Startseite » Freizeit » Motorrad » Motorradzubehör » Motorrad Rangierhilfe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Motorrad Rangierhilfe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Motorrad in einer Garage

Das Rangieren eines Motorrades kann sich nach einer Tour als sehr lästig erweisen. Ein Motorrad ist den meisten schwer und deswegen nicht einfach transportabel.
Mit einer Motorrad Rangierhilfe kannst Du leicht und problemlos Dein Motorrad in Deiner Garage hin und her bewegen und rangieren.
In diesem Beitrag wirst Du die wichtigsten Kaufkriterien und aktuellen Motorrad Rangierhilfen Tests finden. Nach Deinem Kauf, kannst Du Dich von der nervigen Rangierarbeiten verabschieden.

Unsere Favoriten

Für schwere Motorräder geeignet: ConStands Mover II
“Diese Motorrad Rangierhilfe ist auch fähig schwere Motorräder zu tragen. Die Maximale Tragelast beträgt 400 Kilogramm.”
Standhaftigkeit: Motorrad Rangierhilfe Wiltec
“Integrierte Bremsen sorgen für Standhaftigkeit.”
Rutschfest: Rennsportshop Reisinger Rangierplatte
“Mit einer rutschfesten Gummiauflage wird dem Wegrutschen entgegengewirkt.”
Stabilität: DEMA Motorrad Rangierhilfe
“Eine stabile Vollmetallausführung sorgt für Sicherheit und Robustheit.”
Festigkeit: Ibex Rangierschiene mit Motorradwippe
“Die Rangierhilfe verfügt über ein Radhalter, der zur Festigkeit beiträgt .”

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Motorrad Rangierhilfe kann Dir das hin und herschieben Deines Motorrades erleichtern.
  • Es kann auch zum Reinigen und reparieren Deines Motorrades verwendet werden.
  • Zusätzlich werden die Räder Deines Motorrades entlastet.
  • Eine Rangierhilfe hilft Dir Deine Garage zu organisieren und macht diese viel geräumiger.

Die besten Motorrad Rangierhilfen: Favoriten unserer Redaktion

Damit es Dir einfacher fallen wird eine passende Rangierhilfe für Dein Motorrad zu finden, findest Du eine kleine Auswahl von guten und hochwertigen Rangierhilfen.

ConStands Mover

Was uns gefällt:

  • Tragelast von 400 Kilogramm
  • Verfügt über eine Anti-Rutschmatte
  • Auch geeignet zum Überwintern oder andere Dauereinsätze

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Bei der Motorrad Rangierhilfe handelt es sich um ein Modell von ConStands. Der Mover ist rot angestrichen und verfügt über folgende Maße: 45 x 23 Zentimeter. Die Maximallast von 400 Kilogramm. Die
Diese Rangierhilfe kann nicht nur für Motorräder verwendet werden, sondern auch für Roller.
Um Standhaftigkeit und Sicherheit zu gewährleisten, wurde für die Produktion eine Rangierplatte mit einer Stahlstärke von 10 Millimeter verwendet.
Die Rangierhilfe ist ideal für Motorräder mit einem Hauptständer.
Zudem befindet sich auf der Auflagefläche eine Anti-Rutschmatte, die aus Gummi besteht. Diese verhindert, dass Dein Motorrad wegrutscht und sorgt somit für mehr Stabilität und Sicherheit.
Um die Rangierhilfe einfach bewegen zu können hat dieser Polyamid-Rollen. Diese Rollen verfügen über eine Bremse, die das Wegrollen der Rangierhilfe verhindern.
Die Rangierhilfe kann nicht nur zum Rangieren verwendet werden, sondern auch zum Überwintern oder für andere Dauereinsätze.

Wiltec Rangierschiene

Was uns gefällt:

  • Hat Doppellenkrollen, die sich um 360 Grad schwenken können
  • Verfügt über eine Antirutsch-Beschichtung
  • Integrierte Bremsen

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Die Rangierhilfe ist von der Marke Wiltec. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Rangierhilfe aus Stahl. Durch die Verwendung von Stahl als Material ist die Rangierhilfe belastbar und kann Motorräder tragen, die bis zu 250 Kilogramm wiegen.
Die Maße der Rangierhilfe sind 60x42x7,5 Zentimeter.
Bei diesem Modell finden sie zudem noch vier Doppellenkrollen, welche um 360 Grad schwenkbar sind. Diese erleichtern das Hin- und Herbewegen und führen zu Mühelosigkeit und Leichtigkeit bei der Anwendung.
Außerdem ist die Rangierhilfe mit einer integrierten Bremseinrichtung ausgestattet. Diese wird ganz einfach mit einem Hebel an der Seite bedient und gewährleistet somit einen sicheren Stand.
Mit einer Antirutsch-Beschichtung wird dem Wegrutschen Deiner Motorradmaschine entgegengewirkt und für eine gute Positionierung gesorgt. Die Beschichtung besteht aus Gummi.

