Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Reisen » Die ultimative Packliste für Dein Auslandssemester: Das solltest Du nicht vergessen

Die ultimative Packliste für Dein Auslandssemester: Das solltest Du nicht vergessen

Auslandssemester
5/5 - (1 vote)

In einem Auslandssemester sammelt man ganz viele Erfahrungen, lernt neue Leute, Kulturen und Sprachen kennen. Es ist bei Studenten sehr beliebt und kann von mehreren Monaten bis zu Jahren dauern. Sehr wichtig ist es, den Koffer richtig zu packen. Doch was ist beim Kofferpacken für ein Auslandssemester wichtig? Mit unserer Hilfe kannst Du Deine Packliste optimieren. Das Wichtigste wird einpackt und das Unnötige weggelassen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Je nach Jahreszeit, Ort und Dauer Deiner Reise, kann die Packliste variieren.
  • Um Stress zu vermeiden, solltest Du früh genug mit dem Packen anfangen.
  • Vieles hängt auch von den eigenen Bedürfnissen ab.
  • Wichtig sind Dinge, die Du jeden Tag benutzt.

Packliste Auslandssemester: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen 

Was in ein Koffer für ein Auslandssemester gehört, hängt von vielen Faktoren ab. Die klassischen Sachen, die jedoch unvermeidlich sind, haben wir für Dich zusammengefasst.

Auslandssemester Koffer

Was nehme ich mit? Dieser Beitrag zeigt Dir, welche Sachen Du unbedingt mitnehmen musst, und welche Du Zuhause lassen solltest.

  1. Geld und Dokumente
  2. Kamera und Technik 
  3. Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel
  4. Reiseapotheke und Erste Hilfe
  5. Dinge für den Reisealltag

Geld und Dokumente 

Abhängig davon, in welches Land Du für die bestimmte Zeit reist, gehört auch die richtige Währung. Wechsle Dein Geld schon vor der Abreise, damit Du in Notfällen abgesichert bist.
Dokumente sind beim Reisen sowie auch im Alltag sehr wichtig. Ausweis, Reisepass, Führerschein oder gegebenenfalls die Dokumente, die Du zum Beispiel von einem Au-Pair Unternehmen erhalten hast.
Je nachdem ob Du mit dem Flugzeug, Zug oder Bus oder Ähnliches reist, ist die Fahrkarte oder Flugticket unverzichtbar.

Dein Führerschein könnte in anderen Ländern auch ungültig sein. In den USA kannst Du Dir den amerikanischen Führerschein in einer Prüfung machen, wenn Du eine längere Zeit dort verbringst und Dir das Autofahren wichtig ist.

Hinweis: In Notfällen ist eine Krankenversicherungskarte sehr vorteilhaft, deshalb vergesse nicht diese einzupacken.

Kamera und Technik

Deine Erlebnisse möchtest Du auch natürlich festhalten. Eine Kamera wird Dir ein treuer Begleiter sein und wird Dich im Nachhinein an die tolle Zeit in Deinem Auslandssemester erinnern. Überlege, welche technischen Geräte Du noch sehr oft benötigen wirst und statte Dich auch mit einer Powerbank aus, damit Du in Kontakt bleiben kannst.

Tipp: Hol Dir eine neue SIM-Karte, damit Du auch im Ausland Internet hast und erreichbar bist.

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

Shampoo, Duschgel, Zahnpasta oder Hautpflege, je nach Land können manche Hygiene- und Pflegeartikel variieren. Um sicherzugehen, dass Dir in der neuen Umgebung nichts fehlt oder Du sogar oft allergisch gegen neue Produkte reagierst, solltest Du Deine gewohnten Sachen mitnehmen. Vergiss Deine Zahnbürste, Haarbürste oder sonstiges Zubehör nicht. Es wäre zeitaufwendig, sich noch am Anreisetag im Ausland neue Sachen holen zu müssen, die man dann bei der Abreise sowieso wieder mitnimmt.

Reiseapotheke und Erste Hilfe

Die Gesundheit geht natürlich immer vor, deshalb solltest Du Dich auf jeden Fall mit wichtigen Medikamenten und Erste Hilfe Zubehör ausstatten. Vor allem, wenn Du oft an beispielsweise Kopf- oder Bauchschmerzen leidest, sind Medikamente, bei denen Du sicher bist, dass sie helfen und Du sie verträgst, von Vorteil. Selbstverständlich haben andere Länder auch Apotheken, jedoch können sie Dir fremd sein und unerwartete Nebenwirkungen oder eine allergische Reaktion auslösen. Sei in dem Fall bitte vorsichtig.

Dinge für den Reisealltag

Eine kleine Handtasche oder Rucksack sind für Kleinigkeiten für den Reisealltag sehr praktisch. Dort kannst Du die wichtigsten Dokumente, eine kleine Reiseapotheke, eine Powerbank, Geld und Dein Handy einpacken. Ansonsten Dinge, die Deiner Meinung nach auch noch notwendig sind.

