Startseite » Freizeit » Radfahren » Fahrraddynamo: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fahrraddynamo: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ein Fahrrad in der Nacht mit leuchtenden Licht.

Mit einer eigenen kleinen Lichtmaschine an Deinem Fahrrad kannst Du auch Nachts den Weg finden. Deshalb ist der Dynamo, neben der Batterie- und Akku-Variante, ein nicht wegzudenkender Bestandteil des Fahrrades.

Durch einen Fahrraddynamo kann umweltfreundlich Strom gewonnen werden und das zu jeder Zeit, wenn er in Betrieb ist. In diesen Fahrraddynamo Test haben wir für Dich alles Wissenswerte über dieses Thema zusammengetragen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit Deiner eigenen Beinkraft kannst Du umweltfreundlich Strom erzeugen, damit Du auch nachts auf Deinem Fahrrad den Weg sehen kannst.
  • Ein Fahrraddynamo mit einem Reibrad ist abhängig von dem Wetter und kann bei feuchten bzw. nassen Witterungen schlecht bis gar nicht funktionieren.
  • Als Nabe ist der Nabendynamo wartungsarm und unabhängig von dem Wetter.
  • Der Dynamo ist ziemlich leicht, womit er sich nicht negativ auf das Gesamtgewicht Deines Fahrrades auswirkt.

Die besten Fahrraddynamos: Favoriten der Redaktion

Wir zeigen Dir hier die Favoriten der Redaktion, um Dir einen Eindruck und Inspirationen zu geben.

Beliebter Seitenläufer Dynamo

  • Gehäuse besteht aus Kunststoff
  • Leistung von 6 Volt bzw. 3 Watt
  • Gewicht beträgt 129 g
  • Integrierter Überspannungsschutz vorhanden
  • Erhältlich für links und rechts

Dieser günstige Seitenläufer Dynamo von Büchel genießt die Beliebtheit der Kunden. Sein Gehäuse ist aus schwarzem Kunststoff und er ist jeweils für Links, als auch Rechts günstig zu kaufen. Mit seiner Leistung mit 6 Volt bzw. 3 Watt und dem integrierten Überspannungsschutz, entspricht er den Anforderungen der StVZO.

Der Fahrraddynamo hat zudem eine Produktabmessung von 8,87 x 5,94 x 3,45 cm und ein Gewicht von 129 g, womit er sehr leicht ist. Sollte nach langem Gebrauch das Reibrad des Dynamos abgenutzt oder kaputt sein, kann es einfach austauscht werden.

Als Seitenläufer Dynamo kann man ihn für die linke oder für die rechte Seite des Fahrrades kaufen und mit wenigen Handgriffen montieren. Wenig Kraftaufwand durch Tastendruck kann er nach Belieben ein- und ausgeschaltet werden. Amazon gibt auf dieses Produkt eine Rückgabegarantie von 30 Tagen, unabhängig von dem gesetzlichen Widerrufsrecht.

Seitenläufer Dynamo für Links

  • Außenmaterial besteht aus Kunststoff
  • Leistung von 6 Volt bzw. 3 Watt
  • Dynamo hat 4 Anschlüsse
  • Integrierter Überspannungsschutz vorhanden
  • Erhältlich nur für links

Dieser Dynamo von AXA-Basta genießt die Beliebtheit der Kunden, die einen Fahrraddynamo links montieren wollen. Sein Gehäuse besteht aus robusten schwarzem Kunststoff, dadurch ist er schlag- und stoßfest. Mit dem integrierten Überspannungsschutz und seiner Leistung von 6 Volt bzw. 3 Watt, entspricht er den Anforderungen der StVZO.

Des Weiteren hat er eine hohe Lebensdauer und verfügt zusätzlich über einen auswechselbaren Laufring aus Gummi, welcher rutsch unempfindlich ist. Für eine optimale Laufleistung besitzt er eine grobe Laufrolle. Zum Anschließen hat dieser Dynamo 4 Anschlüsse, jeweils 2 für den Strom und für die Masse.

