Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Lesen » Harald Lesch Bücher: Der Autor und seine Werke im Porträt

Harald Lesch Bücher: Der Autor und seine Werke im Porträt

Rate this post

Harald Lesch ist einer der bekanntesten deutschen Wissenschaftler. Mit seinen Büchern wie “Die Menschheit schafft sich ab” oder seiner Fernsehsendung “Leschs Kosmos” schaffte es Harald Lesch immer wieder, schwierige Themen der breiten Masse verständlich näher zu bringen. Im Folgenden wollen wir Dir einige der besten Harald Lesch Bücher vorstellen.

Unsere Favoriten

Unser Favorit Nummer 1: Denkt mit!: Wie uns Wissenschaft in Krisenzeiten helfen kann*
“Eine Erinnerung wie wichtig die Wissenschaft für die Menschen ist.”

Unser Favorit Nummer 2: Über Gott, den Urknall und den Anfang des Lebens*
“Spannende Kombination aus Religion und Wissenschaft.”

Unser Favorit Nummer 3: Unberechenbar: Das Leben ist mehr als eine Gleichung*
“Ein Buch, das dem Leser die Augen öffnen kann.”

Unser Favorit Nummer 4: Was hat das Universum mit mir zu tun?: Nachrichten vom Rande*
“Interessante Einblicke in das Zusammenspiel von Mensch und Universum.”

Unser Favorit Nummer 5: Urknall, Weltall und das Leben*
“Ein lehrreicher Dialog über alles Wichtige was Du über das Universum wissen musst.”

Unser Favorit Nummer 6: Universum für Neugierige: Vom Urknall bis heute*
“Ein physikalischer und philosophischer Blick auf die Geschichte des Universums.”

Unser Favorit Nummer 7: Die kürzeste Geschichte allen Lebens: Eine Reportage über 13,7 Milliarden Jahre Werden und Vergehen*
“Vom Urknall bis zum Mensch im Schnelldurchlauf.”

Unser Favorit Nummer 8: Kosmologie für Fußgänger: Eine Reise durch das Universum*
“Ein lehrreicher Spaziergang durch unsere kosmische Nachbarschaft.”

Unser Favorit Nummer 9: Kosmologisch: Der Anfang von Allem, Die Entstehung des Himmels, Vom Stein zum Leben*
“Der Weg vom Urknall bis zum Menschen gewohnt kompetent erklärt.”

Unser Favorit Nummer 10: Die Menschheit schafft sich ab - Die Erde im Griff des Anthropozän*
“Die schonungslose Wahrheit über die zerstörerische Natur des Menschen.”

Unser Favorit Nummer 11: Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch: Unerhört wissenschaftliche Erklärungen*
“Unterhaltsame Erklärungen für alle möglichen Phänomene auf der Erde.”

Unser Favorit Nummer 12: Physik für die Westentasche*
“Ein praktisches Nachschlagewerk für Physikliebhaber.”

Unser Favorit Nummer 13: Wenn nicht jetzt wann dann?: Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen*
“Ein Buch, das betroffen macht. Aber auch Mut für die Zukunft gibt”

Das Wichtigste in Kürze

  • Harald Lesch ist promovierter Astrophysiker und Professor
  • Durch seine Fernsehauftritte wurde Harald Lesch einer der bekanntesten Wissenschaftler Deutschlands
  • Sein bekanntestes Werk ist “Die Menschheit schafft sich ab”
  • Harald Lesch ist nicht nur Wissenschaftler, sondern auch bekennender Protestant
  • Mit weiteren Kollegen betreibt er den Youtube Kanal Urknall, Weltall und das Leben

Blick auf die Erde bei Nacht aus dem Weltall

Die besten Bücher von Harald Lesch: Favoriten der Redaktion

In seiner Laufbahn hat Harald Lesch eine ganze Menge Bücher veröffentlicht. Wir haben Dir hier einige seiner wichtigsten Werke zusammengestellt.

Unser Favorit Nummer 1: Denkt mit!: Wie uns Wissenschaft in Krisenzeiten helfen kann

In “Denkt mit” betrachten Harald Lesch und sein Co-Autor Klaus Kamphausen das wachsende Misstrauen in die Wissenschaft. Dabei zeigen Sie, wie die Wissenschaft uns eigentlich bei den Problemen unserer Zeit helfen kann. Das Buch erklärt, wie Wissenschaft funktioniert und warum die Menschen auf die Wissenschaft hören sollten.
Das Buch ist ein Weckruf an die Menschen, der Wissenschaft zu vertrauen. Es soll klar machen, warum die Wissenschaft so wichtig für die Menschheit ist.

