Startseite » Freizeit » Reisen » Die ultimative Packliste für die Dienstreise: Das solltest Du nicht vergessen

Die ultimative Packliste für die Dienstreise: Das solltest Du nicht vergessen

packen für die Dienstreise

Wer häufig auf Dienst- oder Geschäftsreise ist, wird schon fast automatisch seine Sachen packen. Dennoch kann eine Packliste hilfreich sein. Sie bringt nicht nur Struktur hinein, sondern senkt auch das Risiko, etwas zu vergessen. Hier findest Du eine Packliste für Deine nächste Dienstreise.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Dienstreise sollte gut geplant und der Koffer vollständig gepackt sein.
  • Wichtige Dokumente und Unterlagen dürfen nicht vergessen werden.
  • Die Kleidung ist entscheidend für ein angemessenes Aussehen.
Info: Der Begriff Dienstreise wird vorrangig im öffentlichen Dienst verwendet. Von einer Geschäftsreise spricht man hingegen in der Privatwirtschaft. Beide haben den Zweck eine beruflich veranlasste, auswärtige Tätigkeit auszuführen.

Dienstreise-Packliste: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

Dein Gepäck für Deine Dienstreise ist abhängig von dem Zielort und der Dauer der Reise. Dementsprechend kannst Du etwas knapper oder umfangreicher packen. Wir haben Dir die wichtigsten Dinge für eine längere Dienstreise herausgeschrieben.

bei Dienstreisen gibt es häufig Konferenzen oder Ausstellungen

Du sollst die neueste Innovation Deines Arbeitgebers vorstellen, aber hast den USB-Stick mit der Präsentation vergessen? Mit unserer Packliste passiert Dir das nicht.

Geld und Dokumente

Neben Geld und Personalausweis gibt es einige relevante Dokumente. Am besten werden die Wichtigsten vor dem Reiseantritt noch einmal kopiert. Ansonsten denke an folgendes:

  • Bargeld
  • Personalausweis
  • Führerschein
  • EC-Karte/Kreditkarte
  • Portemonnaie
  • Reisepass
  • Hotel-/Hostelunterlagen
  • Krankenversichertenkarte
  • Zugticket, Bahncard, Flugticket
  • Notfallnummern
  • Visum
  • Karte Mietwagenverleih
  • geschäftliche Notizen und Dokumente

Technik

Ohne das Mobiltelefon geht heutzutage nicht mehr viel. Neben diesem gibt es aber noch weitere technische Dinge, die unbedingt eingepackt werden sollten.

  • Mobiltelefon
  • Laptop
  • jeweilige Ladekabel
  • Powerbank
  • Taschenrechner
  • Kopfhörer
  • USB-Stick
  • eBook-Reader
  • Reisewecker
  • Steckdosenadapter

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

Bei einer privaten Urlaubsreise verzichtet man vielleicht gerne mal auf das perfekte Make-up oder einen gepflegten Bart. Bei einer Dienstreise ist das äußere Erscheinungsbild jedoch sehr wichtig.

Zusammenarbeit mit Anderen

Auf einer Dienstreise hat man oft Kontakt mit anderen Menschen. Der erste Eindruck ist da sehr wichtig. Achte daher auf Dein Äußeres.

  • Haarbürste/Kamm
  • Zahnbürste, Zahnpasta
  • Seife, Shampoo (Reiseset)
  • Taschenspiegel
  • Deodorant
  • Taschentücher
  • Brille, Kontaktlinsen und Zubehör
  • Lippenpflege
  • Hand-, Gesichtscreme
  • Nagelpflegeset
  • Haarschmuck, Haargummis, -spangen
  • Rasierer für die Reise
  • Make-up
  • Damenhygieneartikel
  • Verhütungsmittel
  • Fleckenteufel

Reiseapotheke und Erste Hilfe

Unterwegs kann jederzeit ein Notfall aufkommen. Daher sollten folgende Dinge immer in Deinem Koffer sein:

  • kleines Erste-Hilfe-Set
  • (Blasen-)Pflaster
  • Schmerzmittel
  • persönliche Medikamente
  • Nasenspray
  • Halsbonbons
  • Koffeinpräparat
  • kühlendes Gel
  • Mückenschutz, Salbe bei Insektenstichen
  • Diabetikerausweis oder andere medizinische Dokumente
  • Notfallkarte mit Notfallkontakt

Taschen

Nicht nur auf dem Weg zum Zielort, sondern auch im Dienstalltag brauchst Du eine Tasche. Überlege Dir daher vorher genau, wie der Ablauf aussieht und welcher Koffer oder Trolley geeignet ist.

