Kinder-Schwimmbrillen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Junge mit blau/orangener Schwimmbrille

Kinder-Schwimmbrillen schützen die Augen Deines Kindes während dem Schwimmen und somit steht dem Spaß im Wasser nichts mehr im Weg! In diesem Beitrag haben wir einen Kaufratgeber rund um das Thema Kinder-Schwimmbrillen für Dich zusammen gestellt und Dir eine Übersicht über aktuelle Kinder-Schwimmbrillen Tests.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kinder-Schwimmbrillen ermöglichen eine klare Sicht unter Wasser und schützen die Augen vor Chlor.
  • Es gibt sie in verschiedenen Formen, Farben und Designs womit sich auf jeden Fall die passende Schwimmbrille für jedes Kind finden lässt.
  • Kinder-Schwimmbrillen müssen nicht immer teuer sein. Du bekommst bereits für unter 10 € eine gute Schwimmbrille für Dein Kind.
  • Zudem kannst Du einiges an Zubehör erhalten, welches Deinem Kind noch mehr Spaß am Schwimmen bietet.

Die besten Kinder-Schwimmbrillen: Favoriten der Redaktion

In diesem Abschnitt haben wir unsere Favoriten im Bereich der Kinder-Schwimmbrillen für Dich zusammengefasst.

Die günstige Schwimmbrille für Kinder

  • Geeignet von 2 bis 6 Jahren
  • Material: Silikon und Gläser aus Polycarbonat
  • Mit UV-Schutz und Anti-Fog Beschichtung der Gläser
  • Wiegt ungefähr 70 Gramm
  • Preis liegt bei 6,99 €
Die Arena Schwimmbrille eignet sich perfekt, wenn Dein Kind im Alter zwischen 2 und 6 Jahren ist. Du kannst sie in verschiedenen Farben erhalten, wodurch sowohl für Mädchen als auch für Jungs das passenden dabei ist. Mit einem Preis von 6,99 € gehört sie zu den preiswerten Kinder-Schwimmbrillen. Die Kinder-Schwimmbrille ist frei von Weichmachern und schont somit empfindliche Kinderhaut. Auch das Gewicht von 70 Gramm eignet sich perfekt für Kinder.

Die Gläser bestehen aus einem harten Material und verfügen über einen UV-Schutz und eine Anti-Fog Beschichtung. Sie sind zudem bruchsicher und kratzfest. Die Bänder der Schwimmbrille sind an der Seite verstellbar und das Kopfband ist geteilt, wodurch es gut sitzt und komfortable ist. Auch die Dichtung der Gläser ist weich und komfortable da sie aus Silikon besteht.

Der Nasensteg der Schwimmbrille kann sich je nach Größe und Gesichtsform durch seine Flexibilität anpassen. Durch ein Anpassen an die Kopfform wird das Eindringen durch Wasser verhindert. Nach der Benutzung solltest Du die Kinder-Schwimmbrille reinigen und in einem Mikrofaserbeutel oder einer Aufbewahrungsbox aufbewahren.

Die Schwimmmaske für die ganz Kleinen

  • Geeignet für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren
  • Material: Polycarbonat
  • Mit UV-Schutz und Anti-Fog-Beschichtung
  • Wiegt 30 Gramm
  • Preis: 16,99€
Diese Kinder-Schwimmbrille von Speedo entspricht dem Design einer Schwimmmaske und ist für 16,99 € erhältlich. Sie ist in den Farben Blau und Grün erhältlich und eignet sich für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Somit ist sie auch für Kleinkinder geeignet und kann Dir dabei helfen, Dein Kind an eine Schwimmbrille heranzuführen. Das Gewicht von 30 Gramm ist ebenfalls perfekt für die Kleinsten geeignet.

Die Dichtung der Schwimmbrille ist sehr weich und passt sich an das Gesicht Deines Kindes an. Der verstärkte Innenraum sorgt für einen stabilen Sitz und für Sicherheit während des Tragens. Um die Schwimmbrille anzupassen, kannst Du die Größe an den Seiten durch Klettverschlüsse einstellen und somit die perfekte Größe für Dein Kind finden.

Für eine Rundumsicht während des Schwimmens verfügt diese Schwimmbrille über Wide-Vision-Gläser, welche mit einem UV-Schutz und einer Anti-Fog Beschichtung versehen sind. Somit ist Deinem Kind eine klare Sicht während dem Schwimmen garantiert und auch im Sommer bei der Verwendung im Freibad sind die Augen der Kleinen bestens geschützt.

