Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Reisen » Die ultimative Mallorca Packliste: Alles, was du brauchst

Die ultimative Mallorca Packliste: Alles, was du brauchst

Mallorca Packliste
5/5 - (2 votes)

Die spanische Insel Mallorca gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Fast jährlich verbringen hunderttausende Menschen ihre Sommerferien auf der schönen Baleareninsel. Die Insel zieht mit ihrem milden Klima und den schönen Stränden ganz vielfältige Urlauber an.

Jugendliche Reisende möchten die besten Partys erleben, Familienurlauber finden kinderfreundliche Hotels und Buchten vor und auch älteres Publikum kann in tollen Ortschaften die Zeit genießen.

Obwohl diese Urlauber unterschiedlicher nicht sein könnten, gehören wichtige Punkte auf die Packlisten für alle Reisenden. Damit Du nichts Wichtiges vergisst einzupacken, haben wir Dir in diesem Artikel alles, woran Du denken solltest, notiert!

Das Wichtigste in Kürze

  • Falls Du Schmerztabletten, Deo & Co vergessen hast, musst Du Dir keine Sorgen machen! Auf Mallorca kannst Du viele Artikel auch vor Ort kaufen.
  • Bequeme, warme Anziehsachen für den Flug sind empfehlenswert. Nicht das Du Dich bei der kalten Klimaanlage schon auf dem Hinflug erkältest.
  • Erkundige Dich im Vorfeld über das Wetter im Zeitraum Deines Urlaubs.
Mallorca

Türkises Wasser, weißer Sand und tolle Buchten – Mallorca ist eine Allround Insel.

Packliste Mallorca: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

Damit Du perfekt auf Deinen Mallorca Urlaub vorbereitet bist, haben wir Dir im Folgenden die wichtigsten Dinge zusammengestellt und eine praktische Packliste zum Download bereitgestellt. So kannst Du ganz entspannt Deinen Koffer packen und Deinen Urlaub auf der Balearen Insel genießen

Mallorca Packliste: Jetzt als PDF downloaden

Tipp: Suche Dir einen bunten Koffer aus! Den kannst Du beim Gepäckband am Flughafen schnell wiedererkennen.

Geld & Dokumente

Da in Spanien genauso wie in Deutschland mit dem Euro gezahlt wird, musst Du im Vorhinein kein Geld wechseln. Ein wenig Bargeld dabei zuhaben ist immer gut auf Reisen. Achte aber darauf, dass Du das Bargeld nicht in Deinem Aufgabegepäck verstaust, da immer die Gefahr besteht, dass Dein Koffer verloren geht oder etwas geklaut wird.

Also packe Dein Bargeld am besten einfach in Dein Handgepäck. Bargeldlos zahlen ist selbstverständlich auch eine Möglichkeit. Achte darauf, dass Deine Bank eventuell eine Gebühr für Auslandstransaktionen erheben kann. Informiere Dich am besten im Vorfeld und achte auf die Gültigkeit Deiner Bankkarten.

Neben den Finanzen solltest Du auch unbedingt schauen, dass Du einen gültigen Personalausweis mitbringst. Den benötigst Du bereits am Flughafen. Falls Du im Urlaub ein Auto mieten möchtest, solltest Du Deinen Führerschein auch mitbringen.

Damit Du auch für einen Notfall abgesichert bist, solltest Du am besten eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Hier gibt es verschiedene Optionen, die entweder für ein ganzes Jahr abgeschlossen werden können oder aber nur für eine Reise.

  • Bargeld
  • EC-Karte
  • Kreditkarte
  • Notfalltelefonnummer der Bank
  • Portemonnaie
  • Tasche mit Geheimfach
  • Versichertenkarte
  • Auslandsversicherung
Tipp: Praktisch ist eine kleine Bauchtasche mit einem Geheimfach für Dein Bargeld für unterwegs.
Mallorca

Viele Buchten laden zum Verweilen an – auch für Tagesausflüge ein tolles Erlebnis.

Kamera und Technik

Um den Urlaub für immer in Erinnerung zu haben, ist es natürlich am besten schöne Fotos zu schießen. Ob Dir nun Dein Handy ausreicht oder Du lieber Deine Kamera mitnehmen möchtest ist Dir überlassen. Falls Du doch ein wenig mehr Aktion magst, ist eine Actionkamera, wie eine GoPro Kamera sinnvoll. Damit kannst Du Unterwasser Filmen oder Fotos machen und sie auf jeden Ausflug mitnehmen.

Für die Zeit am Strand können Mini Lautsprecher für Stimmung sorgen. Wenn Du aber lieber ungestört sein willst, solltest Du an Kopfhörer oder einem E-Book denken. Auf jeden Fall solltest Du an die benötigten Ladegeräte denken. Sehr nützlich ist auch eine Powerbank für unterwegs. Ein Adapter ist auf Mallorca nicht nötig.

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

In Deinen Kulturbeutel solltest Du alles einpacken, das Du auch zu Hause gebrauchst. Im Sommerurlaub solltest Du noch an einen guten Sonnenschutz achten der Deinen Hauttyp optimal schützt. Zur zusätzlichen Pflege ist eine After-Sun-Lotion empfehlenswert.

Falls Du nur mit Handgepäck reist, musst Du darauf achten, dass die Flüssigkeiten nur in Behältern bis zu einer Größe von 100ml und insgesamt nur ein Liter mitgeführt werden darf. Zudem müssen die Behälter durchsichtig sein und in einer verschließbaren Beutel verstaut sein.

