Startseite » Sport » Supplements » Multivitamin-Tabletten: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Multivitamin-Tabletten: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Multivitamin-Tabletten die Einnahme im Test

Der allseits bekannte Alltagsstress zerrt so ziemlich an jedem Mal und die Aufnahme von allen wichtigen Nährstoffen kann sich schwieriger als gedacht gestalten. Doch für wen ist die optimale Kombination aus gesunder Ernährung und Multivitamin-Tabletten besonders sinnvoll und warum solltest Du diese Präparate einnehmen? In diesem Beitrag werden wir diese Fragen klären und möchten uns außerdem aktuellen Multivitamin-Tabletten Tests widmen.

Unsere Favoriten

Multivitaminpräparat speziell für Frauen: Doppelherz Frauen Mineralien Depot
“Enthält alle wichtigen Nährstoffe für Schwangere, stillende Mütter oder Frauen die versuchen schwanger zu werden.

Vegane Vitamin B9 Tabletten: Cosphera Folsäure
“Angelegt auf die speziellen Bedürfnisse des vegan lebenden weiblichen Körpers.”

Ohne Überdosierung: nu³ Premium Diadyn
“Hilf Deinem Körper alle nötigen Nährstoffe zu erhalten, ohne ihn zu überfordern.”

Insbesondere für Veganer:innen: Vegan Vitality Vegane Multivitamine und Mineralien
“Insbesondere für den Veganen-Lifestyle enthält es alle wichtigen Vitamine und Mineralien.”

Für Menschen über 50: Centrum Advance 50 +
“Speziell entwickelt für Menschen im hohen Alter.”

Einfache Einnahme: T&D Pharma Brausetabletten
“Ermöglicht eine einfache Einnahme, für alle, die keine lästigen Tabletten nehmen wollen.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

Beim Kauf von Multivitamin-Tabletten gibt es viele Informationen zu beachten. Hier vorab für Dich das Wichtigste in Kürze:

  • Erste Anzeichen für einen Vitaminmangel sind: Schwierigkeiten mit der Konzentration, konstante Müdigkeit und ein geschwächtes Immunsystem.
  • Multivitamin-Tabletten dienen der Nahrungsergänzung! Dein Körper kann durch eine kleine Pille alle Nährstoffe bekommen, die er braucht. Einen ungesunden Lifestyle werden sie aber nicht allein ausbessern können.
  • Achte beim Kauf auf die Hersteller und wo das Produkt hergestellt wird. Von Präparaten außerhalb der EU solltest Du die Finger lassen!
  • Halte Dich an die Empfehlung der täglichen Höchstmengenzufuhr. Eine Überdosierung kann Dir eher schaden als helfen.
  • Du kannst Deine Vitamine schlucken, lutschen oder trinken. Je nachdem wie es für Dich am liebsten ist.

Die besten Multivitamin-Tabletten: Favoriten der Redaktion

Damit es Dir einfacher fällt, das passende Produkt für Dich auszusuchen, gibt es hier für Dich unsere Favoriten. Damit erleichterst Du Dir die Suche nach dem passenden Präparat!

Multivitaminpräparat speziell für Frauen: Doppelherz Frauen Mineralien Depot

Was uns gefällt:

  • enthält 800 µg Folsäure, ideal für Schwangere, stillende Mütter oder Frauen, die versuchen schwanger zu werden
  • enthält alle wichtigen Nährstoffe, die der weibliche Körper braucht
  • sehr günstiges Präparat im Vergleich mit gleichwertigen Präparaten
  • kann bei Bedarf zerteilt werden, was das Herunterschlucken erleichtert
  • aufgrund ihrer Wirkstoffe schützen sie vor oxidativem Stress

Was uns nicht gefällt:

  • das Produkt ist schwieriger zu schlucken, als Kapseln

Redaktionelle Einschätzung

Die Multivitamin-Tabletten von Doppelherz liefern alle wichtigen Mineralien, die besonders sinnvoll für Frauen sind, die schwanger sind, stillen oder schwanger werden möchten. Diese wären Folsäure, Calcium, Jod, Magnesium, Eisen, Zink und Vitamin C.

Im Präparat selbst ist Folsäure zwar doppelt so hoch dosiert wie in der empfohlenen Tagesmenge angegeben. Dies hängt jedoch mit dem Fakt zusammen, dass Frauen einen höheren Bedarf an Folsäure benötigen, wenn sie schwanger sind, stillen oder schwanger werden möchten. Das Produkt ist also ideal auf den Nährstoffhaushalt der Frau ausgelegt.