Auch bei geringer Geschwindigkeit bietet er eine hohe Lichtausbeute durch seinen hohen Wirkungsgrad. Um Überspannungen vermeiden zu können, sorgt die eingebaute Z-Diode, wodurch die Belastung der Leuchten geringer ist. Unabhängig von dem gesetzlichen Widerrufsrecht gibt Amazon eine Rückgabegarantie von 30 Tagen.

Seitenläufer Dynamo mit Aluminium

  • Außengehäuse besteht aus Aluminium
  • Leistung von 6 Volt bzw. 3 Watt
  • Reibrad ist aus Stahl
  • Integrierter Überspannungsschutz durch Adapter
  • Erhältlich für links und rechts

Aus Aluminium ist das Gehäuse von diesem Fahrraddynamo der Marke Basta. Dadurch ist er robuster und seine Reibrolle, die aus Stahl ist, besitzt eine längere Lebensdauer. Mit 6 Volt bzw. 3 Watt Leistung und dem integrierten Überspannungsschutz durch einen Z4-Adapter, entspricht er den Anforderungen der StVZO.

Das Anschließen bei ihm ist verhältnismäßig knifflig, aber nicht unmöglich. Das Ein- und Ausschalten ist mit einem einfachen Tastendruck auszuführen. Er ist für beide Seiten erhältlich. Dazu kommt, dass er 4 Anschlüsse besitzt. Wobei 2 für den Strom und 2 für die Masse da sind.

Neben dem Dynamo gibt es kein Kabel oder Halter dazu, diese müssen separat gekauft werden. Mit nur 170 g ist er sehr leicht und besitzt dazu auch einen hohen Wirkungsgrad. Auf dieses Produkt gibt Amazon eine Rückgabegarantie von 30 Tagen, unabhängig von dem gesetzlichen Widerrufsrecht.

Nabendynamo

  • Außenmaterial besteht aus Aluminium
  • Leistung von 6 Volt bzw. 3 Watt
  • Einbaubreite beträgt 100 mm
  • Überspannungsschutz muss zusätzlich dazu gekauft werden
  • Ersetzt eine herkömmliche Nabe

Von der Marke Shimano ist dieser einfache Nabendynamo ohne zusätzliches Laufrad. Aus leichten Aluminium ist das Außenmaterial, womit er 790 g wiegt. Für die Speichen hat er 36 Löcher worin diese angebracht werden können. Die Farbe des Gehäuses ist silbern und die Einbaubreite beträgt 100 mm.

Zusätzlich zu den Nabendynamo ist eine Steckverbindung in der Lieferung enthalten um eine sichere Stromverbindung zu garantieren. Um eine reibungslose Fahrt zu haben schützt die Schleifdichtung das Lager des Fahrraddynamos ideal vor Schmutz und Wasser. Der Überspannungsschutz ist nicht in dem Dynamo enthalten, er ist in den entsprechenden Leuchten eingebaut.

Für einen guten Fahrkomfort sorgt der geringe Rollwiderstand, die dieser Dynamo hat. Das Ein- und Ausschalten bei diesem Dynamo erfolgt über einen kleinen Schalter an einer der Leuchten. Von Amazon selbst gibt es eine freiwillige Rückgabegarantie von 30 Tagen zu diesem Produkt.

Nabendynamo als Vorderrad

  • Außenmaterial besteht aus Aluminium
  • Leistung von 6 Volt bzw. 3 Watt
  • Laufradgröße von 28 Zoll
  • Kein Überspannungsschutz im Nabendynamo
  • Ersetzt das ganze Vorderrad

Da dieser Nabendynamo von Vuelta, bereits in einem Laufrad eingebaut ist, kann er damit ideal das Vorderrad ersetzen. Sein Außenmaterial besteht aus leichtem Aluminium und umfasst ein Gewicht von 1.740 g bzw. 1,74 kg. Die erzeugt Leistung beträgt 6 Volt bzw. 3 Watt und dadurch entspricht er der vorgegebenen Leistung, die ein Dynamo erzeugen darf.

