Neopren Wathose: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Mann mit Neopren Wathose angelt am Wasser

Wer gerne angelt, ist mit einer Neopren Wathose an der richtigen Adresse. Dieses funktionale Zubehör ermöglicht nämlich, dass andernfalls unerreichbare Bereiche in Gewässern erreicht werden können. Neopren Wathosen schützen dabei vor Kälte und Nässe und gestalten das Angeln im Wasser so angenehm wie möglich. Bei unserem Neopren Wathosen-Test zeigen wir Dir die Testsieger!

Das Wichtigste in Kürze

  • Neopren Wathosen schützen den Körper vor Kälte, sowie Nässe und speichern die körpereigene Wärme ab und isolieren sie.
  • Sie können zu vielen verschiedenen Aktivitäten im oder am Wasser getragen werden und besitzen meistens angenähte, rutschfeste Schuhe.
  • Im Gegensatz zu anderen Wathosen sind Neopren Wathosen nicht atmungsaktiv, schützen aber umso besser gegen Kälte und Wind.
  • Bei dem Kauf einer Neopren Wathose sollte besonders auf die richtige Größe und die Bewegungsfreiheit geachtet werden.
  • Neopren Wathosen schützen den Körper in den meisten Fällen vor UV-Strahlung und besitzen viele weitere Funktionen.

Die besten Neopren Wathosen: Favoriten der Redaktion

In diesem Abschnitt werden die wichtigsten Informationen zu den besten Wathosen zusammengetragen.

HISEA Neopren Wathose (4,5 mm)

  • Besteht aus 4,5 mm Neopren
  • Schützt vor Wasser und hält warm
  • WTR-Verarbeitung gegen Schmutz
  • Verstellbarer Gürtel und Schultergurte
  • Mehrere Taschen und verstärkte Kniepartie
  • Zusätzliche wasserdichte Handyhülle
  • Zusätzlicher Aufhängegürtel vorhanden
Für eine Neopren Wathose von sehr guter Qualität ist HISEA die richtige Marke. Sie ist in den Farben Braun und Grün, sowie in zahlreichen unterschiedlichen Größen erhältlich. Zudem besteht sie aus 4,5 mm Neopren, welches komplett wasserdicht ist, vor Kälte schützt und den Körper mit Wärme versorgt. Sie ist besonders robust, langlebig und wurde doppelt genäht und verschweißt. Durch die WTR-Verarbeitung (Water Intrusion Resistance) wird auch gegen Schmutz geschützt.

Der vorhandene Gürtel und die Schultergurte sind komplett verstellbar und ermöglichen ein angenehmes Tragegefühl. Auch einige Taschen zum Wärmen der Hände und Objektlagerung sind vorhanden, genauso wie eine Verstärkung der Kniepartie. Die angenähten Stiefel sind robust, leicht und wurden mit einer Anti-Rutsch-Sohle hergestellt. Geliefert wird das Produkt zusätzlich mit einer wasserdichten Handyhülle und einem Aufhängegürtel.

Cormoran Neopren Wathose (4mm)

  • 90 % Neopren und 10 % Nylon
  • 4 mm doppelt beschichtetes Neopren
  • Wasserdicht und wärmeisolierend
  • Verschweißte Nähte vorhanden
  • Kautschuk Stiefel mit Gummiprofilsohle
  • Viel Bauchfreiheit vorhanden
Die Neopren Wathose von Cormoran besteht zu 90 % aus Neopren, welcher mit 4 mm doppelt beschichtet ist und zu 10 % aus Nylon. Diese kommt in der Farbe Grün und ist in zahlreichen verschiedenen Größen, sowie Übergrößen erhältlich. Die XL Variante soll viel Bauchfreiheit bieten. Außerdem sind die Nähte verdeckt genäht und verschweißt, weshalb sie dort auch komplett wasserdicht ist.

Die an der Hose angeschweißten Kautschuk-Stiefel mit Stahleinlage besitzen eine Gummiprofilsohle und sind somit sehr rutschfest. Sie sind zudem mit Neopren eingeschlagen, schützen vor Wasser und halten warm. Kundinnen und Kunden berichten von sehr gutem Schutz vor Kälte, sowie widerstandsfähigem Material.