In der Verpackung sind 30 Tabletten vorhanden, die jeweils täglich eingenommen werden sollen. Wenn nötig können diese praktischerweise einfach zerteilt werden. Somit hält das Produkt bei täglicher Einnahme für einen Monat.

Die Marke Doppelherz wird besonders gerne ausgewählt, da Sie bereits seit mehr als 100 Jahren existiert. Das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) zeichnete sogar das Unternehmen 2020 für das “Höchste Vertrauen” aus. Damit konnte die Marke mehr als 17.000 Marken unterschiedlicher Branchen ausstechen, da sie nicht nur seriös und vertrauenswürdig ist. Sie punktet auch in der Qualität. Von vielen Kunden wird Doppelherz deswegen auch weiterempfohlen.

Vegane Vitamin B9 Tabletten: Cosphera Folsäure

Was uns gefällt:

  • die Tabletten sind vollkommen vegan
  • es erwartet Dich hohe Bio-Qualität
  • speziell auf die Bedürfnisse der Frau angepasst
  • für diese Marke steht Kundenzufriedenheit an oberster Stelle. Solltest Du mal nicht zufrieden sein, kannst Du Dich problemlos beim Hersteller melden
  • praktische Dose zum Mitnehmen

Was uns nicht gefällt:

  • enthält nicht so viele verschiedene Vitamine wie die Konkurrenz

Redaktionelle Einschätzung

Das Produkt Cosphera Folsäure wird in Deutschland produziert. Sie sind zertifiziert nach GMP (Richtlinien zur Qualitätssicherung), ISO 9001 (Norm für Qualitätsmanagementsysteme) und HACCP (Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte). Der Inhalt halt ein Gewicht von 45 g. Ihre 180 Tabletten in hoch dosierter Form sollen bei täglicher Einnahme ein halbes Jahr lang halten. Dabei sind sie 100 % genfrei, enthalten keine Gelatine und sind frei von Gluten und Laktose.

Um ihre Bioverfügbarkeit zu garantieren sind sie zusätzlich frei von Magnesiumstearat. Insgesamt setzt dieses Unternehmen auf eine hohe Bio-Qualität. Hinzu kommt, dass sie keinerlei Hilfsstoffe wie Aromen oder Farb- und Konservierungsstoffe benutzen. Für Frauen, die sich vegan ernähren und schwanger sind, stillen oder schwanger werden möchten, ist es das ideale Produkt. Kundinnen sind überzeugt, da sie bereits nach einem Monat bemerkt haben, dass sie sich fitter fühlen.

Ihre Verpackung sieht nicht nur schick mit ihrem goldfarbenen Deckel aus, sondern ist auch recht praktisch, da sie in jede Handtasche passt. Cosphera liegt Dein Wohlbefinden am Herzen, weswegen sie bei Unzufriedenheit kooperativ handeln und gemeinsam mit Dir eine Lösung finden möchten. Kunden von Cosphera sind begeistert vom Kundenservice und empfinden ihn als sehr professionell.

Ohne Überdosierung: nu³ Premium Diadyn

Was uns gefällt:

  • besteht aus einer veganen Kapsel ohne Füllstoffe
  • enthält vergleichsweise viele unterschiedliche Vitamine und Mineralstoffe
  • die Kapseln sind frei von Gluten und Laktose
  • anders als bei der Konkurrenz strahlt dieses Produkt mit einer Tag- und Nachtaufnahme
  • keine unnötige Überdosierung

Was uns nicht gefällt:

  • die Marke ist etwas teurer als andere Mitbewerber

Redaktionelle Einschätzung

Das Unternehmen nu³ ist zwar ein recht neues Unternehmen, das erst seit 2011 existiert, doch haben sie sich schon mit ihren Produkten in Fitness- und Gesundheitsbereich etabliert. Die nu³ Kapseln werden in einer Menge von 2x 90 Kapseln verkauft. Sie sind einzigartig, da sie eine Tages- und Nachtvariante anbieten. Damit heben sie sich von der Konkurrenz ab, die keine Wechselwirkung der verschiedenen Substanzen berücksichtigt.

Die Tageskapsel beinhaltet Magnesium, Zink, Molybdän, Mangan, Jod und Selen, sowie die Vitamine Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin A, Vitamin B12 und Biotin. Die Nachtkapsel hingegen beinhaltet Calcium, Kupfer und Chrom und die Vitamine Vitamin C, Vitamin K2, Vitamin B2, Vitamin B1 und Folsäure. Damit decken sie einen Großteil der nötigen Vitamine ab. Sie enthalten insgesamt 22 Vitamine und Mineralien.

