Startseite » Freizeit » Feuerzangenbowle Set: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Feuerzangenbowle Set: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die Feuerzangenbowle zählt zu den beliebtesten Wintergetränken. Vielleicht gehört ja auch für Dich eine Tasse Feuerzangenbowle zum Pflichtprogramm auf dem Weihnachtsmarkt. Auch zum Jahreswechsel ist das alkoholische Heißgetränk in vielen Freundeskreisen längst Tradition. Vielen ist die Feuerzangenbowle bestimmt aus dem gleichnamigen Film mit Heinz Rühmann bekannt.

Doch wusstest Du, dass Du ganz einfach auch zu Hause eine Feuerzangenbowle herstellen kannst? Alles, was Du dafür brauchst, ist ein geeignetes Set. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien für so ein Feuerzangenbowle Set gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Feuerzangenbowle Set Tests.

Unsere Favoriten

Die vielseitigste Feuerzangenbowle: APS Feuerzangenbowle Set
“Vielseitig einsetzbar:.”

Komplettes Paket: Kelas Heinz Rühmann Set
“Der Allrounder.”

Die qualitative Feuerzangenbowle: Spring Feuerzangenbowle Set
“Die hochwertigste Feuerzangenbowle.”

Einzelne Tasse Feuerzangenbowle: Kela Zuckerzange Picco
“Ideal für kleinere Runde.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Feuerzangenbowle ist ein alkoholisches Getränk, welches vor allem zu Weihnachten oder Silvester getrunken wird.
  • Das Grundrezept ist ähnlich zu dem eines Glühweins, aber durch die Zugabe von Rum erhöht sich der Alkoholgehalt. Das Verbrennen des Zuckers macht die Feuerzangenbowle außerdem süßer.
  • Ein Feuerzangenbowle-Set sollte am besten aus einem feuerfesten Topf, einer Zuckerzange, einer Möglichkeit zum Warmhalten und einer Schöpfkelle bestehen. So bist Du perfekt ausgerüstet für einen gemütlichen Abend.
  • Du kannst sogar kleine Zuckerzangen kaufen, die auf eine herkömmliche Tasse passen, wenn Du nur für Dich allein Feuerzangenbowle machen willst.
  • Feuerzangenbowle Sets gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen. Überlege vor Deinem Kauf, wie oft Du das Set nutzen möchtest, um nicht unnötig Geld auszugeben. Viele Sets kann man auch für anderen Bowlen verwenden, sodass sie häufiger eingesetzt werden können.

Die besten Feuerzangenbowle-Sets: Favoriten der Redaktion

Im Folgenden haben wir für Dich unterschiedliche Feuerzangenbowle Sets zusammengestellt, damit Du Dir einen Überblick verschaffen kannst. Wir haben darauf geachtet, dass die Sets aus unterschiedlichen Preisklassen kommen und auch der Umfang der Sets verschieden ist. Deswegen ist hier bestimmt auch ein Modell für Dich dabei. Um Dich bei Deiner Entscheidung zu unterstützen, haben wir Vor- und Nachteile der Produkte aufgelistet.

Vielseitig einsetzbar: APS Feuerzangenbowle Set

Was uns gefällt:

  • Fassungsvermögen von bis zu 4 Liter
  • spülmaschinengeeignet
  • herausnehmbare Glasschale
  • leicht zu reinigendes Material
  • vielseitig einsetzbar
Was uns nicht gefällt:

  • Teelicht nicht ausreichend
  • erhitzter Rotwein muss umgefüllt werden

Redaktionelle Einschätzung

Das Feuerzangenbowle-Set von APS ist gut als Einsteigermodell geeignet, auch wenn es zunächst als hochpreisig erscheint. Im Set enthalten ist alles, was Du zur Zubereitung einer Feuerzangenbowle benötigst. Du brauchst nur noch Tasse und kannst direkt loslegen. Auch die Reinigung ist unkompliziert, da Du das gesamte Set auseinander bauen kannst. Außerdem ist es spülmaschinenfest, sodass auch lästige Zuckerreste zu keinem Problem für Dich werden. Auch das händische Reinigen ist unproblematisch, da das Set aus Glas, Edelstahl und verchromten Metall besteht.

