Fitnessband: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Fitnessband Test, auch Theraband oder Rubber Band

Mal wieder keine Zeit fürs Fitnessstudio? Nicht schlimm! Im Alltag ist es oftmals schwer, die Zeit in Sport zu investieren, die man gerne möchte. Aber zum Glück gibt es Fitnessbänder – die praktischen und zeitsparenden Helfer rund um Deine körperliche Gesundheit. Auch bekannt unter den Namen Theraband, Widerstandsband, Resistance Band oder Gymnastikband.

Sie bieten Dir die Möglichkeit Dein tägliches Workout auch mal flexibel von Zuhause oder dem Büro aus zu machen. Verschiedene Größen, Stärken und Arten ermöglichen folglich ganz individuelles Training auf Dich abgestimmt. Wie Du herausfindest, welches Fitnessband am besten zu Dir passt, hat unser Team für Dich die wichtigsten Informationen gesammelt. Zusammen mit häufig gestellten Fragen findest Du hier alles, was Du wissen musst!

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Fitnessbänder sparen sowohl Zeit und sind auch effektiv, um Deine körperliche Fitness zu steigern.
  • Therabänder bieten außerdem eine riesige Übungsvielfalt für alle Muskelgruppen und verhelfen Dir zu einem kontinuierlichem Aufbautraining. Gleichzeitig kann beispielsweise Verletzungen vorgebeugt werden.
  • Gymnastikbänder gibt es zudem in verschiedenen Widerstandsgruppen, welche durch ihre Farbgebung unterschieden werden können.
  • Folglich helfen Fitnessbänder der Steigerung Deiner allgemeinen Kraft, Mobilität und Leistungsfähigkeit.

Die besten Fitnessbänder: Favoriten der Redaktion

Nach intensiver Recherche haben wir folgende Favoriten für Dich gefunden:

WOTEK Fitnessbänder Set: Das beste Fitnessband-Set für Dein Home Workout

  • Drei Therabänder in verschiedenen Längen und Widerstandsstufen, welche sich durch ihre Farbe unterscheiden lassen
  • Labor getestete Elastizität und Beständigkeit aus 100% Naturlatex
  • Übungen und Beschreibung sind in 3 Sprachen sind inklusive
  • Unterschiedliche Widerstands-Stärken eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Reißfestigkeit bis zu dreifachen Länge möglich

Die in dem 3er-Set beinhalteten Fitnessbänder unterscheiden sich voneinander in sowohl ihrer Länge, als auch in ihrem Schwierigkeitsgrad. Das gelbe Fitnessband ist das leichteste und beträgt eine Länge von 150cm. Das rote folgt als mittelstark bei einer Länge von 180cm und das schwarze als Widerstands-stärkstes mit 200cm Länge.

Da alle drei Stufen im Set vorhanden sind, eignen sich die Fitnessbänder für Anfänger und für Fortgeschrittene. Die Widerstandsbänder sind aus reinem Naturlatex hergestellt, deshalb sind sie besonders hautfreundlich. Ihre hochwertige Qualität sorgt für ihre Langlebigkeit. Zudem sind die Bänder extrem reißfest und können bis zum dreifachen ihrer Länge gedehnt werden.

Die offenen Bänder eignen sich mit ihrer laborgetesteten Elastizität optimal für Fitness und Gymnastik Workouts, können aber auch für Yoga, Pilates oder Crossfit benutzt werden. Das Set ist erhältlich inklusive eines Transport-Beutels und Übungen in drei Sprachen.

SYOSIN Fitnessband im 3er Set: Das beste Loop Band für Dein Beine-Po-Workout

  • Aufgrund der Baumwoll-Latex Mischung sind die Bänder langlebig und robust.
  • Durch das verarbeitete Polyestergewebe rollen die Fitnessbänder sich nicht auf und sind angenehm zu Deiner Haut.
  • Die Fitnessbänder gibt es in 3 Farben und Stärken und können somit von Anfängern und Profis verwendet werden.
  • Neben Bein und Hüft-Übungen können die Fitnessbänder auch für Ganzkörpertrainings und Yoga verwendet werden.
  • Die Loop Bänder überzeugen besonders Physiotherapeuten und Personal Trainer.

Das verwendete Latex aus Baumwolle und Polyester sorgen zum einen für die Rutschfestigkeit bei Schweiß und machen sie gleichzeitig robust und beständig. Auch hier r in 3 Stufen, wobei weiß den größten Widerstand leistet. Das graue Gymnastikband folgt als mittlere Stärke und schwarz mit der niedrigsten. Außerdem schützt die angenehme Stoffoberfläche die Haut.

Zusätzlich eignen sich die Loop Bänder auch für Ganzkörper Workouts, Yoga oder Muskeltrainings. Wegen ihrer robusten Herstellung bleiben die Fitnessbänder beständig und reißfest. Sowohl für Anfänger, als auch für Profis verhelfen die Fitnessbänder zu Mobilität und Muskelaufbau.

