GPS-Gerät: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
GPS-Gerät Garmin in Orange-Schwarz

Ein GPS-Gerät kaufen oder doch lieber das Smartphone nutzen? In diesem Ratgeber zeigen wir Dir, was ein GPS-Gerät ist und wieso es sinnvoll sein kann eines zu besitzen.
Es ist definitiv sicherer als ein Smartphone mit solch einer Funktion. Sie sind genauer und können Dir zum Beispiel beim Wandern weiterhelfen. In diesem Artikel erfährst Du, worauf Du bei einem GPS-Apparat achten musst und wie Du das perfekte Gerät für Dich findest.

Das Wichtigste in Kürze

  • GPS steht für Global Positioning System – ein satellitengestütztes System zur weltweiten Positionsbestimmung
  • die GPS-Technik wird meist für Zeitbestimmung, Tracking, für die Kartografie, für die Positionsbestimmung und für Navigation benutzt
  • Speicher von 9 MB bis 16 GB
  • Akku-Laufzeit 16 Stunden bis 25 Stunden
  • Display 2 bis 4 Zoll (ca. 10 cm), Auflösung am besten 240 × 400 dpi
  • Maße und Gewicht: meistens 5.5 × 10 × 3.3 Zentimeter und höchstens 300 Gramm
  • Garantie bis zu 2 Jahren

Die besten GPS-Geräte: Favoriten der Redaktion

Hier sind unsere fünf Favoriten für GPS-Geräte, die wir Dir vorstellen werden.

Garmin eTrex 22x

Für Outdoor-Aktivität, wie Wandern bestens geeignet

  • GPS-Outdoor-Navi
  • das Gehäuse ist robust
  • wasserdichte IPX7
  • 2,2 Zoll (5,59 cm) Farbdisplay mit Tastenbedienung
  • 8 GB Speicher und erweiterbar mit microSD
  • vorinstallierte TopoActive-Europakarte
  • 25 Std. Akkulaufzeit
  • Modelljahr 2019

Dieses GPS-Outdoor-Navi ist für jede Outdoor-Tour geeinigt. Mit diesem Gerät wird deine nächste Tour Abenteuerlicher als sonst. Das Gerät überzeugt, durch seine Robustheit, Wasserdichte nach IPX7 und am besten durch sein Farbdisplay, weil Du dann alles besse siehst und es auch lesbar ist. Mit diesem GPS-Gerät bist Du immer bestens orientiert. Der GPS-Tracker Garmin eTrex 22 sorgt für eine schnelle und exakte Positionsbestimmung. Die Akkulaufzeit, spielt auch eine sehr wichtige Rolle, bei diesem Gerät hält das Akku, bis zu 25 Stunden. Selbst in Schluchten oder im dichten Wald findest Du GPS-Signale und Du kommst sicher wieder Zuhause an. Es ist ausdauernd und mit Batterien oder auch mit geeigneten Akkus, kannst Du dies benutzen. Du hast dazu noch eine vorinstallierte Europa-Karte. Also wenn Du eine einfache Bedienung und einen Akku der lange hält haben möchtest, dann ist es Perfekt für Dich.

Garmin eTrex Touch 25

Für Geocaching, optimal geeignet

  • Hochauflösendes 2,6 Zoll (6,6 cm) Touchscreen-Display
  • Einfache Bedienung (auf Basis vorinstallierter Profile, wie z. B. Radfahren und Wandern)
  • Vorinstallierte Garmin TopoActive Karte Europa
  • 8 GB Speicher und erweiterbar mit microSD
  • Geocaching mit 250.000 vorinstallierten Geo-Caches
  • 16 Std. Akkulaufzeit optimiert
  • Inklusive Fahrrad-Halterung
  • Modelljahr 2015

Das GPS-Gerät ist optimal für Fahrrad-Touren und Outdoor Aktivitäten geeignet. Es ist einfach und praktisch für alle zu bedienen. Hier hast Du auch die Europa-Karte mit zusätzlich mit drin, die schon vorinstalliert ist. Du hast bis zu 16 Stunden Akku und kannst den Akku erweitern mit Batterien oder auch mit den geeigneten Akkus für diesen Gerät nutzen. Im Lieferumfang mit enthalten ist eine Fahrradhalterung, das heißt, Du kannst direkt mit deiner Fahrrad-Tour loslegen. Auf dem eTrex Touch 25 sind Aktivitätsprofile für viele Outdoor-Aktivitäten bereits vorinstalliert, zum Beispiel Bergsteigen, Wandern, Radfahren etc. Du kannst direkt loslegen und 250.000 Geocaches sind inklusive dazu, Du wirst mit diesem Gerät sehr viel Spaß haben können. Wenn Du ein einfaches Gerät brauchst, mit einfacher Funktion. Ist dieses hier, das richtige für Dich.

