Mini-Nähmaschine: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Nähmaschine, zum Stoffe nähen

Wozu eine große Nähmaschine, die mehrere Kilos wiegt, wenn es doch eine Mini Nähmaschine gibt? Eine Mini Nähmaschine ist leicht und passt in jedem Haushalt rein. Eine kleine Nähmaschine ist besonders für Reisen gut und natürlich bringt es noch viele andere Vorteile für dich mit.
In diesem Kaufratgeber erfährst, wozu eine Mini Nähmaschine gut ist und worauf du Achten solltest, wenn du vorhast eine kleine Nähmaschine für unterwegs zu kaufen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt bei Mini Nähmaschinen, verschiedene Stich-Muster bis zu 16 Muster verfügbar
  • Die Näh-Geschwindigkeit ist meistens bei Nähmaschinen regulierbar
  • Die meisten Mini Nähmaschine wiegen ca. 5kg
  • Die Größe einer Mini Nähmaschine ist ca. 26,0 cm x 23,5 cm x 12,0 cm
  • Die Garantie gilt ab dem Kauf der Nähmaschine bis zu ca. 3 Jahren
  • Der Service vom Hersteller ist offen für Fragen, bei Schwierigkeiten

Die besten Mini Nähmaschinen: Favoriten der Redaktion

Diese sind unsere Favoriten und besten Mini Nähmaschinen, sowohl Kindernähmaschinen, als auch Handnähmaschinen.

Brother KE14S Little Angel

Für mehr Qualität und Fingerschutz für Kinder

  • es hat 14 Stichmuster
  • es macht 750 Stiche pro Min
  • es wiegt 5,5 kg
  • eine 3 Jährige Garantie
  • mit LED-Nählicht enthalten
  • Anleitung ist mit enthalten (auch in DVD)
  • Größe ist etwa 40 x 15 x 31 cm

Unser erster Favorit ist die Kinder Nähmaschine von der Industrie Brother. Die Qualität, dieser Kindernähmaschine ist gut und optisch sieht sie auch super aus. Für Kinder ist dieses Gerät gut geeignet, weil es Features hat, wie dem Fingerschutz und das LED-Nählicht, um für die Kinder mehr Sicherheit bieten. Unter anderem ist das auch für Einsteiger, das richtige Gerät. Noch andere Features, der Mini Nähmaschine ist, dass Du die perfekte Auswahl von 14 Stichmuster hast, egal ob Gerade oder Zick-Zack, alles ist dabei.

Die Nähgeschwindigkeit ist regulierbar. Die Mini Nähmaschine, wiegt etwa 5,5 Kilogramm und von der Größe ist auch sehr komfortable. Die kleine Nähmaschine, hat auch extra Zubehör mit dabei, wie zum Beispiel eine Ersatznadel, Reiß-verschluss- Fuß und noch anderes Zubehör. Zwei Punkte noch, was wirklich sehr gut ist, dass Du die Anleitung, auch auf DVD mit dabei hast und eine 3-jährige Garantie.

Sucastle Elektrische Nähmaschine

Die etwas sehr günstige Variante, für eine Mini Nähmaschine

  • tragbare Mini Nähmaschine
  • Größe ist etwa 22.2 x 21 x 12.8 cm
  • Näh-Geschwindigkeit ist einstellbar
  • wiegt nur 860 Gramm
  • mit Zubehör zum Nähen
  • Kunden-Support bei Fragen

Die elektrische Mini Nähmaschine von Sucastle ist für Sparfüchse, genau das richtige. Es ist günstig, aber es trifft trotzdem die Erwartung über. Das Tolle an diesem Produkt ist, dass Du die Näh-Geschwindigkeit einstellen und durch das Zubehör. Im Zubehör mit enthalten sind, einen Faden-Abschneider, 8 Näh- teile und noch mehr, was Du brauchen wirst.

Die kleine Nähmaschine ist für Anfänger oder für Reisen optimal. Durch die perfekte kleine Größe passt diese Mini Nähmaschine in jedem Stauraum. Es ist sehr leicht, es wiegt nur 860 Gramm. Du hast, mit dieser kleinen Nähmaschine, eine gute Stichkontrolle. Wenn Du Fragen hast, steht Dir der Service zu und Du bekommst innerhalb 24 Stunden eine schnelle Antwort.