Das Laufrad hat eine Größe von 28 Zoll und besitzt zusätzlich Hohlkammerfelgen die schwarz beschichtet sind und eine abgedrehte Bremsflanke haben. Einen Überspannungsschutz hat der Nabendynamo selbst nicht, er ist in den separaten Leuchten zu finden. Mit schwarzen Niro 2.0 Speichen ist dieses Laufrad ausgestattet.

Am Rad ist ein Schnellspanner für die Felgenbremse, zusätzlich zu den Schnellspanner gibt es noch einen Stecker. Die Reifengröße innen beträgt 622 mm bzw. 62,2 cm. Bei diesem Produkt gibt Amazon eine Rückgabegarantie von 30 Tagen, unabhängig vom gesetzlichen Widerrufsrecht.

Kaufratgeber für Fahrraddynamos

In diesem Kaufratgeber findest Du nützliche Informationen zum Thema Fahrraddynamo und worauf Du bei Deinem Kauf achten solltest.

Fahrrad fahren in der Nacht. Die Person fährt los.

Fahre sicher nachts mit Deinem Fahrrad, durch eine zuverlässige Beleuchtung mit einem Fahrraddynamo.

Wie funktioniert ein Fahrraddynamo und wie ist er aufgebaut?

Wir erklären Dir hier kurz und knapp die Funktionsweise und den Aufbau eines Fahrraddynamos.

Funktionsweise

Sobald das Rädchen am Dynamo sich bewegt, dreht sich gleichzeitig der damit verbundene Magnet mit. Durch diese Bewegung ändert sich ständig sein Magnetfeld, welches den entstehenden Wechselstrom in den darum gewickelten Draht, auch Spule genannt, induziert. Die Spule leitet den Strom durch die Kabel in die nun leuchtende Glühbirne.

Aufbau

Ein Fahrraddynamo hat außen ein Drehrad was im Inneren des Gehäuses, mit einem Magneten verbunden ist. Dieser wird von einer Drahtspule umgeben, die wiederum mit Kabel verbunden ist und den erzeugten Strom weiterleiten.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Fahrraddynamos?

Eine StVZO Zulassung, einen Überspannungsschutz und welche Art Dein Fahrraddynamo ist, sind die wichtigsten Kaufkriterien, auf die Du achten solltest. Die restlichen tragen zu Deiner endgültigen Kaufentscheidung bei.

Die Arten der Fahrraddynamos

Informiere Dich hier über die verschiedenen Arten von Fahrraddynamos und deren Unterschiede.

Hinweis: Der Markt wird größtenteils von dem Naben- und dem Seitenläufer Dynamo dominiert, weswegen es schwierig ist Produkte zu den anderen Dynamoarten zu finden.
Nabendynamo

Der Nabendynamo ist eine spezielle Nabe, die die übliche Nabe des Vorderrades ersetzt. Dadurch besitzt sie einen höheren Wirkungsgrad und ist außerdem witterungsunabhängig. Für den Austausch ist eine Werkstatt oder eine ähnliche Ausstattung erforderlich.

Mit einem Permanentmagnete erzeugt die getriebelose Version, dank der Drehung des Rades, ein rotierendes Magnetfeld. Dieses induziert die gewonnene Spannung in die Statorwicklung, welche im stationären Teil der Nabe ist.

Eine Möglichkeit den Nabendynamo einzuschalten ist über einen Schalter, der an dem Scheinwerfer zu finden ist. Bei einer elektrischen Steuerung geschieht das automatisch, wenn es dunkel wird. Ist der Dynamo ausgeschaltet, hat er trotzdem ein geringes Verlustmoment. Da bei dem Dynamo im Leerlauf Ummagnetisierungsverluste auftreten.

Hinweis: In neuen Fahrrädern findest Du fast ausschließlich den getriebelosen Nabendynamo, weil er keine Wartung benötigt.

