstung für jeden Fußballer/-in. Sie schützen Dich vor bösen Tritten und Verletzungen. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Schienbeinschoner Tests.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Schienbeinschoner sind in den meisten Fällen Pflicht
  • Sie bieten Dir Schutz vor Tritten und bösen Verletzungen
  • Es gibt zwei Arten von Schienbeinschonern
  • Die Schienbeinschoner mit Manschetten bieten Dir guten Schutz am Schienbein und guten Komfort
  • Schienbeinschoner mit Knöchelschutz bieten Dir zwar mehr Schutz, da sie auch das Fußgelenk und die Knöchel schützen, aber sie haben weniger Komfort und schränken die Beweglichkeit ein.

Die besten Schienbeinschoner: Favoriten der Redaktion

Wir stellen Dir nun unsere Favoriten der Redaktion vor. Hier haben wir 5 Schienbeinschoner für Dich rausgesucht. Für den maximalen Komfort haben wir Dir 2 hochwertige Schienbeinschoner mit Manschetten rausgesucht. Für mehr Schutz haben wir 3 Schienbeinschoner mit Knöchelschutz herausgesucht und noch eine Variante für Kinder mit einbezogen.

Die komfortabelsten Schienbeinschoner: Nike Mercurial Lite Shin Guards

  • Schienbeinschoner mit Manschette/Socke
  • maximaler Komfort während des Spielens
  • bietet perfekten Schutz für dein Schienbein
  • hochwertiges Material für perfekte Passform und angenehmes Tragegefühl
  • verfügbar in Größe S und L
  • Farbe: Schwarz-Weiß

Diese Schienbeinschoner von Nike sind sehr beliebt und bieten Dir neben optimalen Schutz auch hervorragenden Komfort. Die Außenseite aus hartem Kunststoff bietet Dir Schutz vor Tritten. Der Schaumstoff dämpft die Stöße und Tritte ab und passt sich perfekt an die Form deines Schienbeins an. Dazu ist der Schienbeinschoner atmungsaktiv und bietet Dir so ein angenehmeres Spielerlebnis.

Der Komfort dieser Schienbeinschoner gibt Dir das Gefühl gar keine Schienbeinschoner zu tragen aufgrund des geringen Gewichts (100g) und des hochwertigen Materials, welches sich perfekt an das Schienbein anpasst und die Tritte gegen das Schienbein optimal abdämpft.

Das schnelle Ausziehen der Schienbeinschoner gelingt ganz einfach durch das Rausziehen aus der Socke.

Zu diesen Schienbeinschonern empfehlen wir Dir das Tragen von Tapes/Schienbeinschonerhaltern, um perfekten Halt während des Spiels zu behalten und das Verrutschen zu verhindern.

Wenn Du auf der Suche nach den Schienbeinschonern mit dem besten Komfort und trotzdem guten Schutz bist, sind das genau die richtigen für Dich.

Das beste Tragegefühl beim Spielen: Malker Schienbeinschoner-Set

  • starker Schutz des Wadenknochens/Schienbeins
  • harte Außenschale für optimalen Schutz
  • weicher EVA-Schwamm auf der Innenseite um Stöße und Tritte abzudämpfen
  • die atmungsaktiven Socken passen sich perfekt an die Wadenform an und bieten starken Halt
  • verfügbar in den Farben: Schwarz, Blau, Schwarz-Gelb, Schwarz-Orange, Weiß-Blau

Das Set enthält 1 Paar Schienbeinschützer und 1 Paar Socken. Die Socken sind hergestellt aus hochwertigem Polyestergewebe, sind langlebig, atmungsaktiv und sehr leicht an- und auszuziehen.
Die Socken erhöhen die Durchblutung der Wadenmuskulatur und verbessern den Energietransport zu den Füßen.

Die Schienbeinschoner sind auf der Innenseite mit einem EVA-Schwamm ausgestattet, der für Flexibilität und Dämpfung der Stöße sorgt. Die Außenschale besteht aus hartem Kunststoff und bietet somit perfekten Schutz. Sie bieten Dir nicht nur enormen Komfort sondern auch besten Schutz und ermöglichen Dir trotzdem Bewegungsfreiheit im Knöchelbereich.

Maximaler Komfort und optimales Tragegefühl sind die beiden wichtigsten Aspekte dieser Schienbeinschoner, dazu werden sie Dich auch gut vor Tritten und Stößen gegen das Schienbein schützen.

