Startseite » Sport » Fitness » Maca Pulver: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Maca Pulver: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Maca Pulver Test

Maca Pulver ist in immer mehr Haushalten vertreten. Die Wunderknolle Maca verspricht einige Vorteile, da sie voller Vitamine und Mineralstoffe steckt. Trotzdem tun sich noch viele Fragen auf, was Dosierung, Verwendung und Wirkung angeht. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Maca Pulver Tests.

Unsere Favoriten

Das beste gelbe Maca Pulver: Maca Pulver Bio 500 g helles Maca Pulver aus Peru von bioKontor auf Amazon
“100 % natürliches Rohpulver mit einer tollen Wirkung.”

Das beste rote Maca Pulver: Laborgeprüftes Bio Maca Pulver von der roten Maca Wurzel von ingenious nature® auf Amazon
“Die Darstellung und Transparenz des Produktes schaffen Vertrauen.”

Das beste schwarze Maca Pulver: Black Maca Root Powder Peruvian Organic von South Garden auf Amazon
“Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei dieser 1 kg-Packung prima.”

Das beste gemischte Maca Pulver: Roh Maca-Pulver Bio von Sevenhills Wholefoods auf Amazon
“Eine durchdachte Mischung der Sorten spricht hier für ein qualitativ hochwertiges Produkt.”

Das beste gelatinierte Maca Pulver: Maca Pulver Bio (Gelatiniert) von NaturaleBio auf Amazon
“Für diejenigen, die ihren Magen-Darm-Trakt etwas schonen wollen.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Maca ist eine mineral- und vitalstoffreiche Pflanze
  • vier Sorten: gelb, rot, lila und schwarz; auch gemischtes Pulver ist beliebt
  • verschiedene Wirkungen, wie hormonelle Balance, Muskelaufbau, Stressminderung, Entgiftung
  • Qualität spielt beim Kauf die wichtigste Rolle
  • neben Pulver gibt es noch drei andere Einnahmeformen
  • Maca Pulver ist für fast jeden geeignet, es gibt nur wenige Einschränkungen
  • Maca Pulver hat keine Nebenwirkungen, wird aber trotzdem nicht von jedem Menschen vertragen

Die besten Maca Pulver: Favoriten der Redaktion

Wir haben ein paar Produkte verglichen und die besten Maca Pulver für Dich hier aufgelistet.

Das beste gelbe Maca Pulver: Maca Pulver Bio 500 g helles Maca Pulver aus Peru von bioKontor

Was uns gefällt:

  • aus kontrollierten biologischem Anbau in Peru
  • abgefüllt in Deutschland
  • ohne unnötige Zusatzstoffe oder Gentechnik
  • kontrolliert durch deutsche Kontrollstellen
  • 100 % reine Bio-Qualität
Was uns nicht gefällt:

  • nicht gut zu erkennen um welche Sorte es sich handelt

Redaktionelle Einschätzung

Das Maca Pulver vom Start-up bioKontor kommt in einer Menge von 500 g in einer praktischen, wiederverschließbaren Verpackung. Es wurde aus der gelben Maca Knolle fein vermahlen und schonend getrocknet. Die Knollen stammen aus dem kontrollierten biologischem Anbau in Peru und entspricht somit der EU-Öko-Verordnung.

Das gelbe Maca Pulver wird in Deutschland, im Weserbergland abgefüllt und ist ohne Zusatz-, Konservierungs- oder Farbstoffe sowie ohne Gentechnik. Es handelt sich um 100 % natürliches Rohpulver. Die Dosierempfehlung lautet hier 2 Teelöffel pro Tag, das entspricht in etwa 10 Gramm. Dadurch, dass das Maca Pulver schwer wasserlöslich ist kannst Du das Pulver mit circa 20 Milliliter Wasser zu einer Paste anrühren.

Dann lässt es sich leichter zu einem Gericht oder einem Getränk hinzufügen. Dieses Maca Pulver enthält Zink, Magnesium, Eisen, Kalzium, essenzielle Aminosäuren und Vitamine, wie B2, B3 und C. Die gelbe Wurzel sorgt hier für eine hormonelle Balance, Stressresistenz und Entgiftung. Kunden beschreiben den Geschmack als sehr gewöhnungsbedürftig, sind jedoch mit der Wirkung des Pulvers zufrieden.