Die Wettkampf-Schwimmbrille für Kinder

  • Von 6 bis 12 Jahren geeignet
  • Material: Silikon und Gläser Polycarbonat
  • Wiegt ca. 9 Gramm
  • Material: Silikon und Gläser Polycarbonat
  • Preis: 9,99 €
Diese Kinder-Schwimmbrille von Arena eignet sich besonders gut für Dein Kind, wenn es einen Schwimmverein besucht und auch an Wettkämpfen teilnimmt. Mit einem Preis von 9,99 € ist sie zudem sehr preiswert. Sie ist für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren geeignet und in zwei verschiedenen Blautönen erhältlich. Mit einem Gewicht von ca. 9 Gramm gehört sie zu den sehr leichten Schwimmbrillen.

Die Gläser bestehen aus einem harten Material, welches mit UV-Schutz und Anti-Fog Beschichtung versehen ist. Die Dichtungen der Schwimmbrille sind aus Silikon hergestellt und versprechen somit einen weichen und komfortablen Sitz während dem Tragen.

Diese Kinder-Schwimmbrille verfügt nur über ein Band aus Gummi, welches am Hinterkopf verstellbar ist. Dadurch ist das Verstellen sehr einfach, denn es muss nur der Knopf am Hinterkopf gedrückt und dann an den Bändern gezogen werden. Hierdurch können auch Kinder sehr leicht die Schwimmbrille verstellen und zudem dichtet sie sehr gut ab und es dringt während der Verwendung kein Wasser ein.

Die Kinder-Schwimmbrille, die mitwächst

  • Von 4 bis 12 Jahren geeignet
  • Material: SilikonMit Anti-Fog Beschichtung und UV-Schutz
  • Mit Aufbewahrungsbox
  • Wiegt rund 100 Gramm
  • Preis liegt bei 10,99 €
Die Kinder-Schwimmbrille der Marke Beezee eignet sich für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren und wird mit 3 austauschbaren Nasenstegen zum Verkleinern und Vergrößern der Schwimmbrille geliefert. Sie ist mit einem Preis von 10,99 € zudem ziemlich preiswert. Diese Schwimmbrille wiegt rund 100 Gramm und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Das Kopfband ist aus Silikon hergestellt und in zwei geteilt, wodurch es einen sicheren Halt und eine gute Passform bietet. Du kannst die Schwimmbrille an den Seiten des Kopfbandes verstellen. Da der Rahmen weich und schwerelos ist, ist Deinem Kind während dem Tragen ein angenehmer Komfort garantiert und es entstehen keine Abdrücke durch die Augenschalen.

Die Gläser sind sowohl mit UV-Schutz also auch mit einer Anti-Fog Beschichtung versehen, welche bis zu 10 Stunden hält. Sie sind bunt beschichtet, jedoch wird die Sicht hierdurch nicht einschränkt. Dank der dichten Gläser kann kein Wasser in die Schwimmbrille gelangen. Mit den Schnallen an der Seite des Kopfbandes der Schwimmbrille lässt sie sich einfach verstellen und an Dein Kind anpassen.

Die Kinder-Schwimmbrille für älter Kinder ab 7 Jahren

  • Von 7 bis 15 Jahren geeignet
  • Material: Silikon
  • UV-Schutz und Anti-Fog Beschichtung
  • Wiegt ca. 100 Gramm
  • Preis liegt bei 9,46 €
Diese Kinder-Schwimmbrille der Marke Cressi eignet sich für ältere Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren und ist mit ihrem Preis von 9,46 € sehr günstig. Sie ist für die unterschiedlichsten Gesichtsformen geeignet und passt sich diesen durch ihr flexibles Material an. Sie wiegt knapp 100 Gramm und gehört somit zu den etwas schwereren Schwimmbrillen.

Das Kopfband besteht aus Silikon und ermöglicht durch Schnallen an der Seite ein leichtes und schnelles Verstellen der Schwimmbrille. Dadurch das es am Hinterkopf in zwei geteilt ist, verspricht es einen sicheren Sitz und verrutscht nicht.

Die Gläser bestehen aus abgeflachten Linsen und ermöglichen auch eine Sicht an den Seiten der Schwimmbrille. Zudem sind sie nicht nur mit einem UV-Schutz und einer Anti-Fog Beschichtung versehen, sondern auch bruch- und kratzfest. Du musst Dir also keine Gedanken machen, wenn Dein Kind die Schwimmbrille fallen lassen sollte, denn sie hält auch Stürze aus.

