Startseite » Freizeit » Lesen » Sams Bücher: Die lustigste Buchreihe im Überblick

Sams Bücher: Die lustigste Buchreihe im Überblick

5/5 - (1 vote)

Du bist auf der Suche nach einem fesselnden und spannenden Kinderbuch für Dich oder Dein Kind? Hier findest Du einen Beitrag zu einer erfolgreichen und lustigen Buchreihe voller spannenden Geschichten. „Das Sams“ ist eine Buchreihe bestehend aus zehn Büchern. In dieser Buchreihe geht es um das Sams, ein merkwürdiges Wesen, der das Leben von Herrn Taschenbier eines Tages auf den Kopf stellt. Seine Rüsselnase, blauen Punkte im Gesicht sowie die froschähnlichen Füßen lassen ihn weder als Mensch noch als Tier zuordnen. Nichtsdestotrotz ist er ein freches und vorlautes Wesen, das sich von nichts und niemanden einschüchtern lässt. Dies kann so manche Konflikte und unangenehme Situationen auslösen. In dieser Buchreihe kannst Du Dich auf turbulente, spannende und amüsante Geschichten freuen.

Unsere Favoriten

Erster Teil von Sams: Das Sams und der blaue Drache*
“Die verbotene Wunschmaschine und das lustige Versteckspiel.”

Zweiter Teil von Sams: Das Sams feiert Weihnachten*
“Ein unvergesslicher Weihnachtsabend voller Samse.”

Dritter Teil von Sams: Ein Sams zu viel*
“Zwei sehr gegensätzliche aber herausfordernde Samse.”

Vierter Teil von Sams: Sams im Glück*
“Ein einfallsreicher Sams voller Überraschungen.”

Fünfter Teil von Sams: Onkel Alwin und das Sams*
“Glücklicher kann Herr Taschenbier über Sams Rückkehr nicht sein!”

Sechster Teil von Sams: Sams in Gefahr*
“Zu viele Wünsche mit gefährlichen nebenwirkungen.”

Siebter Teil von Sams:
“Vom schüchternen zum selbstbewussten Jungen dank Sams.”

Achter Teil von Sams: Neue Punkte für das Sams*
“Ein Herzenswunsch geht in Erfüllung.”

Neunter Teil von Sams: Am Samstag kam das Sams zurück*
“Samstage und Herr Taschenbiers Wünsche.”

Zehnter Teil von Sams: Eine Woche voller Samstage*
“Ein ungewöhnlicher Besuch für Herr Taschenbier.”

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Sams Buchreihe besteht aus 10 Büchern mit einer jeweils unterschiedlichen Geschichte.
  • Die Sams Bücher werden für Kinder ab acht Jahren empfohlen.
  • Das Sams kann man den Genres Komödie sowie Fantasy zuordnen.
  • Alle Bücher sind als Hardcover für etwa 10 Euro bis 13 Euro erhältlich. Manche Bücher bieten ebenso das Hörbuch an.
  • >Das Sams ist eines der berühmtesten Werke von Paul Maar, welches in 18 Sprachen übersetzt wurde. Diese sind in beispielsweise Amerika, China, Ukraine, Japan, Italien und in zahlreichen weiteren Ländern bekannt.

Bücher der Sams Buchreihe im Detail

Im folgenden Abschnitt bekommst Du eine Bücherübersicht in chronologischer Reihenfolge.

Das Sams und der blaue Drache

Das zehnte Buch der erfolgreichen Buchreihe „Das Sams“ von Paul Maar erschien am 20. Juli 2020. Das Buch gibt es sowohl gebraucht als auch neu, als Hardcover zu kaufen. Außerdem wird das Hörbuch angeboten.

In diesem Buch geht es um das Sams, der sich unbedingt einen Drachen wünscht, nachdem er Kinder beim Drachensteigen beobachtet. Das Sams macht sich direkt auf die Suche nach einem Drachen im Drachenladen, der wiederum bedauerlicherweise geschlossen ist. Dabei fällt das Sams ein, die verbotene Wunschmaschine zu verwenden, sodass ein besonderer und echter Drache vor ihm steht. Nun beginnt für Sams wieder ein lustiges Versteckspiel, damit Frau Rotkohl keinesfalls etwas erfährt. Dies kann ja was werden!