Die andere Möglichkeit wäre den Nabendynamo über ein Getriebe, dass Du auskoppeln kannst und in die entsprechende Nabe in Betrieb nimmst. Der Wirkungsgrad ist bei diesem Nabendynamo geringer und die automatische Steuerung der Fahrradlampe ist nicht ohne eine Fremdspeisung möglich.

Mit dieser Variante hast Du keinen Leerlaufverlust und ein zusätzlicher Schalter brauchst Du auch nicht. Sein Generator besitzt eine höhere Drehzahl, dadurch ist auch eine kleinere und leichtere Bauform möglich.

Durch seinen leistungsstarken Wirkungsgrad gibt es inzwischen ein größeres Angebot an Ladegeräten, die die Energie des Dynamos nutzen um z.B. ein Handy oder einen Akku laden zu können.

Tipp: Dieser Nabendynamo ist praktisch, wenn Du eine lange Fahrradtour geplant hast und Dein Navi lange halten soll.
Seitenläufer Dynamo

Befestigt wird der Seitenläuferdynamo am Vorderrad oder Rahmen. Dessen Reibrad muss dabei die Felge oder die Seitenwand des Reifens berühren, um angetrieben zu werden. Diese Dynamoart findest Du häufig bei günstigen Fahrrädern.

Tipp: Du kannst diesen Dynamo mit einer einfachen Handbewegung einschalten, da er durch eine Feder gegen den Reifen geschwenkt wird. Um ihn wieder auszuschalten, musst Du ihn nur kurz wieder ausschwenken.

Ein starker Verschleiß tritt bei der Reibrolle und besonders bei der Reifenflanke auf, da alle Reibradübertragungen schlupfbehaftet sind. Durch Nässe oder Schneematsch kann die Haftung der Reibrolle beeinträchtigt werden. Dies hat zur Folge, dass die Spannungserzeugung aussetzt oder ganz ausfallen kann.

Tipp: Als Abhilfe gibt es Gummikappen, die über das Reibrad gestülpt werden können. Der größere Umfang und das gröbere Profil verringern den Schlupf.
Achtung: Dein Dynamo kann sich in seltenen Fällen zwischen Gabel und Speichen verklemmen. Deswegen sollte das freie Ende der Befestigungslasche nach hinten zeigen, also entgegen der Fahrtrichtung und die Reibrolle sich vor dem Befestigungspunkt befinden.
Hinweis: Günstige Seitenläuferdynamos erfordern im Betrieb einen zusätzlichen Kraftaufwand. Wechselst Du auf ein höherwertiges Produkt, merkst Du den Unterschied.
Speichendynamo

Seinen Antrieb gewinnt der Speichendynamo, wie sein Name schon verrät, durch die Speichen am Vorder- oder Hinterrad. Dafür wird sein Mitnehmer am Rad so umgelegt, dass er der nächsten Speiche in den Weg gesetzt wird. Dadurch wird er von ihr mitgenommen. Um ihn wieder auszuschalten, musst Du nur den Mitnehmer wieder in seine Ruhestellung versetzen.

Hinweis: Ein Mitnehmer kann unterschiedliche Formen besitzen.

Die Massenverbindung bei einem einpoligen Anschluss erfolgt über den Rahmen und bei einem zweipoligen erfolgt die Verdrahtung zur Beleuchtung mit einem zweipoligen Kabel.

Achtung: Befindet sich Dein Speichendynamo am Vorderrad und Du hast ein Fahrrad mit Federgabeln, dann benötigst Du eine doppelte Kabelführung. Da die Mechanik der Gabel oftmals keinen Stromfluss zulässt.
Hinweis: Durch eine höhere Zuverlässigkeit werden bei neueren Fahrrädern eine zweipolige Verkabelung vorgeschrieben.

Felgendynamo

Die Reibrolle des Felgendynamos liegt an der Felgenflanke an. Somit ist er ideal für Mountainbikes mit stark profilierten Geländereifen und Rennrädern mit sehr kleinen Reifenquerschnitten.

