Piccoloflöte: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
piccoloflöte-test

Egal ob Du nur neugierig, Anfänger oder vielleicht sogar Profi bist: In diesem Kaufratgeber findest Du alles Wissenswerte über die kleine Schwester der Querflöte, die Piccoloflöte. Von ihrem Ursprung, über ihren Klang, welche Marken gute Flöten herstellen, bis hin zu der richtigen Pflege – nachstehend haben wir einen ausführlichen Überblick für Dich vorbereitet. In diesem Beitrag möchten wir uns außerdem aktuellen Piccoloflöten Tests widmen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Piccoloflöte gehört zur Familie der Holzblasinstrumente.
  • Sie kann als kleinere Version der normalen Querflöte betrachtet werden.
  • Ursprünglich kam die Piccoloflöte in der Militärmusik zum Einsatz, ist heute aber auch fester Teil eines Orchesters.
  • Der höchste Ton der Piccoloflöte ist C5 und der tiefste Ton ist das D2.

Die besten Piccoloflöten: Favoriten der Redaktion

Hier möchten wir Dir sechs empfehlenswerte Flöten im Detail vorstellen:

Die optimale Piccoloflöte für den Einstieg

  • Kopfteil aus Neusilber
  • Korpus aus Kunststoff
  • Versilberte Klappen und Mechanik
  • Sie verfügt über E-Mechanik
  • Transportkoffer ist im Lieferumfang enthalten

Diese Piccoloflöte von Thomanns Eigenmarke bietet sich, durch seinen vergleichsweise niedrigen Preis, besonders gut für den schmalen Geldbeutel oder komplette Anfänger an. Das Modell ist aus Kunstoff gefertigt und lässt sich, wie für die Piccoloflöten üblich, in zwei Teile auseinander bauen. Der Kopfteil, die Klappen, sowie die bei dieser Flöte vorhandene E-Mechanik, sind mit Neusilber versilbert.

Aus den Kundenrezensionen kann man schließen, dass es sich, wie aus dem Preis ersichtlich wird, bei dieser Flöte nicht um ein Profi-Modell handelt und der ein oder andere, aus persönlicher Sicht, dementsprechend auch den ein oder anderen Mangel aufdeckt. Jedoch entspricht die Qualität seinem Preis und kann dafür auch seinen gerechtfertigten Teil an Lob für sich beanspruchen.

Überzeugt mit Preis und Klang: Flöte Syntheti

  • Die Flöte ist komplett versilbert
  • Körperteil besteht aus einem Harz- und Holz-Gemisch
  • Inklusive Koffer und Reinigungsstab
  • Kopfstück und Mechanik aus Neusilber
  • Versilberte Klappen

Dieses Modell stammt aus der “Synthetic Line” der Eigenmarke von Thomann. Der Körper besteht aus einem Harz- und Holzgemisch und das Kopfstück und die E-Mechanik der Flöte sind komplett mit Neusilber versilbert.  Die Flöte verfügt über geschlossene Klappen, die eine leichte Handhabung besonders für Anfänger und Menschen mit kleineren Händen garantieren.

Auch die Flöte Syntheti eignet sich wegen ihres Preises gut für Anfänger und Hobby Piccolo-Spieler. Im Lieferumfang befindet sich ein Aufbewahrungs- bzw. Transportkoffer und ein Reinigungsstab. Aus den Bewertungen kann man davon asugehen, dass auch diese Flöte einer ihrem Preis entsprechenden gute Qualität bietet, im Vergleich zu teureren Modellen auf Dauer aber nicht für ernsthafte Musikanten geeignet ist.