Rennsportshop Reisinger Rangierplatte

Was uns gefällt:

  • Preisgünstig
  • Universal verwendbar für alle Modelle mit Hauptständer
  • Rutschfest durch Antirutsch-Matte

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Die Rangierhilfe ist ein Modell der Marke Rennsportshop Reisinger. Die Rangierhilfe kann für unterschiedliche Modelle universell verwendet werden. Wichtig hierfür ist, dass ein Hauptständer verfügbar ist.
Für Halt und Stabilität sorgt die Antirutsch-Matte. Diese besteht aus Gummi und beugt das Wegrutschen Deines Motorrades vor.
Das Modell verfügt über vier Rollen, die das Bewegen der Rangierhilfe mühelos machen.
Eine eingebaute Bremsvorrichtung befindet sich ebenfalls an der Rangierhilfe. An der Seite lässt sich ein Hebel betätigen, um die Bremsen zu nutzen und das Wegrollen zu beenden.

DEMA Motorrad Rangierhilfe

Was uns gefällt:

  • Für Modelle mit Seitenständer geeignet
  • Für schwere Modelle ideal
  • Hat eine breite Auflagefläche

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Diese Rangierhilfe stammt von dem Hersteller DEMA und verfügt über die Maße 211x78x9 Zentimeter. Durch eine stabile Vollmetallausführung können Motorräder, die bis zu 567 Kilogramm schwer sind.
Außerdem ist die Rangierhilfe besonders für Motorräder mit Seitenständer geeignet. Die Auflage für die Seitenständer lassen sich auch individuell verstellen und können somit perfekt auf Dein Motorrad abgestimmt werden.
Die dazu breite Auflagefläche von 20 Zentimeter kann sich ebenfalls als vorteilhaft erweisen, da mehr Fläche für Dein Motorrad vorhanden ist. Durch die breite Auflagefläche können auch Motorräder mit einer Reifenbreite bis zu 20 Zentimeter auf der Auflagefläche Platz finden.
Die Rangierhilfe verfügt zudem über fünf drehbaren Doppelrollen, die dazu führen, dass Du die Rangierhilfe mit Leichtigkeit bewegen kannst.
Eine integrierte Bremse trägt dazu bei, dass Deine Rangierhilfe immer gut positioniert ist und nicht ungewollt wegrollen kann.

Ibex Rangierschiene mit Motorrad-Wippe

Was uns gefällt:

  • Verfügt über eine Motorrad-Wippe
  • Auch für schwere Modelle geeignet
  • Schiene und Motorrad-Wippe auch einzelnd nutzbar

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Diese Motorrad Rangierhilfe stammt von der Marke Ibex und verfügt über eine Motorrad-Wippe. Die Motorrad-Wippe sorgt für Stabilität und Standhaftigkeit, weil das Vorderrad eingeklemmt wird.
Die Rangierschiene besteht aus silberfarbener pulverbeschichtetes Metall. Die Motorrad-Wippe ist geeignet für Reifen mit einer Breite von 90 bis 160 Millimeter. Diese kann variieren und individuell eingestellt werden, damit die Breite zu Deinem Motorrad passt. Der Hinterreifen kann eine Breite bis zu 220 Millimeter haben. Es besteht auch die Möglichkeit die Schiene und die Wippe separat zu verwenden.
Mit einer maximalen Tragelast bis zu 400 Kilogramm ist die Rangierhilfe auch gut für größere Motorrad Modelle geeignet. Die Schiene ist 218 Zentimeter lang und 55 Zentimeter breit.
Die Rangierhilfe ist mit vier Polyamid-Doppelrollen ausgestattet, die zu der Leichtigkeit beitragen, beim Schieben.

Kaufratgeber für Motorrad Rangierhilfe

Auf dem Markt befinden sich eine Vielzahl an verschiedenen Modellen von Motorrad Rangierhilfen. Um Dir Deine Kaufentscheidung zu erleichtern, findest Du hier die wichtigsten Aspekte zusammengefasst, die Dir behilflich sein können.

Was ist eine Motorrad Rangierhilfe?