Das beste rote Maca Pulver: Laborgeprüftes Bio Maca Pulver von der roten Maca Wurzel von ingenious nature®

Was uns gefällt:

  • nachhaltig durch Verpackungssystem
  • Transparenz der Laborprüfungen
  • Bio-Qualität
  • gute Darstellung des sortenreinen Pulvers
  • praktischer Dosierlöffel
Was uns nicht gefällt:

  • Dosierungsangabe etwas hoch

Redaktionelle Einschätzung

Das sortenreine Maca Pulver aus der roten Wunderknolle (die Farbe des Pulvers ist aber beige) von ingenious nature® ist ein 100 % reines Rohpulver ohne Zusätze in Bio-Qualität. Der Anbau erfolgte im peruanischen Hochland auf circa 4400 Meter, was ein deutliches Qualitätsmerkmal darstellt. Beim angegebenen Produkt handelt es sich um eine 500 Gramm-Packung. Das Maca Pulver ist aber auch in der 1000 Gramm-Variante erhältlich.

Die Dose, in der das Maca Pulver kommt, verschließt es dunkel und luftdicht. Unter dem Deckel befindet sich eine extra Frischemembran. So bleibt die Qualität, auch nach dem Öffnen, optimal erhalten. Ein weiterer Pluspunkt ist die Nachhaltigkeit. Es gibt Nachfüllpacks, sodass Du diese Dose immer wieder verwenden kannst und keine komplett neue kaufen musst. Das sorgt langfristig für weniger Verpackungsmüll.

Das Maca Pulver ist laborgeprüft in Deutschland. Transparenz wird hier großgeschrieben, denn die Analyse-Zertifikate sind von ingenious nature® veröffentlicht und somit für jeden vor und nach dem Kauf einsehbar. Darauf zu erkennen ist zum Beispiel die Prüfung auf Schimmelpilzen (Mykotoxine).

Die Verzehrempfehlung von ingenious nature® liegt bei täglich 5 Gramm, das entspricht einem gehäuften Teelöffel. Es ist auch ein kleiner Dosierlöffel als Hilfe dabei. Positive Kundenmeinungen bestätigen den guten Eindruck den ingenious nature® hier macht. Im Vordergrund stehen das Preis-Leistungs-Verhältnis und der Kundenservice. Auch die Verpackung findet hier positiven Anklang. Kunden beschreiben zudem eine bessere Leistungsfähigkeit und das Ausgleichen ihres Hormonhaushaltes.

Das beste schwarze Maca Pulver: Black Maca Root Powder Peruvian Organic von South Garden

Was uns gefällt:

  • Darstellung der Sorte ist leicht zu erkennen
  • Transparenz bei Laborberichten
  • Bio- und Rohkostqualität
  • wiederverschließbarer Beutel
  • Preis-Leistungsverhältnis
Was uns nicht gefällt:

  • deutsche Beschreibung auf Verpackung nicht sehr gut
  • nur 1 kg-Größe

Redaktionelle Einschätzung

Das sortenreine, schwarze Maca Pulver von South Garden wird aus der seltensten Sorte, der schwarzen Knolle, hergestellt. Dieses Pulver ist glutenfrei, laktosefrei, vegan, in Rohkost- und Bio-Qualität. Es liegt also keine Gefahr der Gentechnik vor. Die Farbe des Pulvers bleibt beige. Die schwarze Maca-Wurzel trägt zur normalen Funktion des Immunsystems und normalen kognitiven Funktionen bei. Traditionell ist diese Sorte für ihre belebende und fruchtbarkeitsfördernde Wirkung bekannt.

Die Packung kommt in einer 1 kg-Größe. Eine andere Größenauswahl steht nicht zur Verfügung. South Garden ist hier sehr transparent und veröffentlicht seine Analyse-Ergebnisse, welche aus einem Labor in Barcelona stammen. Über das Anbaugebiet und die Anbauhöhe stellt der Hersteller leider keine Angaben. Durch das Erscheinungsbild der Packung wird schnell deutlich, um welche Sorte es sich hier handelt. Die Dosierung erfolgt mit einem Löffel. Empfohlen wird das Maca zu heißen oder kalten Getränken hinzuzugeben.

