Startseite » Freizeit » Lesen » Outlander Bücher: Die romantische Buchreihe im Überblick

Outlander Bücher: Die romantische Buchreihe im Überblick

Outlander Reihe
5/5 - (1 vote)

Was eignet sich besser für die Kulisse eines Liebes-Romans, als die schottischen Highlands? Richtig, nichts!

In die Natur und Schönheit Schottlands entführt uns Diana Gabaldon mit ihrer Reihe Outlander. Ein bisschen Magie und ein Steinkreis dürfen da natürlich auch nicht fehlen.
Und so schreitet eine Frau durch eben diesen Steinkreis und findet sich plötzlich in einer anderen Zeit wieder.

Die Bücher sowie einige wissenswerte Hintergründe über die Saga, findest Du hier auf dieser Seite. Viel Spaß!

Unsere Favoriten

Erster Teil von Outlander: Feuer und Stein auf Amazon*
“Spannend und voller leidenschaft – so wird Schottland und seine Geschichte einzigartig zum Leben erweckt.”

Zweiter Teil von Outlander: Die geliehene Zeit auf Amazon*
“Ein Buch voller Veränderungen – ob in der Zukunft oder in der Vergangenheit.”

Dritter Teil von Outlander: Ferne Ufer auf Amazon*
“Es wird bewiesen, dass Zeit bei wahrer Liebe keine Rolle spielt.”

Vierter Teil von Outlander: Der Ruf der Trommel auf Amazon*
“Eine neue Welt, ein neues Glück.”

Fünfter Teil von Outlander: Das flammende Kreuz auf Amazon*
“Ruhe wird ihnen nicht gegönnt – wieder stehen Abenteuer und Gefahren vor Claire und Jamie.”

Sechster Teil von Outlander: Ein Hauch von Schnee und Asche auf Amazon*
“Krieg, Schmerz und Liebe – Diana Gabaldon übertrifft sich wieder einmal selbst mit dem sechsten band der Reihe.”

Siebter Teil von Outlander: Echo der Hoffnung auf Amazon*
“Spannung und Herzschmerz sind bei diesem Band nicht wegzudenken.”

Achter Teil von Outlander: Ein Schatten von Verrat und Liebe auf Amazon*
“Sie wollten die Ewigkeit – doch das Schicksal hat seine eigenen Pläne.”

Neunter Teil von Outlander: Das Schwärmen von tausend Bienen auf Amazon*
“Eine vereinte Familie – Doch für wie lange?.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Outlander Reihe umfasst insgesamt neun Bücher
  • Die Bücher bedienen eine große Zielgruppe von Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen
  • Mit der Saga werden Fantasy, Romantik, historien Drama und auch Sci-Fi abgedeckt
  • Erhältlich sind die Bücher für durchschnittlich 20 Euro, abhängig ob Du sie als Hardcover oder im Taschenbuch-Format kaufen möchtest
  • Inspiriert hat die Autorin tatsächlich eine Folge “Doctor Who”. In einer Folge der Zeitreise-Serie erschien ein Schotte namens Jamie McCrimmon, der ein Vorbild für die Hauptfigur Jamie Fraser war

Die Bücher der Outlander Buchreihe im Detail

Mit neun Teilen ist die Buchreihe der amerikanischen Autorin Diana Gabaldon eine spannende Saga voller Leidenschaft. Mit jedem einzelnen Buch erwarten Claire und Jamie neue Abenteuer, die ihre Liebe jedes mal aufs neue auf die Probe stellen.

Was den beiden in jedem Band passiert, erfährst Du im folgenden Abschnitt.

Erster Teil von Outlander: Feuer und Stein

Die englische Krankenschwester Claire Randall und ihr Ehemann Frank verbringen nach dem Krieg 1946 ihren Urlaub in den schottischen Highlands, um sich in der Idylle der Natur endlich wieder näher zu kommen.

Bei einem Ausflug entdeckt die neugierige Claire einen mysteriösen Steinkreis. Als sie ihn betritt, geschieht etwas seltsames: Claire hört ein Summen und schreckliche Schreie –  und  plötzlich wird alles schwarz. Als sie wieder die Augen öffnet, ist nichts so wie zuvor. Auf der Suche nach ihrem Hotel, findet sie sich in einer Gruppe Highlander in voller Montur wieder.

Nur widerwillig muss Claire sich eingestehen, dass sie sich nicht mehr im 20. Jahrhundert, sondern im Jahr 1743 befindet.

Von jetzt auf gleich ist sie eine Fremde und kämpft verzweifelt darum, wieder nach Hause und zu Frank zu kommen. Doch je länger sie bleibt, desto schwerer fällt ihr die Entscheidung – woran ein rothaariger Schotte nicht ganz unschuldig ist.