FortMen Neopren Wathose (5 mm)

  • Besteht aus 5 mm Neopren
  • Schützt vor Wind und Wasser
  • Hält auch bei 0 Grad Celsius warm
  • Gepolsterte Kniepartie zum Schutz
  • Viele verschiedene Taschen
  • Rutschfeste Stiefel mit EVA Sohlen
FortMen stellt eine Neopren Wathose im Tarndesign her, welche sehr stabil und in unterschiedlichen Größen erhältlich ist. Sie ist komplett winddicht, wasserdicht und schützt den Körper vor Kälte bis zu 0 Grad. Das Material ist 5 mm Neopren, welches deutlich besseren Schutz gegen Nässe und Kälte bietet als andere Varianten. Zudem trocknet sie schnell und ist sehr leicht.

Der Gürtel der Neopren Wathose ist verstellbar und hat einen Einhand-Öffnungs-Karabiner. Weiterhin sind die Schultergurte strapazierfähig, verstellbar und weich, weshalb das Tragegefühl sehr angenehm ist. An den Knien befinden sich Anti-Rutsch-Polster, welche die Knie schonen.

Die angenähten Stiefel sind warm, stabil und besitzen EVA Sohlen, welche Schutz vor Ausrutschen bieten. Auch mehrere Taschen sind vorhanden, in welchen Gegenstände gelagert werden können, bei denen es praktisch ist, diese zur Hand zu haben.

Shakespeare Neopren Wathose (4 mm)

  • Besteht aus 4 mm Neopren
  • In Größen 42/43 zu kaufen
  • Kommt in der Farbe Braun
  • Schützt vor Nässe und Kälte
  • Eingearbeitete Kniepolster vorhanden
  • Stabile Schuhe mit Gummiprofilsohle
Die Neopren Wathose von Shakespeare besteht aus 4 mm Neopren und schützt den Körper vor Nässe und Kälte. Sie kommt in der Farbe Braun und ist in den Größen 42/43 zu kaufen. Die eingearbeiteten Kniepolster bieten guten Schutz für die Knie für den Fall des Ausrutschens oder anderweitiger Belastung.

Auch die angenähten Stiefel bieten Schutz vor niedrigen Temperaturen und Nässe. Außerdem verringern sie die Gefahr des Ausrutschens, da sie eine strapazierfähige Gummiprofilsohle besitzen. Die Hose ist sauber verarbeitet, wobei Kundinnen und Kunden berichten, dass sich bei den Stiefeln das zusätzliche Anziehen von warmen und dicken Socken lohnen kann.

DAM Neopren Wathose (4 mm)

  • Besteht aus 4 mm Neopren
  • Kommt in Größen 42/43
  • Zu 100 % wasserdicht
  • Besitzt doppelte, versiegelte Nähte
  • Verstellbare Schultergurte vorhanden
  • Knieverstärkung zum Schutz vorhanden
  • Stiefel mit Gummiprofilsohle
Bei der Neopren Wathose von DAM handelt es sich um ein Produkt in den Größen 42/43 im schwarzen Design, welche aus 4 mm Neopren besteht. Diese schützt vor Kälte und ist zu 100 % wasserdicht, da sie doppelte Nähte besitzt und die Nähte entsprechend versiegelt worden sind. Die Schultergurte sind problemlos verstellbar und besitzen Klettverschlüsse, welche eine schnelle Größenverstellung ermöglichen.

Außerdem gibt es Knieverstärkungen, welche die Knie bei Stürzen vor Verletzungen schützen. Die angenähten Stiefel besitzen eine Gummiprofilsohle, welche die Gefahr des Ausrutschens deutlich verringert. Ein Großteil der Käuferinnen und Käufer ist sehr zufrieden mit dem Produkt, wobei berichtet wird, dass die Hose nicht für extreme Bedingungen geeignet ist, zumal sie nicht stabil für diese genug ist.