Das Sams feiert Weihnachten

Das Sams im Weihnachtsfieber. Die Flügelwesen, die im Himmel wohnen, die unzähligen Geheimnisse von Herrn Taschenbier sowie das Aufstellen von Bäumen im Haus, lassen das Sams viele offene Fragen während der Weihnachtszeit. Dies hat er noch nie erlebt. Da es schließlich eine besondere Zeit im Jahr ist, lädt das Sams weitere Kollegen aus der Samswelt ein. Zu Weihnachten werden also diesmal nicht nur Wünsche wahr, sondern mit Sams und seinen Kollegen auch ungewünschte Wünsche. Nichtsdestotrotz kann das Weihnachtsfest mit Sams nur lustig, turbulent und charmant werden.

Ein perfektes Weihnachtsgeschenk für alle, die sich etwas zum Schmunzeln wünschen. Das Buch ist sowohl gebraucht als auch neu als Hardcover erhältlich. Das Hörbuch steht hier ebenso zur Verfügung.

Ein Sams zu viel

Das Buch „Ein Sams zu viel“ ist das achte Buch der Buchreihe des erfolgreichen Schriftstellers Paul Maar. Das Buch kann man sich seit 2015 als Hardcover oder auch als Hörbuch kaufen. Hier erwartet Dich eine lustige Geschichte, in der Du Dich möglicherweise wiederfinden kannst. Herr Taschenbier feiert nämlich Geburtstag und wünscht sich vom Sams ein besonderes Geschenk. Dieser ist auch einzigartig, denn er hat nur noch einen letzten Wunschpunkt. Bei solch einem Druck wünscht man sich doch meist das Falsche. Genau dies geschieht Herrn Taschenbier. Er wünscht sich nämlich ein Sams für seine Nachbarin Frau Rotkohl, mit der er sich keineswegs versteht. Obwohl das zweite Sams ein diszipliniertes und braves Verhalten aufweist, fühlt sich Herr Taschenbier in manchen Situationen ganz schön herausgefordert!

Sams im Glück

Herr Taschenbier befindet sich im Gefühlschaos. Das Sams macht ihn zwar zu schaffen, dennoch ist das Sams wie sein eigenes Kind. Was wäre denn nur Familie Taschenbier ohne das Sams? Die Antwort auf diese Frage findest du in dieser emotionalen Geschichte von Paul Maar. Denn eines Tages verschwindet das Sams für eine Zeit. Nachdem er 15 Jahren, 15 Tagen und 5 Minuten auf der Welt lebte, war er gezwungen in die Samswelt zurückzukehren. Grund dafür: Der Mensch bei der es lebt, würde nämlich selbst zum Sams werden. Erschreckenderweise bekommt Herr Taschenbier erste Anzeichen. Doch wird er am Ende wirklich zum Sams? Muss das Sams sich wirklich von seinem Papa Herr Taschenbier trennen? Das Sams hat doch immer besonders gute Einfälle! Eine emotionale Geschichte mit überraschenden Lösungen. Die erste Samsgeschichte mit farbigen Illustrationen!

Onkel Alwin und das Sams

Das Sams ist aus seiner Welt wieder zurück und Herr Taschenbier könnte nicht glücklicher darüber sein. Onkel Alwin aus Australien ist nämlich in das Haus von Familie Taschenbier eingezogen. Dieser geht jedoch mit seiner bestimmerischen Art allen auf die Nerven. Am liebsten würde ihn Herr Taschenbier fortwünschen. Schade, dass er nur keinen Wunsch mehr frei hat. Dieser wurde nämlich an seinem Geburtstag schon erfüllt. Nichtsdestotrotz wird versucht, die blauen Wunschpunkte des Sportlehrers Herr Daume zurückzuwünschen. Dies gestaltet sich leider nicht so einfach wie gewünscht. Derweil muss sich außerdem Herr Taschenbier mit anderen Problemen befassen und Onkel Alwin verhält sich immer seltsamer. Ob sie wohl noch eine Lösung finden? Eine ereignisreiche Geschichte voller Spannung.

Sams in Gefahr

Das Sams kehrt nach vielen Jahren zurück, jedoch mit der Aufgabe, den schüchternen Martin Taschenbier zu helfen. Nachdem Martin eine Zeit mit Sams verbringt, versteht er nun die Vorzüge der Wunschpunkte. Nun will Martin seine Welt nach seinen Vorstellungen verändern. Jetzt läuft nur einiges Schief! Hätte Martin bloß nicht die Sams-Rückholtropfen auf die Klassenfahrt mitgenommen!  Der Sportlehrer Daume findet nämlich die Tropfen und eignet sich somit das Sams an. Das Sams gehört jedoch zur Familie Taschenbier, sodass externe Wünsche unerwartete Nebenwirkungen hervorrufen. Dem Sams geht es außerdem derweil jedes Mal schlechter. Nun machen sich Martin und seine Freunde auf den Weg, das Sams zu retten. Wie immer gelingt dies nicht so einfach wie gedacht. Bereite Dich auf eine lustige und typische Sams Geschichte vor voller Spannungen! Das Buch erschien im Jahr 2002 und ist seitdem als Hardcover oder Hörbuch zu kaufen.