Tahuna Teasi One 4 TAHUNA

Für Ski und Boot geeignet

  • 3,5 Zoll (ca. 9 cm) großes Touch-Display
  • Bluetooth 4.0 BLE zur Kopplung von Sensoren
  • 3D-Kompass und Tripcomputer
  • 8 GB interner Speicher, erweiterbar mit microSD auf bis zu 64 GB
  • Gratis Karten, routingfähig
  • Spritzwassergeschützt nach IPX5 Standard
  • Abbiege Anweisung mit Signalton
  • 12 Std. Akkulaufzeit
  • Modell aus dem Jahr 2019

Mit dem TAHUNA TEASI ONE4 kommst Du komfortabel ans Ziel und schnell, sowohl an Land, auf dem Wasser oder im Schnee. Das Gerät ist Spritz-wasser-geschützt nach IPX5. Das Akku hält bis zur 12 Stunden lang. Das Navigationsgerät vereint die vier Profile Rad, Wandern, Ski und Boot in einem handlichen Tool und navigiert einfach und zuverlässig in allen Ländern Europas. Das Karten-Material ist dazu noch kostenfrei. Natürlich kannst Du das immer erweitern und aktualisieren. Das beste an diesem Gerät ist, nicht nur der 3D-Kompass, sondern auch dass, Du ein Signalton bekommst, wenn Du Abbigen musst. Du kannst es mit Bluetooth verbinden zur Kopplung von Sensoren. Du willst sofort loslegen und direkt das ganze Karten-Material nutzen?- dann ist dieses Gerät für sich komfortabel.

BikePilot ²+ Blaupunkt

Für Bergsteiger perfekt geeignet

  • das Gehäuse ist robust
  • 3,5 Zoll (ca. 8,9cm) Touch-Display
  • wasserdichtes Gehäuse
  • mit 8 GB Speicher
  • Speicher ist erweitbar per MicroSD auf 64 GB
  • mit USB-Schnittstelle
  • inkl. mit elektronischem Barometer zur Höhenmessung
  • Offline-Karten sind verfügbar
  • 45 Europa-Karten Länder (kostenfrei)
  • Fahrrad-Halterung im Lieferumfang enthalten

Dieser GPS-Navigator von der Marke Blaupunkt überzeugt, sowohl mit seinem Gehäuse als auch Technisch. Es hat Individuelle Profileinstellungen für jede Outdoor Aktivität, ob für Trekkingbike, Wandern, Rennrad oder Moutainbike. Das Gerät überzeugt durch seinem wasserdichtem Gehäuse nach IPX7-Norm und zusätzlich mit seinem kostenfreien Karten 13 Outdoor-Karten mit inklusive das Ozean und 32 Länder-Karten mit Darstellungen, wie Wiesen, Seen und Wälder die Du Installieren kannst und Offline sind sie natürlich auch Verfügbar. Zusätzlich überzeugt es, durch sein elektronischem Barometer zur Höhenmessung, für Bergsteiger genau das richtige. Dazu kannst Du den Speicher mit einer microSD Karte bis 64GB erweitern. Im Lieferumfang mit enthalten ist eine Fahrradhalterung, die Du ganz leicht anbringen kannst. Dieser GPS-Navigator ist sicher und robust und für deine nächste Outdoor-Tour.

IBEX Tiger EVO Falk

Für Fahrrad-Touren optimal

  • 3,5 Zoll (ca. 8,9 cm) großes Display
  • es sicher und robust
  • wasserdichte nach IPX7-Norm
  • mit Elektronischem Kompass ausgerüstet
  • genauer Wegpunkt-Manager
  • 8 GB interner Speicher
  • bis 64 GB Speicher erweitbar
  • mit USB-Schnittstelle
  • Europa-Karte bis zu 45 Länder
  • inkl. Fahrrad-Halterung

Der GPS-Navigator von dem Unternehmen Falk ist fast identisch mit dem BikePilot ²+ Blaupunkt, es hat dieselbe Display Größe und ist genauso robust und Wasserdicht, auch nach IPX7-Norm. Es überzeugt Technisch, durch sein Elektronischen Kompass und Wegpunkte-Manager. Der Speicher ist bis 64 GB erweitbar mit einer microSD Karten. Es hat wie bei dem GPS-Gerät von der Marke Blaupunkt, eine Halterung für Fahrräder mit Inklusive. Für jede Outdoor-Aktivität ist dieses Gerät gemacht. Ob für Trekkingbike, Rennrad, Mountainbike oder Wandern. Das beste an diesem Gerät ist das Re-Routing bei Verpassen einer Abzweigung, dadurch bist Du sicherer Unterwegs und musst Dir keine sorgen machen, dass Du den Weg verlierst.
Das waren die fünf besten Favoriten unserer Redaktion.