Zweiter Teil von Outlander: Die geliehene Zeit

Achtung Spoiler!
1744: Nach der Befreiung Jamies aus dem Wentworth-Gefängnis, können er und Claire nicht in Schottland bleiben. Gemeinsam fliehen sie nach Frankreich, wo Jamie im Weinhandel seines Onkels Fuß fassen kann. Doch das ist nur Tarnung. Claire und Jamie haben größeres vor. Mit dem Wissen des 20. Jahrhunderts versuchen sie, den Jakobiten-Aufstand gegen die englische Krone zu verhindern, der den Untergang der schottischen Clans bedeutet.

Doch das Intrigenspiel birgt viele Gefahren und bald sieht sich das Paar mehr als einer Gefahr gegenüber.

1986: Zwanzig Jahre nach Claires Rückkehr aus der Vergangenheit, reisen sie und ihre Tochter in die schottischen Highlands. Claire möchte, dass sie das Land ihres Vaters kennenlernt. Und auch sie möchte antworten auf eine Frage, die sie seit über zwanzig Jahren beschäftigt: hat ihr geliebter Jamie Fraser die furchtbare Schlacht bei Culloden überlebt?

Dritter Teil von Outlander: Ferne Ufer

Achtung Spoiler!
Für zwanzig lange Jahre dachte Claire, ihre große Liebe Jamie Fraser sei in der Schlacht bei Culloden gestorben. Doch schon bald findet sie heraus, dass er überlebt hat. Mit Hilfe ihrer Tochter Brianna, wagt sie erneut die Reise durch die Steine und kehrt ins 18. Jahrhundert zurück.

Doch auch an Jamie sind die zwanzig Jahre nicht spurlos vorbeigezogen. Er hat alte Freunde verloren, neue dazugewonnen, Bündnisse geschlossen und Verantwortungen, die sich nicht so leicht beenden lassen. Geheimnisse, die nicht sofort offenbart werden, stehen zwischen den beiden. Ihre Liebe wird auf die Probe gestellt, doch als Jamies Neffe Ian entführt wird, zögern die beiden keinen Augenblick, um ihn über den ganzen Atlantik zu verfolgen.

Vierter Teil von Outlander: Der Ruf der Trommel

Achtung Spoiler!
Nach der abenteuerlichen Reise über den Atlantik, erreichen Claire und Jamie 1767 die amerikanischen Kolonien. Doch nach einem Schiffsunglück sind sie mittellos. Um ein neues Leben aufbauen zu können, nimmt Jamie ein heikles Angebot des Gouverneurs Tryon an. Gegen das Versprechen, Soldaten im Falle eines Aufstands für die Krone zu stellen, erhält Jamie üppiges Siedlungsland. Claire und Jamie beginnen damit, sich ein neues Leben im Hinterland von North Carolina aufzubauen. Doch Claire sorgt sich vor dem Moment, in dem Tryon das Einlösen des Versprechens einfordert.

Währenddessen folgt auch Brianna ihrer Mutter durch die Steine in die Vergangenheit. Und sie soll nicht die einzige sein, die unverhofft in North Carolina ankommt.

Fünfter Teil von Outlander: Das flammende Kreuz

Achtung Spoiler!
Auf Fraser’s Ridge genießen Jamie und Claire die Zeit als Familie. Jamie setzt alles daran, eine gelungene Gemeinschaft zu erschaffen. Dafür holt er Schotten zu sich, die genau wie er aus ihrem Heimatland vertrieben wurden. Mit ihrer Hilfe will er das wilde Land zu einer produktiven Siedlung umwandeln. Doch die friedliche Stimmung wird getrübt. Die vielen eingewanderten Siedler werden zunehmend unstimmig, angesichts der Bevormundung durch die britische Zentralregierung.

Als es zu den ersten Aufständen kommt, muss Jamie sich zwischen den Seiten entscheiden. Und Claire weiß nur zu gut, dass der anstehende Regulatorenkrieg die Liebe zwischen ihr und Jamie erneut auf eine harte Probe stellen wird.

Sechster Teil von Outlander: Ein Hauch von Schnee und Asche

Achtung Spoiler!
Seit den Anfängen als einfache Blockhütte, ist Fraser’s Ridge zu einer wohlhabenden Siedlung angewachsen. Dort im Kreis ihrer Familie haben Claire und Jamie ein neues zuhause gefunden.

Doch die Zeichen der Revolution rücken immer näher. Gefährliche Banden ziehen durch die Wälder und in Boston gibt es keinen Tee mehr. Ausgerechnet dann wird Jamie vom Gouverneur zum Indianeragenten ernannt und soll Krieger für die Armee rekrutieren. Ganz zum unwohlsein von Claire, denn sie weiß, dass bei diesem Kampf die Rebellen siegen werden.

