Handgepäck-Rucksack: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Handgepäck-Rucksack getragen

Du hast noch keinen passenden Handgepäck-Rucksack? Welcher Rucksack zu Dir passt, erfährst Du hier. Weiter unten auf der Seite haben wir aktuelle Handgepäck-Rucksack Tests für Dich zusammengefasst. Außerdem warten Tipps zu dem Packen, Säubern und Maßangaben von Handgepäck-Rucksäcken auf Dich. Was Dir ein Handgepäck-Rucksack noch zu bieten hat, welche Unterschiede es bei den Rucksäcken gibt und was Du vor allem bei Reisen mit dem Flugzeug beachten solltest, klären wir hier.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Handgepäck-Rucksack räumt Dir Bewegungsfreiheit ein
  • Du kannst den Handgepäck-Rucksack vielseitig einsetzen (Reisen, Uni,..)
  • Standardmaße: 55 cm x 40 cm x 20 cm
  • praktisches Must-Have für jede Reise

Die besten Handgepäck-Rucksäcke: Favoriten der Redaktion

Hier stellen wir Dir einmal unsere Favoriten vor. Du findest hier 7 Handgepäck-Rucksäcke die unterschiedliche Vorteile mit sich bringen. Vielleicht ist ja Dein Rucksack mit dabei?

Ein schlichter und stilvoller Handgepäck Reiserucksack: AmazonBasics

  • sehr flexibel, leicht und robust und damit die perfekte Wahl für jeden cleveren Reisenden
  • Farben: Marineblau, Rot und Schwarz
  • Außenmaße: 51 x 38 x 20 cm
  • 1,7 kg Eigengewicht
  • Verschluss: Reißverschluss
  • fürs Reisen konzipierter Rucksack mit Schultergurt und Tragegriff
  • sehr flexibel und aus robusten Polyester
  • inneres Laptopfach enthalten

Die gepolsterten Schultergurte lassen sich leicht abnehmen und in einem Reißverschlussfach auf der Rückseite verstauen. Zusätzlich besitzt der Rucksack einen abnehmbaren Brustgurt, Taillengurt und Schultergurt. Damit ermöglicht er Qualität, Komfort und Flexibilität auf Reisen.

Neben dem integrierten Laptopfach befindet sich bei der Vorderseite ein von oben zugängliches Aufbewahrungsfach für einen leichten Zugriff auf Dokumente und Reiseflaschen. Des Weiteren verfügt der Rucksack über ein  Hauptfach auf der Oberseite mit Innenfächern, einen erweiterbaren Stauraum und ein Ausweisfach sowie Schlüsselhalterungen.

Das Fassungsvermögen des Rucksacks kann durch ein vollständiges Öffnen des Haupt-Reißverschlusses um 10 % vergrößert werden. Außerdem können die Schultergurte des Rucksacks leicht abgenommen werden und in einem Reißverschlussfach auf der Rückseite platzsparend verstaut werden.

Dies ermöglicht ein leichteres Tragen des Rucksacks wie einen Koffer. Der Reiserucksack verfügt zudem über einen weiteren abnehmbaren Schultergurt, der für noch mehr Tragemöglichkeiten sorgt.

Das Leichtgewicht unter den Rucksäcken: Cabin Max Metz

  • Maximales Fassungsvolumen von 44 Liter
  • in 45 verschieden Farben erhältlich
  • 55 x 20 x 40 cm
  • Verschluss: Reißverschluss
  • mit 660 Gramm ein echtes Leichtgewicht
  • robuster und multifunktionaler Handgepäck-Rucksack
  • der Rucksack ist mit gepolsterten, verstärkten Schultergurten ausgestattet

Der robuste Handgepäck-Rucksack ist in über 30 verschiedenen Designs, Farben sowie Mustern verfügbar und bietet dadurch so viel Individualität. Mit den Maßen 55x40x20 cm ist der Metz Rucksack das perfekte Gepäckstück für das Handgepäck. Der Reiserucksack ist enorm stabil, widerstandsfähig und regen-wasserabweisend!

Dieser Handgepäck-Rucksack besteht aus Recycelbaren 600D-Polyestergewebe. Außerdem weist er einen gepolsterten Rücken und 3 Hauptfächer sowie 2 interne Fächer mit Reißverschluss vor. Der verstellbare Trageriemen sowie Tragegriff und Seitengurt erleichtern Deine Reise erheblich.

Mit dem 40l -Hauptfach verfügt der Rucksack über eine große kofferartige Öffnung und sorgt damit für eine maximale Packkapazität. Außerdem eignet sich die vordere Organizer-Tasche zur Aufbewahrung von iPads, Kopfhörern, Kabeln, Büchern, Schlüsseln und Deinem gesamtem Reisezubehör.

