Startseite » Freizeit » Reisen » Reisetasche: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Reisetasche: Test, Vergleich und Kaufratgeber

reisetasche-test

Die Reisetasche gehört zu den beliebtesten Reisegepäck-Arten. Es gibt sie in verschiedensten Modellen und Größen, da fällt einem die Wahl sehr schwer.
In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Reisetaschen Tests.

Unsere Favoriten

Die beste klassische Reisetasche: Eastpack Terminal+Reisetasche
“Dies ist eine hochwertige klassische Reisetasche, welche sich auf DIN A4 Größe zusammenfalten lässt.”

Die beste Reisetasche mit Rollen: Travelite 2-Rad Trolley Reisetasche
“Diese Reisetasche kannst Du ziehen wie ein Koffer und packen wie eine Reisetasche.”

Die beste Rucksack-Reisetasche: Samsonite Paradriver Light-Reisetasche/Rucksack
“Diese Reisetasche bietet optimalen Tragekomfort, durch ihre Rucksackfunktion.”

Der beste Weekender: Menzo Lederaccessoires “Cape Town” Reisetasche, Weekender
“Dieser Weekender ist perfekt für einen Wochenentrip oder als Handgepäck im Flugzeug. Zudem glänzt er mit seinem hochwertigen und edlem Design.”

Die beste Sporttasche: Adidas Sports Bag
“Eine Sporttasche mit viel Komfort und extra belüfteten Schuhfach. Zudem kannst Du sie ebenfalls gut für einen Wochenendtrip nutzen.”

Die beste Reisetasche für Kinder: Reisenthel Allrounder M Kids Reisetasche
“Kindgerechtes Design trifft auf praktische Reisetasche.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Reisetaschen sind eine der beliebtesten Reisegepäck-Arten
  • sie sind sehr leicht und elastisch, zudem passt viel rein
  • Reisetaschen sind flexibel einsetzbar, egal ob für Reisen oder den Alltag
  • außerdem sind Reisetaschen meist günstiger als Koffer
  • sie lassen sich in der Regel leicht reinigen

Reisetaschen: Favoriten der Redaktion

Wir haben die besten Reisetaschen der jeweiligen Art für Dich herausgesucht. All diese Reisetaschen bieten eine gute Qualität und sind von hochwertigen Marken.

Eastpack Terminal+Reisetasche

Was uns gefällt:

  • gute Verarbeitung
  • stabil
  • geräumig, 96 l Füllmenge
  • aus Polyester
  • verstellbarer Schultergurt
  • DIN A4 Falttasche ist dabei
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Was uns nicht gefällt:

  • keine Angaben zum Leergewicht

Redaktionelle Einschätzung

Die Eastpack Terminal+Reisetasche ist eine klassische Reisetasche, welche aber eine hochwertige Verarbeitung bietet. Sie ist sehr stabil und besteht aus Polyester, ist also damit sehr pflegeleicht.
Außerdem ist sie sehr geräumig da ihre Füllmenge 96 l beträgt. Ihre Maße sind 38 x 75 x 34 cm. Sie besitzt ein Hauptfach, ein Innenfach und einen hochwertigen Reißverschluss.

Das Leergewicht der Reisetasche ist leider unbekannt, jedoch berichten mehrere Kunden, dass sie sehr leicht sein soll.
Die Eastpack Terminal+Reisetasche ist in 4 Farben erhältlich. Außerdem ist diese Reisetasche faltbar und dadurch sehr platzsparend. Sie inkludiert eine DIN A4 Falttasche, in der sie gelagert werden kann, wenn sie nicht in Gebrauch ist. Zudem bietet die Reisetasche von Eastpack eine verstellbaren und abnehmbaren Schultergurt, was extra Komfort bietet. All das bietet diese Reisetasche zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Travelite 2-Rad Trolley Reisetasche

Was uns gefällt:

