Startseite » Beitrag » Die 5 besten Hüpftiere: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die 5 besten Hüpftiere: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ein Kind auf einem blauen Hüpftier
5/5 - (1 vote)

Wo ist Rody? Rody ist mit großer Wahrscheinlichkeit das bekannteste Hüpftier in der ganzen Familie der Sprungtiere, das sich im Kinderzimmer am wohlsten fühlt. Rody ist ein Pferd aus elastischem Kunststoff, mit dem Kinder hüpfen und spielen können. Neben Pferden gibt es auch die Wahl zwischen Einhörnern, Bienen, Hunden, Dinos, Kühen und vielen weiteren Tierarten.

Die süßen Tiere eignen sich hervorragend zur Verbesserung der motorischen Fähigkeiten und sind aus vielen Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Und das zu Recht! Wir verraten Dir, warum Hüpftiere für Kinder eine sinnvolle Beschäftigung sind und was Du vor dem Kauf eines Sprungtieres beachten solltest. Außerdem haben wir uns die besten Hüpftiere im Test angeschaut und eine Bestsellerliste sowie aktuelle Angebote erstellt. Viel Spaß beim Stöbern!

Unsere Favoriten

Das beste Hüpftier im klassischen Design: Ledraplastic Rody Hüpfpferd
“Der allseits bekannteKlassiker.”

Das beste Hüpftier für Kinder unter zwei Jahre: B.toys Bumble Bee
“Ergonomisches und optisch ansprechendes Hüpftier.”

Das beste Hüpftier für Einhorn-Liebhaber: Jamara Einhorn
“Falls Du Einhörner liebst, ist dies das perfekte Hüpftier.”

Das beste Hüpftier mit Plüsch-Überzug: Bayer Chic 2000 Hüpfpferd
“Einen Plüsch-Überzug findet man nur selten.”

Das beste Hüpftier für den kleinen Geldbeutel:
“Das beste Hüpftier Made in Germany.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim Springen mit Hüpftieren werden motorische Fähigkeiten erlernt und verbessert.
  • Hüpftiere sind bei vielen Kindern jeder Altersklasse sehr beliebt und sind für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren optimal.
  • Hüpftiere bestehen in der Regel aus robustem, widerstandsfähigem Kunststoff oder Gummi.
  • Beim Kauf eines Hüpftiers solltest Du auf die Belastbarkeit, Sitzhöhe, das Material und auf die Altersempfehlung des Herstellers achten. Außerdem ist es sinnvoll ein Sprungtier zu kaufen, das auch für den Außenbereich verwendet werden kann.
  • Sprungtiere können im Haus und meistens auch im Außenbereich benutzt werden. Ist dies nicht der Fall, wird der Hersteller darauf verweisen.

Die besten Hüpftiere: Favoriten der Redaktion

Hier stellen wir Dir unsere Favoriten vor.

Das beste Hüpftier im klassischen Design: Ledraplastic Rody Hüpfpferd

Was uns gefällt:

  • der Klassiker unter den Hüpftieren
  • hochwertiges PVC-Material ohne Chemikalien (BPA-frei)
  • für drinnen und draußen geeignet
  • mit einer Wippe oder Rollen zu einem Schaukelpferd beziehungsweise Rollpferd erweiterbar
  • einfach zu reinigen
Was uns nicht gefällt:

  • kippt bei starkem Hüpfen sehr leicht
  • gewöhnungsbedürftiger Geruch, der mit der Zeit aber verfliegt
  • Material: Kunststoff
  • Maximale Gewichtsbelastung: 45 Kilogramm
  • Sitzhöhe: etwa 26 Zentimeter
  • Altersempfehlung: ab zwei Jahren
  • Farbe: in rot, blau und gelb erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Wo ist Rody? Das Hüpfpferd Rody von Ledraplastic wurde unter strengen ethischen Grundsätzen hergestellt und ist frei von schädlichen Chemikalien. Somit ist das niedliche Pferd BPA frei. Als echter Klassiker in den Farben rot, blau und gelb, ist das Tier sowohl für Mädels als auch für Jungs geeignet.