Ergonomischer Handgepäck Rucksack mit Rolltop System: AEVOR Travel Pack

  • erweiterbar von 38 auf 45 Liter
  • Wasserabweisendes Recycling Material: auch bei Regen bleiben alle Sachen im AEVOR Backpack trocken
  • Verschlussart: Klettverschluss
  • 34 x 20 x 55 cm
  • Farben: Hellgrau, Dunkelgrau, Schwarz und Olive
  • Ergonomisch durch das atmungsaktive, gepolsterte Rückenteil
  • Corporate Responsibility: Vegan Approved, Fair Wear Foundation Leader, Bluesign System Partner, PET Recycling

Mit einer Kapazität von 45 Litern und modernen urbanen Design vereint der Travel Pack die Funktionen eines Wanderrucksacks mit nützlichen Features wie einem separaten Laptopfach.

Das atmungsaktive Rückenpolster legt sich bequem an, ohne an Festigkeit einzubüßen und sorgt zusammen mit dem abnehmbaren Hüftgurt auch bei voller Beladung für einen hohen Tragekomfort. Außerdem lässt sich der Trip Pack über einen umlaufenden 2-Wege-Zipper vollständig öffnen und bequem packen.

Das verstärkte Rückenpolster und der abnehmbare Hüftgurt sorgen für einen hohen Tragekomfort. Dank großzügigem Volumen und praktischer Handgepäckgröße steht der nächsten Reise  nichts mehr im Wege.

Neben dem Außenmaterial, das zu 50 % aus recycelten PET-Flaschen besteht, überzeugt der Rucksack vor allem dadurch das er Vegan Approved ist. Zusätzlich ist der Rucksack optimal mit einem Laptopfach ausgestattet. Ein zusätzliches Zipper-Trennfach finden alle Klamotten Halt und können getrennt von weiterem Gepäck aufbewahrt werden. In der Innentasche können Kleinigkeiten schnell verstaut werden.

Handgepäck-Rucksack mit viel Stauraum: Inateck

  • Extrem großer Stauraum: Platz für Kleidung für eine einwöchige Reise
  • Außenmaßen: 48 x 33 x 11 cm
  • 13 -15,6 Laptop findet in 2 separaten Laptop Fächern Platz
  • Auf der Rückseite befindet sich eine diebstahlsichere Tasche für Ihre Wertgegenstände
  • Hoher Tragekomfort
  • Verschluss: Reißverschluss

Die längenverstellbaren Riemen an beiden Seiten können festgespannt werden, um den Rucksack fest zu verpacken. Dadurch wird verhindert, dass verstaute Utensilien verrutschen. Das sorgt für mehr Kompaktheit und komfortables Tragen.

Das schlichte und cleane Design des Rucksacks ähnelt nicht dem eines typischen Wanderrucksacks und kann sehr gut bei geschäftlichen Anlässen mitgenommen werden. Der Rucksack hat auch mehrere Fächer, was sehr angenehm für die räumliche Organisation ist.

Der Rucksack ist  mit einem Eigengewicht von 1,12 kg schön leicht und angenehm zu tragen. Zwei Griffe an der Oberseite der Tasche erleichtern das Tragen. Außerdem besitzt die Tasche ein Gurt, um diese auch als Schultertasche zu verwenden.

Multifunktionaler Vintage Herren-Rucksack: Overmont

  • Hochwertiges Material: aus Baumwollstoff Segeltuch und PU-Leder gefertigt
  • Vintage- Design
  • Farben: Braun, Schwarz
  • Multifunktion: drei verschiedene Arten des Tragens: Umhängetasche, Handtasche oder Rucksack
  • Außenmaßen: 40 x 30 x 18 cm
  • Verschluss: Reißverschluss

Dieser Vintage Rucksack ist aus Baumwollstoff Segeltuch und PU-Leder gefertigt. Im Vergleich zu anderen Materialien wird es etwas schwerer. Mit seinem Design ist er jedoch ein echter Hingucker und ist ein toller Begleiter für Männer, Frauen, Jugendliche, sowie Studenten.

Auch dieser Rucksack weist ein ergonomisches Design vor. Er ist ausgestattet mit verstellbaren, mehrfach vernähten Schultergurten und einem weichen, komfortabler Handgriff.

Außerdem besitzt er 2 Fronttaschen mit Reißverschluss mit einem Anti-Diebstahl-Design, um Dein Handy, Bücher oder die Geldbörse zu schützen.

Der Rucksack besteht aus  1x Haupttasche mit einem Laptopfach, 2x Fronttaschen mit Reißverschluss mit Anti-Diebstahl-Design und 1x Seitentasche für schnell erreichbare Gegenstände.

