Gaming Booster: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Gaming in Gruppen: die belibten LAN-Partys!

Wir leben in einer Welt, in der es immer darum geht, sich persönlich weiterzuentwickeln. Persönlicher Wachstum, persönliche Herausforderungen, persönliche Selbstoptimierung und persönliche Erfolge zu feiern gehören mittlerweile zu unserem Leben wie die Luft, die wir atmen.

Natürlich sind wir also in allen Lebensbereichen auf der Suche nach neuen, innovativen Möglichkeiten unsere Fähigkeiten zu verbessern, unsere Konzentration zu steigern, unsere Reaktionsfähigkeit zu vervielfachen und unsere Gehirne und Körper auf Höchstleistungen laufen zu lassen. Eine dieser neuen Möglichkeiten wollen wir Dir in unserem Ratgeber vorstellen. Wir präsentieren Dir: die Gaming Booster.

Unsere Favoriten

Der Preissieger: NRGY Gaming Power Pulver
“Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.”

Der Favour-King: X-Gamer X-Tubz Gaming Booster
“Der geschmackliche Sieger.”

Learning Booster ohne Koffein: Motion Nutrition
“Der koffeinfreie Booster.”

Der Klassische Booster: MVP Fokus Booster
“Der überzeugende Booster.”

Gaming Booster für Einsteiger: GAME CHANGER Probeset
“Ideal für Anfänger.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Gamer sind der Inbegriff von Selbstoptimierern, ähnlich wie Sportler. Deshalb gibt es auch schon seit Jahren die etablierten E-Sports competitions.
  • beim computerspielen sind besonders Reaktionszeit, Konzentration und Fingerfertigkeit gefragt, die allesamt durch geeignete Supplements gepusht werden können.
  • Gamer greifen beim Spielen oft zu ungesunden Energydrinks und schaffen laut Studien teilweise einen Konsum in Höhe von 5L pro Tag.

Die besten Gaming Booster: Favoriten der Redaktion

In diesem Abschnitt zeigen wir Dir die besten Gaming Booster, die wir als Dir als Redaktion nur ausdrücklich empfehlen können.

Der Preissieger: NRGY Gaming Power Pulver

  • 100 Portionen pro Dose
  • Taurin, Koffein, Rosenwurz und Grüntee Extrakt unterstützen dich bei mehr Fokus
  • Ergibt insgesamt 24 Liter
  • Tropical flavour
  • Noch in zwei weiteren Geschmackssorten erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Die NRGY Marke ist ganz eindeutig der Preissieger in diesem Kaufratgeber. Die Verpackung ist lebhaft und farbenfroh gestaltet, die Geschmäcker klingen modern und interessant und die Preis-Leistung ist hervorragend. Der Booster enthält sowohl probiotische Ballaststoffe wie L-Tryosin oder N-Acetyl, welche helfen, Ermüdung und Stress zu reduzieren. Auch Koffein zur Konzentrationssteigerung oder Grüntee und Rosea Extrakte, welche das Gedächtnis und emotionale Belastbarkeit fördern, sind in den Gaming Boostern enthalten.

Der Favour-King: X-Gamer X-Tubz Gaming Booster

  • Wenig Kalorien (31 kcal pro Portion)
  • Verrückte Geschmäcker wie Swiss-Roll Kuchen, Bubbilicious, Hyperbeast oder Pink Lemonade
  • Vegan
  • 600g, insgesamt 60 Portionen
  • Kleine, leicht zu öffnende Verpackung

Redaktionelle Einschätzung

Der X-Gamer Booster überrascht mit einer Vielfalt an ungewöhnlichen (und auch gewöhnlichen!) Geschmackssorten. Sämtliche Geschmäcker sind Vegan und Kalorienreduziert, da sie null zugesetzten Zucker beinhalten. Der Booster ist zu 100 % in Laboren mit BRC- und ISO-Zertifikaten in Großbritannien formuliert.

Der Booster erhöht die Ausdauer, steigert die Leistungsfähigkeit, schärft den Fokus, enthält 27 Vitamine und Mineralien, hat in sämtlichen Test zu keinerlei Absturzerfahrungen geführt und sorgt für eine Flüssigkeitszufuhr von 500 ml pro Portion, was für leidenschaftliche Gamer sicherlich ein Anreiz zum Hydrieren ist! Durch die hochwertigen Inhaltsstoffe wuchs die Marke der X-Gamer schnell aus Großbritannien nach ganz Europa und ist jetzt einer der Marktführer.