Die Schwimmmaske mit Wide-Vision Gläsern

  • Super weiche Dichtungen passen sich ans Gesicht an
  • UV-Schutz und Anti-Fog Beschichtung
  • Wiegt ca. 200 Gramm
  • Preis liegt bei 19,90 €
  • Material: Silikon
Bei dieser Kinder-Schwimmbrille von Speedo handelt es sich um eine Schwimmmaske, die sich sehr gut für junge Kinder eignet und ist in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich. Mit ihrem Preis von 19,90 € gehört sie zu den etwas teureren Kinder-Schwimmbrillen. Sie ist sehr flexibel und durch die super-weichen Dichtungen passt sie sich an das Gesicht Deines Kindes an.

Der Innenrahmen der Schwimmbrille sorgt für Stabilität im Gesicht und ist durch seinen weichen und gelartigen Überzug sehr bequem. Mit einem Gewicht von ca. 200 Gramm gehört sie allerdings zu den etwas schwereren Schwimmbrillen.

Die Wide-Vision Gläser verfügen nicht nur über eine Anti-Fog Beschichtung und einen UV-Schutz, sie sind zudem auch auf eine rundum Sicht während des Schwimmens ausgelegt. Somit kann Dein Kind sehen, was während dem Schwimmen neben ihm passiert. Das Kopfband ist geteilt, wodurch ein sicherer Halt garantiert ist und Du kannst die Schwimmbrille ganz leicht an den Seiten einstellen.

Die Schwimmmaske mit 180 Grad Sichtfeld

  • Für Kinder ab 3 Jahren geeignet
  • Material: Softeril
  • UV-Schutz und Anti-Fog Beschichtung
  • Wiegt ungefähr 48 Gramm
  • Preis liegt bei 15,99 €
Aqua Sphere bietet Dir eine Kinder-Schwimmbrille im Typ einer Schwimmmaske an, welche für Kinder ab 3 Jahren geeignet ist. Sie ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und somit findest Du bestimmt die Lieblingsfarbe Deines Kindes. Der Preis für diese Kinder-Schwimmbrille liegt bei 15,99 €. Sie wiegt ca. 48 Gramm was sehr leicht für eine Schwimmmaske ist.

Das Material aus einem weichen, sowie hautfreundlichem, Silikon der Schwimmbrille verspricht Deinem Kind nicht nur einen bequemen und sicheren Halt. Sie verhindert auch Druckstellen an den Augen. Das Kopfband ist am Hinterkopf ebenfalls in zwei geteilt und verhindert somit ein Verrutschen der Schwimmbrille auch während Sprüngen vom Beckenrand und Sprungbrettern. An den seitlichen Schnallen des Kopfbandes kannst Du die Schwimmbrille leicht verstellen und an die Größe Deines Kindes anpassen.

Die Gläser sind leicht gebogen und bieten somit ein 180 Grad Sichtfeld, welches es Deinem Kind ermöglicht auch seitlich etwas zusehen. Zudem sind sie mit UV-Schutz und Anti-Fog Beschichtung ausgestattet und versprechen eine kristallklare Sicht unter Wasser, ohne das Wasser in die Schwimmbrille gelangt.

Kaufratgeber für Kinder Schwimmbrillen

In diesem Kaufratgeber haben wir alle wichtigen Informationen, die Du zum Thema Kinder-Schwimmbrillen brauchst zusammengestellt.

Was ist eine Kinder Schwimmbrille?

Eine Kinder-Schwimmbrille wird während dem Schwimmen getragen. Sie ähnelt einer Tauchermaske, jedoch ohne das die Nase verschlossen ist. Somit schützt eine Kinder-Schwimmbrille die Augen Deines Kindes zuverlässig vor Chlorwasser, verhindert gereizte Augen und lange Schwimmeinheiten können ohne juckende, rote Augen genossen werden.

Für welches Alter eignet sich eine Kinder Schwimmbrille?

Kinder-Schwimmbrillen sind bereits, je nach Hersteller, ab einem Alter von 2 Jahren geeignet. Jedoch solltest Du immer darauf achten, welche Altersangaben in der Beschreibung des Produktes angegeben sind, damit Du die perfekte Schwimmbrille für Dein Kind findest. Du kannst eine Kinder-Schwimmbrille bis zu einem Alter von ca. 12 Jahren verwenden. Ab 12 Jahren solltest Du, Deinem Kind eine Schwimmbrille kaufen, die sich auch für Erwachsene eignet.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Kinder-Schwimmbrillen?