Handgepäck Reiserucksack mit integrierte Rollen: AmazonBasics

  • Reisetasche mit Rollen für ein stilvolles, komfortables und praktisches Verreisen
  • In-Liner Rollen für einwandfreie Mobilität
  • senkrechter Teleskopgriff
  • Farbe: Khaki, Schwarz, Blau, Olive
  • 38.99 x 23.98 x 61.98 cm
  • das U-förmige Öffnungssystem an der Oberseite gewährt einfachen Zugang zum geräumigen Hauptfach

Mit der 56 cm großen Reisetasche mit Rollen Mercer von AmazonBasics können Sie bequem und praktisch reisen. Die Reisetasche hat eine kompakte, aber praktische Größe und eignet sich gut für Geschäftsreisen bis hin zu spontanen Wochenendausflügen.

Durch einen vertikaler Teleskopgriff und dem integrierten Rollen garantiert der Rucksack höchste Mobilität und sorgt für ein angenehmes Reisen.

Dank der vier leichtgängigen In-Liner-Rollen kann die Reisetasche einfach bewegen werden – es ist kein Zerren, schweres Heben oder Tragen erforderlich. Mit einem verstellbarem Gurt zum Festziehen bleiben alle Inhalte an ihrem Platz.

Hergestellt ist der Rucksack aus stabilem 1680D/600D Polyester. Obermaterial: 100 % Polyester. Seiten und Boden sind aus 1680D-Ripstop mit 150D-Futter um Deine Kleidung und andere persönliche Dinge davor zu schützen, dass sie zerkratzen oder zerrissen werden.

Rolltop Rucksack mit USB Ladeanschluss: ZOE Voyage

  • Tragerucksack mit Laptopfach und USB Ladeanschluss
  • vollkommen wasserdicht
  • in 8 unterschiedlichen Farben erhältlich
  • 46x29x16 cm
  • moderner und stylischer Rolltop Rucksack
  • Atmungsaktive und gepolsterte Mesh-Trageriemen sowie ein gepolstertes Rückenteil versprechen einen angenehmen Tragekomfort
  • Variables Volumen

Der Rolltop Rucksack eignet sich, dadurch, dass er die TSA-Bestimmungen für Handgepäck erfüllt, perfekt für Reisen. Ein mit Klettverschluss fixierbarer Riemen ermöglicht zudem die Befestigung an einem Rollkoffer.

Ein weiterer Pluspunkt: mit dem USB-Anschluss kannst Du Deine Geräte zu jeder Zeit und unterwegs aufladen.

Der Rucksack wurde außen aus hochwertigem Oxford Canvas Stoff mit wasserfester Beschichtung gefertigt. Innen besteht er aus einem sehr strapazierfähigen Polyestergewebe.

Die Innenaufteilung ist praktisch gestalten und umfasst 2 gepolsterte Notebook-Taschen, zwei kleine Taschen, eine zusätzliche Tasche mit Reißverschluss und einem Schlüsselhalter mit einem Karabinerhaken.

Die hochwertige, atmungsaktive Polsterung der Riemen und des Rückenteils des Rucksackes sorgen für ein angenehmes Tragegefühl und höchsten Komfort.

Kaufratgeber für Handgepäck-Rucksack

In diesem Kaufratgeber findest Du zu jeder Frage, die etwas mit dem Handgepäck-Rucksack zu tun hat, eine Antwort. Außerdem soll Dir der Kaufratgeber mit fundiertem Wissen dabei helfen, die jeweiligen Kriterien zu finden, mit denen Du zufrieden bist.

Was ist ein Handgepäck-Rucksack?

Wir reden hier die ganze Zeit von einem Handgepäck-Rucksack. Aber was ist das überhaupt?

Den Handgepäck-Rucksack nehmen wir zu Reisen, Outdoor-Aktivitäten, der Arbeit, Uni und vielen weiteren Aktivitäten mit. Kurzgefasst: Der Handgepäck-Rucksack ist in jeder Lebenslage ein treuer Begleiter.

Ein Handgepäck-Rucksack ist sehr praktisch und dafür ausgelegt, unsere Habseligkeiten bestmöglich und platzsparend zu verstauen.

Dadurch, dass der Rucksack auf unserem Rücken getragen wird, sind wir in unseren Bewegungen weniger eingeschränkt, als wenn wir eine große Handtasche oder einen Koffer tragen müssten.

Ein weiterer Pluspunkt bei dem Handgepäck-Rucksack ist es, dass Du am Flughafen nicht mehr lange auf Dein Gepäck warten musst!

Wofür eignet sich ein Handgepäck-Rucksack?

Ein Handgepäck-Rucksack kann vielseitig eingesetzt werden. Er stellt einen treuen Begleiter für Alltagsaktivitäten, die Uni oder Arbeit dar. Vor Allem aber eignet er sich für Reisen und Outdoor-Aktivitäten.

