Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Reisen » Reiseföhn: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Reiseföhn: Test, Vergleich und Kaufratgeber

EIne Frau föhnt sich die Haare
5/5 - (1 vote)

Wer kennt es nicht: im Hotel will man seine Haare föhnen und es dauert ewig bis die Haare trocken sind. Hotelföhne bringen nicht immer die beste Leistung. Deshalb kann es durchaus sinnvoll sein, einen eigenen handlichen und kleinen Reiseföhn mit in den Urlaub zu nehmen, der sich gut im Reisegepäck verstauen lässt.

In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Reiseföhn Tests.

Unsere Favoriten

Der beste Reiseföhn mit viel Power : Remington Haartrockner On The Go D1500*
“Eine kurze Trockenzeit mit einem starken Luftstrom von über 60 km/h – wenn es mal schnell gehen muss!”

Der beste Reiseföhn unter 10 Euro: Remington Haartrockner On The Go D2400*
“Gute Leistung auch für den kleineren Geldbeutel.”

Der beste Profi-Reiseföhn: Ghd flight Reisehaartrockner*
“Für einen Salon-Finish von Zuhause aus.”

Der leichteste Reiseföhn: Claratonic Haartrockner HTD 3429*
“Dem Haar extra Volumen verleihen mit dem mitgelieferten Diffusor.”

Der beste Sport Reiseföhn: Grundig HD 2509*
“Klein und kompakt – perfekt für die Reise- oder Sporttasche.”

Der beste Reiseföhn mit Ionen-Technologie: Beurer HC 25 Reisehaartrockner mit Ionenfunktion*
“Glatte und geschmeidige Haare dank der Ionentechnologie.”

Der umweltfreundlichste Reiseföhn mit viel Power: Remington Haartrockner Compact D5000*
“Schöne Frisuren kreieren und dabei die Umwelt schonen.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Reiseföhn ist kleiner und wiegt weniger als ein üblicher Haartrockner. Durch die kompakte Größe eignet er sich hervorragend für die Mitnahme auf Reisen.
  • Es gibt viele Varianten der Reiseföhne, die alle unterschiedliche Vorteile mit sich bringen. Deshalb ist es einfach, für seinen Haartyp einen passenden Reiseföhn zu finden.
  • Ein Hotelföhn ist eines der schmutzigsten Gegenstände in einem Hotelzimmer. Untersuchungen zufolge haften viele Bakterien daran.
  • Dank der weltweiten Spannungsanpassung, kannst Du Deinen Reiseföhn in jedes Land ohne Probleme mitnehmen.

Die besten Reiseföhne: Favoriten der Redaktion

Wir haben für Dich sieben verschiedene Modelle ausgesucht und stellen sie Dir im Detail vor.

Der beste Reiseföhn mit viel Power: Remington Haartrockner On The Go D1500

Was uns gefällt:

  • einklappbarer Griff
  • abnehmbarer, leicht zu reinigender Luftfilter
  • inklusive Diffusor
  • weltweite Spannungsanpassung
  • Aufhängeöse
Was uns nicht gefällt:

  • keine Kaltstufe
  • Temperatur-und Gebläsestufe nicht getrennt nutzbar

Redaktionelle Einschätzung

Der Remington D1500 ist in der Farbe Schwarz erhältlich. Mit einer Leistung von 2000 Watt kann ein starker Luftstrom von 60 km / h erzeugt werden. Der Haartrockner ist mit 2 kombinierten Heiz- und Gebläsestufen ausgestattet, die sich nicht einzeln bedienen lassen. Trotz seiner hohen Leistung ist der Haartrockner mit 430 Gramm sehr leicht im Gewicht. Durch die manuelle Spannungseinstellung von 120 / 220–240 V kann er weltweit verwendet werden.

Die Größe beträgt 30 × 23,9 × 11,8 cm und kann dank des faltbaren Griffs und der Aufhängeöse platzsparend verstaut werden. Das Kabel ist 1,8 m lang und ermöglicht die Haare bewegungsfreudig zu föhnen. Der leicht zu entfernende Luftfilter erleichtert zudem die Reinigung des Haartrockners.

