Startseite » Kreatives » Basteln » Druckknopfzange: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Druckknopfzange: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Druckknopfzange mit Köpfen und Ösen

Egal ob Du Druckknöpfe für Dein Näh-, Bastel- oder Reparaturprojekt anbringen musst.
Mit einer Druckknopfzange kannst Du dies ganz einfach. Doch welche Druckknopfzange ist die richtige für Dich? Um Dir die Auswahl zu Erleichtern haben wir einen umfassenden Ratgeber für Dich erstellt. Weiter unten auf der Seite haben wir aktuelle Druckknopfzangen Tests für Dich zusammengefasst.

Unsere Favoriten

Das preisgünstigste Set: LIHAO Zange mit 300 Druckknöpfen auf Amazon

“Übersichtliches Sortiment für Beginner und Einsteiger.”

Das umfangreichste Set: Ilauke Zange mit 400 Druckknöpfen auf Amazon

“Vielfältiges Sortiment für kreative Ideen.”

Die beste Einzel-Druckknopfzange: Prym Love Vario-Zange auf Amazon

“Universal-Wekzeug für vielseitge Einsatzzwecke.”

Das beste Set für Metall Druckknöpfe: Prym Vario Plus auf Amazon

“Das perfekte Hilfsmittel, um besonders robuste Knöpfe anzubringen.”

Das beste Set für Kunststoff Druckknöpfe: Kam Snaps Starterset auf Amazon

“Hier werden Dir hohe Qualität und ein umfangreiches Sortiment garantiert.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Druckknopfzangen findest Du im Set oder einzeln
  • Es gibt Druckknöpfe aus Kunststoff und Metall
  • Druckknöpfe gehören zu den Nähfrei-Produkten
  • Druckknopfzangen verwendet man häufig bei Taschen und Jacken

Die besten Druckknopfzangen: Favoriten der Redaktion

Unter der verschiedenen Auswahl an Druckknopzangen haben wir hier die Favoriten der Redaktion für Dich zusammengestellt. Lass Dich inspirieren und finde so auch die perfekte Druckknopfzange für Dich.

Das preisgünstigste Set: LIHAO Zange mit 300 Druckknöpfen

Was uns gefällt:

  • Hervorragend für Beginner und Anfänger geeignet
  • Kostengünstig
  • Vielseitiges Sortiment
Was uns nicht gefällt:

  • Weiteres Zubehör muss selbst beschaffen werden.

Das Set von LIHAO eignet sich ideal für Dich, wenn Du Anfänger oder Gelegenheitsnutzer von Druckknöpfen bist. Du erhältst 300 T5 Kunststoff Druckknöpfen in 20 Farben, die Du für Dein Näh- oder Bastelprojekt einsetzen kannst. Die Zange schafft Stoffe bis 5 mm Dicke. Auch für kleinere Reparaturarbeiten an Kissenbezügen kannst Du sie gut verwenden. Außerdem liegt der Zange noch ein Schraubendreher und eine Ahle zum Löcher stechen bei. Du kannst mit der Zange

Druckknöpfe in der Größe T3, T5 und T8 anbringen. Die passenden Stempel und Bolzen sind im Lieferumfang enthalten. Der Hersteller bietet Dir sogar 2 Jahre Garantie auf Deine Zange, falls es Probleme geben sollte. Diese Zange ist zwar nur für Kunststoff Druckknöpfe geeignet aber bei einem Preis von nur 12,99 Euro trotzdem das perfekte Set für Anfänger.

Anzahl Druckknöpfe: 300 | Mitgeliefertes Zubehör: Stempel und Bolzen | Eignung: T3, T5, T8 | Einsatzzwecke: Näh-, Bastel- und Reparaturzwecke | Preissegment: sehr günstig

Das umfangreichste Set: ilauke Zange mit 400 Druckknöpfen

Was uns gefällt:

  • Werkzeug wird mitgeliefert
  • Vielfältig einsetzbar
  • Große Farbauswahl
Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keinen negativen Punkt finden.