Unternehmungen mit dem Handgepäck-Rucksack
Der Handgepäck-Rucksack begleitet Dich in allen Lebenslagen. Ob beim Spazieren im Park mit Freunden oder in der Uni. Bist Du auch gerne unterwegs?

Auch als Trekkingrucksack und für sportliche Aktivitäten wie Wandern wird er benutzt. Ein Handgepäck-Rucksack räumt Dir nämlich eine gewisse Bewegungsfreiheit ein. Aber auch für diejenigen von Euch, die den Rucksack lediglich für den Weg vom Flughafen in das Hotel oder Airbnb nutzen möchten, gibt es beispielsweise die Variante mit Rollen.

Für größere und längere Wanderausflüge oder Abenteuer im Ausland empfehlen wir Dir aber Backpacker Rucksäcke. Diese haben mehr Volumen und Platz, damit Du länger unterwegs sein kannst.

Die besten Backpacker Rucksäcke findest Du in unserer Backpacker Rucksack Backpacker Rucksack Test-Übersicht und unserem Kaufratgeber zu diesem Thema.

Welche Maße hat ein Handgepäck-Rucksack?

Der typische Rucksack für unser Handgepäck misst 55 cm x 40 cm x 20 cm. Wichtig:  Du solltest beachten,  dass die zugelassene Größe von Handgepäckkoffern von Fluglinie zu Fluglinie variieren kann. Schaue da doch einfach bei unseren FAQs vorbei, um auf Nummer sicher zu gehen.

Welche Handgepäck-Rucksack-Typen gibt es?

Der Handgepäck-Rucksack ist vielseitig und in verschiedenen Situationen einsetzbar. Und genau deshalb gibt es auch verschiedene Typen davon!

Variationen von handgepäck-Rucksäcken
Den Handgepäck-Rucksack gibt es in vielen verschiedenen Variationen und Ausführungen. Du kannst ihn ziehen, auf den Rücken tragen oder als Handtasche nutzen. Und wie trägst Du Deinen Handgepäck-Rucksack am liebsten?

Handgepäck-Rucksack

Den typischen Handgepäck-Rucksack trägst Du auf dem Rücken.  Mithilfe von integrierten Gurten, Riemen und Polstern kannst Du den Rucksack angenehm und ergonomisch wertvoll tragen und an jeden Ort gehen, ohne in Deiner Bewegung eingeschränkt zu sein.

Rucksack-Trolley

Der Rucksack-Trolley bietet Dir die Möglichkeit, Deinen Rucksack auf den Rücken zu tragen, als auch hinter Dir am Boden herzuziehen. Durch integrierte Rollen hast Du also diese zwei Möglichkeiten. Ob diese mögliche Umfunktionierung für Dich nötig ist, entscheidest Du.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Handgepäck-Rucksack?

Dieser Abschnitt soll Dir dabei helfen, einen Überblick der wichtigsten Kaufkriterien für einen Handgepäck-Rucksack zu erhalten. Es gibt nämlich mehrere Dinge, die es zu beachten gilt und die Deinen Handgepäck-Rucksack ausmachen.

Ausstattung

Die Ausstattung Deines Rucksacks kann variieren. Auf gewisse Merkmale und Eigenschaften solltest Du aber achten, um den für Dich passendsten Handgepäck-Rucksack zu finden.

Polsterung (Schulter, Rücken)

Auch die Polsterung ist ein wichtiger Bestandteil des Handgepäck-Rucksacks. Durch eine gezielt eingesetzte Polsterung an Rücken und Schultergurt ist das Tragen für Dich angenehmer. Sie verhindert gezielt Rücken- oder Schulterschmerzen und sorgen dafür, dass ein schwerer Rucksack auf unserem Rücken gar nicht mehr so schwer erscheint.

Es gibt auch die Möglichkeit sich separate Polsterungen zu bestellen und an seinem Handgepäck-Rucksack zu befestigen. Bei bereits integrierten Polsterungen besteht jedoch nicht die Gefahr, dass die Polster verrutschen. Die Bedeutung von Polsterungen hängt je nach Länge der Tragezeit ab. Je länger Du Deinen Rucksack trägst, desto wichtiger ist die Polsterung.

Innenfächer

in den Innenfächer eines Handgepäck-Rucksackes kannst Du die Sachen verstauen, auf die Du schnell zurückgreifen können möchtest. Dort findet beispielsweise Dein Schlüssel Platz, da er gesondert viel schneller aufzufinden ist. Die Innenfächer sorgen für eine Struktur und organisieren Deinen Rucksack.

Riemen und Schnallen

Die Riemen und Schnallen sorgen dafür, dass Dein Handgepäck-Rucksack geschlossen bleibt und halten ihn zusammen. Zusätzlich können sie Deinen Rucksack verkleinern und die Gegenstände innerhalb des Rucksacks zusammenhalten. Somit wird das Hin und Her wackeln von Gegenständen verhindert. Die Schnallen bieten einen zusätzlichen Halt und sorgen dafür, dass Dein Rucksack geschlossen bleibt.