Durch den dominierenden Nabendynamo ist der Felgendynamo wenig verbreitet. Mit einer Anlagefläche an der Felgenflanke bietet er den Vorteil, weitestgehend eben zu sein. Damit hat er einen ruhigen und gleichmäßigen Lauf.

Achtung: Wir raten nicht zu diesem Dynamo, wenn Dein Fahrrad Felgenbremsen hat. Die entstehenden Ablagerungen fördern den Verschleiß des Dynamoreibrades.
Hinweis: Willst Du den Dynamo am Hinterrad montieren musst Du ihn an das Spannsystem der Kette, bei jedem Kettenspannvorgang oder Radausbau kontrollieren bzw. korrigieren.
Walzen- bzw. Rollendynamo

In der Nähe oder anstelle des Fahrradständers wird der Walzendynamo hinter dem Tretlager montiert. Sein gesamter zylinderförmiger Dynamo-Außenläufer rollt auf der Lauffläche des Reifens. An beiden Enden ist der Dynamo befestigt und besitzt zudem eine Lauffläche auf der Außenseite.

Der Walzendynamo ist abhängig von dem Wetter, weswegen Du bei ihm darauf achten solltest wie das Wetter ist.

Tipp: Je nach Bauart kannst Du den Dynamo durch einen Bowdenzug bequem vom Lenker ein- und ausschalten.

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

Damit Dein Fahrrad im öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen darf, benötigt es die entsprechende lichttechnische Einrichtung. Als Stromquelle kannst Du dafür einen Dynamo, eine Batterie, einen Akku bzw. eine Kombination daraus, verwenden.

Die Nennspannung Deines Fahrraddynamos muss mit der Spannung der Fahrradbeleuchtung kompatibel sein, um für die StVZO zulässig zu sein. Des Weiteren müssen alle lichttechnischen Einrichtungen, ausgenommen sind Batterien und Akkus, gewissen Anforderungen nachkommen.

Tipp: Diese Anforderungen kannst Du hier nachlesen.
Tipp: Mehr zu diesem Thema findest Du hier: § 67 Lichttechnische Einrichtungen an Fahrrädern

Überspannungsschutz

Damit Dein Fahrraddynamo nicht bei großer Geschwindigkeit den Geist aufgibt, brauchst Du einen Überspannungsschutz.
Ohne einen Spannungsschutz kann es zu einer Überschreitung der 6 Volt Nennspannung kommen, dies hat zur Folge, dass die Leuchte kaputtgeht. Die Überschreitung passiert ungefähr ab einer Geschwindigkeiten von ca. 40 – 45 km/h. Fällt Dein Front- oder Deine Rückleuchte aus, so kann es zu einer Unterschreitung der Nennlast des Dynamos führen, womit eine Überspannung entsteht.

Achtung: Achte darauf, dass der Spannungsbegrenzer immer gemeinsam mit Front- und Rückleuchte ein- und ausgeschaltet werden muss.

Die modernen Speichen-, Rollen- und Seitenläuferdynamos besitzen in der Regel einen Spannungsbegrenzer. Schwenkst Du den Dynamo ab, so erhält der Spannungsbegrenzer der Leuchten keinen Strom mehr. Bei Nabendynamos ist dieser in modernen Frontleuchten zu finden.

Hinweis: Sollte Dein Dynamo keinen Spannungsbegrenzer haben, solltest Du einen handelsüblichen Spannungsbegrenzer für Deine Beleuchtung nachrüsten. Besonders bei der Verwendung von alten Seitenläuferdynamos.

Material

Die Ummantelung eines Dynamos kann entweder aus Kunststoff oder aus Metall wie Aluminium bestehen. Bei dem Nabendynamo findest Du rostfreies Metall, da das wartungsärmer ist.

Prinzipiell sind Dynamos aus Metall robuster als die aus Kunststoff. Dennoch gibt es bei den Dynamos aus Kunststoff, je nach Preisklasse, qualitative Unterschiede.