Auch das ilauke Set ist optimal für Dich, wenn Du eine Druckknopfzange mit einfacher Handhabung suchst. Im Lieferumfang findest Du 400 T5 Kunststoff Druckknöpfe in 20 unterschiedlichen Farben. Außerdem sind auch 10 Stoffklammern enthalten, mit denen Du Deine Textilien während des Arbeitens fixieren kannst. Zu Aufbewahrungen liegen zwei Boxen dabei.

Eine mit Fächern zur Organisation für die Druckknöpfe und eine kleiner für das Werkzeug. Im Deckel der Box findest Du eine bebilderte Anleitung wie man die Druckknöpfe anbringt. Die Zange kann für Druckknöpfe der Größe T3, T5 und T8 verwendet werden. Die entsprechenden Aufsätze und Werkzeug wie Schraubendreher, Ahle und Pinzette sind im Set enthalten. Durch die große Farbauswahl eignet sich dieses Set gut für Baby- und Kinderkleidung.

Anzahl Druckknöpfe: 400 | Mitgeliefertes Zubehör: Aufsätze, Schraubendreher, Ahle, Pinzette | Eignung: T3, T5, T8 | Einsatzzwecke: Näh-, Bastel-, Reparaturzwecke und Babykleidung | Preissegment: sehr günstig

Die beste Einzel-Druckknopfzange: Prym Love Vario-Zange

Was uns gefällt:

  • Spezielles Werkzeug enthalten
  • Sichere Anwendung
  • Viele potenzielle Einsatzbereiche
Was uns nicht gefällt:

  • Geringe Möglichkeiten das Zubehör zu erweitern.
Mit dieser Vario-Zange von Prym kannst Du nicht nur Druckknöpfe anbringen, sondern auch Jeans-Knöpfe, Ösen und Nieten. Neben der Zange erhältst Du ein Lochwerkzeug mit dem Du 3 und 4 mm große Löcher stanzen kannst. Ebenfalls mit dabei liegt ein extra Werkzeug für Color Snaps (Kunststoff Druckknöpfe der Firma Prym). Die Aufsätze sind für die Größen 9 mm und 12,4 mm.

Zwar bietet Dir diese Zange nicht viel Zubehör aber dafür hohe Qualität. Prym Produkte sind bekannt für ihre gute Verarbeitung und lange Lebensdauer. Du kannst sie mit fast alle Prym Nähfrei-Produkten verwenden, weil diese immer den passenden Aufsatz im Lieferumfang haben. Wenn Du beispielsweise sowieso mit Pyrm Produkten arbeitest oder nur manchmal eine Druckknopfzange verwendest, ist diese Zange ideal für Dich.

Mitgeliefertes Zubehör: Lochwerkzeug, Aufsätze und Werkzeug für Color Snaps | Eignung: 3, 4, 9 und 12.4 mm | Einsatzzwecke: Nähfreiprodukte, Jeansknöpfe, Ösen, Nieten | Preissegment: günstig

Das beste Set für Metall Druckknöpfe: Prym Vario Plus Sortimentskasten

Was uns gefällt:

  • Solides Grundsortiment
  • Hohe Qualität und Robustheit
  • Einfache Anwendung
Was uns nicht gefällt:

  • Geringe Anzahl mitgelieferter Druckknöpfe
In diesem Set von Prym findest Du ein solides Basissortiment an Nähfrei-Produkten. Neben der Vario Zange erhältst Du Loch- und Vernietungswerkzeuge zum Anbringen für die mitgelieferten Druckknöpfe. Gerade wenn Du spezielle Druckknöpfe suchst, ist dieses Set hervorragend für Dich geeignet. Im Lieferumfang enthalten sind unter anderem Druckknöpfe für Sport und Camping, Jersey und Anorak.