Praktischweise wird das Fitnessband Set mit einer sportlichen Tragetasche und Übungs Ideen geschickt. Zudem bietet SYOSIN einen Lösungs orientierten Kundenservice innerhalb der ersten 24 Stunden nach Erhalt an.

Athletic Athletics Premium Widerstandsbänder: Die besten Fitnessbänder für CrossFit, Calisthenics und Powerlifting

  • Beispielsweise einzeln oder im Set bestellbar. Besonders für Kraft- und Leistungssport, hergestellt für Athleten und mit Athleten.
  • Obgleich Anfänger oder Profi: 5 verschiedene Stärken, je nach Farbe, bieten für jeden etwas.
  • Das verwendete Material ist aus 100% hochwertigem und natürlichem Latex.
  • Eine Länge von knapp 105 cm garantiert eine Funktionalität neben CrossFit und Calisthenics genauso als Klimmzughilfe und Home Workout
  • Ein gratis Training Guide wird als PDF zusätzlich mitgeliefert. Ebenso die wichtigsten Übungen, als auch anschauliche Bilder können hier nachgelesen werden.

Gleichwie der Name versprechen lässt, bietet der Hersteller Produkte für Leistungs und Kraft-Sport Liebhaber. Diese Widerstandsbänder sind entweder im Set oder aber einzeln vorhanden. Wegen ihrer optimalen Länge von ca. 105 cm können sie nicht nur als perfekte Klimmzughilfe benutzt werden, sondern auch bei Gymnastik, Yoga und als Dehn-Hilfe.

Das aus natürlichem Latex verarbeitete Fitnessband steht ebenso in 5 Stärken zur Verfügung, welche sich folglich durch ihre Farben unterschieden. Beginnend bei Rot als die leichteste Stufe (4-16 kg), weiterhin über Schwarz, Lila, Grün bis schließlich zu Blau als stärkste Stufe (28-80 kg).

Zusätzlich wird ein kostenloser Trainings Guide als PDF angehangen, wessen Inhalt mit den wichtigsten Übungen ausgestattet ist. Erklärungen sowie veranschaulichende Bilder machen selbst einen Einstieg kinderleicht. Eine beigefügte Tragetasche hilft Dir die Fitnessbänder einfach zu transportieren und zu verstauen.

Bodymate Premium Fitnessbänder: Extra dicke Therabänder bestens geeignet als Klimmzughilfe

  • Das Gymnastikband besitzen einen Umfang von 208 cm und ist extrem robust.
  • Ebenso ist das Fitnessband erhältlich in 3 Stärken und Dicken für optimalen Halt.
  • 100% hochwertiges Naturlatex garantiert die Langlebigkeit gleichwie Reißfestigkeit.
  • Es kann vielseitig verwendet werden und eignet sich bestens als Klimmzughilfe wegen des dicken Materials.
  • Das Fitnessband is sowohl geruchsneutral, frei von Schadstoffen und verspricht kein Kleben.

Folglich ihrer außerordentlichen Dicke ist das geschlossene Gymnastikband das beste für die Unterstützung von Klimmzügen. Sie variieren steigend von 2,1 cm der leichtesten Stufe des schwarzen Bandes, bis zu 4,5 cm der stärksten Stufe des grünen Fitnessbandes. Somit ist das lila Loop Band mittelstark bei einer Dicke von 3,2cm. Mit einer Länge von 208 cm bietet sich zudem eine große Bandbreite an weiteren Übungen.

Die Beschaffenheit ist durch 100% hochwertiges Naturlatex besonders reißfest und robust. Ebenso versprechen regelmäßige Qualitätskontrollen die Langlebigkeit und Elastizität der Fitnessbänder. Auf die Beimischung von Weichmachern wird hier ganz verzichtet, sodass sie geruchsneutral sind.

Das kompakte und gleichzeitig leichte Design gestaltet den Transport der Bänder angenehm und macht sie Tauglich für sowohl Urlaube, als auch Geschäftsreisen. Das Material ist außerdem pflegeleicht und kann einfach abgewaschen werden.

Gritin Resistance-Bänder: Die besten Loop-Fitnessbänder aus Naturlatex

  • Verarbeitete Fitnessbänder aus 100% natürlichem Latex ohne stechende Gerüche oder Geschmäcker.
  • Die hochwertige und hautfreundliche Qualität verspricht ebenso eine optimale Reißfestigkeit.
  • Das elastiche Material ist leicht, faltbar und verformt sich dadurch auf Dauer nicht.
  • Dieses 5er-Set besteht aus verschiedenen Stärkegraden, somit unterscheiden sich ihrer Farbe.
  • Zusätzlich garantiert der Hersteller eine lebenslange Garantie auf alle Fitnessbänder.