Rollen

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Du Dir einen Handgepäck-Rucksack mit integrierten Rollen zulegst. Vorteilhaft ist hierbei, dass Du Dir aussuchen kannst, ob Du den Rucksack auf dem Rücken trägst oder ihn hinter Dir herziehst. Die Rollen befinden sich unten an dem Rucksack.

Schale (Hartschale, Weichschale)

Es gibt zwei Optionen. Entweder Dein Handgepäck-Rucksack ist umgeben von einer Hart- oder Weichschale. Hier erfährst Du die Unterschiede.

Hartschale

Bei einer Hartschale handelt es sich um eine feste, nicht elastische Außenfassade.  Die Form des Hartschalenrucksacks ist somit festgeschrieben und kann nicht verformt werden. Die Hartschale ist sehr widerstandsfähig und robust. Besteht die Hartschale aus Aluminium, so kannst Du davon ausgehen, dass sie ein Leben lang hält. Allgemein ist festzuhalten das die Hartschale den Rucksack vor jeglicher Art von Widrigkeiten bestens schützt.

Weichschale

Eine Weichschale besteht aus Stoff, ist strapazierfähig und sehr flexibel in der Form. Der Weichgepäck-Rucksack kann sich der Außenwelt anpassen und findet somit in den unterschiedlichsten Ecken seinen Platz. Außerdem ist eine Weichschale leichter als die zuvor genannte Hartschale.

Integriertes Schloss

Ein integriertes Schloss ist ein zusätzliches Extra, welches Deinen Rucksack vor Fremdeinwirkungen schützt. Solltest Du Deinen Rucksack mit an den Strand nehmen, verhindert das Schloss, dass Dir Deine Habseligkeiten aus dem Rucksack entwendet werden. Es kann Dir eine zusätzliche Sicherheit liefern und sorgt für eine gewisse Unbeschwertheit, falls Du mal nicht in der Nähe Deines Rucksacks sein solltest.

Tragekomfort

Für längere Ausflüge oder eine längere Tragezeit ist es wichtig, dass sich Dein Rucksack angenehm tragen lässt. Hier werden die Faktoren aufgelistet, die den Tragekomfort verbessert.

Brust-, Schulter- und Hüftgurt

Für den perfekten Tragekomfort ist es von großer Bedeutung, dass die Gurte an Brust, Schulter und Hüfte individuell verstellbar sind. Somit kannst du die jeweilige Höhe so anpassen, dass sie perfekt zu Dir und Deiner Körpergröße passt. Die richtige Einstellung ist in diesem Fall sehr wichtig, da sie Dich vor Rücken- und Nackenschmerzen schützt.

Kompressionsriemen

Die Kompressionsriemen sind dafür dar, die zu tragende Last zu stützen und somit auch zu verringern. Sie befinden sich in den meisten Fällen vorne und seitlich an dem Rucksack. Durch die Kompressionsriemen wird der Tragekomfort verbessert und gesteigert. Zudem sorgen die Riemen dafür, dass die Gegenstände innerhalb des Rucksacks fest an Ort und Stelle bleiben.

Noppen

Noppen sind einzelne höckerartige Erhebungen auf einer Oberfläche und sorgen für einen gewissen Widerstand. Sie geben somit Halt und halten den Rucksack am Rücken. Zudem verhindert sie, dass der Rucksack ungünstig rutscht.

Material

Auch bei dem Material gibt es viele Unterschiede. Welches Material, welche Eigenschaft mit sich bringt, erfährst Du nun.

Polyamid

Das Material Polyamid wird durch die hohe Festigkeit und Zähigkeit definiert. Es beschreibt somit ein sehr festes und robustes Material, das als langlebig gilt.

Polyester

Das Polyester bringt viele Positive Eigenschaften mit sich. Es ist vor allem wasserabweisend, schnell trocknend und sehr wetter- und formbeständig. Es hinterlässt so gut wie keine Abnutzungsspuren und hat eine isolierende Wirkung. Ein weiterer Pluspunkt ist das geringe Gewicht von Polyester.

Nylon

Nylon ist ein sehr dehnbares und elastisches Material. Mit einher geht somit auch die lange Haltbarkeit des Stoffes, da er sich den Umständen sehr gut anpassen kann. Nylon kann zudem Energie sehr gut absorbieren.

Gewebter Kunststoff

Der gewebte Kunststoff gehört zu einem gängigen Material in der Rucksack-Produktion.

Maße

Auch bei der Größe, dem Eigengewicht und Volumen Dein Handgepäck-Rucksack gibt es Unterschiede. Hier haben wir Dir einmal die Standards aufgelistet.