Und über all dem steht die mysteriöse Zeitungsanzeige, die über den Tod von Claire und Jamie in einem Feuer auf Fraser’s Ridge berichtet.

Siebter Teil von Outlander: Echo der Hoffnung

Achtung Spoiler!
Fraser’s Ridge ist abgebrannt und es herrscht Krieg in den Kolonien. Die zeitreisende Claire und Jamie Fraser weigern sich jedoch, zu den Waffen zu greifen und wollen die Rebellen mithilfe von Flugblättern unterstützen. Doch Jamies Druckerpresse steht noch in Schottland und so bricht das Liebespaar ein weiteres mal auf, um eine gefährliche Reise über den Atlantik anzutreten.

Im Jahre 1979 scheinen Brianna und ihre Familie in Sicherheit zu sein. Doch es passieren zunehmend seltsame Dinge und manch einer versucht das Geheimnis der Familie Fraser zu lüften.

Achter Teil von Outlander: Ein Schatten von Verrat und Liebe

Achtung Spoiler!
Im Juni 1778 ist der Krieg im vollen Gange. Die Briten ziehen sich aus Philadelphia zurück, George Washington verfolgt weiterhin die feindliche Armee und Jamie Fraser kehrt von den Toten zurück. Mit seiner Rückkehr erweckt er zahlreiche Überraschungen. Seine Frau hat nicht nur seinen besten Freund geheiratet, der junge Graf von Ellesmere findet auch heraus, dass er der uneheliche Sohn eines schottischen Rebellen ist.

Währenddessen fängt Brianna im Jahr 1980 an, sich nach dem Leben im 18. Jahrhundert zurückzusehnen. Nachdem Roger in einem verzweifelten Versuch, ihren entführten Sohn wiederzufinden, in die Vergangenheit gereist ist, sieht auch Brianna bald nur einen Ausweg aus ihrer Situation.

Neunter Teil von Outlander: Das Schwärmen von tausend Bienen

Der Roman erscheint erst am 23. November 2021! Du kannst das Buch aber jetzt schon im Vorverkauf erwerben.
Achtung Spoiler!
Claire und Jamie sind überglücklich, dass ihre Tochter und ihre Familie wieder vereint auf Fraser’s Ridge leben. Allerdings ist sich niemand sicher, ob die Gefahr aus dem 20. Jahrhundert, die Brianna und Roger zurück zu ihren Eltern gebracht hat, wirklich gebannt ist. Können Claire und Jamie sie beschützen, während um sie herum der Krieg tobt?

 

Alles, was Du sonst zur Outlander Buchreihe wissen solltest

Neben den Inhalten der verschiedenen Teile der Reihe, gibt es noch viele wissenswerte Informationen rund um Outlander.

Genre und Schreibstil

Wenn Du Claire bereits durch die Steine in die romantische Kulisse der schottischen Highlands gefolgt bist, dann weißt Du wahrscheinlich, dass die Geschichte nicht nur ein Genre behandelt. Die komplexe, leidenschaftliche Erzählung von Claire und ihrem Highlander fällt in viele Genres.

Die gesamte Saga basiert auf die flammende Liebe zwischen der Zeitreisenden und dem Highland Schotten, sodass die Genres Romantik und Fantasy nur allzu verständlich sind. Dass Claire durch die Steine in eine vergangene Zeit reist, lässt sich entfernt auch der Science Fiction zuordnen. Ganz klar handelt es sich bei der Outlander Reihe auch um ein historien Drama. Der häufigste Schauplatz stellt das 18. Jahrhundert dar, wobei manche Abschnitte auch im mittleren oder späten 20. Jahrhundert spielen. Ganz und gar historisch also.

Steinkreis in Outlander

Geschrieben wurden die Bücher überwiegend in der Ich-Perspektive von Claire Randall. Dabei werden viele Details preisgegeben und dem Leser fällt es nicht schwer, sich die Umgebung und Zustände der Protagonisten auszumalen.

Erst im Verlauf der einzelnen Teile werden auch andere Perspektiven eingenommen. Diese Erzählweise ist jedoch nicht in der Ich-Form, sondern nur personal. So lernst Du auch die Dinge, die in den anderen Personen des Romans vor sich gehen, kennen.

Wo kann man die Buchreihe kaufen?

Du findest die Outlander Saga von Diana Gabaldon in jedem Buchhandel oder dort, wo es Bücher gibt. Zwei große Ketten sind dabei unter anderem Thalia oder Hugendubel. Schau aber auch bei den kleinen, lokalen Buchläden vorbei. Sollten sie nicht das Buch haben, das du suchst, können sie es Dir ganz einfach bestellen.

Natürlich kannst Du die Bücher auch online zu Dir nach Hause bestellen. So findest Du die Reihe bei Amazon, sicher aber auch auf den Webseiten der Buchhändler.

