Duschzelt: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Dusche mitten in der Wüste

Du möchtest nicht auf öffentliche Duschen angewiesen sein und jederzeit ungestört duschen? Hole Dir ein mobiles Camping-Duschzelt! Ein Must-Have auf jede Reise oder einem Festival im Freien!

Das Wichtigste in Kürze

  • Duschzelte können auch als Umkleide, zum Trocknen von Kleidung oder
    als Toilette genutzt werden.
  • Das Duschzelt bietet Dir einen guten Sicht-Schutz und lässt sich gut
    transportieren.
  • Die Auswahl an Duschzelte ist groß: von Pop-up und Wurf-Duschzelte
    über Heckklappen bis zu frei stehende und tragbare Duschzelte.
  • Der Auf- und Abbau eines Duschzeltes ist leicht und geht schnell.
Tipp: Tagsüber kann das Duschzelt als Umkleidezelt, abends als Dusche und nachts als Lager genutzt werden.

Die besten Duschzelte: Favoriten der Redaktion

Im Folgenden stellen wir Dir unsere Favoriten vor, die wir Dir gewissenhaft empfehlen können.

WolfWise- Duschzelt: Das beste Pop-Up-Toiletten/ Umkleide & Duschzelt für Festivals

  • in den Farben grün und rosa erhältlich
  • Wurf-Zelt ist freistehend und selbst aufbauend (kein Werkzeug
    erforderlich)
  • die entfaltete Größe beträgt (L x W x H): 115 x 115 x 190 cm
  • die gefaltete Größe beträgt (L x W x H): 58,5 x 58,5 x 4,5 cm
  • Gesamt-Gewicht beträgt 1,9 kg
  • Material: wasserabweisendes Polyester
  • UV-Schutz
  • praktische Transport-Tasche mit Griffen (zum Mitnehmen geeignet)
  • enthält eine herausnehmbare Aufbewahrungstasche und eine Boden-
    Matte
  • verfügt über einen Haken zum Aufhängen einer tragbaren Lampe
Redaktionelle Einschätzung

Das Pop-up Dusch- und Umkleide-Zelt von WolfWise hebt sich von der Konkurrenz im Hinblick auf den einfachen und schnellen Aufbau ab. Durch den eingerichteten Haken kannst Du eine geeignete Duschlampe einrichten. Für einen noch besseren Komfort lässt sich das Duschzelt nur von innen verschließen. Persönliche Gegenstände kannst Du in den Innen-Taschen des Zeltes verstauen. Mithilfe der inklusiven Boden-Matte kannst Du Deine Füße sauber halten. Das Ganze kannst Du wieder je nach Bedarf wieder leicht ein- und abbauen.

Qeedo – Duschzelt: Das Beste freistehende, kleine und tragbare Duschzelt

  • für 1 – 2 Personen geeignet
  • in 30 Sekunden aufgebaut
  • verfügt über eine Stehhöhe von 2 m
  • verfügt über ein Gewicht von ca. 7 kg
  • Maße im aufgebauten Zustand: 155 x 155 x 205 cm
  • Roll-In-Pack-Tasche (zum Mitnehmen geeignet)
  • stabile Struktur (wind- und wasserdicht)
  • Material: hochwertiges Polyester-Tuch (langlebig und wasserdicht)
  • inneres Reißverschluss-Fenster
  • zwei Belüftungsmöglichkeiten
Redaktionelle Einschätzung

Das kompakte Quick-Up System von Qeedo und der inklusiven Roll-In-Pack-Sack hebt sich besonders hervor. Mithilfe der Roll-In-Packtasche braucht man beim Einpacken nicht sehr lange. Allgemein ist das Duschzelt sehr geräumig und gut verarbeitet. Durch das Polyester, ist das Zelt reißfest und kann nicht viel Nässe aufnehmen. Mit der Eigenschaft der Farbe Grau werden die UV-Strahlungen optimal entgegengewirkt.

Achtung: Es wird empfohlen, die Camping-Dusche mit max. 5 – 8 Liter Wasser zu füllen.