Ein Sams für Martin Taschenbier

Martin Taschenbier ist ein kleiner Junge mit einem unsicheren Auftreten. Er ist nämlich nicht nur der Viertkleinste der Klassen, sondern auch der Zweitschwächste. Außerdem ist er der schüchternste der Klasse. Das macht ihn sehr zu schaffen. Er wäre doch so gerne wie die anderen. Als die Klasse eines Tages nach den Weihnachtsferien zum Skilaufen fahren, lernt Martin das Sams kennen. Zwei so gegensätzliche Charaktere! Das Sams ist nämlich ein vorlautes und respektloses Wesen, mit dem man trotzdem eine Menge Spaß haben kann. Außerdem erfüllt er auf einer geheimnisvollen Weise Wünsche. Martins Wunsch, ein andere zu Sein kann das Sams leider nicht erfüllen. Es hilft aber Martin selbstbewusster und mutiger aufzutreten. Ob Martin dank Sams endlich dazugehört und seinen Platz in der Klasse gefunden hat?

Neue Punkte für das Sams

Das Sams ist durch seine Wunschpunkte im Gesicht besonders gut brauchbar. Herr Taschenbier hat diese jedoch schon verbraucht und ist sich ziemlich unsicher, ob es der beste Wunsch war, dass das Sams für immer an seiner Seite bleibt. Herr Taschenbier verliebt sich, doch das Sams wird eifersüchtig und vorlaut. Am liebsten hätte Herr Taschenbier noch ein Wunsch frei! Doch plötzlich kommt alles anders und voller Überraschungen. Obwohl das Sams oft ein nerviges und freches Wesen ist, steht es Herr Taschenbier immer zur Seite und hilft ihm beim letzten Schritt zur Selbstständigkeit. Dafür gerät Herr Taschenbier zwar in verrückte und stürmische Situationen, jedoch erfüllt sich sein Herzenswunsch!

Am Samstag kam das Sams zurück

Herr Taschenbier wartet Sehnsüchtig auf Samstag, denn an dem Tag kommt das Sams zurück. Beim Herrn Taschenbier läuft die Woche anders als gewöhnlich. Am Sonntag schein die Sonne, am Montag kommt Herr Mon zu Besuch, dienstags ist Dienst, am Mittwoch ist die Mitte der Woche, donnerstags donnert es und am Freitag ist frei. Genau aus diesem Grund kommt Sams an einem Samstag zurück. Dieses vermisst er nämlich sehr. Besonders freut er sich auf die Wunschpunkte des Sams. Jeder blaue Punkt, den das Sams auf dem Gesicht hat, kann ein Wunsch in Erfüllung bringen. Den richtigen Wunsch zu äußern ist nur leider nicht so einfach wie gedacht. Diese sollten nämlich konkret gestellt werden, damit ja nicht der falsche Wunsch in Erfüllung geht.

Eine Woche voller Samstage

Herr Taschenbier ist ein ängstlicher und schüchterner Mann. Er fürchtet sich besonders vor Menschen, die schimpfen und befehlen. Eines Tages läuft ihm ein Sams über den Weg, der beschließt, bei ihm zu bleiben das Sams ist ein rüsselartiges Wesen, der furchtlos und respektlos durch die Welt spaziert. Mit seiner frechen Art lässt er sich von niemanden einschüchtern und schimpfen. Herrn Taschenbier scheint diese Art gar nicht zu gefallen und wünscht sich nur das Sams loszuwerden. Nichtsdestotrotz ist das Sams ein besonderes Wesen. Je mehr Zeit man mit ihm verbringt, desto mehr liebt man ihn. Außerdem hilft das Sams Herrn Taschenbiers Ängstlichkeit und Schüchternheit zu überwinden.

Das Buch von Paul Maar wird für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Hier erwartet Dich eine amüsante Geschichte mit vielen Spannungen. Das Buch erschien im Jahr 1973 und ist somit das erste Buch aus seiner Zehner Buchreihe.