Welche Auswahlmöglichkeiten gibt es?

Am verbreitetsten sind die Outlander Bücher wohl im Taschenbuchformat. Die dicken Wälzer lassen sich aber auch gebunden kaufen und mittlerweile sind sie sogar als e-Book erhältlich. Wenn Du ein Fan von Hörbüchern bist, gibt es die Reihe auch als solche zu kaufen.

Landschaft in Outlander

Verfilmungen

Am 9. August 2014 startete die erste Folge von Outlander in Amerika. Im Januar 2015 war es dann auch endlich in Deutschland soweit, dass Claire und Jamie über die Bildschirme flimmerten. Seitdem läuft die Serie “Outlander” erfolgreich mit mehreren Staffeln in aller Welt.

Gespielt werden die Rollen Claire Randall und Jamie Fraser von Caitriona Balfe und Sam Heughan. Mit ihnen wird die Leidenschaft der beiden Liebenden zum Leben erweckt.

Im Februar 2020 feierte die nun schon fünfte Staffel premiere und an Staffel 6 wird schon gearbeitet.

Merchandise

Bei einer so erfolgreichen Buch- und Fernsehserie darf der Merch nicht fehlen. Dabei reicht das Spektrum von Klamotten bis hin zu Stickern. Sehr beliebt ist alles, was dem Tartan von Jamie Fraser oder dem Schmuck von Claire auch nur ansatzweise ähnlich sieht. So findest Du Mützen, Schals und sogar Kilts im Schottenmuster der Serie, aber auch hübsche Ohrringe, Ketten und Ringe ganz im Stil des Liebespaars.

Solltest Du mal nach Schottland und ganz speziell nach Edinburgh kommen, wirst Du dort in fast jedem Souvenirshop fündig. Doch in der Hauptstadt der Schotten gibt es mehr als das. Auch viele Drehorte lassen sich in Edinbrugh und Umgebung finden, besuchen und dem Liebespaar nachempfinden.

Biografie von Diana Gabaldon: Die Autorin im Fokus

Diana Gabaldon Steckbrief

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Outlander Buchreihe

Du hast noch ein paar Fragen zur Welt von Outlander? Dann bist Du hier richtig! Hier findest Du oft gestellte Fragen zu den Büchern und auch die passenden Antworten dazu.

Wie viele Bücher der Reihe gibt es?

Stand jetzt (Juni 2021) besteht die Reihe aus acht Büchern. Doch Diana Gabaldon hat schon verlauten lassen, dass bis zum Ende des Jahres ein neunter Teil erscheinen wird!

Outlander: Das Schwärmen von tausend Bienen setzt die Geschichte von Claire, Jamie und ihrer Familie fort. Du kannst das Buch bereits jetzt vorbestellen!

Für welches Alter sind die Bücher geeignet?

Egal ob Du ein schmachtender Teenager oder ein hoffnungslos romantischer Erwachsener bist – die Outlander Saga eignet sich für alle Altersgruppen, die es gern romantisch und fantasievoll mögen. Das Klischee der Hausfrauen-Beglückung-Prosa wird die Reihe wohl nie so ganz loswerden. Doch das hält die Bücher nicht davon ab, durch die verschiedensten Hände zu gehen und jede Art von Leser anzuziehen.

Welche Bücher ähneln der Outlander Reihe?

Es gibt einige Bücher, die der Geschichte oder der Romanze in Outlander gut nahe kommen. Sie werden Dir sicher gefallen, wenn Du die Geschichte von Claire und Jamie magst.

  • Die Frau des Zeitreisenden, Audrey Niffenegger
  • Die Nebel von Avalon, Marion Zimmer Bradley
  • Flammenherz, Petra Röder

Burgen und Schlösser in Outlander

Gibt es Verfilmungen der Outlander Reihe?

Seit 2014 gibt es eine Serie, die auf den Romanen von Diana Gabaldon basiert. Die aufgeweckte Claire wird von Caitriona Balfe verkörpert. Der Schotte Sam Heughan ist das Gesicht des mutigen Jamie Fraser. Schon fünf Staffeln gibt es von der erfolgreichen Serie, eine sechste ist gerade in Arbeit (stand Juni 2021). Dabei orientiert sich die Serie stark an den Büchern, was eine Freude für die Fans der Buchreihe ist.

Ähnliche Buchreihen, die Dir gefallen könnten

Dir gefallen die Outlander Bücher und Du bist auf der Suche nach etwas ähnlichem? Dann werden Dir die Bücher hier ganz bestimmt auch gefallen!

  • Liebe geht durch alle Zeiten – Trilogie, 3 Teile
  • Sara Donati Bücher – 6 Teile
  • Der Orden der weißen Orchidee – 2 Teile

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.