Das gelieferte Produkt enthält eine Stylingdüse und einen Diffusor mit einem Durchmesser von 11,5 cm, der ein größeres Volumen bietet und sehr nützlich für Wellen und lockiges Haar ist. Aufgrund seiner starken Leistung können wir sagen, dass hier ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gegeben ist. Wenn Du dicke und lange Haare hast, wird Dir dieser Föhn viel Zeit ersparen. Allerdings haben wir in den Rezensionen gefunden, dass der Föhn bei 120 Volt nur 1200 Watt erbringt. Wenn Du also beispielsweise Deinen Föhn nach Kanada mitnimmst, hat er nur noch eine Leistung von über 1200 Watt.

Der beste Reiseföhn unter 10 Euro: Remington Haartrockner On The Go D2400

Was uns gefällt:

  • automatische Spannungsanpassung
  • einklappbarer Griff
  • sehr leichtes Gewicht
  • Aufhängeöse
Was uns nicht gefällt:

  • keine Kaltstufe

Redaktionelle Einschätzung

Der schwarz / blaue Remington 1500 hat eine Leistung von 1400 Watt und verfügt über eine Kombination aus 2 Heiz- und Gebläsestufen, sodass er nicht einzeln betrieben werden kann. Eine Kältestufe ist nicht vorhanden und die Heiz- und Gebläsestufen lassen sich nicht unabhängig voneinander betreiben.

Die Spannung des Haartrockners kann automatisch zwischen 120 / 220-240V eingestellt werden, sodass er weltweit verwendet werden kann. Die Maße beträgt 25,8 × 27,6 × 28,1 cm. Zusätzlich hat der Haartrockner einen umklappbaren Griff und die umgeklappte Größe beträgt 20 × 13 × 8 cm. Das Gewicht des Haartrockners beträgt 390 Gramm und ist daher sehr gut für Reisetaschen geeignet.

Das Ansaug- und Absauggitter können nicht abgemacht werden und sind somit nicht leicht zu reinigen. Eine Styling-Düse ist mit enthalten, die dem Haar einen strahlenden Glanz verleihen. Laut Bewertungen ist die Farbe des Haartrockners eher schwarz / lila als schwarz / blau. Wegen seines niedrigen Preises und seiner starken Leistung ist der Remington D2400 beliebt. Wenn Du nicht viel Geld ausgeben möchtest, ist der Remington 1500 bestens geeignet.

Der beste Profi-Reiseföhn: ghd flight Reisehaartrockner

Was uns gefällt:

  • weltweite Spannungsanpassung
  • langes Kabel
  • umklappbarer Griff
  • schönes Design
  • schönes Design
  • Staubschutztasche vorhanden

Was uns nicht gefällt:

  • etwas teurer

Redaktionelle Einschätzung

Ghd-flight ist ein professioneller Reisefön mit einem premium Design. Der Föhn kann 1400 Watt Leistung erzeugen und hat einen starken Luftstrom von 65 Grad. Er hat eine kalte und zwei warme Einstellungen.
Der Haartrockner ist mit einer Überhitzungsschutzfunktion ausgestattet, die den Haartrockner bei Überhitzung abschalten und so eine höhere Sicherheit bieten kann. Der globale Spannungseinstellbereich des Haartrockners liegt zwischen 120 und 240 Volt, sodass er überall verwendet werden kann. Er muss jedoch manuell umgeschaltet werden.

Die Maße des ghd-flight sind wie folgt: 23 cm hoch und 14 cm lang, daher ist es sehr handlich. Die Kabellänge beträgt 1,8 m und kann somit frei verwendet werden. Der Haartrockner ist ergonomisch leicht und wiegt nur 422 Gramm. Durch den faltbaren Griff ist er leicht zu verstauen. Der Haartrockner ist mit einer Stylingdüse und einem Staubbeutel ausgestattet, um Kratzer zu vermeiden.

Sein Preis ist etwas teurer als bei anderen Haartrocknern, aber er ist leistungsstark und hat eine sehr gute Verarbeitung. Laut den Kundenrezensionen hat der ghd flight sehr viel Power und lässt mit seinem Design überzeugen.

