Startseite » Freizeit » Radfahren » Fahrradhandschuhe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fahrradhandschuhe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fahrradhandschuhe im Test

Fahrradhandschuhe bieten für deine Hände Schutz und Komfort zugleich. Sie schützen Dich vor Wind, Wetter, Schlägen und Stößen und sind ein wichtiges Accessoire für den Fahrradfahrer. Unsere Redaktion stellt Dir in diesem Artikel verschiedene Fahrradhandschuhe vor, gibt Dir eine Kaufberatung und beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema Fahrradhandschuhe. So fällt es Dir leichter, die optimalen Handschuhe für Deine Bedürfnisse zu finden. Wir stellen Dir hier verschiedene Produkte für jedes Geschlecht und verschiedene Nutzungsintentionen vor.

Unsere Favoriten

Der Alltagshandschuh: Roeckl Bike Perfomance Paulista
“Zusätzliche Touchscreen Kompatibilität.”

Der Preis-Leistungssieger: Giro Bravo Gel
“Die Atmungsaktivität erleichtert die Handhabung.”

Ein Amazon Topseller: Grebarley Fahrradhandschuhe
“Überzeugt durch das Preis-Leistungs-Verhältnis.”

Ein Amazon Topseller: Boildeg Fahrradhandschuhe
“Der Kunstlederstoff sorgt für eine gute Griffigkeit.”

Ein Amazon Topseller: Seibertron Dirtpaw Unisex
“Der optisch auffälligste Handschuh .”

Der Winterhandschuh:
“Schützt ebenfalls vor Regen.”

Der High-End Handschuh: Giro Unisex
“Zeitloses Design trifft äußerliche Eleganz”

Das Wichtigste in Kürze

  • Fahrradhandschuhe bieten Dir Komfort und Schutz.
  • Fahrradschuhe sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.
  • Fahrradhandschuhe sind bereits zu günstigen preisen hochwertig.
  • Fahrrandhandschuhe sind in einer großen Auswahl erhältlich und Du findest mit Sicherheit das passende Produkt für Dich.

Die besten Fahrradhandschuhe: Favoriten der Redaktion

Bist Du Dir noch unschlüssig, welche Fahrradhandschuhe die Richtigen für Dich sind? Wir haben Dir hier eine Produktauswahl unserer Redaktion aufgeführt und für Dich getestet!

Der Alltagshandschuh – Roeckl Bike Performance Paulista

Was uns gefällt:

  • Das schlichte Design
  • Die gute Verarbeitung
  • Die Touchscreen Kompatibilität
  • Die Alltagstauglichkeit
Was uns nicht gefällt:

  • Für lange Fahrten und kalte Tage nicht genug gepolstert

Redaktionelle Einschätzung

Roeckls Paulista Herren und Damen Fahrrad Winter Handschuh ist ein schlichter und beliebter Handschuh mit einer hervorragenden Passform. Die Ober- und Innenhand sind aus warmen, weichen und äußerst elastischem Polartec Power Stretch gefertigt und innovative Außennähte sorgen für minimale Reibungen. Zudem ist er, durch einen im 3D konstruierten Schnitt, Touchscreen kompatibel. Der Allround-Handschuh ist universell einsetzbar und kann auch für Trekking verwendet werden. Wir finden den Handschuh passend für all diejenigen, welche nur kurze Strecken auf dem Rad zurücklegen und einen Handschuh für mehrere Zwecke suchen.

Wesentliche Features:

  • Der Handschuh ist ein Allrounder und universell einsetzbar
  • Der Handschuh ist Touchscreen-Kompatibel. Daumen und Zeigefinger sind aufwändig im 3D-Schnitt konstruiert, um eine einfache und schnelle Bedienung des Touchscreen zu ermöglichen
  • Verschluss: Klettverschluss
  • Die Ober- und Innenhand sind aus dem warmen, weichen und besonders elastischen Polartec Power Stretch Pro gefertigt und die silikonisierte Innenhand bietet perfekten Griff am Lenker.
  • Weitere Ausstattung: Reflektierende Designelemente, Silicone-Grip, Flachnähte, Roeckl-Logos, silikonierte Anziehhilfe
  • Material: Oberhand/Innenhand: Polartec Power Stretch Pro (312g/m²) (51% Polyester, 38% Polyamid, 11% Elasthan)

Der Preis-Leistungssieger – Giro Bravo Gel

Was uns gefällt:

  • Das top Preis-Leistungsverhältnis
  • Die gute Polsterung schützt spürbar
  • Die Atmungsaktivität ist hervorragend
  • Das An- und Ausziehen geht blitzschnell
Was uns nicht gefällt:

  • Wir konnten noch keine negativen Punkte feststellen

Redaktionelle Einschätzung

Der Giro Bravo Gel ist unser Preis-Leistungs-König! Der Handschuh besticht durch eine tolle Passform, eine gute Belüftung und perfekten Grip – für einem mehr als fairen Preis. Die extrastark dämpfende 3 mm Gel-Polsterung, sorgt für ein klasse Fahrkomfort. Besonders gut gefielen uns auch die verschiedenen Farbvarianten der Handschuhe und das atmungsaktive Material. Mit diesem Handschuh machst Du überhaupt nichts falsch!

