Startseite » Musik & Instrumente » Musik machen & produzieren » Harfe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Harfe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Konzertharfe Schwarz-Weiß

In diesem Kaufratgeber über das Zupfinstrument, die Harfe, stellen wir Dir die Harfe Tests und Vergleiche vor. Du erfährst, in diesem Kaufratgeber, unter anderem auch welches nutzen die Harfe hat und die wichtigen Punkte auf die Du bei einem Kauf beachten solltest. Natürlich findest Du hier auch viele andere Informationen zu der Harfe, die Dich interessieren werden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Harfe ist ein Saiteninstrument.
  • Sie wird mit den Händen gespielt.
  • Der Ursprung der Harfe stammt aus dem orientalischen Gebiet.
  • Es gibt große, kleine Harfen und verschiedene Arten.
  • Die Harfe ist für jeden geeignet.
  • Die Klang-Farbe einer Harfe ist sehr wichtig und es sollte darauf geachtet werden.
  • Das Saiteninstrument hat von 10 bis ca. 47 Saiten, je nachdem wie groß, die Harfe ist.
  • Das Material besteht, fast immer aus Holz und die Saiten aus Metallstoffen.

Die besten Harfen: Favoriten der Redaktion

Hier sind die fünf besten Harfen, es sind Kinder und Anfänger Harfen dabei, als auch Harfen für die Profis.

Günstige Variante: Vangoa Harfe

  • Besteht aus 10 Saiten
  • Material ist aus Massivholz
  • Klare und saubere Töne
  • Inklusive mit Stummschlüssel
  • Extra Tragetasche für das Transportieren
  • In der Farbe Braun

Unser Erster Favorit ist von der Marke Vangoa, die hauptsächlich auf Amazon verkauft wird. Die Harfe ist für Kinder und Anfänger super geeignet, weil es günstig und qualitativ ist. Die Harfe eignet sich auch für Profis, die nicht eine große Harfe haben wollen. Durch die Zehn Saiten aus Stahl, ist das Saiteninstrument leichter zu spielen, als eine Konzert-Harfe.

Mit diesem Saiteninstrument kannst Du Deine Kreativität frei in Lauf lassen. Mit der Harfe, kannst Du direkt Anfangen, da Du extra Zubehör hast, dass Du gebrauchen könntest. Das Zubehör besteht aus einem Stimmschlüssel, zusätzliches Saiten, Bedienungsanleitung und natürlich eine Tragetasche für den Transport der Harfe.

Für die Profis: Camac Telenn Harfe

  • Besteht aus 34 Saiten
  • In der Farbe Braun
  • Wurde  in Frankreich hergestellt
  • Mit inklusive ein Tutorbuch
  • Mit dazu eine gepolsterte Tasche

Als Zweites stellen wir, Dir die Harfe von der französischen Marke Camac vor. Die Harfe hat 34 Saiten und ist für größere Auftritte geeignet. Die schöne Harfe ist aus Frankreich und die Qualität ist super. Der Klang der Harfe ist sehr klar, Du kannst tiefe und hohe Töne spielen. Die Harfe ist in der Farbe Braun und aus Holz verarbeitet.

Du hast wichtiges Zubehör mit im Produkt inklusive dazu, wie zum Beispiel einen Camac Staubschutz, Stimmschlüssel, um Saiten der Harfe zu stimmen und das Beste von allem ist das Lernbuch “You Can Play The Harp”, das Tutorbuch ist für Anfänger perfekt geeignet, denn Du kannst Stück für Stück, das Spielen der Harfe erlernen.

Günstige Variante: AKLOT Harp

  • Besteht aus 16 Metall-Saiten
  • Mit einem Stimmschlüssel zum stimmen der Saiten
  • Material ist Stabil und Hart
  • Klang ist klar und lichtdurchlässig
  • Ist Ergonomisch und leichter zu spielen

Unser Dritter Favorit, ist die Harfe von der Marke Aklot aus Amazon Shop. Die Harfe von Aklot hat 16 Saiten, die aus Metall bestehen, die Saiten sind in guter Qualität und langlebig. Der Klang von der Harfe ist sehr angenehm und warm. Es ist leichter zum Spielen, da es sehr bequem und ergonomisch verarbeitet wurde. Das Material ist stabil und dicht genug.

Im Lieferumfang mit enthalten sind unter anderem ein Stimmschlüssel, um die Spannung der Saite umzustellen. Natürlich hast Du auch, ein Gig-Bag in Schwarz im Lieferumfang mit enthalten, mit dieser Tasche kannst Du Deine Harfe von Auftritt zu Auftritt transportieren.

