Kuppelzelt: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Kuppelzelte im Vergleich

Ob für Festivals oder beim Campen in den Bergen, das Kuppelzelt ist heutzutage ein Must-Have. Dank des leichten Gewichtes und der schnellen Handhabung ist das Kuppelzelt für Jedermann geeignet und vielseitig einsetzbar.

Mit dem Kuppelzelt bist du vor Wind und Regen bestens geschützt und falls Du einfach mal spontan mit kleinem Gepäck verreisen willst, dann schnapp Dir doch einfach dein Kuppelzelt, denn dank des kleinen Packmaßes ist das kein Problem.

Willst Du mehr erfahren und das für Dich am besten geeignete Kuppelzelt finden? Dann scrolle einfach weiter und schau Dir unsere Kuppelzelt-Tests an, damit wir Dein perfektes Kuppelzelt finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Aufgrund Ihrer verschiedenen Größen findest Du für jeden Verwendungszweck Dein passendes Kuppelzelt
  • Durch den wasser- und winddichten Schutz für jedes Wetter geeignet
  • Schnelle und einfache Handhabung dank des Quick-Up-System
  • Dank des kleinen Packmaßes einfach transportierbar

Die besten Kuppelzelte: Favoriten der Redaktion

Hier siehst Du nun eine Auswahl der unterschiedlichsten Kuppelzelte von unterschiedlichen Herstellern. Egal ob Du ein Zelt-Neuling, ein Festivalbesucher oder Extrem-Camper bist, hier wirst Du auf jeden fall fündig.

Das beste Standard-Kuppelzelt

  • Wassersäule von 5000mm und PU 5000 – Beschichtung
  • kleines Packmaß mit 46 x 18 cm und 2,4 kg
  • zweilagiges Design hält das Zelt trocken und warm
  • großer Windwiderstand durch Aluminiumrahmen
  • durch großes Maschennetz auch vor Insekten geschützt

Dieses Kuppelzelt gehört zu den Standard Modellen. Egal ob für Campen oder für einen Festivalbesuch dieses Kuppelzelt ist für jeden Anlass geeignet. Es bietet Platz für 2 Personen und ist durch seine kleine Packmaße und seinem geringen Gewicht bequem zu transportieren. Durch seine hohe Wassersäule und zusätzlich hohen PU-Beschichtung ist dieses Kuppelzelt für jedes Wetter geeignet. Das große Maschennetz im Innenzelt sorgt für eine gute Durchlüftung und ein angenehmes Klima. Zudem lässt sich dieses Kuppelzelt in wenigen Minuten ganz einfach Auf- und Abbauen.

Das Familien-Kuppelzelt

  • 360° Rundumblick sorgt für eine gute Durchlüftung
  • hohe Stabilität durch robuste Stahlstangen
  • 6000mm Wassersäule und geklebte Nähte schützen optimal vor Nässe
  • große Räume mit einer Maße von 4,3 x 3,05 x 2 m
  • inklusive Zubehör: 6 Abspannleinen und 12 Heringe

Planst Du mit Deiner ganzen Familie oder einer größeren Freundesgruppe einen längeren Ausflug und suchst noch das passende Zelt, dann ist dieses Familien-Kuppelzelt genau das Richtige für Dich. Dieses Zelt bietet Platz für 8-10 Personen und ist mit seiner Kopfhöhe von 2 Metern sehr geräumig. Die Inneneinrichtung besteht aus 2 Schlaf- und 2 Wohnzimmern, die genügend Platz zum Essen oder zum Spielen für die Kinder bieten. Durch die beiden großen Fenster im Wohnraum vor den Schlafkabinen ist das Zelt immer gut belüftet und ist sehr lichtdurchlässig. Durch die zwei Aufstellstangen kann der Eingang als Sonnendach genutzt werden.

Die Sommer-Edition

  • blickdicht verschließbare Fenster
  • gute Wasserbeständigkeit durch 4000mm Wassersäule
  • leichter Transport durch kompakten Packsack
  • Standardgewicht von 7,8 kg
  • Alterungsbeständigkeit durch Glasfaserstangen

Dieses Kuppelzelt ist perfekt für den Sommer geeignet, da es zwei Eingänge besitzt und somit für eine perfekte Durchlüftung und einen einfachen und schnellen Zugang zum Zelt sorgt. Durch das Moskitonetz im Innenzelt bist Du auch bestens vor Insekten geschützt. In diesem Kuppelzelt finden bis zu 5 Personen ausreichend Platz. Der große Vorraum bietet viel Stauraum für Kleidung und Ausrüstung oder sogar einen weiteren Schlafplatz für eine zusätzliche Person. Kommt es trotz des vielen Sonnenscheins mal zu unerwarteten Regenschauern ist das überhaupt kein Problem. Denn die wasserbeständige Materialbeschichtung und hohe Wassersäule lässt keinen einzigen Tropfen durch.