Packliste für ein Auslandssemester: Jetzt als PDF downloaden  

Tipp: Auch wenn Du die Sprache gut beherrscht, vergisst man manchmal einige Wörter. Nimm Dir ein kleines Wörterbuch mit oder lade Dir eine Übersetzer-App auf Dein Handy, damit Du Dich ohne Probleme mit Leuten verständigen kannst.
Auslandssemester Weltkarte

Egal wohin es geht, man muss für alle Temperaturen vorbereitet sein.

Packliste Auslandssemester: Welche Kleidung Du für ein Auslandssemester benötigst

Die Kleidung sollte natürlich an das Klima des Reisezieles entsprechen. Trotzdem ist es wichtig, auch für Tage mit anderen Temperaturen vorbereitet zu sein. Das heißt, auch wenn Du in das warme Kalifornien ziehst, musst Du auch mit kühleren oder regnerischen Tagen rechnen. Eine wärmere Jacke, Regenjacke und ein bis zwei Pullis sind völlig ausreichend.

Es ist vor allem wichtig, nicht zu viel mitzunehmen. Achte darauf, wie lange Du dort verbringst und wie viel Du WIRKLICH brauchst. Außerdem musst Du bedenken, dass Du auch möglicherweise shoppen gehst und Dir neue Klamotten holst, die dann auf dem Heimweg in Dein Koffer passen müssen. Außerdem, wenn Du mit dem Flugzeug unterwegs bist, musst Du auf die Hinweise der Fluggesellschaft achten, da diese ihre Gewichtsvorschriften haben.

In der PDF findest Du nochmal genau, welche Sachen nötig sind.

Diese Dinge solltest Du für ein Auslandssemester nicht einpacken 

Schulsachen

Andere Länder haben oft andere Hefte oder Ordner als wir. Natürlich kannst Du Dir trotzdem was mitnehmen, aber nicht übertreiben.

Kleidung

Nehme auf keinen Fall zu viel mit. Mit der Zeit wird sich Dein Style möglicherweise ändern und an die Leute in Deinem Umfeld anpassen. Dazu wirst Du mit Sicherheit auch viel shoppen. Außerdem haben auch manche Schulen bestimmte Richtlinien wie man sich kleiden soll oder sogar auch Uniforms. Deshalb achte darauf, nicht nur offene Sachen mitzunehmen.

Deko

Deko für Dein neues Zimmer oder Wohnung muss nicht unbedingt sein. Ein paar kleine Dinge kannst Du mitnehmen, um sich in der neuen Umgebung wohlzufühlen sind natürlich sehr schön.

Auslandssemester

Schöne und interessante Momente möchte man immer festhalten.

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deinem Auslandssemester

Was man auf seine Packliste für das Auslandssemester packen sollte, ist manchmal nicht so einfach. Deshalb haben wir hier die am häufigsten gestellten Fragen gesammelt und beantwortet.

Sind Geschenke für die Gastfamilie angebracht?

Definitiv! Du kommst aus einem fremden Land, das Deine Gastfamilie vielleicht auch noch nicht besucht hat. Über Süßigkeiten oder andere typische Sachen aus Deinem Land, werden sie sich bestimmt freuen.

Muss ich Vorräte von Pflegeartikeln mitnehmen?

Es kommt ganz darauf an, wie lange Dein Auslandssemester geht und ob Du schnell gegen neue Produkte reagierst. Jedoch denke daran, dass auch zum Beispiel für ein Jahr ein Shampoo oder Duschgel meist reichen könnte. Überlege wie viel Du verbrauchst, aber auch andere Länder könnten sehr ähnliche oder sogar die gleichen Produkte anbieten.

Wann sollte man anfangen zu packen?

Man sollte mit dem Packen wirklich schon 3-4 Tage vor der Abreise anfangen. Es können Dir immer noch neue Sachen einfallen, die Du vielleicht noch kaufen oder sogar bestellen musst, deshalb ist auch das Planen der Packliste schon früher zu empfehlen.

Wie meidet man etwas zu vergessen?

Dies ist genau der Punkt unseres Ratgebers! Eine Packliste ist sehr hilfreich, um sich einen guten Überblick zu verschaffen. In unserem Beitrag sind alle wichtigen Punkte zusammengefasst.
Bloß keine Panik! Notfalls kann Dir Deine Familie oder Freunde etwas nachschicken.

Kann man die Dokumente auch als Kopie dabei haben?

Nur eine Kopie reicht leider nicht aus, auch wenn Du Angst haben könntest diese zu verlieren. Das Original ist sehr wichtig, jedoch sollte doch etwas verloren gehen, sind Kopien sehr hilfreich. Außerdem kannst Du es auch digital mitnehmen.

Weiterführende Links und Recherchequellen

  • Tipps und Erfahrungen für eine gute Packliste: Mehr erfahren
  • auf wetter.de kannst Du die Wettervorhersagen auf der ganzen Welt nachschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