Egal, ob im Haus oder an der frischen Luft – Rody kann ein treuer Begleiter bei jedem Wetter werden. Dreck kann einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Zusätzlich kann das Hüpfpferd mit einer Rolle oder einer Wippe erweitert werden, um die Vielseitigkeit des Sprungpferdes auszukosten.

Das beste Hüpftier für Kinder unter zwei Jahre: B.toys Bumble Bee

Was uns gefällt:

  • ergonomisches Design
  • Farben sind auf Sojabasis und Lacke auf Wasserbasis
  • inklusive Handpumpe
  • einfach zu reinigen
  • robust und stabil
Was uns nicht gefällt:

  • nicht für den Außenbereich geeignet
  • Material: Kunststoff
  • Maximale Gewichtsbelastung: 23 Kilogramm
  • Sitzhöhe: keine Angabe
  • Altersempfehlung: ab 18 Monaten
  • Farbe: schwarz-gelb

Redaktionelle Einschätzung

Bumble Bee von B.toys ist eine niedliche Hüpfbiene, die schon ab einem Alter von 18 Monaten “geflogen” werden kann. Aufgrund des ergonomischen und weichen Designs ist die Biene besonders gut für Kleinkinder geeignet. Die extra breiten Gummifüße sollen das Umkippen verhindern. Eine Luftpumpe ist im Lieferumfang enthalten, weshalb das spaßige Hüpfvergnügen sofort Fahrt aufnehmen kann. Auch die Hüpfbiene ist einfach von Schmutz zu befreien.

Das beste Hüpftier für Einhorn-Liebhaber: Jamara Einhorn

Was uns gefällt:

  • robust und widerstandsfähig
  • BPA-frei
  • für den Innenbereich und Außenbereich geeignet
  • pflegeleicht
  • inklusive Luftpumpe
Was uns nicht gefällt:

  • verblasst mit der Zeit ein wenig
  • Material: Kunststoff
  • Maximale Gewichtsbelastung: 50 Kilogramm
  • Sitzhöhe: etwa 25 Zentimeter
  • Altersempfehlung: ab zwei Jahren
  • Farbe: pink

Redaktionelle Einschätzung

Welche Farbe hat ein Einhorn? Natürlich pink! Mit diesem Hüpftier kann der Kinderwunsch von einem eigenen Einhorn endlich erfüllt werden. Das hübsche Zauberpferd kann mit robusten, widerstandsfähigen, pflegeleichten und BPA-freiem Material punkten. Zudem kann der Hüpfspaß nicht nur im Haus, sondern auch an der frischen Luft stattfinden.

Die mitgelieferte Luftpumpe ermöglicht einen schnellen Aufbau. Für alle Kinder ideal, die schon immer auf dem Rücken eines Einhorns die Welt erkunden wollen.

Das beste Hüpftier mit Plüsch-Überzug: Bayer Chic 2000 Hüpfpferd

Was uns gefällt:

  • abnehmbarer, kuscheliger Stoffbezug
  • besonders weicher Sitz
  • inklusive Luftpumpe
  • ansprechendes Design
  • kein chemischer Geruch
Was uns nicht gefällt:

  • Stoffbezug wird schnell dreckig
  • Material: Kunststoff und Stoff
  • Maximale Gewichtsbelastung: 50 Kilogramm
  • Sitzhöhe: etwa 23 Zentimeter
  • Altersempfehlung: ab zwei Jahren
  • Farbe: braun

Redaktionelle Einschätzung

Das beste Pferd zum Kuscheln und Liebhaben. Das flauschige Hüpfpferd von Bayer Chic 2000 möchten Kinder nie wieder hergeben. Der super weiche Sitz und die liebevoll detaillierte Pferdeoptik mit Sattel, Halter, Mähne und Schweif, lassen Kinderherzen höher schlagen. Dank des abnehmbaren Textilbezugs kann es von Dreck und Schmutz befreit werden. Die mitgelieferte Luftpumpe ermöglicht schnelles Aufblasen.