  • widerstandsfähige Räder
  • ausziehbarer Teleskopgriff
  • besitzt Außentaschen
  • besitzt Bodenfach mit Dehnfalte
  • Volumen ist erweiterbar
  • aus Polyester
  • guter Preis
Was uns nicht gefällt:

  • nicht wasserfest
  • Material nicht sehr robust

Redaktionelle Einschätzung

Die Travelite 2-Rad Trolley Reisetasche ist eine Reisetasche mit Rollfunktion. Diese sind besonders gut geeignet für längere Reisen, da der Transport durch das ziehen sehr einfach ist, wie bei einem Koffer. Die Reisetasche besitzt 2 widerstandsfähige Räder aus PVC und einen ausziehbaren Telekopfgriff aus Leichtmetall.
Die Tasche selber besteht aus Polyester, welches sehr pflegeleicht ist aber in diesem Fall leider nicht wasserfest. Du solltest die Tasche also regelmäßig imprägnieren, wenn Du möchtest, dass sie wasserfest ist. Zudem besitzt diese Reisetasche ein eher weiches Material. Das ist auf der einen Seite sehr gut, da dadurch auch mehr hineinpasst, auf der anderen Seite ist es dadurch weniger robust.

Die Reisetasche ist 70 x 37 x 38 cm groß und ihr Füllvolumen beträgt 98 l. Allerdings ist sie durch eine Dehnfalte im vorhandenen Bodenfach auf 119 l erweiterbar. Zudem besitzt sie nicht nur ein Bodenfach, sondern auch mehrere Außentaschen. Die Travelite 2-Rad Trolley Reisetasche hat dementsprechend die Größe L, welche sich auf XL erweitern lässt. Ihr Leergewicht beträgt 2,8 kg. Außerdem gibt es sie ebenfalls in der Größe S. Sie ist in den Farben grau, blau und schwarz erhältlich. Diese Reisetasche wird für einen sehr fairen Preis verkauft.

Samsonite Paradriver Light-Reisetasche/Rucksack

Was uns gefällt:

  • ergonomische Rucksackgurte
  • gepolsterte Rückenstütze
  • Handgepäck tauglich
  • besitzt 2 Rollen
  • besitzt ausziehbaren Teleskopgriff
  • Hauptfach mit Kreuzspanngurt
  • besitzt 2 Außentaschen und Adressanhänger
  • besteht aus wasserfestem Polyurethan und Polyester
Was uns nicht gefällt:

  • Reißverschlüsse nicht robust

Redaktionelle Einschätzung:

Die Samsonite Paradriver Light-Reisetasche/Rucksack ist eine Reisetasche mit Rucksackfunktion. Sie besitzt ergonomische Rucksackgurte und eine gepolsterte Rückenstütze, welche den Tragekomfort erheblich erhöht. Sie besitzt aber zudem auch eine Rollfunktion, da sie 2 Rollen, sowie einen ausziehbaren Teleskopgriff besitzt.
Die Reisetasche ist in der Größe S erhältlich und besitzt ein Füllvolumen von 51 l. Ihre Maße sind 40 x 25 x 55 cm. Damit ist diese Tasche sehr gut als Handgepäck oder für einen Wochenendtrip geeignet. Ihr Leergewicht beträgt 2,4 kg. Ihr Material besteht aus wasserfestem und strapazierfähigen Polyurethan und Polyester.

Leider sind die Reißverschlüsse nicht sehr robust, weshalb Du diese Reisetasche nicht zu sehr überfüllen solltest. Die Samsonite Reisetasche besitzt ein Hauptfach mit Kreuzspanngurt, welcher dein Gepäck gut zusammenhält. Zudem besitzt sie 2 Außentaschen und einen Adressanhänger. Sie ist in 7 verschiedenen Farben erhältlich. Der Preis dieser Reisetasche ist zwar vergleichsweise höher, jedoch bietet sie durch ihre vielfältigen Funktionen und hochwertigen Materialien ebenfalls viel.