Gaming & Learning Booster OHNE Koffein: Motion Nutrition

  • kein Koffein
  • kein Gluten
  • Zusätzliche Vitamine
  • klinisch getestet

Redaktionelle Einschätzung

Der Motion Nutrition Booster wird komplett unter strenger Aufsicht hergestellt und aus hochwertigen Zutaten produziert. Der Booster enthält als einer der wenigen Gaming Booster auf dem Markt kein Koffein. Dadurch, dass der Booster kein Koffein enthält, eignet er sich zu jeder Tageszeit: egal ob beim Lernen am Morgen, beim Sport nachmittags oder beim Gamen am Abend. Die Inhaltsstoffe unterstützen die Reaktionsfähigkeit und Konzentration ohne Gewöhnungseffekte durch das Koffein! Der Booster wurde zuvor klinisch getestet und kann über einen langen Zeitraum ohne Nebenwirkungen oder Konsequenzen eingenommen werden.

Der Klassische Booster: MVP Fokus Booster

  • 3 Geschmäcker erhältlich: Sour Cola, Sour Apple oder Fruit Smash
  • 60 Portionen pro Dose
  • Fruchtig süß statt chemisch künstlich im Geschmack
  • 100 % geprüfte und zertifizierte Wirkstoffe
  • Zufriedenheitsgarantie nach dem Kauf

Redaktionelle Einschätzung

Der Name “MVP” steht in der Gaming-Welt für “Most Valuable Player”, sprich, der beste Spieler im Spiel. Mit dem MVP Booster hat ein Gamer, oder jeder der seine Leistung und Konzentration fördern will, alles, was ein klassischer Booster bieten sollte. Die Produkte sind hundertprozentig zertifiziert und enthalten nur Wirkstoffe, die als wissenschaftlich bewährt gelten. In den Produkten sind also keine Füllstoffe oder Trendstoffe enthalten, die keinen erwiesenen Effekt haben.

Auch dieses Produkt ist wieder Made in Germany, von den Wirkstoffen bis hin zur Verpackung findet die gesamte Produktion Deutschland intern statt. Solltest Du als Kunde mit ihrer Bestellung nicht zufrieden sein, gibt es die Zufriedenheitsgarantie als Versprechen der Hersteller, dass jegliche Beschwerden sofort bearbeitet und entlohnt werden.

Gaming Booster für Einsteiger: GAME CHANGER Probeset + ESports Shaker

  • Probe Set mit 6 x 7g Gaming Booster in verschiedenen Geschmäckern
  • Plus einen kostenlosen “Penta” Shaker (BPA und DEHP frei)
  • Wenig Kalorien, kaum Zucker und maximaler Geschmack
  • In drei farblichen Designs erhältlich (Orange, Blau und Grün)
  • Leicht löslich

Redaktionelle Einschätzung

Das Game Changer Probeset ist perfekt für alle Einsteiger oder Neulinge. Wenn Du nicht genau weißt, ob Dir ein Gaming Booster schmeckt oder überhaupt einen Effekt bei Dir hat und Du nicht direkt große Summen für Produkte ausgeben willst, die Du eventuell nie nutzt, ist dieses Set ideal. Enthalten sind sechs Portionsbeutel, von jeder Sorte der Marke eine Probierportion: Kirsche, Blaubeere, Cola-Zitrone, Waldmeister, Himbeere und Fruit Punch (Multivitamin).

Die kostenlosen Shaker sind ideal zum Auflösen und mischen der Booster & vermeiden die Gefahr von Verschüttungen die bei offenen Gläsern und impulsiven Gamern oftmals entstehen kann. Auch diese Booster haben wenig Zucker, wenige Kalorien und erhalten dabei den maximalen Geschmack. Somit sind sie auch perfekt für das Fitnesstraining von Sportlern, oder für Ernährungsbewusste Gamer geeignet.

Kaufratgeber für Gaming Booster

Im nächsten Abschnitt erläutern wir Dir die wichtigsten Informationen rund um das Thema der Gaming Booster.

Was sind Gaming Booster?