In diesem Abschnitt haben wir die wichtigsten Kaufkriterien rund um das Thema Kinder-Schwimmbrillen für Dich zusammengefasst.

Typ der Schwimmbrille

Es gibt verschiedene Arten von Schwimmbrillen, dabei kommt die Saugnapfbrille am häufigsten unter den Kinder-Schwimmbrillen vor. Es lassen sich aber auch Schwimmmasken für Kinder finden.

Eine Schwimmmaske hat meist einen breiten Silikonrand der um die ganze Schwimmbrille geht. Sie sitz auf der Stirn und den Wangenknochen. Häufig haben sie ein sehr breites Kopfband aus Gummi, welches durch Schnallen an den Seiten angepasst werden kann. Schwimmmasken sind bestens zum Toben im Wasser geeignet und versprechen einen sehr hohen Tragekomfort. Jedoch sind sie häufig sehr groß und schwer, weshalb sie sich nicht für jedes Kind eignen.

Eine Saugnapfbrille saugt sich durch Dichtungen aus Silikon an den Augen fest und hat einen sehr flexiblen Nasensteg, der sich an die Gesichtsform Deines Kindes anpasst. Häufig haben Saugnapfbrillen ein doppeltes Kopfband, welches für einen starken Halt sorgt und an den Seiten, bei manchen Modellen auch am Hinterkopf, verstellt werden kann. Diese Modelle eignen sich perfekt zum Toben und bieten einen hohen Tragekomfort und sind durch ihre Silikonränder sehr gut abgedichtet.

WICHITG:Die Schwimmbrille muss perfekt sitzen, damit sie dicht ist.

Gewicht

Das Gewicht sollte unbedingt beachtet werden, denn gerade Schwimmmasken sind häufig schwerer als Saugnapfbrillen. Hierbei ist der Komfort wichtig, denn ist die Schwimmbrille zu schwer könnte Dein Kind nicht zu Frieden sein und keinen Spaß beim Tragen haben. Durch Aufsetzen der Schwimmbrille kann geschaut werden, ob das Gewicht für Dein Kind angenehm ist.

Material

Meist werden Kinder-Schwimmbrillen aus Silikon oder teils auch aus Softeril hergestellt. Die Gläser der Schwimmbrillen besteht meiste aus Polycarbonat, was sie kratzfest und bruchsicher macht.

Silikon Softeril Polycarbonat
Sehr weich Silikongemisch Sehr robust
Wasserabweisend Sehr hautfreundlich
Hautverträglich Antiallergisch

Dichte

Auf die Dichte der Schwimmbrille sollte geachtet werden, denn Kinder-Schwimmbrillen eignen sich nur zum Toben oder Schwimmen. Zum tiefen Tauchen meist jedoch nicht, denn hierbei kann die Schwimmbrille mit Wasser voll laufen da ein Unterdruck entsteht. Es kann auch passieren, dass sich die Schwimmbrille beim tiefen Tauchen vom Gesicht löst.

Passform

Die Passform ist sehr wichtig, denn nur eine Schwimmbrille die Deinem Kind auch tatsächlich passt ist eine Schwimmbrille die Dicht ist und kein Wasser einlaufen lässt. Dies lässt sich leicht testen, indem Du die Schwimmbrille an die Augen Deines Kindes drückst, ohne dabei das Gummiband über den Kopf zu ziehen. Wenn die Brille hält und das Tragegefühl für Dein Kind angenehm ist, so eignet sich die Schwimmbrille für Dein Kind.

Sollte die Schwimmbrille sich aber nicht festsaugen, passt sie nicht richtig und es kann während dem Tragen der Schwimmbrille Wasser einlaufen. Auch der Nasensteg sollte nicht zu groß sein, denn sonst sitzen die Gläser der Schwimmbrille zu weit im Auge und es kann auch somit Wasser einlaufen.

Tipp: Das richtige Aufsetzen der Kinder-Schwimmbrille solltest Du anfangs unbedingt mit Deinem Kind üben.