Warm-klingende Piccoloflöte aus Holz

  • Kopf- und Körperteil aus Holz
  • Versilberte Klappen
  • Preis enthält den Koffer und Wischstab
  • Verfügt über E-Mechanik

Die PFL-600, welche ebenfalls aus dem Hause Thomann stammt, ist im Gegensatz zu vielen anderen Modellen, im Bezug auf Körper- und Kopfteil komplett aus Holz gefertigt. Sie verfügt über aus Neusilber versilberte Klappen und E-Mechanik. Diese Eigenschaften machen die Flöte leicht in der Handhabung, denn man muss sich durch die geschlossenen Klappen nicht darauf konzentrieren, die Klappen perfekt mit den eigenen Fingern abzudecken, um einen schönen Ton zuerzielen.

Im Vergleich zu den anderen beiden vorgestellten Thomann Modellen liegt diese Piccoloflöte in zwar einer eher mittleren Preislage, aber verspricht, wie aus Bewertungen zu lesen, durch die gewählten Materialen einen hochwertigeren, warmen Klang, auf einem vergleichsweise aber immer noch eher angenehm niedriegen Preisniveau für entschlossene Anfänger und Fortgeschrittene.

Vielseitige Piccolo für Anfänger und Fortgeschrittene

  • Kopf- und Körperstück aus Grenaditte
  • Aus Neusilber versilberte Mechanik
  • E-Mechanik ist vorhanden
  • Grader Flötenkopf
  • Koffer und Zubehör sind im Lieferumfang inbegriffen

Das PFP-105ES Modell der japanischen Marke Pearl Flutes gehört durch seinen Preis und sein hochwertiges Material Grenaditte – ein besonders beständiges Gemisch aus Holz und Kunststoff – zu der anspruchsvolleren Klasse und bietet auch deutlich guten Klang, sowie Spielgefühl. Diese Flöte eignet sich eher für fortgeschrittene Piccolo-Spieler und erlaubt den ersten Geschmack eines Instrumentes in Richtung Profi-Spieler.

Die E-Mechanik ist versilbert mit Neusilber. Der Flötenkopf ist gerade. Im Lieferumfang enthalten sind der Koffer und Zubehör, wie z.B. Reinigungsstab und Korkfett. Aus der Kundenbewertung heraus, lässt sich auf eine gute Verarbeitung des hochwertigen Material des Instruments und ein angenehmes Spiel-Erlebnis schließen.

Yamaha YPC-62: Leistungsstarke Flöte aus Holz

  • Kopfstück und Koprus bestehen aus Grenadillholz
  • Verfügt über versilberte E-Mechanik
  • Inklusive Koffer
  • Gutes Preisleistungsverhältnis
  • Leicht zu spielen

Diese Piccoloflöte besteht komplett aus Grenadillholz. Dieses Holz gilt als besonders beständig und ist sehr beliebt für die Herstellung  von Holzblasinstrumenten. Es kommt hauptsächlich aus Mosambik und Tansania. Das Modell YPC-62 verfügt über mit Neusilber versilberte E-Mechanik und fällt eher in die gehobene Budget-Klasse.

Kundenbewertungen deuten auf ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis hin, und es wird die leichte Handhabung und das angenehme Spiel-Gefühl gelobt. Jedoch wurde auch angemerkt, dass man vielleicht – natürlich je nach Präferenz – das Mundstück mit dem einer anderen Firma oder dem aus einem anderen Material austauschen sollte, um ein nochmals verbesserten Klang des Instruments zu erzeugen.

Die Piccoloflöte für den eher großzügigen Geldbeutel

  • Mit Neusilber versilberte E-Mechanik
  • Inklusive Koffer
  • Korpus und Kopfstück aus hochwertigem Grenadillholz
  • Reformkopfstück
  • Leichte Ansprache

Das Piccolo Modell 650/3 R von Philipp Hammig gehört definitiv zu der gehobenen Preisklasse und seine Anschaffung ist auch sicherlich eher für sehr geübte Piccolo-Spieler, die sehr häufig spielen, sinnvoll. Auch bei diesem Produkt besteht das Kopfstück sowie das Körperstück aus hochwertigem Grenadilleholz, welches sehr stabil und beliebt für die Herstellung von Querflöten ist.