Zu Nebenwirkungen durch eine Überdosierung kann es bei diesem Präparat nicht kommen, da sie sich an die empfohlene Nährstoffzufuhr halten. Bei einer Schwangerschaft wird eine Absprache mit einem Arzt oder Ärztin empfohlen. Ihre Kapseln sind vegan und weisen keine Füllstoffe oder Zusatzstoffe auf. Sie lassen sich leicht schlucken und sind geschmacksneutral. Empfehlungen sind primär von Käufer:innen, die sich körperlich betätigen.

Insbesondere für Veganer:innen: Vegan Vitality Vegane Multivitamine und Mineralien

Was uns gefällt:

  • enthält extra für den Veganen-Lifestyle wichtige Vitamine und Mineralien
  • das Produkt ist frei von Gentechnik
  • verwendet eine bessere Vitamin B12 Quelle als viele andere Produzenten
  • unter GMP Standard (Richtlinien zur Qualitätssicherung) hergestellt
  • es wurden keine synthetischen Stoffe zur Verarbeitung verwendet

Was uns nicht gefällt:

  • die Tabletten kommen in einer recht unappetitlichen Farbe. Sie sind dunkelgrün

Redaktionelle Einschätzung

Vegan Vitality liefert eine 6-monatige Versorgung in Form von 180 Multivitamin-Tabletten. Einmal täglich soll eine Tablette eingenommen werden. Das Produkt wird in einer praktischen wiederverschließbaren Dose geliefert und hat ein Gewicht von 45 g. Das Produkt ist vollkommen frei von Zucker, Gluten, Weizen, Nüssen, Soja, Eiern und allen tierischen Produkten.

Somit ist es besonders gut verträglich und auch eine nette Alternative für alle Nicht-Veganer:innen. Zudem richtet sich Vegan Vitality gegen Gentechnik und für bioverfügbare Stoffe. Qualität der Stoffe ist ihnen besonders wichtig.

Herausstechen kann diese Marke durch ihre bessere Vitamin B12 Quelle. Viele andere Unternehmen nutzen für Vitamin B12 Cyanocobalamin, statt den besseren Stoff Methylcobalamin. Die Zusammensetzung erfolgt insgesamt aus mehr als 20 Vitaminen und Mineralien.

Abschreckend könnte die dunkelgrüne Farbe der Präparate sein, jedoch wird durch den süßlichen Geruch diese Erkenntnis wieder behoben. Kunden:innen, die seit Jahren einen veganen Lifestyle führen, fühlen sich nun fitter und wacher als zuvor.

Für Menschen über 50: Centrum Advance 50 +

Was uns gefällt:

  • speziell an die Bedürfnisse von Menschen im hohen Alter angepasst
  • beinhaltet viele wichtige B Vitamine, die Demenz nachweislich vorbeugen können
  • schlanke Tablettenform begünstigt die Einnahme
  • Tabletten können sowohl mit Wasser als auch mit Essen eingenommen werden
  • besonders verträglich, da es auch glutenfrei ist und ohne Farbstoffe

Was uns nicht gefällt:

  • das Produkt wurde nicht wie die anderen Präparate in Deutschland hergestellt
  • Produktbeschreibung ist nicht wie bei anderen Präparaten auf Deutsch, sondern auf Englisch

Redaktionelle Einschätzung

Centrum Advance 50 + wird in einer Verpackung mit 100 oder 180 Stück verkauft. Einmal täglich soll es eingenommen werden. Das Produkt wird zwar aus Großbritannien geliefert, entspricht aber der deutschen Norm. Das Präparat wurde speziell für Menschen im hohen Alter entworfen und richtet sich nach ihren Bedürfnissen. Die Multivitamine des Produktes unterstützen die Vitalität, das Immunsystem, die Augenfunktionen sowie den Knochenaufbau.

Das Präparat beinhaltet viele wichtige B Vitamine, die nachweislich, wie einer Studie aus Stockholm im Jahre 2010 entnommen werden kann, Demenz vorbeugen können. Die Vitamine werden in Form einer schmalen Tablette, die besonders einfach zu schlucken ist, verpackt. Sie können mit Wasser eingenommen werden, empfehlen aber eine Einnahme zu Mahlzeiten. Oft wurde dieses Produkt auch für ältere Verwandtschaft bestellt.