Die besten Schienbeinschoner für Kinder – Adidas X SG

  • optimal für Kinder geeignet
  • Knöchelschutz und Schienbeinschoner bieten maximalen Schutz vor Verletzungen
  • kein Verrutschen durch Klettverschluss – optimaler Halt
  • verfügbar in Blau-Weiß-Schwarz oder Pink-Weiß-Schwarz
  • in den Größen S, M und L verfügbar

Die Schienbeinschoner bieten Kindern optimalen Schutz und ein perfektes Spielerlebnis. Der Knöchelschutz und der harte Kunststoff der Schienbeinschoner schützen vor jeglichen Tritten und Verletzungen. Die Klettverschlüsse verhindern das Verrutschen der Schienbeinschoner während des Spiels.

Die weiche Innenseite der Schienbeinschoner dämpft die Stöße und Tritte ab und schützt so das Schienbein.

Falls Du Schienbeinschoner für Kinder oder junge Anfänger suchst, sind das die besten für Dich. Sie bieten maximalen Schutz und sitzen optimal am Schienbein an und werden während des Spielens nicht verrutschen.

Die Schienbeinschoner mit dem besten Schutz vor Verletzungen – Derbystar Protect Flash

  • Schienbeinschoner mit Knöchelschutz
  • Bandage mit integriertem EVA-Knöchelschutz für Knöchel- und Achillessehnenschutz
  • Klettverschluss für eine individuelle Anpassung und sicheren Halt
  • angenehmes Tragegefühl durch EVA-Schaum
  • verfügbar in den Größen XXS-XL

Diese Schienbeinschützer werden Dir beim Fußballspielen den besten Schutz vor jeglichen Verletzungen geben und dabei gleichzeitig optimal sitzen. Diese Schienbeinschoner bieten nicht nur Schutz für Dein Schienbein, sondern auch für Deine Knöchel, Dein Sprunggelenk und Deine Achillessehne.
Die harte Außenschale schützt Deinen Wadenknochen/Schienbein vor harten Tritten und der EVA-Schaum auf der Innenseite dämpft diese Einwirkungen ab.

Der Klettverschluss bietet Dir die Möglichkeit die Schienbeinschoner für Deine Größe individuell anzupassen und sorgt dafür, dass Die Schienbeinschoner während des Spielens optimal sitzen und nicht verrutschen.

Diese Schienbeinschoner geben Dir den größtmöglichen Schutz vor Verletzungen sowohl am Schienbein als auch im Knöchelbereich, so bist Du zu jeder Zeit vor Tritten und Stößen optimal geschützt.

Der Alleskönner der Schienbeinschoner: Sportout Schienbeinschoner

  • die Hartschalen-Frontschale ist langlebig, leicht und bietet enormen Schutz
  • das anatomische Design passt sich an die Wadenform optimal an
  • EVA-Schaumstoff bietet optimale Abdämpfung der Tritte
  • Komfort wird durch geringes Gewicht (100g), hohe Atmungsaktivität und eine gute Passform gegeben
  • Sicherheits-Klettverschluss sorgt für perfekten Halt und verhindert Verrutschen
  • verfügbar in den Farben schwarz oder weiß
  • verfügbar mit oder ohne Knöchelschutz
  •  verfügbar in den Größen S-XL

Bei diesen Schienbeinschonern gibt es beide Varianten der Schienbeinschoner zu kaufen. Es gibt die Variante mit Knöchelschutz und die ohne Knöchelschutz. Beide Varianten bieten Dir optimalen Schutz aufgrund der harten Außenschale und des weichen Schaumstoffes, der die Stöße abdämpft. Perfekter Halt ist aufgrund des Klettverschlusses gegeben und verhindert das Verrutschen Deiner Schienbeinschützer während des Spielens.

Diese Schienbeinschoner bieten Dir die Möglichkeit zu entscheiden welche Schienbeinschoner du tragen möchtest. Maximaler Schutz wird durch die Variante mit Knöchel- und Sprunggelenkschutz geleistet.

Die Variante ohne Knöchelschutz bietet Dir deutlich mehr Komfort und vor allem mehr Bewegungsfreiheit im Bereich des Fußgelenks. Jedoch ist Dein Knöchelbereich weniger geschützt und anfälliger für Verletzungen.

