Startseite » Freizeit » Die ultimative Packliste für Deine AIDA-Kreuzfahrt

Die ultimative Packliste für Deine AIDA-Kreuzfahrt

Kreuzfahrtschiff auf dem Meer

Sonnenschein, jede Menge Aktivitäten und jeden Tag ein neues Land – Eine AIDA-Kreuzfahrt ist eine traumhaft schöne Art, die Welt zu entdecken. Mit unserer Packliste kannst Du ganz entspannt in Deinen Urlaub starten, ohne Angst zu haben, etwas Wichtiges zu vergessen.

Die ultimative Packliste für Deine AIDA-Kreuzfahrt: Jetzt als PDF downloaden

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Packliste ist vor allem bei einer Kreuzfahrt sehr wichtig, da vergessene Dinge nicht einfach nachgekauft werden können bzw. nicht alles an Bord erhältlich ist.
  • Dein Koffer für Deine AIDA-Kreuzfahrt unterscheidet sich nicht wesentlich von denen bei anderen Urlaubsarten.
  • Allerdings solltest Du darauf achten, was bei einer Kreuzfahrt eventuell nicht mitgebracht werden darf.
  • Es gibt einige Tipps, die Du bei dem Packen Deines Koffers beachten kannst.

Packliste für Deine AIDA-Kreuzfahrt: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

Unsere Packliste gibt einen guten Überblick über alle Dinge, die bei einer AIDA-Kreuzfahrt gebraucht werden können.

Geld & Dokumente

Mit das Wichtigste, was Du auf keinen Fall vergessen solltest, sind Geld und die wichtigsten Dokumente. Diese können nämlich nicht einfach an Land nachgekauft werden.

  • Reiseunterlagen
  • gegebenenfalls Flugunterlagen
  • Personalausweis
  • Reisepass, wenn die Einreise in einem Land Deiner Tour dies vorsieht. Informiere Dich über die Einreisebestimmungen der verschiedenen Länder auf der Route.
  • Führerschein bzw. Internationaler Führerschein, falls Du ein Auto an Land mieten möchtest
  • Impfpass, je nach Reiseroute
  • EC-Karte und Bargeld
  • Geld in nationaler Währung der verschiedenen Länder -> kann an Bord meist gewechselt werden, allerdings gegen Gebühren

Kamera und Technik

Um die Reise auch digital festhalten zu können, haben wir Dir hier die wichtigsten Dinge aus dem Bereich Kamera und Technik zusammengefasst, auf die Du nicht verzichten solltest.

  • Kamera/ Fotoapparat/Sofortbildkamera
  • Ladekabel
  • Laptop/Tablet
  • Powerbank -> hier findest Du unseren Ratgeber zu Powerbanks
  • Kopfhörer
  • Mehrfachsteckdosen, da es in den Kabinen häufig nur wenige Steckdosen gibt -> ist bei einigen Anbietern nicht erlaubt, daher unbedingt vorher nachfragen

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

Ein Kulturbeutel mit Hygiene- und Pflegeartikeln darf natürlich in keinem Urlaub fehlen!

  • Sonnencreme und After-Sun-Lotion
  • Feuchtigkeitscreme fürs Gesicht
  • Zahnpasta und Zahnbürste
  • Duschsachen (Shampoo, Spülung etc.)
  • Rasierer
  • Damenhygieneprodukte (Tampons, Binden etc.)
  • Haarstylingprodukte
  • Haarbürste
  • Wattestäbchen
  • Schminkutensilien
  • Taschentücher
  • eventuell Kontaktlinsen + Zubehör
  • Nagelschere und Nagelfeile
  • Deo

Reiseapotheke und Erste Hilfe

Vor allem auf hoher See solltest Du alle wichtigen Medikamente dabei haben, um für den Ernstfall gewappnet zu sein. Nimm lieber zu viele Medikamente für wirklich jeden Ernstfall mit, bevor Du während des Urlaubs plötzlich unerwartet Probleme bekommst, mit denen Du nicht gerechnet hast.

  • Verhütungsmittel (Kondome, Pille etc.)
  • Pflaster
  • Blasenpflaster
  • Mückenspray -> hier findest Du unsere Testübersicht über Mückensprays 
  • Schmerzmittel
  • Wund- und Heilsalbe
  • Nasenspray
  • Mittel gegen Seekrankheit -> Mittel gegen Übelkeit und Mittel gegen Durchfall
  • Erste-Hilfe-Set
  • Fieberthermometer
  • Antiallergikum
  • Wunddesinfektionsmittel
  • individuelle Medikamente

Informiere Dich darüber, ob alle mitgebrachten Medikamente in jedes Zielland eingeführt werden dürfen!