Durch die Verwendung von reinem Naturlatex, ist das Material ungiftig und hautfreundlich verarbeitet. Außerdem bieten die hochelastischen Fitnessbänder eine optimale Reißfestigkeit und Geruchlosigkeit. Dieses Set eignet sich ideal für flexibles Training. Obgleich Kraft- und Fitnesstraining oder Rehabilitation, die lebenslange Garantie verspricht keine Verformungen.

Mit 5 sich steigenden Widerstandstufen können die Gymnastikbänder sowohl von Athleten, als auch Anfängern benutzt werden. Diese Stufen kennzeichnen sich dadurch, dass sie an Gegengewichts-Kraft und Dicke unterscheiden. Grün und Blau sind die niedrigsten Stärken. Gelb wird als medium eingestuft bei einem Gegengewicht von ca. 9 Kg und einem Durchmesser von 0.7 mm. Ebenso Pink, als auch Schwarz sind somit die stärksten Widerstände.

Mit einer Aufbewahrungstasche anbei lassen sich die Fitnessbänder leicht und platzsparend mittragen. Außerdem sind sie in ihrem Gewicht angenehm leicht und lassen sich falten.

OMERIL Theraband 3er Set: Das extra lange Fitnessband

  • Die 2 Meter Länge gibt maximale Übungsvielfalt, auch für größere Menschen.
  • Durch 3 flexible Widerstand-Stärken is es sowohl für Anfänger, als auch Profis geeignet.
  • Mit reiß- und verschleißfestem Material aus strapazierfähigem Naturlatex hergestellte Qualität.
  • Alternative Verwendungszwecke der Bänder von Kraftsport und Fitness, über Abnehmen bis hin zur Rehabilitation.
  • Das Fitnessband 3er-Set kommt inklusive mit einer Tragetasche, indessen Übungstipps und Garantiekarte enthalten sind

Das extra lange Gymnastikband von Omeril erlaubt auch unvergleichbar große Übungsvielfalt, sogar für große Menschen. Genauso ist das Set für Einsteiger und Profi angefertigt. Durch die flexiblen Möglichkeiten mit leichten bis schweren Widerstände, kann das gelbe (6,8 kg), rote (9 kg) und blaue (11,3 kg) Fitnessband je nach belieben eingesetzt werden.

Ob für ein Krafttraining oder Physiotherapie, das strapazierfähige Naturlatex schützt vor Abnutzung. Somit bietet sich ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm von Gewichtsabnahme bis Rehabilitation. Zusätzlich bietet der Hersteller eine kostenlose Tasche für unbeschwehrten Transport der kompakten Fitnessbänder. Außerdem gibt es neben der Bedienungsanleitungen eine Garantie-Karte anbei, für den Fall unerwünschter Schäden der Gymnastikbänder.

Loowoko Widerstandsband im Set: Das beste Fitnessband mit Griff, Türanker & Knöchelriemen

  • Elf-teiliges Fitnessband Set mit: 5 verschieden-starke Bänder, 2 Anti-Rutsch-Schaumgriffe, 2 befestigte Fußschlaufen, 1 Türanker, 1 Transportbeutel.
  • Verspricht außerdem extreme Haltbarkeit durch naturfreundliches und hautschützendes Naturlatex.
  • Rohrförmige Verarbeitung der Fitnessbänder ist zudem mit Sorgfalt doppellagig konstruiert bei einer Länge von 110 cm.
  • Der Türanker ist mit Schaumstoff beschichtet um Schäden vorzubeugen.
  • Die Resistance Bänder können zudem auf unterschiedlich starken Fitnessleveln angewandt werden.

Wegen ihrer hochwertigen Herstellung sind die 5 Gymnastikbänder besonders hautfreundlich und zudem umweltschützend. Die rohrförmige Verarbeitung ist außerdem mit Sorgfalt doppellagig konstruiert worden, womit die extreme Beständigkeit der Bänder garantiert wird. Genauso wurden die beiden Griffe mit Schaumstoff überzogen, damit Du bei Schweiß nicht abrutschen kannst.

Die Fitnessbänder sind in folgender Reihenfolge gewichtssteigernd angeordnet: Gelb, Rot, Blau, Grün, Schwarz. Dadurch eignet sich das Set für jegliche Fitness-Level und für alle Bereiche. Sowohl für Übungen aller Muskelgruppen und Fitness, als auch für das Vorbeugen oder die Rehabilitation von Verletzungen.

Auch der Türanker, welcher das Rack ersetzen kann, ist mit einer Schaumstoff – Beschichtung überzogen, damit auch bei intensivem Kraftaufwand keine Schäden verursacht werden. Schließlich bietet ein Transportbeutel Platz für den Elf – Teiler und macht es Dir möglich, dieses mobile Fitnessstudio bequem zu transportieren.