Kaufratgeber für Neopren Wathosen

Hier beginnt der Kaufratgeber-Teil, in welchem alle wichtigen Informationen zu Neopren Wathosen genannt werden.

Was ist eine Neopren Wathose?

Bei der Neopren Wathose handelt es sich um eine funktionelle Hose aus Neopren, welche den Körper bis zum Bauch vor Wasser und Kälte schützt. Diese wurde für Tätigkeiten am und im Wasser, wie zum Beispiel zum Angeln hergestellt. Sie ermöglicht, dass an Stellen geangelt werden kann, die man unter normalen Umständen nur erreichen kann, indem man nass wird. Zudem hilft sie, in Gewässern zu niedrigen Temperaturen zu Angeln, denn sie schützt vor Unterkühlung.

Beachte: Eine Neopren Wathose ist nicht atmungsaktiv. Dafür müsste eine Wathose aus einem anderen Stoff als Neopren bestehen.

Was sind die Eigenschaften von Neopren Wathosen?

Neopren Wathosen besitzen zahlreiche Eigenschaften, welche sie zu einer praktischen Investition für Angel-Ausflüge machen:

Wasserdicht

Die Neopren Wathosen schützen in aller Regel komplett vor Wasser. Wird man bei einem Ausflug nass, kann das unangenehme Folgen haben, welche durch die Hose vermieden werden.

Winddicht

Nicht nur vor Nässe schützen Neopren Wathosen. Meistens schützt das Material den Körper auch vor Wind. Bist Du nämlich in kälteren Jahreszeiten unterwegs, kann der Körper besonders durch Wind schneller unterkühlen.

Wärmend

Da Neopren Wathosen oft gut gefüttert sind, wärmen sie den Körper bei niedrigen Temperaturen gut und sorgen dafür, dass die Wärme isoliert und gespeichert wird.

Verschweißte Nähte

Neopren Wathosen besitzen in den meisten Fällen verschweißte Nähte, welche dafür sorgen, dass das Eindringen von Wasser verhindert wird und es an den Stellen abperlt. Sie tragen dazu bei, dass der Körper warm und trocken bleibt.

Was sind Vor- und Nachteile von Neopren Wathosen?

In der folgenden Tabelle fassen wir die Vor- und Nachteile von Neopren-Wathosen zusammen.

Vorteile Nachteile
Wasserdicht Nicht atmungsaktiv
Winddicht Größen variieren bei allen Produkten
UV-Schutz
Wärmend

Für welche Situation braucht man eine Neopren Wathose?

Grundsätzlich können Neopren Wathosen für allerlei Situationen verwendet werden, in denen man sich am oder im Wasser befindet. Die wichtigste Situation, für die sie designt worden sind, ist das Angeln im Wasser. Dabei kann es sich auch um Meeresangeln und auch Spinnfischen oder Fliegenfischen handeln.

Neopren Wathosen sind besonders zu kälteren Jahreszeiten praktisch, in denen das Wasser auf niedrige Temperaturen sinkt, da sie den Körper vor Kälte schützen. Auch im Sommer können Wathosen getragen werden, jedoch sollte auf die Neopren Variante verzichtet werden, da diese nicht atmungsaktiv ist. Sie sind außerdem für Wattwanderungen und Kayaking, sowie Bootfahren geeignet, da auch dort der Schutz vor Wasser und Kälte praktisch ist.

Welche verschiedenen Neopren Wathosen gibt es?

Neopren Wathosen gibt es in allerlei unterschiedlichen Varianten, welche wir hier für Dich auflisten:

5 mm Neopren Wathose

Eine 5 mm Neopren Wathose ist empfehlenswert, wenn Du das Bedürfnis hast, nicht viel unter die Hose anzuziehen. Die 5 mm Variante hält den Körper nämlich wärmer als andere Varianten, weshalb die darunter liegende Kleidung nicht zwingend sehr dick sein muss. Außerdem ist sie robuster als die 4 mm Variante und bietet besseren Schutz gegen Steine und raue Flächen.

4 mm Neopren Wathose

Die 4 mm Neopren Wathose bietet guten Schutz und Wärme, ist aber nicht so robust wie die 5 mm Variante. Die meisten Neopren Wathosen, die verkauft werden, haben 4 mm.