Wesentliche Features:

  • Das Material: Feuchtigkeit transportierendes Vier-Wege-Stretch, atmungsaktives Mesh
  • Hoch saugfähige Mikrofaser-Oberfläche (Daumen)
  • Der Verschluss:Überarbeiteter, flacher Velcro-Verschluss
  • Die Passform ist Super Fit (enganliegend), der Handschuh besteht aus 3 Teilen und hat Ultraschall-geschweißte An- und Ausziehlaschen
  • Gepolsterte 3 mm dicke AX Suede-Mikrofaser-Innenhand

Ein Amazon Topseller – Grebarley Fahrradhandschuhe

Was uns gefällt:

  • Die Reflektorstreifen für den Schutz
  • Das leichte Lycra Material
  • Das gute Preis-Leistungsverhältnis
  • Pads zum Schweißabwischen
Was uns nicht gefällt:

  • Wir konnten noch keine negativen Punkte feststellen

Redaktionelle Einschätzung

Wir haben den günstigen Amazon Bestseller für Dich getestet und festgestellt, dass die multifunktionalen Grebarley Fahrradhandschuhe ein solider Begleiter für lange oder kurze Fahrrad-Touren sind. Sowohl auf dem Rennrad oder dem Mountainbike bieten sie Dir Schutz und Kontrolle beim Fahren und machen trotz ihres geringen Preises eine gute Figur.

Die atmungsaktiven Stoffe mit mehreren Texturen auf dem Handrücken transportieren Feuchtigkeit und schützen vor Transpiration. Die Mikrofaserhandfläche verfügt über eine leichte Polsterung, um die Erschütterungseffekte von Straßenvibrationen zu reduzieren und gleichzeitig den Grip zu verbessern. Durch Schlaufen an Zeige- und Mittelfinger und der Ziehenlasche am Handgelenk kannst Du die Handschuhe schnell an- und ausziehen. Die reflektierenden Materialien und Flächen zum Schweiß abwischen haben uns in der Praxis überzeugt.

Wesentliche Features:

  • Das Material: Der Handschuh besteht aus einem atmungsaktiven, leichten Lycra-Material. Es passt sich der Form Deiner Hand an, sodass sich Deine Handflächen während der Fahrt kühl anfühlen.
  • Der Anti-Rutsch Handflächenteil: Die Handfläche der Fahrradhandschuhe hat ein Silikonmuster, mit dem Du den Lenker fest im Griff hast.
  • Easy-Off Fingerschlaufen, die Dir das An- und Ausziehen der Handschuhe erleichtern
  • Reflektorstreifen und atmungsaktive Luftlöcher für Sicherheit und Komfort

Ein Amazon Topseller – Boildeg Fahrradhandschuhe

Was uns gefällt:

  • Das gute Preis-Leistungsverhältnis
  • Die Anordnung der Polster
  • Der hohe Grip durch Kunstlederinnenfläche
  • Das einfache An- und Ausziehen
Was uns nicht gefällt:

  • Keine Reflektorstreifen

Redaktionelle Einschätzung

Ebenfalls wie den Grebarley Handschuh haben wir einen weiteren Amazon Topseller für Dich unter die Lupe genommen. Die atmungsaktiven Fingerlose Fahrradhandschuhe kommen mit einem strapazierfähigem und dehnbarem Lycra-Rücken und Kunstlederhandfläche mit Gummiauflage daher. Diese Attribute sorgen für eine ausgezeichnete Aerodynamik und ein angenehmes Tragegefühl. Zusätzlich hält das atmungsaktive Lycra-Elasthan Deine Hände trocken. Die Polster der Handballen sind mit einer Silikagel-Wabenstruktur ausgestattet, welche sich hervorragend zur Stoßdämpfung eignet und für mehr Flexibilität und festen Halt sorgt. Ein Schweißhandtuch sorgt auf dem Daumen für weiteren Komfort. Das Ausziehen der Handschuhe erfolgte im Test durch die verschiedenen Laschen sehr schnell. Die Passform der Handschuhe war im ersten Eindruck gut und die Nähte machten einen hochwertigen Eindruck. Wir denken, dass die Handschuhe für den Preis ein gutes Produkt sind.