Menzo Lederaccessoires “Cape Town” Reisetasche, Weekender

Was uns gefällt:

  • aus echtem Büffelleder
  • 100 % Handarbeit
  • Innenfutter aus Baumwolle
  • Tragegurt ist abnehmbar, verstellbar und gepolstert
  • 2 Seitenfächer
  • hochwertige Reißverschlüsse und Druckknöpfe
  • Handgepäck tauglich
Was uns nicht gefällt:

  • kein Füllvolumen angegeben

Redaktionelle Einschätzung:

Die Menzo Lederaccessoires “Cape Town” Reisetasche ist ein sehr hochwertiger Weekender. Er besteht aus echtem Büffelleder und ist 100 % Handarbeit. Sein Innenfutter besteht aus Baumwolle und er besitzt zusätzlich 2 Seitenfächer. Der Tragegurt ist abnehmbar, verstellbar und gepolstert, was optimalen Tragekomfort verspricht. Dass diese Reisetasche sehr hochwertig verarbeitet wurde, zeigt sich auch an den Reißverschlüssen und Druckknöpfen. Diese wurden nämlich von “YKK” und “Prym”, den deutschen Marktführern in diesem Bereich, hergestellt.

Der Weekender ist 54 x 28 x 27 cm groß und in der Größe XXL. Leider wurde kein Füllvolumen angegeben. Das Leergewicht der Tasche beträgt aber 2 kg. Menzo Lederaccessoires achtet darauf, dass der vorhandene Platz optimal genutzt wird. Deshalb besitzt diese Reisetasche einen 3-seitigen-Reißverschluss, so kann jeder Zentimeter optimal genutzt werden. Das Hauptfach hat die Maße von 42 x 26 x 27 cm. Diese Tasche eignet sich optimal als Handgepäck für das Flugzeug oder auch für einen Wochenendtrip. Dieser Weekender hat ein Retro-Vintage Design und ist in den Farben braun, marrone und schwarz erhältlich. Der Preis dieser Tasche ist natürlich etwas höher, da sie aus hochwertigem Leder besteht.

Wissenswert: Die Größe XXL entspricht hier nicht der Größe XXL einer Reisetasche, sondern eines Weekender. Sprich, es ist die größte Größe der Marke eines Weekender.

Adidas Sports Bag

Was uns gefällt:

  • gepolsterte Griffe
  • gepolsterter, verstellbarer Schultergurt
  • Innentasche mit Reißverschluss
  • Schuhfach mit Belüftung
  • aus Polyester
  • geräumig
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Was uns nicht gefällt:

  • Schuhfach ist etwas klein
  • Füllvolumen ist nicht angeben

Redaktionelle Einschätzung:

Die Adidas Sports Bag ist eine praktische Sporttasche, welche aber auch gut als Reisetasche für einen Wochenendtrip genutzt werden kann. Sie besitzt gepolsterte Griffe, sowie einen gepolsterten, verstellbaren Schultergurt. Beides bietet einen deutlich angenehmeren Tragekomfort.
Zudem besitzt die Sporttasche ein Hauptfach, ein Innenfach mit Reißverschluss und ein Schuhfach mit Belüftung. Dadurch sind zum einen die Wertsachen griffbereit und zum anderen wird Deine Kleidung vor dem Geruch Deiner Schuhe geschont. Allerdings soll das Schuhfach etwas klein sein für Menschen mit sehr großen Füßen. Bei den Standard-Größen sollte dies aber kein Problem darstellen.
Außerdem ist die Sporttasche sehr geräumig und ist 60 x 29 x 29 cm groß.