Kaufratgeber für GPS-Geräte

In diesem Kaufratgeber, findest Du den Nutzungs-zweck eines GPS-Navigator, wie es funktioniert und natürlich die wichtigsten Kaufkriterien, auf die Du achten sollst!

Für welche Einsatzzwecke lohnt sich ein GPS-Gerät? – Wo kommt ein GPS-Gerät den zum Einsatz?

Theoretisch könnte es immer zum Einsatz kommen. Ob Du in einer neuen Stadt bist oder irgendwo am Ende der Welt es lohnt sich immer so etwas dabei zu haben!

Wandern

Ein GPS-Tracker ist meist fürs Wandern perfekt geeignet, es hilft, wenn man sich im Wald verlaufen hat und nicht weiß, wo man genau gerade ist. Es wird Dein genauer Standort ermittelt. Für Menschen, die gerne oft wandern gehen und immer andere Orte und Wege sich aussuchen, sollten sich am besten ein GPS-Apparat mit verschiedenen Funktionen anlegen.

Trekking

Für Menschen, die gerne eine Trekking-Tour machen möchten, wäre ein GPS-Gerät zu 100 % das richtige. Wenn Du jemand bist, der gerne Trekking-Touren macht, dann brauchst Du definitiv ein GPS-Gerät, weil Du sehr viel läufst und natürlich möchte Du doch wissen, wo Du bist, oder?

Fahrrad

Als nächstes Beispiel, in dem das GPS-Gerät zum Einsatz kommen könnte, ist zum Bespiel bei einem Fahrrad. Für Fahrräder sind GPS-Geräte, eine gute Investition, dadurch kannst Du Beispielweise beim Fahren Dich vom GPS-Gerät navigieren lassen. Wichtig ist Du hast immer eine sichere Route, die Du mit Deinem Fahrrad befährst.

Fahrrad Halterung für GPS-Geräte
Fahrrad mit GPS-Halterung, für Fahrrad-Touren optimal geeignet

Geocaching

Als letztes Beispiel, in dem das GPS-Gerät zum Einsatz kommen könnte, ist z. B. Geocaching.
Was viele sich fragen und Du vielleicht auch – was ist Geocaching? Also Geocaching ist eine Art Schnitzel-Jagd mit dem GPS-Gerät. Jemand versteckt etwas in einen wasserdichten Behälter mit Inhalt an einem Ort und danach veröffentlicht diese Person die Koordinaten im Internet. Mithilfe eines GPS-Geräts wird gesucht. Ist die Suche erfolgreicher gewesen, so trägt sich der Besucher in das Logbuch ein, welches sich in dem Behälter befindet? Diese Koordinaten werden wieder an der gleichen Stelle versteckt und dieser Fund wird auf der Internetseite, die die Koordinaten veröffentlicht haben, vermerkt.
Dieses Spiel macht sehr viel Spaß, also am besten kaufst Du Dir ein GPS-Gerät und fängst an zu suchen! Hier sind die vier häufigsten Dinge, wo ein GPS-Gerät zum Einsatz kommt, aber es gibt noch so viele andere Dinge, in dem ein GPS-Gerät zum Einsatz kommen könnte!

Wie funktioniert ein GPS-Navigator?

Natürlich fragen sich sehr viele Menschen und bestimmt Du auch – wie funktioniert so ein GPS-Gerät?
Erstmal ohne die GPS-Satelliten, die die Erde umkreisen würde das GPS-Gerät gar nicht funktionieren. Diese GPS-Satelliten, senden Ihre Position und die Zeit zur Erde. Ein GPS-Gerät muss mindestens mit vier GPS-Satelliten Kontakt haben, um seine eigene Position ermitteln zu können. Je mehr Satelliten es sind, desto genauer kann die Position und die Geschwindigkeit ermittelt werden.
Die GPS-Satelliten senden die Positionen und die Zeit wird berechnet und dadurch ermittelt das GPS-Gerät seine eigene Position. Das passiert anhand der Zeit, die das Signal von den GPS-Satelliten bis zum GPS-Gerät benötigen wird und der gesendeten Position des Satelliten. Die Geschwindigkeit wird aus der Zeit errechnet, die für die Strecke zwischen den zwei ermittelten GPS-Koordinaten benutzt wurde.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei GPS-Geräten?