Kaufratgeber für Schienbeinschoner

Für welche Art von Schienbeinschonern solltest Du Dich nun also entscheiden?
Welche Schienbeinschoner passen am besten zu Dir? Schauen wir uns einmal die Unterschiede und Vorteile der verschiedenen Schienbeinschoner an.

Wieso sind Schienbeinschoner beim Fußball wichtig?

Schienbeinschoner bieten Dir beim Fußballspielen wichtigen Schutz vor Tritten und Verletzungen am Schienbein. In den meisten Fällen sind Schienbeinschoner Pflicht.

Wenn Du Dich für Schienbeinschützer mit Knöchelschutz entscheidest, werden sogar noch Deine Fußgelenke und Deine Knöchel geschützt.

Schienbeinschoner im Zweikampf
Im Fußball kommt es oft zu engen und harten Zweikämpfen. Hierbei geben Dir die Schienbeinschoner den nötigen Schutz um ohne Verletzungen davonzukommen.

Wie sind Schienbeinschoner aufgebaut?

Schienbeinschoner besitzen eine harte Außenschale aus hartem Kunststoff, die Dich vor Tritten schützt. Auf der Innenseite sind sie mit EVA-Schaumstoff ausgestattet, der die Tritte und Stöße abdämpft und sich aufgrund des Materials perfekt an das Schienbein anpasst. Der Schaumstoff ist mit kleinen Rillen ausgestattet, sodass die Haut unter den Schienbeinschonern trotzdem noch atmen kann. Außerdem sorgen die Rillen für mehr Halt und verhindern das Verrutschen.

Verschiedene Schienbeinschoner-Arten

Die zwei meistverbreiteten Arten der Schienbeinschoner sind die Schienbeinschoner mit Knöchelschutz und Riemen und die Schienbeinschoner mit Manschette.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Schienbeinschoner?

Beim Kauf von Schienbeinschonern solltest du auf folgendes berücksichtigen:
Welche Art von Schienbeinschoner passt zu mir?
Welche Größe der Schienbeinschoner passt mir?
Welches Material sollen meine Schienbeinschoner haben?
Brauche ich darüber hinaus noch wichtiges Zubehör?

Verschiedene Arten (z.B. zum Überziehen, mit Klettverschluss, …)

Die zwei meistverbreiteten Arten der Schienbeinschützer zum Fußball spielen sind die mit Knöchelschutz und die ohne Knöchelschutz mit Manschette.

Schienbeinschoner mit Manschette

Die Schienbeinschoner mit Manschette bieten Dir mehr Komfort und lassen den Fuß komplett frei von einer Socke/Knöchelschutz. Sie sind leichter und komfortabler da sie Dir mehr Bewegungsfreiraum geben. Bei den Schienbeinschonern mit Manschette ziehst Du Dir eine Art Strumpf über das Schienbein in den Du Deinen Schienbeinschoner reinschiebst.

Die eindeutigen Vorteile dieser Schienbeinschützer sind das geringe Gewicht und der damit verbundene Komfort und mehr Bewegungsfreiheit im Fußgelenk.

Nachteile dieser Schienbeinschoner sind definitiv der nicht vorhandene Knöchelschutz und das mögliche Verrutschen, wenn man auf das Tragen von Schienbeinschonerhaltern verzichtet.

Hierbei empfehlen wir Dir Tapes oder Schienbeinschoner-Halter zu benutzen, damit die Schienbeinschoner nicht verrutschen. Heutzutage ist diese Variante im Profisport die mit Abstand am meisten genutzte, da die Einschränkung der Beweglichkeit beim Tragen der Schützer mit Knöchelschutz, auf höherem Spielniveau einen großen Nachteil mit sich zieht.

Schienbeinschoner mit Knöchelschutz

Die zweite Variante der Schienbeinschoner bietet Dir mehr Schutz vor Verletzungen schränkt aber Deine Beweglichkeit ein. Die Schienbeinschützer mit Knöchelschutz werden über Deine normale Socke gezogen und oben am Schienbein mit einem Klettverschluss fixiert.

Der Vorteil dieser Schienbeinschoner ist definitiv der extra Schutz vor allem im Knöchelbereich. Diese Schienbeinschoner werden auch ohne Knöchel-Tapes nicht verrutschen.