  • Koffer, Trolley, Reisetasche
  • Laptoptasche
  • Schultertasche oder Rucksack
  • Schutzhülle für Elektronik
  • Vakuum-/Kompressionsbeutel
  • Zip-Beutel für Handgepäck
Tipp: Am besten entscheidest Du Dich für einen Koffer und Trolley mit harter Schale sowie Rollen. Das erspart Muskelkraft und vermeidet zerknitterte Kleidung.

Schuhe

Neben den Schuhen, passend zum Businessoutfit, sollten auch bequemere mitgenommen werden. Wer schwimmen oder in die Sauna gehen möchte, sollte die Badelatschen nicht vergessen.

  • Businessschuhe
  • Wechselschuhe
  • Badelatschen
  • Schuhbürste

Dinge für den Dienstreisealltag

Im Alltag werden viele, kleine Dinge oft gebraucht. Man ist sich dessen gar nicht so sehr bewusst und lässt sie auch gerne mal liegen. Daher folgende Punkte für Dich:

  • Visitenkarten
  • Präsentationsmappen
  • Broschüren, Giveaways für Geschäftspartner
  • Buch, Zeitschrift, Kreuzworträtsel
  • Notizbuch und Stift
  • Kofferanhänger
  • Reise-Nähset
  • Nackenhörnchen
  • Ohropax
  • Regenschirm
  • Sonnenbrille

Dienstreise-Packliste: Welche Kleidung Du für Deine Dienstreise benötigst

Es ist natürlich wichtig, dass die Kleidung dem Anlass der Dienstreise angemessen ist. Für einen längeren Aufenthalt sollte Freizeitkleidung mit in den Koffer gepackt werden. Und ansonsten lohnt es sich, vorher auf den Wetterbericht zu schauen.

im Anzug zur Konferenz

Auf Dienstreisen ist angemessene Kleidung zu tragen. In der Freizeit darf es aber auch etwas bequemer sein.

Kleidungspackliste für Frauen

An dieser Liste können sich Frauen orientieren.

  • Blusen, Businesskleidung, Kostüm
  • Gürtel
  • Hosen
  • Jacke
  • Abendkleid
  • Schal, Halstuch
  • Pullover/Sweatshirt
  • T-Shirts
  • Pyjama
  • Socken, Strumpfhosen
  • Body
  • Kopfbedeckung
  • Unterwäsche

Kleidungspackliste für Männer

Männer sollten diese Kleidung mitnehmen.

  • Anzug, Hemden, Businesskleidung
  • Gürtel
  • Hosen
  • Jacke
  • Einstecktuch
  • Krawatte
  • Pullover/Sweatshirt
  • T-Shirts
  • Pyjama
  • Schal
  • Socken
  • Unterwäsche
  • Kopfbedeckung
Dienstreise-Packliste: Jetzt als PDF downloaden.

Diese Dinge solltest Du für Deine Dienstreise nicht einpacken

Viele Dinge werden vom Hotel zur Verfügung gestellt oder sind bei einer Dienstreise einfach überflüssig. Wir haben Dir einige Punkte zusammengetragen.

  • Handtücher
  • Hausschuhe
  • gedruckter 500 Seiten Schmöker für die Freizeit
Info: Der Begriff Dienstreise wird vorrangig im öffentlichen Dienst verwendet. Von einer Geschäftsreise spricht man hingegen in der Privatwirtschaft. Beide haben den Zweck einer beruflich veranlasste, auswärtige Tätigkeit auszuführen.

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deiner Dienstreise

Wie ist eine Dienstreise am besten zu planen?

Eine Dienstreise sollte im Vorhinein gut geplant sein, da davon der Erfolg eines Geschäftsabschlusses häufig abhängt. Zunächst müssen alle Fragen, wie Ziel und Zweck der Reise geklärt werden. Es sollte für jeden Tag der Dienstreise ein genauer Zeitplan bestehen. Anschließend sollten alle nötigen Buchungen vorgenommen und notwendigen Dokumente beantragt werden. Die erforderlichen Unterlagen können danach zusammengestellt werden. Dann geht es auch schon an das Sachenpacken. Zum Schluss noch einmal einen Abschluss-Check machen, ob auch wirklich alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.

Was ist unter Tagegeld für Dienstreisen zu verstehen?

Dienstreisende erhalten als Ersatz für Mehraufwendungen ein Tagegeld. Bestimmungen des Einkommenssteuergesetzes legen dessen Höhe fest.

Weiterführende Links und Recherchequellen

Du bist am Flughafen gelandet und Dein Koffer ist weg? Schaue auf der Seite der Verbraucherzentrale vorbei, um zu wissen, was in solch einer Situation zu tun ist.

Es passt nicht alles in den Koffer? Dann solltest Du Dir diese Tipps zum Kofferpacken anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.