Der leichteste Reiseföhn: Clatronic Haartrockner HTD 3429

Was uns gefällt:

  • sehr leichtes Gewicht
  • umklappbarer Griff
  • inklusive Diffuser
  • 360° drehbare Formdrüse
  • weltweite Spannungsanpassung
Was uns nicht gefällt:

  • keine Kaltstufe
  • Temperatur- und Gebläsestufe lassen sich nicht unabhängig bedienen

Redaktionelle Einschätzung

Der Claratonic HTD 3429 ist in blau und rot erhältlich. Er ist sehr leicht, nur 259 Gramm, was sehr vorteilhaft ist, wenn Deine Haare dick ist und länger geföhnt werden müssen. Mit einer Leistung von 1300 Watt und zwei Temperatur- und Leistungsstufen hast Du einen guten Luftstrom, um Deine Haare optimal zu föhnen.
Der faltbare Griff spart Platz, sodass der Haartrockner mit minimalem Platzangebot perfekt in einen Koffer oder eine Tasche passt. Der einstellbare Spannungsschalter des Haartrockners liegt zwischen 120/230 Volt und kann daher in jedem Land / jeder Region verwendet werden.

Der Ciatronic enthält eine um 360°drehbare Stylingdüse, die sich sehr gut für das persönliche Styling eignet. Wenn es nicht verwendet wird, kannst Du es jederzeit herausnehmen. Der Haartrockner beinhaltet auch einen Diffusor, der sich hervorragend für welliges und lockiges Haar eignet und dem Haar viel Volumen verleiht.

Darüber hinaus sorgt die Softshell für eine einfache Handhabung. Die Maße beträgt 15 × 20 × 15 cm. Mit der Aufhängeöse lässt sich der Föhn ganz praktisch verstauen. Der Claratonic besitzt keine Kaltstufe und die Temperatur- und Gebläsestufe lassen sich nicht einzeln bedienen. Das heißt, Du kannst nicht entscheiden, wie heiß die Luft sein soll oder wie viel Luft rauskommen soll. Armschmerzen vom Haare föhnen, wirst Du mit diesem Föhn sicherlich nicht so schnell bekommen, da es vom Gewicht sehr leicht ist. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier definitiv gegeben.

Der beste Sport-Reiseföhn: Grundig HD 2509 Sport- und Reisehaartrockner

Was uns gefällt:

  • sehr klein
  • weltweite Spannungsanpassung
  • Soufttouch beschichteter Handgriff
  • sehr leicht
  • umklappbarer Griff
Was uns nicht gefällt:

  • keine Kaltstufe vorhanden
  • Temperatur und-Gebläsestufe lassen sich nicht unabhängig bedienen

Redaktionelle Einschätzung

Der grau/orange Grundig 2509 ist mit seiner kleinen Maße 7 × 9 × 23 cm und seinem einfachen Gewicht von 400 Gramm besonders gut für jede Sport- und Reisetasche geeignet. Der Föhn hat 1500 Watt und 2 Temperatur-/Gebläseeinstellungen. Er hat eine gute Leistung für so kleines Gerät.

Die Spannung kann angepasst werden und der Föhn kann somit weltweit verwendet werden. Er hat einen Soft-Touch-beschichteten Griff, sodass er sehr bequem in der Handhabung ist. Außerdem besitzt er eine Aufhängeöse womit man den Föhn ganz praktisch lagern kann.

Der Föhn wird mit einer schmale Konzentratordüse geliefert, der für professionelles Styling sorgt. Der Kabel ist ca. 170 cm lang und ist daher sehr bequem zu bedienen. Dafür, dass der Grundig 2509 eine starke Leistung hat, ist er sehr günstig. In diesem Fall ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Die Kundenrezensionen sind gut ausgefallen und die meisten waren mit dem Föhn sehr zufrieden.

Die Nachteile wären bei dem Grundig wie bei dem Föhn zuvor, dass er keine Kaltstufe besitzt und die Temperatur- und Gebläseeinstellung sich nicht unabhängig voneinander bedienen lassen. Wenn Du aber einen sehr kleinen Föhn suchst, der noch in die vollgepackte Tasche passt, ist er perfekt für Dich geeignet.

Der beste Reiseföhn mit Ionen-Technologie: Beurer HC 25

Was uns gefällt:

  • Ionen-Technologie
  • umklappbarer Griff
  • leichtes Gewicht
  • Spannungsumschaltung
  • Kaltstufe vorhanden
  • Aufhängeöse
  • abnehmbarer Sicherheitsfilter
Was uns nicht gefällt:

  • etwas laut

Redaktionelle Einschätzung

Der Beurer HC25 sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch eine Leistung von bis zu 1600 Watt. Es verfügt über 2 Gebläsestufen und 3 Heizstufen, sodass es an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Er hat eine Kaltstufe, damit man seine Frisur am Ende fixieren kann. Außerdem besitzt er eine Ionenfunktion. Die integrierte Ionen-technologie verhindert, dass das Haar statisch aufgeladen wird.

