Klappmesser – Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Klappmesser

Das richtige Klappmesser gehört für jeden Outdoor-Liebhaber zur Grundaussattung. Bei Klappmessern oder Taschenmessern handelt es sich um klappbare Messer, die besonders zum Schneiden, Angeln oder Wandern geeignet sind. Es gibt auch Multifunktionstaschenmesser, wie das Schweizer Taschenmesser, dass mit seinen vielen Funktionen berühmt geworden ist.

Wenn Du auf der Suche nach einem Klappmesser bist, wichtige Hintergrundinformationen benötigt oder wissen möchtest, welche Marken die besten sind, bist Du auf in unserem Klappmesser Test 2020 perfekt aufgehoben. Wir stellen Dir unsere Favoriten der Redaktion vor und helfen Dir mit unserem Ratengeber gerne weiter.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Klappmesser eignet sich perfekt für alle Outdoor Aktivitäten wie z.B. zum Wandern, Angeln oder Campen.
  • Vor dem Kauf solltest Du sicher gehen, dass alle gesetzlichen Richtlinien eingehalten werden.
  • Laut dem deutschen Waffengesetz dürfen Springmesser mit einer Klingenlänge von mehr als 8,5 cm und Einhandmesser nicht einfach so mitgeführt werden. Feststehende Messer (Kochmesser, Brotmesser) dürfen bis zu 12 Zentimeter lang sein.

Die besten Klappmesser: Favoriten der Redaktion

In diesem Teil werden wir Dir unsere Favoriten vorstellen und erläutern was das besondere an den verschiedenen Modellen ist. Selbstverständlich haben wir Dir alle Klappmesser verlinkt.

Wolfgangs NIGRUM Zweihand Klappmesser aus D2 Stahl

  • Das Klappmesser bietet eine universelle Nutzung als Rettungs-, Camping- oder Angelmesser.
  • Sowohl die Verarbeitung des Messers, als auch die Schärfe der Klinge sprechen für eine ausgezeichnete Qualität.
  • Durch den D2 Stahl ist das Messer besonders stabil und für jeden Einsatz bereit.
  • Der Lieferumfang beträgt einen Kydex Holster, der einfach am Gürtel oder Rucksack befestigt wird.
  • Das Messer überzeugt mit seiner Schlichtheit in einem schwarzen Design.

Redaktionelle Einschätzung

Bei dem Wolfgangs Nigrum Messer handelt es sich um ein zweihand Klappmesser, dessen Klinge aus D2 Stahl besteht und es somit besonders stabil und robust macht. Es eignet sich perfekt für universelle Zwecke wie z.B. für einen Angelausflug, bei einer Expedition in der Natur und zum anschließenden campen. Das Messer hat eine Länge von insgesamt 22,1 cm und die Klinge 12,3 cm. Somit darf das Klappmesser legal in Deutschland mitgeführt werden.

Ein Kydex Holster ist als Zubehör im Lieferumfang inklusive und kann somit am Gürtel oder am Rucksack befestigt werden. Wenn Du nach einem Geschenk suchst, kannst Du es auch in einer Geschenkbox liefern lassen. Bei Amazon erhältst Du das Full-Black Klappmesser bereits ab 48,69 Euro.

BERGKVIST® 3-in-1 Taschenmesser K20 

  • Es handelt sich um ein K20 zweihand Taschenmesser, was legal in Deutschland mitgeführt werden darf.
  • Für mehr Sicherheit unterwegs ist ein Daumen Lock integriert.
  • Der Lieferumfang enthält zusätzlich einen Messerschärfer, eine Messertasche und eine Gravur ist ebenfalls möglich.
  • Die Klingenlänge beträgt total 8,5 cm und im ganzen hat das Messer eine Länge von 20,5 cm.
  • Das Klappmesser besteht aus einem echten und hochwertigen Holzgriff und einer Titnium-Klinge.
  • Optional hast Du noch die Möglichkeit Deinen Namen oder den deiner Liebsten eingravieren zu lassen.