Wesentliche Features:

  • Material: Atmungsaktives Material aus hochwertiger, leichter und angenehmer Mikrofaser. Zusätzlich sorgt luftdurchlässiges Material am Handrücken für eine verbesserte Belüftung und ein schnelleres Verdampfen von Schweiß, damit die Hände trocken bleiben. Doppelt genäht und ausgezeichnet verarbeitet, gewähren die Handschuhe Qualität.
  • Das ergonomische Design und die intelligente Anordnung der Polsterung sorgen für eine gelenkschonende Dämpfung gewährleistet. Zusätzlich ermöglicht die Kunstlederhandinnenfläche für einen maximalen Grip.
  • Einfaches An- und Ausziehen durch Schlaufen

Ein Amazon Topseller – Seibertron Dirtpaw

Was uns gefällt:

  • Das coole Design
  • Die Protektoren an den Fingern
  • Das Preis-Leistungsverhältnis
  • Der ausgezeichnete Grip zum Lenker
  • Der rundum Schutz für die Hand
Was uns nicht gefällt:

  • Keine Touchscreen Kombatibilität
  • Klettverschluss könnte besser verarbeitet sein

Redaktionelle Einschätzung

Wir haben einen weiteren Amazon Bestseller auf Herz und Nieren geprüft. Den Langfingerhandschuh Dirtpaw der Marke Seibertron. Der Handschuh schützt Deinen Handrücken und Finger durch eingespritzte Gummielemente. Als Material wurde auch bei diesem Handschuh das beliebte Lycra Material verwendet, das dehnbar und strapazierfähig ist. Unserem Empfinden nach macht der Handschuh durch das sportliche schwarze Design und der hochwertigen Verarbeitung einen guten Eindruck. Die Bewertungen anderer Kunden belegen unsere positiven Erfahrungen mit dem preiswerten Handschuh.

Wesentliche Features:

  • Material: Hergestellt aus hochwertiger, leichter und angenehmer Mikrofaser. Durchlässiges Material am Handrücken aus Baumwolle für eine verbesserte Belüftung und ein schnelleres Verdampfen von Schweiß.
  • 3D Spritzguss Gummis sorgen auf dem Handrücken für Aufprallschutz. Zusätzlich erhöhen Silikondrucke im Fingerbereich die Anti-Rutsch Funktion. Eine Schwammpolsterung auf der Handfläche schützt Dich vor Vibrationen und Schlägen.
  • Der Nylon-Klettverschluss ermöglicht Dir ein leichtes An- und Ausziehen der Handschuhe.
Unsere Empfehlung: Die Dirtpaws eignen sich super für den Sommer und bieten Dir rundum Schutz, wenn Du gerne sportlich unterwegs bist!

Ein Winterhandschuh – Wotek Winterhandschuhe

Was uns gefällt:

  • Das schwarze Design
  • Die dicke Fütterung
  • Der Spritzwasserschutz
  • Der gute Grip zum Lenker
Was uns nicht gefällt:

  • Der Handschuh könnte Atmungsaktiver sein
  • Eher Herbsttauglicher Handschuh

Redaktionelle Einschätzung

Um Dir auch eine Alternative zu Handschuhen für den Winter vorstellen zu können, haben wir den Wotek Winterhandschuh für Dich getestet. Die schwarzen Handschuhe kommen in einer hohe Qualität und ergonomisches Design daher. Das aufwendig verarbeitetes wasserabweisende Premium-Lycra-Material ist weich, atmungsaktiv und angenehm zu tragen. Der Handschuh ist mit einem weichen und warmen Polyester-Fleecefutter gefüttert. Die Handschuhe sind winddicht und spritzwasserfest. Die Handfläche besteht aus einer rutschfesten Silikontextur und überzeugte im Test mit einem guten Grip zum Lenker. Auch das Pad am Zeigefinger zur Touchscreen-Bedienung hat sich als funktionell erweiesen.

Wesentliche Features:

  • Material: Aufwendig verarbeitetes, wasserabweisendes Premium-Lycra-Material, das weich, atmungsaktiv und angenehm zu tragen ist. Das weiche Innenfutter sorgt für ein weiches und warmes Gefühl.
  • Touchscreen-Design: Mit den mit leitfähigem Stoff beschichtete Stellen anden Fingerspitzen (Daumen und Zeigefinger) kannst Du Touchscreen-Geräte bequem verwenden, ohne die Handschuhe auszuziehen.
  • Wintertauglich: Die spritzwasserfesten Handschuhe haben eine gute Wärme- und Windbeständigkeit.
Unsere Empfehlung: Die Handschuhe eignen sich bei niedrigeren nur bedingt für längere Fahrten. Für kühleres Wetter sind sie jedoch ausreichend warm!