Das beste Hüpftier für den kleinen Geldbeutel: Togu Hüpftier Bonito

Was uns gefällt:

  • Made in Germany
  • aus 100 Prozent recycelbarem und geruchsneutralem Kunststoff
  • vergleichsweise günstig
  • robust und widerstandsfähig
  • latexfrei
Was uns nicht gefällt:

  • besteht zum Großteil nur aus einer Farbe
  • Material: Kunststoff
  • Maximale Gewichtsbelastung: 60 Kilogramm
  • Sitzhöhe: etwa 27 Zentimeter
  • Altersempfehlung: ab drei Jahren
  • Farbe: in rot, grün oder blau erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Dürfen wir vorstellen: Bonito. Das Hüpfpferd Bonito von Togu gibt es in rot, grün oder blau. Zudem wurde es in Deutschland aus recycelbarem, latexfreien Material, welches nicht nach chemischen Stoffen riecht, hergestellt. Auch Bonito ist robust, widerstandsfähig und einfach mit einem nassen Lappen zu reinigen. Leider ist eine Handpumpe bei der Lieferung nicht enthalten. Wenn Du aber die passende Luftpumpe bereits zu Hause hast, kann dem Spielvergnügen nichts mehr im Wege stehen.

Bestsellerliste: Welches ist das meistverkaufte Hüpftier?

Hier findest Du eine Liste mit den meistverkauften Hüpftieren von Amazon. Für korrekte Daten aktualisieren wir die Liste regelmäßig.

#VorschauProduktPreis
1 Relaxdays 10024991_93, braun Hüpftier Pferd, inklusive Luftpumpe, Hüpfpferd bis 50 kg, Hüpfpony... Relaxdays 10024991_93, braun Hüpftier Pferd, inklusive Luftpumpe, Hüpfpferd bis 50 kg,... 19,90 EUR
2 Ledraplastic 8002 Jakobs 4019960 - Rody Hüpfpferd, rot Ledraplastic 8002 Jakobs 4019960 - Rody Hüpfpferd, rot 28,97 EUR
3 Relaxdays 10024989_52, pink Hüpftier Einhorn, inklusive Luftpumpe, Hüpfpferd bis 50 kg, BPA frei,... Relaxdays 10024989_52, pink Hüpftier Einhorn, inklusive Luftpumpe, Hüpfpferd bis 50 kg, BPA... 16,90 EUR
4 Rody Hüpfpferd + inkl. Pumpe von ATC, Sprungpferd Cavallo Ledraplastic Gymnic (gelb) Rody Hüpfpferd + inkl. Pumpe von ATC, Sprungpferd Cavallo Ledraplastic Gymnic (gelb) 30,99 EUR
5 Small Foot by Legler 2020042 small foot 6793 Hüpftier 'Zebra' für drinnen und draußen, aus... Small Foot by Legler 2020042 small foot 6793 Hüpftier "Zebra" für drinnen und draußen, aus... 30,08 EUR
6 Relaxdays Hüpftier Drache, inklusive Luftpumpe, Sprungtier bis 80 kg, Hopser BPA frei, für Kinder,... Relaxdays Hüpftier Drache, inklusive Luftpumpe, Sprungtier bis 80 kg, Hopser BPA frei, für... 19,90 EUR
7 Lexibook Aufblasbares Hüpf-Einhorn, Inbegriffenen manuellen Pumpe, Sicherer und widerstandsfähiger... Lexibook Aufblasbares Hüpf-Einhorn, Inbegriffenen manuellen Pumpe, Sicherer und... 19,99 EUR
8 Einhorn Rody + Pumpe von ATC, Sprungpferd Cavallo Ledraplastic Gymnic (rosa) Einhorn Rody + Pumpe von ATC, Sprungpferd Cavallo Ledraplastic Gymnic (rosa) 34,95 EUR
9 Relaxdays 10024990_48, gelb Hüpftier Hund, inklusive Luftpumpe, Hüpfhund bis 50 kg, Hopser BPA... Relaxdays 10024990_48, gelb Hüpftier Hund, inklusive Luftpumpe, Hüpfhund bis 50 kg, Hopser BPA... 21,90 EUR
10 Small Foot 11709 Hüpfpferd robustem Gummi und weichem Plüsch, Springtier mit Sattel und Mähne, ab... Small Foot 11709 Hüpfpferd robustem Gummi und weichem Plüsch, Springtier mit Sattel und Mähne,... 35,32 EUR
11 Relaxdays 10030818_111 Hüpftier Elefant, inklusive Luftpumpe, Sprungtier bis 100 kg, Hopser BPA... Relaxdays 10030818_111 Hüpftier Elefant, inklusive Luftpumpe, Sprungtier bis 100 kg, Hopser BPA... 21,90 EUR
12 Lexibook Aufblasbares Hüpf-Lama, Inbegriffenen manuellen Pumpe, Sicherer und widerstandsfähiger... Lexibook Aufblasbares Hüpf-Lama, Inbegriffenen manuellen Pumpe, Sicherer und widerstandsfähiger... 19,99 EUR
13 Was bin ich? Hüpftiere. Pop-up-Buch Was bin ich? Hüpftiere. Pop-up-Buch 15,00 EUR
14 Lexibook BGP050UNI Aufblasbares Hüpf-Einhorn, Inbegriffenen manuellen Pumpe, Sicherer und... Lexibook BGP050UNI Aufblasbares Hüpf-Einhorn, Inbegriffenen manuellen Pumpe, Sicherer und... 29,99 EUR
15 GYMNIC 7012 Jakobs 4019962 - Rody Hüpfpferd, gelb GYMNIC 7012 Jakobs 4019962 - Rody Hüpfpferd, gelb 27,51 EUR
16 Relaxdays 10030899_45 Hüpftier Hund, inklusive Luftpumpe, Hüpfhund bis 80 kg, Hopser BPA frei,... Relaxdays 10030899_45 Hüpftier Hund, inklusive Luftpumpe, Hüpfhund bis 80 kg, Hopser BPA frei,... 17,90 EUR
17 Rowdy [Explicit] Rowdy [Explicit] 1,29 EUR
18 Rollwanne für Cavallo Rody Rollwanne für Cavallo Rody 25,95 EUR
19 all Kids United® Hüpftier Sprungpferd - Hüpfpferd Sprungtier + Pumpe (Hund) all Kids United® Hüpftier Sprungpferd - Hüpfpferd Sprungtier + Pumpe (Hund) 24,90 EUR
20 Tacobear Hüpftier Esel Hüpfpferd Sprungpferd Aufblasbar Hüpfspielzeug mit Luftpumpe Indoor... Tacobear Hüpftier Esel Hüpfpferd Sprungpferd Aufblasbar Hüpfspielzeug mit Luftpumpe Indoor... 32,99 EUR