Redaktionelle Einschätzung

Das K20 zweihand Taschenmesser darf in Deutschland mit seiner Klingenlänge von 8,5 cm offiziell mitgeführt werden. Nach Deiner Bestellung erhältst Du sogar eine amtliche Bestätigung per E-Mail. Die Klinge besteht aus einer rostfreien Edelstein-Klinge und das Messer verfügt über einen Daumen-Lock. Dabei handelt es sich um ein Sicherheitssystem, zum sicheren öffnen.

Zusätzlich erhältst Du einen kleinen Messerschärfer und eine Messertasche, damit es sicher verstaut werden kann. Außerdem sind im Messer ein Gutschneider plus ein Glasbrecher integriert. Das Taschenmesser überzeugt mit einem innovativen Design aus echtem Holzgriff, einer Titanium-Klinge und einem schwarz-weiß karierten Muster. Bei Amazon erhältst Du das Messer zum regulären Preis ab 29,97 Euro.

Victorinox Taschenmesser Huntsman

  • Das Schweizer Taschenmesser überzeugt mit seinen 15 Funktionen z.B. Schere, Schraubendreher oder Dosenöffner.
  • Grundausstattung für jedes Survival Kit.
  • Es ist klein und daher super zu verstauen und einfach in der Handhabung.
  • Das Taschenmesser ist 9,1 cm land und wiegt 97 Gramm.
  • Das Messer wurde aus Stahl gefertigt und die rote Schale besteht aus Kunststoff.

Redaktionelle Einschätzung

Auch wenn es sich hier nicht um das typische Klappmesser handelt, darf das berühmte Schweizer Taschenmesser mit seinen 15 Funktionen in keinem Survival Kit fehlen. Mit seinem roten Design ist es seit 1897 nicht zu verkennen. Da alle Werkzeuge klappbar sind, eignet es sich perfekt für unterwegs zum Wandern oder Campen. Es ist 2,1 cm hoch, 9,1 cm lang und wiegt gerade mal 97 Gramm. Außerdem enthält es eine Pinzette, einen Korkenzieher, eine Schere und vieles mehr. Das einfache „Single“ Modell ist für 37 Euro bei Amazon erhältlich.

WICHTIG! Bei den nun folgenden zwei Modellen handelt es sich um ein Einhandtaschenmesser. Das heißt, bei Volljährigkeit darfst Du das Messer erwerben und auf Deinem eigenen Privatgelände nutzen. Das Mitführen in der Öffentlichkeit ist aber verboten. Mehr dazu in unserem Kaufratgeber, hier.

Jellas Klappmesser 4-in-1 Outdoor Taschenmesser

  • Es handelt sich um ein Einhandtaschenmesser, dass nur auf Privatgelände genutzt werden darf.
  • Die Edelstahlklinge mit einer Titanbeschichtung macht das Messer beständig gegen Korrosionen.
  • Der Lieferumfang beträgt einen Impaktor, einen Seilschneider und einen Indexflipper.
  • Der Griff besteht aus Aluminium, einer rutschfesten Textur und garantiert durch die ergonomisch geformte Grifflinie weniger Ermüdungserscheinungen der Hände.
  • Das Messer hat eine Gesamtlänge von 20,5 cm und eine Klingenlänge von 8,5cm.

Redaktionelle Einschätzung

Die Klinge des Jellas Klappmesser besteht aus Edelstahl mit einer Titanbeschichtung, wodurch das Messer besonders beständig gegen Korrosionen ist. Der Griff fällt besonders durch die rot-schwarze Farbauswahl auf und hat ein ergonomisches Anti-Rutsch-Design, um das Ermüden der Hände vorzubeugen.

Neben dem Klappmesser erhältst Du einen Impaktor, ein Seilschneider und einen Indexflipper. Das Messer hat eine Gesamtlänge von 20,5 cm und eine Klingenlänge von 8,5 cm. Das Produkt kann vor allem mit seinen guten Bewertungen auf Amazon punkten und it sogar das preisgünstigste Klappmesser. Der reguläre Preis liegt bei 19.99 Euro.