Partysaving – Duschzelt: Das beste tragbare Duschzelt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  • in nur 10 Sekunden aufgebaut
  • zusammengeklappt in der Trage-Tasche zum Mitnehmen geeignet
  • bietet Wind-Schutz
  • Material ist aus Polyester
  • verfügt über einem Gesamt-Gewicht von 2,6 kg
  • die Größe beträgt 58,9 x 58,9 x 2,5 cm
  • besitzt einen durchlässigen Boden für die Entwässerung
  • verfügt über eine Stehhöhe von 205 cm
Redaktionelle Einschätzung

Das Duschzelt von Partysaving ist ein Pop-up Raum-Zelt und lässt sich in nur 6 Schritten zusammenfalten und ist sehr leicht beim Tragen. Der Auf- und Abbau ist schon in einigen Sekunden erledigt und kann schnell gereinigt werden. Mit Polyester ist das Zelt wasserdicht und resistent gegenüber UV-Strahlen. Falte die Seiten hoch, um das Zelt gut durchzulüften. Das Zelt hat genügend Platz und ist ausreichend stabil. Dieses Zelt erfüllt wirklich das, was es verspricht!

Qdrecold – Duschzelt: Das Duschzelt mit der besten Belastbarkeit

  • verfügt über eine Maß von 160 x 160 x  240
  • bietet Sonnen- und Regenschutz
  • zweischichtiges Sicht-Schutz-Zelt
  • enthält drei Aufbewahrungsbeutel
  • verfügt über eine stabile Struktur (geeignet für eine 20 kg Duschbeutel)
Redaktionelle Einschätzung

Das Duschzelt von Qdrecold ist mit seiner großen Kapazität am besten für zwei bis drei Personen geeignet.
Mit dem zweischichtigen Zelt ist es optimal wasser-und winddicht. Durch die stabile Struktur des Zeltes kann eine 20 kg Solar-Dusche angebracht werden. Zusätzlich gibt es für den Boden eine PE – Matte, die ohne Mühe ein- und ausgelegt werden kann.

CampFeuer – Duschzelt: Das beste geräumige freistehende Duschzelt

  • einfacher Aufbau
  • Material aus Polyester mit PU-Beschichtung
  • blick- und wasserdicht
  • die Größe beträgt 210 x 130 x 130 cm
  • Gesamt-Gewicht von 2,4 kg
Redaktionelle Einschätzung

Das Duschzelt von CampFeuer hebt sich mit seiner großen Grund-Fläche und seiner PU-Beschichtung von der Konkurrenz ab. Damit ist das Duschzelt unempfindlich gegenüber der Einwirkung von großer Hitze, Säure und Benzin. Deine Wertsachen oder Duschartikeln kannst Du in die praktische Innen-Tasche aufbewahren. Deine Kleidung oder Hand-Tücher kannst Du auf der inklusiven Wäsche-Leine aufhängen. Mit den zwei integrierten Ablage-Fächer jeweils auf beiden Seiten kannst Du Deine Gegenstände sicher aufbewahren.

Pfadweiser
Wir zeigen Dir wie Du Dich für ein richtiges Duschzelt entscheidest.

Ratgeber

Es gibt unterschiedliche Arten von Duschzelte.
Um Dir bei der richtigen Auswahl zu helfen, haben wir in unserem Ratgeber Kriterien aufgestellt, die Du beim Kauf berücksichtigen solltest.

Wie funktioniert ein Duschzelt?

Das Duschzelt wird im Freien aufgestellt und dient zum Sichtschutz. Es kann auch als Umkleide oder als WC genutzt werden.
In der Regel dauert der Auf- und Abbau nur ein paar Minuten. Je nach der Stabilität des Duschzeltes kann eine Solar-Dusche  oder ein Wasser-Kanister angebracht werden.

Tipp: Um Schimmel zu vermeiden solltest Du Dein Duschzelt trocken lagern!

Welche Arten von Duschzelten gibt es?

Insgesamt gibt es drei Arten von Duschzelten mit verschiedenen Merkmalen.

– Leichter und schneller Auf- und Abbau: Du möchtest, Dich nicht so lange mit der Anleitung und dem Auf- und Abbau beschäftigen? Ein Wurf-Duschzelt, ein sogenanntes Pop-up Duschzelt garantiert Dir den leichtesten und schnellsten Auf- und Abbau, ohne großen Aufwand kann es sich fast schon von alleine entfalten.
– Zum Mitnehmen geeignet: Du bist auf dem Weg zu einem Festival und möchtest Dein Gepäck so leicht wie möglich halten? Das freistehende Duschzelt ist klein und leicht. Genau, wonach Du suchst.
– Optimal für das Wohn-Mobil: Du bist mit dem Wohn-Mobil unterwegs? Das Heckklappen-Duschzelt ist ganz einfach in nur ein paar Minuten an Deiner Heckklappe Deines Fahrzeuges befestigt.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Duschzelten?

