Startseite » Freizeit » Reisen » Die ultimative Packliste für Deine Fahrt ins Schullandheim

Die ultimative Packliste für Deine Fahrt ins Schullandheim

Schullandheim Packliste

Wer kennt sie nicht, die schöne Zeit im Schullandheim, Freundschaften werden stärker, viele Ausflüge, kein Unterricht und gemeinsame Aktivitäten. Auch wenn es einem wie Urlaub erscheint können die Fahrten anstrengend sein und wenn Du bald ins Schullandheim fährst, egal ob es das erste Mal ist oder nicht, ist eine Packliste gut um den Überblick zu behalten. Hier werde ich Dir eine Liste der Dinge geben, die Du benötigst oder zu Hause lassen solltest. Am Ende beantworte ich Dir noch ein paar fragen zum Schullandheim.

Das Wichtigste in Kürze

Ich werde Dir die wichtigsten Punkte hier auflisten, so musst Du nicht alles lesen.

  • Die wichtigsten Dokumente sind Dein Reisepass und Dein Impfpass, diese solltest Du niemals vergessen.
  • Für die Erste Hilfe haben meist die Lehrer etwas dabei, allerdings dürfen sie Dir kein Schmerzmittel oder dergleichen geben, daher nimm vorsichtshalber selbst etwas mit.
  • Du solltest unter gar keinen Umständen Wertgegenstände, Dinge, die als Waffe missbraucht werden können und Drogen (Zigaretten, Alkohol, etc.) mitnehmen.
  • Angemessene Kleidung darf nicht fehlen, im Schullandheim besteht immer die Möglichkeit, dass Ihr wandern geht, also sei gut vorbereitet.
  • Der Unterschied einer Jugendherberge und eines Schullandheims besteht darin, dass Jugendherbergen von allen und zu jeder Zeit gebucht werden können.

Packliste für das Schullandheim: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

Das Wichtigste am Reisen ist das Gepäck, und was Du darin auf keinen Fall vergessen solltest, findest Du hier:

Geld & Dokumente

  • Reisepass
  • Impfpass
  • Personalausweis
  • Krankenkassenkarte
  • etwas Geld (für Souvenirs & Süßigkeiten)

Technik

  • Kamera (wenn man eine besitzt)
  • Handy (wenn man eines besitzt)
  • Ladekabel
  • Kopfhörer

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Becher
  • große und kleine Handtücher
  • Shampoo
  • Seife
  • Haarbürste
  • Binden/Tampons (falls Deine Periode bevorsteht)

Reiseapotheke

  • Schmerzmittel
  • Kompresse
  • Verband
  • Pflaster
  • Desinfektionsmittel
  • Salben (für Blasen, oder Schürfwunden)
  • Allergie mittel (wenn nötig)
  • Asthmaspray (wenn nötig)

Dinge für den Reisealltag

  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Kopfbedeckung
  • Rucksack
  • Badesachen
  • angemessene Kleidung
  • Bettwäsche
  • Buch
  • Taschenlampe
Bettwäsche ist nicht unbedingt notwendig, aber einige Reiseziele von Schullandheimen finden es besser, wenn die Schüler ihre eigene Bettwäsche mitbringen, um die Betten zu beziehen.

Packliste für das Schullandheim: Welche Kleidung Du für das Schullandheim benötigst

Je nach Ort, Jahreszeit und Wetter passt natürlich unterschiedliche Kleidung am besten, dennoch gibt es Kleidungsstücke, die Du auf jeden Fall gebrauchen kannst.

Kleidungspackliste für Mädchen

  • lange Hosen
  • kurze Hosen
  • T-Shirts
  • Pullover
  • Unterwäsche
  • Regenjacke
  • Jacke
  • Wanderschuhe
  • Hausschuhe
  • Straßenschuhe
  • Kappe/ Sonnenhut / Mütze (hängt von der Jahreszeit und dem Ort ab)

Kleidungspackliste für Jungen

  • lange Hosen
  • Kurze Hosen
  • T-Shirts
  • Pullover
  • Unterwäsche
  • Regenjacke
  • Jacke
  • Wanderschuhe
  • Hausschuhe
  • Straßenschuhe
  • Kappe/ Sonnenhut / Mütze

Diese Dinge solltest Du für das Schullandheim nicht einpacken

Passend zu Dingen, die Du nicht vergessen solltest, gibt es auch Dinge, die zu Hause besser aufgehoben sind, diese findest Du hier aufgelistet:

  • Spielekonsole
  • Drogen
  • Wertgegenstände
  • Taschenmesser/Messer
  • Dekoartikel
  • Blumen
  • Tiere

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu dem Schullandheim

Jeder ist aufgeregt, bevor es ins Schullandheim geht und stellt sich auch einige Fragen, ich habe Dir deshalb vier der wichtigsten Fragen hier beantwortet.

Was ist der Unterschied zwischen dem Schullandheim und einer Jugendherberge?

Schullandheime können nur von Schüler der Schule besucht werden, deren Schule dieses Landheim betreibt. Zudem können Schüler nur dorthin, wenn die Schule diese Reise plant.

Freunde zusammen auf Schullandheim Ausflug

Die Reise ins Schullandheim bedeutet auch, viel Zeit mit Deinen Freunden verbringen zu können.

Eine Jugendherberge kann von allen Jugendgruppen zu jederzeit genutzt werden, ob Schüler oder nicht, Du kannst dort übernachten, wenn Du ein Zimmer gebucht hast. Dies ist eine gute Ausweichmöglichkeit für Schulen, die kein Schullandheim besitzen, da eine Jugendherberge von dem Werk für Jugendherbergen geleitet werden.

Was soll ich tun, wenn nicht alles in den Koffer passt?

Zuerst kannst Du darüber nachdenken, was Du zu Hause lassen kannst oder ob Du von etwas zu viel eingepackt hast. Solltest Du alles Überflüssige entfernt und dennoch Probleme haben, alles in den Koffer zu bekommen, kannst Du den Rucksack mit dem Zeug füllen, was nicht mehr in den Koffer passt.

Was ist der beste Proviant für eine lange Fahrt?

Um auf einer langen Fahrt nicht zu verhungern, kannst Du Dir gern etwas Proviant mitnehmen. Wasser oder Tee sind zum Trinken am besten geeignet, Du kannst aber auch Saft oder Kakao mitnehmen. Für das Essen kannst Du Wurstbrot, Gemüse, Obst, Kekse, Knäckebrot und dergleichen einpacken.

Nimm nicht zu viel essen mit, dies wird sonst nur verderben.

Wie kann ich mich während der Fahrt ins Landheim beschäftigen?

Bei langen Fahrten wird auch mir häufig langweilig, ich nehme mir dann ein Buch zum Lesen, etwas zu zeichnen mit oder erstelle mir eine Playliste, die ich anhören kann. Bei einer Fahrt ins Schullandheim gibt es aber noch ein paar Möglichkeiten mehr. Du kannst mit Deinem Sitznachbarn reden oder spiele wie ich-sehe-was-was-Du-nicht-siehst spielen.

Du und Dein Sitznachbar könnt Euch durch das miteinander reden oder spielen, besser kennenlernen und Eure Freundschaft stärken.

Weiterführende Links

Hier kannst Du Dir die Checkliste herunterladen: Checkliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.