Mumienschlafsack: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Mann mit Schlafsack in der Hand

Ein Mumienschlafsack ist der perfekte Begleiter für jeden Profi-Wanderer oder Freizeit Camper. Damit dem nächsten Campingtrip nichts mehr im Wege steht, zeigen wir Dir im Folgenden die besten Mumienschlafsäcke. Im Unterpunkt „Favoriten der Redaktion“ findest Du eine Auswahl an Mumienschlafsäcken, die unserer Meinung nach die besten sind.

Um den Überblick bei der Auswahl nicht zu verlieren, zeigen wir Dir welche Vorteile so ein Mumienschlafsack genau hat und was dieser alles so drauf hat. Am Ende findest Du noch eine von uns erstellte Test-Übersicht, die Dir bei Deiner Entscheidung behilflich sein soll.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Auswahl an den unserer Meinung besten Mumienschlafsäcke, die es aktuell zu kaufen gibt
  • Ein Ratgeber, der Dir noch einmal alle Einzelheiten nahe bringen soll
  • Eine Test-Übersicht in der die besten Schlafsäcke in Mumienform verglichen werden, damit Du den passenden finden kannst
  • Ein kurz und knackiges FAQ (Frequently Asked Questions), die meist gestellten Fragen rund um den Mumienschlafsack

Die besten Mumienschlafsäcke: Favoriten der Redaktion

Das Internet bietet eine große Auswahl an Mumienschlafsäcken an und damit Du den Überblick behältst, findest Du im folgenden unser Top 6:

Marmot Hydrogen Daunen Mumienschlafsack

  • Der leichte Mumienschlafsack mit hochwertiger 800+ Gänsedaunen-Füllung
  • Drei-Jahreszeiten Schlafsack mit anatomisch optimierter Passform im Kopf- und Fußbereich
  • Das Außenmaterial ist atmungsaktiv, winddicht und mit DWR gegen Nässe imprägniert
  • Flauschiges Innenmaterial aus 100 % Nylon, durchgehender (linker) Reißverschluss mit Zip-Guard Klemmschutz
  • Packvolumen 4.6 L, zwei Reißverschlüsse; Gewicht: 665g; Länge: 183 cm; inkl. Kompressions- und Aufbewahrungssack

Wer es Unterwegs gerne leicht hat, für den ist dieser Schlafsack die optimale Lösung. Er bietet durch seine leichte Füllung nicht nur die Leichtigkeit unterwegs, er sorgt auch für einen sehr guten Wärmeausgleich, perfekt für jeden Camping- oder Trekkingausflüge.

Die anatomisch optimierte Passform schmiegt sich an Kopf- und Fußbereich an, wodurch die Wärmezirkulation auch an diesen Bereichen besteht. Egal ob 0 °C oder -20 °C, der Mumienschalfsack von Marmot hält warm und durch sein Außenmaterial ist dieser sogar atmungsaktiv, winddicht und gegen Nässe imprägniert. Der duale Reißverschluss an beiden Seiten sorgt für ein leichte Ein- und Aussteigen aus dem Schlafsack.

ATEPA 3-4 Jahreszeiten Daunenschlafsack

  • Schlafsack mit ultraleichter 650 FP weißer Entendaunenfüllung 90/10, der beste Lichtisolator der Natur mit dem höchsten Wärme-Gewichtsverhältnis gegen kaltes Wetter
  • ultraleichten Schlafsacks 200x75x50cm/78.7×29.5×19.7in, nur 1.0 kg(2.2lbs)
  • 2-Wege-Reißverschluss der sich hervorragend zur Regulierung der Wärme eignet
  • Innentasche, um  Ihre Taschenlampe, Brieftasche, Schlüssel, Uhr und andere Dinge sicher aufbewahren zu können
  • weicher 15D-Ripstop-Außenbezug, der Datenverluste vermeiden und vor nassem Wetter schützen kann

Der Mumienschlafsack von ATEPA ist ein echter „Game Changer“, denn durch seinen Reißverschluss, gibt er Deinen Füßen Luft zum Atmen, während der Rest Deines Körpers warm bleibt. Eine Innentasche sorgt dafür, dass Ihre Wertgegenstände sicher verstaut sind. Das umgekehrte Trapez-Design am Fußende sorgt für mehr Bewegungsfreiheit der Füße und macht das Campen um einiges angenehmer. Die Kapuze besitzt einen Kordelzug, mit dem Du Dich vor der Kälte schützen kannst.