Länge, Breite

Bei dem Handgepäck-Rucksack kann man sich an den gängigen Maßen orientieren. Die Länge beträgt in den meisten Fällen um die 50 cm, die Breite 40 cm. Auch die unterscheidet sich jedoch von Rucksack zu Rucksack. Tipp: Wenn Du Dir einen Handgepäck-Rucksack für eine geplante Reise zulegen möchtest, schaue vorher auf die von der Airline angegebenen Maße für Handgepäck.

Volumen

Das Volumen des Handgepäck-Rucksacks beschreibt den Inhalt (in Litern) der in den jeweiligen Rucksack füllen kann.

In der Regel schwankt das Volumen eines Handgepäck-Rucksackes zwischen 20 und 44 Liter.

Eigengewicht

Das Eigengewicht eines Handgepäck-Rucksackes hängst stark von dem verarbeiteten Material ab. Hierbei gilt, je leichter, desto besser! Bei dem Eigengewicht eines Handgepäck-Rucksackes solltest Du von 0,5 – 2 kg ausgehen.

Innenausstattung

Um Deinen Rucksack optimal zu bepacken ist die Innenausstattung ein wesentlicher Faktor.

Laptopfach

Ein Laptopfach ist super praktisch und in vielen Rucksäcken bereits integriert. Genau wie bei den Innenfächern sorgt das Extra Fach für eine Struktur und bietet Deinem Laptop zusätzlich noch mehr Schutz.

Stauraum

Unter Stauraum versteht sich der Anteil des Handgepäck-Rucksackes, der den meisten Platz bietet. Der Stauraum ist dafür dar, einen Großteil der Sachen, die Du mitnehmen möchtest zu verstauen, Je weniger Stauraum, desto weniger Platz hast Du letztendlich auch.

Tipp: Versuche Dir im Vorfeld zu überlegen, wie Du Deinen Rucksack strukturieren möchtest und wofür Du den meisten Platz brauchst. Im Stauraum werden die Sachen verstaut, zu denen Du nicht zu jeder Zeit schnellen Zugriff hast.

Welche Marken stellen qualitative Handgepäck-Rucksäcke her?

Bei Eurem Handgepäck-Rucksack solltet Ihr vor allem Wert darauf legen, dass mit einem langlebigen Stoff gearbeitet wurde. Dazu gehören beispielsweise ein hochwertiges Nylongewebe.  Dieses bieten Schutz bei Wind und Wetter und ist reiß- sowie kratzfest. Besonders qualitative Handgepäck-Rucksäcke werden von Travelite, Cabin Max und AmazonBasics hergestellt.

Travelite

seit über 65 Jahren ist Travelite für seine hochwertigen Rucksäcke, Reisegepäck und Zubehör bekannt. Travelite setzt auf eine gleichbleibende und hohe Produktqualität. Auch die Kunden Rezensionen sprechen für sich. Travelite hat sich auf Reisen und das dafür notwendigen Reisegepäck spezialisiert.

Cabin Max

Cabin Max produziert sehr gute Einsteigermodell, die auch im Test sehr gut abschneiden. Wenn Du Dich erst mal herantasten möchtest dann erfüllt Cabin Max alle Grundvoraussetzungen. Auch hier sind die Kundenrezensionen sehr positiv.

AmazonBasics

AmazonBasics ist eine Eigenmarke von Amazon. Die Marke wird über die Plattform angeboten und orientiert sich vor allem an den Wünschen des Kunden. Die Rucksäcke von AmazonBasics sind qualitativ hochwertig und bei den Kunden sehr beliebt.

Wo kann man einen Handgepäck-Rucksack kaufen?

Viele gute und qualitativ hochwertige Rucksäcke kannst Du bereits ganz einfach bei Amazon finden. Dort sind verschiedene Variationen sowie Preisklassen aufgelistet. Es ist also für Jeden etwas dabei. Wir haben die Testsieger für Dich zusammengefasst, dort kannst Du schauen, welcher Handgepäck-Rucksack am besten zu Dir passt.

Wie viel kosten Handgepäck-Rucksack?

Die Preise von einem Handgepäck-Rucksack können stark variieren. Dabei kann ein guter und günstiger Rucksack schon für 30-50 Euro erworben werden. Je nach Qualität und Material rankt ein hochpreisiger Handgepäck-Rucksack zwischen 80 und 130 Euro.

Wie reinige ich einen Handgepäck-Rucksack?

Bei der Reinigung eines Handgepäck-Rucksacks solltest Du vor allem darauf achten, von zu hohen Temperaturen und Reibungen abzusehen. In diesem Sinne solltest Du also erst mal vor der Waschmaschine haltmachen – denn es geht auch anders!

