Mischpalette: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
die-mischpalette-und-der-arbeitsplatz

Du möchtest Dich an einer neuen Maltechnik wie Ölmalerei versuchen? Dein Lieblingskünstler ist Van Gogh und Du möchtest in seine Fußstapfen treten? Prima, dann fehlt Dir jetzt nur noch eines der wichtigsten Malutensilien überhaupt: die Mischpalette. Wir haben für Dich recherchiert und interessante Informationen zur Geschichte der Mischpalette herausgesucht. Außerdem haben wir in diesem  Beitrag die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Mischpaletten-Tests.

Das Wichtigste in Kürze

  • Allgemein bestehen Mischpaletten aus Kunststoff oder Holz. Diese Materialien besitzen unterschiedliche Eigenschaften und ermöglichen einen flexiblen Einsatz für verschiedene Maltechniken. In unseren Kaufkriterien erfährst Du informatives und nützliches für die Praxis.
  • Auch wenn die Mischpalette an sich schon ein Malzubehör ist, erfährst Du in unserem Ratgeber, was Du zusätzlich für Deine Malerausstattung benötigst.
  • Benutze auch Hilfsmittel wie Palettenmesser und Spachtel bei Deinen kreativen Arbeiten. Sie sind notwendig, um Farbtöne gefühlvoll zu mischen und Strukturen präzise auszuführen.
  • Bevor Du Dir eine Mischpalette kaufst, solltest Du unbedingt ein paar Vorüberlegungen zum Kauf einer Mischpalette machen. Welche das sind, erfährst Du in unserer Checkliste, die wir für Dich zusammengestellt haben.
  • Als Anfänger nimmst Du am besten eine Mischpalette, die gut für den Anfang gedacht ist. Gute Mischpaletten gibt es z.B. bei  Gerstaecker in guter Qualität und zu einem günstigen Preis.

Die besten Mischpaletten: Favoriten der Redaktion

Wenn Du Dir eine Mischpalette kaufen möchtest, stehst Du quasi vor dem reinsten Mischpaletten-Dschungel. So viel Auswahl kriegst Du geboten. Damit Du nicht stundenlang nach der richtigen Mischpalette suchen musst, haben wir Dir die besten Mischpaletten herausgesucht und stellen sie in unseren Favoriten vor.

Mischpalette mit Deckel: Mischpalette (Gerstaecker+Nr. 08-59136 )

Zum Produkt

  • Die Gerstaecker Mischpalette besteht aus weißem Kunststoff.
  • Sie hat Maße von ca. 34 cm x 25 cm x 4 cm.
  • Sie besitzt 16 Vertiefungen zum Farbe mischen.
  • Zusätzlich hat sie einen Deckel mit Verschlüssen.
  • Wegen ihrer Materialbeschaffenheit ist sie leicht zu reinigen.

Redaktionelle Einschätzung

Die Mischpalette von Gerstaecker ist die einzige Mischpalette, die mit einem Deckel angeboten wird! Mit dieser Eigenschaft stellt diese Palette alle anderen in den Schatten und ist bei unseren Favoriten auf dem ersten Platz gelandet. Die Mischpalette ist ein 3-teiliges Set, die durch Eigenschaften wie viele unterschiedliche Vertiefungen und eine großzügige Mischfläche überzeugt. Dadurch ist sie ideal, um sie für Tempera, Gouache, Aquarell- und Acrylfarben zu verwenden.

Bonus: Während die anderen Mischpaletten nur für 2 Farben nutzbar waren, kannst Du hier direkt mit 4 Farben arbeiten. Zusätzlicher Bonus: Durch die geschlossene Palette können Deine Farben länger flüssig blieben. Fazit: Bei dieser Mischpalette kommen Schüler, Studenten, so wie Einsteiger und Hobbykünstler auf ihre Kosten! Dieses Allroundtalent unter den Mischpaletten ist genau die richtige für Dich, wenn Du auf der Suche nach einer funktionalen Mischpalette bist, die Du auch draußen verwenden kannst!

Mischpalette in Blütenform: KREUL 41818 (KREUL + B00AD0X9RI)

  • Sie ist aus weißem Kunststoff.
  • Ihr Durchmesser liegt bei ca. 17 cm.
  • Ihr Form ist  eine Blütenform.
  • Sie besitzt 7  Mischfelder.
  • Daher ist sie ideal zum Farben mischen.