KPCB Nähmaschine 1501

Für die gerne, mehr Wert auf die Optik der Mini Nähmaschine legen

  • wiegt ca. 2,75 Kg
  • die Größe ist 31.1 x 29.5 x 14.7 cm
  • mit 12 Stichmuster
  • mit zwei Geschwindigkeits-Schalter
  • einfache Bedienung und sicher

Die Nähmaschine für Anfänger von dem Unternehmen KPCB Tech hat 12 verschiedene Stichmuster. Du kannst mit dem Zick-Zack Muster, kleine Besserung tätigen. Die Optik der Mini Nähmaschine ist hervorragend, es sieht einfach super, das Material ist unter anderem langlebig und erhöht dadurch auch, die Langlebigkeit der kleinen Nähmaschine. Du kannst die Mini Nähmaschine für den Haushalt-Gebrauch nutzen, für längere Reisen oder als Geschenk.

Ein wichtiger Punkt ist, Finger-Verletzungen beim Nähen zu vermeiden, dazu dient der separate Hauptschalter, denn Du schnell betätigen kannst. Die Qualität der Mini Nähmaschine ist super. Die Bedienung ist einfach und für jeden machbar. Das Gewicht der kleinen Nähmaschine ist ca. 2,75 Kilogramm.

Singer Stitch Sew Quick

Die Hand Mini Nähmaschine für Unterwegs

  • in jeder Tasche tragbar
  • mit Batterie betrieb
  • für Seide komfortable
  • wiegt ca. 376 Gramm
  • die Größe ist 22.86 x 5.72 x 19.05 cm
  • Zubehör ist enthalten

Unser vorletzter Favorit für sie, ist die Hand Nähmaschine von der Marke Singer. Diese Hand Mini Nähmaschine ist optimal für Unterwegs, wenn es ganz schnell gehen muss. Die Hand Nähmaschine wird mit Batterien betrieben, deswegen kannst Du es selbst draußen nutzen. Du kannst es auch im Haushalt nutzen, zum Beispiel für Vorhänge, ohne sie erst runterzuholen, kannst Du direkt los nähen.

Die kleine Hand Nähmaschine eignet sich, hervorragend für um Seide zu nähen. Die kleine Maschine wiegt sehr wenig, um die 376 Gramm. Damit Du auch direkt loslegen kannst, hast Du auch Zubehör, wie zum Beispiel Nadeln etc.

KPCB Nähmaschine

Die Mini Nähmaschine mit Inklusive DIY-Material

  • wiegt ca. 1,18kg
  • Größe ist 25.8 x 22.8 x 13.4 cm
  • DIY-Material Inklusive
  • mit einfacher Bedienung
  • mit Sicherheits-Schutz für Kinder
  • verschiedene Stichmuster

Unser letzter Favorit ist auch von dem Unternehmen KPCP Tech. Diese Mini Nähmaschine ist für Anfänger, sehr empfehlenswert, weil im Paket, Du noch DIY-Material mit Inklusive hast. Du kannst Dir anschauen, wie Du zum Beispiel Weihnachts-Taschen, selbst nähst, was zur Weihnachtszeit, etwas ganz schönes ist.

Die Mini Nähmaschine ist mit einem Sicherheits-Schutz ausgestattet, um beim Nähen nicht Finger zu treffen, auch hier kannst Du die Näh-Geschwindigkeit regulieren. Diese kleine Nähmaschine ist für Kinder optimal, da die Kinder, durch Videos selbst nähen können oder einfach für Kleinigkeiten im Haushalt. Mit einem Gewicht von ca. 1,18 Kilogramm ist es leicht zu transportieren und zu verstauen.

Das waren die 5 besten Favoriten unserer
Redaktion.

Kaufratgeber für Mini Nähmaschinen

In diesem Kaufratgeber, findest Du den Nutzungszweck einer Mini Nähmaschine, wie es funktioniert und natürlich die wichtigsten Kaufkriterien, auf die Du achten sollst!

Für welche Einsatzzwecke lohnt sich eine Mini Nähmaschine?