Unser Favorit Nummer 2: Über Gott, den Urknall und den Anfang des Lebens

In diesem Buch vereint Harald Lesch Religion und Wissenschaft. Als bekennender Christ sieht Harald Lesch darin kein Problem. Wie entstanden die Menschen? Wie entstand die Erde? Und was hat Gott eigentlich mit all dem zu tun? Dies sind Fragen, denen Harald Lesch sich in seinem Buch annimmt.

Neben den astrophysikalischen Antworten auf diese Fragen, geht es auch um philosophische Fragen, die nicht durch die Wissenschaften erklärt werden können. Harald Lesch verknüpft auf verständliche Art zwei Themenbereiche, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Unser Favorit Nummer 3: Unberechenbar: Das Leben ist mehr als eine Gleichung

In diesem Buch beleuchten Harald Lesch und sein Co-Autor Thomas Schwartz das Leben und Denken des Menschen. Sie versuchen zu erklären, dass nicht alles planbar oder perfekt ist. Der Mensch ist nun einmal keine Maschine und sollte sich dessen bewusst sein. Dieses Bewusstsein versuchen die beiden Autoren mit ihrem Buch zu schaffen.

Darüber hinaus verdeutlichen sie, dass die Welt nicht nur schwarz und weiß ist. Sie ermutigen den Leser, alle Facetten auf der Welt wahrzunehmen und den eigenen Horizont zu erweitern. Das Buch regt wunderbar dazu an auch über sich selbst nachzudenken und die eigene Denkweise zu reflektieren.

Unser Favorit Nummer 4: Was hat das Universum mit mir zu tun?: Nachrichten vom Rande der erkennbaren Welt

Das Weltall mag oft fremdartig wirken. Doch Harald Lesch zeigt in seinem Buch, wie eng wir als Menschen eigentlich mit dem All verbunden sind. Harald Lesch erklärt die neuesten Erkenntnisse der Astrophysik und Astronomie. Gleichzeitig macht er klar, wie diese teils abstrakten Phänomene direkten Einfluss auf die Menschheit haben.

Ein Buch, welches das Weltall nicht mehr so fremd wirken lässt. Das Buch macht klar wie alles irgendwie zusammenhängt. Harald Lesch vereint in seinem Buch gekonnt Physik und Philosophie und sorgt dadurch für den ein oder anderen AHA-Moment.

Unser Favorit Nummer 5: Urknall, Weltall und das Leben

In Urknall, Weltall und das Leben geht es um genau das. Harald Lesch und Josef Gaßner reden im Dialog über den Stand der Wissenschaft. Dabei erklären sie möglichst verständlich alles vom Urknall bis neusten Erkenntnissen.

Ein gelungener Überblick über alles, was Du über das Weltall wissen musst. Das Buch bietet ein breites Spektrum an Informationen zu allem, was und über das Weltall bekannt ist. Eine hervorragende Möglichkeit, um mit einem Buch möglichst viele Fragen zu beantworten.

Unser Favorit Nummer 6: Universum für Neugierige: Vom Urknall bis heute

In Universum für Neugierige nimmt Harald Lesch die Leser mit auf eine Reise durch die Entwicklung unseres Universums. Vom Urknall bis zur Entstehung der Erde und der Menschen. Gewohnt verständlich und nachvollziehbar führt Harald Lesch durch diese Entwicklung.

Dabei geht es allerdings nicht nur um harte wissenschaftliche Fakten. Harald Lesch widmet sich auch immer wieder philosophischen Fragen, die er gekonnt zu beantworten weiß. Dadurch, dass er sowohl Physik als auch Philosophie studiert hat, gelingt es im immer wieder hervorragend, diese beiden Themenberieche miteinander zu verbinden.

Unser Favorit Nummer 7: Die kürzeste Geschichte allen Lebens: Eine Reportage über 13,7 Milliarden Jahre

Wie war das eigentlich mit der Entstehung des Menschen? Diese Frage beantwortet Harald Lesch zusammen mit Harald Zaun. Vom Beginn des Universums bis zu den ersten intelligenten Menschen erklären die Autoren alles, was Du wissen musst.