Zudem ist es glutenfrei und enthält keine Farbstoffe. Problematisch ist jedoch, dass die Verpackung auf Englisch verfasst ist.

Einfache Einnahme: T&D Pharma Brausetabletten

Was uns gefällt:

  • solltest Du Probleme beim Schlucken von Tabletten haben, ist dieses Produkt eine nette Alternative für Dich
  • bei der Bestellung erhältst Du verschiedene Sorten, womit Du Deinen Bedarf individuell anpassen kannst
  • es sind verschiedene Geschmackssorten enthalten
  • das Produkt wurde in Deutschland produziert
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Was uns nicht gefällt:

  • zur Einnahme wird ein Behälter benötigt
  • nicht für Diabetiker geeignet

Redaktionelle Einschätzung

Die Brausetabletten von T&D Pharma können in verschiedenen Verpackungsgrößen gekauft werden. Jede Sorte besteht aus 20 Stück der Brausetablette und es gibt mehr als 11 verschiedene Sorten.

Diese wären Eisen mit Kirschgeschmack, Magnesium und Multivitamin mit Orangengeschmack, Multivitamin mit Granatapfelgeschmack, Vitamin C mit Zitronengeschmack, Immunplus mit Orangengeschmack, Calcium + Vitamin C mit Zitronengeschmack und Calcium + D3 mit Orange-Grapefruitgeschmack.

Je nach Belieben kann eine Sorte ausgewählt werden, es müssen aber mindestens zwei Sorten ausgewählt werden. Ansonsten kann das Produkt in den Packungsgrößen 2er-Pack, 5er-Pack, 7er-Pack, 8er-Pack, 12er-Pack oder auch 24er-Pack bestellt werden. Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten in Tabletten- oder Kapselform, haben diese den Vorteil einfach in 250 ml Wasser aufgelöst zu werden.

Probleme beim Herunterschlucken gibt es somit nicht mehr und das Wasser bekommt einen natürlichen Geschmack Deiner Wahl. Die Produktion findet in Deutschland statt und die Vitamine wurden aufeinander abgestimmt. Viele Kunden schätzen das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Produktes und den besseren Geschmack der Brausetabletten im Gegensatz zu der Konkurrenz aus der Drogerie. Ehemalige Käufer:innen würden das Produkt weiterempfehlen.

Kaufratgeber für Multivitamin-Tabletten

Der Kauf von Multivitamin-Präparaten kann sich als aufwendiger als gedacht entpuppen. Damit Du bestmöglich vorankommst und Dich die Welle an Informationen nicht erschlägt, hast Du hier die Möglichkeit, alle relevanten Informationen an einem Platz zu finden.

Infografik zum Thema Vitaminmangel: Was bringen Multivitamin Tabletten

Gibt es unterschiedliche Formen oder Arten von Multivitamin-Tabletten?

Multivitamin-Tabletten gibt es in verschiedenen Formen. Beliebt sind vor allem Tabletten, Kapseln oder auch Brauseformen. Wofür Du Dich letztendlich entscheidest, ist Dir überlassen. Die Wirkung bleibt dieselbe.

Was sind Multivitamin-Tabletten und wofür brauche ich diese?

Multivitamin-Tabletten beziehungsweise Präparate dienen der Nahrungsergänzung und sind vor allem für Dich interessant, wenn Du zu einer der folgenden Gruppe gehörst. Dabei ist es entscheidend, zu welcher Gruppe Du Dich einordnest, damit das Nahrungsergänzungsmittel bestmöglich Deinen Bedarf deckt.

Gruppenzuordnung

Im folgenden Text geben wir Dir wichtige Hinweise auf welche Substanzen Du persönlich achten solltest.

Schwangere oder stillende Frauen

Manche Gruppen von Menschen haben besondere Bedürfnisse – das gilt nicht nur für den generellen Lebensstil sondern auch für die Ernährung und entsprechend auch für den Vitaminhaushalt!

Multivitamin-Tabletten im Vergleich zu Früchten

Wer Probleme hat, genug Obst und Gemüse zu essen, greift gerne zur einfachen Alternative: den Multivitamin-Tabletten.

Solltest Du dieser Gruppe angehören, sollte in Deinem Multivitaminpräparat insbesondere Jod und Eisen vorhanden sein. Planst Du schwanger zu werden, sollte für Dich Folsäure auch interessant sein.