Es lohnt sich immer, eine Mini Nähmaschine dabei zu haben, denn sollten alle Nähte reißen, dann hast Du, ja noch die Mini Nähmaschine, es gibt noch unter anderem die Mini Handnähmaschine, die Du überall mitnehmen kannst, da sie sehr praktisch ist. Für Menschen, die sehr viel Reisen ist es ein perfektes Gerät, dann hast Du, die Mini Nähmaschine immer dabei, wenn Du sie mal ganz dringend für eine Kleinigkeit benötigst und nicht zu vergessen, damit sparst Du Dir ganz viel Geld, statt es bei einem Stoff-laden nähen zu lassen.

Wo kommt eine Mini Nähmaschine den zum Einsatz?

Wenn Du draußen unterwegs bist und dann passiert, das, was Du am wenigsten erwartest, wie zum Beispiel das Hemd reißt oder auch kann es passieren, dass Dein Shirt von der Seite kaputt geht, dann kannst Du direkt Deine Mini-Nähmaschine raus zücken und Dein Shirt reparieren. Natürlich kannst Du, in Deiner Freizeit auch Nähen oder es mit einer kleinen Nähmaschine erlernen oder auch als Hobbynäher nutzen.

Für Wen ist eine Mini Nähmaschine gut geeignet?

Eine kleine Nähmaschine ist für jedem, der gerne Nähen möchte geeignet, unter anderem ist eine Mini Nähmaschine für Anfänger super geeignet, dadurch könntest Du zum Beispiel, schon mal so lernen und es ausprobieren, etwas zu Nähen. Durch die kleine komfortable Größe der Mini Nähmaschine, wäre es für Kinder, die etwas Eigenes schaffen wollen auch super, aber natürlich nur unter Beaufsichtigung einer Erwachsenen Person.

Was gibt es noch unter Mini Nähmaschinen?

Unter Mini Nähmaschine, verstehen viele nicht nur eine Profi-Nähmaschine in Mini Format, sondern auch eine Hand-Mini Nähmaschine, die mit Batterien betrieben werden. Mini Nähmaschinen, sind in drei verschiedenen Varianten eingeteilt, also als Hand-Mini Nähmaschine, die als kleines Format und auch als Kinder Nähmaschine.

Wie funktioniert eine Mini Nähmaschine?

Natürlich fragen sich sehr viele Menschen und bestimmt Du auch – wie funktioniert so eine Mini-Nähmaschine?

Eine kleine Nähmaschine, funktioniert genauso, wie eine normale Nähmaschine, aber für Mini Nähmaschinen sind am besten nur dünne Stoffe zum Nähen geeignet. In jedem Gerät ist natürlich immer eine Anleitung vorhanden, dann kannst Du schauen wie Funktion, des jeweiligen Mini Nähmaschinen ist.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei einer Mini Nähmaschine?

Das sind wichtigsten Kaufkriterien, die Du wissen solltest, wenn Du Dir eine Mini Nähmaschine zulegen möchtest.

Nähgeschwindigkeit bei einer Mini Nähmaschine

Die Nähgeschwindigkeit bei einer Nähmaschine, spielt eine sehr wichtige Rolle. Je nachdem, welcher Stoff genäht werden soll, muss die Geschwindigkeit angepasst werden. Bei den meisten Mini Nähmaschinen kannst Du, dies ganz leicht regulieren, sowie Du es haben möchtest.

Um besser nähen zu können, kannst Du Dir einen Tisch zum Nähen, dazu kaufen.

Stichprogramm/Stichmuster bei einer Mini Nähmaschine

Die Mini Nähmaschinen haben schöne verschiedene Stichmuster, die Du verwenden kannst. Bei den meisten hast Du ca. 12 bis 16 verschiedene Stich-programme, die benutzen kannst, um das zu nähen, was Du gerne möchtest.

Die Schnittmuster sind Unterteilt, in Gerade Stich, Blind Stich, Zick-Zack Stich und Knopfloch nähen.

