Elektronische Dartscheibe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
dartspielen-mit-einer-elektronischen-dartscheibe-ist-sehr-beliebt

Du bist noch ein Dart-Anfänger und hast keine Ahnung wie man richtig zählt? Oder willst die wöchentliche Dart-Runde mit Deinen Freunden professionalisieren? Dann bist Du hier genau richtig!

Wie stellen Dir nicht nur die elektronischen Dartscheiben vor, sondern erklären Dir in unserem Kaufratgeber auch Schritt für Schritt, was Du beim Kauf von elektronischen Dartscheiben alles beachten musst. Außerdem erklären wir Dir wie Du richtig Dart spielst und beantworten nicht zuletzt auch einige häufig gestellte Fragen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Elektronische Dartscheiben übernehmen das Punktezählen und zeigen den aktuellen Punktestand für Dich an
  • Sie ermöglichen Dir das Spielen einer Vielzahl von Spielen ganz unkompliziert
  • Für Kinder sind diese Dartscheiben besonders gut geeignet, da die Pfeile ungefährlicher sind und sie nicht zählen müssen
  • Neben dem Spielumfang und einem Multiplayer-Modus solltest Du auch auf die Möglichkeit einer Stummschaltung achten

Die besten elektronischen Dartscheiben: Favoriten der Redaktion

In diesem Teil wollen wir Dir nun unsere Empfehlungen für elektronische Dartscheiben vorstellen. Diese elektronischen Dartscheiben haben uns besonders überzeugt und hier ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Best Sporting Exeter: Die beste elektronische Dartscheibe mit großen Display

  • 12 Dartpfeile
  • 18 Spiele, 80 Varianten
  • Betrieb über Netzkabel
  • maximal 8 Spieler

Die elektronische Dartscheibe Exeter von Best Sporting überzeugt vor allem mit ihrem großen Display. Außerdem ist um die Trefferfläche selbst einiges an Platz, sodass auch bei ungenauen Werfern die Wand dahinter geschont wird. Auf dem großen Bildschirm wird Namen und Punktzahl des aktuell werfenden Spielers angezeigt. Auch die Lautstärke kann problemlos heruntergeregelt werden. Achte aber darauf, dass Du für diese Scheibe eine Steckdose in der Nähe brauchst.

Best Sporting Coventry: Die beste elektronische Dartscheibe für bis zu 16 Spieler

  • 12 Dartpfeile
  • 27 Spiele, 160 Varianten
  • Betrieb über Netzkabel
  • maximal 16 Spieler

Die Coventry ist ebenfalls von Best Sporting und überzeugt vor allem durch ihren großen Multiplayer-Modus. Bis zu 16 Leute können hier gleichzeitig spielen. Auch hier ist die Lautstärke leicht verstellbar und eine Bedienungsanleitung erklärt Schritt für Schritt wie Du die Scheibe richtig nutzt. Zudem kannst Du einige der Dartpfeile ganz einfach in Löchern direkt an der Scheibe aufbewahren. Achte aber hier darauf, dass Du für diese Scheibe eine Steckdose in der Nähe brauchst.

Ultrasport elektronisches Dartboard: Die beste elektronische Dartscheibe mit Dartkabinett

  • 12 Dartpfeile
  • 38 Spiele
  • Betrieb über Netzkabel
  • maximal 16 Spieler

Die elektronische Dartscheibe von Ultrasport ist die richtige Wahl für Dich, wenn Du nach einer Möglichkeit suchst, die Dartscheibe sicher zu verstauen und auch einen festen Ort für Deine Dartpfeile zu haben. Außerdem kannst Du auch hier den Sound komplett abschalten und verschiedene Spiele spielen. Ebenso ist es auch möglich, den Schwierigkeitsgrad einzustellen.

Dartona JX 2000 Turnier Pro: Die beste elektronische Dartscheibe mit Softdarts inklusive

  • 24 Dartpfeile
  • 41 Spiele, 200 Varianten
  • Betrieb über Netzkabel
  • maximal 16 Spieler

Die Dartona JX 2000 Turnier Pro fällt besonders durch den großen Lieferumfang an Dartpfeilen auf. Dazu gibt es eine sehr große Anzahl an Spielen und insgesamt vier kleine Displays um alle nötigen Informationen anzuzeigen. Preislich liegt diese elektronische Dartscheibe zwar im oberen Bereich, dafür überzeugt sie durch besonders gute Qualität und viele Funktionen.