Der High-End Handschuh – Giro Lx

Was uns gefällt:

  • Das umwerfende zeitlose Design
  • Der ausgzeichnete Grip
  • Die top Atmungsaktivität durch Poren im Leder
  • Die ausgezeichnete Qualität
  • Die tolle Verarbeitung
Was uns nicht gefällt:

  • Der etwas hohe Preis, welcher jedoch gerechtfertigt ist

Redaktionelle Einschätzung

Der Premium Kurzfinger Handschuh aus dem Hause Giro ist unser vorgestelltes High-End-Produkt. Ähnlich wie beim Giro Bravo Gel merkt man auch bei diesem Handschuh die enorme Qualität der Materialien. Die Verarbeitung und der Tragekomfort des sportlichen Lederhandschuhs sind hervorragend. Der Grip, die belüftete Oberhand und die Innenfläche aus feinstem Pittards Leder haben im Test überzeugt. Die 3 mm Technogel-Polsterung und Ventilationporen hielten, was sie versprechen. Auch auf längerer Strecke hatten wir ein tolles Tragegefühl und empfanden das Leder als sehr angenehm.

Wesentliche Features:

  • Das Material: Die Oberhand besteht aus extra-soften Pittards Cabretta Leder. Die Innenhand hat einen 3-teiligen Super Fit und besteht ebenfalls aus Pittards Leder mit Micro-Ventilationsporen. Verstärkte Doppelnähte sorgen für die langlebigkeit der Handschuhe.
  • Die Polsterung Polsterung: 3 mm Technogel und Verstärkungen
  • Weitere Eigenschaften: hoch-saugfähige Oberfläche (Daumen) aus Microfaser, flacher Velcro-Verschluss, gummiverstärkte An- und Ausziehlasche
  • Unverkennbares Design

Kaufratgeber für Fahrradhandschuhe

Was sind Fahrradhandschuhe?

Ich glaube, nahezu jeder hat schon einmal Fahrradhandschuhe gesehen oder angehabt. Trotzdem ist es wichtig zu wissen, dass Fahrradhandschuhe speziell für die Bedürfnisse von Fahrradfahrern entwickelt wurden. Da die Bedürfnisse je nach Nutzungsintention und Jahreszeit unterschiedlich sind, gibt es verschiedene Arten von Handschuhen. Sie unterscheiden sich in den Produktmerkmalen und sollten anhand Deiner Nutzungsintentionen gekauft werden.

Wozu benötigt man Fahrradhandschuhe?

Fahrradhandschuhe haben wichtige Funktionen, die Deinem Körper zugutekommen. Da das Körpergewicht beim Radfahren auf den Armen und Händen liegt, sind sie eine wichtige Unterstützung für Deinen Körper. Einerseits schützen sie Deine Gelenke und dein Gewebe durch die Polsterung vor Schlägen während der Fahrt oder auch vor Kälte, Sonne und Fahrtwind. Andererseits helfen sie vor nerviger Blasenbildung und erhöhen Deinen Fahrkomfort. Somit sind sie in mehreren Hinsichten ein sehr wichtiges und nützliches Produkt für den Fahrradfahrer.

Mountainbiker mit Fahrradhandschuhen

Fahrradhandschuhe schützen Dich in vielen Bereichen vor Verletzungen und Schmerzen

Vor- und Nachteile Fahrradhandschuhe

Vorteile von FahrradhanschuhenNachteile von Fahrradhandschuhen
Polsterung schützt Gelenke und GewebeJe nach Qualität schwitzen die Hände
Leichte Installation
Schutz vor Kälte
Reflektorstreifen sorgen für Sicherheit im Straßenverkehr
Schutz vor UV-Strahlung und Sonnenbrand
Schutz vor Blasenbildung an den Händen
Erhöhen den Komfort beim Fahren
Es gibt eine breite Auswahl an Modellen
Hochwertige Handschuhe sind sehr atmungsaktiv
Schutz vor Schürfwunden

Welche Typen von Fahrradhandschuhen gibt es?

Hier kommt es zunächst darauf an, welcher Typ Fahrradfahrer Du bist und zu welcher Jahreszeit Du fährst. Besonderen Wert solltest Du auf den Komfort der Handschuhe legen. Die Passform der Handschuhe entscheidet letztendlich darüber, ob Du sie gerne trägst oder nicht. Hier solltest Du darauf achten, dass die Handschuhe im Optimalfall wie eine zweite Haut sitzen. Zusätzlich solltest Du darauf achten welche Eigenschaften die Handschuhe in Bezug auf Verschlüsse, Polsterung, Material etc. besitzen. Wir stellen Dir im folgenden die verschiedenen Typen und Eigenschaften vor.

