Startseite » Kreatives » Linoldruckfarben: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Linoldruckfarben: Test, Vergleich und Kaufratgeber

farbdruck-mit-linoldruckfarben

Du möchtest Dich an einer grafischen Technik wie den Linolschnitt versuchen? Dein Lieblingskünstler ist M.C. Escher und Du möchtest in seine grafischen Fußstapfen treten? Prima, dann fehlt Dir jetzt nur noch eines der wichtigsten Utensilien: die Linoldruckfarbe. Wir haben für Dich recherchiert und interessante Informationen zur Geschichte der Linoldruckfarbe herausgesucht. Außerdem haben wir in diesem  Beitrag die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Linodruckfarben-Tests.

Unsere Favoriten

Das Set für den besten Druck: Favoriten der Redaktion
“Qualitativ überzeugendes Set.”

Das Set für einen guten Druck: Schmincke+ College-Farbenset
“Der Druck wird mit diesem Set sicherlich gelingen.”

Gut von Stempeln abzuwaschen: Marabu+ Aqua-Linoldruckfarbe
“Gut abwaschbares Set.”

Für den Handdruck auf besonderem Papier: Kreul+ Linoldruckfarbe
“Auch auf unebenen Boden gelingt der Druck.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Allgemein bestehen Linoldruckfarben aus Farbpigmenten und Gummi Arabicum. Diese Bestandteile besitzen unterschiedliche Eigenschaften und ermöglichen einen flexiblen Einsatz für verschiedene Drucktechniken. In unseren Kaufkriterien erfährst Du informatives und nützliches für die Praxis.
  • Für Deine Arbeit mit Linoldruckfarben benötigst Du Hilfsmittel wie Linolwalzen und Linolplatten. Sie sind notwendig, um Farbe aufzutragen und ein Motiv zu drucken.
  • Linoldruckfarben ermöglichen Dir vielseitige Druckprojekte. Erfahre in unserem Kaufratgeber, was Du zusätzlich für Deine Grafikausstattung benötigst.

Die besten Linoldruckfarben: Favoriten der Redaktion

Wenn Du Dir Linoldruckfarben kaufen möchtest, bekommst Du erstmal eine große Auswahl angeboten. Damit Du nicht stundenlang nach der richtigen Linoldruckfarbe suchen musst, haben wir Dir die besten Linoldruckfarben herausgesucht und stellen sie in unseren Favoriten vor.

Das Set für den besten Druck: Schmincke+ College Linoldruckfarben

Was uns gefällt:

  • 5 Linoldruckfarben in jeweils 20ml Tuben
  • Diese Linoldruckfarben enthalten natürliche Bindemittel
  • Sie bestehen aus Wasserbasis
  • Sie ermöglichen einen konturenscharfen Druck.
  • Echte Lichtechtheit
Was uns nicht gefällt:

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Linoldruckfarben-Set, ebenfalls von Schmincke, ist das beste Produkt, um damit den besten Farbdruck zu bekommen! Es enthält die saftigen Farben titanweiß, permanentgelb, cyan,magenta und elfenbeinschwarz. Der sehr guten Qualität der Farben ist es zu verdanken, dass Du hierdurch konturenscharfe Farbergebnisse drucken kannst.

Ein weiterer Pluspunkt ist die gute Lichtechtheit der Linoldruckfarben. So brauchst Du Dir keine Sorgen darum zu machen, dass Deine Drucke eines Tages mal ihre farbliche Schönheit verlieren und verblassen könnten.

Kundinnen und Kunden bewerten dieses Set als großartig und verwenden es für kleine kreative Arbeiten. Auch kann es damit gut als Ergänzung zu einer vorhandenen Druckerausstattung hinzugekauft und benutzt werden.