Tipp: Vitamin C hilft bei der Aufnahme von Eisen!
Im folgenden Video erfährst Du, worauf Du am besten schon vor der Schwangerschaft achten solltest:

Du hältst Dich viel in geschlossenen Räumen auf

Für Dich ist besonders wichtig Vitamin D aufzunehmen. Normalerweise wird Vitamin D zwar natürlich durch die Sonne aufgenommen, aber gerade, wenn man sich viel im Büro oder zu Hause aufhält, wird dieser Wirkstoff nicht gut genug aufgenommen.

Im hohen Alter

Gerade im hohen Alter ist es wichtig auf eine hohe Nährstoffzufuhr zu achten. Durch den meist geringeren Energieverbrauch ist Dein Hungergefühl vermutlich gedämpfter als früher. Du isst weniger und nimmst daher weniger Nährstoffe zu Dir. Sinnvoll wäre hier zusätzlich Vitamin B12, Beta-Carotin und Vitamin C. Solltest Du außerdem nicht oft aus dem Haus kommen, empfiehlt sich Vitamin D.

Veganer/Veganerin

Zwar ernähren sich Veganer oder Veganerinnen oft gesünder, jedoch wird Vitamin B12 hauptsächlich über tierische Lebensmittel aufgenommen. Achte also besonders auf diesen Wirkstoff.

Leistungssportler/Leistungssportlerin

Als Leistungssportler/in könnte für Dich besonders die Zugabe von Koffein oder Keratin interessant sein. Sie können sich leistungsfördernd auswirken. Solltest Du zusätzlich eine strenge Diät halten, kann es zu verminderten Aufnahme von Nährstoffen durch ein Kaloriendefizit kommen. Hier helfen Dir die Multivitamin-Tabletten besonders.

Bei Problemen im Magen-Darmtrakt

Hast Du Verdauungsprobleme kannst Du Deinen Körper durch Multivitamin-Tabletten unterstützen. Die Aufnahme von Nährstoffen gestaltet sich nämlich mit Magen-Darm-Problem als aufwendiger.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Multivitamin-Tabletten?

Mit diesen nützlichen Tipps gelingt Dir der Kauf der zu Dir passenden Multivitamin-Tabletten ohne Probleme.

Substanz

Die Nahrungsergänzungsmittel können neben Vitaminen auch Mineralien oder Spurenelemente enthalten. Unter Mineralien fallen Stoffe wie Magnesium, Calcium und Kalium. Sie helfen Dir bei wesentlichen Vorgängen im Organismus. Auch Spurenelemente helfen bei Vorgängen im Organismus. Dieser benötigt Dein Körper jedoch in kleineren Mengen als Mineralien.

Bekannte Spurenelemente sind Eisen, Jod oder auch Kupfer. Lass Dich also nicht abschrecken, wenn auch Mineralien oder Spurenelemente im Erzeugnis vorhanden sind. Ganz im Gegenteil: Ein Zusammenspiel dieser Stoffe ist besonders nützlich.

Dosierung und Wirkungsweise

Vertrauenswürdige Produkte werden Dir in Form einer Mengenempfehlung genau sagen, wie viel Du einnehmen darfst. Hinzu kommt, dass jedes Produkt erwähnen muss, wie hoch die Dosis im jeweiligen Produkt ist.

Verspricht Dir ein Hersteller, das Erzeugnis hat ähnliche Fähigkeiten wie ein Medikament, musst Du vorsichtig sein. Nahrungsergänzungsmittel sind keine Arzneimittel und können somit auch nicht beispielsweise Deinen Blutdruck senken.

Nahaufnahme Hand mit Multivitamin-Tabletten

Achte auf eine vernünftige Dosierung der Multivitamin-Tabletten. Gerade, wenn Du auch andere Medikamente einnimmst.

Stoffeigenschaften

Jedes Vitamin hat seine eigenen Eigenschaften im Körper. Je nachdem wo Du eine mögliche Verbesserung in Deinem Körper siehst, kannst Du versuchen das jeweilige Vitamin zur Unterstützung Deiner Körperfunktion einzunehmen.

Hier eine kleine Übersicht zu den 13 wichtigsten Vitaminen und wie sie Dir helfen können.