NedFoss Survival Klappmesser aus D2 Stahl

  • Das Einhandklappmesser darf nur auf eigenem Privatgelände genutzt werden.
  • Es zeichnet sich durch seine universelle Nutzungsmöglichkeiten aus.
  • Der Griff besteht aus einer rutschfesten Textur und liegt gut in der Hand.
  • Die Klinge besteht aus hochwertigen D2 Edelstahl.
  • Zusätzlich erhälst Du ein Gürtelmesser mit Clip.

Redaktionelle Einschätzung

Das NedFoss Klappmesser zeichnet sich besonders durch seine universellen Einsatzmöglichkeiten aus, ob als Rettungsmesser, Angelmesser oder Campingmesser. NedFoss überzeugt mit seiner schlichten Eleganz. Die Klinge besteht vollständig aus D2 Stahl, wodurch es besonders stabil wird. Die Gesamtlänge beträgt 23,5cm, die Klinge ist 10cm lang und der Griff ist 13cm lang und 2,6cm breit. Durch die rutschfeste Textur des Griffs, liegt das Messer besonders gut in der Hand. Der Lieferumfang beträgt zusätzlich ein Gürtelmesser mit Gürtelclip und ist bereits ab 27,99 bei Amazon erhältlich.

Kaufratgeber für Klappmesser

In unserem Abschnitt des Kaufratgebers beantworten wir Dir alle Fragen Rund um Klappmesser und erklären Dir auf was Du beim Kauf unbedingt achten solltest.

Ist das Mitführen von Klappmessern in Deutschland oder dem Ausland erlaubt?

Hier geben wir Dir einen kleinen Einblick welche Messer Du in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz mit Dir führen darfst und welche nicht. Unten in unseren weiterführenden Quellen haben wir Dir eine informative Seite verlinkt, die ganz Europa einbezieht.

LandEinhandmesserZweihandmesser
DeutschlandDer Erwerb von einem Einhandmesser ist zwar erlaubt aber nicht das öffentliche Führen. Öffentliches Führen bedeutet hier, dass Du diese Art von Messer auf Deinem eigenen Grundstück benutzen darfst, egal ob es sich um Deinen Garten, Dein Haus oder Deine Scheune handelt. Bei Verstoß droht ein Bußgeld von bis zu 10.000 Euro und eine Anklage wegen illegalen Waffenbesitzes.Bei Erwerb und Führen gibt es im deutschen Waffengesetz keinerlei Einschränkungen oder Verbote.
FrankreichIn Frankreich wird kein Unterschied zwischen einem Einhand- und Zweihandmesser gemacht. Grundsätzlich sind Messer mit einer Klinge von über 15 cm oder einer Klingenstärke über 4 Millimeter verboten. Auch sollten keine Klappmesser mit Arretierung getragen werden und selbst nicht im Gepäck.Hier gilt das selbe. Es wird keinen Unterschied zwischen Einhand- und Zweihandmessern gemacht!
ÖsterreichSowohl das Erwerben, Besitzen und Führen von Messern ist in Österreich legal. Es gilt nur, niemanden willentlich zu verletzen.Dasselbe gilt auch für Zweihandmesser. Weder das Erwerben, Besitzen und Führen von Einhandmessern ist illegal.
SchweizSind Messer geöffnet insgesamt mehr als 12 cm lang und haben eine mit einem einhändig bedienbaren automatischen Mechanismus ausfahrbare Klinge (größer als 5cm), ist selbst schon der Erwerb absolut untersagt. Dies gilt auch für federunterstützte Klappmesser.In der Schweiz gibt es keine gesetzlichen Einschränkungen bezüglich Zweihand- oder Klappmessern.
Das öffentliche Führen von feststehenden Messern mit einer Klingenlänge von über 12cm ist in der Regel untersagt, auch wenn es sich dabei um ein Küchenmesser handelt. Der Transport dieser Gegenstände muss sich in einem verschlossenen Behältnis (Koffer oder Tasche) befinden. Für Theateraufführungen oder Foto-, Film- oder Fernsehaufnahmen besteht aber eine Ausnahme.