Das Füllvolumen wurde leider nicht angegeben. Das Leergewicht der Tasche beträgt 500 gr. und ist damit sehr leicht. Sie ist in den Farben blau, rot und schwarz erhältlich. Die Adidas Sports Bag besteht aus Polyester und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Reisenthel Allrounder M Kids Reisetasche

Was uns gefällt:

  • kindgerechtes Design
  • als Handgepäck geeignet
  • aus robusten und wasserabweisenden Polyester
  • verstärkter Boden
  • 6 Innensteckfächer
  • abnehmbarer, verstellbarer und gepolsterter Schultergurt
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Was uns nicht gefällt:

  • Reißverschluss ist kompliziert zu verschließen

Redaktionelle Einschätzung:

Die Reisenthel Allrounder M Kids Reisetasche  ist eine Reisetasche mit kindgerechtem Design. Sie ist gut als Handgepäck geeignet, aber auch als Sporttasche oder für einen Wochenendtrip.
Sie besteht aus robusten Polyester, welches ebenfalls wasserabweisend ist. Das Hauptfach wird mit einem Reißverschluss geöffnet und verschlossen. Dieser kann lediglich mit 2 Händen bedient werden, was leider etwas kompliziert ist. Zudem besitzt die Reisetasche 6 Innensteckfächer, wo genug Platz ist für kleinere Gegenstände.

Sie ist 40 x 33,5 x 24 cm groß und besitzt ein Füllvolumen von 18 l. Ihr Leergewicht beträgt 850 Gramm. Außerdem besitzt sie einen abnehmbaren und verstellbaren Schultergurt, welcher zusätzlich gepolstert ist. Dies verspricht einen guten Tragekomfort. Die Reisetasche ist in 4 verschieden Farben und Mustern erhältlich, sowie in 2 verschiedenen Größen. Die Reisenthel Allrounder M Kids Reisetasche besitzt außerdem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

reisetasche-kaufen

Kaufratgeber für Reisetaschen

Da der Markt an Reisetaschen riesig ist, ist es wichtig Deine Suche einzugrenzen. Hierbei helfen Dir unsere Kaufkriterien.
Du suchst noch einen qualitativen Kulturbeutel für deine Reisetasche?
Dann schau doch gerne hier vorbei: Kulturbeutel: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die wichtigsten Kaufkriterien

Im Folgenden findest Du die wichtigsten Kaufkriterien von Reisetaschen. Diese werden dir helfen herauszufinden, was Dir wichtig ist bei einer Reisetasche und welche Art die passende für Dich sein könnte.

Größe

Reisetaschen werden nach den Größen S, M, L, XL und manchmal sogar XXL kategorisiert.
Zusätzlich werden meistens aber auch noch die Maße, sowie das Füllvolumen der Tasche genannt. Damit bekommst Du eine bessere Übersicht, wie groß die Tasche wirklich ist und wie viel hineinpasst.

Preis

Der Preis einer Reisetasche ist sehr individuell. Du findest Reisetaschen bereits ab 10 Euro, kannst aber auch mehrere Hundert Euro für eine Reisetasche ausgeben. Dies hängt ab, von der Art, der Größe, dem Material und vielen anderen Faktoren.

Material

Die gängigsten Materialien sind Nylon oder Polyester. Reisetaschen aus diesen Materialien sind reißfest, wasserabweisend und sehr elastisch. Zudem werden sie zu fairen Preisen verkauft.
Außerdem werden besonders viele kleinere Reisetaschen, auch Weekender genannt, oft aus Leder produziert. Diese sind sehr robust und vom Design her zeitlos. Allerdings sind sie oft sehr teuer. Der Preis für Reisetaschen aus Leder beginnt bei 100 Euro und aufwärts ist da keine Grenze gesetzt.
Dann gibt es noch Reisetaschen aus Naturfasern wie aus reißfestem Segeltuch oder Baumwolle. Diese sind leider nicht wasserfest, also solltest Du sie regelmäßig imprägnieren. Reisetaschen aus Naturfasern werden zu erschwinglichen Preisen verkauft.