Durch den ergonomischen Klappgriffs kann der Haartrockner einfach zusammengeklappt werden, um Platz zu sparen. Daher ist das Gerät gut für ein begrenzen Koffer geeignet. Der Beurer verfügt über einen globalen Spannungsschalter, sodass er überall auf der Welt eingesetzt werden kann. Er besitzt eine Aufhängeöse, um den Föhn an die Wand zu hängen. Außerdem sorgt ein abnehmbaren Sicherheitsfilter dafür, um Föhn leichter zu reinigen.

Er hat auch eine automatische Überhitzungsfunktion, die den Föhn ausschalten lässt, wenn es zu heiß ist. Die Maße des Beurers betragen 25,9 × 8 × 15,6 cm und der Gewicht 430 Gramm. Wir haben überwiegend positive Kommentare gefunden über den Beurer. Dieser Föhn hat den Vorteil, dass er eine Kaltstufe und eine verstellbare Temperatur und- Heizstufe hat. Zusätzlich besitzt er eine Ionen-Technologie. Er bringt er sehr viele Funktionen mit, was andere Reiseföhne nicht haben.

Der umweltfreundlichste Reiseföhn mit viel Power: Remington Haartrockner Compact D5000

Was uns gefällt:

  • umweltfreundlich durch seiner Eco-Einstellung
  • separate Heiz- und Gebläsestufen
  • abnehmbarer, leicht zu reinigender Luftfilter
  • starke Leistung
  • Kaltstufe vorhanden
Was uns nicht gefällt:

  • funktioniert nur bei 220-240 Volt

Redaktionelle Einschätzung

Das Beste an dem Remington Compact D5000 ist, dass er eine sehr starke Leistung hat und zudem auch noch umweltfreundlich ist. Die Leistung beträgt bis zu 1800 Watt, was einen starken Luftstrom von 63 km/h erzeugen kann. Die Eco-Einstellung ermöglicht das Sparen von Energie.

Der Compact Haartrockner ist mit 3 Heizstufen und 2 unabhängigen Gebläsestufen ausgestattet. Du kannst also entscheiden, wie heiß und wie viel Luft rauskommen soll. Die vorhandene Kaltstufe kann die Frisur nochmal abrunden und fixieren. Der Föhn wird zusammen mit einer Stylingdüse verschickt. Ein weiterer Vorteil ist der abnehmbare Luftfilter, der die Reinigung des Geräts erleichtert. Der Remington Compact kommt ebenfalls mit einer Aufhängeöse, mit dem man den Föhn praktisch an die Wand aufhängen kann.

Ein Nachteil wären allerdings, dass der Compact Reiseföhn 600 Gramm wiegt und damit schwerer als anderen Haartrockner ist. Außerdem funktioniert er nur bei 220–240 Volt. Dies bedeutet, dass dies nicht für bestimmte Länder wie beispielsweise USA, Kanada gilt. Wenn Du in die Länder vereist, wo die Voltzahl nicht passt, wäre dieser Föhn keine optimale Entscheidung für Dich. Auch hier haben wir nur überwiegend positive Kommentare gelesen. Zusammengefasst können wir Dir sagen, dass wenn Du den Compact Föhn nur in Ländern benutzen willst, wo die Netzspannung 220–240 Volt beträgt, wäre dieser Föhn eine Empfehlung.

Kaufratgeber für Reiseföhne

Damit Du einen für Dich geeigneten Reiseföhn kaufen kannst, ist es wichtig, sich im Voraus zu informieren. Lies Dir unseren Ratgeber durch, um jegliche Informationen über einen Reiseföhn zu erhalten.

Reiseföhn und Haarprodukte

Was ist ein Reiseföhn?

Im Vergleich zu herkömmlichen Haartrocknern sind Reise-Haartrockner besonders klein und kompakt und können problemlos in einem Koffer oder Handgepäck verstaut werden. Für diejenigen, die im Urlaub nicht auf den eigenen Föhn verzichten möchten, ist der Reiseföhn die perfekte Alternative zum klassischen Haartrockner. Aufgrund der mehrfach Spannung können die Reisebegleiter überall auf der Welt eingesetzt werden.

Wie funktioniert ein Reiseföhn?

