Startseite » Freizeit » Reisen » Die ultimative Motorradtour-Packliste: Alles, was Du brauchst

Die ultimative Motorradtour-Packliste: Alles, was Du brauchst

Eine Motorradtour-Packliste erleichtert die Vorbereitung gerade bei langen Touren

Das Motorradfahren bietet ein einzigartiges Gefühl der Freiheit. Kaum ein Ort kann mit dem Motorrad nicht erreicht werden und kein Abenteuer ist zu groß. Auf Deinem Roadtrip erwarten Dich nicht nur wunderschöne Orte, sondern auch besondere Menschen und Augenblicke. Damit Du auf alles vorbereitet bist, erwartet Dich nun die ultimative Motorradtour-Packliste.

Download-Tipp: Deine ultimative Motorradtour-Packliste: Jetzt als PDF downloaden.

Infografik zu den schönsten Motorradtouren Deutschlands

Das Wichtigste in Kürze

Zugegeben, unsere Packliste ist nicht nur ultimativ, sondern auch sehr ausführlich. Nun erfährst Du kurz und knackig, worauf es ankommt.

  • Es gibt einige allgemeine Dinge, die in Deiner Packliste nicht fehlen dürfen, unabhängig von der Dauer Deiner Tour und Deinem Zielort.
  • Andererseits gibt es viel Nützliches, was von Deiner Tour abhängig ist.
  • Was Du auf Deine Motorradtour mitnimmst, kann auch von dem Zweck Deiner Tour abhängen, bist Du beispielsweise Fotograf oder Fotografin benötigst Du diesbezüglich mehr Ausrüstung.
  • Übernachtest Du lieber auf Rastplätzen oder auf einem Campingplatz? Je nach Übernachtungsplatz variiert auch hier Deine Packliste.
  • Die Abhängigkeit Deiner Packliste hört auch beim Wetter nicht auf. Richte Dich beim Erstellen nach der Jahreszeit und dem ein oder anderen Wetterfrosch.
Themen-Tipp: Auf HeyHobby.de gibt es noch mehr Informationen zum Thema Motorradtour planen: Tipps für die optimale Vorbereitung.
Ein Biker unternimmt eine Motorradtour

Damit Du nicht nur cool aussiehst, wenn Du fährst, sondern auch perfekt vorbereitet bist, gibt es hier die ultimative Motorradtour-Packliste für Dich.

Packliste für eine Motorradtour: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

Egal wohin Dich Deine Tour führt, auf wen oder was Du womöglich stoßen wirst oder welches Abenteuer Dich auch immer erwartet, hier findest Du alles, was Du besser dabei haben solltest.

Geld & Dokumente

Die hier aufgelisteten Papiere und Zahlungsmöglichkeiten dürfen auf keiner gut geplanten Motorradtour fehlen. Je nach Reiseziel benötigst Du zusätzliche Dokumente, beispielsweise bei Grenzübergängen.

  • Bargeld
  • EC-Karte
  • Kreditkarte
  • Landkarte oder Tourenplan
  • Führerschein
  • Personalausweis
  • Notfall-Kontaktliste
  • Nummernliste im Schadensfall
  • Krankenkassenkarte
  • Reisepass
  • Impfpass
  • Ersatzschlüssel fürs Motorrad
  • Wörterbuch
  • Reiseführer
Tipp: Verstaue Deine wichtigsten Utensilien in wasserfesten Hüllen. Hierfür eignen sich auch zweckentfremdete aber wasserdichte Gefrierbeutel. Du kannst auch normale Hüllen für Dokumente verwenden und sie Dir zurechtschneiden. Klebe einfach die Öffnungen, die zu viel sind, mit Tesafilm oder Paketband ab.

Kamera und Technik

Wie viel Technik auf Deiner Motorradtour mit muss und welche Kamera Du eventuell benötigst, hängt von Dir selbst ab. Als Fotograf oder Fotografin wirst Du mehr Ausrüstung benötigen als jemand, der Schnappschüsse als Erinnerung behalten möchte.

  • Foto- oder Videokamera
  • Smartphone
  • Powerbank
  • eBook
  • Ladekabel
  • Kopfhörer
  • Bodycam
  • Helmkamera
  • GPS-Gerät
  • Externe Festplatten
  • Speicherkarten
  • Universaladapter
  • USB-Kabel nach Bedarf
  • Akkus
Auch Hunde können kleine Touren mitmachen, müssen aber entsprechend gesichert werden

Du wirst im Laufe Deiner Tour vieles sehen, was Du für die Ewigkeit festhalten möchtest. Ob Du nun mit einer Bodycam vorbeifahrende Hunde filmen möchtest oder lieber Offroad fotografierst, Deine Möglichkeiten sind beinahe Grenzenlos.