Reinigung

Reisetaschen aus Nylon oder Polyester lassen sich sehr leicht reinigen. Du kannst sie einfach mit einem nassen oder feuchten Tuch abwischen.
Reisetaschen aus Leder brauchen meistens keine Wäsche. Oft genügt es sie mit einem feuchten Tuch abzuwischen und mit Lederpflegemittel zu behandeln. Sollte es aber wirklich notwendig sein, dann wasche sie mit einer Handwäsche.
Reisetaschen aus Naturfasern können meistens einfach in der Waschmaschine gewaschen werden.

Hinweis: Um sicher zu gehen, dass Du Deine Reisetasche nicht durch die Waschmaschine ruinierst, solltest Du immer auf den kleinen Waschzettel innerhalb der Tasche schauen. Dort oder in einem beigelegten Zettel wird erwähnt, wie Du sie waschen kannst.

Design

Reisetaschen gibt es in allen möglichen Farben und Designs. Grundsätzlich gibt es da natürlich keine Vorschrift, welche Farbe die beste ist. Allerdings wird empfohlen, ein Design mit Wiedererkennungswert zu kaufen, denn so erkennst Du Dein Gepäckstück am Flughafen schnell wieder.

Welche Arten von Reisetaschen gibt es?

Die verschiedenen Arten von Reisetaschen eignen sich für verschiedene Dinge. Manche für lange Reisen, manche für den Sport und manche für einen Wochenendtrip.

Tipp: Schaue dir das Leergewicht der für Dich infrage kommenden Reisetasche an und vergleiche es gegebenenfalls mit anderen ihrer Art.

Klassische Reisetasche

Die klassische Reisetasche besteht meistens aus Kunststoff wie Nylon oder Polyester. Außerdem besitzt sie 2 Tragegriffe und einen Trageriemen für die Schulter. Zudem ist die klassische Reisetasche faltbar, da sie keine feste Bodenplatte hat.

Reisetasche mit Rollen

Die Reisetasche mit Rollen ist quasi ein Zwischending von Reisetasche und Koffer. Sie bietet den Komfort des Ziehens, wie wir es vom Koffer kennen, ist aber gleichzeitig leicht und weich, wie wir es von der Reisetasche kennen. Sie besitzt einen Teleskopgriff und Rollen, wodurch die Reisetasche gezogen werden kann. Zudem besitzt sie eine Bodenplatte und ist daher nicht faltbar. Diese Art ist gut für lange Reisen geeignet.

Rucksack-Reisetasche

Die Rucksack-Reisetasche lässt sich, wie der Name bereits sagt, wie ein Rucksack tragen. Diese Reisetasche besitzt 2 verstellbare Schultergurte und im Optimalfall noch einen verstellbaren Hüftgurt. Diese Tasche bietet einen hohen Tragekomfort und eine gute Gewichtsverteilung.

Weekender

Der Weekender ist eine kleine Reisetasche. Diese eignet sich für 3-4 Tage. Sie eignet sich aber auch sehr gut als Handgepäck im Flugzeug. Weekender gibt es häufig in edlen Designs oder aus Leder.

Sporttasche

Eine Sporttasche ist eine klein bis mittelgroße Reisetasche. Diese werden oft im Alltag benutzt für beispielsweise Sport oder Einkäufe. Sie eignen sich aber ebenfalls gut als Reisetasche für ein verlängertes Wochenende. Außerdem sind sie meistens wasserfest.

Reisetasche für Kinder

Reisetaschen für Kinder sind meist kleine Reisetaschen. Diese besitzen zudem ein kindgerechtes Design.

reisetasche-vergleich

Es gibt viele verschiedene Arten und Hersteller von Reisetaschen. Wir stellen Dir die besten vor.

Welche Marken stellen qualitative Reisetaschen her?

Es gibt unzählig viele Anbieter von Reisetaschen. Einige bieten eine gute Qualität, andere eine schlechte. Damit Du nicht das ganze Internet durchforsten musst, haben wir Dir ein paar qualitative Marken aufgezählt.