Die Glasschale macht es möglich, dass Du das Abbrennen des Zuckerhuts von allen Seiten beobachten kannst. Bei vielen anderen Töpfen ist dies häufig nicht möglich, da sie komplett geschlossen sind. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man die Schale komplett aus der Halterung nehmen kann. Das erleichtert das Befüllen sehr. Außerdem kannst Du so die Schale auch mal ohne die Halterung benutzen. Zum Beispiel, wenn Du im Sommer eine kalte Bowle machen möchtest. Doch egal ob, warmes oder kaltes Getränk, Schöpfkelle erleichtert Dir das Servieren.

Einziger Nachteil ist, dass das Set nicht über ein Stövchen verfügt. Der Inhalt, der bis zu 4 Liter umfassen kann, kann nur durch ein einziges Teelicht warm gehalten werden. Für eine kurze Zeit ist das bestimmt kein Problem. Aber wenn Du die Feuerzangenbowle über einen kompletten Abend servieren möchtest, solltest Du Dich nach einer Alternative zum Teelicht umschauen. Denkbar wäre zum Beispiel, dass Du Brennpaste nutzt. Passe dabei aber auf, dass die Flamme nicht zu hoch wird und die Glasschale beschädigt wird.

Komplett-Paket: Kela Glas-Feuerzangenbowle-Set “Heinz Rühmann”

Was uns gefällt:

  • umfangreiches Set
  • spülmaschinengeeignet
  • Du musst nur noch den Rotwein und den Rum
  • leichte Handhabung
  • vielseitig einsetzbar
Was uns nicht gefällt:

  • Schöpfkelle aus Kunststoff
  • Umfüllen nach Erhitzen nötig
  • Trinkgläser bestehen wohl aus sehr dünnem Glas

Redaktionelle Einschätzung

Das Glas-Feuerzangenbowle Set von Kela kann als das Rundum-Sorglos-Set bezeichnet werden. Es besteht einem gläsernen Bowletopf, einer Schöpfkelle, einer Zuckerstange, sechs Trinkgläsern und einem Rechaud zum Warmhalten der Feuerzangenbowle. Besonderes Highlight ist, dass auch ein Zuckerhut, sowie Nelken und Zimtstangen im Set enthalten sind. So musst Du für den ersten Gebrauch nur noch den Rotwein und den Rum besorgen und kannst direkt loslegen. Auch die Sicherheitsbrennpaste für den Rechaud ist ein Teil des Sets.

Die Einzelteile können schnell und problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Da die Glasschale einfach aus der Halterung zu nehmen ist, kannst Du sie auch für andere Dinge nutzen. Aus einigen Kundenrezensionen geht hervor, dass zerbrochene Gläser vom Kela ersetzt werden. Das Glas sei allgemein sehr dünn und deswegen leicht zerbrechlich. Dazu können wir leider keine weitere Auskunft geben. Allgemein solltest Du mit Produkten aus Glas behutsam umgehen, sodass diese nicht zerbrechen oder aufgrund von zu hoher Hitze springen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Schöpfkelle aus Kunststoff besteht. Zwar kannst Du Dir so sicher sein, dass Du die Glasschale nicht aus Versehen zerbrichst. Aber solltest Du beim Erwärmen und beim Abbrennen des Zuckerhuts aufpassen, dass die Kelle nicht schmilzt. Außerdem muss der Rotwein mit den Gewürzen in einem separaten Topf erhitzt und dann umgefüllt werden, da allein die Nutzung des Rechauds nicht zum Erwärmen ausreichen wird.

Hochwertige Materialien: Spring Feuerzangenbowle Set

Was uns gefällt:

  • Edelstahl-Topf ist mit allen Herdarten kompatibel (auch Induktion)
  • hochwertige Verarbeitung
  • dekorativer Charakter
  • großes Fassungsvermögen von 4,5 Litern
  • schnelles und einfaches Reinigen
Was uns nicht gefällt:

  • Schöpfkelle nicht enthalten
  • Edelstahl-Topf verhindert das Beobachten des brennenden Zuckers von allen Seiten
  • relativ hoher Preis

Redaktionelle Einschätzung

Das Feuerzangenbowle Set von Spring ist für Dich geeignet, wenn Du hochwertig verarbeitete Materialien bevorzugst und mehr als nur einmal im Jahr eine Feuerzangenbowle machen möchtest. Topf und Feuerzange bestehen aus Edelstahl und der Rechaud aus Metall. Den Rotwein mit den Gewürzen kannst Du direkt in dem Topf auf Deinem Herd erhitzen, da dieser für alle Herdarten geeignet ist. Der am Topf angebrachte Henkel erleichtert Dir das Tragen. Eine sichere Verwendung wird durch die Halterung gewährleistet.