Der Nachteil ist wie gesagt der Komfort der bei dieser Variante verloren geht und die Einschränkung der Beweglichkeit im Fußgelenk. Aus diesem Grund entscheiden sich die meisten Profifußballer gegen diese Variante der Schienbeinschützer.

Diese Schienbeinschoner finden im Profifußball fast gar keine Verwendung mehr und wurden in den höheren Spielklassen von den modernen Schienbeinschonern abgelöst. Für Torhüter, Anfänger und Kinder ist dies jedoch die bessere Variante.

Größe

Die Größe der Schienbeinschoner spielt eine wichtige Rolle. Sind Deine Schienbeinschoner zu groß behindern sie Dich und schränken die Beweglichkeit ein. Sind sie zu klein erfüllen sie ihren Nutzen nicht und die Gefahr, dass Du Dich verletzt ist höher. Schienbeinschoner zu tragen ist heutzutage Pflicht in den meisten Spielklassen.

Welche Größe solltest du dir also zulegen?

Diese Tabelle zeigt die passende Größe zu Deiner Körpergröße und ebenfalls die Kindergrößen.

Größe Körpergröße in cm Empfohlenes Alter
Kinder S 100 – 130 cm 4 -6 Jahre
Kinder M 130 – 140 cm 7 – 9 Jahre
Kinder L oder XS 140 – 150 cm 10 -12 Jahre
S 150 – 160 cm
M 160 – 170 cm
L 170 – 180 cm
XL 180 – 200 cm

 

Material

Das Material spielt eine ebenso wichtige Rolle wie die Größe Deiner Schienbeinschoner.
Die meisten Schienbeinschoner sind aus hartem Kunststoff und bieten Dir perfekten Schutz vor Tritten und Verletzungen.

Die meisten guten Schienbeinschoner haben einen EVA-Schaumstoff der sich optimal an das Schienbein anpasst und die Haut trotzdem atmen lässt und die Tritte perfekt abdämpft.

Ein Paar moderner Schienbeinschoner der Marke Nike
Schienbeinschoner heutzutage sind aus hochwertigem Material hergestellt. Harter Kunststoff und weicher Schaumstoff bieten dir optimalen Schutz.

Knieschutz

Der Knieschutz kommt vor allem bei Kampfsportarten vor um Tritte/Angriffe auf das Knie ohne Verletzungen zu überstehen. Beim Fußball gibt es keinen Knieschutz.

Farbe

Schienbeinschoner gibt es in allen möglichen Farben, jedoch sind sie immer von den Stutzen bedeckt und somit nie zu sehen. Die Farbe spielt also keine Rolle und bringt auch keine Vorteile.

Personalisierte Schienbeinschoner

Heutzutage gibt es bereits mehrere Online Shops in denen Du Deine Schienbeinschoner personalisieren kannst mit Bildern, Sprüchen, Flaggen und allem möglichem.

Welche Marken stellen qualitativ hochwertige Schienbeinschoner her?

Nike
Adidas
Jako
Puma
Erima
Umbro
Kipsta
Uhlsport
Derbystar

Die aufgelisteten Marken bieten die verschiedene Modelle mit verschiedenen Funktionen und verschiedenen Preisen. Alle dieser Marken stellen hochwertige Schienbeinschoner her, die Dir im Fußballspiel optimalen Schutz bieten. Wir empfehlen Dir Schienbeinschoner vor allem bei diesen Marken zu kaufen und nicht auf „No-Name-Marken“ setzen. Die Qualität ist wichtig und kann entscheiden ob du dich verletzt oder perfekt geschützt bist.

Wo kann man Schienbeinschoner kaufen?

Schienbeinschoner kannst Du bei allen Sportwarenhändlern kaufen, sowohl im Internet, aber auch  ganz einfach im Laden.

Hier kannst du deine Schienbeinschoner kaufen:
Intersport
Amazon
Real
Decathlon
Deichmann
11 Teamsports
Nike
Adidas
Erima
SportScheck

Wenn Du Deine Schienbeinschoner in einem Sportladen kaufst, lass dich bitte ausführlich beraten, um die richtige Größe und für dich passende Art der Schienbeinschoner zu finden. Probiere diese auch an um zu testen wie gut sie sitzen.