Der Haartrockner hat einen hohen elektrischen Widerstand und wandelt daher eine große Menge elektrischer Energie in Wärme um. Der warme Luftstrom kann die Feuchtigkeit im Haar aufnehmen und es trocknen. Es gibt auch Haartrockner mit kühlerer Luft zum schonen der Haarstruktur.

Für wen eignet sich ein Reiseföhn?

Es ist kein Geheimnis, dass der Föhn im Hotel nicht leistungsstark genug ist. Das Stylen der Haare mit dem Föhn wird Dir eventuell nicht perfekt gelingen. Wenn Du im Urlaub trotzdem nicht auf das Styling verzichten möchtest, ist der Reiseföhn für Dich die ideale Wahl.

Warum sollte man einen Reiseföhn mitnehmen?

Wenn Du mit einem kleinen Reisegepäck oder mit möglichst leerem Gepäck reisen möchtest, damit Du so viele Souvenirs wie möglich mitbringen kannst – aber trotzdem nicht auf einen Föhn verzichten möchtest – ist ein Reiseföhn eine ideale Wahl. Aufgrund seiner kompakten Größe und seines geringen Gewichts nimmt der Reiseföhn kaum Platz im Koffer ein.

Nicht nur, das die Haartrockner im Hotel nicht leistungsstark genug sind – es befinden sich viele Bakterien darauf. Untersuchungen zufolge wurde festgestellt, dass Haartrockner im Hotel die schmutzigsten Hygieneartikel in Hotels sind, da sie nicht oft oder kaum gereinigt werden.

Welche Vorteile und Nachteile ein Reiseföhn mit sich bringt wird in dieser Tabelle veranschaulicht:

Vorteile von ReiseföhneNachteile von Reiseföhne
HygienischModelle ohne Spannungsanpassung funktionieren nicht in jedem Land
Handkonformgeringere Leistung im Gegensatz zum klassischen Föhn
Preisgünstig
Klein und kompakt

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Reiseföhnen?

Wir haben für Dich einige Kriterien herausgesucht und erläutert, die man vor dem Kauf eines Reiseföhns beachten sollte.

Gebläsestufe

Über die Gebläsestufe kann die Luftmenge reguliert werden, die vom Reiseföhn ausgeblasen werden soll. Ein Reiseföhn hat im Gegensatz zum üblichen Haartrockner nur ein bis zwei Gebläsestufen. Bei einigen sind die Gebläse- und Temperaturstufe kombiniert, sodass sich die Temperaturstufe und die Gebläsestufe nicht einzeln einstellen lassen.

Temperaturstufe

Wie oben genannt, haben einige Reiseföhne nur eine Temperaturstufe und sind mit der Gebläsestärke kombiniert. Diese Hitze lässt sich nicht einstellen und kann für manche entweder nicht heiß genug sein oder im Gegenteil viel zu heiß sein. Deshalb empfehlen wir einen Reiseföhn mit mehreren Temperaturstufen.

Maße

Ein Reiseföhn sollte von der Maße kompakt sein und ein geringes Gewicht mitbringen. Ein klappbarer Reisefön ist vorteilhafter, da er in seiner zusammengeklappten Form eine kleinere Maße hat. Damit kann der Reiseföhn in jedes Reisegepäck oder in jede Handtasche einfach verstaut werden.

Design

Ein Reiseföhn gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Größen. Wie ist es mit einem Reiseföhn in der Lieblingsfarbe? Oder passend zur Badeinrichtung? Es werden zahlreiche Designs angeboten.

Sonderfunktionen

Ein Reiseföhn kann Sonderfunktionen beinhalten. Man sollte vor dem Kauf schauen, für wen welche Funktion geeignet ist.

Kaltstufe

Die heiße Föhnluft raut die Schuppenschicht der Haare auf. Sie erscheinen glanzlos und spröde. Durch die Kaltstufe  verschließt die Haarstruktur und sorgt für Glanz. Wenn Du deine Haare mit heißem Luft umformst, solltest Du am Ende die Kaltstufe benutzen um die ganze Frisur zu fixieren.

Ein Video zur Veranschaulichung ob Du Deine Haare immer erst heiß und dann kalt föhnen sollst, findest Du hier:

Ionen-Technologie:

Die Ionenfunktion kann verhindern, dass Haare mit statischer Elektrizität aufgeladen werden. Das Haar ist besonders in der kalten Jahreszeit anfällig für statische Elektrizität. Ein Haartrockner mit Ionentechnologie soll fliegendes Haar bändigen. Es sorgt auch für glattes und glänzendes Haar.