Dinge für den Reisealltag

Um Dir den Alltag an Bord so schön wie möglich zu gestalten, kannst Du Dir folgende Dinge mitnehmen:

  • Bücher
  • Rätselbücher, wie Sudoku oder Kreuzworträtsel
  • Stift und Papier für Reisenotizen
  • Reisetagebuch
  • Moskitonetz -> wichtig vor allem bei Reisen in die Karibik -> hier findest Du unseren Ratgeber zu Moskitonetzen
  • Fernglas -> hier findest Du unseren Ratgeber zu Marine-Ferngläsern
  • das eigene Kissen -> vor allem, wenn Du Schlafprobleme auf Reisen hast
  • Schlafmaske
  • Wäschebeutel für schmutzige Wäsche

Dinge für die Landgänge

Wenn das Kreuzfahrtschiff an Land anlegt, solltest Du gut vorbereitet sein, um die Zeit an Land optimal nutzen zu können.

Hängematte am Meer

Damit Du die Zeit an Land optimal nutzen kannst, haben wir Dir hier eine Packliste zusammengestellt.

  • Strandtuch
  • Strandzubehör wie Strandball etc.
  • Rucksack
  • Trinkflasche
  • Regenschirm
  • Schwimmflügel für Kinder
  • Reiseführer
  • Wörterbuch
  • Schnorchel Utensilien -> hier findest Du unseren Ratgeber zu Schnorchel Utensilien

Packliste für Deine AIDA-Kreuzfahrt: Welche Kleidung Du für eine Kreuzfahrt benötigst

Je nach Reiseroute unterscheidet sich auch die Kleidung, die Du mitnehmen solltest. Eine Karibik-Kreuzfahrt hat natürlich ganz andere klimatische Bedingungen als eine Skandinavien-Kreuzfahrt.

Kleidungspackliste für Frauen

  • T-Shirts
  • Hosen
  • Pullover
  • Unterwäsche
  • Socken
  • eventuell Wanderschuhe
  • eventuell Sportschuhe
  • Badesandalen
  • bequeme Schuhe für Landgänge
  • High Heels
  • Bademode (Bikini, Badeanzug etc.)
  • Kopfbedeckung wie beispielsweise ein Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Regenjacke
  • eventuell Winterjacke
  • Schal bzw. Tuch
  • eventuell Mütze und Handschuhe
  • Abendkleid für Themenabende
  • Handtasche
  • Sportklamotten
  • Pyjama
  • gegebenenfalls ein Neoprenanzug für einen Schnorchelausflug -> hier findest Du einen Ratgeber zu Neoprenanzügen

Kleidungspackliste für Männer

  • T-Shirts
  • Hosen
  • Pullover
  • Unterwäsche
  • Socken
  • eventuell Wanderschuhe
  • eventuell Sportschuhe
  • bequeme Schuhe für Landgänge
  • Anzugschuhe
  • Badehosen
  • Badelatschen
  • Kopfbedeckung wie beispielsweise eine Cap
  • Sonnenbrille
  • Regenjacke
  • eventuell Winterjacke
  • Schal, Mütze und Handschuhe
  • Anzug für Themenabende
  • Sportklamotten
  • Schlafklamotten
  • gegebenenfalls ein Neoprenanzug für einen Schnorchelausflug
  • Gürtel

Diese Dinge solltest Du für eine AIDA-Kreuzfahrt nicht einpacken

Bei einer Kreuzfahrt sind vor allem die Dinge verboten, die eventuell einen Brand auslösen könnten.
Daher dürfen beispielsweise Glätteisen, Lockenstäbe oder Föhns nicht selbst mitgebracht werden. Jede Kabine besitzt allerdings einen Föhn, sodass auf diesen nicht verzichtet werden muss.
Weiterhin sind natürlich alle Arten von Waffen, Drogen oder sonstige illegale Substanzen an Bord verboten.

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deiner AIDA-Kreuzfahrt

Vor einer Kreuzfahrt bleiben oft einige Fragen offen, besonders, wenn es Deine Erste ist. Hier haben wir Dir einmal die wichtigsten Fragen zu AIDA-Kreuzfahrten beantwortet.

Was sollte man am ersten Tag in seinem Handgepäck mitnehmen?

Dadurch, dass Dein Koffer meist einige Stunden benötigt, um in Deine Kabine zu gelangen, solltest Du in Deinem Handgepäck alle nötigen Dinge für den ersten Tag an Bord haben. Dazu zählen vor allem Badeklamotten, da Du so Deinen ersten Tag schon am Pool verbringen kannst und nicht erst auf Deinen Koffer warten musst. Außerdem solltest Du Deine Ausweise, Reiseunterlagen und persönliche Medikamente im Handgepäck mitnehmen.

Welche Utensilien braucht man nicht mitnehmen, da sie an Bord gestellt werden?

Wie oben erwähnt, brauchst und darfst Du keinen Föhn mit an Bord nehmen. Außerdem gestellt werden meistens:

  • Handtücher
  • Bademäntel
  • alkoholische Getränke

Weiterführende Links und Recherchequellen

AIDA Packliste: Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.