Startseite » Freizeit » Lesen » Ken Follett Bücher: Der Autor und seine Werke im Porträt

Ken Follett Bücher: Der Autor und seine Werke im Porträt

Bücher von Ken Follett
5/5 - (2 votes)

Der walisische Schriftsteller Kenneth Martin Follett, auch Ken Follet genannt, hat über 30 Romane verfasst und wurde schon mehrmals für seine Werke ausgezeichnet. Neben Thrillern schreibt er auch historische Romane. Zu seinen bekanntesten Werken zählen “Die Säulen der Erde” und die “Jahrhundert-Saga”.

Unsere Favoriten

Unser Favorit Nummer 1: Die Säulen der Erde auf Amazon*
“In diesem historischen Roman stehen die Architektur und die Probleme während des Mittelalters im Mittelpunkt.”

Unser Favorit Nummer 2: Die Nadel auf Amazon*
“Ein Spionagethriller, der 1944 in England spielt.”

Unser Favorit Nummer 3: Sturz der Titanen auf Amazon*
“Der erste Band der Jahrhundert-Saga beschreibt das Leben von drei Familien aus unterschiedlichen Ländern während des ersten Weltkrieges.”

Unser Favorit Nummer 4: Winter der Welt auf Amazon*
“Im zweiten Band der Jahrhundert-Saga spielt die Machtergreifung Hitlers eine große Rolle.”

Unser Favorit Nummer 5: Kinder der Freiheit auf Amazon*
“Der dritte Band der Jahrhundert-Saga beschreibt die Situation nach dem zweiten Weltkrieg.”

Unser Favorit Nummer 6: Der dritte Zwilling auf Amazon*
“Dieser spannende Roman handelt von erschreckenden Möglichkeiten, die in der Medizin vorgenommen wurden.”

Unser Favorit Nummer 7: Die Pfeiler der Macht auf Amazon*
“In diesem Roman geht es um eine Bankiersfamilie in London, die kurz vor dem Ruin steht.”

Unser Favorit Nummer 8: Die Brücken der Freiheit auf Amazon*
“Hier werden die Missstände der Leibeigenschaften und des Sklavenhandels angesprochen.”

Unser Favorit Nummer 9: Eisfieber auf Amazon*
“Ein tödlicher Virus, der Ausbruch eines infizierten Kaninchens und ein Diebstahl in einem Biologieunternehmen.”

Unser Favorit Nummer 10: Dreifach auf Amazon*
“Der Roman spielt während des Kalten Krieges und es geht unter anderem um den Bau von Atomwaffen.”

Unser Favorit Nummer 11: Das zweite Gedächtnis auf Amazon*
“Ein sehr spannender Thriller rund um das Thema Raumfahrt.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Kenneth Martin Follett schreibt Thriller und historische Romane.
  • Durch einen sehr verständlichen Schreibstil und den Erfolg des Autors wurden die Werke Folletts in vielen verschiedenen Sprachen übersetzt.
  • Neben mehreren Auszeichnungen und Ernennungen gelang es Ken Follett auch, einen Doktortitel zu erlangen.
  • Follett schrieb zwei Buchreihen mit jeweils drei Büchern, sowie über 20 weitere Werke. Die Kingsbridge-Romane, sowie die Jahrhundert-Sagas gehören zu seinen Buchreihen.
  • Mehrere Romane von Ken Follett wurden verfilmt. Dazu gehören beispielsweise “Die Nadel”, “Die Pfeiler der Macht” oder “Die Säulen der Erde”.

Die besten Bücher von Ken Follett: Favoriten der Redaktion

Unter diesem Punkt haben wir uns elf verschiedene Werke von Ken Follett näher angeschaut und für Dich beschrieben.

Unser Favorit Nummer 1: Die Säulen der Erde

Der historische Roman “Die Säulen der Erde” spielt im mittelalterlichen England und ist der erste Teil der Kingsbridge-Romane.

Während der Bau einer Kathedrale geschildert wird, wobei hierbei die Gotik als Architekturrichtung im Mittelpunkt steht, findet ein Bürgerkrieg statt. Die Geschehnisse werden nicht nur im Leben von einem Charakter dargestellt, sondern von mehreren. Denn ein einfacher Steinmetz erlebt das Geschehen anders, als ein Adliger, das wird auch hier in dem Werk von Follett klar.