Optimal für Kinder: 4YANG Lyre Harfe

  • Mit 19 Saiten aus Stahl
  • Mit inklusive, eine Tragetasche
  • Klang-Farbe ist wie eine Klingel
  • Für Anfänger und Kinder geeignet
  • Material besteht aus Holz

Unser Vierter Favorit und vorletzter Favorit ist optimal und super für Kinder und Anfänger geeignet, die noch dabei sind, das Spielen der Harfe zu üben. Die Harfe besteht aus hochwertigem Mahagoni Holz. Die Harfe von 4YANG hat 19 Saiten die aus Stahl bestehen. Das Saiteninstrument ist leicht zu bedienen und macht auf jeden Fall Spaß, damit zu spielen.

Der Klang, dieses Saiteninstrument hört so an wie eine Klingel und sehr schön zu hören. Die Harfe ist klein, aber der Klang ist laut erfüllt den ganzen Raum. Das Saiteninstrument ist günstig und sehr qualitativ verarbeitet. Unter anderem hast Du, inklusive dazu eine Tragetasche mit der Du sie reinpacken kannst.  Es eignet sich auf jeden Fall perfekt, als Geschenk.

Für Hobbymusiker: Kalaok Walter

  • 10 Saiten aus Nylon
  • Melodische und helle Klang-Farbe
  • Mit inklusive zusätzliche Saiten
  • Material bestehend aus Holz
  • Mit dazu eine Tragetasche
  • Für Reisen und Partys geeignet

Unsere fünfter und letzter Favorit ist von Kalaok, das Saiteninstrument ist günstig und gut verarbeitet. Das Material der Harfe besteht aus Holz und ist qualitativ mit Muster verarbeitet worden. Die Harfe hat 10 Saiten, die aus Nylon sind. Das Saiteninstrument eignet sich perfekt für Reisen oder Party, weil die Harfe leicht und weniger Saiten hat, auch ist sie für Anfänger oder Kinder geeignet.

Die Klang-Farbe der Harfe ist melodisch und erzeugt einen sehr schönen hellen Klang.  Du hast extra Zubehör, wie zusätzliche Saiten im Lieferumfang mit enthalten und ein Benutzerhandbuch. Diese Harfe eignet sich perfekt, als ein musikalisches Geschenk für Kinder oder den engsten Freunden.

Das waren unsere fünf besten Favoriten.

Kaufratgeber für die Harfe

In diesem Kaufratgeber, findest Du, das wichtigste über Harfen, was den Harfen sind, wozu sie geeignet sind, für wen und natürlich die wichtigsten Kaufkriterien.

Statur eines Mannes mit einer Harfe, in Holzbrauner Farbe.

Harfen sind schon immer ein wichtiger Bestandteil der Musik

Was ist eine Harfe?

Die Harfe stammt aus Orient und ist, sowohl ein Zupfinstrument als auch ein Saiteninstrument, dass mit den Händen gespielt wird. Es gibt sowohl, kleine als auch große Harfen und verschiedene Arten, also zum Beispiel die Konzertharfe, die in Orchestern gespielt wird.

Fakten: Die Harfe gibt es schon seit 3000 v. Chr.

Wie ist der Klang einer Harfe?

Die Harfe hat einen vielseitigen und sehr schönen Klang. Du kannst sowohl hohe Töne, als auch tiefe Töne spielen. Je nachdem, wie Deine Spielweise ist, können die Töne zum Beispiel, zart oder fließend sein.

Für wen ist eine Harfe geeignet?

Die Harfe ist für jeden geeignet, die gerne das Saiteninstrument spielen wollen und daran Spaß haben.

Vorteile und Nachteile einer Harfe

Hier sind die meist erwähnten Vorteile und Nachteile des Saiteninstruments.

Vorteile von HarfeNachteile von Harfe
Bequem spielenTeuer in der Anschaffung
schöne Klang-Farbe
für Konzerte geeignet

Das waren die Vor- und Nachteile.

Hauptsächlich und meistens werden die Harfen im Orchester in großen Hallen gespielt. Natürlich gibt es auch Harfen die kleiner sind, die Du Zuhause oder wo auch immer Du willst spielen kannst.

Du kannst selbst entscheiden, wie Deine Harfe sein soll, für Kinder und Anfänger gibt es auch extra etwas kleinere Harfen, damit sie es erlernen können.

Intressantes: Die Harfe wird auch Althochdeutsch, auch harpfa oder herpfe genannt.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei einer Harfe?

Hier sind die wichtigsten Kaufkriterien, auf die Du achten solltest.