Die Druckknöpfe bestehe aus Metall und sind dadurch außerordentlich robust. Auch Ösen sind in diesem Set enthalten, die Du auch mit dieser Zange verwenden kannst. Außerdem liegt für jedes Produkt eine Anleitung bei damit Du keine Probleme beim Anbringen hast. Zur Aufbewahrung befinden sich alle Teile in einem stabilen Stortimentskasten. Wenn Du öfter mit Druckknöpfen arbeitest und nach einer hohen Qualität suchst, eignet sich dieses Set besonders für Dich.

Anzahl Druckknöpfe: 90 | Mitgeliefertes Zubehör: Loch- und Vernietungswerkzeug, Druckknöpfe, Aufbewahrungsbox und Vario Zange | Einsatzzwecke: Näh-, Bastel-, Reparaturzwecke und andere Nähfreiprodukte | Preissegment: günstig

Das beste Set für Kunststoff Druckknöpfe: Kam Snaps Starterset

Was uns gefällt:

  • Mobile Einsatzmöglichkeiten
  • Vielzahl an verschiedenen Druckknöpfen
  • Werkzeug wird mitgeliefert
Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keinen negativen Punkt finden.

Das Kam Snaps Starterset von Snaply Nähkram ist das ultimative Einsteiger Set für Anfänger und Profis. Dieses Set bietet Dir eine hohe Qualität und eine einfache Handhabung. Zur Anwendungshilfe liegt eine ausführliche Bedienungsanleitung bei. Die Druckknöpfe können auf Stoffen mit einer Dicke bis zu 2,5 mm angebracht werden.

Außerdem sind sie waschbar und für den Trockner geeignet. Du erhältst 250 T5 Druckknöpfe in 10 verschiedenen Farben. Beim Hersteller kannst Du diese auch nachkaufen und andere Farben dazu bestellen. Kompatibel ist die Zange für T3, T5 und T8 Druckknöpfe. Mit dem Aufbewahrungskoffer kannst Du Deine Materialien optimal aufbewahren und auch einfach transportieren.

Anzahl Druckknöpfe: 250 | Mitgeliefertes Zubehör: Aufsätze, Schraubendreher, Ahle und Aufbewahrungsbox | Eignung: T3, T5, T8 | Einsatzzwecke: Näh-, Bastel-, Reparaturzwecke und andere Nähfrei-Produkte | Preissegment: günstig

Kaufratgeber für Druckknopfzangen

Um die richtige Druckknopfzange für Dich zu finden haben wir für Dich die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst. Außerdem haben wir einige grundlegende Fragen zum Thema Druckknopfzange beantwortet, um Dir so einen leichteren Überblick über das Thema zu geben.

Was ist eine Druckknopfzange?

Mit einer Druckknopfzange kannst Du in unterschiedlichste Stoffe und Materialien Druckknöpfe stanzen. Druckknöpfe zählen zu den Nähfrei-Produkten. Das bedeutet, dass Du diese nicht mit Nadel und Faden oder einer Nähmaschine vernähen musst.

Mit wenig Kraftaufwand kannst Du so präzise Druckknöpfe anbringen, die dann Dein Stoffoberteil und Stoffunterteil fest verbinden. Der Aufbau ähnelt einer normalen Zange, jedoch sind bei einer Druckknopfzange Stempel und Metallbolzen enthalten. Der Bolzen ist dafür zuständig die Spitze des Druckknopfteils platt zu drücken. In die Stempel setzt Du Deine beiden Druckknopfteile ein damit sie während des Zusammendrückens nicht verrutschen können.

Wie verwendet man eine Druckknopfzange?

Bei der Verwendung gibt es zwei grundsätzliche Unterschiede. Diese richten sich nach dem Material des Druckknopfs. Ein Druckknopf kann entweder aus Kunststoff oder Metall gefertigt sein.