Redaktionelle Einschätzung

Diese Mischpalette ist zum Verlieben! Die Liebe für Farben kann man dem Hersteller KREUL mit diesem Produkt förmlich ansehen. Mit einem liebevollen Design und großen Mischfeldern bekommst Du hier eine tolle Mischpalette. Sie ist super für Aquarell aber auch Gouachefarben geeignet. Die großen und abgetrennten Felder bieten mehr Platz für  die Farben. Außerdem hast Du durch die runde Form einen besseren Überblick über Deine Farben.

Bonus: Sollte bei einem längeren Malprojekt mal Farbe angetrocknet sein, ist die Mischpalette dennoch gut zu reinigen. Des Weiteren kann sie auch mal zweckentfremdet werden und als Behälter für Bastelprojekte verwendet werden. Fazit: Bei dieser Mischpalette kommen Farben und Malliebhaber auf ihre Kosten! Dieses Produkt ist genau das richtige für Dich, wenn Du auf der Suche nach einer Mischpalette bist, die große Mischfelder hat und in seiner Form vom Standard abweicht!

Handliche Mischpalette in edler Ausführung: Mini-Porzellanpaletten-Set (etchr+ Nr. 08-60186)

Zum Produkt

  • Dieses Produkt ist ein Mini-Porzellan-Set.
  • Je Mischpalette ist sie ca.   cm groß.
  • Durch ihre Größe ist sie schön handlich.
  • Die Grundausführung ist mit 19 Vertiefungen erhältlich.
  • Das Seit ist in mehreren Ausführungen zu kaufen.

Redaktionelle Einschätzung

Diese Mischpalette kombiniert Funktionalität und künstlerische Ansprüche und das gleich doppelt! Bei dem Mischpaletten-Mini-Set kommen keine Maler wünsche zu kurz. Zumindest nicht, wenn Du gerne auf Reisen bist und Dein Malequipment immer um Dich haben musst. Durch ihre kompakte und  handliche Größe ist sie gut zu transportieren und ermöglicht beim Malen eine gute Handhabung. Sie ist perfekt für die Arbeit mit Aquarell oder Gouachefarben geeignet.

Auch wenn Du ein Fan von kleinen und detaillierten Arbeiten bist, ist sie bestens für die Gestaltung Deiner Werke geeignet. Also befülle einfach Deine Porzellanpalette und los gehts!  Weiterer Bonus: Durch das Design der amerikanischen Künstlerin Stephanie Law, ist Deine Mischpalette ein Unikat und das i-Tüpfelchen in Deiner Malerausstattung. Fazit: Klein aber oho! Dieses feine und edle Mischpaletten-Set ist genau das richtige für Dich, wenn Du auf der Suche nach einer ausgefallenen und edlen Mischpalette bist!

Mischpalette aus wasserdichtem Papier:  Marabu 162600003(Marabu+B00KA8BZF6)

  • Die Marabu Mischpalette besteht aus wachsbeschichtetem Papier.
  • Die Maße des Paletten-Blocks liegen bei 23,5 cm x 30,5 cm.
  • Er hat zur Handhabung ein  Daumenloch.
  • Das Papier hat eine Stärke von 50 g/qm.
  • Insgesamt hat sie 36 Blatt.

Redaktionelle Einschätzung

Die Papiermischpalette von Marabu ist mit allen Wassern gewaschen! Wie bei allen Produkten bei Marabu, werden alle Produkte nach Qualität und Nachhaltigkeit hergestellt. Dabei steht das Qualitätsprädikat “Made in Germany” stets an erster Stelle. Die Mischpalette überzeugt durch eine hohe Qualität und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch das wasserfeste Papier ist eine Auftragung der Farbe unkompliziert und diese suppt nicht auf den unteren Bogen durch.

Somit sind die Farben darauf auch super zu mischen. Die Farbe wird vom Papier nicht aufgesogen und die Wiedergabe der Farbtöne hat eine gute Qualität. Weiterer Bonus dieses Produkts: Das Reinigen der Farbe nach dem Malen fällt weg. Nach Gebrauch wird der Palettenbogen abgerissen und ein neuer kann benutzt werden. Fazit: Wenn Dir Funktionalität und gute Qualität wichtig sind, dann ist diese Mischpalette von Marabu mit eben diesen Alleinstellungsmerkmalen unschlagbar!