Dabei konzentrieren sie sich auf das Wichtigste. Auf gerade einmal 200 Seiten vergehen 13,7 Milliarden Jahre. Eine schön komprimierte Fassung der Entstehungsgeschichte. Ohne dabei auf relevante Informationen zu verzichten.

Unser Favorit Nummer 8: Kosmologie für Fußgänger: eine Reise durch das Universum

Mit diesem Buch lernst Du Deine kosmologische Nachbarschaft kennen. Ob Sonne, Mars oder Venus spielt dabei keine Rolle. Harald Lesch und Jörn Müller begleiten Dich auf einem Spaziergang durch unser Sonnensystem.

Unterhaltsam und kurzweilig erfährst Du hier alles Wissenswerte über unsere Nachbarn. Die Reise führt von der Sonne bis zum Pluto und macht dabei interessante Abstecher in noch weitere Gebiete. Ein gelungener Einstieg, um die Weiten des Alls zu untersuchen.

Unser Favorit Nummer 9: Kosmologisch: Der Anfang von allem, die Entstehung des Himmels, vom Stein zum Leben

Harald Lesch erklärt, wie Galaxien und Planeten eigentlich entstehen und wie Leben auf diese Planeten kommen kann. Harald Lesch nimmt mit auf eine schön erzählte Reise vom Urknall bis zum Leben auf der Erde.

Wie entstand die Erde? Wie sah die Erde am Anfang aus? Und wie kam das erste Leben auf die Erde? Wenn Dich diese Fragen interessieren, ist dieses Buch genau richtig. All diese Fragen beantwortet Harald Lesch auch für den Laien gewohnt verständlich.

Unser Favorit Nummer 10: Die Menschheit schafft sich ab – Die Erde im Griff des Anthropozän

Ein kritisches Buch über all die Zerstörung, die der Mensch auf der Welt anrichtet. Harald Lesch hält den Menschen schonungslos vor Augen, was sie mit der Erde anstellen. Von Raubbau über Umweltverschmutzung und Verschwendungssucht bleibt kein Thema aus. Harald Lesch erklärt, wie die Menschen Ihren eigenen Planeten langsam selbst zerstören.

Mit die “Menschheit schafft sich ab” hat Harald Lesch ein Buch geschaffen, dass Dir die Augen öffnet. Gnadenlos spricht er all die Probleme und das Elend auf der Welt. Das Buch macht nachdenklich und an manchen Stellen auch betroffen, wie man so mit seinem eigenen Zuhause umgehen kann.

Unser Favorit Nummer 11: Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch: Unerhört wissenschaftliche Erklärungen

Mit diesem Buch spricht Harald Lesch auch Leser an, die vielleicht nicht ganz so sehr in die Wissenschaft eintauchen wollen. Auf humorvolle Art erklärt Harald Lesch wissenschaftliche Phänomene auf unserem Planeten. Von Gezeiten bis hin zum Bermudadreieck wird nichts ausgelassen.

In kurz gehaltenen Kapiteln bringt Harald Lesch Dir mit diesem Buch die Wissenschaft näher. Nie zu kompliziert und immer wieder mit etwas zum Schmunzeln. Die großen physikalischen Erklärungen bleiben aus, dadurch wird es eher zur leichten Kost für zwischendurch.

Unser Favorit Nummer 12: Physik für die Westentasche

Alles, was Du über die Physik wissen musst in der Jackentasche? Das klingt komisch, doch Harald Lesch hat es geschafft. In 50 kleinen Kapiteln stellt Harald Lesch die wichtigsten Erkenntnisse der modernen Physik dar.

In Zusammenarbeit mit Studenten hat Harald Lesch ein praktisches Nachschlagewerk entworfen. Grafiken und Bilder erklären gut verständlich die komplexen Sachverhalte der Physik. Es ist sicherlich kein Ersatz zu den ausführlicheren Fachbüchern. Aber für einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen ist es definitiv perfekt geeignet.

Unser Favorit Nummer 13: Wenn nicht jetzt, wann dann?: Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

Ein weiteres mahnendes Buch von Harald Lesch. Im Angesicht von Klimawandel und Ausbeutung versucht Harald Lesch aufzuzeigen, wie die Menschen es besser machen können. Im Austausch mit vielen Experten wird erörtert, was die Menschen für ein besseres Leben auf der Erde machen können.

Definitiv kein Gute-Laune-Buch, aber eines, das Dich zum Nachdenken anregt und auch Mut machen kann. Es läuft nicht alles richtig auf der Erde. Das zeigt Harald Lesch deutlich. Allerdings sagt er auch, was die Menschen machen können, damit es besser wird.