Anti-Fog Beschichtung

Eine Anti-Fog Beschichtung sorgt dafür, dass die Schwimmbrille nicht beschlägt. Dies ist durch eine Beschichtung auf der Innenseite der Gläser möglich, denn diese lässt Wasser abperlen und verhindert somit das Kondenswasser entsteht. Eine solche Beschichtung ist für die Kinder-Schwimmbrille Deines Kindes sehr wichtig, denn sie verhindert eine Beeinträchtigung Deines Kindes beim Schwimmen und sorgt für eine klare Sicht unter Wasser.

UV-Schutz

Wenn Du mit Deinem Kind im Freien schwimmen gehst, ist es wichtig, dass die Kinder-Schwimmbrille mit einem UV-Schutz versehen ist. Denn die Sonnenstrahlen reflektieren auf der Oberfläche des Wassers und wenn Dein Kind auftaucht, kann es durch diese geblendet werden. Dies ist nicht nur sehr unangenehm für Dein Kind, sondern kann auf Dauer auch die Netzhaut der Augen beschädigen.

Mädchen mit Schwimmmaske unter Wasser
Eine Schwimmmaske ist etwas größer als eine Schwimmbrille und ebenfalls sehr gut für Kinder geeignet.

Welche Marken stellen qualitative Kinder Schwimmbrillen her?

In diesem Abschnitt haben wir Marken für Dich zusammengestellt, welche qualitative Kinder-Schwimmbrillen herstellen.

Arena

Die Marke Arena spezialisiert sich bereits seit 1973 auf das Schwimmen und Alles was dazu gehört. Ihre Leidenschaft sowie ausreichend und weiterwachsendes Fachwissen fließen in die Herstellung ihrer Produkte ein. Dabei ist es ihnen besonders wichtig auch auf die Umwelt zu achten.

Speedo

Schon seit 1920 ist die Marke Speedo mit der Herstellung von Schwimmartikel vertraut. Anfangs besonders auf Bademode spezialisiert, haben sie sich im Laufe der Jahre auch andere Bereiche rund ums Schwimmen zur Aufgabe gemacht. Sie verbinden in ihren Produkten, Innovation mit Komfort und Qualität.

Aqua Sphere

Bei der Marke Aqua Sphere handelt es sich um eine italienische Marke, welche sich seit dem Jahr 1997 auf das Schwimmen spezialisiert. Sie versprechen vor allem das ihre Schwimmbrillen hochwertig und innovativ sind.

Wo kann man Kinder Schwimmbrillen kaufen?

Du kannst Kinder-Schwimmbrillen sowohl Online als auch im Einzelhandel, Sportfachgeschäften und Drogerien erhalten.

Im Einzelhandel, sowie in Drogerien, sind Kinder-Schwimmbrillen jedoch nicht immer erhältlich und werden überwiegend nur im Sommer angeboten. Die Produkte sind sehr preiswert, aber die Auswahl zwischen verschiedenen Modellen ist sehr gering. Eine Kinder-Schwimmbrille aus dem Einzelhandel oder der Drogerie eignet sich zudem am besten, wenn das Produkt nur zum Vergnügen und gelegentlich verwendet werden soll.

Ein Sportfachgeschäft bietet den Vorteil, dass Du Dich beim Kauf direkt durch Fachpersonal beraten lassen kannst. Es gibt zudem verschiedene Modelle und Dein Kind kann die Schwimmbrille direkt vor Ort ausprobieren. Häufig sind die Preise jedoch sehr hoch und die Auswahl nur begrenzt.

Online hast Du den Vorteil, dass es viele verschiedene Varianten von Kinder-Schwimmbrillen gibt. Die Auswahl ist sehr groß und auch die Preise liegen in den verschiedensten Kategorien, somit ist für jeden etwas dabei. Zudem kannst Du einen direkten Vergleich mit verschiedenen Anbietern und Produkten durchführen und Dich ausgiebig über die Produkte informieren. Hier ist jedoch der Nachteil gegeben, dass Dein Kind die Schwimmbrille vor dem Kauf nicht ausprobieren kann.

Wie viel kosten Kinder Schwimmbrillen?

Die Preise für eine Kinder-Schwimmbrille variieren zwischen 5 € und 20 €. Der Preis ist jeweils abhängig von der Marke, sowie der Größe und dem Design. Du solltest vor dem Kauf immer darauf achten, ob sich die ausgewählte Kinder-Schwimmbrille für Dein Kind und die Unternehmung eignet.