Mischpalette mit Farb- und Mischfeldern: Herlitz Mischpalette mit Griffloch (Herlitz+ B001AM5R14)

  • Diese  Mischpalette besteht aus Kunststoff.
  • Sie ist ca.  23,5 cm x 17 cm groß.
  • Sie besitzt 6 Farbfelder und 4 Mischfelder.
  • Sie ist leicht zu reinigen.
  • Sie wiegt ca. 59 g.

Redaktionelle Einschätzung

Diese Mischpalette der Marke Herlitz gehört als Standard-Mischpalette in Deine Malerausrüstung! Wie jedes Produkt von Herlitz erhältst Du hier eine solide Mischpalette, die verlässlich ihren Zweck erfüllt. Durch 6 Farbfelder und 4 Mischfelder bietet sie genug Möglichkeit, um damit kleinere oder größere Kreativ Projekte zu realisieren. Aufgrund des sehr günstigen Preises ist die Mischpalette in einer guten Qualität.

Sie besitzt keine scharfen Kanten, wie man bei einem günstigen Produkt befürchten mag. Durch das Material ist sie leicht zu reinigen und liegt gut in der Hand. Weiterer Bonus: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach top. Hinweis: Wichtig bei dieser Mischpalette ist, dass Du die Farbe niemals antrocknen lassen solltest. Es kann sein, dass die Mischpalette dann ein bisschen verfärbt. Dies hat aber auf das Farben mischen keinen Einfluss. Fazit: Diese Standard -Mischpalette ist genau das richtige für Dich, wenn Du auf der Suche nach einer einfachen Mischpalette bist!

Kaufratgeber

Wenn Du Dich noch intensiver mit dem Thema Mischpalette auseinandersetzen möchtest, kannst Du im Folgenden alles Wichtige zur Mischpalette nachlesen.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Mischpaletten?

Bevor Du Dich für eine Mischpalette entscheidest, mit der Du arbeiten möchtest, solltest Du Dich mit ein paar Kriterien auseinandergesetzt haben. Welche das sind und worauf Du achten solltest, kannst Du hier unten nachlesen.

Material

Grundsätzlich sind Mischpaletten in Kunststoff oder Holz erhältlich. Bei unserer Recherche haben wir festgestellt, dass es noch mehr benutzte Materialien gibt. Die unten stehende Tabelle zeigt Dir jeweils die Unterschiede des Materials auf und wann Du welche Art bevorzugen solltest.

Material Eigenschaften
Holz Buche, lackierte Oberfläche, Nutzung für  Öl- und Acrylfarben; Nussbaum mit Pappel Innenschicht sehr leicht und glatt
Kunststoff glatte Oberfläche, Nutzung zum Farben mischen
Ton handgefertigtes Unikat, wasserdicht; zum Mischen von Aquarellfarben
Porzellan für Aquarell- und Gouachefarben, edel, lösungsmittelbeständige Oberfläche
Metall für Nailart/ Kosmetik, zum anmischen von Fingernagelfarben, mit Spatel
Acryl für Aquarell- und Gouachefarben, hoch transparente Textur, glatte antihaftbeschichtete Oberfläche

Verwendungszweck

Neben dem Material, ist natürlich noch wichtig, für welche Maltechnik Du Deine Mischpalette verwenden möchtest. Immerhin gibt es für jede Maltechnik die passende Mischpalette! Musst Du Dir jetzt für jede Maltechnik eine andere Mischpalette kaufen? Nein, brauchst Du nicht. Dir muss aber klar sein, dass Du nur geeignete Mischpaletten für Deine kreativen Ideen verwendest. Außerdem solltest Du niemals eine Mischpalette für alle Farben verwenden. Genaueres dazu erfährst Du bei den FAQs.

Besonderheiten

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium für Deine Mischpalette, sind die Produktbesonderheiten. Diese sind abhängig von Deinen kreativen Projekten und Deinen Bedürfnissen bzw. Vorstellungen. In unserer Tabelle erhältst Du einen guten Überblick zu Formen, sowie Features einer Mischpalette und deren Eigenschaften.