Neopren Wathose mit Bauchbereich

Nicht jede Neopren Wathose hat einen Bauchbereich. Ist er jedoch vorhanden, ist das praktisch, da er auch den Bauch vor Kälte und Nässe schützt und in vielen Fällen auch Taschen besitzt.

Ein Mann angelt mit einer Neopren Wathose im Fluss.
Eine Neopren Wathose mit Bauchbereich ist praktisch, da mehrere Funktionen problemlos in einem Produkt erfüllt werden.

Neopren Wathose mit Gummiprofilsohle

Eine Gummiprofilsohle bei Neopren Wathosen sorgt dafür, dass Du festen halt hast und die Rutschgefahr gering bleibt. Da Du Dich oft im Wasser und auf rutschigen Flächen befinden wirst, ist eine Gummiprofilsohle sinnvoll.

Neopren Wathose mit Filzsohle

Die Filzsohle zu der Neopren Wathose bietet auch sehr guten Halt und ist eine praktische Ergänzung für den allgemeinen Schutz.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Neopren Wathosen?

Im folgenden Abschnitt fassen wir die wichtigsten Kaufkriterien bei Neopren Wathosen zusammen, auf welche es sich lohnt zu achten:

Rutschfeste Sohle

Auf rutschfeste Sohlen sollte bei dem Kauf von Neopren Wathosen, die mit Stiefeln hergestellt wurden, definitiv geachtet werden. Beim Fischen kann es nämlich dazu kommen, dass Du Dich auf rutschigen, unebenen Flächen befindest, welche gefährlich werden können. Rutschfeste Sohlen bieten mehr Sicherheit, wobei Filzsohlen besonders empfehlenswert sind.

Verstellbare Schultergurte

Oft kann es sein, dass bei Neopren Wathosen die Schultergurte rutschen oder zu eng anliegen. Deshalb ist die Verstellbarkeit von Schultergurten gut, da diese Probleme umgangen werden können. Das Tragegefühl wird somit angenehmer.

Außentaschen

Die Außentaschen sind bei Neopren Wathosen dadurch praktisch, dass sie eine Möglichkeit zum Wärmen der Hände bieten können. Daneben können auch kleinere Objekte gelagert werden, die man jederzeit zur Hand haben möchte.

Innentaschen

Auch sinnvoll sind innere Taschen bei Neopren Wathosen, die die einfache Lagerung von Objekten ermöglichen. Es lohnt sich, sowohl innere, als auch äußere Taschen zu haben, um mehrere wichtige Dinge einfach lagern zu können.

Verstellbarer Gürtel

Das Vorhandensein eines verstellbaren Gürtels kann sehr hilfreich sein, denn wenn die Neopren Wathose nicht sitzt, kann das ablenken. Empfehlenswert ist ein Gürtel um die Taille herum.

Verstärkte Kniepartie

Eine verstärkte Kniepartie ist bei Neopren Wathosen erfüllt die Funktion, dass die Knie vorgebeugt werden und bei Stürzen die Verletzungsgefahr deutlich reduziert wird.

Ein Mann in Neopren Wathose mit Angel und Kescher angelt im Fluss.
Besonders bei gefährlichen Gewässern mit Strömung ist eine verstärkte Kniepartie bei Neopren Wathosen sinnvoll, denn dort ist die Sturzgefahr höher.

Passform

Besonders bei Neopren Wathosen sollte vor dem Kauf auf die Größen geachtet werden. Diese gelten nämlich für die Hosenweite und den Bauchbereich, wobei bedacht werden sollte, dass unter der Hose auch weitere Klamotten getragen werden. Genauso wichtig ist, sofern vorhanden, die Schuhgröße, denn diese trägt stark zur Balance und zum Tragegefühl bei.

Material

Es kann sinnvoll sein zu wissen, welche Eigenschaften Neopren besitzt und mit welchen anderen Stoffen es in die Wathosen eingearbeitet wird. Dabei handelt es sich meistens nur um Nylon.