Unser Favorit Nummer 2: Die Nadel

Es ist das Jahr 1944. Die Briten täuschen die Deutschen, indem sie Gummipanzer und Pappflugzeuge aufstellen, sodass sie eine Landung bei Calais verweigern. Henry Faber, ein Spion, der vor dem Krieg nach England eingeschleust wurde, kommt dahinter und versucht, die Engländer auffliegen zu lassen. Jedoch muss er die Beweise erst dem deutschen Generalstab vorzeigen, weshalb er durch ganz Großbritannien fliehen muss.

Unser Favorit Nummer 3: Sturz der Titanen

Dieser Roman ist der erste Teil der Jahrhundert-Saga und beginnt im Jahre 1914. Mehrere Familien werden hierbei während des ersten Weltkrieges beschrieben und wie sie mit den Geschehnissen umzugehen versuchen. Die eine Familie stammt aus Wales, die andere aus Deutschland, die dritte Familie aus Russland und die vierte aus den Vereinigten Staaten.

Alle Charaktere erleben den ersten Weltkrieg mit, jedoch jeder auf seine eigene Art. Denn neben dem Krieg hat jeder seine eigenen Probleme, mit denen er kämpft.

Unser Favorit Nummer 4: Winter der Welt

Im zweiten Band der Jahrhundert-Saga werden weiterhin die verschiedenen Familien aus unterschiedlichen Ländern mit ihren Problemen beschrieben. Diesmal stehen in dem Roman die Kinder der Hauptpersonen aus “Sturz der Titanen” im Mittelpunkt.

Beginnend ab 1933 werden neben der Machtergreifung Hitlers Geschehnisse aus dem zweiten Weltkrieg mit in die Geschichte eingebaut und der Leser kann sich in die Lage von unterschiedlichen Familien hineinversetzen. Die Geschichte endet etwa ab dem Jahr 1949.

Unser Favorit Nummer 5: Kinder der Freiheit

Der dritte und somit letzte Teil der Jahrhundert-Saga spielt nach dem zweiten Weltkrieg. Nicht nur der Kalte Krieg wird thematisiert, sondern auch der Mauerfall. Dabei ist es wichtig zu erwähnen, dass die Hauptpersonen aus dem Roman oftmals enge Beziehungen zu bedeutenden Persönlichkeiten aus der damaligen Zeit haben. Martin Luther King oder Robert F. Kennedy sind zum Beispiel darunter. Somit ist die Geschichte für den Leser sehr spannend gehalten.

Unser Favorit Nummer 6: Der dritte Zwilling

In dem Thriller “Der dritte Zwilling” geht es um einen Mann, dem eine Vergewaltigung unterstellt wird und eine Frau, die mithilfe ihrer Arbeit und Recherche als Zwillingsforscherin einen großen Irrtum aufdeckt. Dabei begibt sie sich selbst in große Gefahr, denn eigentlich sollte alles geheim bleiben. Die Thematik der Genforschung steht in diesem Werk im Mittelpunkt.

Am Ende des Buches stellt sich etwas sehr erschreckendes heraus, womit niemand am Anfang gerechnet hat. Nach Beendung dieses Buches fragt man sich automatisch, was geschehen würde, wenn so etwas in Zukunft wirklich passieren würde.

Unser Favorit Nummer 7: Die Pfeiler der Macht

Die Geschichte spielt Ende des 19. Jahrhunderts in London. Hierbei geht es um eine Bankiersfamilie, deren Bankhaus kurz vor dem Ruin steht, vor allem, nachdem der zweite Neffe sich zurückzieht und selbst ein Unternehmen aufbaut.

Fast alle Geschehnisse sind von Follett frei erfunden, jedoch gibt es einige Bezüge zu dem historischen Kontext. Die Situation der Weltwirtschaft zu dieser Zeit, sowie die Große Depression und einige erwähnte Bankhäuser sind so tatsächlich vorgekommen.

Unser Favorit Nummer 8: Die Brücken der Freiheit

Im historischen Roman “Die Brücken der Freiheit” geht es um einen schottischen Kohlearbeiter, der auf dem Weg zur Freiheit einer schottischen Adligen begegnet, die ihm versucht zu helfen. In Schottland sollte der Hauptcharakter eigentlich Leibeigener werden, jedoch flieht er nach London. Bei einem Streik wird er festgenommen und wird, dank der Begegnung mit einer Adligen, nicht hingerichtet, sondern nach Virginia gebracht.