Das beste gemischte Maca Pulver: Roh Maca-Pulver Bio von Sevenhills Wholefoods

Was uns gefällt:

  • Bio-Qualität
  • gute Mischung der Sorten
  • umweltfreundliche Verpackung
  • getestet auf Schwermetalle und Mykotoxine
  • erhältlich in 2 Größen
Was uns nicht gefällt:

  • keine transparenten Laborberichte

Redaktionelle Einschätzung

Das Maca Pulver von Sevenhills Wholefoods besteht aus den vier Wurzeln, der gelben, roten, lilanen und schwarzen. Die gelbe Wurzel ist mit 70 % vertreten. Die restlichen 30 % füllen die anderen drei Sorten. Es handelt sich hier um ein Rohpulver, welches zu 100 % rein und natürlich ist, also ohne unnötige Zusatzstoffe oder Bindemittel. Es wird auch darauf geachtet, dass das Produkt bei der Herstellung so wenig wie möglich verarbeitet wird, um die wichtigen Nährstoffe beizubehalten.

Auf Bio-Qualität wird hier viel wert gelegt. Auch auf Schwermetalle und Mykotoxine wurde das Pulver getestet. Die Dosierungsempfehlung liegt bei ein bis zwei Teelöffel Pulver, die dann zu einem Getränk oder zu Nahrungsmitteln hinzugefügt werden. Das angebende Produkt ist in einer 1-kg-Größe. Erhältlich ist es aber noch in einer 2 kg Packung, wobei Du gleich ein kleines Ersparnis hast.

Die Packung an sich ist umweltfreundlich und wiederverschließbar. Bei trockener und kühler Lagerung ist das Maca Pulver lange haltbar. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier grandios. Viele Kunden loben die Qualität. Auch wenn der Geschmack natürlich gewöhnungsbedürftig ist, stehen die positiven Auswirkungen im Vordergrund.

Das beste gelatinierte Maca Pulver: Maca Pulver Bio [Gelatiniert] von NaturaleBio

Was uns gefällt:

  • gelatiniertes Pulver, für empfindliche Menschen
  • sortenreines Pulver
  • guter Kundenservice
  • reine Bio-Qualität
  • umweltfreundliche Verpackung
Was uns nicht gefällt:

  • keine transparenten Laborberichte

Redaktionelle Einschätzung

NaturaleBio hat hier ein tolles gelatiniertes Maca Pulver im Sortiment, welches besonders für Menschen mit empfindlichem Magen- und Darm-Trakt empfehlenswert ist. Das liegt daran, dass bestimmte Stärken herausgefiltert wurden. Es handelt sich hier um das Pulver der gelben Maca-Wurzel, also um sortenreines Pulver.

Dieses Maca Pulver wird in Peru produziert, ist sonnengetrocknet und durch die Kontrollstellen des Landwirtschaftsministeriums als Bioprodukt zertifiziert. Es ist also frei von Pestiziden, Schwermetallen oder chemischen Düngemitteln. Das Pulver ist in einer umweltfreundlichen Verpackung abgefüllt, die auch wiederverschließbar.

Die Dosierempfehlung liegt bei einem Teelöffel. Das Pulver lässt sich dann prima in Smoothies, Milch oder Joghurt hinzufügen, aber natürlich auch zu herzhaften Speisen. NaturaleBio gibt auch den Hinweis, dass die Dosierempfehlung nicht überschritten werden sollte. Überwiegend positive Kundenrezensionen beschreiben die gute Qualität und vitalisierende Wirkung des Produktes. Auch der Kundenservice wird gelobt.

Kaufratgeber für Maca Pulver

Um zu wissen, was Du kaufst und was genau Du dann überhaupt verwendest, möchten wir Dir einige hilfreiche Informationen zu Maca und zum Maca Pulver geben. Du findest auch die wichtigsten Kriterien, auf die Du beim Kauf achten solltest.

Was ist Maca überhaupt?

Maca ist eine mineral- und vitalstoffreiche Wurzelpflanze. Sie gilt als Heil- und Nahrungsmittelpflanze der Inka und hierzulande als Superfood. In einer Höhe zwischen 3700 m bis 4500 m wächst die Nutzpflanze in den peruanischen und bolivianischen Hochanden. Die beste Maca kommt aus dem Naturreservat rund um den Junín-See. Mittlerweile wird diese Maca durch eine geschützte geographische Bezeichnung “Maca Junín-Pasco” oder “Meseta del Bombón” dargestellt.