Form Eigenschaften
klassisch (oval) ermöglicht eine gute Übersicht der Farben und die beste Handhabung
eckig durch nicht abgerundete Ecken mehr mehr Platz zum Farbe auftragen und mischen
rund, Gänseblümchen gut zum Farbe mischen, Farbanordnung im Kreis, für Aquarellfarben
Farbfelder ermöglichen Auftragen und Abnahme von Grundfarben
Mischfelder ermöglichen und vereinfachen das Farben mischen; mehr Farbe kann angemischt werden

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wichtig ist natürlich auch, dass Du ein gutes Produkt bekommst, das für einen guten Einkaufspreis erhältlich ist. Damit Du weißt, welche darunter fallen, orientiere Dich entweder an Kundenbewertungen oder suche im Internet gezielt danach.

Was für Mischpaletten gibt es?

Um Dir einen guten Überblick zu verschaffen, haben wir für Dich recherchiert und die wichtigsten Mischpaletten herausgesucht. Zusätzlich haben wir wichtige Tipps für die Praxis hinzugefügt.

Traditionelle Mischpalette

Die klassische oder auch traditionelle Mischpalette hat eine etwa DIN A4 große Fläche und ein Daumenloch. Durch dieses Daumenloch liegt sie auf der Hand, wird aber beim Malen auf dem Unterarm gehalten. Da Ölfarben langsam trocknen, können sie nach Belieben des Künstlers auf der Mischplatte aufgetragen und gemischt werden. Sie eignet sich für: pastose Ölmalerei, Impasto-Technik und Nass-in-Nass-Malerei.

junge-frau-malt-mit-mischpalette
Eine junge Frau malt mit einer klassischen Mischpalette.

Mischpalette mit kleinen Vertiefungen

Diese Ausführung einer Mischpalette kann zu den seltenen und damit besonderen Formen der Mischpaletten gezählt werden. Sie hat eine kleine runde, eher handliche Form und besitzt kleine Vertiefungen. Somit ist sie bestens für Acryl- und Aquarellmalerei konzipiert. Auch ist sie gut zur Verwendung von Öl-Malmitteln gedacht und wird in Porzellan oder Plastik angeboten.

Abreiß Mischpalette/ Abreißpalette

Die Abreiß Mischpalette oder Abreißpalette besteht aus Bögen mit Öl- und wasserfestem Papier. Daher wird sie auch Abreiß Block genannt. In der Optik  ist er einer echten Palette nachempfunden und ist aufgrund der Papiereigenschaften gut für Acryl- und Ölfarben geeignet. Diese Paletten Alternative ist gut für  Hobby-Künstler geeignet, die wenig Zeit und Lust haben, nach jeder kreativen Arbeit  die Mischpalette zu reinigen.

Hinweis: Bei der Abreißpalette entfällt zwar das Reinigen, aber der Block ist irgendwann leer und Du muss einen neuen kaufen.

Plastik Mischpalette

Die Plastik Mischpalette ist mittlerweile die am häufigsten vorkommende Variante, da sie die günstigste von allen ist. Wegen ihrer glatten Oberfläche ist sie leicht zu reinigen, ist leicht aber stabil. Sie ist besonders für Anfänger und Vielmaler geeignet.

Mischpalette aus hellem Holz

Die Mischpalette aus leichtem Holz ist zwar auch noch zu bekommen, ist aber nicht mehr so beliebt, wie die Kunststoff-Mischpalette. Sie ist zwar stabil und hat einen hellen Untergrund, der das Farben mischen erleichtert. Dennoch könnte es bei einer öfteren Reinigung zu Rissen oder Splittern im Material führen. Dies ist aber nur bei den billigsten und von der Qualität minderwertigen Mischpaletten der Fall.

Große Mischpalette

Je größer eine Palette ist, umso mehr Farben kannst Du darauf mischen. Natürlich sind diese Mischpaletten aber auch schwerer. Deswegen solltest Du nach einer Mischpalette aus Acryl Ausschau halten, sie ist in diesem Format die leichtest und vom Handling her am besten geeignet. Der bekannteste Künstler, der mit einer großformatigen Mischpalette gearbeitet hat, war der amerikanische Künstler Bob Ross.

Welche Marken stellen qualitative Mischpaletten her?

Hier findest Du eine kleine Übersicht zu den wichtigsten Herstellern, die wir für Dich zusammengestellt haben.