Eastpak

Eastpak stellt qualitative Rucksäcke, Reisegepäck, Schultertaschen und passendes Zubehör her. Sie wurden bereits 1952 unter dem Namen “Eastern Canvas Products” gegründet und stellten damals Ausrüstung für die US-Armee her.

Travelite

Travelite ist ein Hamburger Familienunternehmen, welches 1949 gegründet wurde. Sie spezialisierten sich auf qualitatives Reisegepäck zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Samsonite

Samsonite wurde bereits 1910 in Denver gegründet. Damit sind sie einer der ältesten Marken auf dem Markt. Sie produzieren ebenfalls qualitativ hochwertiges Reisegepäck jeglicher Art.

Adidas

Adidas kennst Du wahrscheinlich auch schon. Sie produzieren alles rund um Sport, seien es Schuhe, Kleidung oder eben Sporttaschen. Sie sind nicht um sonst einer der Marktführer in diesem Bereich, denn ihre Produkte besitzen stets eine gute Qualität zu fairen Preisen. Adidas wurde 1949 in Herzogenaurach gegründet.

Reisenthel

Reisenthel produziert jegliche Alltagshelfer wie Kühltaschen, Einkaufkörbe oder in unserem Fall Reisetaschen. Dabei legen sie stets viel Wert auf ein schönes Design. Reisenthel wurde 1971 gegründet.

Wo kann man eine Reisetasche kaufen?

Reisetaschen findest Du im Einzelhandel beispielsweise bei Intersport oder anderen Sportgeschäften. Zudem gibt es auch regelmäßig Angebote bei Läden wie Real, Aldi, Lidl oder Kik.
Online findest Du Reisetaschen bei Amazon, Otto oder den jeweiligen Onlineshops der Marken.

Wie viel kosten Reisetaschen?

Theoretisch bekommst Du Reisetaschen schon ab 10 Euro, allerdings bieten diese dementsprechend keine gute Qualität.
Für eine klassische Reisetasche solltest Du mit 30-100 Euro rechnen. Sollte Deine Reisetasche noch Features wie Rollen oder eine Rucksack-Funktion bieten, dann musst Du mit Preisen von 50- 300 Euro rechnen. Sporttaschen liegen meistens zwischen 30 Euro und 50 Euro. Reisetaschen oder Weekender aus Leder gehen ab 100 Euro los und nach oben ist alles möglich.

Reisetasche Test-Übersicht: Die besten Reisetaschen

Im Folgenden findest Du eine Reisetaschen Test-Übersicht von den bekanntesten Testmagazinen. Bisher haben lediglich 2 Testmagazine Reisetaschen getestet. Ihre Tests werden wir kurz für Dich analysieren. Möchtest Du genauere Informationen über die jeweiligen Tests haben, dann klicke einfach auf den Link in der Tabelle.

TestmagazinKEYWORD Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa2021NeinHier klicken
ÖkotestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chJa2017JaHier klicken

Reisetaschen Test von Stiftung Warentest: Koffer und Reisetaschen im Test

In diesem Test über Koffer und Reisetaschen hat Stiftung Warentest sieben Hartschallenkoffer, sieben Weichschalenkoffer und vier Reisetaschen getestet. Sie testeten Koffer und Reisetaschen zwischen 70 Euro und 880 Euro. Sie testeten also von günstig bis zu der Luxusklasse hinweg. Zudem besaßen alle Gepäckstücke ein ungefähres Füllvolumen von 100 l und waren damit für einen Urlaub für etwa 2 Wochen geeignet.
Dieser Artikel ist kostenpflichtig, wenn Du also den ganzen lesen möchtest, musst Du 2,50 Euro bezahlen. Der Test beinhaltet die Testergebnisse, eine Kaufberatung, Tipps und die Testergebnisse eines Tests von 2016 über Handgepäckstücke. Auch in der kostenlosen Version sind schon einige Tipps enthalten, die Du beim Kauf eines Koffers oder einer Reisetasche beachten solltest. Dort geht es um Themen wie das  richtige Material, die Reparatur, die Griffe und vieles mehr. Außerdem zeigt Stiftung Warentest in einem gegebenen Video, wie sie die Tests durchgeführt haben. Sie testeten die Gepäckstücke beispielsweise auf Schadstoffe und die Qualität.