Bei einer Motorrad Rangierhilfe handelt es sich, um ein Tool, welches das Rangieren und einfache hin und her befördern von Motorrädern auf engsten Raum ermöglicht. Es wird eine ungefährliche, leichte und unfallfreie Rangierarbeit gewährleistet.

Für wen ist eine Motorrad Rangierhilfe geeignet?

Eine Motorrad Rangierhilfe ist ein Produkt, welches für jeden geeignet ist, der Besitzer von einem Motorrad ist und diesen in seiner Garage verstaut. Es sorgt dafür, dass Dein Motorrad sicher und stabil rangiert wird und einfach hin und herbewegt werden kann.
Bei einer Garage mit wenig Platz, kann eine Rangierschiene sehr vorteilhaft sein, weil diese nicht viel Raum benötigen und auch in Nischen untergebracht werden können.

Eine Garage mit einem Motorrad

In einer Garage können sich ganz schnell einiges ansammeln und Deine Garage überfüllen. Mit einer Rangierhilfe kann für Ordnung gesorgt werden.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Hier findest Du die bedeutendsten Kaufkriterien, die Du berücksichtigten solltest.

Maße

Wenn Du Dir eine Rangierhilfe zulegst, sollten die Maße auf Dein Motorrad angepasst sein. Dadurch ist sichergestellt, dass Dein Motorrad auch wirklich darauf passt und problemlos rangiert werden kann. Hier musst Du bei Deiner Entscheidungsfindung, die Angaben zu der nutzbare Länge und nutzbaren Breite beachten.
Die nutzbare Länge gibt Dir an wie lang die Fläche der Rangierhilfe ist und die nutzbaren Breite gibt Dir die Breite an.

Seitenauflage

Eine Rangierhilfe mit Seitenauflage verschafft Deinem Motorrad viel mehr Stabilität. Die Seitenauflage funktioniert so ähnlich wie eine Stütze. Dadurch kann Standhaftigkeit gewährleistet werden.

Tragelast/Maximale Belastung

Wenn Du Dir verschiedene Rangierhilfe anschaust, musst Du auf jeden Fall auf die Tragelast achten. Motorräder sind oft ziemlich schwer. Die Gewichte variieren auch stark von Modell zu Modell. Deswegen sollte die Tragelast auch zum Gewicht Deines Motorrades passen.

Arten

Auf dem Markt befinden sich eine Vielzahl von Motorrad Rangierhilfen. Diese unterscheiden sich etwas voneinander. Es gibt zwei verschiedene Arten.

ArtErläuterung
Motorrad-WippeEine Rangierhilfe mit Motorrad-Wippe verfügt über die Möglichkeit den Vorderrad Deines Motorrades einzuklemmen. Dadurch wird für Standsicherheit und Sicherheit gewährleistet.
RangierplatteBei einer Rangierhilfe mit Rangierplatte, wird eine Platte als Aufladefläche für das Motorrad genutzt.
RangierschieneBei einer Rangierhilfe mit einer Schiene, wird Dein Motorrad auf einer Schiene befördert. Dein Motorrad muss dafür nur auf die Schiene gefahren werden.

Feststellbremse

Eine Motorrad Rangierhilfe kann über eine Feststellbremse verfügen. Diese kann sich als ziemlich nützlich erweisen. Mit der Feststellbremse wird verhindert, dass sich Deine Rangierhilfe mit Deinem Motorrad bewegt.

Rutschfeste Matte

Einige Rangierhilfen verfügen über eine rutschfeste Matte. Diese führt dazu, dass Dein Motorrad stabil und standhaft auf der Rangierplatte bleibt. So wird ein Wegrutschen verhindert und für Sicherheit gesorgt.

Doppelrollen

Motorräder wiegen nicht wenig. Das hin und herschieben und rangieren, kann sich deswegen als anstrengend erweisen. Wenn Deine Rangierhilfe über Doppelrollen verfügt, wird das Bewegen der Rangierhilfe und des Motorrades um einiges erleichtert.

Material

Eine Motorrad Rangierhilfe muss fähig sein viel Gewicht zu tragen. Deshalb solltest Du bei Deiner Kaufentscheidung auch darauf achten aus welchen Materialien die Schiene besteht und wie es verarbeitet wurde. Rangierhilfen können aus Stahl oder pulverbeschichtetes Metall bestehen.

Bei der Wahl Deiner Motorrad Rangierhilfe solltest Du darauf achten, ob Dein Motorrad über ein Seitenständer oder über ein Hauptständer verfügt. Bei einem Motorrad mit einem Hauptständer ist empfehlenswert, dass die Rangierhilfe über einen Seitenständer verfügt.