BLACKROLL Resist & Multi Band: Das beste Gymnastikband mit Schlaufen

  • Hier hast Du die Auswahl zwischen einem Multi oder einem Resist Band.
  • Mit dem multifunktionalen Fitnessband kannst Du ganzheitlich und funktionell trainieren, welches wegen der Schlaufen ein flexibler Allrounder ist.
  • Das Resist Band ist ebenso optimal für die Kräftigung und Mobilisierung Deiner Sprint- und Athletikübungen. Auch hier gibt es Flexibilität durch Klettschnallen.
  • Die Fitnessbänder sind zudem aus robustem und hautfreundlichem Textil hergestellt und eignet sich auch für Allergiker.
  • Einwandfreies Waschen bei 60 Grad Celsius vereinfacht die Hygiene der Gymnastikbänder.

Das medium Multi Fitnessband besitzt ca. eine Länge von 270 cm und ist ein Allrounder indem es funktionelles Training fördert. Durch die integrierten Schlaufen und 3 cm Dicke kann es Dir bei Kräftigung und Verbesserung der Beweglichkeit helfen. Zudem versichert die Schlaufentechnik eine Benutzung aller Fitness Level.

Ebenfalls beim starken Resist Band sind schlaufenartige Kettenschnallen eingearbeitet, die Dir bei der Mobilisierung und Kräftigung Hilfe stellen. Das 190cm lange Gymnastikband eignet sich für extreme Kraftausübung bei Sprints und Athletikübungen.

Beide Typen von Fitnessbändern sind zudem aus hautfreundlichem Textilmaterial verarbeitet und bieten Dir damit robusten Widerstand für vielfältige Bewegungsabläufe. Außerdem eignen sie sich dadurch für Allergiker und verhindern das einschneiden. Einfache Reinigung bei 60 Grad garantiert Dir insofern eine lange Verwendung. Auch die Kombination anderer Sportbänder und aufwärmendes Dehnen werden durch die Bänder unterstützt. Eine zusätzliche Übungsapp gibt Dir vielfältige Ideen, um Dein Sport Programm auszubauen.

Rückenansicht einer Frau mit einem Fitnessband
Therabänder können Dir in so manchen Fällen ein intensiveres Krafttraining erlauben, als Gewichte

Ratgeber

Unsere Redaktion hat weder Kosten noch Mühen gescheut und die wichtigsten Informationen rund um den Kauf eines Fitnessarmbandes zusammengefasst.

Was ist ein Fitnessband?

Fitnessbänder sind allgemein ein sehr praktisches und platzsparendes Multifunktional-Zubehör für die ganzheitliche Körperfitness. Widerstandsbänder sind nicht selten effektiver als Gewichte und schonen zudem Deine Gelenke nachhaltig. Es gibt unterschiedliche Ausführungen, wobei die Meisten aus Latex hergestellt sind. Hauptsächlich klassifiziert man zwischen jeweils geschlossenen Loop Bändern und offenen Gymnastikbändern. Sowohl Längen, als auch Dicke können individuell variieren.

Durch ihre kompakte Gestalt sind sie ortsunabhängig, zeitsparend und können außerdem einfach mitgetragen werden. Ein Fitnessband umfasst viele Namen, welche obgleich unter Theraband, Widerstandsband oder Loop Band verbreitet sind. Sie werden neben den Bereichen der Fitness und Athletik zudem auch in der Physiotherapie und für Übungen rund um Rehabilitation verwendet. Die Gymnastikbänder können effektiv zu sowohl kontinuierlichem Muskelaufbau am gesamten Körper verhelfen, als auch beim Dehnen flexiblen Widerstand leisten und allgemein Verletzungen vorbeugen.

Die verschiedenen Fitnessband Variationen gibt es zudem in unterschiedlichen Widerstandsstufen, welche farblich gekennzeichnet sind. Allerdings gibt es keine einheitliche Farbgebung der Bandstärken. Diese wird von Hersteller zu Hersteller individuell festgelegt. Die Schwierigkeitsgrade sind oftmals für alle Verwendergruppen ausgelegt: Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Fun Fact: Bevor Fitnessbänder erfunden wurden, haben Sportler anstatt Sportbänder, Fahrradreifen als Widerstände benutzt!

Für welche Workouts ist ein Gymnastikband geeignet?

Fitnessbänder haben eine ganze Bandbreite an Funktionen. Damit Du den Überblick darüber nicht verlierst, haben wir Dir die Beliebtesten zusammengetragen.

  1. Home Workouts
  2. Yoga & Pilates
  3. Crossfit & Calisthenics
  4. Unterstützung beim Dehnen

Home Workouts

Je nachdem was Dein Ziel ist, gibt es eine riesen Bandbreite an Übungen für Zuhause. Ob drinnen oder draußen, alle Körperpartien können effektiv trainiert werden. Du kannst durch das Fitnessband Deine Muskulatur von sowohl Bizeps und Trizeps, Schulter und Nacken, Bauch, Beine und Po kontinuierlich aufbauen und verbessern, als auch die Deines Rückens und Latissimus.