Maca Pulver im Test

Der Anbau der originalen Maca Pflanze findet unter anderem in den peruanischen Hochanden statt.

Welche Wirkung hat Maca?

Maca hat verschiedene Wirkungen, je nach Sorte der Pflanze. Im Wesentlichen wirkt Maca auf das menschliche Hormonsystem und hat geschlechtsabhängig spezielle Wirkungen. Auch auf den Fett- und Zuckerstoffwechsel und die Schilddrüse hat es unterschiedliche Wirkungen. So steigert Maca die Libido, Fruchtbarkeit, unterstützt Wechseljahrsbeschwerden und bringt den Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht.

Genauer gesagt schafft Maca ein Fließgleichgewicht der Östrogene und Gestagene. Auch eine Verbesserung des Hautbildes und des Haarausfalls kann eine positive Wirkung sein. Wassereinlagerungen, die hormonell bedingt sind, könnten sich durch die Hilfe von Maca abbauen. Weiterhin hilft die Nutzpflanze bei Potenzproblemen. Maca sorgt aber auch dafür, dass Blut und Knochen unterstützt werden und hilft damit beim natürlichen Muskelaufbau und Bluthochdruck.

Aus diesem Grund wird die Pflanze gerne beim (Leistungs-)Sport eingesetzt. Bei Stress, Depressionen und Burn-out können besonders die dunklen Maca-Sorten etwas Abhilfe schaffen. Durch eine längere Einnahme des Pulvers folgt eine Senkung des Cortisolspiegels. Weitere psychoaktive Wirkstoffe der Pflanze wirken angstlösend und stimmungsaufhellend.

Wissenswert: Auch wenn es keine belegten Wechselwirkungen zwischen Maca und der Anti-Baby-Pille gibt, solltest Du bei Einnahme der Pille auf den Verzehr von Maca verzichten, da hier die hormonelle Wirkung in genau die entgegengesetzte Richtung geht. Nach Absetzen der Anti-Baby-Pille kann Dir aber besonders die rote Maca Unterstützung bieten.
Maca Pulver im Test

Maca Pulver kann die Libdido steigern und sich auf die Partnerschaft auswirken.

Welche Sorten gibt es?

Die Maca-Pflanze existiert in verschiedenen Farben. Diese haben jeweils ihre eigenen Wirkungsschwerpunkte. Die Hauptfarben sind gelb, rot, lila und schwarz. Dazu gibt es auch die gemischte Variante. Die wichtigsten Wirkungen sind in der nachfolgenden Tabelle aufgelistet.

FarbeWirkung
Gelbhormonelle Balance, Menstruationsbeschwerden, Libido, Stressresistenz, Postmenopause*, Antidepressivum, Entgiftung
RotEisprung, Empfängnisbereitschaft, Östrogendominanz*, Stressresistenz, Perimenopause*, PMS*, Menstruationsbeschwerden, Libido, Blutdrucksenkend, Haarausfall
LilaPrämenopause*, Perimenopause*, Östrogendominanz*, Stressresistenz, Blutdrucksenkend, PMS*, Haarausfall
SchwarzMuskelaufbau, Libido, Spermienqualität und -zahl, Stressresistenz, Testosteron, Remineralisierung*, Knochendichte, Antidepressivum
GemischtFruchtbarkeit, Libido, hormonelle Balance, Vitalität, Immunstärkung, Stressresistenz, Entgiftung

*Erklärung der Begriffe:

  • Postmenopause: letzte Phase der Wechseljahre
  • Östrogendominanz: Ungleichgewicht der weiblichen Hormone; häufig in Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahren oder nach Absetzen der Anti-Baby-Pille
  • Perimenopause: Zeitraum unmittelbar vor Beginn der einsetzenden Menopause
  • PMS: prämenstruelles Syndrom; körperliche und emotionale Beschwerden vor dem Eintreten der Regelblutung
  • Prämenopause: Zeitraum vor der Perimenopause; hormonelle Schwankungen
  • Remineralisierung: Wiedereinlagern von verlorenen Mineralien in den Körper

Welche Formen gibt es von Maca?

Es gibt vier Einnahmeformen für Maca. Diese unterscheiden sich in Wirkung und Inhaltsstoffen.