Welche Marken stellen qualitative Motorrad Rangierhilfen her?

Es gibt zahlreiche Marken, die Motorrad Rangierhilfen anbieten. Hier findest Du Marken, die hochwertig und qualitätvoll sind.

ConStands

Bei der Marke ConStands handelt es sich um ein Anbieter von qualitativ hochwertigen Motorradständer und Motorradzubehör. Die Produkte werden aus stabilen Materialien hergestellt. Es gibt eine Vielfalt an Modellen. Dadurch wirst Du eine passende Rangierhilfe für Dein Motorrad finden.

Polo

Polo biet Motorrad-Fans die notwendige Bekleidung, Technik und Zubehör. Insgesamt befinden sich 65.000 Produkte in dem Sortiment.
Bereits im Jahr 1980 wurde das erste Polo Geschäft veröffentlicht. Mittlerweile existieren über 90 Stores in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Acebikes

Bei Acebikes handelt es sich um ein niederländisches Unternehmen, welches Motorradzubehör anbietet. Neben Rangierhilfen, kannst Du auch Motorradständer, Motorradpeitschen, faltbare Rampen und Motorradabdeckungen finden. Das Unternehmen besteht bereits seit 2007 und konnte im Laufe der Jahre ihre Produkte innovieren.

Motorräder nebeneinander gereiht.

Mit einer Rangierhilfe können Motorräder auch auf engen Raum mit wenig Platz verstaut werden.

Wo kann man Motorrad Rangierhilfen kaufen?

Eine Motorrad Rangierhilfe kann sowohl online erwerben als auch vor Ort in einem Fachgeschäft oder Baumarkt kaufen.
Beliebte Online Geschäfte, indem Du Rangierhilfen kaufen, kannst wären Amazon.de, Rangierhilfen-profi24.com, Rangierhilfe24.de. Es gibt auch Rangierhilfen online gebraucht zu erwerben. Hierfür ist Ebay eine gute Anlaufstelle.
Ein Onlineeinkauf hat den Vorteil, dass die Ware direkt zu Dir nach Hause geliefert wird. Dies führt dazu, dass Du nicht die Rangierhilfe selbst nach Hause befördern musst.

Eine weitere Einkaufsmöglichkeit bieten auch Fachgeschäfte oder Baumärkte.
Fachgeschäfte haben den Vorteil, dass Du Dich dort persönlich vom Personal beraten kannst, weil diese sich auf Motorradzubehör spezialisiert haben. Ein bekanntes Geschäft für Motorrad-Fans ist Louis. Dort kannst Du Motorradhelm, Motorradbekleidung und Motorradzubehör kaufen.Aber auch in Baumärkten wie Obi und Bauhaus fündig werden.

Wie viel kosten Motorrad Rangierhilfen?

Die Preise für eine Rangierhilfe können sich stark unterscheiden. Es gibt preiswerte und kostspielige Modelle. Die Preisspanne liegt bei diesem Produkt zwischen 50 und 300 Euro.
Der Preis ist oft abhängig vom Material und die maximale Tragelast, welche die Rangierhilfe tragen kann. Zusätzlich können weitere Attribute wie eine integrierte Bremseinrichtung und einer Motorrad-Wippe den Preis etwas in die Höhe treiben.

Der Vorgänger des Motorrades wurde von Karl Drains im Jahr 1817 erfunden. Es handelte sich dabei, um eine Laufmaschine, die auch Draisine genannt wurde.
Der deutsche Gottlieb Daimler hat 1885 das erste gasbetriebene Motorrad erfunden.

Wichtiges Zubehör für Motorrad Rangierhilfen?

Die Anwendung einer Motorrad Rangierhilfe kann mit dem Kauf von weiterem Zubehör ausgeweitet werden. Hier erfährst Du mögliche Produkte, die Du zusätzlich zur Deiner Rangierhilfe erwerben kannst.

Motorrad Hebebühne

Eine Motorrad-Hebebühne kann das Befördern Deines Motorrades auf die Rangierplatte vereinfachen. Dadurch wird kein Kraftaufwand benötigt.

Vor-und Nachteile

Damit Dir bewusst ist, was die Vor- und Nachteile einer Rangierhilfe sind, kannst Du Dir im folgendem die Vor- und Nachteile-Tabelle anschauen.