  • Deo
  • Shampoo
  • Duschgel
  • Zahncreme
  • Zahnbürste
  • Sonnencreme
  • Apret Lotion
  • Mückenschutzmittel
  • Haarbürste / Kamm
  • Tampons /Damenhygiene
  • Schminke
  • Nagelpflege Set
  • Ohrstäbchen
  • Verhütungsmittel (Kondome/Pille)

Reiseapotheke und Erste Hilfe

Auch wenn man vor dem Urlaub nicht schon an das schlimmste Szenario denken möchte, dass man im Urlaub plötzlich krank wird, sollte man sich auf den Fall der Fälle vorbereiten. Mit einer gut ausgestatteten Reiseapotheke und einem Erste-Hilfe-Set wirst Du schnell wieder fit. Im Folgenden haben wir Dir eine Liste der hilfreichsten Medikamente aufgeschrieben. Falls Du aber doch etwas vergessen hast, musst Du Dir keine Sorgen machen, da Du auch auf Mallorca Apotheken finden kannst.

  • Persönliche Medikamente
  • Blasenpflaster und normale Pflaster
  • Fiebertabletten
  • Kopfschmerztabletten
  • Durchfalltabletten
  • Mückenschutz
  • Allergietabletten

Dinge für den Reisealltag

Um möglichst bequem unterwegs zu sein ist ein Rucksack die perfekte Wahl um alles, was Du für den Tag benötigst zu transportieren. Gerade für einen Tagesausflug ist das die richtige Wahl. Du kannst darin Deine Sonnencreme, einen Sonnenhut oder eine Mütze, eine Powerbank zum Aufladen zwischendurch und eine Flasche Wasser zum Stillen des Durstes verstauen.

Um auch Deine Augen vor der Sonne zu schützen ist eine Sonnenbrille empfehlenswert.

Wenn Du Studierender bist, lohnt es sich seinen Studentenausweis mitzunehmen, da Du so zum Beispiel bei Sehenswürdigkeiten Ermäßigungen erhalten kannst.

Packliste Mallorca: Welche Kleidung Du auf Mallorca benötigst

Abhängig davon, in welcher Jahreszeit und zu welchem Anlass Du nach Mallorca reist, solltest Du auch unterschiedliche Anziehsachen einpacken. Am besten schaust Du Dir ein paar Tage vor der Abreise den Wetterbericht an um sicherzugehen, ob Du auch genug warme bzw. Sommerkleidung eingepackt hast.

Für den Hin und Rückflug lohnt es sich warme Kleidung, eine lange Hose und etwas zum Überziehen einzupacken, da die Klimaanlagen an Bord in der Regel sehr kalt sind.
Ich folgenden haben wir eine allgemeine Zusammenfassung von den Kleidungsstücken, die Du auf Deiner Mallorca Reise benötigen wirst.

Kleidungspackliste für Frauen

  • Flip-Flops / Badelatschen / Sandalen
  • geschlossene Schuhe
  • Bikinis
  • Badeanzug
  • Lange Hosen
  • Kurze Hosen
  • Kleider
  • Röcke
  • Unterwäsche
  • Socken
  • T-Shirts
  • Tops
  • Outfit zum Ausgehen
  • Schlafanzug
  • Sportbekleidung

Kleidungspackliste für Männer

  • Flip-Flops / Badelatschen / Sandalen
  • geschlossene Schuhe
  • Sportschuhe
  • Badehose
  • lange Hose
  • kurze Hose
  • Hemd
  • T-Shirt
  • Schlafanzug
  • Socken
  • Unterwäsche

Diese Dinge solltest Du für Deinen Urlaub auf Mallorca nicht einpacken

Es gibt natürlich auch Dinge, die Du für Deinen Mallorca Urlaub nicht unbedingt einpacken musst. Um gerade bei einem kleinen Handgepäckkoffer platzsparend zu sein und Dir überlegen, was Du nicht unbedingt benötigst.

Wenn Du in den Sommerurlaub fährst, kannst Du dicke Pullis und dicke Socken zu Hause lassen. Überleg Dir auch gut, ob Du Deinen Laptop wirklich mitnehmen möchtest. Zum einen ist es ein Zusätzlicher Ballast in Deinem Koffer und ein wertvolles Gerät, das zu Hause sicherer verstaut werden kann.

Hinweis: Abhängig von der Reisezeit, der Dauer Deines Aufenthaltes und den Aktivitäten, die Du planst, musst Du auch unterschiedliche Dinge einpacken.
Mallorca

Die historischen Altstädte auf der Insel bieten einen charmanten Flair.

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deinem Urlaub auf Mallorca

Im Folgenden beantworten wir noch die wichtigsten Fragen zu Deinem Mallorca Urlaub.

Mit welcher Währung wird auf Mallorca gezahlt?

Auf Mallorca kannst Du mit dem Euro zahlen. Dementsprechend brauchst Du vor dem Urlaub kein Geld zu wechseln. Auch die Kartenzahlung ist stark verbreitet. Hier solltest Du Dich über mögliche Gebühren bei Deiner Bank im Vorfeld erkundigen.

Benötige ich einen Adapter?

Um Dein Handy oder Deine Kamera aufladen zu können, benötigst Du keinen Adapter für Dein Ladegerät. Die Netzstecker sind dieselben wie in Deutschland.

Weiterführende Links und Recherchequellen

Damit Du auf Deine Reise nach Mallorca gut vorbereitet bist haben wir Dir hier noch weitere interessante Informationen verlinkt.

Corona Reisebeschränkungen

Spanisch für den Urlaub

Aktuelle Wettervorhersage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