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

Heiße Sommer und lange Touren sind nur ein paar Gründe, warum Du das ein oder andere dabei haben solltest, um Dich ein wenig frisch zu machen.

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Feuchttücher
  • Toilettenpapier
  • Anti-Beschlag-Spray
  • Haarbürste und Kamm
  • Sonnencreme
  • Handtuch
  • Duschtuch
  • Hautcreme
  • Ohrenstöpsel
  • Seife
  • Desinfektionsspray / -Mittel

Reiseapotheke und Erste Hilfe

Damit Du auf Deinen Touren jedem Abenteuer gewachsen bist, findest Du hier alles, was Dich weiter bringt. Selbst dann, wenn das Essen auf der Raststätte schwer im Magen liegt.

  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Mückenspray
  • Wundsalbe
  • Schmerzsalbe
  • Kopfschmerztabletten
  • Durchfalltabletten
  • Fieberthermometer
  • Allergietabletten
  • Persönliche Medikamente
  • Desinfektionsmittel für Wunden
  • Einweghandschuhe
  • Mittel gegen Übelkeit
Tipp: Vergiss auch nicht Dir ein oder zwei Flaschen Wasser und einen Snack für zwischendurch mitzunehmen. Denke auch daran mal eine Pause zu machen und etwas zu trinken, damit Du bei sonnigem Wetter immer hydriert bleibst.
Diese Motorradtour-Packliste dient nicht nur Dir sondern auch Deinem Team

Mit einem gut gefüllten Arzneikasten und anderen nützlichen Dingen, die hier für Dich aufgelistet sind, können Deine Mitstreiter und Du Eure Fahrt sorgenfrei genießen.

Ersatzteile und Werkzeug

Für Dich haben wir uns alle was-wäre-wenn-Fragen gestellt und dabei ist noch diese Auflistung entstanden.

  • Luftdruckprüfer
  • Ersatz-Zündkerzen
  • Motoröl
  • Ersatzlampen
  • Reifen-Reparaturkit
  • Kombizange

Da kommt’s rein

Man sollte meinen, dass Du nicht viel mitnehmen kannst, wenn Du mit Deinem Motorrad die Welt sehen willst. Dank der nachfolgenden Möglichkeiten, Deine Lieblingsstücke zu verstauen, musst Du Dich nicht mehr auf das nötigste beschränken.

  • Tankrucksack
  • Gepäckrolle
  • Seitenkoffer / -tasche
  • Zusatztaschen

Damit wird’s gesichert

Hier findest Du nun Sicherungsmöglichkeiten, damit Du mit allem, was Du brauchst an Deinem Zielort ankommst.

  • Zurrgurte
  • Bremsscheibenschloss
  • Ringschloss

Packliste für Outdoor-Fans

An vielen Orten warten zwar Abenteuer auf Dich, allerdings wirst Du nicht immer auf komfortable Übernachtungsmöglichkeiten treffen. Damit Deiner Tour in der Wildnis nichts in die Quere kommt, triffst Du jetzt auf eine Camping-Packliste.

Ein rotes Motorrad an der Straße mit Blick auf die Berge

Stell Dir mal vor, Du bist auf Deiner Tour und darfst solch einen Anblick genießen. Da wäre es doch toll wenn Du dort campen könntest und Dich diese Aussicht erwartest, wenn Du morgens aus dem Zelt steigst und Deine Motorradtour fortsetzt.

  • Zelt
  • Schlafsack
  • Dicke Decke
  • Isomatte
  • Gaskocher
  • Gaskartusche
  • Camping-Geschirr
  • Wärmflasche
  • Multifunktions-Messer
  • Feuerzeuge

Praktische Extras

Hier findest Du noch ein paar Dinge, die Dir auch abseits des Sattels von großem Nutzen sein können.

  • Taschenlampe
  • Batterien
  • Sonnenbrille
  • Bauchtasche
  • Armbanduhr
  • Verhütungsmittel
  • Kugelschreiber
  • Edding
  • Panzertape
  • Schutzhüllen für Dokumente

Packliste: Welche Kleidung Du für eine Motorradtour benötigst

Welche Klamotten Du benötigst und wie viele davon, hängt von Deiner Tour und der Dauer ab. Bist Du beispielsweise nur einen Tag auf den Straßen unterwegs benötigst Du weniger Unterhosen als auf einer Tour, die eine Woche oder einen Monat dauert. Außerdem wirst Du in Ländern wie Norwegen womöglich wärmere Kleidung benötigen, als in Italien. Mach Dir also erstmal bewusst, wohin Deine Tour Dich führt.