Hinweis: Mit einem Reibrad aus Metall ist der Verschleiß mit dem jeweiligen Kontaktmittel etwas höher als bei einem Reibrad aus Kunststoff.

Wetterbeständigkeit

Möchtest Du trotz Regen und Schnee mit dem Rad fahren, solltest Du auf die Wetterbeständigkeit des Dynamos achten. Da bei den Reibrad Dynamos der Kontakt durch die Witterung gestört wird, wenn der Reifen zu feucht ist.

Die Vorderseite eines Fahrrades. Es ist nass vom Regen.

Praktisch ist es einen Nabendynamo zu haben, da er unabhängig vom Wetter funktionieren kann.

Welche Marken stellen qualitative Fahrraddynamos her?

Die Antwort zu dieser Frage haben wir für Dich hier beantwortet.

An Lun

Sie stellen Zubehör für Fahrräder her wie z.B. Rücklichtern, Scheinwerfer und Dynamos.

AXA

Dieses Unternehmen ist Teil der Unternehmensgruppe Allegion. Am Anfang produzierten sie Beschlägen und erweiterten ihre Produkte in den Bereich Sicherheit, wie z.B. für Fahrräder, Daheim für Fenster und vieles mehr.

Büchel

Flexibel mit vielseitigen Produktwegen setzt Büchel Anregungen und Wünsche zu ihren Produkten um. Sie produzieren neben Teile für die Automobil- und Konsumgüterindustrie, zudem auch LED-Beleuchtungen sowie Fahrradzubehör und -teile her.

FISCHER

Ein schwäbisches Familienunternehmen was sich als Werkstattbetrieb zum internationalen mittelständigen Unternehmen wandeln konnte. Heute umfasst das Unternehmen fünf verschiedene Bereiche, diese heißen fischer Befestigungssysteme, fischer automotive, fischertechnik, fischer Consulting und LNT Automation.

Megaprom

Mit Sitz in Berlin produziert dieses Unternehmen eine Vielzahl an Produkten im Bereich Camping, Haushalt, Fahrradzubehör, Garten, Baumarkt, Spielzeug und Körperpflege.

Prophete

Sesshaft in Deutschland produziert Prophete eine Vielzahl an hochwertigen und günstigen Produkten im Bereich Fahrräder und E-Bikes.

Basta

Dieser Hersteller für Fahrradzubehör bietet neben Hightech Dynamobetriebe und Halogenscheinwerfer auch Ersatzglühbirnen an.

Busch & Müller

Mitten in Deutschland produzieren Busch & Müller Beleuchtungsgeräte für Fahrräder. In den Neunzigern starteten sie die LUMOTEC-Serie und darauf folgte die TOPLIGHT-Serie, die IQ-Technologie und viele weitere Erfindungen.

Shimano

International ist dieses Unternehmen tätig, sie bieten verschiedene Produkte und Kleidung für den Rad-, Angler- und Rudersport an.

Wo kann man einen Fahrraddynamo kaufen?

Du kannst Dir einen Dynamo in Onlineshops wie z.B. Amazon, Ebay, bei den Herstellern selbst oder auf Fahrradportalen kaufen. Willst Du ihn in einem Laden kaufen bzw. Dich dazu auch beraten lassen, so kannst Du in Fachgeschäften und einigen Baumärkten gehen. Von Zeit zu Zeit bieten Discounter wie z.B. Real, Lidl, Aldi, Netto und mehr, Fahrraddynamos an.

Hinweis: Bei Fahrraddynamos aus dem Discounter empfehlen wir Dir qualitative Abstriche durchzuführen.

Wichtiges Zubehör für einen Fahrraddynamo

Was Du zusätzlich zu Deinem Fahrraddynamo kaufen kannst, erfährst Du hier.

Lampe

In den meisten Fällen besitzt fast jedes Fahrrad bereits eine Fahrradleuchte. Sollte Dein Fahrrad keine haben, kannst Du sie ganz einfach kaufen. Bei einigen gibt es den passenden Dynamo gleich dazu.