Für wen eignen sich Klappmesser?

Die normalen standard Klappmesser eignen sich für alle Outdoor-Liebhaber, die besonders gerne Zeit an der frischen Luft verbringen. Sie können für viele Zwecke genutzt werden. Entweder zum Angeln, um Fische auszunehmen oder zum Zelten, um Lebensmittel in der Natur vorzubereiten. Natürlich aber auch, um Holz zu schnitzen oder andere Kleinigkeiten zu zerschneiden. Es gibt aber auch Multifunktionstaschenmesser wie das bekannte Schweizer Taschenmesser, welches viele weitere Funktionen besitzt. Beide Messer zeichnen sich dadurch ab, dass super handlich, klein und sicher zu transportieren sind.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Klappmessern?

Damit Du bei der Vielzahl von Klappmessern nicht den Überblick über die Kaufkriterien verlierst, haben wir Dir alles Wissenswertes aufgelistet und erläutert.

Qualität

Wie bei jedem Produkt ist die Qualität beim Kauf der entscheidende Faktor. Achte auf eine gute Verarbeitung der Klinge und des Griffs. Es sollte auch bereits super geschärft bei Dir ankommen. Eine Bestätigung, dass Dein Klappmesser nicht unter das deutsche Waffengesetz fällt, ist ein weiterer Pluspunkt.

Klinge

Die Klinge ist bei einem Messer jeglicher Art die wichtigste Entscheidungsgrundlage und sollte daher mit größter Berücksichtigung getroffen werden. Neben den folgenden Kriterien solltest Du Dein Klappmesser regelmäßig pflegen und reinigen.

Klingenform

Für jede Klinge gibt es einen Anwendungsbereich, der für die jeweilige Form am besten geeignet ist. Es gibt unterschiedliche Klingen, wie die Normalklinge, Droppointklinge oder die Spearpointklinge. Alle besitzen unterschiedliche Eigenschaften, wodurch sie für einen bestimmten Zweck oder Anwendungsbereich am besten geeignet sind. Wir haben Dir unten eine Internetseite verlinkt, die Dir alle relevanten Klingenformen erläutert.

Griff

Neben der Klinge, spielt der Grill eine wichtige Rolle. Der Griff sollte gut in Deiner Hand liegen, um Verletzungen zu vermeiden. Hierbei kommt es auf die richtige Größe an. Auch gibt es unterschiedliche Materialien, aus denen ein Griff besteht. Ob Metall, Kunststoff oder ein edler Holzgriff, wichtig ist hier, dass das Material sich gut anfühlt und nicht in Deiner Hand verrutscht.

Größe und Gewicht

Bei diesem Kriterium gilt es sich an seine Bedürfnisse und Zwecke auszurichten. Ein kleines und leichtes Klappmesser – bis 7 cm – eignet sich besonders gut zum transportieren und verstauen. Es ist super für Feinarbeiten und einfachen Anwendungen, wo nicht viel Kraft erfordert ist. Sonst besteht eine schnelle Bruchgefahr. Oft wird hierbei zum EDC-Messer gegriffen. EDC steht für „Every Day Carry“. Das bedeutet, das Messer kann jederzeit mitgetragen werden, da es so klein und praktisch ist, dass es in jede Hosentasche passt.

Die meisten Taschenmesser haben eine Klingenlänge von 7 bis 10cm. Sie können immer noch gut verstaut werden, ohne viel Platz wegzunehmen und sind um einiges robuster. Für Anfänger ist dies auch eine gute Größe zum Einstieg und es ist für die alltäglichsten Dinge super geeignet.

Natürlich gibt es auch Messer deren Klinge weitaus größer sind als 10 cm. Diese sind aber oft unhandlich und schwer zu verstauen. Außerdem musst Du hier das deutsche Waffengesetz beachten. Das Mitführen von jeglicher Art von Messern ist in der Öffentlichkeit verboten, wenn eine Länge von 12cm überschritten wird.