Das hochwertige Material sorgt dafür, dass Du auch bei nassem Wetter trocken bleibst. Auch dieser Mumienschlafsack kommt mit einem Aufbewahrungsbeutel, der den Transport vereinfachen soll. Die Tragetasche komprimiert den Schlafsack, sodass Du es um so leichter hast ihn mitzunehmen.

Auch verschiedene Farben und Größen dieses Modells sind verfügbar!

Mountain Equipment Helium 800 Women

  • Vielseitiger und  leichter  Daunenschlafsack für eine angenehme Reise
  • speziell für Damen gefertigt
  • Bis zu einer Größe von 180 Zentimeter mir praktischem Reißverschluss
  • Geeignet für das Bergsteigen und Trekking / Camping
  • Die Füllung besteht aus Helium 20, Feder und  Daune

Dieser Mumienschlafsack von Mountain Equipment ist speziell für Damen konzipiert worden. Durch die schrägen Boxkammern im Inneren des Schlafsacks sparst Du an unnötigem Gewicht und der Transport wird um so leichter. Durch die Kombination aus magnetischen und mechanischen Verschlüssen wird die Bedienung mit einer Hand kinderleicht und verhindert ein ungewolltes Öffnen.

Der Mumienschalfsack von Mountain Equipment setzt auf ein höheres Volumen, wodurch ein höherer Komfort geboten werden soll. Mit Schnurzügen kann die Größe der Kapuzenöffnung reguliert werden, sodass auch bei eisigen Temperaturen keine Kälte eindringen kann. Alles in allem ist dieser Mumienschlafsack ein echter Alleskönner, der Dich in jeder Lage warm hält.

EXPLORER Schlafsack 230 x 82 cm GRÖNLAND

  • Maße: 230 x 82 x 55 cm / Gewicht: ca. 1900 Gramm
  • Temperatur: Komfort +0 °C; Limit -5 °C; Extrem -23 °C
  • Oberseite: Soft-Polyester 185T, wasserabweisend, Futter: 100 % atmungsaktives Polyester
  • vorgeformte Kapuze; Wärmekragen
  • 2-Wege-Reißverschluss mit Reißverschluss-Wärmeleiste und Reißverschluss-Anti-Klemmband

Der Mumienschlafsack von EXPLORER ist ideal für jegliche Art von Outdoor-Aktivitäten, egal ob Camping, Festivals oder das Zelten im eigenen Garten. Durch den Einsatz von Dura Fibre Hohlfaser wird für eine sehr gute Wärmeleistung gesorgt, die die Nutzung auch bei niedrigen Temperaturen ermöglicht.

Aber er ist nicht nur für den Winter geeignet, sondern kann auch das ganze Jahr über im Einsatz sein. Um das Transportvolumen des Mumienschalfsacks zu minimieren, wird der Schlafsack mit einem Kompressionspacksack geliefert. Er ist sehr leicht und auch handlich, um ihn sehr einfach von A nach B zu bringen.

Vaude Kinder Kobel Adjust 500 SYN Schlafsäcke

  • Die Senso-Fiber Füllung ist für einen idealen Schlafkomfort und optimale Isolation
  • Ebenfals ist die Kunstfaserfüllung sehr pflegeleicht
  • Geeignet für eine Körpergröße von bis zu 130 cm
  • Seitlicher Reißverschluss bis 40 cm vor Fußende zur besseren Isolation im Fußbereich
  • Er besitzt Innentasche zum Verstauen von Utensilien

Der Perfekte Schlafsack, auch für die ganz Kleinen. Mit dem Vaude Kinder Schlafsack können auch Ihre Kleinen kuschelig warm Campen. Ihr braucht keine Angst haben, dass Eure Kleinen aus dem Schlafsack herauswachsen, denn er ist durch den komfortabel bedienbaren Reißverschluss Größenverstellbar, um genau zu sein, kann dieser von 130 auf 165 Zentimeter verlängert werden.

Er wurde mit einer pflegeleichten Kunstfaserfüllung hergestellt, die für eine optimale Isolierung und den idealen Schlafkomfort sorgen. Auch dieser Schlafsack besitze eine Innentasche und sorgt mit seinem Mumienschnitt für einen perfekten Wärmehaushalt. Seine spezielle Konstruktion verhindert Kältebrücken und sorgt dafür, dass Ihre Kleinen in der Nacht nicht frieren müssen.