Kurzfingerhandschuhe

Kurzfingerhandschuhe sind vor allem im Sommer eine beliebte Form von Fahrradhandschuhen. Sie bestehen oft aus einem besonders atmungsaktiven und leichtem Stoff und decken die Finger nur zur Hälfte ab. Das macht den Tragekomfort im Sommer besonders angenehm ohne Kompromisse in Bezug auf die Polsterungen der Gelenke eingehen zu müssen. Das lästige Schwitzen an den Händen bleibt Dir so erspart und Du hast einen guten Grip zum Lenker! Mittlerweile werden Fahrradhandschuhe aber auch in der Langfinger-Version so dünn und leicht produziert, dass sie eine ausgezeichnete Alternative zu den Kurzfingerhandschuhen sind. Außerdem sind Kurzfingerhandschuhe auch in anderen Sportarten wie dem Kraftsport durch die exzellente Polsterung äußert beliebt.

Tipp: Fährst Du vermehrt im Sommer, empfehlen wir Dir Kurzfingerhandschuhe!
Vorteile von KurzfingerhandschuhenNachteile von Kurzfingerhandschuhen
Sie sind sehr atmungsaktivFür kalte Jahreszeiten nicht empfehlenswert
Eignen sich für den SommerKein Schutz vor Verletzungen an den Fingern
Leichtes Ausziehen durch Schlaufen
Nehmen wenig Platz in Anspruch

Fingerhandschuhe:

Fingerhandschuhe oder auch Langfingerhandschuhe sind Fahrradhandschuhe, die Deine komplette Hand bedecken. Vor allem in kalten Jahreszeiten ersparst Du Dir durch Fingerhandschuhe zitternde Hände. Natürlich kannst Du einfach auf Skihandschuhe zurückgreifen oder mehrere Handschuhe übereinander anziehen. Wir empfehlen Dir aber alleine aus dem Sicherheitsaspekt das Tragen guter Fingerhandschuhe. So bleibt Dir dein Fingerspitzengefühl beim Bremsen und Manövern erhalten. Die Qualität und Stoffdichte des Materials der Handschuhe entscheidet darüber, ob Du in den Handschuhen schwitzige oder im schlimmsten Fall stinkende Hände bekommst. Möchtest Du im Winter oder Herbst fahren, solltest Du vor allem wasserdichte Handschuhe auswählen, fährst Du im Sommer besonders dünne und atmungsaktive Handschuhe, für einen guten Grip! Die aktuellen Modelle der Hersteller bieten Dir in den verschiedenen Ausführungen die passenden Attribute und Touchscreen-Fingerspitzen ermöglichen Dir das Steuern Deines Smartphones.

Tipp: Fährst Du vermehrt in kalten Jahreszeiten, dann achte auf ein warmes und atmungsaktives Innenfutter!
Vorteile von KurzfingerhandschuhenNachteile von Kurzfingerhandschuhen
Für kühle und nasse Witterungsbedingungen geeignetAtmungsaktivität geringer als bei Kurzhandschuhen
Sehr guter GripSchweiß- und Geruchsbildung
Schutz der Hand und Finger
Oft Pads zum Schweiß abwischen/td>
Verwendung bei anderen Aktivitäten
Mehr Fläche für Reflektoren

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Fahrradhandschuhen?

Um Dich bei Deiner Kaufentscheidung zu unterstützen, haben wir Dir hier die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst. Wir hoffen, Dir einen Einblick in die Materie zu geben und Deinen Kaufprozess zu erleichtern.

Fahrradfahrer mit Fahrradhandschuhen

Auch für den Weg zur Arbeit oder ins Cafe sind Handschuhe ein wichiger Begleiter

Größe

Die Mehrzahl der Hersteller bietet die unterschiedlichen Modelle in den Größen XS,S,M,L und XL an. Die Größen der Handschuhe variieren dabei nach Geschlecht oder ob die Handschuhe für Kinder bestimmt sind. Merke Dir, dass Handschuhe wie eine zweite Haut sitzen sollten, Du verschiedene Modelle anprobieren musst und auf die Qualität der Verschlüsse achten solltest. Jeder Hersteller und jedes Modell weisen unterschiedliche Größen auf. Nimm Dir gerne Kundenrezensionen und die eigenen Maßtabellen der Hersteller zur Hilfe. Bestelle im Zweifel mehrere Größen oder lass Dich beim stationären Radgeschäft beraten.

Tipp: Probiere am besten verschiedene Handschuhe an!

Gewicht

Das Gewicht der Handschuhe hängt von den verwendeten Materialien und der Beschaffenheit des Handschuhs ab. Zusätzlich spielen Faktoren wie Kurz- oder Langhandschuh sowie die Jahreszeit für die Anwendung der Handschuhe eine Rolle. Der Rahmen des Gewichts erstreckt sich von 40 Gramm bis 160 Gramm.