Die günstige Variante der Kuppelzelte

  • große Liegefläche: 161 x 221 cm
  • ausreichen Zubehör mit Ersatzteilen
  • praktische Transporttasche mit einer Maße von 60 x 20 x 20 cm
  • leichter Transport durch geringes Gewicht von 4,3 kg
  • 190T Polyester PU-Beschichtung

Suchst Du als Zelt-Neuling noch das passende Zelt für Dein Festival Trip, dann ist dieses günstige Modell ideal für Dich geeignet. Es lässt sich in wenigen Minuten einfach auf- und abbauen und hat ausreichend Platz für 2 Personen. Dank der 3000mm Wassersäule sind deine Festival Outfits vor Nässe bestens geschützt. Die geräumige Innenfläche mit einer Maße von 340 x 184 x 125 cm bietet genügend Platz zum bequemen Wechsel deiner Festival Outfits. Auch viel Sonne schadet dem Kuppelzelt nicht, dank der hohen PU-Beschichtung.

Das geräumige Kuppelzelt

  • Zeltmaterial aus atmungsaktivem Gewebe
  • große Gesamtfläche von ca. 330 x 210 x 130 cm
  • versiegelte Nähte und Wassersäule von 3000mm
  • mit 60€ gehört es zu den günstigeren Modellen
  • ausreichendes Zubehör bestehend aus Aufstellstangen, Abspannseile und Erdnägeln

Aufgrund seiner sehr Iglu artigen Form bietet dieses Kuppelzelt jede Menge Platz für etwa 3 Personen. Es ist ideal für Wander- oder Kletterausflüge geeignet. Denn durch seinen großen Vorraum mit einer Fläche von 120 x 120 cm ist genug Stauraum für Ausrüstung und Wechselkleidung gegeben. Um nach einer anstrengenden Wander- oder Klettertour bestens schlafen zu können, kann das Kuppelzelt durch die 2 großen Eingänge ein angenehmes Klima schaffen. Durch den schnellen Aufbau und der guten Wind und Wasser Standhaftigkeit bist Du bei plötzlichen Regenschauern oder Stürmen bestens in diesem Kuppelzelt geschützt.

Das Kuppelzelt mit Panorama-Blick

    • Schlafplatz für bis zu 3 Personen: 7,5 m^2
    • Wind Standhaftigkeit durch robuste Stahlstangen
    • Coleman Weather Tec-System und 2000mm Wassersäule
    • einfacher Zugang durch D-Tür
    • inklusive Tragetasche und Zubehör (Abspannseile und Heringe)

Mit dem 360° Rundumblick verpasst du im Sommer auf deinem Camping Trip auf keinen fall den Sonnenuntergang. Durch die sieben Fenster und das Netzdach bietet dieses Kuppelzelt nicht nur den besten Ausblick auf den Sonnenuntergang, sondern sorgt für eine ideale Klimatisierung im Innenzelt bei sehr warmen Temperaturen. Für die Nacht oder bei Regen kann das abnehmbare Außenzelt ganz einfach wieder drüber gespannt werden. Die integrierte Bodenplane schützt Dich bestens vor Nässe und Insekten und kann somit bestens als Spielraum für Kinder genutzt werden.

Kaufratgeber für Kuppelzelte

In unserem Kaufratgeber erhältst Du alle wichtigen Informationen über das Kuppelzelt, die Du bei einem Kauf unbedingt beachten solltest.

Was ist ein Kuppelzelt ?

Das Kuppelzelt gehört besteht aus zwei sich in der Mitte kreuzenden Gestängebögen.
An den Gestängebögen ist das Innenzelt bereits befestigt, das Außenzelt muss dann einfach nur noch drüber geworfen werden und schon steht Dein Zelt.