Gaming Booster sind Nahrungsergänzungsmittel die Gamern, also Menschen die Computerspiele spielen, helfen sollen ihr Potential beim Spielen zu maximieren. Dabei wird versprochen, dass die Substanzen die Konzentration erhöhen, ohne dass die Spieler dabei überdreht werden.

Info: Bislang waren Energydrinks der “way-to-go”, wenn es um Fokus und Konzentration, bzw. das simple “Wachbleiben” beim Gamen ging. Jedoch sind diese Drinks oft voller Zucker, Kalorien und Wirkstoffen, die zwar ein berauschendes High, dafür aber auch ein schnelles Tief verursachen.

Welche Varianten von Gaming Boostern gibt es?

Es gibt zwei Hauptarten von Gaming Boostern. Zunächst die in der Form von auflösbaren Pulver, ähnlich wie Proteinshakes oder Brause. Diese Form bedarf noch etwas “Zubereitung”, indem sie mit Wasser oder Saft vermischt und dann getrunken wird. Die zweite Art ist in der Form von Tabletten bzw. Gummis, die gekaut oder geschluckt werden wie Medikamente. Diese Form benötigt keine weitere Vorbereitung des Nutzers.

Weiterhin gibt es natürlich eine große Spannbreite an verschiedenen Geschmäckern von Gaming Boostern. Manche orientieren sich an Energydrinks in verrückten, künstlichen Aromen während andere eher auf die natürlichen Geschmäcker von Säften setzen und versuchen, diese nachzustellen. Ebenfalls gibt es Zuckerarme/Zuckerfreie Varianten, speziell für Diabetiker oder Konsumenten, die auf ihre Ernährung und ihren Zuckerspiegel achten.

Welche Vorteile/Nachteile haben Gaming Booster?

In diesem Teil des Kaufrategebers werden wir Dir kurz und knapp die Vor- und Nachteile von Gaming Boostern erläutern.

Vorteile von Gaming Boostern Nachteile von Gaming Boostern
Steigern deine Gewinnchancen Hoher Koffeingehalt
Weniger Zucker als Energydrinks (meistens) Nicht für jugendliche, Kinder, Herzkranke, Schwangere, Stillende geeignet
Animieren zum Trinken Muss selbst “dosiert werden”

Was sind die wichtigsten Kaufkriterien bei solchen Nahrungsergänzungsmitteln?

Im kommenden Abschnitt haben wir Dir die wichtigsten Kaufkriterien bei Gaming Boostern aufgelistet und erklären in Kürze, was bei jedem Punkt zu bedenken und beachten ist.

Geschmack

Es gibt Gaming Booster in vielen Geschmäckern. Manche schmecken wie etwas künstliche Energydrinks, während andere wie erfrischende Limonaden schmecken. Hier muss jeder für sich seine individuellen Vorlieben erproben.

Wirkung

Hier sind folgende Fragen wichtig: Wie schnell tritt die Wirkung ein? Wie lange hält die Wirkung? Wie stark ist die Wirkung? Hat die Wirkung irgendwelche unerwarteten oder unerwünschten Nebeneffekte? Je nach Marke und Booster werden die Antworten auf diese Fragen variieren.

Zuckergehalt

Viele Booster haben, ähnlich wie Energydrinks, als einen beliebten Zusatzstoff einiges an Zucker. Zucker erhöht die Leistungsfähigkeit, indem er für einen Energieschub sorgt. Außerdem versüßt er den Geschmack des Boosters und sorgt für eine angenehme Note. Allerdings sorgt er auch für ein schnelles Tief, viele Kalorien und ungesunde Ernährungsformen. Besonders Sportler, die oftmals zum Training zu Gaming Boostern greifen, wären hiervon nicht begeistert.

Zwei Frauen beim Training mit Postern
Auch Sportler nutzen Energy Booster – ihnen sind die Nährwerte besonders wichtig!

Geruch und Farbe

In diesem Fall müsste man wohl das bekannte Sprichwort, “das Auge isst mit”, etwas umwandeln, in: “das Auge (und die Nase) trinkt mit”. Sowohl die Farbe, als auch der Geruch des Boosters sollten für den Kunden angenehm sein. Es sollte weder künstlich grell aussehen oder chemisch riechen, noch sollte es lieblos aussehen und geruchlos sein. Bei Nahrungsmitteln spielen alle Sinne eine wichtige Rolle, nicht nur der Geschmackssinn!