Neopren

Bei Neopren handelt es sich um ein komplett wasserdichtes Material, welches den Körper warmhält und vor Nässe schützt. Daneben ist es sehr elastisch und flexibel, sowie resistent gegen UV-Strahlung. Atmungsaktiv ist dieses jedoch nicht.

Nylon

Das Material Nylon ist neben Neopren meistens mit in den Stoff eingearbeitet und ist sehr dehnbar und haltbar, aber nicht wasserdicht. Es und Neopren ergänzen sich deshalb gegenseitig sehr gut.

Welche Marken stellen qualitative Neopren Wathosen her?

Die besten Marken für Neopren Wathosen sind Hisea und Cormoran. Die Hose von HISEA weist eine sehr hohe Qualität und Funktionalität auf. Der Schutz gegen Nässe und Kälte ist sehr gut. Außerdem wird sie mit einer wasserdichten Handyhülle, sowie einem Aufhängegürtel geliefert.

Auch die Neopren Wathose von Cormoran ist sehr hochwertig und bietet vollwertigen Schutz gegen Wasser und Kälte. Kundinnen und Kunden sind sehr zufrieden mit der guten Qualität des Produktes.

Wo kann man eine Neopren Wathose kaufen?

Neopren Wathosen können grundsätzlich in allerlei Online-Shops gekauft werden, wie zum Beispiel Amazon.de, aber auch auf Shopseiten, die spezifisch auf Artikel zum Angeln ausgelegt sind, wie beispielsweise Angelsport.de. Auch Outdoor und Sport-Geschäfte wie Decathlon bieten die Hosen an.

Wie teuer sind Neopren Wathosen?

Da bei Neopren Wathosen strapazierfähig, wasserdicht und wärmend sein müssen, wird auf qualitativ hochwertiges, stabiles Material gesetzt, welches teurer ist als bei herkömmlichen Hosen. In den meisten Fällen liegt der Mindestpreis bei ungefähr 60 €, während der Preis bis über 200 € steigen kann. Am empfehlenswertesten sind die Neopren Wathosen im Wert vom 80 € bis 100 €, welche fast ausnahmslos eine sehr gute Qualität besitzen.

Tipp: Da ein gutes Durchhaltevermögen einer Neopren Wathose Priorität haben sollte, kann es sinnvoll sein, eine teure Hose zu kaufen. Bei diesen ist die Qualität meistens garantiert.

Gibt es Alternativen zu Neopren Wathosen?

Die sinnvollsten Alternativen zu Neopren Wathosen sind Wathosen aus anderen Materialien. Am gängigsten ist die PVC Wathose, sowie Mischtypen mit Nylon und Neopren.

Ein Mann reinigt einen Teich und trägt eine Neopren Wathose.
Jedes Material kann bestimmte Vor- und Nachteile für eine Wathose haben. Die Neopren Wathose ist zum Beispiel nicht atmungsaktiv.

PVC Wathose

Die PVC Wathose ist der Neopren Variante am ähnlichsten, denn dieser bietet auch guten Schutz vor Wasser, wobei der zentrale Unterschied darin liegt, dass es PVC nicht vor Kälte schützt. Zudem ist PVC auch nicht atmungsaktiv.

Atmungsaktive Wathose

Die atmungsaktive Wathose besteht meistens aus mehreren Materialien, welche kombiniert worden sind. Gängig sind Mischungen aus Nylon und Neopren. Atmungsaktive Wathosen können innere Feuchtigkeit leicht nach außen transportieren und sind deshalb beliebt, jedoch sind sie deutlich teurer als herkömmliche Wathosen.

Wichtiges Zubehör für Neopren Wathosen

Hier zeigen wir Dir das wichtigste Zubehör, welches für Deine Neopren Wathose geeignet ist:

Füßlinge

Füßlinge können eine sehr wichtige und praktische Ergänzung sein, wenn keine Stiefel an der Neopren Wathose befestigt sind. Am besten sollten Füßlinge aus Neopren gekauft werden, welche rutschfest sind und die Füße wärmen.