Wenn Dein Ziel nicht primär der Aufbau Deiner Muskeln ist, verhelfen Dir die Übungen ebenso zum verbrennen von extra Kalorien beim Abnehmen. Die Therabänder können auch wunderbar als Steigerung zum Dehnen genutzt werden oder generell zur allgemeinen Steigerung Deiner eigenen Stabilität.

Hier sind ein paar Ideen für Dein Workout Zuhause:

Yoga & Pilates

Sowohl Yoga, als auch Pilates sind Trendsportarten, die sich hauptsächlich auf das Bewusstsein des eigenen Körpers fokussieren. Durch genaue Übungen und andauernde Stellungen wird Deinem Körper eine stabile Gestalt ermöglicht. Die Verwendung von je kurzen oder langen Widerstandsbändern kann Dir zu intensiveren Ausführen verhelfen und somit das Training nach belieben steigern.

Crossfit & Calisthenics

Auch beim Crossfit und Calisthenics dreht sich fast alles um Kraft. Ob intensive Ausdauer Sequenzen oder Muskelaufbau durch Power Lifting, die Anwendung von Gymnastikbändern mit steigernden Widerstandsstufen sind das optimale Zubehör. Dadurch kannst Du Deine Erfolge kontinuierlich steigern.

Bei diesen Sportarten eignen sich deshalb lange und stärkere Fitnessbänder. Sie können Dir als Hilfe bei Klimmzügen dienen, intensivere Übungen mit Eigengewicht und auch als Widerstand für Sprints benutzt werden. Durch die Therabänder bekommst Du die Möglichkeit die Stärke Deines gesamten Körpers effektiv zu steigern, sogar meist besser als mit Gewichten.

Unterstützung beim Dehnen

Da erfahrene Sportler wissen, dass das Dehnen und Aufwärmen ein unumgänglicher Teil eines jeden Workouts ist. Durch aufwärmendes Dehnen werden Deine Muskeln auf die bevorstehende Belastung vorzubereiten und vermindert somit die Ausmaße von Muskelkater im Nachhinein.

Planst Du mit einem Fitnessband zu trainieren, empfehlen wir Dir unbedingt Dich auch mit einem Theraband aufzuwärmen. Auf diese Weise verhinderst Du beispielsweise Verletzungen durch zu starre oder kalte Muskeln und mobilisierst optimal alle Muskelgruppen.

Um Dir einen kleinen Einblick zugeben, wie das aussehen könnte, hier noch ein kleines Video:

 

Welche Arten von Gymnastikbändern gibt es?

Grundsätzlich separiert man Fitnessbänder zwischen geschlossenen und offenen Band-Arten. Die geschlossenen Widerstandsbänder werden aufgrund ihrer O-Form auch Loop Bänder genannt. Was diese Gymnastikbänder voneinander jedoch unterscheidet, haben wir mal genauer unter die Lupe genommen.

Loop-Fitnessband

Wie sich schon aus dem Namen ableiten lässt, handelt es sich bei einem Loop Band um ein geschlossenes Widerstandsband, welches es in sowohl kurzen, als auch langen Ausführungen gibt.

Das kurze Loop-Band ist vorteilhaft für intensive Muskelübungen. Beispielsweise für Beine oder Hüfte kann das Gymnastikband optimal als Gegengewicht dienen. Da Loopbänder oftmals in Sets kommen, kannst du mit dem steigern der Widerstandsstufen gleichwie die Schwere der Übungen anpassen und somit Deine Muskeln wachsen lassen.

Lange Loopbänder werden besonders im Crossfit benutzt. Zudem helfen sie Dir beispielsweise sehr als Hilfe bei Klimmzügen. Durch das befestigen des Fitnessbandes kannst Du Deine Füße in ihnen abstützen und kannst damit langsam das Hochziehen Deines eigenen Körpers trainieren.

Vorteile von Loop BändernNachteile von Loop Bändern
KompaktWenigere Anwendungsweisen bei kurzen Loop Bändern
Mehr Handfreiheit
Niedriger Verletzungsgrad
Das Loop Band eignet sich optimal für effektive Beine- und Po- Workouts!

Offenes Fitnessband

Offene Gymnastikbänder betragen in der Regel eine Länge von 1,5 bis 3 Metern und sind zudem in aufgerollter Form. Die meisten Therabänder können aufgrund dessen individuell in ihrem Ausmaß angepasst werden und auf die benötigte Länge zugeschnitten werden. Das ist ganz praktisch, sollte das verwendete Stück Beschädigungen erleiden.

Diese Fitnessbänder werden gerne in der Physiotherapie verwendet, da sie sehr vielfältig anwendbar sind und der Dehnung des Oberkörpers helfen können. Außerdem können Ganzkörper-Muskeltrainings auf sie abgestimmt werden. Das Material ist elastisch und kann an Objekten befestigt werden um ebenso handfreie Bewegungsabläufe vollstrecken zu können. Obacht ist jedoch geboten, ohne die richtige Einführungen kann man sich auch durch falsche Bewegungsabläufe verletzen.