Tipp: Hast Du Interesse mehr über die Fahrradbeleuchtung im Allgemeinen zu lesen, dann empfehlen wir Dir unsere Fahrradbeleuchtung Test-Übersicht.

Dynamohalter

Er ist dafür da um einen Seitenläufer- oder Felgendynamo am Fahrrad zu befestigen.

Ersatzteile

Für den Fall, dass Dein Dynamo kaputtgeht, gibt es entsprechende Ersatzteile zu kaufen.

Kabel

Es gibt ein- oder zweipolige Kabel die den Dynamo mit der Fahrradbeleuchtung verbinden.

Fahrraddynamo Test-Übersicht: Welche Fahrraddynamos sind die Besten?

Diese Übersicht zeigt Dir Seiten, bei denen Fahrraddynamos getestet wurden oder noch keine Tests stattfanden.

TestmagazinFahrraddynamo Test vorhanden?VeröffentlichungsjahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKein Test vorhanden. Es gibt viele Tests zu mobilen Zusatz­akkus fürs Handy.
Öko TestKein Test vorhanden.
Konsument.atTest vorhanden.2006JaHier klicken
Ktipp.chKein Test vorhanden.

Der Test auf Konsument.at umfasst drei Fahrraddynamoarten, Seitenläufer-, Speichen- und Nabendynamo. Dabei schnitten die Nabendynamos von Shimano und SRAM am besten ab. Geprüft wurde unter anderem die Funktion, die Handhabung und die technische Prüfung. Als Unterpunkte dieser sind z.B. Dynamospannung, Wirkungsgrad, Korrosionsprüfung, Montage, Gewicht, und viele weitere Faktoren, die Du bequem in der Übersicht von Konsument.at  nach lesen kannst.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Fahrraddynamos

Bei weiteren Fragen haben wir für Dich hier einige zusammengetragen und beantwortet.

Wie werden alte Dynamos entsorgt?

Der Fahrraddynamo zählt als Elektroschrott und muss deswegen auf Wertstoffhöfen entsorgt.

Ein Seitenläuferdynamo an einem Fahrrad.

Es besteht auch die Möglichkeit den Dynamo bei dem Händler zurückgegeben.

Wie schalte ich einen Fahrraddynamo an?

Wie Du Deinen Fahrraddynamo einschalten kannst, ist von der Art des Dynamos abhängig. Deshalb haben wir hier für Dich eine kleine Übersicht erstellt, wie Du einen Dynamo einschalten kannst.

DynamoartenWie wird er eingeschaltet?
NabendynamoMit einem kleinen Schalter an der Leuchte oder automatisch, wenn es dunkel wird.
SeitenläuferdynamoMit einer einfachen Handbewegung den Dynamo Richtung Reifen schwenken, er rastet durch seine Feder ein.
SpeichendynamoSein Mitnehmer wird am Rad so umgelegt, dass er der nächsten Speiche in den Weg gesetzt wird. Dadurch wird er von ihr mitgenommen. Um ihn wieder auszuschalten, musst Du nur den Mitnehmer wieder in seine Ruhestellung versetzen.
FelgendynamoMit einer einfachen Handbewegung den Dynamo Richtung Felgen schwenken, er rastet durch seine Feder ein.
Walzen- bzw. RollendynamoDurch einen Bowdenzug am Lenker oder per Hand, sodass er auf der Lauffläche des Reifens rollt.

Was ist ein Generator?

Ein Generator ist eine elektrische Maschine, die Bewegungsenergie in elektrische Energie umwandelt.

Welche Alternativen gibt es gegenüber dem Fahrraddynamo?

Neben dem Fahrraddynamo gibt es auch batterie- und akkubetriebene Beleuchtung, die an Deinen Fahrrad angeschlossen werden kann.

Tipp: Möchtest Du mehr zu den Dynamo-Alternativen wissen, findest Du hier ein Interview mit Herbert Noll von der Stiftung Warentest.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.