Ein schwarzes Motorrad am Wegesrand in strahlendem Sonnenschein

Bei Deinen Touren wirst Du unterschiedliche Kleidung benötigen, je nachdem, wohin Dich Deine Abenteuer führen. Hier findest Du sowohl allgemein nützliche Kleidung, die Du neben Deinem Helm benötigst, als auch Kleidungsstücke die touren abhängig sein können.

Kleidungspackliste für Frauen

In diesem Abschnitt werden Dir ein paar Kleidungsstücke empfohlen, die Dir von großem Nutzen sein können, sowohl während Deiner Tour als auch abseits.

  • Sport-BH
  • Bequeme Unterwäsche
  • Socken
  • Motorradjacke für Damen
  • Motorradhose für Damen
  • Regenjacke und -hose
  • Pullover
  • T-Shirts
  • Pyjamas
  • Lange Hosen
  • Kurze Hosen
  • Weste
  • Mütze
  • Halstuch
  • Dicke Handschuhe
  • Leichte Turnschuhe
  • Funktionswäsche
  • Bikini oder Badeanzug
  • Motorradstiefel

Kleidungspackliste für Männer

Gerade wenn Deine Tour mal etwas länger dauert, können die ein oder anderen Kleidungsstücke nicht schaden, die Dir Deine Tour etwas angenehmer machen können.

  • Unterhosen
  • Socken je nach Bedarf
  • Motorradhose für Männer
  • Motorradjacke für Männer
  • Lange Hosen
  • T-Shirts
  • Kurze Hosen
  • Badehose
  • Pullover
  • Warmes Hemd
  • Pyjama
  • Leichte Turnschuhe
  • Weste
  • Mütze
  • Halstuch
  • Regenjacke
  • Funktionswäsche
  • Motorradstiefel

Diese Dinge solltest Du für deine Motorradtour nicht einpacken

Um Deine Lieblingsstücke und alles was Du sonst noch so benötigst zu verstauen, gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten. Diese sind jedoch begrenzt. Du solltest daher darauf achten, dass Du nur Sachen mit auf Tour nimmst, die Du unbedingt benötigst. In diesem Abschnitt erfährst Du, was Du besser zu Hause lassen solltest.

Sessel sollten nicht auf dem Motorrad transportiert werden

Die Transportmöglichkeiten mit dem Motorrad sind beinahe unbegrenzt. Manchmal geht es eben nicht anders und man muss mehr transportieren, als in dieser Packliste steht. Ein Sessel sollte aber nicht dazu gehören.

5 Dinge, die Du lieber nicht mitnehmen solltest, wenn Du mit Deinem Motorrad auf Tour gehst

  • Deinen Lieblingssessel
  • Minikühlschrank
  • Bierkasten
  • Kugelgrill
  • Aquarium

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deiner Motorradtour

Kann man mit einem Quad an einer Motorradtour teilnehmen?

Generell ist das durchaus möglich. Ob Dich Deine Biker-Kollegen abhängen können oder nicht hängt von der Leistung Deines Quads ab. Vor Eurer großen Tour solltest Du also mal austesten, was Dein Quad so kann.

Kann man Strecken über 600 km einfach in einem Stück fahren?

Im Grunde können Strecken bis 700 km an einem Stück gefahren werden, solange es sich dabei um Fahrten auf der Autobahn handelt. Die körperliche Belastung, gerade bei anspruchsvollem Wetter sollte nicht unterschätzt werden. Es ist wichtig die eigenen Grenzen zu kennen.

Welche Touren kann man im Herbst fahren?

Viele Touren sind schön, auch wenn das Wetter nicht mehr so mitspielt. Empfehlenswert sind Motorradtouren, die über die Alpen in den Süden führen, beispielsweise in Richtung Italien.

Wie viel Fahrerfahrung braucht man für eine Motorradtour?

Wie viel Erfahrung auf dem Motorrad jemand braucht, kann sehr unterschiedlich sein. Wenn Du Dich selbst als blutiger Anfänger sicher fühlst, kannst Du Deine erste Tour früher planen als jemand, der sich unsicher fühlt. In die Planung solltest Du einbeziehen, wohin es gehen soll und welche Strecke Du fahren möchtest. Fahranfänger, egal ob Autofahrer oder Motorradfahrer, sollten trotz sicherem Fahrgefühl öfters mal eine Pause machen.

Können Jugendliche und ältere Erwachsene zusammen eine Motorradtour unternehmen?

Einer gemeinsamen Tour mit Teenagern und erfahrenen Motorradfahrern steht nichts im Wege, solange die Jugendlichen Fahr-erfahren sind und sich die Gruppe gut verträgt. Bei gegebenem Anlass kann sich eine solche Tour auch als Maßnahme zur Teambildung eignen. Hierfür sollte darauf geachtet werden, dass die Ziele auf der Tour auch den Wünschen und Erwartungen aller Fahrteilnehmer entsprechen.

Weiterführende Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.