Welche Marken stellen qualitative Klappmesser her?

Auf dem Markt für Klappmesser gibt es eine Vielzahl von Marken. Unter unseren Top drei Marken ist sicherlich auch etwas für Dich dabei. Dabei haben wir besonders auf die Qualität der Verarbeitung Wert gelegt als auch bei dem Design.

Wolfgangs

Wolfgangs zeichnet sich vor allem durch die hohe Qualität ihrer Messer und dem kompetenten Kundenservice aus. Dem Familienunternehmen ist es wichtig, den Kunden in der Vordergrund zu stellen und sie charakterisieren sich selbst durch die Schlagwörter „Kundennähe“ und „Kommunikation“. Es handelt sich bei den Klappmessern nicht um Massenproduktion, sondern um Handarbeit und feinste Handwerkskunst.

Bergkvist

Bergkvist ist eine Marke die sich durch die Liebe zur Natur und einem fairen Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet. Ihr hochwertiges Produktdesign entsteht in Deutschland und während der Produktion verwenden sie so wenig Kunststoff wie möglich. Um das Einkaufserlebnis zu steigern, bietet das Unternehmen ein Vorteilspaket an, dass einen Kundensupport, eine versandfreie Lieferung und eine 30-Tage Geld zurück Garantie beinhaltet.

Böker Manufaktur

Die über 150 Jahre Manufaktur hat ihren Ursprung aus Solingen in Nordrein-Westfalen. Seit ihrer Gründung 1869 legt das Unternehmen Wert auf ihr Qualitätssiegel und bietet eine lebenslange Garantie an. Böker beeindruckt ebenfalls mit ihrer breiten Produktpalette, die von Jagdmesser und Kochmesser, bis hin zu Rasiermesser reicht. Neben Böker Solingen, wo die Messer bis heute handgefertigt werden, gibt es noch weitere Produktionsstandorte in Europa, sowie in den USA.

Wo kann man Klappmesser kaufen?

Im Internet findest Du eine große Auswahl an Klappmessern aber auch in Fachgeschäften für Angler oder Camper wirst Du fündig. Im Fachgeschäft wirst du optimal von Fachpersonal beraten und findest das passende Klappmesser für Deine individuellen Bedürfnisse. Fachgeschäfte sind meist etwas teurer und im Internet hingegen findest Du immer Rabattcodes und du hast eine riesige Auswahl, zu Niedrigpreisen als auch zu sehr hohen Preisen.

Wir haben auch bereits erwähnt, dass es langjährige Familienbetriebe gibt, die bis heute jegliche Arten von Messern herstellen und direkt vor Ort verkaufen. Wenn Du dich also das nächste mal in Solingen z.B. aufhältst, suche einen Betrieb auf. Vor Ort wird Dir die Liebe zum Detai deutlich und wie gern die Familienbetriebe ihre Messer herstellen und verkaufen.

Du wirst also sowohl Online, im Fachgeschäft oder in Familienbetrieben fündig. Hier kommt es auf Deine persönliche Präferenz an oder wie viel Erfahrung Du bereits hast aber du solltest immer auf eine hochwertige Verarbeitung achten.

Wichtiges Zubehör für die Klappmesser

Es gibt Zubehör, dass Dir bei der Bestellung eines Klappmessers bereits mitgeliefert wird. Welche das sein können oder welches Extra nötig ist, erklären wir Dir hier.

Schleifstein

Damit du möglichst lange etwas von deinem Messer hast, solltest Du es regelmäßig mit einem Schleifstein schleifen. Die Bedienung ist relativ simpel, es nimmt nur ein wenig Zeit in Anspruch. Achte hierbei auch auf die Körnung. Um das Messer zwischendurch zu schärfen, reicht eine mittlere Körnung zwischen 800 und 1000. Zum Feinschliff danach kannst du einen Polierstein mit einer Körnung ab 2000 nutzen. Wie Du mit einem solchen Schleifstein umgehst, erfährt Du hier.