Das Kopfstück ist ein Reformkopfstück, das sich durch die besondere, leicht erhöhte Form auszeichnet. Diese Art von Kopfstück soll für einen gezielteren und langsameren Luftstrom durch das Instrument sorgen, was unteranderem beim Spielen der tiefen Tonlagen helfen kann. Kunden aus den Rezenzionen loben das wirklich angemessene Preisleistungsverhältnis und den tollen Klang, sowie die Qualität der Flöte.

Kaufratgeber für Piccoloflöten

Nun wollen wir Dir die Piccoloflöte genauer vorstellen und Dir sinnvolle Kaufkriterien zur Hand geben, damit Du eine leichte und für Deine Ansprüche passende Kaufentscheidung treffen kannst.

Piccoloflöte im Test
Der klare und helle Klang der Piccoloflöte: Lese weiter, wenn Du noch mehr über sie erfahren, und vielleicht schon bald Dein eigenes Exemplar in den Händen halten möchtest.

Grundsätzliche Informationen über die Piccoloflöte

Im Folgenden findest Du alle Informationen, die dieses Flöten-Modell grundlegend ausmachen:

Wo hat die Piccoloflöte ihren Ursprung?

Ursprünglich wurde der Vorläufer der großen und der kleinen Querflöte erstmals im Mittelalter um das 16. Jahrhundert herum bei der Militärmusik verwendet. Bis heute hat sie sich von einer einteiligen, zu einer mehrteiligen Flöte entwickelt. Ab dem 18. Jahrhundert wurden immer wieder verbesserte Klappensysteme dem Design der Flöte hinzugefügt.

Durch Komponisten wie Beethoven und Mozart gewann die Piccoloflöte an Bedeutung, bis sie  in der Zeit der Romantik besonders durch Richard Strauss und Gustav Mahler ihren festen Platz unter den Holzbläsern des Orchesters einnahm.

Wie groß ist eine Piccoloflöte?

Generell sagt man, dass eine Piccoloflöte knapp halb so groß ist wie die reguläre Querflöte. Konkret bedeutet das, dass dieses Modell zwischen 26 cm und 34 cm lang sein kann. Ihr Durchmesser beträgt ungefähr 1 cm.

Wie ist der Klangcharakter dieser Flöte?

Den Klang der kleinen Flöte wird oft als hell und klar beschrieben. Sie kann je nach Blas-Technik, benötigtem Tempo und Lautstärke, entweder leicht und elegant, aber auch schneidend, kreischend oder schrill klingen.

Wo findet die Piccoloflöte Verwendung?

Heutzutage wird sie häufig vom Spielmannszug beim Militär, auf dem Karneval oder beim Schützenfest verwendet. Ihren festen Platz im Symphonieorchester, oder sogar auch mal als Solo-Instrument, hat sie sich aber auch gesichert.

Für ihren besonderen und intensiven Klang wird sie sehr gerne für Auftritte im Freien verwendet.

Achtung: Mit der Flöte sollte, egal zu welchem Anlass, immer fleglich umgegangen werden. Schon leichte Verbiegung oder Dellen, sowie Verunreinigung können die Klang-Qualität beeinflussen.

Wie unterscheidet sich die Piccoloflöte zur normalen Querflöte?

In dieser Tabelle erhältst Du eine einfache Übersicht über die Unterschiede zwischen den zwei Flöten:

Piccoloflöte Querflöte
Länge 26 – 34 cm 65 – 67 cm
Aufbau 2-teilig: Kopf- und Mittelstück 3-teilig: Kopf-, Mittel- und Fußstück
Tonumfang D2-C5 Abhängig vom Modell (Alt/Sopran/Bass)

Wie ist die Piccoloflöte aufgebaut?