Kind beim Schwimmen mit einer Schwimmbrille
Auch beim Schwimmen lernen ist eine Schwimmbrille besonders hilfreich. So macht Schwimmen Spaß.

Wichtiges Zubehör für die Kinder Schwimmbrillen

Solltest Du nach Zubehör suchen, welches Du Deinem Kind während der Benutzung einer Schwimmbrille an die Hand geben kannst, bist Du hier richtig. Wir haben das wichtigste Zubehör für Kinder-Schwimmbrillen in diesem Abschnitt für Dich zusammengefasst.

Nasenklammer

Eine Nasenklammer ist eine kleine gepolsterte Klammer, die Du auf die Nase Deines Kindes setzen kannst. Sie verhindert, dass Wasser in die Nase gelangen kann und eignet sich ideal zum Schwimmen und Tauchen. Gerade dann, wenn Dein Kind kein Wasser in die Nase bekommen möchte aber auch keine Tauchermaske verwenden will, eignet sich eine Nasenklammer hervorragend.

Aufbewahrungsbox

Sollte beim Kauf Deiner Kinder-Schwimmbrille keine Aufbewahrungsbox vorhanden sein, empfiehlt es sich separat eine zu kaufen. Denn hiermit wird die Schwimmbrille nicht nur vor Kratzern in den Gläsern geschützt sie sorgt auch dafür, dass die Schwimmbrille nicht so schnell kaputt oder sogar verloren geht. Es gibt viele verschiedene Aufbewahrungsboxen, bei denen sich auch ein schönes Design für Kinder finden lässt.

Anti-Fog Spray

Ein Anti-Fog Spray empfiehlt sich besonders dann, wenn nicht von Anfang an eine Anti-Fog Beschichtung auf der Innenseite der Gläser vorhanden ist. Auch wenn diese Beschichtung mal beschädigt werden sollte, kann sie durch das Spray erneuert werden und somit wird das Beschlagen der Gläser während dem Schwimmen verhindert.

Ohrstöpsel zum Schwimmen

Ohrstöpsel die zum Schwimmen geeignet sind, empfehlen sich besonders dann, wenn Dein Kind nicht gerne Wasser in die Ohren bekommt. Sie verhindern, dass Wasser in die Ohren gelangt und ein unangenehmes Gefühl entsteht. Die Ohrstöpsel eignen sich nicht nur zum Schwimmen, sondern auch zum Surfen, Wasserski und anderen Aktivitäten im Wasser.

Kinder Schwimmbrillen Test-Übersicht: Welche Kinder Schwimmbrillen sind die Besten?

Leider lassen sich momentan noch keine Tests zum Thema Kinder-Schwimmbrillen finden.

Testmagazin Kinder-Schwimmbrillen Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein
Öko Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Kinder Schwimmbrillen

In diesem Abschnitt haben wir häufig gestellte Fragen rund um das Thema Kinder-Schwimmbrillen für Dich zusammengefasst.

Wie werden Kinder Schwimmbrillen richtig gereinigt?

Eine Kinder-Schwimmbrille reinigst Du richtig, in dem Du die Gläser mit klarem und kaltem Wasser ausspülen. Dies solltest Du nach jeder Verwendung machen, da das Material sonst auf Dauer durch Chlor geschädigt werden und besonders das Gummi spröde werden kann. Zudem solltest Du eine Kinder-Schwimmbrille nicht zu lange am besten sogar gar nicht in der Sonne liegen lassen, denn auch hier kann das Gummi geschädigt werden.

Wichtig: Reinige die Gläser ohne Innen an ihnen zu reiben, denn sonst wird die Anti-Fog Beschichtung der Gläser beschädigt und die Gläser beschlagen während dem Schwimmen.

Gibt es Kinder Schwimmbrillen mit Sehstärke?

Ja, es gibt auch Kinder-Schwimmbrillen, welche mit Sehstärke versehen sind. Diese bieten während dem Schwimmen eine angenehmere Alternative zu Kontaktlinsen. Einige Modelle sind mit direkt eingebauten Gläsern mit Sehstärke versehen. Du kannst allerdings auch eine Korrektionsschicht an der Innenseite der Gläser anbringen, diese sind zudem auch meistens genauer und können an die Bedürfnisse des Kindes angepasst werden.

Weiterführende Quellen

Tipps für Kinder zum Schwimmen lernen

Packliste fürs Schwimmen gehen mit Kindern

Checkliste für die wichtigsten Sachen, die Du im Freibad mit Deinem Kind brauchst

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