Biografie von Harald Lesch: der Autor im Fokus

Harald Lesch hat ein bemerkenswertes Leben. Damit Du Dir selbst ein Bild davon machen kannst, findest Du hier eine kurze Biografie zu ihm.
Steckbrief von Harald Lesch

Wissenswert: Harald Lesch selbst glaubt nicht, dass seine Mathebegabung nach dem Unfall neurologische Ursachen hat. Er habe sich im Krankenhaus einfach Gedanken um seine Zukunft gemacht und Motivation gefasst.
Harald Lesch ist ein deutscher Fernsehmoderator, Autor und Professor. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Auftritte im Fernsehen. In seinen Shows erklärt er komplexe Sachverhalte. Seine Sendungen richten sich allerdings nicht an Experten, sondern versuchen diese Sachverhalte auch für die breite Öffentlichkeit verständlich zu erklären. In den meisten Fällen geht es dabei um Astronomie und Kosmologie.

Harald Lesch wurde am 28.07.1960 in Gießen geboren. Er wuchs in der Gemeinde Mücke auf. Im Jahr 1978 absolvierte er erfolgreich sein Abitur. Anschließend zog es ihn an die Justus-Liebig-Universität in Gießen, wo er begann Physik mit dem Nebenfach Philosophie zu studieren.

Vorlesungssaal in einer Universität

Sein Diplom schloss er 1984 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn ab. An gleicher Stelle folgte 1987 dann seine erfolgreiche Promotion. Nach Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Bonn und Gastprofessor in Toronto erlangte er 1994 seine Habilitation. Nur ein Jahr später wurde er Professor für Astrophysik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München, wo er heute noch lehrt.

Interessanter Fakt: Wusstest Du, dass Harald Lesch auch Professor an Kinderunis ist? Seit 2002 gibt es an Universitäten Veranstaltungen für Kinder, um diesen Wissenschaft näher zu bringen. Hier engagiert sich Harald Lesch als Professor und hält Vorlesungen für die Kinder.

Ab 1998 begann seine Karriere im Fernsehen. Seine ersten Sendungen moderierte er auf dem Sender BR-alpha. 2008 wechselte er zum ZDF, wo er durch Sendungen wie Leschs Kosmos und Terra-X noch mehr Bekanntheit erlangte. Gerade Leschs Kosmos drehte sich nicht mehr nur um Astronomie und Physik, sondern betrachtete viele weitere aktuelle Themen der Wissenschaft.

Neben seiner Fernsehkarriere wurde Harald Lesch auch erfolgreicher Autor. Seinen ersten Büchern im Jahr 2003 sollten noch viele weitere folgen. Thema seiner Sachbücher ist wie bei ihm zu erwarten meistens das Weltall. Doch immer wieder widmet er sich auch philosophischen Fragen.

Im Laufe seiner Karriere konnte Harald Lesch unzählige Preise gewinnen. Darunter sind Fernsehpreise, Buchpreise und wissenschaftliche Auszeichnungen.
Bis heute ist er als Autor, Professor und im Fernsehen aktiv.

Interessanter Fakt: Wusstest Du, dass ein Asteroid nach Harald Lesch benannt wurde? 1997 wurde ein Asteroid entdeckt. Zu Ehren von Harald Lesch heißt dieser seit 2010 Haraldlesch.

Durch sein Wirken im Fernsehen konnte er vielen Leuten die Wissenschaft näher bringen. Mit der Zeit wurde Harald Lesch einer der bekanntesten Wissenschaftler Deutschlands. Seine Bekanntheit nutzte er immer wieder, um sich zu wichtigen Themen zu äußern. So tritt er beispielsweise schon einige Jahre als Mahner zum Thema Klimaschutz auf.

Bestseller: Diese Bücher von Harald Lesch sind besonders beliebt

Damit Du es bei Deiner Auswahl leichter hast, haben wir hier für Dich eine Liste von Harald Leschs Bestsellern.