Nachdem die Feuerzangenbowle auf dem Herd erwärmt wurde, kannst Du sie auch über einen längeren Zeitraum mithilfe des Rechauds warmhalten. Hierfür benötigst Du Brennpaste, welche nicht im Set inbegriffen ist und Du einzeln noch dazu kaufen müsstest. Insgesamt passen bis zu 4,5 Liter in den Topf, womit Du auch eine große Runde Gäste versorgen kannst. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Du das Feuerzagenbowle Set, aufgrund seines dekorativen Aussehens, einfach auf dem Tisch platzieren kannst.

Ein Nachteil ist, dass das Set keine Schöpfkelle beinhaltet und Du diese notfalls noch dazu kaufen musst oder Du verwendest eine Suppenkelle dafür. Ebenfalls nicht Teil des Sets sind Tassen oder Trinkgläser. Einen visuellen Nachteil hat der Edelstahl Topf, da Du hier das Abbrennen des Zuckerhuts nicht so gut beobachten kannst, wie bei einem Topf aus Glas. Im Vergleich zu anderen Feuerzangenbowle Sets ist das von Spring eher kostspielig. Allerdings investierst Du hier in ein Produkt, das Du problemlos mehrfach nutzen kannst.

Einzelne Tasse Feuerzangenbowle: Kela Zuckerzange Picco

Was uns gefällt:

  • für Singles geeignet
  • Du benötigst keinen passenden Topf
  • einfache Lösung für kleine Runden
  • tassenweise Zubereitung
  • einfache Reinigung
Was uns nicht gefällt:

  • für jede Tasse muss der Zucker neu abgebrannt werden
  • gesellschaftliche Ereignis bleibt aus, weil jeder seine eigene Flamme zum Betrachten hat

Redaktionelle Einschätzung

Mit der Zuckerzange von Kela kannst Du Feuerzangenbowle portionsweise machen. Das 4er-Set ist aus diesem Grund eine gute Idee, wenn Du nur für Dich allein Feuerzangenbowle machen möchtest. Es bietet sich außerdem an, wenn mehrere Liter zu viel für Dich und Deine Gäste sind. Die Vorgehensweise ist genau wie bei der herkömmlichen Feuerzangenbowle auch, nur eben alles etwas kleiner. Anstelle eines Zuckerhuts benötigst Du nur ein paar Zuckerwürfel, die Du mit Rum überschüttest. Auch die Menge des Rotweingemisches verringert sich.

Diese Miniaturausgabe bietet auch den Vorteil, dass Du keinen feuerfesten Topf benötigst, da normale Tassen bereits ausreichen. Das wirkt sich natürlich auch auf die gesamte Reinigung nach Gebrauch aus. Bei einem normal großen Set musst Du den Topf, die Zuckerzange, die Trinkgefäße und unter Umständen auch das Stövchen oder den Rechaud reinigen. Bei diesem Set von Kela müssen nur die Tasse und die Zuckerzange gereinigt werden. Da beides in der Regel spülmaschinengeeignet ist, sparst Du Dir eine Menge Zeit.

Nachteil an den Zuckerzangen für einzelne Tassen ist, dass Du jedes Mal den Zucker neu anstecken musst. Bei einem großen Topf machst Du das einmal und kannst den ganzen Abend über davon trinken. Hier musst Du fängt die Zubereitung pro Tasse jedes Mal von vorne an. Außerdem bleibt das eigentliche gesellschaftliche Ereignis aus, da Du unter Umständen allein vor der Tasse Feuerzangenbowle sitzt. Bei einer großen Ausführung sitzen mehrere Leute zusammen und schauen beim Abbrennen des Zuckerhuts zu.

Wenn Du Dir den Aufwand sparen und keine eigene Feuerzangenbowle ansetzen möchtest, kannst Du auch einfach fertigen Glühwein nehmen. Durch den Rum und den karamellisierten Zucker schmeckt es wie eine echte Feuerzangenbowle.

