Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Reisen » Die ultimative Pilger-Packliste: Alles, was Du brauchst

Die ultimative Pilger-Packliste: Alles, was Du brauchst

Pilgerreise
5/5 - (2 votes)

Pilgern ist befreiend für Deine Seele und hilft Dir beim Abschalten. Durch eine Pilgerreise lernst Du Dich und Deinen Geist besser kennen und verstehen.

Wir zeigen Dir hier was Du auf gar keinen Fall bei Deiner Pilgerreise vergessen darfst und auf was Du besser verzichten solltest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einer Pilgerreise ist es wichtig, dass Dein Gepäck möglichst wenig wiegt.
  • Deine Utensilien müssen nicht teuer sein, aber sie sollten trotzdem hochwertig sein.
  • Je nach Jahreszeit variiert die Packliste ein wenig anders. Im Winter musst Du natürlich Klamotten aus wärmeren Materialien anziehen.
  • Konzentriere Dich beim Pilgern ganz auf Dich und genieße die einzigartige Erfahrung.

Packliste Pilgerreise: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

Hier zeigen wir Dir welche Dinge auf jeden Fall auf Deiner Packliste stehen müssen!

Grundlegendes

  • ein Zelt
  • eine Isomatte
  • ein Schlafsack
  • einen Rucksack (40 bis 45 Liter)
  • eine Regenhülle für den Rucksack

Geld & Dokumente

Auf Geld und Dokumente darfst Du auf keinen Fall verzichten. Dabei sind diese Unterlagen besonders wichtig:

  • ein oder besser zwei Pilgerausweise, diese kannst Du in einer Plastikhülle zum Schutz vor Wind und Wetter aufbewahren
  • ein Portemonnaie
  • der Ausweis
  • etwas Bargeld
  • eine EC-Karte
  • eine Kreditkarte, falls Du beim Pilgern ins Ausland gehst
  • eine Landkarte
  • ein Tagebuch samt Stift
  • wichtige Notfallnummern von Bekannten, Deiner Bank und Deiner Krankenversicherung
  • Liste mit Kontaktdaten Deiner Familie und Freunde für den Notfall

Kamera und Technik

Um Deine Reise festzuhalten und Deine Sicherheit zu garantiere nimm Dir auf jeden Fall diese Technik mit.

  • Handy und ein dazugehöriges Ladekabel
  • Fotoapparat und ein dazugehöriges Ladekabel
  • Kopfhörer
  • Stirnlampe, bzw. eine Taschenlampe
  • eine Powerbank
  • eine SIM-Karte für das entsprechende Land

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

Auch beim Pilgern ist die Hygiene sehr wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden.

  • Zahnpasta
  • ein Paar Ohrstöpsel
  • eine Zahnbürste (gerne aus Bambus)
  • eine Shampoo-Packung oder ein Shampoo in fester Form
  • ein Reisekamm
  • zwei Packungen Taschentücher
  • ein kleiner Kulturbeutel
  • eine Packung Handwaschmittel
  • ein Taschen- oder Klappmesser
  • ein Rasierer
  • eine Packung Zahnseide
  • ein Nagelpflegeset
  • ein Verhütungsmittel
  • eine Tube Sonnencreme
  • ein Deodorant

Für Damen:

  • eine Packung Tampons und Binden

Reiseapotheke und Erste Hilfe

Um auf Deiner Reise sicher anzukommen, nimm Dir eine Reiseapotheke mit.

  • eine Packung Magnesium-Tabletten
  • ein bis zwei Tuben Creme, zur Vorbeugung der Blasenbildung
  • eine Packung Wundpflaster
  • eine Packung Schmerztabletten
  • Vitamintabletten

Nützliche Utensilien für den Reisealltag

Zusätzlich zu den obengenannten Utensilien kannst Du noch diese nützlichen Dinge mitnehmen.

  • drei bis vier Beutel, die Du mit einem Reißverschluss verschließen kannst
  • eine Sonnenbrille
  • eine Wäscheleine
  • eine Tüte zum Verstauen Deiner schmutzigen Wäsche
  • eine Packung Ohrenstöpsel
  • einen Haken für Deinen Rucksack, damit Du ihn in der Herberge verstauen kannst
  • eine Packung Klemmverschlüsse
  • ein Wörterbuch der entsprechenden Sprache, die Du auf Deinem Weg brauchst
  • der Pilgerführer

Packliste Pilgerreise: Welche Kleidung Du für Deine Pilgerreise benötigst

Auf welche Kleidung Du nicht bei Deiner Pilgerreise verzichten darfst zeigen wir Dir hier.

 

Pilgerreisen sind sehr erholsam.

Kleidungspackliste für Frauen

Halte Dich an diese Liste wenn Du Deine Kleidung zusammenpackst.

  • ein bis zwei Paar Wanderschuhe
  • eine Trekkinghose
  • zwei Fleecepulli
  • drei Funktions-T-shirt, zwei davon kurzärmelig und eins mit langem Arm
  • zwei bis drei Funktionsunterhosen
  • drei Paar Wandersocken
  • eine Fleecejacke
  • eine Regenjacke mit passender Regenhose
  • Kopfbedeckungen
  • einen Bikini oder Badeanzug
  • Mikrofaser-Handtuch
  • zwei BH’s und einen Sport-BH

Kleidungspackliste für Männer

Auch für Männer haben wir eine Packliste erstellt.

  • ein bis zwei Paar Wanderschuhe
  • eine Trekkinghose
  • zwei Fleecepulli
  • drei Funktions-T-shirt, zwei davon kurzärmelig und eins mit langem Arm
  • zwei bis drei Funktionsunterhosen
  • drei Paar Wandersocken
  • eine Fleecejacke
  • eine Regenjacke mit passender Regenhose
  • Kopfbedeckungen
  • eine Badehose
  • Mikrofaser-Handtuch

Diese Dinge solltest Du für Deine Pilgerreise nicht einpacken

Worauf Du bei einer Pilgerreise verzichten solltest haben wir Dir hier zusammengetragen. Packe nur die nötigsten Dinge ein!

  • einen unhandlichen Koffer
  • zu viele Klamotten
  • unnötig viel Schmuck
  • eine viel zu kleine Handtasche

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deiner Pilgerreise

Einige wichtige Fragen zu einer Pilgerreise beantworten wir Dir hier.

Wo ist der beliebteste Pilgerweg?

In Spanien. Der Jakobsweg ist weltberühmt für seine Pilger. Das Ziel des Weges ist Santiago de Compostela, welchem der vielen Pfade Du dahin folgst, ist Dir selbst überlassen. Im Jahr 2020 war der Pilgerweg noch beliebter als vorher, fast 20.000 Menschen haben sich im August auf den Weg gemacht die spanische Stadt zu erreichen.

Wie lange pilgere ich auf dem Jakobsweg?

Von Deutschland aus musst Du ungefähr drei Monate einplanen. Je nachdem wo Dein Startpunkt liegt auch etwas länger.

Wie packe ich meinen Rucksack möglichst platzsparend?

Die Antwort auf diese Frage findest Du in diesem Video.

Weiterführende Links und Recherchequellen

Eine Liste der beliebtesten Pilgerwege findest Du hier.

Für mehr Informationen über den Jakobsweg klicke hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