#VorschauProduktPreis
1 Was hat das Universum mit mir zu tun?: Nachrichten vom Rande der erkennbaren Welt Was hat das Universum mit mir zu tun?: Nachrichten vom Rande der erkennbaren Welt* 10,00 EUR
2 Wenn nicht jetzt, wann dann?: Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen Wenn nicht jetzt, wann dann?: Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen* 12,99 EUR
3 Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden* 18,00 EUR
4 Über dem Orinoco scheint der Mond: Warum wir die Natur des Menschen neu begreifen müssen, um die... Über dem Orinoco scheint der Mond: Warum wir die Natur des Menschen neu begreifen müssen, um... 18,00 EUR
5 Alles eine Frage der Zeit: Warum die »Zeit ist Geld«-Logik Mensch und Natur teuer zu stehen kommt Alles eine Frage der Zeit: Warum die »Zeit ist Geld«-Logik Mensch und Natur teuer zu stehen kommt* 20,00 EUR
6 Den Klimawandel verstehen: Ein Sketchnote-Buch Den Klimawandel verstehen: Ein Sketchnote-Buch* 24,99 EUR
7 Vom Allergrößten bis zum Allerkleinsten: Eine Reise vom Rand des Universums bis zum Kern des Atoms Vom Allergrößten bis zum Allerkleinsten: Eine Reise vom Rand des Universums bis zum Kern des... 25,00 EUR
8 Die Menschheit schafft sich ab: Die Erde im Griff des Anthropozän Die Menschheit schafft sich ab: Die Erde im Griff des Anthropozän* 14,99 EUR
9 Eingefroren am Nordpol: Das Logbuch von der »Polarstern«. Die größte Arktisexpedition aller... Eingefroren am Nordpol: Das Logbuch von der »Polarstern«. Die größte Arktisexpedition aller...* 19,99 EUR
10 Unberechenbar: Das Leben ist mehr als eine Gleichung Unberechenbar: Das Leben ist mehr als eine Gleichung* 18,00 EUR
11 Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch: Unerhört wissenschaftliche Erklärungen Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch: Unerhört wissenschaftliche Erklärungen* 7,99 EUR
12 Kosmologisch: Der Anfang von Allem, Die Entstehung des Himmels, Vom Stein zum Leben Kosmologisch: Der Anfang von Allem, Die Entstehung des Himmels, Vom Stein zum Leben* 10,00 EUR
13 Denkt mit!: Wie uns Wissenschaft in Krisenzeiten helfen kann Denkt mit!: Wie uns Wissenschaft in Krisenzeiten helfen kann* 14,00 EUR
14 Universum für Neugierige: Vom Urknall bis heute Universum für Neugierige: Vom Urknall bis heute* 14,99 EUR
15 Über Gott, den Urknall und den Anfang des Lebens Über Gott, den Urknall und den Anfang des Lebens* 8,00 EUR
16 Sternstunden des Universums: Von tanzenden Planeten und kosmischen Rekorden Sternstunden des Universums: Von tanzenden Planeten und kosmischen Rekorden* 14,85 EUR
17 Urknall, Weltall und das Leben: 4. erweiterte Auflage von 2017: Vom Nichts bis heute Morgen Urknall, Weltall und das Leben: 4. erweiterte Auflage von 2017: Vom Nichts bis heute Morgen* 29,95 EUR
18 HOW TO - Wie man's hinkriegt: Absurde, wirklich wissenschaftliche Empfehlungen für alle Lebenslagen... HOW TO - Wie man's hinkriegt: Absurde, wirklich wissenschaftliche Empfehlungen für alle... 12,00 EUR
19 Ein Physiker und eine Philosophin spielen mit der Zeit: Mit einem Vorwort von Karlheinz Geißler Ein Physiker und eine Philosophin spielen mit der Zeit: Mit einem Vorwort von Karlheinz Geißler* 19,00 EUR
20 Projekt Zukunft: Große Fragen, kluge Köpfe, Ideen für ein besseres Morgen - U. a. mit Claudia... Projekt Zukunft: Große Fragen, kluge Köpfe, Ideen für ein besseres Morgen - U. a. mit Claudia...* 20,00 EUR
Solltest Du Dich nicht entscheiden können ist hier ein kleines Video zu Harald Leschs Buch “Unberechenbar: Das Leben ist mehr als eine Gleichung”.

Ähnliche Autoren, die Dir gefallen könnten

Wenn Dir Harald Lesch als Autor gefällt, könnten Dir auch diese Autoren gefallen. Schaue sie Dir doch gerne mal an.

  • Stephen Hawking
  • Neil deGrasse Tyson
  • Carl Sagan
Mehrere Galaxien im Universum

Wenn Du Dich für das Universum interessierst, gibt es neben Harald Lesch Büchern auch noch andere interessante Autoren für Dich.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