Kaufratgeber für elektronische Dartscheiben

In diesem Ratgeber-Teil wollen wir Dir nun zunächst einmal erklären, was elektronische Dartscheiben überhaupt genau sind und wie sie funktionieren. Außerdem stellen wir Dir die verschiedenen Typen von elektronischen Dartscheiben vor und gehen noch auf die verschiedenen Kaufkriterien bei elektronischen Dartscheiben ein, damit Du am Ende genau weißt, welche elektronische Dartscheibe Du suchst und was Du alles beachten musst.

Was ist eine elektronische Dartscheibe?

Der Aufbau einer elektronischen Dartscheibe ist im Prinzip gleich wie der Aufbau einer normalen Dartscheibe: Der Kreis ist in 20 gleichgroße Bereiche Segmente geteilt, die wie Kuchenstücke aussehen. Am äußersten Rand dieser Kuchenstücke ist der Doppelring, ca. in der Mitte der Dreifachring und in der Mitte des Kreises befindet sich das Bulls Eye, das nochmal aus einem Inner- und einem Outer Bull besteht.

Jedes der Felder bekommt so eine eindeutige Punktzahl. Die 20 hängt immer oben, da wo bei einer Uhr die 12 ist. Dann kommt im Uhrzeigersinn 1, 18, 4, 13, 6, 10 ,15, 2, 17, 3, 19, 7, 16, 8, 11, 14, 9, 12 und 5.

Dieser charakteristische Aufbau wurde 1897 vom englischen Zimmermann Brian Garmin entwickelt. Die Anordnung der Wertungen für die einzelnen Felder macht Dart zu einem Präzisionssport: Segmente mit hoher Wertung liegen nämlich direkt neben Segmenten mit niedriger Wertung. Wer also hoch pokert riskiert eine sehr niedrige Punktzahl.

Dart hat eine schnell wachsende Fanbase. So wird auch die elektrische Dartscheibe immer öfter verkauft.

Die Felder einer elektronischen Dartscheibe
Eine elektronische Dartscheibe hat den selben Aufbau wie eine normale Dartscheibe. Mehr zu den Punkten der einzelnen Felder erfährst Du hier.

Wie funktioniert ein Dartspiel?

Bei den meisten Spielvarianten ist es das Ziel des Spielers, eine vorab festgelegte Punktzahl auf null herunterzuwerfen. Entsprechend der geworfenen Punktzahl wird also jeder Wurf von der Gesamtpunktzahl abgezogen.

Klassischerweise zählen die Spieler von 301 oder 501 herunter. Es wird mit drei Dartpfeilen gespielt, die nacheinander geworfen werden. Damit ist ein “Zug” des Spielers vorbei und die Punkte werden addiert und zusammen vom Ausgangswert abgezogen.

Dabei hat jedes Segment seine eigene Punktzahl. Die Punktzahl der einzelnen Segmente kannst Du leicht auf der Dartscheibe ablesen. Das innere Bullseye, also der rote Mittelpunkt bringt 50 Punkte, das äußere Bullseye, also der Ring darum, 25 Punkte. Der große Ring ganz außen verdoppelt den Wert des Abschnittes, der mittlere Ring verdreifacht den Wert.

Der erste Spieler, der so die Null erreicht, gewinnt. Aber vorsicht: Wenn er mehr wirft als er noch Punkte übrig hat, zählt das nicht, er muss genau auf 0 kommen.

Wusstest Du: Neben dem klassischen Spiel gibt es noch viele weitere Spielvarianten, z.B. Cricket. Bei dieser Variante werden drei Zahlen ausgewählt, die dann getroffen werden müssen.

Um die Vielzahl der verschiedenen Spielmöglichkeiten wirklich nutzen zu können ist eine elektronische Dartscheibe sehr hilfreich. Diese hilft dir nämlich die Punkte richtig zu zählen und den Überblick bei all den unterschiedlichen Möglichkeiten zu behalten.