Die Piccoloflöte besteht aus zwei Teilen: einem Kopfstück und einem Mittelstück, auch Korpus genannt. Normalerweise ist das Kopfstück gerade, es gibt aber auch gebogene Kopfstücke für Kinder. Ein Fußstück gehört regulär nicht zu dieser Variante der Querflöten.

Das Kopfstück besteht entweder aus Holz oder Metall. Besonders Metall gilt als ausschlaggebender Faktor für einen schönen Klang.

Das Körperstück besteht so wie das Kopfstück entweder aus Holz oder Metall.

Gut zu Wissen: Die beiden Teile der Flöte müssen aber nicht zwingend aus dem gleichen Material bestehen – es gibt viele Kombinationsmöglichkeiten für verschiedene Kopf- und Korpusstücke.

Auf welche Kriterien sollte beim Kauf geachtet werden?

Hier ist ein Überblick über die wichtigsten Aspekte beim Kauf eine Piccoloflöte:

Das passende Material für das Kopfstück

Der Klang der kleinen Flöte wird maßgeblich vom Kopfstück des Modells beeinflusst, denn im Kopfstück entsteht der Ton. Hochwertiges Material wie Gold oder Silber verbessern den Ton, jedoch hört sich nicht jedes Kopfstück auf jedem Modell gleich gut an.

Da man Kopfstücke auch einzeln kaufen kann, empfiehlt es sich verschieden Kopfstücke auszuprobieren, um den gewünschten Ton zu finden. Je hochwertiger die Flöte, desto mehr Auswahl gibt es in Bezug auf das Kopfteil.

Geschlossene Klappen oder Ringklappen

Welche Art von Klappen Du wählst, hängt von Deinen Präferenzen und Musik-technischen Zielen zusammen. Generell gelten die geschlossenen Klappen als leichter zu spielen, da nicht Deine Finger die Löcher der Flöte verschließen, sondern die Klappen. Das bietet sich für Anfänger oder Menschen mit kleinen Händen an.

Den derzeitigen technischen Ansprüchen nach, lohnt es sich jedoch mehr eine Flöte mit Ringklappen zu kaufen, weil sich dadurch z.B. Vierteltöne oder Multiphonics spielen lassen. Bei den Ringklappen müssen die Löcher aber komplett mit den Fingern abgedeckt werden, was die korrekte Handhaltung voraussetzt.

Solltest Du kleine Hände haben oder Deine Flöte kein Offset-G (das Loch des linken Ringfingers ist nicht linear mit den anderen Löchern) besitzen, kann das vollständige Abdecken der Klappen möglicherweise schwierig werden.

Soll die Flöte E-Mechanik haben oder nicht

Diese Frage bezieht sich ausschließlich auf den finanziellen Teil der Entscheidung. Der einzige Grund eine Flöte ohne E-Mechanik zu wählen ist, dass die Flöte ohne diese Funktion von geringfügig bis stark günstiger ist.

Welche Marken stellen hochwertige Piccoloflöten her?

Zu bekannten Flötenherstellern zählen z.B.:

  • Yamaha
  • Philipp Hammig
  • Pearl Flutes
  • Thomann
  • Jupiter

Wo kann man Flöten dieser Art kaufen?

Es gibt viele bekannte Hersteller die Piccoloflöten und andere Instrumente über ihre oder andere Shops im Internet mit Rückgabe-Service anbieten. Es ist jedoch zu empfehlen ein Musikgeschäft zu besuchen, denn dort kann man nicht nur die Flöte selbst in die Hand nehmen und sie ausprobieren, man bekommt dort auch fachkundige Beratung.

Wie viel kosten Piccoloflöten?

Bei Piccoloflöten ist der Preisspanne nach oben hin kaum ein Limit gesetzt. Sehr hochwertige Flöten kosten nicht selten zwischen 1000 bis zu 4000 Euro. Für schmalere Portemonnaies oder Anfänger gibt es aber auch angemessene Flöten ab ungefähr 100 Euro und aufwärts.