Filzsohle

Nicht jede Neopren Wathose kommt mit einer rutschfesten Sohle. Nach wiederholtem Tragen kann es außerdem dazu kommen, dass sich die alte Sohle an den Stiefeln abnutzt, weshalb der nachträgliche Kauf von Filzsohlen eine gute Idee ist, denn diese versichern einen festen Halt.

Spezialkleber

Dieses Produkt ist nicht zwingend notwendig, kann aber im Falle einer Beschädigung sehr hilfreich sein. Nach häufigem Tragen kann die Neopren Wathose Löcher bilden. Dafür wurden spezielle Kleber erstellt, welche die Löcher problemlos versiegeln können.

Anleitung: Wie repariert man eine Neopren Wathose?

Nach häufiger Anwendung kann es sein, dass Neopren Wathosen undichte Stellen entwickeln und kaputtgehen. Wir zeigen Dir, wie Du diese Stellen flicken kannst.

Materialien:

  • Klebestreifen
  • Spezialkleber
  • Pinsel

Schritt 1:
Finde die Stelle. Normalerweise sollte es recht einfach sein, die undichte Stelle zu finden. Falls Du Probleme dabei hast, fülle die Wathose in einer Wanne von innen mit Wasser und merke oder markiere die problematische Stelle.

Schritt 2:
Klebestreifen befestigen. Nachdem die Neopren Wathose getrocknet ist, kannst Du den Klebestreifen von innen an der Stelle befestigen. Dadurch wird verhindert, dass der Kleber in die Hose gelangt.

Schritt 3:
Dreck entfernen. Entferne von außen Schmutz und Dreck mit Alkohol.

Tipp: Wenn nötig, kann die Stelle mit Schleifpapier ein wenig rauer gemacht werden.

Schritt 4:
Kleber Auftragen. Trage nun Deinen Spezialkleber mit einem Pinsel auf. Gehe dabei ungefähr 0,5 cm über die beschädigte Stelle hinaus.

Schritt 5:
Klebestreifen entfernen. Nachdem Du mindestens 24 Stunden gewartet hast, bis der Kleber sich verfestigt hat, kannst Du die Klebestreifen entfernen. Die Hose sollte nun repariert sein.

Sollte eine Neopren Wathose imprägniert werden?

Das Imprägnieren einer Neopren Wathose kann den Schutz gegen Feuchtigkeit erhöhen und versichert, dass die Hose zu 100 % wasserdicht ist. Es ist oft nicht nötig, kann aber manchmal einen Unterschied machen. Im folgenden Video wird das Imprägnieren einer Neopren Wathose einfach und kurz demonstriert:

Neopren Wathosen Test-Übersicht: Welche Neopren Wathosen sind die Besten?

In der folgenden Tabelle sind die Testsieger der Neopren Wathosen aufgelistet. Leider gibt es bisher keine offiziellen Tests, aber die Tabelle wird aktualisiert, wenn sich dies ändert.

Testmagazin Neopren Wathosen-Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, bisher kein Test vorhanden.
Öko Test Nein, bisher kein Test vorhanden.
Konsument.at Nein, bisher kein Test vorhanden.
Ktipp.ch Nein, bisher kein Test vorhanden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Neopren Wathosen

In diesem Abschnitt befinden sich die wichtigsten Fragen zu Neopren Wathosen.

Wie reinigt man eine Neopren Wathose?

Die meisten Neopren Wathosen können bei unter 40 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen werden. Achte bei dem Kauf jedoch auf die Angaben des Produktes, denn die Art des Waschens kann sich von Produkt zu Produkt unterscheiden.

Warum sollte man eine Wathose aus Neopren kaufen?

Eine Wathose aus Neopren ist gegenüber anderen Materialien empfehlenswerter, da sie auf jeden Fall wasserabweisend ist. Außerdem schützt sie sehr gut gegen Kälte und ist daher praktisch für das Angeln zu kälteren Jahreszeiten.

Weiterführende Quellen

Alles, was Du bei Deiner ersten Angelausrüstung parat haben solltest.

Gute Tipps zum Angeln im Fluss und im Winter.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