Aktuelle Angebote: Welche Hüpftiere sind gerade reduziert?

Im Folgenden findest Du eine Liste über die reduzierten Hüpftiere bei Amazon. Wir aktualisieren die Liste regelmäßig, damit die Preise auf dem aktuellen Stand sind.

Kurzratgeber für Hüpftiere

Die Auswahl an Hüpftieren für Kinder ist groß. Zur Erleichterung Deiner Kaufentscheidung und um Dir das Wichtigste über Sprungtiere mitzuteilen, haben wir uns genauer mit den Hüpftieren für Kinder beschäftigt.

Warum ist ein Hüpftier für Kinder sinnvoll?

Die mit Luft gefüllten Tiere fördern und fordern ein gutes Körperbewusstsein.

Ein Mädchen springt auf einer Brücke

Durch die Bewegungen, die ein Kind ausführen muss, um springen zu können, wird die Muskulatur von Rücken, Bauch und Beinen gestärkt.

Zusätzlich werden beim Hüpfen die Koordination, Ausdauer und das Gleichgewicht trainiert. Aus diesen Gründen eignet sich ein Hüpftier optimal zur Verbesserung der motorischen Fähigkeiten eines Kindes.

Gründe, warum Kinder ein Hüpfspielzeug haben sollten:

  • mehr Bewegung wird in den Alltag der Kinder integriert
  • macht Spaß, Spaß und noch mehr Spaß
  • stärkt die Körpermuskulatur
  • fördert Koordination, Ausdauer, Gleichgewichtssinn und Motorik

Für welches Alter sind Hüpftiere geeignet?

Die bunten Hüpftiere sind für Kinder vieler Altersklassen geeignet. Die meisten Hersteller geben eine Altersempfehlung an, nach der Du Dich beim Kauf richten kannst. Die meisten Sprungtiere werden für Kinder ab zwei oder drei Jahren empfohlen. Die niedlichen Tiere für Kleinkinder unter zwei Jahren gibt es hingegen seltener zu kaufen. Grundsätzlich können sich Kinder ab einem Alter von zwei Jahren bis zu sechs Jahren mit einem spaßigen Hüpftier richtig austoben.