  • Gerstaecker
  • Herlitz
  • Kreul
  • Idena
  • Marabu
  • etchr

GERSTAECKER – der Künstlershop

Gerstaecker ist Europas größter Versandhandel und bietet ein umfangreiches Sortiment an Künstlerbedarf und Malutensilien an. Hier findet der Kunde alles was das Künstlerherz begehrt. Neben dem Künstlerbedarf unterstützt Gerstaecker seine Kunden und gibt  hilfreiche Anwendungstipps, ausführliche Anleitungen, nützliche Hintergrundinformationen so wie Ideen und Anregungen zu seinen angebotenen Produkten.

Unter dem Motto “Mehr Zeit für die Kunst” führt Gerstaecker seinen Online-Shop. Das Online-Sortiment umfasst  hochwertige Produkte namenhafter Hersteller und verkauft diese zu einem günstigen Preis.

Herlitz

Herlitz gegründet 1904 gehört mittlerweile zum Unternehmen Pelikan. Die Marke steht für Qualität und Tradition. Obwohl sie sich eher an die jüngere Zielgruppe richtet, bietet sie ein vielfältiges Angebot für alle Zielgruppen an. Im stationären Handel sind Produkte von Herlitz  besonders oft vorzufinden, jedes Schulkind besitzt einen Farbkasten von Pelikan. Da man mit den Produkten aufgewachsen ist, bietet diese Marke Vertrauen und Sicherheit.

KREUL – Die Marke für Kinder, Künstler und Kreative

Kreul gegründet 1838 mit Sitz im fränkischen Hallersdorf ist der erste Farbenhersteller Deutschlands. Die Marke steht für Brillanz, Qualität und Verlässlichkeit. Egal ob Kunstwerke oder nur kleine DIY-Projekte, Künstler, die hier kaufen wissen, was sie brauchen. Im Sortiment führt die Marke hochwertige Produkte in Studienqualität. DIY-Liebhaber kommen hier also auf ihre Kosten und kreative Menschen können ihre Ideen realisieren.

Marabu

Egal ob Kreativ Farben, einfach anwendbare Produkte oder Werkzeuge, Marabus Produkte tragen das Qualitätsprädikat “Made in Germany”. Marabu steht für  höchste Qualitätsansprüche mit seinen einzigartigen Farben und kreativen Produkten. Bei der Warenproduktion wird ein großer Wert auf Nachhaltigkeit gesetzt. Weltweit bietet die Marke seinen Kunden ein Sortiment mit 20.000 Artikeln.

etchr

Die Marke etchr arbeitet mit unabhängigen Designern und Künstlern zusammen. Die Produkte, die hier entwickelt und vermarktet werden, sind originell und einzigartig. Somit ist die Marke eine Chance für Künstler sich zu profilieren und für Kunden, die Originalität und Qualität suchen eine Fundgrube.

Wo kann man eine Mischpalette kaufen?

Mischpaletten kannst Du im stationären Handel in Fachgeschäften wie McPaper oder Geschäften, die eine Schreibwarenabteilung haben z. B. Thalia  bekommen. Auch kannst Du bei Discountern wie Kodi und Nanunana, die eine Kreativ-Abteilung führen, fündig werden.

Natürlich findest Du auch eine große Auswahl von Mischpaletten im Online-Handel. Sowohl bei Internetriesen wie Amazon, als auch im Fachversand für Künstlerbedarf wie Boesner, Gerstaecker ist von der günstigen Massenware bis zu handgefertigten Unikaten alles dabei. Aber wo lohnt sich der Kauf am meisten? Wir erleichtern Dir Deine Kaufentscheidung und haben Dir eine Übersicht zu Stationärem und Online Kauf erstellt.