Du wirst jetzt erfahren, worauf Du bei einem GPS-Gerät Kauf achten solltest und welche die wichtigsten Kaufkriterien sind:

Display bei GPS-Geräte

Das Display sollte von der Größe, eine ganz neutrale Größe haben, es sollte nicht ganz groß sein, gut wäre zwischen 2 und 4 Zoll (ca. 10 cm). Es ist eher wichtig, dass alles auf dem Display vollständig lesbar ist, sowie die Auflösung, denn die Auflösung sollte klar und deutlich sein.
Am besten 240 × 400 dpi (dots per inch).

Akku-Laufzeit bei GPS-Geräte

Die Akku-Laufzeit ist ein sehr wichtiges Kauf-kriterium. Der Akku sollte lang-anhaltend sein, ansonsten macht es fürs Wandern oder Trekking-Touren kein Sinn!
Die Akku-Laufzeit sollte, mindestens 16 Stunden und höchstens 25 Stunden sein.

Maße und Gewicht bei GPS-Geräte

Die Maße sind meist in diesem Bereich 5.5 × 10 × 3.3 (Zentimeter). Das GPS-Gerät sollte nicht allzu schwer sein. So etwa höchstens 300 Gramm sollte es an Gewicht, mehr ist einfach zu schwer.

Wasserdichte und Robustheit bei GPS-Geräte

Wie Robust ist den so ein Gerät? – Ob es lange durch-hält?
Wichtig ist, es sollte Wasserdicht sein, weil z. B. es in einer Wasser-Pfütze fallen könnte.
Die Wasserdichte des Geräts sollte, mindestens nach IPX7, allerdings solltest Du schnell, das Gerät trocknen. Leider passiert es sehr oft, dass uns Dinge aus der Hand rutschen und fallen und bei Wandern oder Trekking könnte es passieren, dass es gegen auf einem Stein fällt.

IPX steht für International Protection und die Codes kennzeichnen Wasserdichte. IPX7 schützt gegen zeitweiliges Untertauchen.
Das heißt: Das GPS-Gerät sollte Stoßfest sein.

Speicher bei GPS-Geräte

Der interne Speicher ist mindestens 9 MB und höchstens meist 16 GB. Also kannst Du Dir selbst aussuchen wie viel Speicher Du benötigst. Die GPS-Geräte bieten auch eine microSD Slot und damit kannst Du Dein Speicher erweitern.

Wegpunkte bei GPS-Geräte

Die Anzahl der Wegpunkte sind pro Route begrenzt und Geräte-abhängig, die gespeichert werden können. Die Anzahl der Wegpunkte sind meist 50 (Luftlinie) / 250 (Straße) pro Route. Je mehr Speicher Du haben willst, desto mehr kostet es. Es ist teuer, wenn Du schon einen mit integriertem Speicher kaufst. Deshalb ist es sinnvoller, sich einen zu holen, wo Du es mit der microSD Karte erweitern kannst.

Wegpunkte sind eine (elektronische) Marke, die eine eindeutige Positionsangabe auf der Erde speichert.
Das Karten-Material in einem GPS-Gerät ist oft vorinstalliert und es gibt zusätzliches Karten-Material, dass kannst Du auch kostenlos Downloaden oder Du nutzt eine microSD-Karte, wenn es einen microSD-Slot hat.

Halterung bei GPS-Geräte

Dein GPS-Gerät, musst Du nicht die ganze Zeit in der Hand halten, den es gibt z. B. eine Fahrrad-Halterung genau für Dein Gerät. Diese sind recht günstig und auf diversen Online-Shops einfach zu bestellen. Nicht nur am Fahrrad, kannst Du Dein GPS-Gerät montieren, sondern auch am Rucksack, dafür kannst Du extra so eine günstige Sicherungsleine kaufen und an Deine Rucksack dran machen. Wenn Du es aber lieber immer Griff-bereit haben willst, dann wäre für Dich eine Gürtel-Clip-Halterung perfekt.