Der Roman behandelt sehr viele Aspekte des Sklavenhandels, der Auswanderung und der Leibeigenschaft, wobei die Probleme dahinter deutlich hervorstechen.

Unser Favorit Nummer 9: Eisfieber

Ort der Geschehnisse ist Schottland. An diesem Standort befindet sich eine Biotechnologiefirma, die mit einem Virus, dem Madoba-2-Virus zu kämpfen hat. Nachdem ein mit dem Virus infiziertes Kaninchen aus dem Gebäude verschwindet, sind die Forscher beunruhigt. Das Virus ist tödlich.

Hinzu kommt, dass mehrere Männer die Forschungseinrichtung überfallen und vertrauliche Dinge entwenden. Noch erschreckender ist am Ende die Tatsache, dass der Täter wohl kein Unbekannter ist.

Unser Favorit Nummer 10: Dreifach

Es handelt sich um das Jahr 1968. Der Kalte Krieg hat schon lange begonnen und Ägypten ist gerade dabei, eine Atomwaffe herzustellen. Israel besitzt jedoch kein Uran, um selbst solche Waffen zu entwickeln. Deshalb wird ein Agent für das Land Israel losgeschickt, um Uran zu stehlen.

Eins ist sicher: Für den israelischen Agenten ist sein Auftrag keine leichte Aufgabe. Jedes Land, das davon mitbekommt, versucht ihn davon abzuhalten.

Unser Favorit Nummer 11: Das zweite Gedächtnis

Dieser Thriller spielt im Januar 1958 in den Vereinigten Staaten, jedoch gibt es immer wieder Rückblenden in vorherige Jahre. Die Hauptperson, ein Mann, wacht auf einer Toilette auf und kann sich an nichts erinnern. Weder weiß er, wer er ist, noch was er hier macht.

Nachdem der Hauptcharakter immer mehr Informationen zu sich selbst sammelt, erfährt er auch, warum er keine Erinnerungen mehr hatte. Dadurch kommt er mit dem Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten in Verbindung, mehr, als er am Anfang ahnen konnte.

Biografie von Ken Follett: Der Autor im Fokus

 

Infografik zu Ken Follett

Diese Infografik gibt Dir einen kurzen Überblick über den Schriftsteller Ken Follett und seine Werke.

Der Autor Kenneth Martin Follett stammt aus Wales und scheibt Thriller, sowie historische Romane. Viele seiner Werke wurden in unterschiedlichen Sprachen übersetzt, da er einen sehr verständlichen und unkomplizierten Schreibstil besitzt.

Geboren wurde der Schriftsteller am 05. Juni 1949 in Cardiff, Wales. Insgesamt hatte er zwei Geschwister und seine Eltern hießen Martin und Veenie Follett. Zehn Jahre nach seiner Geburt zog seine Familie nach London, er beendete die Schule und begann, Philosophie zu studieren. Im Jahre 1968 wurde sein Kind Emanuele geboren, später dann seine Tochter Marie-Claire.

Am Anfang arbeitete Ken Follett als Reporter und Journalist und schrieb nebenbei Kurzgeschichten. Seine ersten Werke veröffentlichte er unter Pseudonymen. Mit der Veröffentlichung der “Jahundert-Saga” zeigte Follett zudem, dass er neben Thrillern ebenso gut historische Romane verfassen konnte. Außerdem erhielt er einen Doktortitel und mehrere unterschiedliche Auszeichnungen für seine Werke. Heute lebt er mit seiner zweiten Frau Barbara Follett in Chelsea und Hertfordshire.