Die beiden Zeltschichten sind trennbar voneinander und können somit den Wetterbedingungen angepasst werden. Im Sommer sorgt das Innenzelt für Schutz vor Insekten und eine gute Belüftung. Im Winter bist Du durch das zusätzliche Außenzelt vor kälteren Wetterbedingungen optimal geschützt.

Das Kuppelzelt gehört mit seiner maximalen Stehhöhe von 1,80m zu den eher kleineren Zelten, ist dafür aber super transportierbar.

Wusstest Du, dass Kuppelzelte aufgrund ihrer Form auch häufig Igluzelt genannt werden.

Was sind Vorteile eines Kuppelzeltes?

Durch die zwei Gestängebögen kann das Kuppelzelt von alleine stehen und muss nur im Notfall durch Seile und Heringe unterstützt werden. Allein durch das stabile Grundgerüst ist man bestens vor Wind und Wetter gestützt.

Da Kuppelzelte recht klein sind, können Sie fast überall platziert werden. Aufgrund Ihrer kleinen Größe sind Sie auch sehr leicht und können somit schnell verschoben und einfach transportiert werden.

Das Kuppelzelt besteht aus einem Innen- und einem Außenzelt, sodass Du bestens vor Wind, Regen und Insekten gestützt wird. Wird es im Sommer doch zu warm, kann man das Außenzelt einfach abmontieren, um das Zelt besser zu durchlüften.

Für wen eignet sich ein Kuppelzelt?

Das Kuppelzelt eignet sich in der Regel für Jedermann. Die meiste Verwendung finden Kuppelzelte beim Campen oder auf Festivals, wenn man nur einen kleinen Stauraum hat und schnell einen Unterschlupf braucht. Zudem benötigen Sie nur eine kleine Stellfläche und können auch auf steilem und steinigem Untergrund verwendet werden.

Bist Du ein Camping-Einsteiger und willst dem lästigen Aufbau Deines Zeltes aus dem Weg gehen? Dann ist das Kuppelzelt bestens für Dich geeignet.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Kuppelzelten?

Je nach Verwendungszweck solltest Du einige Dinge beim Kauf Deines Kuppelzeltes berücksichtigen:

Personenzahl

In einem Kuppelzelt können bis zu zehn Personen bequem liegen. In der Regel haben Kuppelzelte 1 oder 2 Schlafkabinen. Bei maximal 3 Personen reicht ein Kuppelzelt mit einer Schlafkabine. Ab 4 Personen sind Kuppelzelte mit 2 Schlafkabinen praktischer. Natürlich gibt es aber auch Kuppelzelte in denen 5 Personen ausreichend Platz in nur einer Schlafkabine finden.

Tipp: Brauchst Du eine Unterkunft mit viel Platz, dann kaufe Dir Dein Kuppelzelt eine Nummer größer. Willst Du es eher zweckmäßig nutzen und Platz sparen, dann ist dies nicht notwendig.

Stehhöhe

Das Kuppelzelt bietet mit seiner maximalen Stehhöhe von 1,80m auch Platz für größere Menschen. Für längere Ausflüge ist der kompakte Raum jedoch nicht geeignet.

Packmaße & Gewicht

Kuppelzelte gehören zu den eher kleineren Zelten und benötigen für einen sicheren Stand nur Ihr Grundgerüst. Dadurch ist es sehr leicht und hat auch nur eine kleine Packmaße. Da Kuppelzelte ohne Seile und Heringe sicher stehen, wird dort auch nochmal an Gewicht gespart. Das Gewicht liegt je nach Größe zwischen 3 und 15 Kilogramm.

Aufteilung des Zelts

Das Kuppelzelt besteht meist aus einer oder zwei Schlafkabinen. Diese werden von einem Zwischenraum getrennt.

Anzahl der Schlafkabinen

Bei einer Personenzahl von 2-3 Leuten reicht eine Schlafkabine vollkommen. Ab 4 Personen solltest Du Dir ein Kuppelzelt mit 2 Schlafkabinen anschaffen. Diese liegen dann meist gegenüber voneinander. Die meisten Kuppelzelte besitzen nur 2 Schlafkabinen, die je nach Anzahl der Personen in ihrer Größe variieren.

Raum zwischen den Schlafkabinen

Der Raum zwischen den Schlafkabinen hat eine durchschnittliche Fläche von 5 qm. Dieser kann zur Lagerung von Schuhen oder Ausrüstung dienen.

Wetterschutz

Hierbei solltest Du beachten welchen Verwendungszweck Dein Kuppelzelt haben soll und welchen Wetterbedingungen es ausgesetzt werden kann.