Elektronische Dartscheiben machen das Dartspiel einfacher
Elektronische Dartscheiben machen das Spiel um ein Vielfaches einfacher. Du musst nämlich nicht selbst zählen, wie der Spieler hier.

Vor- und Nachteile einer elektronischen Dartscheibe?

Hier wollen wir Dir in einer übersichtlichen Tabelle kurz die wichtigsten Vor- und Nachteile einer elektronischen Dartscheibe aufzeigen:

VorteileNachteile
Dartscheibe übernimmt das Zählen der PunkteStromanschluss oder Akku als Voraussetzung
unterschiedliche Spiele und Varianten im SpeicherMelodien können als störend empfunden werden
Signale und Geräusche für erfolgreiche Würfeje mehr Funktionen desto höher der Preis
alleine Darten möglich
für Kinder gut geeignet wegen Softdarts, die nicht spitz sind

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei elektronischen Dartscheiben?

Jetzt wo Du weißt, was elektronische Dartscheiben sind und wie Du mit ihnen spielst, wollen wir uns in diesem Abschnitt den Kaufkriterien bei elektronischen Dartscheiben widmen. Wir wollen Dir also Fragen beantworten wie: Welche Funktionen können elektronische Dartscheiben haben? Worauf muss ich achten, damit sie zu meinem Spiel passen? Welche Dartpfeile brauche ich?

Hier eine kleine Übersicht, damit Du Dich schneller zurecht findest:

Material der Dartscheibe

Zum Material Deiner Dartscheibe musst Du wissen, dass elektronische Dartboards nicht aus Sisal-Fasern wie die meisten normalen Dartboards sind, sondern aus Kunststoff. Darin eingearbeitet sind kleine Punkte, an denen die Pfeile haften können und die die Treffer erkennen können.

Dartpfeile

Auch die Wahl der Dartpfeile ist wichtig: Bei elektronischen Dartscheiben werden nur Softdarts empfohlen, damit die Platinen geschützt werden und auch nach längerer Zeit noch richtig zählen.
Für Anfänger wird im Generellen ein Gewicht bis 18 Gramm empfohlen.

Wenn Du zusätzlich Deine Pfeile noch sicher verstaut wissen willst, solltest Du darauf achten, auch einen Pfeilhalter zu kaufen.

Funktionen

Die wichtigsten Funktionen einer elektronischen Dartscheibe sind es, den Spielstand anzuzeigen und Punkte zu zählen, sodass Du nie den Überblick verlierst. Einige Modelle haben auch eine Laufschriftanzeige mit Spielernamen und Punktestand.
Ein Extra ist es noch, wenn Du die Sprache verändern kannst.

Spielumfang

Die elektronischen Dartscheiben unterscheiden sich auch beim Spielumfang stark. Damit Du eine gewisse Abwechslung beim Spielen hast, solltest Du darauf achten, dass Deine Dartscheibe mindestens 20 Spiele im Speicher hat. Top-Scheiben haben bis zu 150 verschiedene Spiele und Spielvarianten.

Multiplayer-Modus

Ebenfalls beim Kauf bedenken solltest Du, mit wie vielen Spielern Du maximal darten möchtest. Bei den allermeisten elektronischen Dartscheiben kannst Du auf jeden Fall mit bis zu 3 weiteren Spielern zusammen spielen, es gibt aber auch auch welche, auf denen Du nur alleine spielen kannst. Mit teureren Modellen können bis zu 16 Spieler gleichzeitig spielen.

Stummschaltung

In einem Mehrfamilienhaus oder wenn kleine Kinder schlafen wollen ist es außerdem sehr wichtig, dass Du die Lautstärke einstellen oder sogar das ganze Gerät stummschalten kannst. Achte also auf eine solche Funktion.

Zubehör

Wenn Du Deine Pfeile problemlos direkt an der Dartscheibe aufbewahren willst und außerdem alles gut verstauen können willst, solltest Du über ein Dartkabinett nachdenken. Dieses hat zwei Türen, die Du über das Spielfeld zuklappen kannst und auf deren Innenseite die Pfeile verstaut werden können.

Welche Marken stellen qualitative elektronische Dartscheiben her?