Pulver

Die klassischste Form ist das Maca Pulver. Es ist ein Rohpulver aus sonnengetrockneten und zu Mehl vermahlenen Maca-Wurzeln. Durch den Trocknungsvorgang entstehen weitere Wirkstoffe. Das Maca Pulver enthält einen Großteil der Vitamine und Enzyme, vor allem die wichtigen Senfölglycoside. Bei normaler Verdauung eignet sich das Maca Pulver als Basisprodukt für den täglichen Bedarf.

Gelatiniertes Pulver

Eine weitere Pulverform ist das gelatinierte Maca. Diese Variante wurde unter hohem Druck vorgekocht und wurde zu pulverisiertem Maca-Brei. Schwer verdauliche Stärken und Senfölglycoside werden durch den Kochvorgang aufgebrochen. Das ist besonders für Menschen mit empfindlicher Verdauung vorteilhaft. Die Wirkung der Maca-Pflanze wird dadurch intensiver, auch wenn ein Teil der Enzyme und Vitamine verloren geht.

Kapsel-/Presslingform

Die Einnahme von Maca kann auch in Kapsel- oder Presslingform erfolgen. Dort sind dann die Trockenextrakte enthalten, die eine intensive Wirkung aufweisen. In den Extrakten kommen besonders die Wirkstoffe der Macamide zum Vorschein, die als leistungssteigernd gelten. Deswegen sind die Maca-Extrakte besonders für Sportler interessant.

Tinkturen

Zu guter Letzt gibt es die Tinkturen, entweder als Glycerin-Tinktur oder Alkohol-Tinktur. Die Glycerin-Tinkturen sind naturbelassene Flüssigextrakte und gleichen dem Rohpulver-Niveau. Diese Tinktur eignet sich bei starken Symptomen, da die Wirkung der Maca-Pflanze hier ziemlich hoch ist. Die Alkohol-Tinktur konzentriert sich eher auf fettlösliche Wirkungsbestandteile. Hier werden Stärken und Senfölglycoside herausgefiltert. Von allen Maca-Formen enthält diese Form die höchste Konzentration von Wirkstoffen.

Welche Inhaltsstoffe enthält Maca?

Maca enthält vielerlei Inhaltsstoffe, die zusammen für die positiven Wirkungen verantwortlich sind. Dazu gehören:

  • Macamide, die eine entzündungshemmende und angstlösende Wirkung haben
  • Maca Alkaloide, die für hormonelles Gleichgewicht sorgen
  • Senfölglycoside sind natürliche Pestizide; wirken antibakteriell
  • Beta-Carboline wirken wie Antidepressivum und antioxidativ
  • Beta-Sitosterol senkt Blutcholesterinspiegel
  • Selen wirkt antioxidativ, ist wichtig für das Funktionieren von Hormondrüsen

Wie wird Maca Pulver angewendet?

Du kannst Maca Pulver ganz vielseitig anwenden. Die empfohlene Dosierung steht meist auf der Produktpackung. Die Verzehrempfehlung kann von 3 Gramm bis 15 Gramm täglich gehen, hängt aber von der Art des Pulvers (Rohpulver oder gelatiniertes Pulver) und den Behandlungsschwerpunkten ab.

Hast Du Deine passende Dosierung gefunden, kannst Du das Maca Pulver sehr vielseitig einsetzen. Es gibt einige Rezepte für Müslis, Smoothies, Desserts, Gebäck oder sogar Hauptgerichte. Im Allgemeinen kannst Du Maca Pulver in vielen Kombinationen untermischen. Beliebt sind Energieriegel, in denen unter anderem Maca Pulver, Datteln, Mandeln, Kokos und Vanille enthalten sind oder Smoothies mit frischen Früchten, wie Mango oder Pfirsichen, pflanzlicher Milch oder Joghurt und Maca Pulver.

Für wen ist Maca Pulver geeignet?

Maca ist für prinzipiell für jeden erwachsenen Menschen geeignet. Einschränkungen kommen lediglich zustande in der Schwangerschaft und Stillzeit und bei einer chronischen Niereninsuffizienz. Kinder können das Maca Pulver auch zu sich nehmen, das sollte aber vorher medizinisch besprochen und abgeklärt werden.

Maca Pulver im Test

Maca Pulver kann zur Leistungssteigerung und beim Muskelaufbau helfen.

Welche Nebenwirkungen kann Maca Pulver haben?