Wenn Du Deine Schienbeinschützer online kaufen möchtest, achte auf die optimale Größe und Material, denn im Endeffekt ist es egal wie schön sie aussehen, wenn sie Dir nicht passen und verrutschen, erfüllen sie ihren Zweck nicht und Du bist anfälliger für Verletzungen.

Wie viel kosten Schienbeinschoner?

Qualitativ hochwertige Schienbeinschoner, die lange halten kosten zwischen 15 und 30 Euro.

Es gibt natürlich auch günstigere Optionen aber es lohnt sich etwas mehr zu zahlen für einen besseren Schutz, ein besseres Spielerlebnis und eine längere Lebensdauer der Schienbeinschoner.

Vor- und Nachteile von Schienbeinschonern?

Schienbeinschoner scheinen meist überflüssig und können sich nervig anfühlen wenn man nicht die richtigen trägt. Sie sind aber nötig, da sie in den meisten Fällen Pflicht sind.
Im Training oder in der Freizeit sind sie nicht Pflicht, schützen Dich aber auch hier vor Verletzungen.

Vorteile von Schienbeinschonern Nachteile von Schienbeinschonern
starker Schutz des Schienbeins und Wadenbeins ungewohntes Gefühl in der ersten Woche
verhindern lange und schwere Verletzungen

Schienbeinschoner sind essentiell um an Fußballspielen teilzunehmen. Sie sind vorgeschrieben zu tragen um die Spieler zu schützen. Wir empfehlen dir sie immer zu tragen um ernsten Verletzungen aus dem Weg zu gehen.

Wusstest Du?

Der DFB (Deutscher-Fußball-Bund) schreibt vor, dass Schienbeinschoner in Spielen zu benutzen sind. In Trainingseinheiten und in der Freizeit steht Dir die Entscheidung offen. Wir empfehlen Dir trotzdem sie jederzeit zu tragen um Dich selbst vor ernsthaften Verletzungen zu schützen.

Wie pflege ich meine Schienbeinschoner richtig?

Da die Schienbeinschoner direkt auf der nackten Haut aufliegen und man beim Fußball spielen sehr schwitzt müssen sie regelmäßig ausgelüftet werden und auch gewaschen werden.

Nach dem Benutzen kurz mit lauwarmen Wasser und etwas Seife abspülen und danach trocknen lassen.

Achtung!

Bitte benutze zur Reinigung Deiner Schienbeinschoner keine starken Reinigungsmittel. Dadurch zerstörst Du das Material und verkürzt automatisch die Lebensdauer der Schienbeinschoner

Umso öfter Du Deine Schienbeinschoner wäschst und pflegst umso länger werden sie halten und umso weniger nach Schweiß riechen.

Wichtiges Zubehör für die Schienbeinschoner

Um die Schienbeinschoner optimal zu tragen benötigt es manchmal ein wenig Zubehör. Im folgenden Abschnitt erklären wir Dir was du noch benötigst um perfekt geschützt auf dem Platz zu stehen.

Stutzenhalter/Schienbeinschoner-Halter

Falls Du Dich für die Schienbeinschoner mit Manschette entscheidest kommst du an Stutzenhaltern nicht vorbei.

Sie geben Dir den nötigen Halt der Schienbeinschoner, sodass diese während des Spielens nicht verrutschen.

Die Stutzenhalter müssen laut DFB immer die Farben deines Vereins tragen, du kannst sie aber auch einfach mit dem Stutzen überdecken.

Socken

Bei den Schienbeinschonern mit Socken sind diese immer enthalten und müssen nicht extra gekauft werden.

Damit du ein optimales Gefühl im Schuh behältst empfehlen wir ganz klassische Sportsocken, die du am Fuß trägst.

Stutzentape

Eine andere Variante ist ein herkömmliches Tape zu benutzen. Diese findest Du ganz einfach online und sind sehr kostengünstig.

Klebe hierbei einfach ein Tape unten an die Schienbeinschoner uns eins oben, sodass sie dir im Spiel nicht verrutschen.

Schienbeinschoner Test-Übersicht: Welche Schienbeinschoner sind die Besten?

Hochwertige Qualität der Schienbeinschoner macht sich im Spiel bemerkbar und ermöglicht dir ein angenehmeres Spielerlebnis. Leider wurden noch keine Tests der gängigen Testmagazinen durchgeführt.

Sobald die Testmagazine Tests zu Schienbeinschonern veröffentlichen werden die Ergebnisse auf dieser Seite aktualisiert.