Vorteile von offenen FitnessbändernNachteile von offenen Fitnessbändern
Für fast alle Übungen einsetzbarVerletzungsgefahr durch falsche Anwendung
Kann an die Körpergröße angepasst werden
Drei Frauen machen Übungen mit einem Fitnessband
Gymnastikbänder sind multifunktional einsetzbar. Je nach verfolgtem Ziel kannst Du entscheiden, welches am besten zu Dir passt.

Welche Länge sollte ein Fitnessband haben?

Die Länge eines Gymnastikbandes kann individuell lang sein. Kurze Fitnessbänder gibt es in den meisten Fällen als Loop oder Schlaufen Bänder. Generell entscheidest Du, womit Du indessen besser zurecht kommst. Letztendlich muss abgewogen werden, welche Sportart Dir am nächsten liegt und dann kannst Du entscheiden was das Beste ist.

Verfolgst Du das Ziel von allgemeinem Muskelaufbau deiner Bauch, Beine, Po Region? – Dann sind kurze und geschlossene Fitnessbänder die richtige Wahl für Dich.

Bist Du eher auf Widerstand im Ausdauerbereich fokussiert oder willst es endlich schaffen Klimmzüge zu machen? – Dann empfehlen sich geschlossene lange Therabänder.

Möchtest Du maximale Übugsvielfalt erlangen und beispielsweise verschiedene Bereiche ausprobieren? – Hier sind offene und lange Fitnessbänder optimal dafür Dich geeignet.

Welche Farbe des Fitnessbandes bedeutet welche Stärke?

Leider gibt es keine ganz einheitliche Farbgebung der Widerstandsstufen. Somit kann auf die Frage, welche Farbe welche Stärke der Fitnessbänder bezeichnet, keine einheitliche Antwort gegeben werden. Achte vor Erwerb eines Bandes auf die exakten Farbbedeutungen des Produktes, denn durch die individuellen Bestimm-Freiheiten der Hersteller kann man schnell durcheinander kommen.

Jedoch gibt es einen Leitfaden für die Widerstands-Stärken, an denen sich meist offene Therbänder anlehnen:

FarbgebungWiderstandsstufeGeeignet für
Beigeleichteste StärkeKinder, Senioren, Schwangere, Verletzte Personen
GelbLeichtAbsolute Anfänger, untrainierte Frauen
RotMittelstarkEtwas stärkere Frauen, als Einstieg
GrünStarkFortführung für stärkere Frauen, Einstieg für Männer
BlauExtra StarkStarke Frauen & Männer
SchwarzBesonders StarkGut durchtrainierte Männer
SilberUltra StarkExtrem starke Männer, Leistungssportler
GoldUltra Stark – Steigerung zu SilberExtrem starke Männer, Leistungssportler
Diese Farben sind nicht universal festgelegt! Produkte können von dieser Norm abweichen. Lese vor Kauf immer gründlich in der Beschreibung nach.

Kaufkriterien

Da es eine riesige Auswahl gibt, haben wir folglich für Dich die wichtigsten Kaufkriterien:

Material

Da Fitnessbänder eine elastische Form haben müssen, sind die Meisten aus Naturlatex verarbeitet. Allerdings gibt es noch Alternativen, welche aus Gummi hergestellt werden und manche, die mit reinem Latex produziert worden sind. Wo hier die Unterschiede liegen kannst du im Folgenden nachlesen.

Naturlatex

Natürliches Latex beruht auf einer Zusammensetzung von je 70% Wasser zu je 30% Naturkautschuk, welcher aus der Rinde des Kautschukbaumes gewonnen wird. Somit ist dieses Material nachhaltig verwendbar und schadet nicht der Umwelt. Zudem macht sie das schonend zur Haut. Das bekannte Deuserband wurde ausschließlich aus diesem Kautschuk hergestellt. Außerdem ist das Material ungiftig, meist geruchsneutral und bringt von Natur aus eine hohe Elastizität und Widerstandsfähigkeit mit sich.

Das Deuserband ist gleichwie seinem Namengeber Erich Deuser benannt. Er war von 1951 bis 1982 Physiotherapeut der deutschen Nationalmannschaft und entwickelte für diese 1967 ein Kautschukband mit verschiedenen Zugkräften. Seitdem trug das Sportgerät soweit den Namen Deuser-Band.

Synthetischer Latex

Der Unterschied von synthetischem Latex zum Naturlatex ist, dass dieser Kunststoff auf Erdölbasis hergestellt wird. Um die Elastizität eines Latex Bandes zu garantieren, werden noch Chemikalien beigemischt. Einige Menschen reagieren zudem allergisch auf synthetischen Latex, jedoch ist dieser billiger in der Produktion. Vorsicht ist geboten! Auf die Bezeichnung “Naturkautsch” ist kein Schutz, somit gibt es so manch einen Hersteller, der diese Bezeichnung verwendet und trotzdem etwas synthetischen Latex mit beimischt. Bestenfalls achtest Du immer auf professionelle Zertifizierungen.