Maca enthält grundsätzlich keine Nebenwirkungen. Allerdings bedeutet das nicht, dass jeder Mensch Maca problemlos verträgt. Inhaltsstoffe, wie die Senfölglycoside, können Menschen mit empfindlichen Magen- und Darmschleimhäuten als reizend empfinden. Trotzdem müssen diese nicht auf Maca verzichten. Dafür gibt es als Alternative das schonend vorgekochte gelatinierte Maca, welches von empfindlichen Personen besser vertragen wird.

Frauen mit erhöhtem Testosteron-Wert sollten nach Möglichkeit nicht die schwarze Sorte der Maca verzehren, da die schwarze Maca einen Wirkungsschwerpunkt auf die Testosteronbildung legt. Auch Menschen mit einer chronischen Niereninsuffizienz sollten Maca mit Vorsicht genießen. Maca hat einen hohen Gehalt an Kalium, welches bei einer Niereninsuffizienz nach Möglichkeit gedrosselt werden sollte.

Weiterhin sollte die empfohlene Tagesration nicht überschritten werden. In den Produktinformationen findest Du meist eine Angabe, die zu dem jeweiligen Produkt passt. Überschreitest Du die empfohlene Mengenangabe pro Tag kann es natürlich sein, dass Dein Körper darauf mit nicht positiven Signalen darauf reagiert.

Meist sind dies Kopfschmerzen oder Magenschmerzen. Dein Körper sollte sich langsam an die Wunderknolle gewöhnen. Bedenklich wäre tatsächlich, wenn Du Maca in nicht-Bio-Qualität erworben hast. Hier besteht die Gefahr eines schlecht verarbeiteten, feucht gelagertem oder auch altem Maca Pulver. Aus diesen schlechten Bedingungen heraus bilden sich leicht Schimmelpilze.

Schwangeren und Stillenden wird vom Maca Pulver-Verzehr abgeraten. Derzeit gibt es noch keine eindeutigen Hinweise auf negative Beeinflussungen, jedoch solltest Du hier auf Nummer sicher gehen. Möchtest Du trotzdem eigenverantwortlich Maca Pulver zu Dir nehmen, solltest Du auf die schonende Variante des gelatiniertem Maca Pulvers zurückgreifen und es gering dosieren.

Zusammenfassung: Du solltest unbedingt auf die empfohlene Tagesration an Maca Pulver achten. Hast Du einen empfindlichen Magen-Darm-Trakt, verwende lieber gelatiniertes Maca Pulver. Schwangeren, stillenden Personen oder Personen mit chronischer Niereninsuffizienz wird vom selbstständigen Verzehr der Wunderknolle abgeraten, zur Beratung sollte ein/e Mediziner/in herangezogen werden.

Wie schmeckt Maca Pulver?

Der Geschmack hochwertigen Macas ist intensiv und erdig, kann sogar leicht scharf wirken und erinnert etwas an Radieschen oder Kresse. Die Wurzeln der Maca schmecken süßlich.

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Maca Pulver

Bevor Du Maca Pulver kaufst, solltest Du genau auf das Produkt schauen und auf bestimmte Punkte achten. Welche Punkte das sind und warum kannst Du hier nachlesen.

Qualität

Die Qualität ist ausschlagend für die Wirksamkeit des Produktes. Es ist wichtig, dass die Inhaltsstoffe nicht durch die Qualität verändert werden. Hierbei spielt zum Beispiel die Höhenlage des Anbaus eine wichtige Rolle. Umso höher der Anbau, desto besser das Maca Pulver. Es gilt tatsächlich: je billiger die Maca, desto niedriger die Anbauhöhe. Auch die Region des Anbaus ist ausschlaggebend für die Qualität.

Weiterhin kommt es auf die Verarbeitung der Maca Pflanze an. Wird sie sonnengetrocknet oder maschinell getrocknet? Bei der maschinellen Trocknung gehen nämlich einige Vitamine und Enzyme verloren.

Sehr wichtig ist außerdem, auf Tests zu Schwermetallen und Mykotoxine zu achten. Produkte sollten stets mit vollständigen Produktinformationen versehen sein. Generell lässt sich sagen, dass Du auf eine Bio-Qualität achten solltest, um Maca in voller Wirkung zu Dir nehmen zu können.

Farbe/Sorte

Du solltest Dir einen Überblick über die verschiedenen Maca-Sorten machen und schauen, welche am besten zu Deinen Bedürfnissen passt. Qualitativ hochwertige Anbieter bieten sortenreines Pulver an, welches Du gezielt für Deine Bedürfnisse einsetzen kannst.