Bauart

Dein Duschzelt sollte stabil, blickdicht und wasserabweisend sein. Die meisten Duschzelte bieten auch einen guten UV-Schutz.

Material

Das Material eines Duschzeltes ist ein sehr wichtiges Kriterium, daher möchten wir Dir im Folgenden einen Überblick über die Arten und Eigenschaften von Material bei Duschzelten geben.

MaterialArtEigenschaften
des GestängesFiberglas

Stahlgestänge

Glasfaser

  • leichter Werkstoff
  • UV-beständig
  • nicht rostend
  • nicht stromleitend
der ZelthautPolyester
  • ein leichtes Material
  • ist reißfest
  • bei Wind und Sturm treten Raschel-Geräusche auf
  • preiswertig

Aufbausystem

Ein wichtiges Kauf-Kriterium ist der Aufwand für den Auf- und Abbau eines Duschzeltes.
Wie oben bereits erwähnt garantiert Dir ein Pop-up Zelt den leichtesten und schnellsten Auf- und Abbau.

Freistehende Duschzelte benötigen mehr Aufwand  beim Auf- und Abbau und sind sehr stabil.
Bei Heckklappen-Duschzelte ist die Duschvorrichtung an Dein Fahrzeug zu befestigen.

Achtung: Bei einem Hecklappen-Duschzelt kann das Innere Deines Fahrzeuges beim Duschen nass werden.

Gewicht und Packmaß

Es gibt Duschzelte ab einem Gewicht von 1,2  kg bis zu 7 kg. Die Mindest-Maße beträgt 105 x 19 x 19 cm bis zu 275 x 156,5 x 154 cm.

Geräumigkeit

Die meisten Duschzelte sind für zwei Personen geeignet
Es gibt aber auch größere Duschzelte, indem sogar drei Personen passen.

Achtung: Hier sollst Du beachten, dass je nach Deinen Bedarf ausreichend Platz vorhanden ist.

Stabilität

Eine gute Stabilität bieten feste Stangen und hochwertiges Material, die über eine starke Belastung verfügen. Je nach Duschzelt ist die Tragfähigkeit unterschiedlich. Ein gutes Duschzelt sollte in der Lage sein, eine Solar-Dusche mit einem Gewicht von 15 kg und mehr halten.

Ausstattung & Wichtiges Zubehör

Ein gutes Duschzelt besitzt Aufbewahrungstaschen für Duschgel oder wichtige Gegenstände und Wäscheleinen zum Aufhängen und Trocknen der Kleidung. Im Inneren des Duschzeltes sollte man eine Boden-Wasserauffang-Wanne einbauen und sie wieder leicht entnehmen können. Für den Aufbau des Duschzeltes benötigst Du Werkzeuge, um die Heringe zu befestigen.

Welche Marken stellen qualitative Duschzelte her?

Es gibt viele Anbieter von Duschzelten. Wir haben für Dich Hersteller herausgesucht, die qualitative Duschzelte fertigen.

Folgende Marken-Hersteller fallen hierunter:

    • INTEY
    • Qeedo
    • Pavillo
    • Reimo
    • High Peak
Aufbau eines Duschzeltes
Hole Dir die vollständige Camping-Ausrüstung!

INTEY
INTEY bietet neben einer großen Auswahl an Stühlen und Bar-Hocker auch Produkte für den Haushalt, den Garten und das Auto sowie diagnostische Test-Geräte und Outdoor-Artikel wie Camping-Ausrüstung.

Queedo – Together Outdoor
Qeedo steht für Qualität, Erfahrung, Entwicklung, Design und Outdoor-Innovation. Sie bieten verschiedene Outdoor-Artikel über Amazon, Outdoor Artikel24, Outdoor365 , etc,  dabei sind ihre bequemen Dachzelte für bis zu 3 Personen geeignet.