VitaminFunktion
Vitamin AUnterstützt das Zellwachstum und somit auch die Haut sowie auch die Funktion der Augen.
Vitamin DWichtig für den Knochenaufbau.
Vitamin EUnterstützt die Zellerneuerung sowie die Durchblutung.
Vitamin KFördert die Blutgerinnung und Wundheilung.
Vitamin B1Unterstützt den Körper, indem es die Verwertung von Kohlenhydraten fördert.
Vitamin B2Verwendet der Körper, um den Vorgang im Stoffwechsel zu begünstigen.
Vitamin B3Auch dieses Vitamin begünstigt den Stoffwechsel.
Vitamin B5Dieses Vitamin stärkt die Haarwurzeln und den Fettabbau.
Vitamin B6Der Aminosäurestoffwechsel wird gefördert. Darunter fallen zum Beispiel das Nerven- und Immunsystem.
Vitamin B7Oder auch Biotin genannt ist sehr beliebt, da es die Zellregulierung fördert sowie den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel.
Vitamin B9Auch unter dem Namen Folsäure bekannt ist besonders für Schwangere oder Frauen die Kinder kriegen wollen nützlich, da es den menschlichen Organismus unterstützt.
Vitamin B12Hilft dem Organismus bei der Zellteilung und Blutbildung. Auch das Nervensystem arbeitet durch dieses Vitamin reibungslos.
Vitamin CDas wohl bekannteste Vitamin arbeitet im Körper an vielen Prozessen im Stoffwechseln mit und stärkt das Immunsystem.

Ergänzende Stoffe im Produkt

Wertige Präparate sollten möglichst wenige zusätzliche Stoffe neben den Vitaminen beinhalten.
Das Produkt kann jedoch verschiedene Hilfsstoffe enthalten.
Darunter fallen:

  • Füllmittel (Lactose, Cellulose, Stärke)
  • Bindemittel (Stärke, Xanthan)
  • Zerfallsmittel (Stärken, Natriumhydrogencarbonat)
  • Gleitmittel (Magnesiumstearat)
  • Geschmacksverbesserer (Süßstoff, Sorbit, Saccharin)
  • Überzugmittel (Gelatine, Saccharose)

Welche Marken stellen qualitative Multivitamin-Tabletten her?

Aktuell gibt es viele verschiedene Marken, die Nahrungsergänzungsmittel herstellen. Die folgenden drei Marken bestehen schon lange auf dem Markt, da sie es geschafft haben zu überzeugen.

Abtei

Punktet mit seiner jahrelangen Erfahrung. Das Unternehmen stellt schon seit mehr als 120 Jahren Gesundheitsprodukte her.

Doppelherz

Bietet ein sehr großes Sortiment an unterschiedlichen Produkten. Hier sollte jeder Bedarf gestillt werden können. Ihre Produkte sind sogar in der Drogerie erhältlich.

Centrum

Centrum wirbt vor allem mit Qualität. Produkte dieser Marke werden stetig verbessert. Sie selbst sehen sich, dank ihrer langen Erfahrung, als Experte für Nahrungsergänzungsmittel.

Naturalelements

Wie der Name schon vermuten lässt, steht Naturalelements für Produkte aus Bio Rohstoffen. Sie heben sich durch ihre Bio-Qualität von anderen Herstellern ab.

Nu³

Das Unternehmen Nu³ steht für eine intelligente Ernährung. Sie sind in den Bereichen Fitness, Abnehmen, Naturkost und Gesundheit platziert.

Wo kann man Multivitamin-Tabletten kaufen?

Um Dir den Einkauf zu erleichtern, haben wir hier eine kleine Übersicht, über die möglichen Einkaufsmöglichkeiten. Wofür Du Dich letztendlich entscheidest, ist Dir überlassen und abhängig von Deinen persönlichen Präferenzen.

Apotheke

Die Apotheke bietet den Vorteil, dass Du fachkundiges Personal direkt zu Deinem Anliegen befragen kannst. Die Produkte sind jedoch meist teurer.

Einzelhandel

Der Einzelhandel ist beliebt, da Du dort die Möglichkeit hast, spontan während Deines Einkaufes Produkte zu kaufen. Dort hast Du jedoch nicht die Möglichkeit kompetent beraten zu werden.

Onlineshop

Ein Onlineshop bietet die einfachste Methode, um sich Präparate zu besorgen. Online können in Ruhe Produkte und ihre Wirkstoffe miteinander verglichen werden. Hinzu kommt, dass die Preise miteinander verglichen werden können. Vorsichtig solltest Du jedoch beim Anbieter sein. Shoppe nur auf vertrauenswürdigen Seiten.

Ausland

Vom Einkauf im Ausland, besonders außerhalb der EU, solltest Du lieber die Finger lassen. Diese sind zwar oftmals günstiger, aber sie brauchen nicht nur länger zum Einfliegen und verpesten dabei die Umwelt durch die langen Transportwege, sondern sie sind auch oftmals nicht zertifiziert und verifiziert, sprich: nicht vom Gesundheitsamt geprüft und somit evtl. nicht ohne Sorge einzunehmen!