Wenn eine Keksdose in Deinem Rucksack aufgegangen ist, so hilft fürs Erste das einfache über Kopf Ausschütteln oder Absaugen mit einem Staubsauger. Wenn Du aber bei einem Trekkingausflug durch die Gewässer gestiegen bist und Dein Handgepäck-Rucksack ordentlich dreckig geworden ist, gehst Du wie folgt vor:

  • Weiche Deinen Rucksack in lauwarmen Wasser in einem dazu passendem Behälter ein
  • Je nachdem wie schmutzig Dein Rucksack ist, kannst Du etwas schonendes Waschmittel hinzugeben
  • Warte ungefähr 1-2 Stunden
  • Zu guter Letzt spüle den Handgepäck-Rucksack mit kühlem Wasser ab, um das Waschmittel zu entfernen
  • Lasse den Rucksack anschließend Lufttrocknen

So packst Du einen Handgepäck-Rucksack für eine Reise

Du möchtest Deine Reise starten und fragst Dich was Du alles mitnehmen musst?

Zu Beginn einer Reise mache Dir am besten eine Liste, auf die Du schreibst, was Du unbedingt mitnehmen möchtest. Für die Gestaltung einer solchen Liste könnte Dir ein Video behilflich sein was wir Dir in den Quellen verlinkt haben-schau dort doch einfach mal rein.

In den meisten Handgepäck-Rucksäcken gibt es verschiedene Fächer. Diese können dann auch gerne für Ihre Zwecke verwendet werden. Laptop, Ladekabel, oder Macbook finden in dem sogenannten Laptopfach, was in den meisten Handgepäck-Rucksäcken integriert ist, Platz. Die wichtigen Dinge wie Handy, Passport und Portemonnaie werden am besten in einem kleinen, schnell zugänglichem Fach deponiert.

Deine Klamotten solltest Du dort platzieren, wo Du den meisten Stauraum hast, also in der Mitte. Tipp: Du kannst Deine Klamotten aufrollen. So sparst Du viel Platz und hast dazu noch einen besseren Überblick.

Zu Beginn solltest Du auf jeden Fall versuchen, Dich an einer groben Struktur zu orientieren, damit Du nicht bei der Suche nach Deines Passportes den ganzen Rucksack wieder ausräumen musst.

Wichtiges Zubehör für den Handgepäck-Rucksack

Ein Handgepäck-Rucksack ist schon total praktisch. Trotzdem gibt es ein gewisses Extra-Zubehör, welches Deinen Rucksack noch mal optimiert.

Regenschutz

Auch wenn die Stoffe, mit denen ein Handgepäck-Rucksack verarbeitet wird, in vielen Fällen wetterfest sind, lohnt es sich für einen extra Regenschutz dabei zu haben. Bei starken Regenfällen oder Kontakt mit Gewässern ermöglicht der Regenschutz, dass unseren Habseligkeiten innerhalb des Rucksacks trocken bleiben.

Zusätzliche Reisetasche und Behälter

Eine zusätzliche Reisetasche können wir beispielsweise für Nass gewordene Klamotten nutzen. Bevor sich nämlich die saubere Wäsche mit der dreckigen Wäsche vermischt, ist es sinnvoll diese zu trennen. Außerdem können zusätzliche Behälter für Lebensmittel genutzt werden. Durch die Behälter oder zusätzlichen Taschen schaffen wir mehr Ordnung in unserem Rucksack.

Sicherheitspfeife am Brustgurt

Eine Sicherheitspfeife ist direkt an dem Brustgurt integriert und ermöglicht es Dir, zu jeder Zeit auf Dich aufmerksam zu machen. Ein Extra, was Dir ein Gefühl von Sicherheit vermitteln kann und Dich bei Deiner Reise begleitet.

Handgepäck-Rucksack Test-Übersicht: Welche Handgepäck-Rucksäcke sind die Besten?

Wie versprochen zeigen wir Dir hier eine Übersicht von Rucksack-Tests. Von Stiftung Warentest kannst Du Dir alle Testergebnisse ansehen. Bei Ktipp.ch gibt es keinen kostenlosen Zugang. Aber kein Problem! Wir haben Dir die Randinformationen zusammengefasst.

Testmagazin Handgepäck-Rucksack Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja, es ist ein Test vorhanden. 2006 Ja Hier klicken
Öko Test Nein, es ist kein Test vorhanden.
Konsument.at Nein, es ist kein Test vorhanden.
Ktipp.ch Ja, es ist ein Test vorhanden. 2019 Nein Hier klicken

Stiftung Warentest 

Die Stiftung Warentest hat 16 Wanderrucksäcke untersucht. In diesem Test umfassten die Rucksäcke ein Volumen um 30 Liter. Die Preise der Handgepäck-Rucksäcke betrugen 50 bis 119 Euro.