Fazit: Diese Linoldruckfarbe ist unser Favorit Nr.1! Sie bietet Dir alles, was eine Nr.1 unter den Linoldruckfarben braucht: eine traditionelle Künstlerfarbenmarke, hochwertige Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Das Set für einen guten Druck: Schmincke+ College-Farbenset

Was uns gefällt:

  • 5 Linoldruckfarben in jeweils 20ml Tuben
  • Für Kinder ab 3 Jahren geeignet
  • Farben haben eine gute Konsistenz
  • Ermöglichen einen sauberen Druck und sind gut zu mischen
  • Echte Lichtechtheit
  • Hohe Deckkraft und lange haltbar
Was uns nicht gefällt:

Redaktionelle Einschätzung

Die traditionelle Künstlerfarbmarke Schmincke bietet hier ein Mal-Set an, das auch kleine Kinder ab 3 Jahren mitbenutzen können. Da die Marke außerdem viel Wert auf eine Herstellung hochwertigster Künstlerfarben legt, bekommst Du hier ein wirklich gutes Produkt, das mit einem sauberen Druck ein sehr zufriedenstellendes Druckergebnis liefert.

Ein weiterer Pluspunkt ist die gute Konsistenz der Farben. Diese macht die Handhabung für Kinder ideal und ermöglicht erfahrenen Künstlern eine unkomplizierte und schnelle Arbeit an kreativen Projekten.

Kundinnen und Kunden bewerten die Linoldruckfarben von Schmincke als Farbe, die für  Hobbyprojekte gut geeignet ist. Auch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis als gut bewertet, da man bei diesem Set super Linoldruckfarben für einen angemessenen Preis bekommt.

Fazit: Diese Linoldruckfarbe ist somit eine klare Kaufempfehlung, wenn Du ein begeisterter Hobbykünstler bist und gerne an Hobbyprojekten arbeitest.

Gut von Stempeln abzuwaschen: Marabu+ Aqua-Linoldruckfarbe

Was uns gefällt:

  • Die Flasche enthält 250 ml schwarze Linoldruckfarbe
  • Die Farbe ist gut deckend und nach 15 Minuten wischfest.
  • Sie ermöglicht einen gesättigten Druck
Was uns nicht gefällt:

Redaktionelle Einschätzung

Diese Linoldruckfarbe von Marabu, ist eine gute solide Linoldruckfarbe! Hier erhältst Du zwar nur eine Linoldruckfarbe, diese ist aber mit anderen Linoldruckfarben gut untereinander mischbar. Dies ist eine Eigenschaft, die nicht viele Linoldruckfarben vorweisen können.

Ein weiterer Bonus ist die gute Abwaschbarkeit der Linoldruckfarben. Außerdem spritzt sie bei der Farbverteilung und dem Druck nicht. So hast Du eine Farbe, mit der Du einfach und ohne viel Aufwand bei der Reinigung, arbeiten kannst!

Kunden bewerten diese Linoldruckfarbe als gut wasserlösliche Linoldruckfarbe, die gut von verwendeten Druckstempeln und Linoldruckplatten abzuwaschen ist!

Fazit: Dieses Produkt ist zu empfehlen, wenn Du eine Linoldruckfarbe suchst, die gut abwaschbar ist und beim Drucken keine Arbeit macht!

Für den Handdruck auf besonderem Papier: Kreul+ Linoldruckfarbe

Was uns gefällt:

  • Die Flasche enthält 250 ml schwarze Linoldruckfarbe
  • Die Farbe ist gut deckend und nach 15 Minuten wischfest.
  • Sie ermöglicht einen gesättigten Druck
Was uns nicht gefällt:

Redaktionelle Einschätzung

Allein die Tube mit ihrem samtenen Schimmer ist schon eine Verführung des künstlerischen Auges! Obwohl sie nur 20ml Inhalt in sich hat, kannst Du mit dieser Linoldruckfarbe individuelle Motive drucken und auch reproduzieren.

Das absolute Highlight dieses Produktes ist ihr Verwendungszweck. Sie ist speziell für den Handdruck entwickelt und ist auf Holz, Kork und Linolschnitten anwendbar. Somit fällt sie bei unseren vorgestellten Linoldruckfarben absolut aus dem Rahmen, stellt die anderen damit absolut in den Schatten.