Pavillo
Pavillo bietet eine große Auswahl an Indoor sowie Outdoor-Artikel an. Darunter zählen Pools & Zubehör, SUPs & Boote, Spiel & Spaß, Luft-Betten & Luft-Möbel, Luft-Pumpen & Zubehör, Tauchen & Schwimmen und Camping dazu.

Reimo
Reimo baut seit mehr als 30 Jahren Camping-Busse, Wohn-Mobile, Reise-Mobile und Büro-Fahrzeuge aus und ist Spezialist für den Wohnmobil-Ausbau seit 1980. Bei Reimo findest du die komplette Camping-Ausrüstung und Zubehör zu einem günstigen und fairen Preis.

High-Peak – Campingzubehör für Anspruchsvolle
Auf High-Peak findest du eine große Auswahl an Zelten, Schlaf-Säcken, Matratzen & Co. und Camping-Ausrüstung. High Peak bietet Zelte in verschiedenen Größen mit diversen Ausstattungs-Merkmalen und der neuesten Technik an.

Wie viel kostet ein Duschzelt?

Der Preis eines Duschzeltes hängt von der Größe, dem Material und der Ausstattung ab.
Es gibt Duschzelte ab 16,00 € bis zu 900,00 €.
Es können hohe Versand-Kosten von mindestens 9,00 € anfallen.

Wo kann man ein Duschzelt kaufen?

Deine erste Anlaufstelle für Duschzelte sind Fach-Geschäfte für Outdoor-Aktivitäten. Wie du gemerkt hast, gibt es verschiedene Arten von Duschzelten.

Lokales Fachgeschäft:

Du möchtest Dich persönlich von einem Experten beraten lassen? Lokale Fachgeschäfte bieten Dir eine professionelle Beratung vor Ort. Im Sport-Geschäft Decathlon kannst Du Spezialisten finden, die Dir eine umfassende Beratung bieten können.

Online-Kauf:

Im Online-Handel haben Anbieter keine begrenzte Raumkapazität. Die Auswahl an Duschzelten ist größer als bei Fachgeschäften. Über Amazon, Ebay und Campingshop-24.de kannst Du Dir einen schnellen Überblick über aktuelle Angebote verschaffen. Du wirst in diesem Sortiment bestimmt fündig. Es werden oft Kunden-Rezesionen hinterlassen, an denen Du Dich bei Deiner Entscheidung orientieren kannst.

Kann man ein Duschzelt selber bauen?

Du kannst ein Duschzelt selber bauen. Mit einem vorgefertigen Zelt sparst Du Dir höhere Kosten und mehr Aufwand!

Welche Alternativen gibt es zu Duschzelten?

Es gibt keine Alternativen zu Duschzelten.

Ist es möglich ein Duschzelt zu mieten?

Ja, dafür musst Du nur einen geeigneten Anbieter finden.

Duschzelt Test-Übersicht: Welche Duschzelte sind die Besten?

TestmagazinTest vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein.
Öko TestNein.
Konsument.atNein.
Ktipp.chNein.

In den deutschen Verbraucher-Magazinen wie Stiftung Waren-Test, Öko-Test und Konsument.at wurden bis jetzt keine Duschzelte getestet.
Diese deutschen Verbraucher-Magazinen werden stets aktualisiert, damit Du immer auf den neuesten Stand bleibst.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Duschzelten

Wir möchten Dir hier die häufig gestellten Fragen beantworten:

Welche Alternativen gibt es zu Duschzelten?

Es gibt keine Alternativen zu Duschzelten.

Ist es möglich ein Duschzelt zu mieten?

Ja, dafür musst Du nur einen geeigneten Anbieter finden.

Wie viel kostet ein Duschzelt?

Der Preis eines Duschzeltes hängt von der Größe, dem Material und der Ausstattung ab.
Es gibt Duschzelte ab 16,00 € bis zu 900,00 €.
Es können hohe Versand-Kosten von mindestens 9,00 € anfallen.

Welches Duschzelt ist am Besten beim Festival geeignet?

Du bist auf dem Weg zu einem Festival und möchtest Dein Gepäck so leicht wie möglich halten?
Das freistehende Duschzelt ist klein und leicht.

Weiterführende Quellen

Zelt-Urlaub Pack-Liste zum Ausdrucken
7-TOP-Camping-Plätze-Europas
26-TOP-Festivals-Europas

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x