Löslichkeit bzw. Zubereitung

Die Booster werden meist in der Form von Pulver verkauft, ähnlich wie Proteinshakes o.Ä. Dieses Pulver muss dann in Flüssigkeit, meistens Wasser oder Saft, aufgelöst werden, bevor der Booster konsumiert werden kann. Gut lösliche Pulver sollten sich direkt auflösen, oder spätestens nach dem Rühren aufgelöst sein, ohne Brocken zu hinterlassen. Die meisten Booster lassen sich allerspätestens mit einem Shaker gut zubereiten.

Preis

Hochwertige, qualitativ bessere Produkte von etablierten Marken kosten logischerweise mehr als Discounterprodukte. Allerdings sollte man den Preis bei solchen Nahrungsergänzungsmitteln kritisch betrachten. Nur weil etwas von einer bekannten Marke stammt und teuer ist, ist es nicht gleich das beste Produkt. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe hilft um einschätzen zu können, wie qualitativ hochwertig die Zutaten sind und ob der Preis angemessen ist.

Welche Marken stellen qualitative Gaming Booster her?

In diesem Abschnitt stellen wir Dir einige Marken vor, die sich auf dem Gaming-Markt etabliert und bewiesen haben.

LevlUp

LevelUp ist eine der bekanntesten Marken auf dem Gaming Booster Markt. Die Marke ist in den letzten Jahren rasant gewachsen und bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Boostern, sowohl in Pulver-, als auch in Gummi- oder Tablettenform. In den letzten Monaten hat LevlUp jedoch auch vermehrt Kritik zu der Seriosität und den Inhaltsstoffen ihrer Produkte bekommen.

Game Changer

Game Changer ist eine etablierte Marke auf dem Gaming Markt, welche für ihre Gamingstühle und ihr sonstiges Gaming Zubehör bekannt ist. Als Gaming Booster nach und nach auf den Markt kamen, hat sich Game Changer an den Trend gehangen und stellt mittlerweile eine große und breite Auswahl an verschiedenen Geschmäckern von Gaming Boostern her.

Fesky

Die Marke FESKY stellt ausschließlich Booster her. Nicht nur Gaming Booster, sondern auch generelle Konzentrationsbooster oder Hydration Drinks. Fesky bietet auch Shaker und verschiedene Probesets an, für Kunden die sich auf dem Gebiet der Gaming Booster noch unsicher sind.

NRGY

NRGY spielt bereits mit einem wunderschönen Wortspiel in ihrem Markennamen: “Energy” ist nämlich der Fokus des Unternehmens. Sie sind eine 100% in Deutschland basierte Firma, die Wert auf reduzierten Zuckergebrauch bei ihren Produkten legt. NRGY nutzt viele Powerfoods und Foodtrends, um ihre Booster mit verschiedenen Add-on Funktionen zu versetzen.

X-Gamer

Die Firma X-Gamer ist mit LevlUp eine der größten Marktmitstreiter. Ein riesiges Sortiment an Boostern, verschiedenste Geschmäcker und Inhaltsstoffe, massenweise kleine Probesets und Pakete ebenso wie lebendige und bunte Verpackungen verzaubern und begeistern Kunden hier tagtäglich. X-Gamer bietet nicht nur Booster, sondern alle möglichen Nahrungsergänzungsmittel für Gamer an. Von Gamer-Shots bis hin zu Gamer-Bars und Merch-Artikel hat die Firma alles, was ein Gamerherz höher schlagen lässt.

MVP

MVP hat sich ebenfalls einen äußert kreativen Markennahmen einfallen lassen: Die Abkürzung “MVP” steht beim Gamen für “Most Valuable Player” und bedeutet, dass dieser Spieler der absolute Star im Game ist. Genau dafür steht MVP mit seinen Produkten: für Gewinner. Die Produkte werden komplett in Deutschland hergestellt, haben eine einzigartige Zusammensetzung wie kein anderer Booster auf dem Markt und sämtliche Produkte der Marke sind für Veganer geeignet.

Tipp: Es gibt eine Vielzahl an Kundenbewertungen, Erfahrungsberichten und Marken-Checks zu den gennanten Firmen im Internet. Falls Du Dich also für eine bestimmte Firma interessierst, kannst Du Dir zusätzliche Informationen hinzuholen.