Ein weiterer Bonus ist noch der Untergrund. Diese Linoldruckfarbe ist nicht für normales Papier gedacht, sondern für handgeschöpftes Papier. Gerade für Japan und Büttenpapier ist sie gut geeignet, da sie eine gute Saugfähigkeit haben sowie die Farben gut aufnehmen und wiedergeben.

Fazit: Damit ist sie bestens für anspruchsvolle Künstler und Hobbykünstler geeignet, die großen Wert auf Individualität und Qualität legen. Wenn Du also etwas Außergewöhnliches für einen besonderen Anlass, oder ein besonderes Geschenk kreieren möchtest, ist diese Linoldruckfarbe Deine Wahl!

Kaufratgeber

Hier findest Du alle wichtigen Informationen, die Du beim Kauf von Linoldruckfarben beachten solltest.

Wichtiges Zubehör für das Malen mit Linoldruckfarben

Der Linolschnitt ist schon eine faszinierende Technik unter den grafischen Arbeiten. Bei unserer Recherche haben wir festgestellt, dass es noch einiges an Zubehör gibt, das Du gut gebrauchen kannst. Gerade dann, wenn Du Deine Linoldruckfarbe für viele kreative Arbeiten gebrauchen möchtest. Unten findest Du eine Übersicht, zu einer Grundausrüstung, die Du als Hobby-Grafiker brauchst.

Das Druckmaterial

Neben einer speziellen Presse aus der Linoldrucktechnik, kannst Du eine Linolplatte, in der Du Dein Motiv geschnitzt hast wie einen Stempel verwenden. Da Anfertigung und Druckverfahren gleich sind, gilt dieses auch für Holzschnitte.

Wissenswert: Bei allen Techniken, rolle die Linoldruckfarbe zuerst dünn auf einer Glasplatte aus und übertrage sie dann mit einer Linolwalze dünn auf Deinen Druckstock.
Durch ein gleichmäßiges und ruhiges Auftragen der Linoldruckfarbe, wird diese auf den Untergrund übertragen.

stempeldruck-mit-linoldruckfarbe-auf-stoff

Mit mühseliger Handarbeit wird hier ein Muster mit Linoldruckfarben auf Stoff gestempelt.

Die Untergründe

Bei den Untergründen hast Du eine große Auswahl, da sich viele Materialien gut als Untergrund anbieten. Um Dich besser mit den Farbwirkungen vertraut zu machen, probiere verschiedene Materialien wie glattes Papier, farbigen Karton, Filz oder Stoff aus.

Linoldruck-Hilfsmittel

Mit Linoldruckfarben, kannst Du schon vielseitige Druckprojekte mit tollen Farben kreieren. Doch hättest Du gewusst, dass Du mit Linoldruckfarben noch mehr machen kannst?

Durch die Zugabe von  LINO-Hilfsmitteln hast Du die Möglichkeit zusätzliche optische Effekte zu bekommen: Je nach verwendetem Medium, werden die Druckfarben transparenter, glänzender oder erhalten einen schillernden Perlmutt Effekt. Dieser ist natürlich von der zugegebenen Menge des Hilfsmittels und vom Farbton der Linoldruckfarbe abhängig. Alle Hilfsmittel kannst Du unverdünnt in Linoldruckfarben einmischen. Sie sind wischfest, geruchsarm, mit Wasser mischbar, jedoch nicht wasserfest.

Wichtig: Je mehr LINO-Medium Du verwendest und je dunkler der Farbton ist, desto deutlicher ist der Effekt. Wenn Du LINO-Hilfsmittel in Deine Linoldruckfarben mischst, kannst Du Deine Linoldruckfarben länger verwenden.

Welche Marken stellen qualitative Linoldruckfarben her?

Hier findest Du eine kleine Übersicht zu den wichtigsten Linolduckfarben-Herstellern, die wir für Dich zusammengestellt haben.