Vorteile von Motorrad RangierhilfenNachteile von Motorrad Rangierhilfen
Ermöglicht leichtes Bewegen eines Motorrades.Eine Rangierhilfe ist nicht immer notwendig, wenn ausreichend Platz vorhanden ist.
Verschafft Dir mehr Ordnung und Platz in Deiner Garage.Anschaffungspreis startet in der Regel bei 50 Euro
Dein Motorrad kann auch an unzugänglichen Ecken wie Nischen verstaut werden.
Kann bei der Reinigung und der Reparatur verwendet werden, um die Arbeit zu erleichtern.
Kann auch die Räder entlasten.
Ist auch für das Überwintern geeignet.

Motorrad Rangierhilfe Test-Übersicht

Im folgendem findest Du eine Übersicht mit wichtigen Tests.

TestmagazinMotorrad Rangierhilfe Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

Es wurden bisher keine Test-Übersichten über Motorrad Rangierhilfen veröffentlicht. Sobald Übersichten zu Motorrad Rangierhilfen veröffentlicht werden, wird die Übersicht aktualisiert.Wir aktualisieren die Seite aber fortlaufend für Dich.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Motorrad Rangierhilfen

Wenn Dir noch ein paar Dinge unklar sind, kannst Du Dir hier die am häufigsten gestellten Fragen zur Thematik anschauen. Vielleicht werden Deine Fragen noch beantwortet.

Sollte man eine Rangierhilfe eher im gebrauchten oder neuen Zustand kaufen?

Eine Rangierhilfe kann auch über Onlineshops wie Ebay gebraucht erworben zu werden. Dies hat als Vorteil, dass Du für wenig Geld eine intakte Rangierhilfe erhalten. Wenn dies getätigt wird, sollte beim Gebrauchtkauf auf den Zustand geachtet werden. Du musst allerdings auch berücksichtigen, dass oftmals keine Garantie vorhanden ist. Dies bedeutet, dass das Umtauschen bei Mängeln nicht immer durchgeführt werden kann. Deswegen könnte es sich, als vorteilhaft erweisen eine Rangierhilfe mit Garantie zu kaufen.

Wie bekommt man das Motorrad auf die Rangierplatte?

Es gibt unterschiedliche Art und Weisen Dein Motorrad auf Deine Rangierhilfe zu befördern. Die Methode ist abhängig davon, welche Art von Rangierhilfe Du besitzt. Bei einer Rangierschiene kannst Du ganz einfach Dein Motorrad auf die Schiene fahren. Um Dein Motorrad auf eine Rangierplatte zu befördern, wird allerdings etwas Kraftaufwand benötigt. Du kannst Dir jedoch auch den Kraftaufwand reduzieren, wenn Du eine Hebebühne besitzt, die Dir diese Arbeit wegnimmt.

Wie baut man eine Motorrad Rangierhilfe selbst?

Im Internet kann man zahlreiche Bauanleitungen finden, indem gezeigt wird wie eine Rangierhilfe gebaut wird. Die Komplexität wird als leicht bis mittel eingestuft. Das selbst Bauen dauert in der Regel auch nicht viele Stunden. Für den Bau einer einfachen Rangierhilfe mit einer Rangierplatte wird bloß ein paar Rollen und eine Stahl- oder Metallplatte. Bei der Platte muss darauf geachtet werden, dass diese auch fähig ist das Gewicht Deines Motorrades zu tragen.

  • Wenn Du Dir eine Bauanleitung zu einer Rangierhilfe anschauen möchtest: Mehr erfahren

 

Wozu kann man seine Rangierhilfe auch noch anwenden?

Eine Rangierhilfe kann nicht nur zum Rangieren Deines Motorrades verwendet werden. Es hat noch weitere Funktionen, die sich als praktisch erweisen können. Du kannst Deine Motorrad Rangierhilfe einerseits zum Überwintern benutzen. Andererseits kann eine Rangierhilfe auch beim Reinigen oder der Reparatur verwendet werden. Dadurch kann Dir die Arbeit vereinfachen.
Zusätzlich ist eine Rangierhilfe praktisch für längere Standphasen. Wenn Du Dein Motorrad für längere Zeit nicht verwenden möchtest und in Deiner Garage stehen lassen möchtest, kannst Du die Rangierhilfe nutzen und dabei auch die Räder Deines Motorrades entlasten.

Weiterführende Quellen

Abschließend haben wir Dir einen interessanten und lesenswerten Artikel verlinkt.

  • Wenn Du mehr über die Geschichte des Motorrades erfahren möchtest : Mehr erfahren

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.