Wofür werden Multivitamin-Tabletten angewendet?

Die Multivitamin-Tabletten werden unterstützend zur gesunden und ausgewogenen Ernährung eingenommen. Sie helfen Dir dabei, alle hilfreichen Nährstoffe problemlos aufzunehmen.

Welche Nebenwirkungen können dabei auftreten?

Es sollten keine schwerwiegenden Nebenwirkungen auftreten, solange Du Dich an die empfohlene Menge auf der Verpackung hältst. Mehr Informationen findest Du auf dem Beipackzettel zum jeweiligen Produkt.

Hinweis: Nimmst Du Medikamente ein, solltest Du Dich im Vorfeld von einem Arzt oder Ärztin beraten lassen, da es gegebenenfalls zu einer Wechselwirkung kommen kann.

Wichtiges Zubehör für Multivitamin-Tabletten

Um Dir den Umgang mit den neuen Präparaten zu erleichtern, haben wir hier kleine Tipps und Tricks für Dich kurz zusammengefasst.

Beipackzettel

Der Beipackzettel wird Dir genau sagen wie viel Du einnehmen musst und welcher Moment sich besonders eignet.

Dose für die Aufbewahrung

Solltest Du Probleme habe Dich daran zu erinnern, ob Du schon Deine Vitamine genommen hast, könnte Dir ein Dosierer helfen.

Multivitamin-Tabletten Test-Übersicht: Welche Multivitamin-Tabletten sind die Besten?

Möchtest Du Dich besser zu dem Thema einlesen und von Experten beraten werden? Hier ist für Dich ein Überblick über aktuelle Tests von Nahrungsergänzungsmitteln.

TestmagazinMultivitamintabletten Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa, speziell für schwangere Frauen2019NeinHier klicken
Stiftung WarentestJa, für Vegetarier und Veganer2019NeinHier klicken
Öko TestJa, ein allgemeiner Test für alle2019NeinHier klicken

Stiftung Warentest

Die gemeinnützige, deutsche Verbraucherorganisation ist sehr bekannt für seine Tests von Waren und Dienstleistungen. Ihre Artikel geben nicht nur Testergebnisse wieder, sondern auch Tipps und Hintergrundinformationen zu dem Thema. Leider sind die Tests zu dem Thema Nahrungsergänzungsmittel nicht kostenfrei, jedoch ist der Preis von 50 Cent bis 1 Euro erschwinglich.

Wissenswert: Veganer sollten laut Stiftung Warentest Nahrungs­ergän­zungs­mittel einnehmen. Hier geht es insbesondere um Vitamin B12, dass sonst über Ernährung nicht aufgenommen wird.

Öko Test

Das Verbrauchermagazin Ökotest testet für Dich 17 Präparate. Sie stammen aus Supermärkten, Drogerien und Apotheken und somit sind auch Multivitamin-Tabletten für den kleinen Geldbeutel getestet worden.

Häufig gestellte Fragen – Multivitamin-Tabletten

Hier findest Du eine Übersicht über mögliche Fragen, die Du Dir stellen könntest.

Beinhalten Multivitamin-Tabletten irgendwelche ergänzende Zusatzstoffe?

Tabletten beinhalten insgesamt sogenannte Hilfsstoffe. Durch diese lassen sich Tabletten beispielsweise leichter schlucken, vom Magen aufnehmen und oder sie schmecken besser.

In welchen natürlichen Lebensmitteln gibt es besonders viel Multivitamin?

Da Multivitamin sich aus mehreren Vitaminen zusammensetzt, ist es wichtig zu wissen, welche Vitamine besonders wertvoll sind und auch über die Nahrung aufgenommen werden können.
Insgesamt gibt vor allem 13 wichtig Vitamine. Diese unterscheiden sich in fettlösliche Vitamine und wasserlösliche Vitamine:

Fettlösliche Vitamine

Diese Form der Vitamine wird vom Körper über den Darm empfangen und wie der Name schon vermuten lässt, fördern Fette die Aufnahme dieser Vitamine. Der Körper speichert fettlösliche Vitamine einfacher im Körper, weswegen eine permanente Zufuhr nicht nötig ist. Diese Form der Vitamine vereinfacht die Überdosierung!

Zu den fettlöslichen Vitaminen gehören Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E und Vitamin K. Diese findest Du in Lebensmitteln wie Eier, Leber, Nüssen, grünem Gemüse oder auch fettem Fisch wie Hering.