  • Schmincke
  • Marabu
  • Kreul

Kreul – Die Marke für Kinder, Künstler und Kreative

Kreul ist der erste Farbenhersteller Deutschlands und gegründet 1838 mit Sitz im fränkischen Hallersdorf. Die Marke steht für Brillanz, Qualität und Verlässlichkeit. Egal ob Kunstwerke oder nur kleine DIY-Projekte, Künstler, die hier kaufen wissen, was sie brauchen. Im Sortiment führt die Marke hochwertige Produkte in Studienqualität. DIY-Liebhaber kommen hier also auf ihre Kosten und kreative Menschen können ihre Ideen realisieren.

Schmincke- Feinste Künstlerfarben

Gegründet 1881, mit Sitz in Erkrath  ist Schmincke der Hauptlieferant für beste Künstlerfarben aller Art. Unter dem Motto “Meliora Cogito”, (“Ich trachte nach dem Besseren.”), ist es das Kernziel dieser Marke, hochwertigste Künstlerfarben herzustellen. Gerade Künstler, die viel Anspruch und Leidenschaft  in ihre künstlerischen Arbeiten stecken, wollen dafür nur das bestmögliche Material dafür verwenden. Deshalb sind Schmincke Produkte wegen ihrer guten Produktqualität und dem guten Kundenservice sehr beliebt.

Marabu 1859

Egal ob Kreativ Farben, einfach anwendbare Produkte oder Werkzeuge, Marabus Produkte tragen das Qualitätsprädikat “Made in Germany”. Marabu steht für  höchste Qualitätsansprüche mit seinen einzigartigen Farben und kreativen Produkten. Bei der Warenproduktion wird ein großer Wert auf Nachhaltigkeit gesetzt. Weltweit bietet die Marke seinen Kunden ein Sortiment mit 20.000 Artikeln.

Wo kann man Linoldruckfarben kaufen?

Linoldruckfarbe kannst Du im stationären Handel in Fachgeschäften  für Künstlerbedarf, wie zum Beispiel Boesner  bekommen. Bei Deutschlands führendem Einzelhändler der Kreativbranche “idee. Der Creativmarkt”, bekommst Du vor Ort und online, eine riesige Auswahl rund um den Künstlerbedarf. Auch Linoldruckfarben einzeln oder im Set sind dort erhältlich.

Natürlich findest Du auch eine große Auswahl von Linoldruckfarben im Online-Handel. Sowohl bei Amazon, als auch im Fachversand für Künstlerbedarf wie Boesner und Gerstaecker ist von der günstigen Massenware bis zu hochwertigen Farben alles dabei. Aber wo lohnt sich der Kauf am meisten? Wir erleichtern Dir Deine Kaufentscheidung und haben Dir eine Übersicht zu Stationärem und Online-Kauf erstellt.

Vorteile von stationärem KaufNachteile von stationärem Kauf
Du kannst die Ware direkt begutachten.Du musst dafür in die Stadt fahren und mit viel Verkehr/ Kunden rechnen.
Du bekommst eine gute Beratung von Fachpersonal und bekommst Fragen direkt beantwortet.Das angebotene Sortiment ist  nur begrenzt.
Mit Deinem Kauf vor Ort unterstützt Du den Einzelhandel.Du musst für Deinen Stadtbummel Zeit mitbringen.
Vorteile von Online-KaufNachteile von Online-Kauf
Dein Online-Kauf ist Ort und Zeitunabhängig.Zum Produktpreis fallen noch zusätzliche Versandkosten an.
Das Online-Sortiment umfasst eine riesige Produktauswahl.Du kannst das Produkt nicht physisch begutachten.
Deine Kaufentscheidung wird durch Produktbewertungen erleichtert.Wenn Dir das Produkt nicht gefällt, musst Du zur Post eine Retoure aufgeben.

Wie kann ich einen Linolfarbendruck imprägnieren?