Barometrischer Höhenmesser bei GPS-Geräte

Die Barometrische Höhen-Messung ist genauer als die Messung per GPS. Für Berg-Sportler und Gebirgswanderer ist die Messung der Höhe wichtig. Diese Messung ist Wetter-abhängig benötigt immer eine Referenz-Höhe zur Eichung, ist präzise in der Höhenmeter-Aufzeichnung.
Geräte ohne einen Barometrischen Höhenmesser liefern zwar auch Angaben zur Höhe, aber die Bestimmung erfolgt, durch Basis von GPS-Messungen. Wenn Du gerne auf Bergen bist, dann ist es das richtige für Dich.

Geo-Caching-Modus bei GPS-Geräte

Moderne GPS-Geräte, können das Gerät im Geo-Caching-Modus versetzen, am besten in einem modernen GPS-Gerät investieren, weil die Funktion und die Einstellungen einfacher sind.

Elektronischer Kompass bei GPS-Geräte

Manche GPS-Geräte haben auch einen elektronischen Kompass mit integriert. Wenn Du beim Wandern oder woanders stehen bleibst oder Dich langsam bewegst, wird die Himmelsrichtungen, trotzdem korrekt angezeigt. Geräte ohne einer dieser Funktion, können Dir, aber Angaben zeigen nur dann, wenn Du in Bewegung bist und läufst.

Garantie und Service des Herstellers bei GPS-Geräte

Für Viele und natürlich auch für Dich ist eine Garantie oder das Service des Herstellers wichtig. Wenn etwas defekt ist und Du noch eine Garantie hast, dann kannst Du auf jeden Fall das Gerät beim Hersteller reparieren lassen, sofern Du noch Garantie hast. Meistens hat man direkt nach dem Kauf eine Garantie von 2 Jahren.

Vorteile und Nachteile eines GPS-Geräts

Die meist genannten Vor- und Nachteile bei GPS-Geräte, unter anderem geht es um Display-Größe, Akkulaufzeit und die Profil wie zum Bespiel Geocaching.

Vorteile von GPS-GeräteNachteile von GPS-Geräte
Abenteuerfaktor (z. B. Geocaching)Bedienung ist kompliziert wegen Display-Größe
lange AkkulaufzeitAnschaffung ist oft teuer
Robust und WasserdichtOptisch nicht ansprechend

Welche Marken stellen qualitative GPS-Geräte her?

Garmin

Das Unternehmen Garmin stellt vielfältige und Moderne GPS-Geräte mit viele integrierten Funktionen und Halterungen, die nicht andere Marken und Hersteller von GPS-Geräten haben. Garmin stellt seit vielen Jahren, unterschiedliche GPS-Geräte für verschiedene Outdoor-Aktiväten.

SPOT

Die Gesellschaft SPOT hat nur Vier verschiedene GPS-Gerät Modelle, dazu kommt die SPOT-Geräte einen aktiven Tarif benötigen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Die Marke Spot, zeichnet unter anderem aus, dass Du im Notfall, Rettungskräfte benachrichtigen kannst.

Falk

Die Firma Falk hat paar eigene GPS-Geräte, aber sie haben auch eine eigene App für Smartphones, die man sich gratis herunterladen kann. Es gibt verschiedene Pakete, die man auf der App bekommt, Du kannst Dir selbst aussuchen, ob Du eine Karte nur für einzelne Regionen oder Länder kaufst.

TomTom

Das Unternehmen TomTom stellt nicht nur GPS-Geräte für Outdoor Aktivitäten her, sondern auch Navigationssysteme für Fahrzeuge. TomTom hat viele verschiedene Geräte, Du hast eine große Auswahl, um das passende Gerät zu finden.

Blaupunkt

Die Marke Blaupunkt stellt nicht nur GPS-Geräte her, sondern auch andere Elektronischen Artikel wie zum Beispiel Smartphones, Haushaltsgeräte und was Dich bestimmt interessieren würde auch E-Bikes. Davon sind 3 Produkte mit GPS her mit Tarifen, diese Produkte sind zum Beispiel für Fahrzeuge, um sie vor Diebstahl zu schützen und wieder aufzufinden.

Becker

Die Gesellschaft Becker stellt hauptsächlich, seit langem GPS-Produkte für Autos her, also Navigationssystem und auch Zubehör wie Halterung.

TwoNav GPS-Gerät für Outdoor-Aktivitäten.
Ein GPS-Gerät fürs Wandern von der Marke TwoNav

Wo kann man ein GPS-Gerät kaufen?