Testmagazin Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest kein Test gefunden
Öko Test kein Test gefunden
Konsument.at kein Test gefunden
Ktipp.ch kein Test gefunden

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Schienbeinschoner

Du hast noch offene Fragen? Hier beantworten wir Dir die meistgestellte Fragen zum Thema Schienbeinschoner.

Welche Schienbeinschoner sind für Kinder am besten?

Für Kinder gibt es meistens Kindergrößen wie oben beschrieben. Die richtigen Größen findest du in der

Die richtigen Größen findest du in der Größentabelle.

Wie zieht man Schienbeinschoner richtig an?

Schienbeinschoner werden je nach Art verschieden angezogen. Sie werden jedoch alle vor dem Anziehen des Schuhs angezogen. Sind sie angezogen zieht man die Stutzen drüber und danach die Fußballschuhe an.

Wie sitzen meine Schienbeinschoner richtig?

Deine Schienbeinschoner sollten den größten Teil deines Schienbein bedecken. Also sollten sie nicht zu weit unten aber auch nicht zu weit oben sitzen. Sie sollen Dich in jeder Hinsicht schützen, deswegen sollten sie mittig sitzen. Hierbei können Dir Stutzenhalter oder normale Tapes helfen, sodass sie nicht verrutschen. Sitzen Deine Schienbeinschoner nicht richtig, bist Du genauso anfällig für Verletzungen als wenn du keine tragen würdest.

Was bringen Schienbeinschoner?

Schienbeinschoner sind ein wichtiger Teil der Fußballausrüstung sie schützen Dein Schienbein vor Tritten und ernsthaften Verletzungen. Wenn Du Dir Schienbeinschoner mit Knöchelschutz zulegst ist dein Fußgelenk ebenfalls geschützt.

Wissenswert!

Das Schienbein ist einer der ganz wenigen Knochen, der nicht von einer dicken Schicht Muskeln oder Fleisch umgeben ist. Deswegen sind Schienbeinschoner auch so wichtig. Verletzungen wie Brüche am Schienbein gehören zu den schmerzhaftesten Verletzungen und brauchen mehrere Monaten bis zu einem Jahr zum richtigen verheilen.

Schienbeinschoner mit oder ohne Knöchelschutz?

Das ist wahrscheinlich die wichtigste Entscheidung beim Kaufen von Schienbeinschonern.

Schienbeinschoner mit Knöchelschutz bieten Dir mehr Schutz schränken jedoch Deine Beweglichkeit ein. Sie bieten Dir mehr Schutz, dafür aber weniger Komfort.

Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz schützen Dein Schienbein genauso, jedoch bieten sie keinen Schutz für Knöchel/Fußgelenk. Sie werden aber sehr oft bevorzugt, da sich das Gefühl am Fuß besser anfühlt.

Fast alle Profis benutzen Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz, da der Komfort, das befreite Spielgefühl und die Bewegungsfreiheit im Fußgelenk ein enormer Vorteil beim Fußballspielen ist.

Hier stellt sich die Frage, ob Du als Spieler/-in lieber mehr Schutz oder ein besseres Gefühl im Fuß haben möchtest. Für Anfänger, Torhüter und Kinder werden Schienbeinschoner mit Knöchelschutz empfohlen.

Werden Schienbeinschoner über oder unter den Socken getragen?

Die Schienbeinschoner werden immer unter den Stutzen getragen.
Wenn Du Dich für Schienbeinschoner mit Knöchelschutz entscheidest, trägst Du die Schienbeinschoner über Deinen normalen Socken, so verhinderst Du unangenehme Reibungen am Fuß.

Wie pflege ich meine Schienbeinschoner richtig?

Mit etwas lauwarmen Wasser und etwas Seife. Nach dem Reinigen einfach auslüften lassen. Umso öfter Du Deine Schienbeinschoner wäschst, umso länger halten sie.

Bitte keine starken Reinigungsmittel verwenden, diese zerstören das Material.

Sind Schienbeinschoner Pflicht?

Ja in den meisten Fällen sind sie Pflicht. Bei Trainingseinheiten steht es Dir aber meistens frei, wir würden es Dir trotzdem immer empfehlen, um harten Verletzungen aus dem Weg zu gehen.

Weiterführende Quellen

https://de.wikipedia.org/wiki/Schienbeinsch%C3%BCtzer

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