Kaufratgeber für Feuerzangenbowle Set

Du kannst Dich noch nicht entscheiden, welches Feuerzangenbowle Set Du kaufen möchtest? Oder Du möchtest Dich noch einmal etwas ausführlicher informieren, bevor Du ein Set kaufst? Dann bist Du an dieser Stelle genau richtig. Im folgenden Abschnitt haben wir alle wichtigen Kaufkriterien und Fragen zusammengestellt, um Dich beim Kauf zu unterstützen. So findest Du garantiert das passende Set für Deine nächste Weihnachtsfeier, die Du dann mit dem beliebten alkoholischen Heißgetränk abrunden kannst.

Woraus besteht ein Feuerzangenbowle-Set?

Ein Feuerzangenbowle-Set beinhaltet alles Nötige, was Du brauchst, um eine Feuerzangenbowle herzustellen. Die Sets gibt es in verschiedenen Ausführungen, wobei das kleinste nur aus eine Feuerzange besteht. Bei den umfangreicheren Sets sind außerdem noch ein feuerfester Topf und ein Stövchen enthalten. Ebenfalls gehört meist auch eine Schöpfkelle zur Ausstattung. Manchmal werden außerdem passende Punschgläser mitgeliefert. Es sollte also kein Problem sein, ein passendes Set für Dich zu finden.

Du kannst anstelle einer Bowle Schale auch einfach einen gusseisernen Kochtopf nehmen. Dieser ist feuerfest und eignet sich deshalb sehr gut zur Herstellung einer Feuerzangenbowle. Achte nur darauf, dass Deine Zuckerzange richtig passt.

Wie funktioniert ein Feuerzangenbowle-Set?

Obwohl es auf den ersten Blick kompliziert aussieht, ist die Verwendung eines Feuerzangenbowle-Sets überhaupt nicht schwierig. Im feuerfesten Topf erwärmst Du die Mischung aus Rotwein, Gewürznelken, Zimtstangen, Zitronen- und Orangenschalen. Dann legst Du die Feuerzange den in Rum getränkten Zuckerhut und platzierst beides auf dem Rand des Topfes. Nun zündest Du den Zuckerhut an und gibst mit der Schöpfkelle Rum hinzu, wenn dieser aufhört zu brennen. Ist der Zucker komplett geschmolzen, ist die Feuerzangenbowle fertig.

Was ist der Unterschied zwischen einer Feuerzangenbowle und einem Glühwein?

Das Grundrezept für beide alkoholische Getränke ist ähnlich und beide sind typisch für Weihnachtsmärkten. Doch gibt es dennoch einen Unterschied in der Zubereitung, da bei der Feuerzangenbowle zusätzlich ein in Rum getränkter Zuckerhut abgebrannt wird. Das sorgt dafür, dass die Feuerzangenbowle süßer schmeckt und auch einen höheren Alkoholgehalt hat als der Glühwein. Häufig wird das Zubereiten einer Feuerzangenbowle auch als gesellschaftlicher beschrieben, da man gemeinsam dem Abbrennen des Zuckers zusieht.

Du weißt nicht, wie man eine Feuerzangenbowle herstellt oder möchtest Dich noch einmal versichern? Dann schau Dir doch einfach das Video von ichkoche.at an, hier siehst Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Die wichtigsten Kaufkriterien

Im Folgenden haben wir für Dich die wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt. So siehst Du auf den ersten Blick, wobei Du beim Kauf eines Feuerzangenbowle-Sets achten solltest. Neben bekannten Marken und wo Du das Produkt kaufen kannst, ist auch der Preis ausschlaggebend. Ebenfalls haben wir mögliches Zubehör aufgelistet, welches Dir die Zubereitung von Feuerzangenbowle erleichtern kann.

Marken

Online findest Du viele Anbieter, die Feuerzangenbowle Sets verkaufen. Spring gehört zum Beispiel zu den höherklassigen Marken. Das Set besteht aus hochwertigem Material, welche den Preis rechtfertigen. Solltest Du das Feuerzangenbowle-Set nur einmal im Jahr nutzen wollen, schau lieber bei einer günstigeren Marke. Hier bietet sich zum Beispiel Kela an, bei denen Du ein Komplettset, also Tassen, Gewürze und Zuckerhut inklusive, kaufen kannst. Natürlich gibt es auch um unteren Preissegment Marken, wie zum Beispiel APS, welche eine Grundausstattung anbieten.