Druckknöpfe aus Kunststoff oder auch Kam Snaps genannt eignen sich besonders für feste Stoffe. Dünne oder elastische Stoffe versiehst Du am besten mit Metall Druckknöpfen auch Jersey-Druckknöpfe genannt. Für beide Knöpfe gibt es passende Aufsätze oder spezielle Zangen.

Bei dem Kunststoff Druckknopf piekst Du zuerst mit einer dickeren Nadel oder einem mitgeliefertem Werkzeug ein Loch in den Stoff. Danach setzt Du Dein Druckknopfoberteil mit der Spitze in das Loch an der Oberseite des Stoffs ein. An der Unterseite legst Du den entweder den leicht raus stehenden (Stud) oder den nach innen gewölbten (Socket) Teil des Druckknopfs auf.

Als Nächstes schiebst Du den Stoffteil unter die Zange. Versuche die beiden Teile möglichst gerade zusammen zudrücken. Der Bolzen an der Zange sorgt für das Plattdrücken des spitzen Druckknopfteils. Wiederhole den Vorgang mit dem jeweiligen Gegenstück.


Bei Metall Druckknöpfen sieht der spitze Druckknopfteil ein bisschen aus wie eine Krone. Anstatt einem einzelnen Dorn in der Mitte findest Du hier Zacken am Rand des Druckknopfs. Du setzt einfach Krone und Stud oder Socket Teil in die beiden Aufsätze an der Zange ein.

Der Stud oder Socket Teil sollte so eingesetzt werden, das die Innenseite sichtbar ist. Jetzt musst Du die Zange nur noch an der gewünschten Stelle platzieren und zusammendrücken. Das ganze wiederholst Du auch wieder mit dem Gegenstück.

Wofür kann man eine Druckknopfzange verwenden?

Neben dem einfachen Anbringen von Druckknöpfen können Druckknopfzangen auch für das Vernieten von dekorativer Applikationen verwendet werden. Hauptsächlich werden Druckknopfzangen für Taschen und Jacken genutzt. Außerdem auch bei

Kissen- und Bettbezügen. Da es Druckknöpfe auch in verschiedenen Farbe gibt, werden sie auch gerne für Kinderkleidung verwendet wie z.B. als Halstuchverschluss. Die Anwendung ist aber nicht nur auf Stoff beschränkt. Ebenso kannst Du mit einer Druckknopfzange mit Pappe, Filz oder Leder arbeiten. Auch Ösen und Jeans-Knöpfe kannst Du mit dem richtigen Aufsatz problemlos anbringen.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Druckknopfzangen?

Bei dem Kauf einer Druckknopfzange gibt es unterschiedliche Kriterien zu beachten. Wir haben hier eine Liste für Dich erstellt, an der Du Dich orientieren kannst. So findest Du auch die perfekte Druckknopfzange für Dich.

Material

Am besten sollte Deine Zange aus Metall sein. Das bietet Dir eine hohe Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit. An den Griffen sollte im Idealfall ein Gummischutz vorhanden sein damit Deine Zange besser in der Hand liegt und angenehmes Arbeiten möglich ist.

Einzelzange oder Set

Druckknopfzangen kannst Du Einzeln oder auch als Set kaufen. Gerade für Anfänger eignen sich Sets besonders gut, weil auch nötiges Zubehör enthalten. In Sets findest Du meistens zusätzlich zu der Zange noch eine Auswahl von Druckknöpfen, Aufsätzen und Werkzeug. Hast Du jedoch schon Druckknöpfe zu Hause so eignet sich eine Einzelzange vielleicht besser für Dich.

Art

Neben den regulären Druckknopfzangen findest Du auch spezielle Druckknopf Aufsätze extra für Loch- und Ösen Zangen. So ist nicht immer eine extra Werkzeug zum Befestigen von Druckknöpfen notwendig.