Material

Fahrradhandschuhe bestehen grundsätzlich aus Nylon, Polyester, Mikrofaser oder auch Leder. Je nach Ausführung wird außerdem das Material Neopren verwendet. Die verwendeten Materialien hängen vom Hersteller und dem jeweiligen Modell ab. Hier kommt es vor allem auf die Disziplin des Fahrradfahrers (MTB, Rennrad, etc.) und auf die Ausrichtung an die Jahreszeit an. Die Stoffe unterscheiden sich zwischen dem Obermaterial, das vor allem elastisch sein muss (Mikrofaser, Polyester, Stretch-Lycra) und dem Handflächenteil, bei welchem festere Stoffe verwendet werden (Polyester, Kunstleder, Leder). Einen guten Handschuh zeichnen seine robusten, widerstandsfähigen und atmungsaktiven Materialien aus. Zudem muss das Innenmaterial saugfähig sein, um Dich vor schwitzenden Händen zu bewahren.

Tipp: Lederhandschuhe vereinen die wichtigen Eigenschaften und sind eine gute Wahl.Bitte achte immer auf gesundheitlich unbedenkliche Materialien!

Komfort

Der Tragekomfort hängt sowohl von der Art des Handschuhs ab (kurz oder lang), als auch von den verwendeten Materialien. Wir haben in unserem Test und bei unseren Touren festgestellt, dass sich der Komfort der Fahrradhandschuhe erst nach einer ausgiebigen Fahrt abzeichnet. Orientiere Dich unbedingt an Nutzerrezensionen und beherzige die Aussage mit der zweiten Haut. Achte auch unbedingt auf die Qualität der Nähte, Verschlüsse und Laschen.

Merke: Die Handschuhe müssen eng sitzen, jedoch nicht Deine Finger einquetschen!

Grip

Unsere Redaktion besteht aus Fahrrad-Enthusiasten, die viele Kilometer auf ihrem Rad zurücklegen. Gemeinsam sind wir der Meinung, dass Du unbedingt darauf achten solltest, wie dein Grip zum Lenker beim Tragen der Handschuhe ist. Da sowohl Deine Sicherheit als auch Deine Reaktion und Manöver beim Fahren im Vordergrund stehen, muss ein guter Grip zum Lenker durch die Handschuhe gewährleistet sein. Wir bevorzugen Handschuhe besonders schweißabweisend sind.

Reflektoren

Als Fahrradfahrer hat man es im Straßenverkehr oft nicht einfach und wird regelmäßig übersehen. Umso wichtiger ist es deshalb, Wert auf reflektierende Elemente der Kleidung und des Fahrrads zu legen. Falls Du viel im Straßenverkehr unterwegs bist, empfehlen wir Dir reflektierende Handinnenseiten, welche Dich bei der Sichtbarkeit Deiner Handzeichen unterstützen.

Polsterung

Fahrradhandschuhe sollen in erster Linie Deine Hände und Handgelenke schützen. Deswegen ist die Polsterung eines der bedeutendsten Kaufkriterien. Die Polster sollten eine ausreichende Dicke aufweisen und passend positioniert sein, um Dir Schutz zu bieten. Zusätzlich dürfen sie Deinen Grip nicht beeinflussen. Dementsprechend gilt auch hier: Probieren geht über Studieren! Du solltest vor allem individuell abwägen, wie lange Du fährst und auf welchem Terrain Du unterwegs bist. Fährst Du Mountainbike und der Wald und Tracks sind Deine Heimat, dann solltest Du Deine Polsterung dementsprechend dick auswählen.

Mountainbiker im Sprung

Wähle die passenden Handschuhe für Deine Bedüfnisse

Saison

Sowohl bei der Auswahl zwischen Kurz- und Langfingerhandschuh als auch der Beschaffenheit des Handschuhs spielt die Jahreszeit eine Rolle. Im Sommer sollten die Handschuhe besonders atmungsaktiv und luftig sein um vor Schweiß zu schützen und Sicherheit zu gewähren. Im Winter oder Herbst sollten sie vor allem wärmend und wasserdicht sein um Deine Hände vor der Kälte und Nässe zu schützen.

Preis

Fahrradhandschuhe sind bereits für einem niedrigen zweistelligen Betrag erhältlich. Der Preis der jeweiligen Produkte hängt neben der Art (Kurz- oder Langfingerhandschuh) grundsätzlich von den verwendeten Materialien ab. Wir machten die Erfahrungen, dass es zweckmäßiger ist auf die günstigsten Modelle zu verzichten und direkt einen Handschuh mit gutem Preis- Leistungsverhältnis zu kaufen. Eure Hände und Gelenke werden es Euch danken. Möchtet Ihr ein langlebiges und hochwertiges Produkt, zahlt sich die Investition in Lederhandschuhe aus. Frei nach Deinem Budget hast Du eine breite Auswahl an hochwertigen Produkten.

Welche Marken stellen Fahrradhandschuhe her?