Wasserlösliche Vitamine

Im Gegensatz zu den fettlöslichen Vitaminen werden diese Form der Vitamine kaum im Körper gespeichert. Eine ständige konstante Zufuhr ist hier sinnvoll. Zu einer Überdosierung kann es dadurch auch nicht kommen, da die Nieren wasserlösliche Vitamine einfach ausscheiden kann.

Zu den wasserlöslichen Vitaminen gehören Vitamin B1,Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B6, Vitamin B7, Vitamin B9 und Vitamin B12. Zur Aufnahme helfen Dir Lebensmittel wie Fisch, Fleisch, Bierhefe, Haferflocken, Zitrusfrüchte und Milchprodukte

Sind Multivitamin-Tabletten für jeden geeignet?

Der menschliche Körper ist unterschiedlich und von verschiedenen Umständen geprägt. Prinzipiell kann jeder zu der Vitaminpille greifen, jedoch ist es nicht zwingend notwendig. Ernährst Du Dich gesund und achtest auf eine ausgewogene Ernährung brauchst Du vermutlich keine zusätzlichen Nährmittel.

Mangelt es Dir an der nötigen Disziplin, sich konstant ausgewogen zu ernähren, könnte ab und an eine Multivitamin-Tablette Dein Wohlbefinden verbessern. Gehörst Du zu den im Abschnitt  “Was sind Multivitamin-Tabletten und wofür brauche ich diese?” zugehörigen Gruppen, eignest Du Dich besonders für den Gebrauch von Nahrungsergänzungsmitteln.

Woran erkennt man einen Multivitamin-Mangel im Körper?

Abhängig vom fehlenden Vitamin sind auch die Mangelerscheinungen. Solltest Du jedoch bemerken Du wirst häufiger müde, hast Probleme Dich zu konzentrieren und/oder Du bist anfälliger für Erkrankungen, könnten das alles erste Hinweise für einen Vitaminmangel sein.

Dein Körper läuft bestmöglich, wenn er alle notwendigen Nährstoffe besitzt. Bemerkst Du weitere Symptome, wäre es ratsam Kontakt zu einem Arzt aufzunehmen.

Wie hoch ist die empfehlenswerte Dosierung von Multivitamin?

Die Dosierung ist abhängig von den Substanzen im Präparat. Die jeweiligen Multivitamin-Tabletten sollten eine Empfehlung enthalten.

Hier haben wir eine schnelle Übersicht für Dich, damit Du Dir ein Bild machen kannst.

VitaminTagesbedarf (ungefährer Tagesbedarf bei einem gesunden Menschen)
Vitamin A0,9 mg
Vitamin D5-10 µg (bei mäßigem Sonnenlicht)
Vitamin EMänner: 14 mg
Frauen: 12 mg
Vitamin KMänner 70 µg
Frauen 60 µg
Vitamin B11,1 mg
Vitamin B2Männer: 1,4 mg
Frauen: 1,2 mg
Vitamin B3Männer: 16 mg
Frauen: 13 mg
Vitamin B56 mg
Vitamin B6Männer: 1,5 mg
Frauen: 1,2 mg
Vitamin B750 µg
Vitamin B9 (Folsäure)400 µg
Schwangere: 550 µg
Stillende: 450 µg
Vitamin B123 µg = 0,003 mg
Vitamin C100 mg
Beachte: 0,1 mg entspricht 100 µg!

Müssen Schwangere oder Kinder etwas Bestimmtes beachten?

Schwangere sollten in den ersten Wochen nicht zu viel Vitamin A zu sich nehmen, da dies der Entwicklung des Kindes schaden könnte. Erst ab dem vierten Monat ist ein leichter Anstieg des Vitamins Bedarfs leicht erhöht. Des Weiteren empfehlen wir Dir Folsäure.

Kinder unter 15 Jahren benötigen meist keine zusätzlichen Wirkstoffe. Eine gesunde Ernährung sollte reichen.

Sind künstliche Vitamine genauso wirksam wie die natürliche Variante?

In den meisten Fällen unterscheidet sich die künstliche Version nicht von der natürlichen Version. Solange Du darauf achtest die Präparate während der Mahlzeit zu nehmen, sollten sie ohne Problem vom Körper aufgenommen werden. Hinzu kommt, dass es weitaus einfacher ist alle notwendigen Vitamine auf einen Schlag einzunehmen. Damit wird kein Nährstoff vergessen.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.