Klang-Farbe bei einer Harfe

Die Klang-Farbe ist einer der wichtigsten Kriterien, die Du beachten solltest, wenn Du Dir eines kaufst. Wenn der Klang der Harfe nicht schön, dann ist die Harfe nicht gut. Je nachdem, welchen Register Du spielst, sollte die Harfe, dann auch die richtige Klang-Farbe erzeugen.

Intressantes: Es gibt drei verschiedene Register, und zwar das tiefe Register, das mittlere Register und das hohe Register.

Saiten bei einer Harfe

Die Saiten spielen eine sehr wichtige Rolle bei einer Harfe und die Klang-Farbe des Saiteninstruments. Ohne die Saiten kann keine Harfe gespielt werden. Die Anzahl der Saiten bei Harfen, sind unterschiedlich, je nachdem wie groß die Harfe ist. Meistens haben die Harfen, 36 Saiten oder 45 bis 47 Saiten, aber es gibt auch kleines mit nur 10 Saiten.

Material bei einer Harfe

Das Material besteht sehr oft aus Massivholz oder auch andere Holz Arten. Das Material der Saiten ist meistens aus Metallstoffen hergestellt, zum Beispiel bestehen die Saiten der Harfe oft aus Karbon oder Kupfer.

Wichtiges Zubehör für die Harfe

Das wichtigste Zubehör der Harfe sind die Saiten. Du bekommst bei manchen Hersteller oder Verkäufer von Harfen, inklusive Saiten für die Harfe, wenn mal kaputtgehen kann, dann kannst Du es ganz leicht dran machen.
Ein Zubehör, was Du gebrauchen könntest, ist der Stimmschlüssel, damit kannst Du die Harfe Stimmen, um einen guten Klang zu erhalten.

Weiß gekleidete Frau mit Harfe, in der Hand.

Harfen werden immer wieder neu interpretiert

Welche Marken stellen qualitative Harfen her?

Hier sind, die folgenden drei besten Marken und Händler, die Harfen herstellen.

Thomann

Thomann ist ein Internationaler Versender und Familien-Unternehmen, das 1954 in Bayern gegründet wurde. Das Unternehmen verkauft Musikinstrumente und auch für Saiten-Instrumente wie die Harfe. Thomann hat eigene Produkte, aber verkauft auch von anderen Marken die Produkte in Sortiment.

Camac

Die Gesellschaft Camac wurde 1972 in Frankreich gegründet. Das Unternehmen stellt verschiedene Musikinstrumente her. Camac ist heute ein weltweit führender Händler von Saiten-Instrument, die Harfe. Die Qualität dieser Harfen ist hervorragend, weil sehr qualitativ sind.

Vangoa

Die Marke Vangoa ist eine E-Commerce-Plattform für Musikinstrumente, die 2017 gegründet wurde.
Vangoa ist hauptsächlich auf Amazon tätig und bieten verschiedene Musikinstrumente aus China.

Wo kann man eine Harfe kaufen?

Eine Harfe bekommst Du, sowohl in diversen Online-Shops wie zum Beispiel Amazon, im Musik Laden oder bei anderen Instrumentenherstellern wie zum Beispiel bei Thomann. Leider werden in Discounter nie wirklich, Harfen angeboten, dennoch hast Du auf Amazon eine sehr große Auswahl die Du Dir ansehen und kaufen kannst.

Wie viel kosten Harfen?

Die Preise variieren, je nach Qualität, Größe und Marke. Die Preise können im Sechsstelligen Bereich sein, aber es gibt auch qualitative günstige Optionen zwischen 50 EUR bis ca. 2000 EUR. Du kannst Dir als Anfänger, erstmal eine günstige zulegen, da es sich mehr lohnt, auch für Profis lohnt es sich.

Hier ist ein Video, wie Harfe gespielt wird und vieles mehr:

Harfe Test-Übersicht: Welche Harfen sind die Besten?

Hier sind die Tests, die von verschiedenen Seiten durchgeführt worden sind.

TestmagazinHarfe Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

Leider sind momentan keine aktuellen Tests vorhanden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Harfen

Hier sind die meist gestellten Fragen zu dem Saiteninstrument, die Harfe.

Wie erlerne ich schnell, wie die Harfe gespielt wird?

Du kannst auf verschiedene Bücher oder auf YouTube schauen, wie es gespielt und Du kannst es, dann nachmachen.

Wann muss ich die Saiten von der Harfe wechseln?

Wenn Du merkst, dass die Saiten schlaff und instabil sind, dann solltest Du sie wechseln, weil es nicht mehr so einen schönen Klang erzeugen kann.

Weiterführende Quellen

Geschichte der Harfe

Alles über das Saiteninstrument

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.