Abnehmbarer Filter:

Damit der Föhn lange erhalten bleibt, ist die die Reinigung wichtig. Mit einem abnehmbaren Filter wird eine einfache Reinigung ermöglicht.

Gebläse- und Heizstufen:

Mit mehreren Gebläse- und Heizstufen kannst Du Deinen Reiseföhn individuell auf Deine Wünsche anpassen. Besonders bei trockenem und strapaziertem Haar sollte eher die Hitze niedriger gestellt werden als die Gebläsestufe. Mit mehreren Stufen kann man das ganz gut anpassen.

Leistung

Auf dem Markt sind verschieden Reiseföhne zwischen 600 und 2200 Watt erhältlich. Die Leistung des Föhns ist einer der wichtigsten Kriterien, die beachtet werden müssen. Je größer die Leistung des Föhns ist, desto schneller trocknet das Haar. Es ist auch wichtig zu überlegen, welche Leistung für welchen Haartypen geeignet ist. Dickes und/oder lockiges Haar erfordern mehr Kraft als feines Haar. Ein Reiseföhn für dickes Haar sollte mindestens 1600 Watt mitbringen. Für feines Haar ist jedoch ein Föhn ab 1000 Watt ausreichend.

Kabellänge

Der Kabel sollte nicht zu lang sein, damit es Dir beim Föhnen nicht im Weg steht. Allerdings sollte es auch nicht so kurz sein, damit Du Deine Haare bewegungsfreudig föhnen kannst. Eine Länge von 1,5-2 Metern ist eine optimale Länge.

Überhitzungsschutz

Damit der Föhn sich nicht automatisch ausschaltet, wenn es erhitzt, sollte man unbedingt darauf achten sich einen Föhn mit einem Überhitzungsschutz zu kaufen.
Wichtig: Du solltest Deinen Föhn regelmäßig reinigen. Ein verunreinigter Filter überhitzt einen Föhn.

Aufhängeöse

Damit der Reiseföhn nicht auf dem Tisch rumliegt, solltest Du einen Föhn mit einer Aufhängeöse kaufen. Der Haartrockner lässt sich besser aufbewahren und nimmt weniger Platz ein, was für zu Hause, auf Reisen oder im Hotel besser geeignet ist.

Spannungsanpassung

Der Reiseföhn sollte eine weltweite Spannungsanpassung besitzen. Die Netzspannung kann in jedem Land variieren. In fast ganz Europa beträgt die Netzspannung beispielsweise 230 Volt und in den USA 120 Volt. Daher ist es für einen Reiseföhn sehr wichtig, beides zu haben. Es gibt automatische und manuelle Anpassung.
Aus diesem Grund kann es hilfreich sein zu wissen, wie viele Volt das Reiseziel benötigt, wenn eine manuelle Einstellung vorhanden ist.

Welche Marken stellen qualitative Reiseföhne her?

Folgende Hersteller bieten laut Rezensionen, Vergleiche und Tests die qualitativ besten Reiseföhne an:

HerstellerInformationen
BeurerSeit 1919 ist Beurer ein mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Ulm. Sie bieten Produkte für die Gesundheit und das Wohlbefinden an und haben bereits über 500 Produkte auf dem Markt.
Ghdghd steht für “Good Hair Day”. Seit 2001 ist ghd auf dem Markt. Ghd bietet Lockenstäbe, Glätteisen, Föhne und Haarbürsten an.
GrundigGrundig wurde 1946 gegründet und war sehr erfolgreich mit Radios und Fernsehern. Sie wurden 2007 ein Teil von Arcelik A.S. Seit 2021 bieten sie unter dem Dach der Beko Grundig Deutschland GmbH rund 500 Produkte für Zuhause.
ClatronicClatronic ist ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in Kempen und vertreibt unter dem Markennamen AEG Produkte im Bereich Elektrogeräte.

Wo kann man einen Reiseföhn kaufen?

Ein Reiseföhn kann im Elektrofachmarkt, Friseurbedarf sowie im Onlinehandel erworben werden. Vor Ort kann sich der Kunde beraten lassen, die Produkte ausprobieren und sofort die gewünschte Ware mitnehmen.
Im Onlinehandel hat man eine sehr große Auswahl und kann Unabhängig von den Öffnungszeiten einkaufen. Durch die Kundenrezensionen kann man sich mehrere Meinungen über das Produkt einholen.