Piccoloflöte: die besten Modelle im Test

Hier haben wir eine Test-Übersicht von bekannten Verbrauchermagazinen für Dich. Diese liefern oft gute Informationen und helfen dabei einen klareren Eindruck über ein Produkt zu erhalten. Wie Du siehst, gibt es derzeit noch keine Ergebnisse, diese werden wir aber sobald es möglich ist aktualisieren.

Testmagazin Piccoloflöten-Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Kein Test gefunden
Öko Test Kein Test gefunden
Konsument.at Kein Test gefunden
Ktipp.ch Kein Test gefunden

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Piccoloflöte

Abschließend wollen wir alle noch offenen Fragen klären, damit Du bestens vorbereitet eine erfolgreiche Entscheidung treffen kannst:

Wie klingt eine Piccoloflöte im Vergleich zu einer normalen Querflöte?

Grundsätzlich klingt die Piccoloflöte eine ganze Oktave höher als eine normale Querflöte. Durch den tieferen Klang der großen Flöte erklingen die Töne etwas sanfter und voller, als auch in der Höhe vielleicht nicht ganz so schrill. Dieses Musikstück kennen bestimmt viele von Euch. Das Piccolo bzw. Querflöten Cover veranschaulicht sehr schön den Klang-Unterschied dieser beiden Instrumente.

Wie ist die Notation der Piccoloflöte?

Die Piccoloflöte ist, vom Grundton C2 aus gesehen, eine ganze Oktave höher als eine normale Querflöte.

Wie groß ist der Tonumfang dieser Flöte?

Der Tonumfang einer Piccoloflöte in C reicht von D2 bis C5. Das bedeutet der höchste Ton ist eine Oktave höher als der einer „großen“ Querflöte. Das Aufsetzen eines Fußstückes ist eher unüblich.

Wie reinige ich eine Piccoloflöte richtig?

Bei einer längeren Unterbrechung während des Spielens oder nach dem man fertig ist, sollte man auf alle Fälle das Innere des Korpus, mithilfe eines Reinigungsstabs und eines Tuchs, trocknen und reinigen. Du solltest die Flöte so auseinander bauen, wie Du sie zusammengebaut hast und dann alle Teile einzeln säubern.

Der Kopfteil, sowie die gesamte äußere Oberfläche, sollten ebenfalls nicht vernachlässigt werden.Für das Innere bietet sich ein normales Tuch, und für die Außenseite ein Mikrofasertuch, an. Das Mikrofasertuch poliert und entfernt besonders gut die natürlich leicht fettigen Fingerabdrücke.Im Falle dessen, dass die Polster der Flöte nach dem Spielen feucht sind, sollte man diese durch vorsichtiges Unterschieben eines Tuchs trocknen.

Wenn man vernachlässigt, die Flöte vernünftig und regelmäßig zu reinigen, dann kann das Material Schaden nehmen oder es kann sich Dreck und Feuchtigkeit sammeln, was die Klang-Qualität deutlich beeinträchtigt.

In regelmäßigen Abständen empfiehlt es sich, kleinere Zwischenräume zu überprüfen und zu säubern, genauso wie die Klappen zu ölen. Das gründliche und konsequente Reinigen der Flöte trägt zu ihrer Langlebigkeit und gleichbleibend schönem Klang bei.

Welches Zubehör braucht man für eine Piccoloflöte?

Für das Spielen des Instruments an sich braucht man kein weiteres Zubehör. Jedoch können Dinge wie ein Noten- oder Instrumentständer, sowie ein vernünftiges Reinigungsset für die Nutzung und Pflege der Flöte von Vorteil sein.

Gut zu Wissen: Es ist zwar meist im Lieferumfang enthalten, Du solltest aber immer auf eine schützende Hülle oder Tasche für die Lagerung und den Transport Deiner Flöte achten, da der heile bzw. eventuell beschädigte Zustand einen Einfluss auf die Klang-Qualität hat.

Weiterführende Quellen

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