Gewicht bei einer Mini Nähmaschine

Das Gewicht spielt auch eine wichtige Rolle, weil es nicht zu schwer sein sollte, also sind die meisten Mini Nähmaschinen, wiegen so ungefähr 4 Kilogramm bis ca. 6 Kilogramm.

Maße bei einer Mini Nähmaschine

Die Maße sind unterschiedlich, aber dennoch fast gleich nur 1 cm bis 2 cm unterscheiden sich die Maße der Mini Nähmaschinen, außer Du kaufst eine Handnähmaschine, das wäre, dann etwas anderes. Die Maße einer Nähmaschine sind so etwa 26,0 cm x 23,5 cm x 12,0 cm.

Herstellerservice bei einer Mini Nähmaschine

Für Viele ist eine Garantie vom Hersteller wichtig, denn Du weißt nie, wann es kaputt geht. Es kann auch sein, dass Kleinigkeit vom Artikel fehlen, dann könntest Du Dich ganz leicht an den Support des Herstellers wenden. Die meisten Mini Nähmaschinen Hersteller, geben eine Garantie von bis zu 3 Jahren und oft kannst Du den Service Du jederzeit erreichen.

Das waren die wichtigsten Kaufkriterien für eine kleine Nähmaschine.

Mini Nähmaschine, auf dem Tisch, mit noch andere Geräte.
Mini Nähmaschine auf dem Tisch mit Bügeleisen

Welche Marken stellen qualitative Mini Nähmaschine her?

Hier sind die besten Marken, die eine Mini Nähmaschine verkaufen und herstellen.

Easy Maxx

Easy Maxx gehört zu dem Unternehmen maxxworld. Easy Maxx ist durch die TV-Werbung bekannt und hat ein breites Sortiment an Haushaltsartikel. Die Easy Maxx Artikel werden, nicht nur in der TV-Werbung verkauft, sondern auch als limitierte Angebote im Discounter wie zum Beispiel meistens Netto. Easy Maxx hat Mini Nähmaschinen, als auch Hand Nähmaschinen im Sortiment. Die Nähmaschinen von diesem Unternehmen, sind gut und haben auch eine gute Bewertung von Kunden, die Easy Maxx Artikel gekauft haben.

Singer

Die Marke Singer stellt nur Nähmaschinen her. Sie wurde 1851 gegründet und hat sich seit dem sehr in der Näh-Welt etabliert. Sie sind einer der größten Nähmaschinen-Produzenten der Welt. Die Qualität der Nähmaschinen ist super und es näht hervorragend. Das Unternehmen Singer hat unter anderem auch Hand Nähmaschine im Sortiment, die optimale fürs Reisen geeignet.

Uten

Das Unternehmen Uten ist eher noch nicht so bekannt, wie zum Beispiel der Marke Singer. Die Gesellschaft handelt mit modernen Nähmaschinen, als auch Mini Nähmaschinen für Anfänger. Wichtig, die Qualität, der Mini Nähmaschinen ist im grünen Bereich. Die Näh-Qualität ist auch gut.

AEG

Das große Unternehmen AEG, mit ganz vielen verschiedenen Haushaltsgeräten im Sortiment ist Deutschlandweit bekannt und genießt einen sehr guten Ruf. AEG stellt Profi-Nähmaschine und Mini Nähmaschinen her, die von der Qualität ganz gut sind.

Brother

Der Hersteller Brother hat sich in Deutschland im Jahr 1962 und weltweit etabliert. Das Unternehmen kommt aus Japan und stellt nicht nur Nähmaschinen her, sondern auch Faxgeräte, Drucker, Schreibmaschinen und noch weiteres. Die Nähmaschine, die der Hersteller Brother im Sortiment hat, sind Kinder Nähmaschinen. Die Kindernähmaschinen, sind sehr qualitativ und nähen super.

KPCP

Der Weltmarktführer wurde 1972 gegründet. Das Unternehmen KPCP investiert in verschiedene Firmen.
In den letzten 35 Jahren hat das Unternehmen, in über 300 IT Firmen und Biotech Firmen investiert. Unter den Firmen, gehört Amazon. Der Online-Versandhändler Amazon verkauft, unter dem Namen KPCP, Mini Nähmaschinen. Die Mini Nähmaschine sind günstig und haben eine gute Qualität, die für diesen Preis erhältlich sind.