Wir haben Dir hier einige der bekanntesten Fahrradhandschuh-Marken und Hersteller aufgelistet:

Ziener: 1946 wurde das bayerische Familienunternehmen Ziener in Oberammergau gegründet und entwickelt seitdem technisch innovative Sporthandschuhe und Sportbekleidung zum Skifahren, Langlaufen, Tourengehen sowie im Sommer zum Mountainbiken und Rennradfahren. Mit der Firmenphilosophie „Made by Pros“ unterstreicht Ziener seinen Vorsatz starke Produkte in enger Zusammenarbeit mit Spitzensportlern für alle Winter- und Bikesportbegeisterte zu entwickeln. Das Firmenmotto spiegelt sich in den hochwertigen Produkten wider.

Roeckl

Das sich in Familienhand befindliche deutsche Traditionsunternehmen konzentriert man sich ausschließlich auf die Fertigung von Sporthandschuhen und setzt somit Maßstäbe in Sachen Qualität, Material und Technologie. Mit der Entwicklung vieler Patente und eigener Verarbeitungstechniken machte sich Roeckl bereits weltweit einen Namen gemacht. Der Fokus gilt dabei dem Radsport.

Vaude

Die Ursprünge von Vaude mögen im Bergsport liegen, doch das renommierte Unternehmen hat sich mit hochwertigem Equipment für Radsportler einen Namen auf der ganzen Welt gemacht. Die 1974 gegründete baden-württembergische Firma ist ein modernes Familienunternehmen, welches sich als Europas nachhaltigster Outdoor-Ausrüster für eine ökologische Textilproduktion und soziale Fairness engagiert. Vaude steht für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die umweltbewussten Produkte sind für das alltägliche Radfahren, das Fahren auf dem Rennrad oder für actiongeladene Rides auf Trails gemacht und schützen bei Wind und Wetter.

Alpinestars

Alpinestars entwickelte sich seit seiner Gründung im Jahr 1963 zu einem der weltweit führenden Hersteller von professioneller Kleidung und Schutzkleidung für Radfahrer. Das Unternehmen aus Norditalien hat seine Wurzeln im Motorsport und fokussiert sich vor allem auf MTB Kollektionen. Alpinestars ist sehr aktiv im MTB Wettkampfsport mit Produkten für Extrembereiche.

Fox

Die Marke Fox ist ebenso wie Alpinestars im Motorsport geboren und die DNA liegt auf dem Trail. Die Firmenwerte Leidenschaft, Aggressivität und die unverwechselbare Einstellung haben die Bike-Enthusiasten zu einem Vorreiter gemacht. Als mit treibende Marke kreieren sie Und das treibt sie immer noch härter als je zuvor an, marktführende, genrebestimmende und weltmeisterliche Mountainbike-Ausrüstung für jeden Radfahrer auch Abseits vom Trail.

O’Neal

Die in den 1960er Jahren gegründete kalifornische Firma produziert die Bekleidung und Protektoren für Motocross-Fahrer. Der Idee für den Firmenstart hatte der Gründer Jim O’Neal als er für seine Kumpels und sich eine Ausrüstung wünschte, die auf ihre eigenen Bedürfnisse zugeschnitten war. Aus dieser Situation entstand der Entschluss, mit eignen Produkten in den MTB-Bekleidungsmarkt einzusteigen. Dank Innovation und Austausch mit Profifahrern entstanden marktführende Produktlinien. O’Neal bleibt seinen Ursprüngen im Downhill und Freeride treu, bedient aber auch immer mehr die Fahrer, die auf Trails und im Enduro-Bereich unterwegs sind und können auch vom alltäglichen Fahrradfahrer genutzt werden.

Giro

Das in 1985 gegründete kalifornische Unternehmen Giro steht für einen unabhängigen Entdeckergeist, der auf individuellen Wegen immer neue Höchstleistungen erreicht. Die Firma aus den USA gehört zu den führenden Herstellern von Helmen weltweit. Doch Giro versteht sich nicht nur als Produzent von Helmen. Mit Giro-Handschuhen wirst Du ebenso schnell von den Vorteilen durchdachter Technik und herausragendem Komfort überzeugt sein wie von den Helmen der Marke.

Wo kann man Fahrrandhandschuhe kaufen?

Du kannst sowohl Online als auch vor Ort Fahrradhandschuhe erwerben. Die Auswahl ist im Internet besser, die Beratung und Möglichkeit der direkten Anrprobe in den Stores vor Ort.