Wassersäule & Wasserdichte

Die Wassersäule und Wasserdichte spielen vor allem beim Campen oder auf Festivals eine wichtige Rolle. Die Wassersäule gibt an, wie viel Druck auf Das Zelt ausgeübt werden kann, ohne Feuchtigkeit durchzulassen.
Es gibt 1.500 bis 5.000mm Wassersäulen. 1.500 und 2.000 mm reichen vollkommen bei kurzen und trockenen Touren mit ein paar Schauern. Bei Dauerregen sollte Dein Kuppelzelt eine Wassersäule von mindestens 3.000 mm besitzen. Benötigst Du ein Kuppelzelt für extreme Wetterbedingungen, dann ist eine Wassersäule von 5.000 mm ein Muss. Dabei solltest Du aber auch mit hohen Preisen rechnen.

Fürs bessere Verständnis: Ein Zelt mit einer 3.000mm Wassersäule ist bei einem Wasserdruck in 3 Metern Tiefe wasserdicht.

Stabilität & Windstabilität

Das Kuppelzelt hat durch die Gestängebögen schon eine hohe Stabilität. Bei starkem Wind bist Du in Deinem Kuppelzelt bestens geschützt. Sollte es zu extremen Windstärken kommen, kannst Du durch Seile und Heringe die Stabilität Deines Kuppelzeltes erhöhen.

Material

Ein wichtiger Faktor bei der Zeltwahl ist das Material. Dieses ist meist leicht, robust und atmungsaktiv. Welches Material Dein Kuppelzelt haben sollte, hängt ganz von seinem Verwendungszweck ab.

Innenzelt

Das Innenzelt besteht aus einem wasserresistenten, unbeschichteten und sehr atmungsaktivem Material. Hierfür werden meistens Mesh-Materialien, wie Polyester oder Polyamid verwendet, um ein optimales Raumklima im Schlafbereich zu schaffen. Das Innenmaterial kann aus einem luftigen Material für heiße Sommertage oder aus dickem Material für kältere Temperaturen bestehen.

Außenzelt

Das Außenzelt besteht meistens aus Polyester. Polyester ist bestens für einen wasser- und winddichten Schutz geeignet und lässt sich zudem sehr leicht reinigen. Für eine erhöhte Reißfestigkeit sollte das Außenzelt zusätzlich eine Silikon-Beschichtung aufweisen.

Im Folgendem sind die Vor- und Nachteile von Polyester und Polyamid nochmal genauer aufgeführt.

MaterialVorteileNachteile
Polyester• hohe UV-Beschichtung und reißfest
• nimmt weniger Feuchtigkeit auf -> trocknet schneller
• bei starkem Wind kann es zu lautem Knistern kommen, wenn die Zeltplane nicht straff genug ist
Polyamid• günstiges und leichtes Material• dehnt sich bei Nässe aus, sodass sich Innen- und Außenzelt berühren und die Nässe übertragen werden kann
• geringere UV-Beständigkeit und Reißfestigkeit

Boden

Besonders der Boden ist dem Wasserdruck ausgesetzt. Daher sollte der Boden aus einem robusten Material bestehen und eine Wassersäule von 3.000mm aufweisen. Zudem ist der Boden auch Steinen und Insekten ausgesetzt und muss daher sehr widerstandsfähig sein. Dafür wird das Material dicht gewebt und zusätzlich durch Ripstop-Fäden verstärkt.

Ausstattung

Die Ausstattung ist vielleicht nicht der wichtigste Punkt bei der Auswahl deines Kuppelzeltes, kann aber viele praktische Vorteile mit sich bringen und deinen Ausflug perfekt machen.

Blick aus dem Kuppelzelt
So einen Sonnenuntergang kannst Du bei einem Kuppelzelt mit vielen Fenstern sogar im Liegen beobachten.

Fenster

Fast alle Kuppelzelte besitzen Fenster mit Mesh-Einsätzen, zum Schutz vor Insekten. Durch die Verdunklungsmöglichkeit kann Privatsphäre geschaffen werden. Vor allem im Sommer sind Kuppelzelte mit vielen Fenster, wie z.B das Coleman-OctaGo, besonders beliebt. Sie sorgen nicht nur für ein angenehmes Klima, sondern bieten auch den besten Blick auf den Sonnenuntergang oder Sternenhimmel.