Hülle

Eine Hülle eignet sich gut für den Transport. Somit schützt Du dich selbst vor Verletzungen, wenn das Messer doch mal aufspringen sollte oder es sich um ein feststehendes Messer handelt. Gleichzeitig schützt Du aber auch Dein Messer vor unnötigen Abnutzspuren und Kratzern.

 

Eine Hülle für ein Klappmesser
Eine Hülle dient zum eigenen Schutz und damit sich das Klappmesser unterwegs nicht abnutzt oder kaputt geht.

Clip für Hosen und Rucksäcke

Mit Clips kannst Du Dein Messer einfach entweder an Deinen Hosenbund oder an deinen Rucksack befestigen. Somit hast Du es immer griffbereit bei Dir und es ist ziemlich praktisch.

Klappmesser Test-Übersicht: Welche Klappmesser sind die Besten?

Bisher wurden Klappmesser noch nicht von den bekannten öffentlichen Einrichtungen oder Instituten getestet.

TestmagazinKlappmesser Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Klappmesser

In unserem FAQ werden wir Dir die meist gestellten Fragen zu Klappmessern beantworten, damit keine Fragen mehr offen bleiben und Du weißt was es zu beachten gibt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Einhand- und Zweihandmesser?

Einhandmesser

Das Einhandmesser kann ohne weiteres mit einer Hand bedient und geöffnet werden. Es kann durch einen einfachen Knopfdruck oder durch einen Hebel geöffnet werden. Beim Schließen verankert sich die Klinge wieder im Messergriff.

Zweihandmesser

Damit ein Zweihandmesser geöffnet werden kann, werden zwingend beide Hände benötigt. Eine Hand hält den Griff fest und die andere Hand führt die Klinge aus der Verankerung.

Gibt es eine Altersbeschränkung bezüglich Klappmesser?

Messer die laut dem deutschen Waffengesetz als Waffen eingestuft werden, sind für Minderjährige verboten (§ 2 Abs.1 Waffengesetz). Sie dürfen also von Minderjährigen weder erworben, noch geführt werden. Darunter zählen unter anderem Einhandmesser, Zweihandmesser, Taschenmesser aber auch Äxte und Schwerter.

Wie reinige ich mein Messer am besten?

Die Reinigung

Möchtest Du ein Klappmesser oder Taschenmesser reinigen reicht ein einfaches Tuch zum Abwischen des Schmutzes. Bei hartnäckigen und tiefsitzenden Schmutz ist etwas mehr Aufwand erforderlich. Alle notwendigen Schritte erklären wir Dir hier.

  • Zunächst brauchst Du eine Schüssel mit warmen Wasser, etwas Seife oder Spülmittel, eine alte Zahnbürste, eventuell einen Pfeifenreiniger, Zahnstocher und ein Tuch. Alternativ kann ein Waschbecken als Schüssel dienen.
  • Achtung! Wenn Du in Besitz eines multifunktionalen Taschenmessers bist, dann lege vorher unbedingt alles an elektronischem Zubehör, wie z.B. ein USB-Stick, ab.
  • Wenn alles vorbereitet ist, lässt Du dein Messer einige Minuten einweichen. Mit der Zahnbürste, dem Pfeifenreiniger und dem Zahnstocher kommst du gut in die Ritzen und Rillen, wo oftmals der hartnäckige Schmutz sitzt.
  • Nach der Reinigung trocknest Du Dein Messer mit einem Tuch ab und lässt es vollständig  auf dem Tuch offen lufttrocknen. Für die Zwischenräume kannst Du Dir einen Föhn zur Hilfe holen.

Die Pflege 

Damit Du lange Zeit etwas von Deinem Klappmesser hast, kommt es nach der Reinigung auf die richtige Pflege an.