Es gibt einige Marken, die qualitativ hochwertige elektronische Dartscheiben herstellen. Am bekanntesten sind zur Zeit die folgenden drei Marken:

  • Ultrasport
  • Dartona
  • Best Sporting

Hinweis: Wenn Du auf der Suche nach einer passenden elektronischen Dartscheibe bist, kannst Du gerne bei diesen allseits bekannten und beliebten Marken anfangen. Lege Dich aber nicht zu sehr darauf fest, es gibt noch viele andere, sehr gute Hersteller .

Wo kann man elektronische Dartscheiben kaufen?

Elektronische Dartscheiben kannst Du am besten im Internet kaufen. Hier ist die Auswahl am größten und weil du nichts wirklich anprobieren musst o.Ä. entstehen dir auch keine Nachteile. Und wenn dir die Dartscheibe doch nicht gefällt oder passt, kannst Du sie bei den allermeisten Seiten auch wieder kostenlos zurückschicken.

Auf folgenden Seiten kannst Du nach elektronischen Dartscheiben suchen:

  • Amazon
  • idealo
  • dartshopper.de

Auch manche Sport- und Spielzeugläden bieten elektronische Dartscheiben an. Dort ist die Auswahl aber meist nur sehr eingeschränkt. Dafür kannst Du die Dartscheiben ausprobieren und schauen ob sie dir gefallen.

Wie viel kosten elektronische Dartscheiben?

Elektronische Dartscheiben fangen bei ca. 40€ an. Die Mittelklassen-Modelle mit allen nötigen Funktionen kosten dann zwischen 60€ und 100€. Voll ausgestattete Modelle hingegen können bis über 200€ gehen.

Elektronische Dartscheiben Test-Übersicht: Welche Dartscheiben sind die Besten?

TestmagazinElektronische Dartscheibe-Test vorhanden?VeröffentlichungsjahrKostenloser Zugang?Mehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko-TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

Wir haben bei den bekanntesten Test-Magazinen nach elektronischen Dartscheiben gesucht. Diese haben bisher alle noch keine elektronischen Dartscheiben getestet. Da elektronische Dartscheiben im Allgemeinen keine klassischen Verbraucherprodukte sind, findest Du nähere Informationen und Tests vor allem in Fachmagazinen oder persönlichen Blogs.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu elektronischen Dartscheiben

In diesem Teil wollen wir Dir noch einige Fragen beantworten, die immer wieder aufkommen und wo Dir die ein oder andere Antwort sicherlich weiterhilft.

In welcher Höhe wird eine Dartscheibe montiert?

Laut Wettkampfrichtlinien wird eine Dartscheibe so angebracht, dass das Bullseye genau 1,73m über dem Boden ist. Der Abwurf sollte aus einer Entfernung von 2,44m erfolgen.

Mit welcher Dartscheibe spielen Profis?

Profis benutzen meist keine elektronischen Dartscheiben. Für sie zählen Kampfrichter und Moderatoren mit. Die hochwertigen Dartscheiben sind aus Sisal-Fasern und werden mit Stell Darts bespielt. Bei internationalen Wettbewerben sind die Maße und sonstige Eigenschaften der Scheibe streng vorgegeben.

Warum ist Dart kein Glücksspiel?

Auch wenn Dart oft in Zusammenhang mit Glücksspielen gebracht wird, ist es doch Keines. Stattdessen erfordert Dart hohe Präzision und viel Übung. Nur wer schon oft geworfen hat, wird so treffen wie er möchte.

Wusstest Du: Bis 1990 wurde Dartspiel noch in die Kategorie Glücksspiel gepackt. Den Gegenbeweis lieferte der Gastwirt Jim Garside 1907. Er wurde vor Gericht angeklagt wegen unlauterem Glücksspiel in seinem Pub. Zu seiner Verteidigung ließ er vor Gericht seine besten Dart-Spieler gegen den Gerichtsdiener antreten. Während seine Profis haushoch gewannen, erzielte der Gerichtsdiener kaum Treffer. Damit war das Urteil klar: Dart ist kein Glücksspiel sondern ein Hochpräzisions-Sport.

Weiterführende Quellen

Hier werden Dir viele verschiedenen Spielvarianten vom Dart vorgestellt – damit Du auch weißt was Deine elektronische Dartscheibe rechnet

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x
↑ Zurück zum Beginn ↑