Moskitonetz

Besonders in der Nähe eines Waldes oder eines Sees bleibt campen ohne Insekten nicht aus. Um nicht nachts komplett zerstochen zu werden, solltest Du Dir ein Moskitonetz in den Eingang hängen. Teilweise ist ein Moskitonetz im Innenzelt schon integriert. Willst Du aber dein ganzes Zelt vor Insekten schützen, solltest du dir ein zusätzliches Moskitonetz anschaffen, welches Du über das gesamte Zelt spannen kannst. Bist Du länger unterwegs und hast zusätzlich einen Wohnbereich vor Deinem Zelt, kannst Du Dir ein großes Netz anschaffen und zwischen zwei Bäumen spannen.

Innentaschen

In jedem Zelt sind Innentaschen zu finden. Diese sind vor allem praktisch zum Verstauen von Büchern, Snacks oder dem Handy.

Halterungen

Bei jedem Kuppelzelt werden Halterungen, wie Spannseile oder Heringe mitgeliefert. Somit ist man auch bei starken Stürmen bestens geschützt. Auch wenn Kuppelzelte ohne Abspannseile und Heringe eine hohe Stabilität haben, solltest Du immer welche dabei haben.

Welche Marken verkaufen qualitative Kuppelzelte?

Im folgendem Abschnitt haben wir für Dich ein paar Marken aufgelistet, die sowohl qualitative Kuppelzelte als auch eine große Auswahl an Zubehör verkaufen.

High Peak

Bei High Peak findest Du eine reichliche Auswahl an nachhaltigen Produkten mit einem sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bergfreunde

Bergfreunde bietet nicht nur eine große Auswahl an qualitativen Kuppelzelten an. Zusätzlich findest Du auch eine große Auswahl an Kletter-, Ski- und Fahrradzubehör.

Skandika

Willst du mit deiner ganzen Familien campen gehen und suchst noch das passende Kuppelzelt? Dann bist Du bei Skandika genau richtig. Zusätzlich bekommst Du in ihrem Camping Blog viele hilfreiche Tipps und Tricks.

GeerTop

Bei GeerTop dreht sich alles rund ums Camping. Auch hier wirst Du auf jeden fall Dein perfektes Kuppelzelt mit allem was dazu gehört finden.

Wo kann man ein Kuppelzelt kaufen?

Kuppelzelte sind überall zu finden, egal ob im Supermarkt, wie ALDI oder LIDL, im Baumarkt oder in Zelt-Fachgeschäften. Im Internet findest Du auf jeden Fall auch eine große Auswahl an qualitativen Kuppelzelten. Die besten Online-Shops findest Du in unserem Kaufratgeber.

Wie viel kosten Kuppelzelte?

Je nach Verwendungszweck können die Preise stark variieren. Ein Kuppelzelt für ein Wochenendtrip bei nicht allzu starken Wetterbedingungen bekommst Du bereits ab 40 Euro. Soll Dein Kuppelzelt längere Trips mit extremen Wetterbedingungen standhalten, solltest Du etwas mehr Geld investieren. Dabei solltest Du mit einem Preis ab 100 Euro rechnen.

Wichtiges Zubehör für Kuppelzelte

Für Dein Camping oder Festival Ausflug brauchst Du nicht nur das perfekte Kuppelzelt, sondern auch das passende Zubehör. Zu den wichtigsten Bestandteilen des Zubehörs gehören eine Isomatte oder Luftmatratze, ein Schlafsack, für längere Ausflüge ein Kopfkissen und Zeltheringe.

Info: In der Regel erhälst Du beim Kauf eines Kuppelzeltes immer zusätzlich ausreichend Heringe, Abspannseile und eine Transporttasche.

Isomatte / Luftmatratze

Für eine angenehme und bequeme Nacht darfst Du eine Isomatte oder Luftmatratze auf keinen Fall vergessen. Um am Besten zwischen dem kalten Boden und dem Schlafsack zu isolieren eignen sich vor allem Luftmatratzen und aufblasbare Isomatten. Diese bieten mehr Komfort und isolieren durch die Luftschicht noch besser. Hast Du nicht viel Stauraum und bist auf ebenem Boden unterwegs, reicht eine Schaumstoffisomatte. Bist Du auf unebegigem Boden unterwegs solltest Du eine etwas dickere Isomatte verwenden, um diesen auszugleichen. Luftmatratzen sind natürlich um einiges bequemer, nehmen dafür aber auch viel Platz weg und sind aufwendiger beim Aufbau.