  • Amazon: Beim Marktführenden Onlinehändler hast Du eine große Auswahl an Handschuhen und kannst Dich an den Kundenrezensionen orientieren. Achte hier auf die Glaubwürdigkeit der Rezensionen und nutze die breite Produktauswahl unabhängig der Hersteller.
  • Hersteller-Shops: Giro, Roeckl, etc.: Die Hersteller Shops bieten Dir ebenfalls eine Auswahl der eigenen Produkte und zusätzlich eine Kundenberatung an.
  • Decathlon: Die französische Handelskette ist auf Sport- und Outdoor-Aktivitäten spezialisiert und bietet neben gängigen Markenartikeln eigene Produkte an. Neben stationären Geschäften kannst Du die Produkte auch online einkaufen.
  • Lokale Fahrradhändler: Lokale Fahrradhändler haben zwar nicht die gleiche Auswahl wie Onlinehändler oder Handelsketten, können Dich aber vor Ort kompetent beraten und Du hast die Möglichkeit die Produkte direkt anzuprobieren.

Wie pflegt und reinigt man seine Fahrradhandschuhe?

Fahrradhandschuhe werden im täglichen Gebrauch schnell dreckig oder fangen an Gerüche zu entwickeln. Diese Tatsache ist aber alles andere als ein Problem, denn meisten die Handschuhe lassen sich sowohl in der Waschmaschine als auch per Hand mit Hausmitteln waschen. Halte Dich immer an die Pflegehinweise auf den Etiketten der Handschuhe, um Deine Handschuhe langfristig zu pflegen und zu erhalten.

Unsere Redaktion empfiehlt Dir, die Handschuhe einfach per Hand zu waschen. Diese Methode ist sanfter zu Deinen Handschuhen und befreit sie von Schmutz und Geruch.

Unsere Anleitung für frische Handschuhe:

  1. Fülle lauwarmes Wasser in einen Eimer
  2. Gebe Reinigungsmittel für Textilien hinein (die Größe einer Haselnuss reicht vollkommen)
  3. Reibe die Handschuhe sanft sauber und spüle sie anschließend mit klarem Wasser ab
  4. Trockne die Handschuhe bei Raumtemperatur und verzichte auf direkte Sonneneinstrahlung
Tipp: Achte auf die Pflegehinweise Deines Handschuhs!

Fahrradhandschuhe Test Übersicht

In folgender Tabelle siehst Du, dass noch keine unabhängigen Testeinrichtungen einen Test zu Fahrradhandschuhen durchgeführt und veröffentlicht haben. Sobald ein Test veröffentlicht wird, werden wir die Ergebnisse mit Euch teilen.

TestmagazinFahrradhandschuh-Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Fahrradhandschuhen

Hier beantworten wir Dir die am häufigsten gestellten Fragen zu Fahrradhandschuhen.

Können Fahrradhandschuhe auch anderweitig verwendet werden?

Na klar – Fahrradhandschuhe kannst Du auch anderweitig verwenden! Sei es für den Winter oder für andere Sportarten, Fahrradhandschuhe sind vielseitig einsetzbar. Vor allem durch die Polsterungen bieten sie sich beispielsweise super für den Kraftsport an oder für andere Bereiche.

Halten Fahrradhandschuhe warm?

Durch die verschiedenen Arten und Stoffe der Handschuhe hast Du eine sehr breite Auswahl an wärmenden Handschuhen. Sei es für kältere Tage oder den dicksten Winter, die Handschuhe schützen Deine Finger vor der Kälte.

Kann man sein Smartphone mit Fahrradhandschuhen bedienen?

Smartphones oder GPS-Geräte können im Allgemeinen mit den richtigen Handschuhen schnell und sicher bedient werden. Wir haben festgestellt, dass es hier aber gravierende Unterschiede zwischen den Herstellern und Modellen in der Bedienfähigkeit gibt. Teste gerne anhand verschiedener Modelle, welcher Handschuh für Dein Smartphone oder Gerät keine Kompromisse offen lässt.

Färben Fahrradhandschuhe ab?

Wie bereits im Kaufratgeber erwähnt, empfehlen wir Dir hochwertige Handschuhe zu kaufen. Diese färben auch selten ab. Achte dennoch auf die Waschhinweise, falls Du vorhast sie in der Maschine zu waschen.

Schwitzt man in Fahrradhandschuhen?

Diese Frage ist gerne gestellt. Ob und wie sehr Du schwitzt in erster Linie von Deinem eignen Körper ab. Dementsprechend kannst Du bei der Wahl Deines Handschuhs darauf achten, ob er kurz oder lang sein soll und wie atmungsaktiv er ist. Wir können Dich beruhigen, dass es tolle Lösungen für das Problem von schwitzenden Händen gibt.

Weiterführende Quellen

Abschließend haben wir Dir ein paar interessante Artikel zu wichtigen Oberthemen verlinkt. Schau doch gerne mal rein.
Der Radroutenplaner für NRW: Hier klicken

Die schönsten Radstrecken Deutschlands: Hier klicken

Die Radwege Deutschlands: Hier klicken

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.