Damit Du Deine grafischen Werke vor Wasser und damit einem möglichen Verwischen schützen kannst, ist es ratsam eine Imprägnierung zu kaufen. Dabei empfehlen wir Dir eine Imprägnierung zu nehmen, die für alle Maltechniken anwendbar ist. Diese Imprägnierung ist farblos, transparent sowie alterungsbeständig zur Vorgrundierung Deines Malgrunds.

Beachte: Bevor Du diese anwendest, solltest Du das Produkt vorher testen und auf eine sachgemäße Lagerung achten.

Linoldruckfarben Test-Übersicht: Welche Linoldruckfarben sind die Besten?

Wenn Du Dir Linoldruckfarben kaufen möchtest, fällt die erste Orientierung erstmal schwer. Besonders, wenn Du Dich mit der Materie noch nicht so gut auskennst. Damit Du nicht stundenlang nach den richtigen Linoldruckfarben suchen musst, haben wir Dir die besten Linoldruckfarben herausgesucht und stellen sie in unseren Favoriten vor.

TestmagazinLinoldruckfarben Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein.-- Nein--
Öko TestNein.--Nein--
Konsument.atNein.-- Nein--
Ktipp.chNein.--Nein--

Leider gibt es für Linoldruckfarben noch keine bekannten Tests, die wir Dir hier präsentieren können. Wir aktualisieren neue Veröffentlichungen aber fortlaufend für Dich.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Linoldruckfarbe

Hier kannst Du häufig gestellte Fragen rund um das Thema Linoldruckfarben nachlesen. Wir haben für Dich recherchiert und die wichtigsten Fragen aufgelistet.

Was zeichnet  qualitativ hochwertige Linoldruckfarben aus?

Die gute Qualität von Linoldruckfarben zeigt sich erst in der Praxis und wird erst beim Druck sichtbar. Qualitative hochwertige Linoldruckfarben sind an diesen Eigenschaften erkennbar: Studienqualität, Lichtechtheit, gleichmäßiger Farbdruck, gute Mischbarkeit.

Wie lange sind Linoldruckfarben haltbar?

Bei einer sachgemäßen Lagerung und einem sorgfältigen Umgang halten Deine Linoldruckfarben 5 Jahre.

Was muss ich vor dem Kauf von Linoldruckfarben beachten?

Bevor Du Dir Linoldruckfarben kaufst, solltest Du festgelegt haben welches Thema Dein Projekt hat und mit welcher Technik und welchen Farben Du es umsetzen möchtest. Diese Vorüberlegung erleichtert Dir nämlich die Produktsuche im Internet und Du kannst gezielter nach Deinen Linoldruckfarben suchen.

Kann ich Linoldruckfarben aus Textilien auswaschen?

Um Deine Umwelt zu schonen, entfernst Du frische Flecken am besten sofort, und zwar mit Olivenseife. Diese Seife ist gut dafür geeignet, um mit ihr Künstlerfarben aus Kleidung zu entfernen. Auch kannst Du sie bei weißer und sogar empfindlicher Kleidung anwenden. Bei getrockneten Flecken hilft allerdings nur Deine Waschmaschine weiter.

Wie reinige ich Linolplatten von Linoldruckfarben?

Deine Linolplatten kannst Du nach dem Gebrauch mit Wasser oder einem öligen Lösungsmittel reinigen. Hinweis: Achte darauf, dass Du Deine Linolplatten gut trocknen lässt, da sie sonst schimmeln. Bewahre Deine getrockneten Linolplatten am besten in gut schließenden Kunststofftüten und an einem dunklen sowie kühlen Ort auf.

Wie kann ich Linoldruckfarben selber herstellen?

Damit Du Dir Deine eigene Linoldruckfarbe herstellen kannst, verwendet Du dafür ein Linol-Bindemittel. Dazu verreibst Du die Pigmente mit einem Malmesser auf einem Porzellanteller mit dem Linol-Bindemittel. Hier erhältst Du Linoldruckfarben mit einem individuellen Farbmix, die einen konturenscharfen und gleichmäßigen Druck ermöglichen.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.