Schlafsack
Mit dem richtigen Schlafsack und dem perfekten Camping-Kopfkissen stehen bequemen Nächten nichts mehr im Weg.

Schlafsack

Ein idealer Schlafsack für Deinen Ausflug ist bequem, bietet eine angenehme Temperatur und ist leicht zu verstauen. Je nach Wetterbedingung solltest Du Deinen Schlafsack aussuchen. Für warme Temperaturen eignet sich am am Besten der Deckenschlafsack. Bei Schnee, Dauerregen und kalten Temperaturen eignet sich der Mumienschlafsack am besten. Bist Du mit Deinem Kind oder Partner unterwegs eignet sich der Doppelschlafsack fürs Kuscheln am Besten.

Camping-Kopfkissen

Hast Du keine Lust mehr deine Klamotten als Kopfkissen zu verwenden? Dann solltest Du Dir ein Camping-Kopfkissen anschaffen, vor allem bei längeren Ausflügen. Für jeden Verwendungszweck gibt es das perfekte Kopfkissen. Brauchst Du besonders weiche Kopfkissen zum schlafen, solltest Du Dir ein Baumwollkissen oder Nackenhörnchen anschaffen. Diese sind sehr atmungsaktiv und können mal eben schnell in die Waschmaschine geworfen werden. Dabei solltest Du jedoch beachten, dass sie lange zum trocknen brauchen. Ein sehr platzsparende und leichter zu reinigende Alternative ist das aufblasbare Kopfkissen.

Zeltheringe

Zeltheringe werden bei Kuppelzelten nur bei extremen Wetterbedingungen benötigt, trotzdem solltest Du immer welche dabei haben. Denn wenn es zu unerwarteten Wetterumschwüngen kommt, bist Du auf der sicheren Seite und musst Deinem wegfliegenden Kuppelzelt nicht hinterher rennen.

Kuppelzelt Test-Übersicht: Welche Kuppelzelte sind die Besten?

In der folgenden Tabelle siehst Du unsere Kuppelzelt Test-Übersicht, die Dir dabei helfen soll Dein perfektes Kuppelzelt zu finden.

TestmagazinPLATZHALTER Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKeinen Test gefunden
Öko TestKeinen Test gefunden
Konsument.atKeinen Test gefunden
Ktipp.chJa, es wurden Kuppelzelte getestet2001 und 2004JaHier klicken

Bei Ktipp.ch wurden Vier-Jahreszeiten-Zelte für drei Personen verglichen. Dabei wurde das Gewicht, das Raumangebot, der Auf- und Abbau, sowie Ausstattung und Wetterschutz getestet.

Zu diesem Zeitpunkt gibt es nur Kuppelzelt Tests aus den Jahren 2001 und 2004 von Ktipp. Falls mit der Zeit noch aktuellere hinzukommen sollten, wirst Du diese auf jeden fall hier finden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Kuppelzelt

Hier findest Du die wichtigsten Fragen rund um das Thema Kuppelzelt.

Was sind die Vorteile von einem Kuppelzelt mit 2 Eingängen?

Ein Kuppelzelt mit zwei Eingängen bietet beim plötzlichen Wetterumschwung einen problemlosen Zugang ins Zelt. Zudem kann es bei hohen Temperaturen noch besser durchlüftet werden. Damit sind diese Art von Kuppelzelten bestens für den Sommer geeignet. Wie z.B. unser Favorit das Portal Outdoors.

Kuppelzelt vs. Tunnelzelt: Was sind die größten Unterschiede?

Eine Alternative zum Kuppelzelt ist das Tunnelzelt. In der folgenden Tabelle siehst Du die größten Unterschiede der beiden Zelte.

KategorieKuppelzeltTunnelzelt
StabilitätStehen von selbst, brauchen nur in Notfällen zusätzliche AbsicherungenMüssen durch Abspannseile und Heringe gesichert werden
GrößeBenötigt wenig Platz und kann einfach transportiert werdenBietet mehr Stauraum, schwerer Transport durch sperrige Packmaße
Auf- und AbbauSchnell und einfach ohne AnleitungDurch das viele Zubehör aufwendiger im Aufbau

Weiterführende Quellen

Anleitung zum Zeltaufbau

Zelte richtig lagern und reinigen

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