EXPLORER Kinder Schlafsack JUNIOR

  • Maße: 170 x 70 x 50 cm / Gewicht: ca. 1050 Gramm
  • Temperatur: Komfort +14 °C
  • Oberseite: 185 T Soft-Polyester
  • Futter: 100 % atmungsaktives Polyester
  • Füllung: 250 g/m2 H1 Hollowfibre, 2-lagig
  • 2-Wege-Reißverschluss

Der 3-Jahreszeiten Mumienschlafsack für von EXPLORER für Kinder ist sehr gut isoliert und durch die 2-Lagen-Konstruktion verhindert dieser, mögliche Kältebrücken. Eine vorgeformte Kapuze sorgt, auch in kalten Winternächten für wärme. Er hält jedem Wetter stand und durch das atmungsaktive Polyester verspricht er eine schnelle Trocknung.

Der Außenstoff besteht aus einem wasserabweisenden Soft-Polyester und raschelt deshalb beim Schlafen nicht. Das hautfreundliche Innenfutter ist besteht aus atmungsaktivem Polyester. Der Mumienschlafsack von EXPLORER ist pflegeleicht und kann zur Not auch bei 30 °C gewaschen werden. Außerdem können zwei dieser Schlafsäcke miteinander verbunden werden, sodass ein großer daraus besteht. Der Schlafsack wird in einem stabilen Pack Sack mit Kordelzugband geliefert.

Kaufratgeber für Mumienschlafsäcke

Nach den ganzen unterschiedlichen Arten von Mumienschlafsäcken kommen wir nun zu einem wichtigen Thema. Warum solltest Du Dir eigentlich so einen Mumienschlafsack kaufen? Im Folgenden werden wir Dir alles Wichtige erläutern und Dich bei Deiner Entscheidung unterstützen.

Was sind die Vorteile eines Mumienschlafsacks?

Egal ob kühle Sommernacht oder ein eisiger Wintermorgen. Der Mumienschlafsack sorgt dafür, dass Du warm bleibst! Durch seinen körperbetonten Mumien-Schnitt, sorgt der Schlafsack für die perfekte wärme. Dadurch, dass der Schlafsack körperbetont ist, kann die Wärme im Inneren besonders gut gespeichert werden. Auch bei extremen Temperaturen von -20 °C sorgt der Mumienschlafsack für eine angenehme Temperatur, damit dem Camping Erlebnis das Beste ist.

Der Mumienschlafsack ist leicht und sorgt so für einen angenehmen Transport, egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Mit nur 1,5 Kilogramm ist dieser ein echtes Leichtgewicht. Aber nicht nur das. Er ist nicht nur durch sein leicht zu transportieren, man kann den Mumienschlafsack auch super leicht falten und ihn in der mitgelieferte Hülle verstauen. Dadurch passt an jeden Rucksack.

Für wen eignet sich also ein Mumienschlafsack?

Egal ob jung oder alt, Mann oder Frau. Der Mumienschlafsack ist für jeden, der gerne in der Natur schlafen möchte. Durch die genaue Passform, passt es sich an Deinen Körper an, sodass Du von Kopf bis Fuß geschützt bist.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen Mumienschlafsack und Deckenschlafsack

In erster Linie unterscheiden sich diese beiden Schlafsäcke in ihrer Form. Während der Mumienschlafsack eng am Körper anliegt, ist der Deckenschlafsack lockerer und kann, wie der Name schon verrät, auch als Decke benutzt werden. Ein Deckenschlafsack eignet sich daher eher für den Sommer, der Mumienschlafsack kann hingegen auch im Winter seine Anwendung finden.  Wer also auf mehr Komfort während des Campen zählt, für den ist der Deckenschlafsack die bessere Wahl. Wer es hingegen auch Winter warm haben möchte, der sollte zu einem Mumienschlafsack greifen.

Welche Arten von Mumienschlafsäcken gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche Mumienschlafsäcke, hier findest Du drei Jahreszeiten bezogene Schlafsäcke.

  • Mumienschlafsäcke für den Sommer

Dieser ist etwas dünner und eignet sich super für das Campen. Vor allem in wärmeren Gebieten ist diese Art von Mumienschlafsack von Vorteil.

  • Mumienschlafsäcke für den Winter

Gerade in kalten Jahreszeiten kommt der Mumienschlafsack zum Einsatz. Durch die Wärmedämmung im Inneren ist dieser in kalten Gebieten unschlagbar.

Ein Mumienschlafsack für den Winter schützt nicht 100 % vor Erfrierungen!
  • 3-Jahreszeiten Mumienschlafsack

Egal ob Frühling, Sommer oder Winter, der 3-Jahreszeiten  Mumienschlafsack ist stets für Sie da. Durch sein robustes Material hält er allen Wetterlagen stand.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Mumienschlafsäcken?