Wenn Dir nur noch die passenden Tassen fehlen, schau einfach mal bei Feuerzangentassen vorbei. Hier kannst Du aus verschieden großen Sets wählen. Weil das Design stark an die Tassen von einem Stand auf einem Weihnachtsmarkt erinnert, holst Du Dir auch ein bisschen von dieser Atmosphäre nach Hause. Passend zum Klassiker “Feuerzangenbowle” mit Heinz Rühmann sind auch Sets in diesem Design erhältlich. So kannst Du Deinen Filmabend mit perfekt abrunden.

Kaufmöglichkeiten

Viele unterschiedliche Feuerzangenbowle Sets kannst Du online, wie zum Beispiel bei Amazon, kaufen. Hier kannst Du aus einem großen Angebot wählen und jede Preisklasse ist vertreten. Ebenfalls wirst Du hier fündig, wenn Du nach Ersatzteilen, weiterem Zubehör oder ähnlichem suchst. Aber auch in lokalen Geschäften kannst Du Feuerzangenbowle Sets kaufen. Schau einfach mal in Läden vorbei, die typische Haushaltsartikel wie Kochtöpfe verkaufen. Vor allem im Winter und in der vorweihnachtlichen Zeit könntest Du hier Glück haben.

Ausstattung

Wie Du bereits bei den Favoriten der Redaktion gesehen hast, gibt es nicht nur das eine Feuerzangenbowle Set. Zur Grundausstattung gehört ein Topf mit einer Möglichkeit die Bowle warmzuhalten und der Zuckerzange für den Zuckerhut. Zum Warmhalten wird meist ein Stövchen oder ein Rechaud genutzt. Manche Sets dieser Größe beinhalten außerdem eine Schöpfkelle. Bei einem umfangreicheren Set sind dann noch passend Trinkgefäße dabei. Einem Komplettset werden dann noch  Gewürze und ein Zuckerhut hinzufügt, damit Du für den ersten Gebrauch alles nötige hast.

Der Preis

Wie bei vielen Produkten hängt der Preis von Feuerzangenbowle Sets vom verarbeiteten Material und der Ausstattung ab.  Für unter 20 Euro erhältst Du bereits einzelne Feuerzangen oder Sets bestehend aus Tassen und kleinen Feuerzangen. Möchtest Du einen feuerfesten Topf mit Warmhalter kaufen, solltest Du mit 80 Euro aufwärts rechnen. Komplett Sets, die auch Tassen beinhalten, kannst Du ab 100 Euro kaufen.

Wäge vor dem Kauf am besten ab, wie oft Du das Feuerzangenbowle-Set benutzen wirst. Richte Dich danach bei Deinem Kauf, sodass Du nicht unnötig viel Geld ausgibst.

Zubehör

Je nachdem was Dein Feuerzangenbowle Set beinhaltet, kannst Du unterschiedliches Zubehör zusätzlich erwerben. Zum Beispiel kannst Du passende Tassen kaufen, um alles einheitlicher und winterlicher zu machen. Wenn Du sehr häufig Feuerzangenbowle machst, könntest Du auch über eine zusätzliche oder neue Feuerzange nachdenken. Durch das Karamellisieren des Zuckers wird diese schnell abgenutzt. Auch eine gute Schöpfkelle ist wichtig, damit Du beim Eingießen nicht bereits die Hälfte verschüttest. Solche Probleme können zum Beispiel mit einer Suppenkelle auftreten.

Mache Dir außerdem Gedanken darum, wie Du die Bowle warm halten möchtest. Da man meist eine größere Menge für den gesamten Abend macht, ist ständiges Aufwärmen lästig. Der Kauf von einem Stövchen oder Rechaud, kann Dir beim Warmhalten helfen. Ein Stövchen wird meist mit einfachen Teelichtern verwendet, Rechauds hingegen mit Brennpaste.

Feuerzangenbowle Set Test-Übersicht: Welches Feuerzangenbowle-Set ist das Beste?

Leider konnten wir online keine Tests zu Feuerzangenbowle Sets finden. Allerdings können Kundenrezensionen auch eine Hilfe für Dich sein und Dich bei Deiner Kaufentscheidung unterstützen. Wir aktualisieren an dieser Stelle die Testergebnisse, sollten Tests durchgeführt werden.