In diesem Video kannst Du noch ein bisschen mehr über den Autor erfahren:

Bestseller: Diese Bücher von Ken Follett sind besonders beliebt

Hier hast Du einen Überblick über die derzeitig beliebtesten Werke von Ken Follett:

#VorschauProduktPreis
1 Never - Die letzte Entscheidung: Roman Never - Die letzte Entscheidung: Roman* 32,00 EUR
2 Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit: Historischer Roman (Kingsbridge-Roman, Band 4) Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit: Historischer Roman (Kingsbridge-Roman, Band 4)* 20,00 EUR
3 Die Löwen: Roman Die Löwen: Roman* 7,99 EUR
4 Teil 4 Teil 4* 2,99 EUR
5 Die Tore der Welt: Kingsbridge 2 Die Tore der Welt: Kingsbridge 2* 12,99 EUR
6 Der Mann aus St. Petersburg Der Mann aus St. Petersburg* 12,99 EUR
7 Dreifach Dreifach* 12,99 EUR
8 The Pillars of the Earth: Ken Follett (The Kingsbridge Novels, 1, Band 1) The Pillars of the Earth: Ken Follett (The Kingsbridge Novels, 1, Band 1)* 10,99 EUR
9 Das Fundament der Ewigkeit: Kingsbridge 3 Das Fundament der Ewigkeit: Kingsbridge 3* 24,16 EUR
10 Der Modigliani-Skandal: Roman Der Modigliani-Skandal: Roman* 12,99 EUR
11 Sturz der Titanen: Die Jahrhundert-Saga 1 Sturz der Titanen: Die Jahrhundert-Saga 1* 15,78 EUR
12 Die Säulen der Erde: Kingsbridge 1 Die Säulen der Erde: Kingsbridge 1* 12,99 EUR
13 Die Nadel Die Nadel* 3,99 EUR
14 Die Leopardin: Roman Die Leopardin: Roman* 12,99 EUR
15 Winter der Welt: Die Jahrhundert-Saga 2 Winter der Welt: Die Jahrhundert-Saga 2* 15,78 EUR
16 Die Tore der Welt - Hörspiel WDR Die Tore der Welt - Hörspiel WDR* 9,99 EUR
17 Die Brücken der Freiheit: Roman Die Brücken der Freiheit: Roman* 12,00 EUR
18 Never: An Action-packed, Globe-spanning Drama from the No.1 International Bestselling Author of The... Never: An Action-packed, Globe-spanning Drama from the No.1 International Bestselling Author of... 9,99 EUR
19 Ken Folletts Eisfieber Ken Folletts Eisfieber* 11,99 EUR
20 Die Pfeiler der Macht 1 Die Pfeiler der Macht 1* 2,49 EUR

Ähnliche Autoren, die Dir gefallen könnten

Falls Du schon ein Roman von Ken Follett gelesen hast und Dir der Schreibstil und die behandelte Thematik gefallen hat, kann Dir bei diesen Autoren vielleicht auch ein Roman gefallen:

Stephen King

Der amerikanische Schriftsteller Stephen King ist bekannt für seine Horrorromane. Er hat bereits über 60 Romane, über 100 Kurzgeschichten und sogar Drehbücher geschrieben. Die meisten seiner Werke beinhalten übernatürliche Ereignisse, jedoch verfasste King auch Romane ganz ohne diese übernatürlichen Elemente.

Schon gewusst? Stephen King begann bereits mit 16 Jahren, Kurzgeschichten zu schreiben. Seine erste Geschichte verkaufte er für 35 US-Dollar.

Jeffrey Archer

Als britischer Politiker schrieb Jeffrey Archer mehrere Romane, Kurzgeschichten und Drehbücher. Seine Clifton-Saga wird immer wieder in Verbindung mit der Jahrhundert-Saga von Ken Follett gebracht. Falls Dir diese Bücher also gefallen haben, kannst Du bei den Büchern von Jeffrey Archer gerne vorbeischauen.

Wissenswert: Jeffrey Archer ist Polittiker und Schriftsteller. Zudem trägt er den Titel Baron Archer of Weston-super-Mare.

Rebecca Gablé

Neben mehreren Kriminalromanen schrieb sie auch historische Romane, bei denen Du eventuell fündig werden könntest. Die Veröffentlichung ihrer Waringham-Saga trug zu ihrem heutigen Erfolg bei.

Gut zu wissen: Rebecca Gablé ist ein Pseudonym. Eigentlich ist ihr wahrer Name Ingrid Krane-Müschen, jedoch entschied sie sich im Laufe ihrer Karriere, ein Pseudonym zu verwenden.

Bernard Cornwell

Der britische Schriftsteller Bernard Cornwell ist für seine historischen Romane bekannt. Nach seinem Geschichtsstudium ist er der perfekte Gelehrte für solche historischen Romane. Neben einigen historischen Romanen schrieb Cornwell aber auch Thriller.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.