Du fragst Dich – wo kann ich diese verschiedenen Marken an GPS-Geräten finden und Kaufen? Du kannst ein GPS-Gerät überall kaufen, ob Online oder doch vor Ort zum Beispiel bei einem Elektro-Markt oder ein Discounter, der es für kurze Zeit im Sortiment hat.

Wo würden wir ein GPS-Gerät kaufen?

Für einen Discounter, würden wir uns, dagegen entscheiden, weil es meist öfters schneller kaputtgeht. Besser ist es in einem Elektro-Markt wie zum Beispiel Media Markt oder Saturn zu kaufen, dann kannst Du direkt alles vor Ort durch Checken oder einfach in deren Online-Shop bestellen. Wie, selber würden im Online-Shop wie zum Beispiel Amazon und direkt bei den Herstellern dieser Geräte bestellen, es ist sicher und Du kannst auf das Service dieser Hersteller zählen, wenn etwas nicht funktioniert etc.

Wie viel kostet ein GPS-Gerät?

Die wichtigste Frage bei einem GPS-Gerät Kauf ist auch der Preis! Die Preise variieren, je nach Produkt und Funktion. Hat es viele verschiedene Funktionen ist es automatisch teuer.
Wer aber sparen möchte, sollte sich ein einfaches günstiges kaufen mit weniger Funktionen. Die Preise liegen bei ca. 30,00 € bis ca. 860,00 €.

GPS-Gerät Test-Übersicht: Welche GPS-Geräte sind die Besten?

Hier haben wir unteranderem bei den Verbraucher Seiten nachgeschaut, wie Stiftung Warentest, Stern.de und Ökotest. Eines der drei Verbraucher Seiten hat ein Test bei verschiedenen GPS-Gerät durchgeführt.

TestmagazinGPS-Geräte Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
stern.deJa2020JaHier klicken
Öko TestNein

Die Verbraucher Seite stern.de hat 6 unterschiedliche GPS-Geräte getestet. 5 von den 6 getesteten GPS-Geräten gehören der Marke Garmin an und das andere gehört zu dem Unternehmen Spot. Es wurden Kaufkriterien wie die Display-Größe, Wegpunkte und die Robustheit getestet und weitere Punkte, die wir auch in diesem Kaufratgeber erwähnt haben.

GPS-Device vs. Smartphone

Was ist besser ein Smartphone als GPS-Navigator oder doch ein GPS-Gerät?
In diesem Video wird getestet, welches GPS-Gerät für verschiedene Outdoor-Aktivitäten besser ist und warum man am besten sich ein GPS-Gerät zulegen soll, statt das Smartphone zu nutzen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum GPS-Gerät

Die meist gestellten Fragen über GPS-Tracker, wie zum Beispiel die Nutzung eines GPS-Gerät beim Wandern, die Lesbarkeit und die Globale Funktion eines GPS-Tracker.

Wie verwende ich mein GPS-Gerät beim Wandern?

Du stellst bei Deinem GPS-Gerät alles vor Start ein und dann gehst Du quasi die Route durch und folgst Ihr. Du musst sicherstellen, dass Du genug Akku hast, Dein Profil einstellen und die Karten, die Du für Deine Route brauchst, installieren. Hier findest Du, die Anleitung dazu.

Wie sicher ist ein GPS-Tracker?

Ein GPS-Gerät ist sehr sicher und genau, weil es mit den Satelliten zusammenarbeitet. Durch die Satelliten kann Dein Standort genau, ermittelt werden.

Ist es wichtig, dass ein GPS-Gerät bei starkem Sonnenlicht lesbar ist?

Ja, es ist wichtig, dass es gut lesbar ist. Bei starkem Sonnenlicht, solltest Du ein schatten suchen oder mit Deiner Hand von der Seite abdecken, damit es lesbarer ist. Dadurch bist Du dann, sicherer unterwegs.

Funktioniert ein GPS-Gerät weltweit?

Ja, es funktioniert Weltweit, durch die Satelliten ist es möglich. Du kannst Dein GPS-Gerät Global nutzen, sowohl in Europa, als auch in anderen Kontinenten wie zum Beispiel Asien oder Afrika, jedoch ist es wichtig die Karten zu Installieren.

Weiterführende Quellen

https://www.auto-motor-und-sport.de/navigationssysteme-und-geraete/

https://www.welt.de/kaufberatung/technik/article198835207/GPS-Tracking-Ortungsgeraete-helfen-Ihnen-Auto-Fahrrad-Co-zu-finden.html

https://www.teltarif.de/navigation/gps-technik.html

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