Natürlich sollte man bei der Auswahl seines Mumienschlafsacks auch auf bestimmte Kriterien achten. Diese Kaufkriterien sollen Dir einen Überblick über die Funktionen und Eigenschaften des Mumienschlafsacks geben:

Das Packmaß

Beispielsweise ist die Größe oder das Packmaß ausschlaggebende. Die Größe kann variieren. Mumienschlafsäcke für den Winter sind deutlich größer und dicker, als ein Schlafsack für 3 Jahreszeiten. Bei einer Größe von circa 2,20 Metern liegt das Packmaß bei knapp 35×26 cm (In der Schutzhülle verpackt). Bei einem 3 Jahreszeiten Mumienschlafsack, mit einer Größe von circa 2,10 Metern, liegt das Packmaß bei rund 39x20cm.

Das Füllmaterial- und Dichte

Aber auch das Füllmaterial spielt eine große Rolle. Es gibt Mumienschlafsäcke mit Polyester Füllung oder Kunstfasern. Je nachdem für was man sich im Endeffekt entscheidet, ändert sich dadurch auch die Fülldichte.

Wetterbeständigkeit 

Ein Mumienschlafsack ist robust und für jede Wettersituation geeignet. Selbst bei Regen ist dieser ohne Bedenken zu nutzen. In den meisten Fällen ist ein solcher Schlafsack wasserdicht, sodass das innere des Schlafsacks warm und trocken bleibt.

Das Futter

Das Innenfutter besteht aus Polyamid, Polyester oder Mikrofaser. Diese sorgen dafür, dass die eigene Körperwärme gespeichert wird.

Die Größen

Die Größe eines Schlafsacks variiert je nach Benutzer. In der Regel sollte der Schlafsack circa 20 bis 30 Zentimeter länger sein als die eigene Körpergröße.

Der Temperaturbereich

Der Temperaturbereich eines Mumienschlafsacks ist in drei Teile zu unterteilen und können je nach Marke unterschiedlich ausfallen. Die folgenden Werte dienen als Beispiel.

  • Die Komforttemperatur ist der Wert, bei dem man gerade so noch nicht friert und eben komfortabel im Schlafsack schlafen kann.
  • Die Limit-Temperatur gibt an, bis zu welcher Temperatur man es noch aushalten kann, ohne an Unterkühlungen zu erleiden.
  • Die Extremtemperatur gibt den absoluten Endwert an. Hier ist das Risiko zu unterkühlen am höchsten. Im Durchschnitt liegt diese bei -20 °C und sollte möglichst nicht erreicht werden, um mögliche Schäden zu vermeiden.

Der Verschluss

Der Verschluss eines Mumienschlafsacks ist in den meisten Fällen ein Reißverschluss. Dieser kann in den unterschiedlichsten Wegen integriert sein. Als normaler Reißverschluss, der nur in eine Richtung zu öffnen und zu schließen ist. Aber auch ein 2-Wege-Reißverschluss kann oft sehr hilfreich sein, da man ihn sowohl oben nach unten öffnen kann, als auch umgekehrt.

Unterschiede zwischen Damen-Mumienschlafsäcken und Herren-Mumienschlafsäcken

Der Unterschied zwischen Damen- und Herren-Mumienschlafsäcken liegt in zwei entscheidenden Punkten – Der Länge und der Breite. Damen-Mumienschlafsäcke sind deutlich kürzer, da Frauen in der Regel etwas kleiner als Männer sind. Hier liegen die Größen zwischen 180 Zentimetern und 198 Zentimetern. Die Breite eines Damenschlafsacks liegt zwischen 75 und 85 Zentimetern. Herren-Mumienschlafsäcke sind dagegen etwas größer. Hier liegen die Größen zwischen 190 und 220 Zentimetern. Die Breite variiert auch zwischen 80 und 90 Zentimetern.

Welche Marken stellen qualitative Mumienschlafsäcke her?

Es gibt die unterschiedlichsten Marken für qualitative Mumienschlafsäcke. Ein paar der beliebtesten und hochwertigsten Marken wären beispielsweise:

  • The North Face
    • Eine der bekanntesten Marken in Sachen Outdoor Bekleidung und Ausrüstungen. Von Jacken über Rucksack bis hin zum Mumienschlafsack.
  • Mountain Equipment
    • Ein Unternehmen, das in allen Bereichen der Outdoor-Aktivitäten tätig ist. Egal ob Bergsteigen oder Trekking für jeden ist die perfekte Ausrüstung dabei.
  • Valandre
    • Valandre bietet als Hersteller und komplett Ausstatter jede Menge an Daunen Equipment an. Von Bekleidung bis Schlafsäcken, eine große Vielfalt ist auch hier geboten.
Falls Du Dir bei deiner Auswahl noch unsicher bist, kannst Du Dich auch immer in einem Fachhandel beraten lassen.