Wo kann man eine Mini Nähmaschine kaufen?

Eine Nähmaschine, kannst Du überall kaufen, sowohl im Elektronikmarkt wie Media Markt und Online oder im Geschäft sie sind überall erhältlich. Um es günstiger zu bekommen, dann solltest Du es Dir auf Amazon kaufen, da es sehr viele verschiedene gibt und Du mehr Auswahl hast. Es gibt auch Läden wie zum Beispiel Real, da kannst Du es auch im Online-Shop kaufen oder im Markt selbst. Des Öfteren haben Läden wie KODI und Netto, solche Mini Nähmaschine, limitiert im Angebot und sind auch öfters billiger als in der TV-Werbung.

Nähmaschine Nadel
Nähmaschine mit Nadel und Faden

Vorteile und Nachteile einer Mini Nähmaschine

Das sind die Vor- und Nachteile einer Mini Nähmaschine.

Vorteile von Mini NähmaschineNachteile von Mini Nähmaschine
vom Gewicht ist es leichtweniger Funktionen, als einer herkömmliche Nähmaschine
für Reisen und Transport komfortabel
günstiger als eine große Nähmaschine

Hier gibt es mehr Vorteile, als Nachteile, da Mini Nähmaschinen sehr komfortabel sind, nur ein einziger Punkt macht es schwer, weil Du nicht genug Funktionen zu Verfügung hast. Dennoch reicht es für Kleinigkeiten.

Wie viel kostet eine Mini Nähmaschine?

Eine Mini Nähmaschine ist recht günstig und für die Preise sehr Qualitativ.
Es kommt darauf an, was Du möchtest, wenn Du eher die Hand Nähmaschine kaufen möchtest, dann so ungefähr von 5,00 Euro bis ca. 50,00 Euro und die Mini-Nähmaschine kosten zwischen 30,00 Euro bis ca. 130,00 Euro. Du bekommst sie relativ günstiger, als eine normale Nähmaschine.

Mini-Nähmaschine Test-Übersicht: Welche Mini Nähmaschine sind die Besten?

Hier findest Du, verschiedene Tests, die von Stiftung Warentest, Stern.de und Ökotest durchgeführt worden sind.

TestmagazinMini Nähmaschine Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

Leider haben wir, keine aktuellen Tests von Nähmaschinen gefunden. Sobald es etwas Neues gibt, aktualisieren wir die Übersicht.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Mini Nähmaschine

Hier sind meisten Fragen, die Du wissen solltest, über Mini Nähmaschinen.

Wie legt man den Unterfaden richtig ein?

Also, Du solltest vorsichtig sein, wenn Du dies tust, weil sonst hängt es noch an der Spulen Halterung. Du musst, genau wie bei einer normalen Nähmaschine vorgehen, Du musst den Oberfaden ganz vorsichtig nach hinten ziehen, dann holst Du den Unterfaden hoch. Du kannst Dir auch ein Video auf YouTube ansehen.

Der Unterfaden ist in der unteren Spule der Nähmaschine, die aufgespult ist.

Warum näht die Mini Nähmaschine nicht?

Wenn Deine Mini Nähmaschine, nicht näht, dann schaust Du erst, ob der Strom angeschlossen ist und dann lies Dir nochmal die Bedienungsanleitung durch. Wenn es immer noch nicht funktioniert, dann kann es sein, dass das Gerät defekt. Am besten kontaktierst Du den Support und Service der jeweiligen Marke des Geräts.

Warum soll man die Fadenspannung richtig einstellen, bei einer Mini Nähmaschine?

Die Fadenspannung ist ganz wichtig, weil es zu guter oder schlechter Naht führt. Die Fadenspannung darf nicht zu fest angespannt sein, weil es sonst kaputt geht und zu locker sollte es auch nicht sein. Es sollte neutral angespannt sein, damit Du richtig und sauber nähen kannst.

Weiterführende Quellen

Hier findest Du, die Geschichte der Nähmaschine und wie Du Nähen lernst.

https://de.contrado.com/blog/die-geschichte-der-nahmaschine

https://naehfrosch.de/naehen-lernen/

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