Reisetaschen Test von Ktipp.ch: Reisetaschen: Nicht alle sind wasserfest

In diesem Artikel testete Ktipp.ch neun verschiedene Reisetaschen auf ihre Wetterfestigkeit beziehungsweise ob diese wasserfest sind. Dafür schütteten Mitarbeiter 10l Wasser aus einem Meter Höhe auf die Reisetaschen. Sie wogen die Taschen einmal vor dem Test und einmal danach, um herauszufinden wie viel Wasser sie eingezogen haben. Dabei hat sich ein Favorit herausgestellt. Aber auch zwei andere Reisetaschen konnten bei diesem Test ebenfalls gut abschneiden. Dieser Artikel ist sehr kurz und kompakt, zeigt aber welche Reisetaschen wirklich wasserfest sind. Zudem ist der Artikel kostenlos.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen über Reisetaschen:

Solltest Du nun noch offene Fragen über Reisetaschen haben, findest Du hier sicherlich eine passende Antwort.

Kann ich eine Reisetasche als Handgepäck anmelden?

Wie viel Gewicht das Handgepäck haben darf, entscheidet jede Fluggesellschaft individuell. Meistens liegt der Wert aber zwischen 8 und 10 kg. Kleinere Reisetaschen wie Weekender gehen in der Regel als Handgepäck durch.

Wie packe ich meine Reisetasche am besten?

Am besten ist es, wenn Du Deine Kleidung rollst, anstatt sie zu falten. So sparst Du schonmal viel Platz ein. Zudem kannst Du weiche Dinge an den Rand packen und sperrige Dinge wie Schuhe auf den Boden.

Ist eine Reisetasche oder ein Koffer besser?

Eine Reisetasche lässt sich einfacher packen und besitzt ein geringeres Leergewicht als ein Koffer. Sie ist flexibel einsetzbar und besonders gut für das Auto und den Zug geeignet. Im Zug kannst Du Deine Reisetasche nämlich einfach unter den Sitz schieben.
Hingegen ist ein Hartschalenkoffer deutlich robuster, was besonders bei langen Flugreisen wichtig ist. Jedoch sind moderne Reisetaschen ebenfalls aus robusten Materialien und eignen sich daher auch für das Flugzeug. Abschließend gibt es also kein besser oder schlechter, sondern beide haben ihre Vorteile.

Was kann ich machen, wenn meine Reisetasche während der Reise kaputtgeht?

Vor Ort kannst Du sie mit viel Klebeband zukleben. Das wird Deine Sachen für die Rückreise schützen. Jedoch solltest Du Dir danach eine neue Reisetasche kaufen.

Kann meine Reisetasche reißen?

Ja, wenn Du Deine Reisetasche zu voll packst und diese eine schlechte Qualität besitzt, kann dies passieren. Solltest Du aber eine qualitativ hochwertige Reisetasche besitzen, ist es eher unwahrscheinlich, dass diese reißt.

Lohnt es sich eine Reisetasche mit Rollen zu kaufen?

Eine Reisetasche mit Rollen ist besonders für lange Reisen sehr sinnvoll, um Deinen Tragekomfort zu erhöhen.

Wohin packe ich meine Wertsachen?

Deine Wertsachen solltest Du nicht in Deine Reisetasche packen. Am besten packst Du Deine Wertsachen in eine kleine Tasche oder einen Rucksack, welche Du direkt am Körper trägst. So sind Deine Wertsachen immer griffbereit und zusätzlich vor Dieben geschützt.

Weiterführende Quellen:

Gepäck im Flugzeug

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.