Vorteile von Stationärem Kauf Nachteile von Stationärem Kauf
man kann Ware direkt begutachten keine große Produktauswahl verfügbar
Beratung durch Fachpersonal unterstützt mit Kauf den Einzelhandel man muss in die Stadt fahren
es sind keine Versandkosten zu zahlen zeitaufwendig
Vorteile von Online Kauf Nachteile von Online Kauf
Kauf ist Ort und zeitunabhängig man muss Versandkosten mitbezahlen
große Produktauswahl wenn Produkt nicht gefällt, muss man Retoure machen (Retourenkosten, Retoure bei Post aufgeben)
Produktbewertungen durch Kunden, die das Produkt gekauft haben erleichtern, Kaufentscheidung man hat keinen Verkaufsraum und keine persönliche Atmospäre

Wichtiges Zubehör für das Malen mit der Mischpalette

Das die Mischpalette unter den Malutensilien schon zum Zubehör zählt, haben wir mal genauer für Dich recherchiert. Dabei haben wir festgestellt, dass es noch ein paar Dinge gibt, die Du gut gebrauchen kannst. Gerade dann, wenn Du Deine Mischpalette für viele kreative Arbeiten gebrauchen möchtest. Unten findest Du eine Übersicht, zu einer Grundausrüstung, die Du als Hobby-Maler brauchst.

Hilfsmittel

Damit Du Deine Mischpalette bestmöglich nutzen kannst, gibt es 2 wichtige Hilfsmittel, die gerade bei der Ölmalerei unerlässlich sind: Palettenmesser und Spachtel. Ohne sie könntest Du nicht präzise arbeiten. Deine Farbtöne bekommen nicht den Ton, den Du gerne hättest und Deinen Bildern fehlt es an Struktur. Gerade deswegen sind sie damals wie heute immer noch in Gebrauch und haben sich in ihrem Aussehen und Funktion auch nie verändert.

Palettenmesser

Das Palettenmesser ist ein  Hilfsmittel, mit dem Du die Farbe auf Deiner Mischpalette fein dosiert, auftragen und vermischen kannst. Diese haben lange, gerade und biegsame Klingen, deren Spitze meist abgerundet ist.

Mit den Kanten des Palettenmessers kannst Du noch feuchte Farbe von der Leinwand abheben. Paletennmesser sind bestens für ein gefühlvolles Auftragen von Farbe geeignet und sind unentbehrlich für die Impasto-Malerei.

palettenmesser-und-spachtel
Wichtige Hilfsmittel für die Benutzung einer Mischpalette: Palettenmesser zum Farben mischen und Spachtel zum Strukturieren.

Spachtel

Zum Spachtel musst Du wissen, dass Du mit ihm Spachteltechniken ausführen kannst. Diese kommen z. B. bei der Impasto-Technik zum Einsatz, wodurch das Bild eine plastische Wirkung enthält. Einer der bekanntesten Künstler und Vertreter dieser Malerei war der niederländische Künstler Vincent van Gogh.

Reinigungsutensilien

Solltest Du eine Mischpalette gekauft haben, die sich nicht leicht mit Wasser reinigen lässt, kannst Du auf folgende Utensilien zurückgreifen. Getrocknete schwer lösliche Farbe, kannst Du schon mit ein wenig Pinselreiniger entfernen. In jedem gut sortierten Online- Fachhandel für Künstlerbedarf z.B. bei Gerstaecker, bekommst Du Ökö-Pinselreiniger. Dieser ist biologisch abbaubar und schonend zu Deinen Malutensilien.

Fachlektüre

Gerade als Anfänger weißt Du bestimmt nicht, womit Du als Erstes anfangen sollst und was Du beim Farbe mischen beachten solltest. Daher empfehlen wir Dir nach Büchern zu suchen, die die Grundlagen Deines Themas behandeln. Auch sind umfangreiche Fachbücher mit Beilagen wie DVDs mit Malübungen zu kaufen.

Farbmischwerkzeuge

Wenn Dir noch die Routine im Farben mischen fehlt, gibt es dazu ein hilfreiches Werkzeug: Das Farbenrad. Dieses ist einfach zu bedienen. Es zeigt Dir die Beziehungen zwischen Farben an und hilft Dir beim Farben mischen, indem es Ergebnisse verdeutlicht. Es gibt Dir eine Übersicht zu Graustufen und Farbtönen, so wie Definitionen für Farbbegriffe und Farbabbildungen. Das doppelseitige Rad zeigt Dir Indikatoren für komplementäre, geteilte komplementäre und dreifache Farbschemata  an.

Mischpalette Test-Übersicht: Welche Mischpaletten sind die besten?

Hier findest Du eine Übersicht zu aktuellen Veröffentlichungen von getesten und bewerteten Mischpaletten.