Alles, was Du sonst zur Sams Buchreihe wissen solltest

  • Die Sams-Buchreihe sind den Genres Komödie und Fantasy zuzuordnen. Der Schreibstil ist flüssig, anschaulich und gut verständlich.
  • Die Bücher kann man nicht als gesamte Buchreihe kaufen. Die zehn Bücher sind Einzeln oder in Sets zu kaufen.
  • Die Samsbücher kann man als Taschenbuch, gebundenes Buch, Hörbuch sowie E-Book kaufen. In Bücherboxen stehen diese nicht zur Verfügung. Die Buchreihe kann man auf Englisch nicht erwerben.
  • Zu der Sams-Buchreihe sind drei Filme erschienen. Der erste Film „Das Sams“ der 2001 erschien, „Sams in Gefahr“ im Jahr 2003 und „Sams im Glück“ im Jahr 2012.

Biografie des Autors

Paul Maar ist ein deutscher Schriftsteller, der besonders durch sein Buch „Eine Woche voller Samstage“ aus der Buchreihe „Das Sams“ bekannt wurde. Er studierte Malerei und Kunstgeschichte und war zunächst als freier Maler und Kunsterzieher tätig. Seit seinem Erfolg im Jahr 1973 lebt er bis heute als freier Schriftsteller.

Der erfolgreiche Schriftsteller Maar wurde am 13. Dezember 1937 in Schweinfurt geboren. Es zählt heute zu den bekanntesten und erfolgreichsten Kinderschriftsteller. Seine Bücher erhielten außerdem zahlreiche Auszeichnungen. Darunter erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis und 1996 den Sonderpreis des deutschen Jugendliteraturpreises. Im Jahr 1998 wurde er zudem für den internationalen Jugendliteraturpreis nominiert.

Heute ist er nun als freier Autor, Illustrator, Drehbuch- und Theaterautor tätig. Zudem reist er  viel im Auftrag des Goethe-Instituts zum Thema Kinderliteratur.

Insider-Tipp: Das erste Buch „Eine Woche voller Samstage“ der Sams-Buchreihe fesselt besonders durch die spannende und lustige Geschichte. Viele Kunden wünschten sich nach dem Lesen des ersten Buches die komplette Buchreihe.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Sams Buchreihe

Wie viele Sams Bücher gibt es?

Die Sams Bücherreihe von Paul Meer besteht aus 10 Büchern. Das erste Buch „Eine Woche voller Samstage“ erschien im Jahr 1973. Seitdem hat der Schriftsteller die Buchreihe um neun Büchern erweitert. Das zehnte Buch „Das Sams und der blaue Drache“ erschien neulich im Jahr 2020.

Für welches Alter sind Sams Bücher geeignet?

Die Sams Bücher sind generell für Kinder geeignet. Je nach Buch schwankt die Altersempfehlung. Die meisten Sams Bücher werden ab 8 bis 10 Jahren empfohlen. Dies ist jedoch nur ein Richtwert.

Welche Bücher sind Sams Bücher ähnlich?

Dein Kind hat bereits die gesamte Sams-Buchreihe gelesen und möchte mehr solcher lustigen Geschichten?

Die Redaktion empfiehlt das Kinderbuch „Karlsson vom Dach“ von Astrid Lindgren. Hier geht es um einen 8-jährigen Jungen, der gerne in der Luft herumschwirrt, viel isst und Leute ärgert.

Eine weitere Buchempfehlung ist „Herr Bello und das blaue Wunder“ von Paul Maar; in der es um einen Hund geht, der alles verwandeln kann. Dabei kannst Du Dich auf eine turbulente und lustige Verwandlungsgeschichte freuen.

Bei unserer dritten Buchempfehlung „Als Herr Martin durchsichtig wurde“ von Paul Maar geht es um Herr Martin, der jeden Tag durchsichtiger wird. Leider ist dies nicht heilbar, sodass er einige lustige aber auch unangenehme Situationen durchlebt. Ein Buch volle Kreativität und lustigen Szenen.

Gibt es Verfilmungen zu den Büchern?

Zu der Sams-Buchreihe wurden drei Filme gedreht. Der erste Film „Das Sams“ erschien im Jahr 2001. Zudem wurde im Jahr 2003 „Sams in Gefahr“ veröffentlicht. Im Jahr 2012 erschien der letzte Film „Sams im Glück“. Alle drei Filme erzählen die Geschichte, wie sich Herr Taschenbier und das Sams von Anfang an kennengelernt haben. Somit können alle Menschen, die die Buchreihe nicht gelesen haben, die Geschichte folgen.

Ähnliche Buchreihen, die Dir gefallen könnten

Im folgenden Abschnitt empfehlen wir Dir ähnliche Buchreihen zu “Das Sams”, die Dir und Deinem Kind gefallen könnten.

Hier ist die Buchreihe von “Karlsson vom Dach” von Astrid Lindgren erhältlich.

Die trilogie von “Herr Bello” vom Schriftsteller Paul Maar findest Du hier.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.