Verwendungshäufigkeit

Wenn Du nur sehr selten mit Druckknöpfen arbeitest, gibt es auch einfache Einschlafhilfen, mit denen Du Druckknöpfe mithilfe eines Hammers befestigen kannst. Diese sind sehr preisgünstig aber erfordern etwas handwerkliches Geschick. Eine einfachere Handhabung bieten Dir Druckknopfzangen Sets die sich auch perfekt für Einsteiger eignen.

Für einen geringen Preis bekommt Du alles, was Du benötigst, um direkt starten zu können. Wenn Du echter Druckknopfprofi bist eignen sich qualitativ hochwertige Zangen oder Sets mit einem großen Lieferumfang am besten. Sie kosten zwar etwas mehr aber so hält Deine Zange auch häufigem Gebrauch stand.

Tipp: Wenn Du besonders häufig mit Druckknöpfen arbeitest, gibt es auch spezielle Druckknopfpressen. Bei ihnen muss vorher kein Loch in den Stoff gemacht werden und durch den Hebel ist der Kraftaufwand noch geringer.

Aufsätze

Für verschiedene Druckknopfgrößen gibt es unterschiedliche Aufsätze. Beim Kauf Deiner Zange solltest Du darauf achten, dass die Aufsätze zu Deinen Druckknöpfen passen. Bei Sets sind die passenden Aufsätze immer Lieferumfang enthalten. Du kannst sie aber auch später einzeln nachkaufen.

Druckknopfzange auf einem Tisch

Druckknopfzangen findet man von unterschiedlichen Herstellern. Entweder werden sie einzeln oder im Set angeboten.

Welche Marken stellen qualitative Druckknopfzangen her?

Es gibt eine Vielzahl von Druckknopfzangen Herstellern. Jeder ist auf eine bestimmte Zielgruppe und Preisklasse spezialisiert. Für den Überblick haben wir Dir hier eine kleine Auswahl zusammengestellt:

  • LIHAO
  • ilauke
  • Prym
  • Snaply Nähkram

Die Hersteller und LIHAO und ilauke bieten Dir preisgünstige Druckknopfzangen Sets. Diese eignen sich perfekt für Anfänger. Auch, wenn Du Druckknöpfe nicht so häufig verwendest eignen sich die Zangen dieser Hersteller perfekt für Dich. In den Sets findest Du Zange, Druckknöpfe aus Metall oder Kunststoff, Werkzeug und eine Aufbewahrungsbox.

Prym und Snaply Nähkram stellen hochwertige Druckknopfzangen im etwas höheren Preissegment her. Die Druckknopfzange von Prym nennt sich übrigens Vario Zange. Beide Hersteller bieten Dir auch Sets jedoch für ein etwas höheren Preis (ab ca. 20 Euro). Wenn Du häufig mit Druckknöpfen arbeitest oder in Qualität investieren möchtest sind diese Hersteller ideal für Dich.

Wo kann man eine Druckknopfzange kaufen?

Druckknopfzangen findest Du im Nähfachhandel, Supermärkten und Baummärkten. Hier eine kleine Auswahl an Seiten.

  • quiltzauberei.de
  • schneiderei-bedarf.de
  • snaply.de
  • obi.de

Aber auch Online-Warenhäuser wie Amazon bieten Dir Druckknopfzangen, teilweise auch im praktischen Set.

Tipp: Wenn Du Deine Zange eher handwerklich nutzen willst, schau am besten im Baumarkt. Dort gibt es Loch- und Ösenzangen, die auch Druckknöpfe verarbeiten können.

Wie viel kosten Druckknopfzangen?

Der Preis einer Druckknopfzange richtet sich hauptsächlich danach, ob sie einzelnen oder als Set gekauft werden soll. Einzelne Zangen findest Du schon ab 10 Euro. Sets mit einer Auswahl an Druckknöpfen, Aufsätzen und Werkzeugen bekommst Du zwischen 12 und 30 Euro.

Tipp: Als preisgünstige Alternative eignet sich auch ein Dreifuß für das Befestigen von Druckknöpfen. Besonders in der Mitte von Stoffstücken kannst Du damit gut arbeiten.