Produktinformationen

Um das geeignete Produkt, welches auch aus der originalen Anbauregion kommt, zu finden, solltest Du wissen, auf welche Produktinformationen Du achten kannst.

  • Die Angabe der Anbauregion sollte erfolgen. Hierbei ist “Maca Junín-Pasco” beziehungsweise “Meseta del Bombón” das qualitativ hochwertigste.
  • Die Angabe der Anbauhöhe ist ausschlagend für die Qualität. Die beste Maca findet man in einer Höhe von über 4000 m.
  • Eine Angabe zum Trocknungsverfahren sollte erfolgen. Steht auf dem Produkt das Wort “Rohkostqualität” bedeutet dies Sonnentrocknung.
  • Welches Extraktionsverfahren angewendet wurde, solltest Du auch in den Informationen finden.
  • Die Konzentration des Produktes stellt einen wichtigen Punkt dar: 4:1, 8:1, 10:1 oder 20:1
  • Angabe zur Sorte sollte auf dem Produkt vermerkt sein. Steht allein “Maca” dort, handelt es sich in der Regel um gemischtes Pulver. Sortenreinheit wird jedoch empfohlen und spricht für einen guten Anbieter.
  • Der Qualitätsstandard “Bio” sollte dringend deklariert sein.
    Auch die Angabe des Erntejahres kann von Bedeutung sein, um Frische und Wirksamkeit des Produktes zu erfahren.
  • In den Informationen sollte außerdem eine Angabe zum Macamidgehalt stehen, eine Angabe zu Tests auf Schwermetalle und Mykotoxine* und es dürfen keine umstrittenen Zusatzstoffe (zum Beispiel Magnesiumstearat) zu finden sein. Zusatzstoffe, die unbedenklich sind, wären Cellulose oder Hydroxypropylmethylcellulose.

*Erklärung der Begriffe:

  • Mykotoxine sind sekundäre Stoffwechselprodukte aus Schimmelpilzgiften. Sie stellen eine Gefahr für Lebensmittel dar.

Um diese Punkte beim Kauf im Auge zu haben, schaue Dir gerne die folgende Checkliste an.

Maca Pulver im Test

Diese Checkliste hilft Dir in den wichtigsten Punkten beim Kauf von Maca Pulver.

Wichtig: Von Produkten aus China ist dringend abzuraten! Dort wurde einerseits ein eigenes synthetisches Maca Pulver auf den Markt gebracht und andererseits eigene Maca in der schwermetallbelasteten Region Yunnan abgebaut. Maca wurde außerdem genetisch verändert.

Welche Marken stellen qualitatives Maca Pulver her?

Die Marken NaturaleBio, EXVital, bioKontor und ingenious nature® und HANOJU verkaufen hochwertiges Maca Pulver in Bio-Qualität.

MarkeBeschreibung
NaturaleBio
  • biozertifiziert
  • stetige Qualitätskontrollen
  • natürliche Zutaten
EXVital
  • keine unnötigen Zusatzstoffe
  • unabhängige Qualitätskontrollen
  • Bio-Qualität
  • Herstellung in Deutschland
bioKontor
  • seit 2017 Start-up mit Sitz im Weserbergland (Deutschland)
  • qualitativ hochwertige Bio-Lebensmittel
  • keine unnötigen Farb-, Konservierungs- oder sonstige Inhaltsstoffe
  • faire Preise
ingenious nature®
  • hochwertige Nahrungsergänzung
  • laborgeprüft in Deutschland
  • veröffentlichte Analyse-Zertifikate
  • ohne Zusätze
HANOJU
  • Bio-Produkte
  • Produkte ohne Zuckerzusätze, Gluten, Farb- und Konservierungsstoffe
  • jahrelange Erfahrung

Wo kann man Maca Pulver kaufen?

Maca Pulver kannst Du meist in verschiedenen Sorten im Internet kaufen. Amazon bietet eine gute Auswahl an unterschiedlichen Marken mit Kundenbewertungen. Ansonsten gibt es mittlerweile viele kleine Shops, die sich auf Superfoods spezialisiert haben. Auch in Reformhäusern, Apotheken oder teilweise in Drogeriemärkten ist es erhältlich.

Was kostet Maca Pulver?