Testmagazin Mischpalette Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein.
Öko Test Nein.
Konsument.at Nein.
Ktipp.ch Nein.

Leider gibt es für Mischpaletten noch keine bekannten Tests, die wir Dir hier präsentieren können. Wir aktualisieren neue Veröffentlichungen aber fortlaufend für Dich.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Mischpalette

Hier kannst Du häufig gestellte Fragen rund um das Thema Mischpalette nachlesen. Wir haben für Dich recherchiert und die wichtigsten Fragen aufgelistet.

Was bedeutet Palette übersetzt?

Die Palette ist in der Malerei eine Tafel mit einem Daumenloch und wird zum Farben mischen beim Malen verwendet. Hauptsächlich wird sie gerne in der Ölmalerei verwendet. Maler verwenden Paletten hauptsächlich bei der Malerei mit Ölfarben. Der Begriff Palette stammt ursprünglich aus dem lateinischen “pala”, was “Spaten” oder auch “Schaufel” bedeutet. Die alltägliche Bezeichnung  “Palette” kommt aus dem Französischen und bedeutet “kleines rundes Brett”. Weitere Synonyme für die Mischpalette sind: Malerpalette, Farbenpalette, Farbpalette oder eben Mischpalette.

Was zeichnet eine qualitativ hochwertige Mischpalette aus?

Die gute Qualität einer Mischpalette zeigt sich erst in der Praxis und nach mehrmaligem Gebrauch. Hier wird die Mischpalette quasi auf den Prüfstand gebracht und offenbart ihre guten Eigenschaften wie: Langlebigkeit, Stabilität, gute Handhabung und vielfältige Einsatzmöglichkeit.

Was kann ich alternativ für eine Mischpalette verwenden?

Du kannst auch auf Alternativen aus dem Alltag zurückgreifen. Bist Du mit dem Kauf einer Mischpalette noch unentschlossen, nimm doch einfache Pappteller oder Plastikschälchen von Frischkäseverpackungen. Wenn Du z.B. die Plastikschalen von Verpackungen verwendest und nach dem Gebrauch säuberst, hast Du Deine kleine recyclte Mischpalette und Du hast etwas Gutes für die Umwelt getan!

Was muss ich vor dem Kauf einer Mischpalette beachten?

Bevor Du Dir eine Mischpalette kaufst, solltest Du Dir ein paar Gedanken machen was für eine Mischpalette Du für welche Maltechnik verwenden möchtest. Diese Vorüberlegung erleichtert Dir nämlich die Produktsuche im Internet und Du kannst gezielter nach Deiner Wunsch Mischpalette suchen. Wir haben uns mal ein paar Gedanken gemacht und die wichtigsten Fragen in einer Checkliste für Dich zusammengefasst.

Hinweis: Wenn Du alle Vorüberlegungen Deiner Checkliste beachtest und je besser Du die Fragen für Dich beantwortest, umso schneller und besser kommst Du an Deine Mischpalette .
Vorüberlegungen vor einem Mischpaletten Kauf-Eine Checkliste:

  • Für welche Maltechnik möchte ich eine Mischpalette benutzen?
  • Welche Besonderheiten soll meine Mischpalette besitzen?
  • Wo kann ich eine Mischpalette zu einem guten Preis finden?
  • Welche Mischpaletten sind die besten und welche ist gut für Anfänger geeignet?
  • Wie lange ist eine Mischpalette haltbar und wie ist ihre Qualität?
  • Was könnten Probleme bei einer Mischpalette sein und wie könnte ich sie lösen?

Wie pflege ich meine Mischpalette am besten?

Reinige Deine Mischpalette am besten sofort nach dem Malen. Die Ölfarbe ist dann noch feucht und lässt sich gut mit Küchenpapier oder einem Tuch mit etwas Terpentin abwischen. Wenn die Farbe schon zäh wird, nimmst Du einen Spachtel oder Palettenmesser und kratzt es vorsichtig ab. Bitte säubere Deine Mischpalette regelmäßig und schichte nicht eine Schicht Ölfarbe auf die andere! Das führt nur zur Vermischung der Farbreste und Du kannst keine neue Farbe mehr mischen.

Hinweis: Solltest Du mal eine Reinigung vergessen haben, kannst Du die getrocknete Farbe mit einem Palettenmesser oder Spachtel vorsichtig abschaben .

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