Zwei Kinder spielen im Schlafzimmer der Eltern

Ausschlaggebend ist, dass das Kind bereits alleine stehen und laufen kann, damit ungewollte Stürze vermieden werden können. Schließlich soll das Hüpfen auch Spaß machen.

Übrigens eignen sich zum Spielen für größere Kinder auch Hüpfbälle. Die Besten haben wir Dir hier verlinkt.

Sitzhöhe

Je nachdem, ob ein Sprungtier für jüngere oder ältere Kinder geeignet ist, variiert auch die Sitzhöhe des Spielzeugs. Meistens haben die Spielzeuge eine Sitzhöhe von circa 27 Zentimetern. Wichtig ist, dass das Kind mit seinen Füßen den Boden berühren kann, um einen festen Stand zu haben und sich gleichzeitig schwungvoll abdrücken zu können.

Tipp: Kleine Änderungen in der Sitzhöhe können auch durch mehr oder weniger Luft im Hohlkörper des Hüpftiers erreicht werden.

Belastbarkeit

Die meisten Hüpftiere sind bis zu einem Gewicht von 50 Kilogramm belastbar. Manche werben auch mit Sprungtieren, die bis zu 80 Kilogramm oder sogar 100 Kilogramm tragen können.

Aus welchem Material besteht ein Hüpftier?

Die lustigen Hüpftiere werden meist aus elastischem Kunststoff oder Vollgummi hergestellt. Beim Kauf solltest Du unbedingt auf ein latexfreies und weichmacherfreies Produkt achten. Latex und Weichmacher führen in vielen Fällen zu lebenslangen, gesundheitlichen Problemen.

Hinweis: Vor allem bei Plastik-Spielzeug solltest Du unbedingt darauf achten, dass es frei von chemischen Weichmachern (zum Beispiel BPA) ist, um die Gesundheit des Kindes nicht zu gefährden.

Wie wird ein Hüpftier verwendet?

Bevor die Kinder auf dem Rücken des Tieres hüpfen können, muss das Springtier erst einmal aufgepumpt werden. Manchmal wird eine Luftpumpe mitgeliefert. Ist dies nicht der Fall, kannst Du eine normale Handpumpe verwenden. Beachten solltest Du aber, dass die Hüpftiere unterschiedliche Ventilgrößen haben können, weshalb ein zusätzlicher Aufsatz für herkömmliche Ballpumpen benötigt wird.

Dann ist das fröhliche Tier endlich einsatzbereit. Drauf setzten, die Ohren des Hüpftiers gut festhalten und ab geht die Post. Durch die Sprungbewegungen des Kindes auf dem Rücken des Vierbeiners wird die Luft im Inneren des Tierkörpers zusammengepresst und anschließend ruckartig wieder auseinander gedehnt. Dadurch kommen die typisch spaßigen Sprungbewegungen zustande.

Welche Marken stellen qualitative Hüpftiere her?

Damit Du über die wichtigsten Marken von Hüpftieren Bescheid weißt, stellen wir Dir diese hier kurz vor.

B.toys

B.toys ist ein Spielzeughersteller, der im Jahr 2009 gegründet wurde. Er stellt qualitativ hochwertiges Spielzeug, insbesondere für Kleinkinder her und versucht dabei durch regelmäßige Product-Launches möglichst innovativ zu sein. Im Vordergrund stehen dabei die Visualität und die Funktionalität des Spielzeuges.

Pro verkauftem Produkt spendet B.toys einen kleinen Teil an eine wohltätige Organisation, die Kinder in Afrika unterstützt. Zudem spielt auch das Thema Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit eine große Rolle. So werden zum Beispiel Tinten auf Soja- und Lacke auf Wasserbasis verwendet. Darüber hinaus ist die Verpackung der Produkte zu 100 % recycelbar.

Togu

Das Familienunternehmen wurde 1956 am Chiemsee gegründet und erfüllt vollkommen das Qualitätssiegel “Made in Germany”. Unter den höchsten Qualitätsvorschriften werden die Spielzeuge gefertigt, welche in rund 40 Länder ausgeliefert werden.