Gummi

Oft wird das Gummi mit Latex gleichgestellt, allerdings muss betont werden, dass es Bestandteile des so genannten Latex-Saftes beinhaltet, es jedoch nicht vollständiges Latex ist. Gummi wird einer anderen chemischen Herstellung unterzogen, indem in manchen Fällen mit schädlichen Weichmachern verarbeitet. Naturgummi jedoch ist dasselbe wie Naturkautschuk. Alle drei Materialien werden aus denselben Kautschukbäumen gewonnen, wohingegen sie sich doch stark unterscheiden.

Ausstattung

Umso verschiedener die Arten der Fitnessbänder sind, desto verschiedener können ihre Ausstattungen sein. Zusätzliche Helfer wie beispielsweise Schlaufen oder Türanker vervollständigen fast ein mobiles Fitnessstudio. Das sind die beliebtesten Ausstattungen für Fitnessbänder:

Schlaufen

Schlaufenbänder besitzen den Vorteil der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, folglich erweitern sie Deine Übungsvielfalt. Somit können die integrierten Maschen zum einen Halt verschaffen, sowohl für Hände, als auch für Füße. Dies dient infolgedessen dem Dehnen. Außerdem kannst Du zwischen den einzelnen Schlaufen die Abstände variieren und somit den Widerstand auf Deine Bedürfnisse erleichtern oder verstärken.

Griffe

Separate Griffe dienen sofern der allgemeinen Erweiterung von Thera Bändern, wie beispielsweise Schlaufen. Oft ist Griff – Zubehör allein auf Fitnessbänder mit bereits vorhandenen Ankern ausgelegt. Allerdings können manche Griffe mittels der angebrachten Schnalle auch reine Gymnastikbänder befestigen. Achte bei den Griffen zudem auf die Rutschfestigkeit, damit sie Dir nicht beim schwitzen aus den Händen gleiten. Ansonsten ist es noch erwähnenswert, dass sich ein Griff lediglich bei offenen Fitnessbändern anbietet.

Türanker

Türanker bauen deine Trainings Optionen ebenfalls aus, wobei durch die Verwendung der Anker es Dir möglich ist, ein Rack nachzustellen. Das Fitnessband wird an dem Türanker nach Bedienungsanleitung angebracht. Daraufhin klemmst Du es auf die andere Seite der Tür auf die Höhe, sodass es für Dich am passt und legst mit Deinen Übungen los.

Taschen

Passende Tragetaschen werden währenddessen meistens mit einem erworbenen Produkt beigelegt. Oftmals ist das jedoch bei Loop Bändern der Fall. Da die meisten Bänder sehr leicht und kompakt zu falten sind, bieten sich zugehörige Taschen an um einen mühelosen Transport zu garantieren und die Fitnessbänder vor Schmutz oder ähnlichem zu schütze.

Das Trainieren mit einem Fitnessband in der Gruppe
Fitnessbänder geben Dir eine wahnsinnig große und ortsunabhängige Übungsvielfalt.

Wie viel kostet ein Gymnastikband?

Dadurch, dass Preisvergleichen von Fitnessbändern schwer sein kann, muss man insbesondere die Einzelpreise und die von Sets unterscheiden. Es gibt zudem eine ganze Bandbreite von Preisklassen für Gymnastikbänder. Material, Festigkeit, Marke und Professionalität der Herstellung beeinflussen indessen die Schwankungen.

Sodass es die Möglichkeit gibt, bereits einzelne Therabänder für Preise von je 1€ bis 2€ zu erwerben. Allerdings gibt es auch weitaus teurere Produkte bis zu knapp 80€ pro Band.

Welche Hersteller bieten qualitative Fitnessbänder an?

Du weißt nun welche Art Gymnastikband zu Dir passt, jedoch nicht, welches qualitativ übereinstimmt? Die wohl bekanntesten Hersteller für Fitnessbänder mit Erfahrung und guten Rezensionen siehst Du hier auf einen Blick:

Crane

Die Marke Crane gehört zu der erfolgreichen Supermarkt Kette Aldi Süd und verkauft insoweit über dessen Filialen Sportzubehör. Trotz ihrer erschwinglichen Preise weisen die Produkte von Crane tolle Qualität auf. Solltest Du vor Ort auf keine Gymnastikbänder stoßen, schau außerdem im Online-Shop nach.

Blackroll

Blackroll gehört zumal zu einer der professionellsten Anbieter für Fitnessmatten. 2007 gegründet, spezialisierte sich die Firma sowohl auf fasziales Training, als auch auf Rehabilitation. Zwei Jahre darauf wurde diese Firma auf dem größten Physiotherapeuten Kongress für seine Produkte, welche mit dem größten Nutzen für die Zielgruppe angepasst sind.