Wo kann man einen Mumienschlafsack kaufen?

Es gibt unterschiedlichste Internetseiten aber auch Fachgeschäft, in denen man einen solchen Schlafsack kaufen kann. In unserer Test-Übersicht findest Du ebenfalls einige Internetseiten, um Dir einen Mumienschlafsack anzuschaffen. Des Weiteren kann auch ein Fachhandel oder jegliche Art von Geschäften, in den Freizeitartikel verkauft werden, angesteuert werden. Dort hat man den Vorteil, eine persönliche Beratung zu bekommen.

Wie viel kosten Mumienschlafsäcke?

Die Kosten eines Mumienschlafsacks können stark variieren. Durch im Durchschnitt liegt der Preis für einen Mumienschlafsack zwischen 100 und 1000 Euro. Das klingt im ersten Moment vielleicht viel, doch wer auf Qualität setzt und für sein Geld auch etwas „anständiges“ haben möchte, muss wohl oder übel etwas mehr bezahlen.

Camping Zubehör
Das Wichtigste beim Campen ist nicht nur der Mumienschlafsack.

Wichtiges Zubehör für den Mumienschlafsack

Ein Mumienschlafsack kommt selten allein. Denn zu einer richtigen Campingausrüstung gehören noch andere Dinge dazu. Eine Schlafunterlage oder auch ein Reisekopfkissen können das Schlaferlebnis im Freien um einiges verbessern. Aber auch ein Zelt ist sehr wichtig. Falls man mal mit seinem Mumienschlafsack an einem Ast oder Stein hängen bleibt, sollte auch ein Reparaturflicken-Set dabei haben. Diese kann man schon für unter 5 € bekommen. Aber auch Reißverschluss Wach kann in einer Notlage behilflich sein. Denn niemand mag einen klemmenden Reißverschluss.

Mumienschlafsack Test-Übersicht: Welche Schlafsäcke in Mumienform sind die Besten?

Im Folgenden findest Du eine Testübersicht, die Dir noch einmal erläutern soll, ob und wie gut die Mumienschlafsäcke abgeschnitten haben. Über die blau makierten Links kommst Du zu den jeweiligen Artikeln der Tests:

TestmagazinTest vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestJa2012NeinÖko Test
Konsument.atNein
Ktipp.chJa2009NeinKtipp.ch

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Mumienschlafsack

In der Rubrik FAQ finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Mumienschlafsack.

Kann ich einen Mumienschlafsack waschen?

Die Antwort ist leicht. Ja. Man kann einen Mumienschlafsack auch waschen. Dies sollte allerdings nur bis 30 °C gemacht werden. Es gibt spezielle Waschmittel die für das Waschen von Schlafsäcken oder auch Bekleidung aus Merinowolle besonders geeignet sind.

Eignet sich ein Mumienschlafsack für niedrige Temperaturen? 

Auch hier ist die Antwort ja. Einige Mumienschlafsäcke sind nur für den Gebrauch im Winter gemacht. Hier ist die Füllung dicker und man bleibt auch bei eisigen Temperaturen warm. Bis zu Temperaturen von -20 °C können diese Mumienschlafsäcke verwendet werden.

Gibt es Mumienschlafsäcke speziell für Kinder?

Auch diese gibt es. In jedem Fachhandel oder im Internet werden Sie Mumienschlafsäcke für Kinder finden können.

Gibt es Alternativen zum Mumienschlafsack?

Es gibt neben dem Mumienschlafsack noch weitere Alternativen:

  • Der Deckenschlafsack

Durch seine rechteckige Form lässt dieser sich bei Bedarf in eine Decke umfunktionieren. Dieser wird häufig im Indoor-Bereich verwendet.

  • Der eiförmige Schlafsack

Dieser Schlafsack ähnelt dem Mumienschlafsack sehr. Der Unterschied liegt in der Breite des Hüft- und Beinbereiches. Dadurch wird die Bewegungsfreiheit weniger eingeschränkt.

Weiterführende Quellen

Hier noch einmal ein kleiner Tipp zum packen deiner Camping-Ausrüstung:

Eine kleine Hilfe für Deinen nächsten Camping Ausflug

Interessant Orte für Deine nächste Wandertour

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