Für den Test wurden 6 Männer und Frauen mit unterschiedlicher Statur und Größe. Der Auftrag war es, zu beurteilen, wie sich die Rucksäcke tragen und wie sich die Testbelastung verstauen lässt.

Bewertet wurden:

  • Tragen
  • Handhabung
  • Material und Verarbeitung
  • Ausstattung und technische Merkmale

Im Test empfehlen sich insgesamt 11 von den 16 Rucksäcken als gut.

Ktipp.ch

Bei diesem Test wurden rund 8 Rucksäcke getestet. Im Saldo-Test erwiesen sich tatsächlich alle Handgepäck-Rucksäcke als robust. Das Tragegefühl war jedoch bei einigen der Rucksäcke zu bemängeln.

Die Produkte fassen ein Volumen zwischen 22 und 30 Litern womit sie sich perfekt für Tagesausflüge eignen. Und kosten zwischen 40 und 180 Franken (37,50 Euro – 168,50 Euro).

Prüfpunkte waren:

  • Tragekomfort
  • Robustheit
  • Regendichtheit
  • Handhabung

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Handgepäck-Rucksack

Dir kommen, nachdem Du diesen Ratgeber gelesen hast trotzdem noch Fragen auf? Dann schaue doch einfach mal in unseren FAQs vorbei. Hier beantworten wir in Kürze, die meistgestellten Fragen. Wir hoffen, dass Du nun weißt, welcher Rucksack zu Dir passt.

Welche Größe darf mein Rucksack für das Handgepäck im Flugzeug haben?

Da die Angaben dort von Fluglinie zu Fluglinie unterschiedlich ist, haben wir Dir einmal die gängigsten Fluglinien mit Ihren Angaben aufgelistet:

Fluglinie Maßangaben für Handgepäck
Etihad Airways 50 x 40 x 21 cm
Eurowings 55 x 40 x 23 cm
Eva Air 56 x 36 x 23 cm
Finnair 56 x 45 x 25 cm
Lufthansa 55 x 40 x 23 cm
Pegasus Airline 55 x 40 x 20 cm
Ryanair 55 x 40 x 20 cm
SunExpress 55 x 40 x 20 cm
Swiss 55 x 40 x 23 cm
TuiFly 55 x 40 x 20 cm
Achtung: Deine Fluglinie ist nicht dabei? Kein Grund zur Sorge. In den Quellen findest Du einen Link zu einer Liste aller Fluglinien!

Wie viele Fächer sollte mein Handgepäck-Rucksack haben?

  • Laptopfach
  • Fach für Kleinigkeiten
  • Platz für große und sperrige Dinge
  • separates Fach für die wichtigsten Dinge (Handy, Portemonnaie)
Es gilt: einzelne Fächer sind super um Ordnung zu halten und sind zudem noch platzsparend! Es ist jedoch anzumerken, dass zu viele unterschiedliche Fächer auch dazu führen können, dass Du Deine Sachen gar nicht mehr wieder findest und nicht mehr weißt in welchem von den 10 kleinen Innenfächern auch noch einmal Dein Impfpass steckt.

Welche Alternativen gibt es zum Handgepäck-Rucksack?

Neben dem Handgepäck-Rucksack gibt es natürlich auch noch andere Möglichkeiten, wie Du Deine Sachen verstauen kannst. Hier ein paar Beispiele:

Der Trolley

Der Trolley ist immer mit Rollen versehen und wird hinterhergezogen. Die Variation mit vier Rollen kannst Du auch vor Dir herschieben. Der Trolley ist ein angenehmer Begleiter. Wanderausflüge solltest Du aber besser nicht mit dem Trolley vornehmen, da er Dich dort in Deiner Bewegung einschränken würde.

Die klassische Handtasche

Handtaschen gibt es in jeder beliebigen Größe und Variation. Oft gilt sie auch einfach als ein Modeaccessoire. Es gibt verschiedene Henkel zum Umhängen oder zum Tragen in der Hand. Das Spektrum ist in diesem Fall sehr groß. Für längere Ausflüge solltest Du aber tatsächlich auf einen Rucksack zurückgreifen da das einseitige Tragen ergonomisch ungünstig ist.

Rolltop Rucksäcke

Rolltop Rucksäcke gehören zu einer sehr stylishen Variante von Rucksäcken. Neben Ihrem modernen Aspekt sind Sie zudem noch sehr praktisch. Je nachdem wie viel Platz Du gerade brauchst, kannst Du den Rolltop Rucksack so weit aufrollen, wie Du möchtest. Wenn der ganze Platz, den der Rolltop Rucksack hergibt, zu groß ist, wird er bis auf den nötigsten Platz eingerollt.

Die besten Rolltop Rucksäcke findest Du in unserer Rolltop Rucksack Test-Übersicht und unserem Kaufratgeber zu diesem Thema.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