Wie viel kostet ein Reiseföhn?

Im Durchschnitt kosten Reiseföhne um die 20 Euro. Je nach Modell und Funktionen variieren die Preise.

ModellPreis
Klassischer ReiseföhnEinen klassischen Reiseföhn bekommt man schon ab 8 Euro.
Ionen-ReiseföhnEin Ionen-Reiseföhn ist etwas teurer als die klassischen Modelle. Ab 17 Euro kann man einen Föhn mit Ionen-Technologie kaufen.
Akku-ReiseföhnEin Akku-Reiseföhn ist im Gegensatz zu den klassischen Reiseföhn teurer. Erst ab 80 Euro sind die kabellosen Reiseföhne erhältlich.

Was sind Alternativen zum Reiseföhn?

Wir haben für Dich einige Produkte ausgesucht, die einen Reiseföhn ersetzen können.

ProduktEigenschaft
WarmluftbürsteDie Warmluftbürste ist eine Kombination von Rundbürste und Haartrockner, die das Haar in die gewünschte Form bringt.
TrockenhaubeTrockenhauben haben wir bestimmt alle schonmal beim Friseur gesehen. Solche ähnlichen Hauben gibt es auch für den Eigenverbrauch. Durch die Haube werden die Haare gleichmäßig trocken.
Air-DryWenn Du komplett auf die Hitze verzichten möchtest, kannst Du auf Air-Dry-Produkte zurückgreifen. Diese Produkte lassen die Haare schneller trocknen.

Welche Reiseföhne eignen sich für welchen Haartypen?

In der folgenden Übersicht zeigen wir die Haartrockner, die für die jeweilige Haarstruktur ausgewählt werden sollten.

Langes und/oder dickes Haar

Lange und dicke Haare brauchen viel länger beim föhnen, daher ist ein Reiseföhn mit einer hohen Leistung von Vorteil.

Feines oder glattes Haar

Wenn Du feines Haar hast ist es sinnvoll ein Fön mit schwächerem Gebläse oder eine Leistung mit weniger Wattzahl zu wählen. Ein Föhn mit einer Ionen-Technologie eignet sich für diesen Haartypen ideal. Außerdem ist eine Kaltstufe für feines Haar besonders geeignet.

Lockiges Haar

Wenn Du Locken hast solltest Du unbedingt zu einem Föhn mit einem Diffusor greifen. Ein Diffusor lässt die Locken viel voluminöser wirken.

Strapaziertes, brüchiges Haar

Auch bei strapazierten und brüchigen Haare ist ein Ionen-Reiseföhn vorteilhafter. Eine Ionisierungsfunktion schont zusätzlich das Haar. Ein Hitzeschutz ist vor der Hitze wichtig, um die Haare nicht zu strapazieren.

Halterung für Haartrockner

Wie föhne ich am besten meine Haare?

Haare föhnen gehört zum Alltag aber dennoch machen viele von uns einige Fehler.
Wir haben für Dich die besten Tipps herausgesucht, damit Du Deine Haare weniger strapazierst.
Zuerst solltest Du Deine Haare mit dem Handtuch trocknen. Achte darauf, dass Du Deine Haare nicht abrubbelst, sondern abtupfst. Wenn Du Zeit hast, kannst Du Dein Handtuch zu einem Turban wickeln. Je trockener Deine Haare vor dem Föhnen sind, desto kürzer musst Du Deine Haare föhnen und sie werden weniger strapaziert.
Als nächstes solltest Du am besten ein Hitzeschutz auftragen und die Haare mit Feuchtigkeit zuführen.

Gut zu wissen: Ein Hitzespray wickelt sich wie ein Mantel um das Haar. Es verhindert, das Austrocknen der Haare durch die Hitze.
Damit Du Deine Haare nicht strapazierst, kannst Du erst mit einer niedrigen Temperaturstufe hinarbeiten und am Ende die Temperatur erhöhen. Achte dabei auf den Abstand. Der Föhn sollte mindestens 20 Zentimeter von den Haaren entfernt sein.
Um mehr Volumen zu erhalten, kannst Du Deine Haare über Kopf von unten nach oben föhnen.

Reiseföhn Test-Übersicht: Welche Reiseföhne sind die Besten?