TestmagazinFeuerzangenbowle Set Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein------
Öko TestNein------
Konsument.atNein------
Ktipp.chNein------

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Feuerzangenbowle Set

Im Folgenden findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen, die sich Dir vor einem Kauf eines Feuerzangenbowle-Sets stellen könnten. Solltest Du dennoch Fragen haben, stelle diese doch einfach in den Kommentaren. Wir versuchen Dir diese dann zu beantworten.

Welches Gefäß ist zur Herstellung einer Feuerzangenbowle geeignet?

Generell kannst Du für eine Feuerzangenbowle jedes feuerfeste Gefäß nutzen, das Du möchtest. Denke nur daran, dass der Rotwein zunächst mit Gewürzen und Orangenscheiben erwärmt werden muss. Erst dann kannst Du den Zucker abbrennen lassen. Deswegen bietet es sich an, ein Gefäß zu nutzen, welches sich auch auf einem Herd erwärmen lässt. So ersparst Du Dir ein unnötiges Umfüllen. Auch sollte Deine Zuckerzange sicher auf dem Rand des Topfes liegen.

Was kostet ein Feuerzangenbowle-Set?

Feuerzangenbowle Sets gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Für unter 10 Euro erhältst Du bereits einzelne Feuerzangen, sowohl für Töpfe als auch portionsweise für Tassen. Umfangreichere Sets, die aus einem Topf und einem Stövchen oder Rechaud bestehen, kosten zwischen 70 und 80 Euro. Für komplette Sets, bei denen auch passende Tassen dabei sind, musst Du mit mehr als 100 Euro rechnen. Auch woraus die Töpfe bestehen, spielt beim Preis eine Rolle. Zum Beispiel kosten Modelle aus Edelstahl mehr als welche aus Glas.

Welche Alternative gibt es zu einem Feuerzangenbowle-Set?

Da Feuerzangenbowle Sets unterschiedlich umfangreich sind, kannst Du Dir Dein alternatives Set einfach selbst zusammenstellen. Nimm dafür einen Kochtopf, um den Rotwein zu erwärmen. Als Schöpfkelle bietet sich die Suppenkelle an. Getrunken wird das ganze aus Deinen Kaffee- oder Teetassen. Nur eine Feuerzange lässt sich nicht mit haushaltsüblichen Gegenständen ersetzen, sodass Du Dir diese kaufen solltest. Diese erhältst Du online bereits für um die 10 Euro.

Wo kann ich ein Feuerzangenbowle Set kaufen?

Feuerzangenbowle Sets kannst Du zum Beispiel in Online-Shops wie Amazon kaufen. Schau auch mal bei Geschäften vorbei, die Haushaltsartikel verkaufen. Diese findest Du sowohl online als auch vor Ort in Deiner Nähe. Einen Versuch ist es auch wert, bei einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt nachzusehen. Gerade weil es sich bei der Feuerzangenbowle um ein traditionelles Getränk aus der Winterzeit handelt, könntest Du hier eins finden.

Zangenbowle auf dem Weihnachtsmarkt

Eine Feuerzangenbowle wärmt Dich von innen auf und schmeckt zudem noch gut. Was will man mehr?

Woraus besteht eine Feuerzangenbowle?

Das Grundrezept einer Feuerzangenbowle kann mit dem eines Glühweins verglichen werden. Beide bestehen aus Rotwein, der zusammen mit Gewürzen und Orangenscheiben erwärmt wird. Bei einer Feuerzangenbowle wird dann noch ein, in Rum getränkter Zuckerhut angezündet, sodass der karamellisierte Zucker in den Rotwein tropfen kann. Dadurch wird der Alkoholgehalt erhöht und das Getränk ist insgesamt süßer als Glühwein.

Ist es möglich eine Feuerzangenbowle auch ohne Alkohol herzustellen?

Ja, das ist möglich. Erwärme dafür Traubensaft mit Nelken, Zimt und Orangenscheiben. Am Ende kannst Du für den üblichen Rumgeschmack einfach Rumaroma hinzufügen. Leider kannst Du den brennenden Zuckerhut nicht durch eine alkoholfreie Alternative ersetzen, da man hierfür auf jeden Fall den Rum benötigt.

Feuerzangenalternative

Eine Feuerzangenbowle muss nicht nur mit Alkohol getrunken werden. Es gibt leckere Alternativen, die wir in unserem Beitrag aufgeführt haben.

Weiterführende Quellen

Rezepte für alkoholfreie Getränke: Mehr erfahren

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.