Bekannt wurde die Firma 1964 vor allem durch die Entwicklung des Hüpfballs, auch bekannt unter dem Namen “Moonhopper”, der sich bei Kindern besonderer Beliebtheit erfreut. Neben Spielwaren stellt Togu auch Sportartikel, wie zum Beispiel Gymnastik- oder Medizinbälle, her.

Ledraplastic

Ledraplastic ist ein Spielwaren-, Fitness-, Physio- und Wellnessprodukte Hersteller aus Italien, der bereits im Jahr 1963 gegründet wurde. Sein Sortiment beinhaltet eine Vielzahl an Hüpftieren in allen Farben und Formen. Darunter auch den allseits bekannten “Rody”.

Sehr interessant ist zudem, dass Ledraplastic Produkte herstellt, welche die Tierfitness tangieren. Dabei handelt es sich hauptsächlich um spezielle Gummibälle und Gummikissen, deren Funktion darin besteht, Tiere nach einer Operation umfassend zu rehabilitieren.

Wo kann man Hüpftiere kaufen?

Hüpftiere kannst Du im Spielwarenhandel vor Ort oder im Internet erwerben. Der stationäre Handel bietet Dir umfassende Beratungsmöglichkeiten an, wohingegen Du online eine viel größere Auswahl hast. Die größte Produktpalette besitzt in diesem Fall Amazon, weshalb wir dieses Verkaufsportal vorwiegend empfehlen.

Wieviel kostet ein Hüpftier?

In der Regel gibt es Hüpftiere zwischen 10 Euro und 90 Euro zu kaufen. Der Preis ist unter anderem von dem Hersteller, der Größe beziehungsweise der Sitzhöhe, dem Material und dem maximalen Belastungsgewicht abhängig.

Hüpftier Test-Übersicht: Welche Hüpftiere sind die Besten?

Nachfolgend präsentieren wir Dir die aktuellsten Tests namhafter Verbrauchermagazine.

TestmagazinHüpftier Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

Wie Du erkennen kannst, existieren derzeit keine Tests zum Thema Hüpftiere. Sollten wir von der Veröffentlichung neuer Tests Kenntnis erlangen, dann aktualisieren wir die Ansicht.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Hüpftieren

Dieser Abschnitt beantwortet Fragen, die im Zusammenhang mit dem Thema Hüpftiere meist nicht unmittelbar beantwortet werden.

Wie lange kann ein Hüpftier verwendet werden?

Dafür, dass es nicht gefüttert werden muss, lebt ein Hüpftier relativ lange. Auch hier gilt natürlich: Je robuster und hochwertiger das Material des Hüpftieres ist, desto länger können Kinder es benutzen. Somit können Sprungtiere über Jahre verwendet werden.

Hinweis: Kein Hüpftier mag es zu lange in der prallen Sonne zu stehen. Dadurch kann das Material spröde werden und an Farbe verlieren.

Kann ein Hüpftier auch draußen verwendet werden?

Ja. Dank des robusten Materials können Hüpftiere sowohl im Haus als auch im Garten, auf der Straße oder im Sandkasten benutzt werden.

Tipp: Oftmals geben Hersteller an, wenn ein Hüpftier nicht für den Außenbereich geeignet ist.

In welchen Ländern werden Hüpftiere produziert?

Zunächst magst Du vermuten, dass Hüpftiere, aufgrund des hohen Kunststoffanteils, in China gefertigt werden. Dies mag für viele Produkte auch zutreffen. Nichtsdestotrotz existieren auch Hersteller, die in Europa produzieren. Ein Beispiel hierfür sind die Unternehmen Togu (Deutschland) und Ledraplastic (Italien).

Weiterführende Quellen

Folgende Links können Dich zusätzlich über das Thema Kinderspielzeug und Hüpftiere im Allgemeinen informieren.

  • Das musst Du beim Spielzeugkauf bezogen auf Schadstoffe beachten – Mehr erfahren
  • Welches Spielzeug eignet sich für Kleinkinder? – Mehr erfahren
  • Alles zum Thema Kinder und Hüpfen – Mehr erfahren

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.