Wie viel kosten Gaming Booster?

Der durchschnittliche Gaming Booster kostet normalerweise um die 40 € pro Dose, die 40 Portionen enthält. Also umgerechnet 1 € pro Zufuhr. Es gibt aber auch günstigere Produkte ab ca. 20 € pro Dose.

Wo kann man Gaming Booster kaufen?

Gaming Booster findet man meist Online in den Shops der jeweiligen Marken. Auch auf Amazon sind die Booster mittlerweile breit vertreten. Ab und an gibt es die Booster auch in Sportläden, Drogerien (bspw. DM oder Rossmann) oder Discountern zu finden.

Gaming Booster Test-Übersicht: Welche sind die Besten?

Hier haben wir Dir eine Tabelle der bekanntesten Testseiten erstellt in welcher Du selbstverständlich sämtliche Informationen und Bewertungen zu den vorgestellten Gaming Boostern nachlesen kannst.

Testmagazin Gaming Booster Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein
Öko Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein

Das Thema der Gaming Booster ist relativ neu. Der Markt ist erst in den letzten Jahren dabei, sich zu etablieren und zu wachsen. Deshalb sind noch wenige seriöse Tests, die nicht nur Werbezwecken dienen, im Internet verfügbar.

Wir werden als Redaktion natürlich unser Bestes geben und diese Tabelle für Dich auf dem aktuellsten Stand halten. Bei Änderungen der Lage und Informationszugänglichkeit werden wir für Updates sorgen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Gaming Boostern:

In diesem Abschnitt wollen wir einige der meist gestellten Fragen zum Thema Gaming Boostern behandeln, um Dich bei Deiner weiteren Kaufentscheidung bestmöglich zu unterstützen.

Wann sind Gaming Booster sinnvoll?

Gaming Booster sind nicht nur zum Gamen geeignet, sondern auch als Boost beim Lernen oder Sport machen. Prinzipiell sind sie immer dann geeignet, wenn man die eigene Leistung und Konzentration kurzzeitig erhöhen möchte, ohne zu Energydrinks, Kaffee oder teuren Lernergänzungsmitteln zu greifen.

Schulranzen mit Inhalt
Gaming Booster eignen sich auch ideal zum Lernen in der Schule oder Uni!

Sind Gaming Booster schädlich?

Prinzipiell sind Gaming Booster nicht gesundheitsschädlich. Jedoch kommt es bei ihrem Verzehr, wie bei den meisten Nahrungsmitteln, auf ein gesundes Maß an. Der wichtigste Punkt beim Konsum der Booster ist ihr hoher Koffeingehalt. Einem durchschnittlichen, gesunden Menschen machen 200 mg pro Tag gesundheitlich nichts aus.

Die Gaming Booster haben oft um die 500 mg pro Liter, also weit über dem erlaubten Level an Koffein für Energydrinks, welches bei 320 mg pro Liter liegt. Bei übermäßigem Koffeinkonsum kann es zu Folgen wie Herzrasen, Schweißausbrüchen, Kreislaufkollaps oder Wahnvorstellungen kommen. Die Booster sollten also in gut überwachten Mengen konsumiert werden.

Warnung: Wenn Du unter 18, schwanger, stillend oder Herzkrank bist, sind Booster genau wie Energydrinks nicht zu empfehlen und können gravierende gesundheitliche Schäden verursachen! Spreche vor dem Konsum am besten mit einem Facharzt.

In welchen Geschmäckern gibt es Gaming Booster?

Gaming Booster gibt es, wie Energy Drinks auch, in vielerlei Geschmäcker. Beispielsweise Apfel, Batida, Multivitamin, Saurer Spaß oder Cola.

Wie dosiert man einen Gaming Booster?

Die richtige Dosis eines Gaming Boosters in Pulverform ist immer auf der Dose angegeben, da sie je nach Marke und Stärke variiert. Durchschnittlich ist die Dosis jedoch bei 8g Pulver (ca. ein gestrichener Messlöffel) pro 500ml Wasser. Das entspricht dann 250 mg Koffein, also leicht über der täglich erlaubten Dosis.

Weiterführende Quellen

Gefahren von Gaming Boostern

Unterschiede zwischen Energy Drinks und Gaming Boostern

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