Im Internet wird Maca Pulver (kein gelatiniertes) zu Preisen zwischen 3 Euro und 5 Euro pro 100 Gramm angeboten. Sortenreines Pulver liegt zwischen 6 Euro und 8 Euro pro 100 Gramm. Schwarze Maca ist dabei das teuerste und kostet oft bis zu 11 Euro pro 100 Gramm.

Wichtiges Zubehör für Maca Pulver

An sich brauchst Du zum Maca Pulver kein zusätzliches Zubehör zu kaufen. Vorteilhaft ist es, wenn Du etwas zum Dosieren zu Hause hast. Ein Tee- oder Esslöffel ist hier sinnvoll. Ansonsten solltest Du passende Lebensmittel einkaufen oder zu Hause haben, um Rezepte mit dem Maca Pulver umzusetzen und es so anzuwenden.

Maca Pulver Test-Übersicht: Welches Maca Pulver ist das beste?

An dieser Stelle möchten wir Dir einen Überblick über aktuelle Maca Pulver Tests von unabhängigen Testmagazinen geben.

TestmagazinMaca Pulver Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein, noch kein Test vorhanden
Öko TestNein, noch kein Test vorhanden
Konsument.atNein, noch kein Test vorhanden
Ktipp.chNein, noch kein Test vorhanden

Momentan sind leider noch keine Testergebnisse zu Maca Pulver vorhanden. Das liegt unter anderem daran, dass die Wirkungen des Superfoods wissenschaftlich noch nicht ausreichend belegt sind. Wir behalten den Stand der Testmagazine im Auge und aktualisieren demnach dieses Kapitel.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Maca Pulver

Falls bei Dir immer noch Fragen offen sind oder Du schnell die Antwort auf eine brennende Frage brauchst, haben wir hier die häufig gestellten Fragen aufgelistet.

Kann man in der Schwangerschaft oder Stillzeit Maca Pulver einnehmen?

Man sollte vorsichtshalber in der Schwangerschaft und Stillzeit auf das Maca Pulver verzichten. Möchtest Du es dennoch eigenverantwortlich zu Dir nehmen, greife auf gelatiniertes Maca Pulver und eine niedrige Dosierung zurück. Wie immer gilt: bei Fragen Rücksprache mit dem Arzt/der Ärztin halten.

Ist Maca Pulver gesund?

Ja, Maca Pulver kann sehr gesund sein. Es enthält viele wichtige Nährstoffe und unterstützt somit einige Körperfunktionen. Beim Kauf sollte man aber auf bestimmte Merkmale, wie Bio-Qualität, Herkunft und Anbau achten, sodass man sichergehen kann, dass die jeweilige Maca die gesunden Wirkungen aufweist.

Wie lange ist Maca Pulver haltbar?

Maca Pulver ist bis mindestens 2 Jahre nach Produktionsdatum haltbar. Man sollte das Pulver aber möglichst kühl und trocken lagern.

Kann man Maca Pulver seinen Haustieren geben?

Ja, man kann seinem Hund, Pferd oder seiner Katze Maca Pulver geben. Achte aber auf die richtige Dosierung und sprich vorsichtshalber noch mit einem/einer Tiermediziner/in oder -heilpraktiker/in darüber.

Kann man Maca selber anbauen?

Ja, die Maca-Pflanze kann man selber anbauen. Die Samen werden im März oder April ausgesät. Die Saat erfolgt in Reihen, ähnlich wie bei Radieschen. Man sollte auf einen Abstand von 20 bis 25 cm achten, damit die Wurzeln ihren benötigten Freiraum haben. Besondere Ansprüche an die Bodenqualität hat die Maca Wurzel nicht, aber ein sonniger Platz tut ihr gut. Die Macasaat keimt innerhalb weniger Tage.

Enthält Maca Pulver gluten?

Nein, Maca Pulver ist glutenfrei. Es wird aber aus rechtlichen Gründen nicht auf der Verpackung deklariert.

Wie wird “Maca” ausgesprochen?

Maca wird wie “Makka” ausgesprochen. Die Betonung liegt auf dem ersten, kurzen a.

Weiterführende Quellen

Möchtest Du Dich weiter mit der Maca-Pflanze beschäftigen oder bist auf der Suche nach wissenschaftlichen Informationen? Vielleicht helfen Dir diese weiterführenden Links.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.