Verbrauchermagazine testen Waren und Dienstleistungen und veröffentlichen unabhängige und objektive Testberichte. Diese Tests können Dir bei der Kaufentscheidung helfen. In der folgenden Tabelle sind verschiedene Testseiten aufgeführt.

TestmagazinNein?
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chJa2000NeinHier klicken

Leider gibt es bisher nicht viele Testberichte über Reiseföhne. Wenn sich das in der Zukunft ändern sollte, werden wir die Tabelle für Dich aktualisieren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Reiseföhn

Hier beantworten wir Dir häufig gestellte Fragen über Reiseföhne:

Wie reinigt man einen Reiseföhn?

Damit Euer Reiseföhn lange erhalten bleiben soll, ist es empfehlenswert, den Föhn öfters zu reinigen. Mit der Zeit bilden sich an der Ansaugöffnung Staub, Haare, Haarspray und weitere Schmutzpartikel an, die die Öffnung verstopfen.
So einfach kannst Du Deinen Föhn reinigen:

  1. Stelle sicher, dass der Föhn abgekühlt und vom Strom getrennt ist
  2. Entferne das Gitter an der Ansaugöffnung
  3. Entferne den Schmutz und die Haare
  4. Das Äußere des Föhns kannst Du mit einem fusselfreien und einem leicht feuchten Tuch abwischen.
Hinweis: Bevor Du den Föhn wieder benutzt, stelle sicher, dass er komplett trocken ist.

Was ist der Unterschied zwischen einem Ionen-Reiseföhn und einem klassischen Haartrockner?

Ein Ionen-Reiseföhn unterscheidet sich von einem klassischen Haartrockner durch die Ionen-Technologie. Der sogenannte „Ionen-Generator“ sorgt mit Elektrizität eine negative Spannung. Diese leitet er über eine lange Nadel bis zum Drüsenausgang, dort kommt die negative Spannung der Nadel mit Luft in Berührung und es entstehen winzig kleine negativ Ionen.
Diese Ionen nehmen der Frisur die elektrostatische Ladung. Ein Ionen-Föhn trocknet die Haare schneller und effizienter. Die Frisur wird vor elektrostatischer Ladung geschützt.
Außerdem öffnen die negativen Ionen die Haarschäfte nicht, sodass das Haar glatt und glatt bleibt.

Wie leicht sollte ein Reiseföhn sein?

Fluggesellschaften gewähren den Passagieren meistens eine Freigepäckmenge von bis zu 23 kg pro Person. Für viele Menschen ist das nicht ausreichend, besonders dann, wenn man über einen längeren Zeitraum wegfliegt. Daher ist es wichtig, dass der Reiseföhn nicht viel wiegt. Die meisten Reiseföhne wiegen weniger als 500 Gramm. Alles andere darüber, wäre für eine Reise viel zu schwer. Trotz ihres geringen Gewichtes gibt es immer noch viele Reiseföhne, die eine gute Leistung erbringen.

Welcher Reiseföhn ist der kleinste?

Ein Reiseföhn ist viel kleiner und leichter als ein herkömmlicher Fön. Einige Reiseföhne haben eine Klappfunktion, die sie noch kleiner macht. Dies bedeutet, dass das Gerät sehr gut für ein begrenztes Gepäck geeignet ist und Du mehr Platz zum Aufbewahren anderer Gegenstände hast.

Gibt es auch Reiseföhne mit Akku?

Wenn keine Stromquelle vorhanden ist, kann ein Reiseföhn mit Akku sinnvoll sein. Auf Reisen oder auf dem Campingplatz ist ein Föhn mit Akku eine ideale Wahl. Die meisten Geräte arbeiten mit kühler Luft und sind daher besser für Sommertemperaturen geeignet. Sie sind jedoch teurer als kabelgebundene Reiseföhne. Preislich fangen sie bei 80 Euro an.

Was muss ich beachten, wenn ich mein Reiseföhn ins Ausland mitnehme?

Wer in andere Länder reist, wird vielleicht einen anderen Steckdosen-Typen begegnen. Es kann vorkommen, dass man sich einen Reiseadapter anschaffen muss, den Du dazwischen stecken musst. Wenn Du viel reist, wäre ein Universaladapter sinnvoll.

Weiterführende Quelle

Hier erfährst Du mehr über die Untersuchung der Hotelzimmer
Ist ein Reisestecker-Adapter für meinen Urlaubsort notwendig? Hier findest Du alle wichtigen Informationen.

 

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