Bodymate

Die auf Sport Equipment fokussierende Marke von Bodymate vertreibt seine Fitnessbänder und weiteres sportliches Zubehör über Online-Shops wie beispielsweise Amazon, und in Fachgeschäften, wie beispielsweise Sportscheck.

Sport-Thieme

Sport-Thieme ist mitunter der größte Versandhändler Deutschlands für institutionellen Sport. Seit seiner Gründung 1949 spezialisiert sich der Familienbetrieb auf Sportartikel und vertreibt hochwertige Produkte, unter denen auch Gymnastikbänder verschiedener Art zu finden sind.

Panathletic

Panathletic Fitness Gear vertreibt hauptsächlich seine Fitness Produkte über die eigene Website oder über Online-Marktplätze wie beispielsweise Amazon. Die in Deutschland sitzende Firma steht für ihre hervorragenden Hersteller und garantiert zudem auf alle ihrer Produkte 100% lebenslange Garantie.

 

Wo kann man ein Fitnessband kaufen?

Um Dir ein Fitnessband zuzulegen, bieten sich Dir verschiedene Möglichkeiten, es zu kaufen. Hierbei kommt es lediglich darauf an, was sich für Dich als angenehmste und sinnvollste Möglichkeit darstellt.

  1. Sportfachhandel
  2. Decathlon
  3. Online-Shops
  4. Aldi & Lidl

Sportfachhandel

Natürlich sind Fitnessbänder ebenfalls, vergleichsweise zu anderen Sportzubehör Artikeln, in den meisten Sportfachgeschäften wiederzufinden. Allerdings ist die Auswahl hier deutlich kleiner, als online. Positiv an physikalischen Läden ist jedoch der Vorteil von persönlichen Fachberatungen, sowie das Begutachten der Gymnastikbänder aus nächster Nähe.

Decathlon

Decathlon ist ebenso ein auf sportliches Zubehör spezialisiertes Fachgeschäft. Es bietet Dir die Option, entweder in eines seiner Fachgeschäfte vor Ort zu gehen oder den gewünschten Artikel online zu bestellen.

Online-Shops

Sowohl Online Shops wie Amazon, als auch diese von speziellen Sport Marken, vertreiben eine unglaublich vielseitige Auswahl an Fitnessbändern und weiteren sportlichen Zubehör. Bevor Du jedoch etwas im Netz bestellst, gehe sicher, dass es sich um einen sowohl seriösen Hersteller, als auch eine seriöse Website handelt. Kundenrezensionen und Qualitätsprüfungen können Dir dabei eine große Hilfe sein.

Aldi & Lidl

Die Supermarkt-Riesen Aldi und Lidl verkaufen dagegen allein ihre eigenen Sportmarken, Crane und Crivit. Beide Anbieter dienen ebenfalls mit einer hohen Auswahl von Fitness Zubehör, worunter auch verschiedene Gymnastikbänder zu finden sind. Wenn Du sie nicht in Deiner Filiale finden kannst, schaue auf der offiziellen Internetseite nach.

Fitnessband Test-Übersicht

Produkt Tests können Dir dabei helfen, nach zertifizierten Produkten ausschau zu halten. Außerdem kannst du anhand der getsteten Kriterien sehen, worauf Du während eines Kaufes achten musst.

TestmagazinFitnessband Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKeinen Test gefunden.
Öko TestJa, es wurde ein Text über allgemeine Fitnessgeräte gemacht. Mitunter wurden Gymnastikbänder getestet.2020NeinLink
Konsument.atKeinen Test gefunden.
Ktipp.chJa, es wurden insgesamt 10 Fitnessbänder getestet.2017NeinLink

Einerseits wurden Fitnessbänder im Öko-Test 2020 auf ihr Material getestet. Ermittelt wurde, dass sich in manchen dieser Kunststoff – Anfertigungen Nitrosamine aufhielten, welche schädlich für die Gesundheit eines Menschen sein können. Andererseits gab es in anderen chemische Verbindungen, welche diese Nitrosamine im Körper auslösen können.

Jedoch der auf Ktipp aufgezeigte Produkttest fokussierte sich auf die Dehnbarkeit der 10 getesteten Gymnastikbänder. Insgesamt sind 4 Fitnessbänder aufgrund zu geringer Reißfestigkeit durchgefallen. Zudem schloss eines der Test – Objekte mit „sehr-gut“ ab, 5 weitere mit der Note „gut“.

Weiterführende Quellen

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] um effektiv zuhause Muskeln aufbauen zu können, demnach reichen ein Kurzhantel-Set oder ein Fitnessband aus, um auch ohne Fitnessstudio Muskelmasse aufbauen zu können. Bevor Du mit dem Training […]

trackback

[…] um zuhause effektiv Muskelmasse aufbauen zu können, demnach reichen ein Kurzhantel-Set oder ein Fitnessband aus, um auch ohne Fitnessstudio Muskeln aufbauen zu können. Bevor Du jedoch mit dem Training […]

2
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x