  • Du solltest Dein Klapp- oder Taschenmesser regelmäßig, nach dem reinigen ölen. Verwende aber auf keinen Fall normales Speiseöl! Dies kann unangenehme Folgen haben. Denn Speiseöl kann das Material angreifen, es verklebt und es kann unangenehm riechen.
  • Besser ist es ein spezielles Pflegeöl zu verwenden, wie zum Beispiel das Victorinox Korrosionsschutz-Öl. Du gibst einen kleinen Tropfen auf das Gelenk des Messers und verreibst es anschließend mit einem trockenen und sauberen Tuch.

Wie kann ich meine Klinge schärfen?

Das Zubehör einiger Klappmesser umfasst den Schleifstein. Diese gibt es in verschiedenen Körnungen. Ist Deine Klinge sehr beschädigt solltest Du einen groben Stein benutzen und für den Feinschliff einen feinen.

  • Den Schleifstein feuchtest Du vorher mit Wasser an oder lässt ihn für wenige Minuten vollständig einweichen. Stelle zwischendurch sicher, dass Dein Schleifstein feucht genug ist.
  • Stelle sicher, dass Du genug Platz zum arbeiten hast und nutze eventuell eine rutschfeste Unterlage
  • Beginne vorne mit der Messerspitze und schiebe die Spitze mit leichtem Druck über den Schleifstein. Halte die Klinge stets angewinkelt.
  • Du arbeitest Dich von der Messerspitze bis zur Klingenmitte und zum Griff weiter. Danach widmest Du Dich der anderen Seite.

Sind Kindermesser sinnvoll?

Kindermesser sind unter Eltern und Pädagogen ein umstrittenes Thema. Worauf es jedoch ankommt, ist die Reife und Entwicklung des Kindes. Wenn du dich als Elternteil dafür entscheidest, deinem Kind den Umgang mit Messern beizubringen, dann muss auf beiden Seiten ein grundlegendes Vertrauen existieren.

Eltern können selber darüber entscheiden, ob und wann ihr Kind alt genug ist, um mit einem Messer umgehen zu können. Ein beständiges Konzentrationsvermögen und Feinmotorik sollten dennoch vorhanden sein. Du kannst Deinem Kind den Umgang selbst beibringen oder es gibt auch die Möglichkeit eine Pfadfindergruppe aufzusuchen, wodurch das Kind gleichzeitig soziale Kompetenzen erlernt und auf andere Kinder Acht gibt.

Eigenschaften eines guten Kindermessers

  • Ein gutes Kindermesser sollte eine abgerundete Spitze besitzen.
  • Die Klinge muss scharf sein, denn mit einer stumpfen Klinge lässt sich nicht gut arbeiten.
  • Es sollte sich um ein feststellbares Kinderklappmesser halten.
  • Ein rutschfester Griff und angenehmes Material sind ebenfalls wichtig.
  • Das Messer muss die richtige Größe haben und sollte nicht zu schwer sein.

Es sind aber noch einige Regeln zu beachten, die Dein Kind unbedingt wissen und befolgen muss.

  1. Bei einem Multifunktionstschenmesser wird nur ein Werkzeug ausgefahren
  2. Es wird nur im Sitzen mit genügend Platz geschnitzt.
  3. Die Bewegung geht immer vom Körper weg.
  4. Das Klappmesser wird nach Benutzung immer eingeklappt und weggeräumt.

Kann man Klappmesser selber machen?

Wenn Du dich bereits super mit Klappmessern auskennst und auf eine Herausforderung ode ein neues Projekt gewartet hast, stelle doch mal ein Klappmesser selber her. Am einfachsten gelingt dies mit einem Messerbausatz.

Bausatz für ein Messer im nordischen Stil

Der Vorteil eines Bausatzes ist, dass bereits alle Materialien wie die Klinge oder der Griff darin enthalten sind. Das einzige was Du benötigst ist Klebstoff und weiteres Werkzeug. Es ist wichtig, dass Du präzise arbeitest und Dir Zeit lässt. Halte Dich auch genau an die Anleitung des Baukastens.

Weiterführende Quellen

In den folgenden Links, findest Du weiteres Wissenswertes über Klappmesser.

Waffengesetze in Europa

Spezifische Klingenformen

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x