Wichtiges Zubehör für die Druckknopfzange

Für Druckknopfzangen gibt es unterschiedliches Zubehör was Dir die Arbeit an Deinen Projekten deutlich erleichtern kann. Hier eine Zusammenfassung für Dich:

Druckknöpfe

Um Deine Druckknopfzange überhaupt zu benutzen, brauchst Du natürlich Druckknöpfe. Egal ob Du Metall oder Kunststoff Druckknöpfe verwendet möchtest beide gibt es in viele unterschiedlichen Farben und Formen. Bei Startersets hast Du immer eine Auswahl ein Druckknöpfen neben Deiner Zange dabei.

Aufbewahrung

Damit Du Deine Materialien und Werkzeuge immer direkt beisammen hast, eignet sich eine Box oder ein Koffer ideal zur Aufbewahrung. Es gibt Koffer mit extra Halterungen für Deine Zange und Werkzeuge und ein paar Fächer für Druckknöpfe. Boxen eignen sich besonders gut für die Organisation von Druckknöpfen. Mit vielen unterschiedlich abgetrennten Fächern kannst Du viele verschiedene Farben einfach aufbewahren.

Stempel und Metallbolzen

Stempel und Metallbolzen sind in Deiner Zange eingebaut. Bei häufiger Benutzung kann der Bolzen jedoch kaputtgehen oder brüchig werden. Wenn Du außerdem mit unterschiedlichen Druckknopfgrößen arbeitest, brauchst Du dafür auch immer die passenden Stempel. Beide Bestandteile kannst Du einzeln nach- oder dazukaufen.

Werkzeug

Neben Deiner Druckknopfzange kann manchmal auch Werkzeug für die Befestigung hilfreich sein. Bei Kunststoff Druckknöpfen musst Du vorher ein Loch in den Stoff machen und das geht am einfachsten mit einer sogenannten Ahle. Eine Ahle ist ein spitzer dünner Metallstift mit dem Du ganz leicht Löcher in Deinen Stoff stechen kannst. Schraubenzieher eignen sich nicht nur zum Einstellen der Spannung an Deiner Zange. Du kannst damit auch Druckknöpfe wieder lösen, falls Du sie mal falsch platziert hast.

Druckknopfzange Test-Übersicht: Welche Druckknopfzangen sind die Besten?

Leider hat noch kein Testmagazin Druckknopfzangen getestet. Falls sich das in Zukunft ändert, aktualisieren wir diese Übersicht für Dich, damit Du immer auf dem Laufenden bist.

TestmagazinDruckknopfzangen Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein, es ist kein Test vorhanden------
Öko TestNein, es ist kein Test vorhanden------
Konsument.atNein, es ist kein Test vorhanden------
Ktipp.chNein, es ist kein Test vorhanden------

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Druckknopfzangen

In dieser FAQ haben wir alle häufig gestellten Fragen zum Thema Druckknopfzange für Dich beantworte.

Wie funktioniert ein Druckknopf?

Druckknöpfe bestehen immer aus vier Teilen. Zwei Oberteile die auch Caps genannt werden. Sie sind je nach Material entweder mit einem einzelnen Dorn in der Mitte (Kunststoff) oder mehreren Zacken (Metall) am Rand ausgestattet.

Die beiden Unterteile nennen sich Stud und Socket. Der Stud Teil ist ein wenig raus und der Socket Teil wölbt sich eher nach innen. Stud und Socket können nach dem Anbringen zusammengedrückt werden und die beiden Knopfteile werden fest verschlossen. Schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts werden Druckknöpfe als robuste Verschlussmethode für Kleidung und ähnliches verwendet.

Druckknöpfe in einer Hand

Ein Druckknopf besteht immer aus 4 Teilen. Zwei Ober- und zwei Unterteilen.

Welche Druckknopfgrößen gibt es?

Bei Kunststoff Druckknöpfen werde Größen werden häufig mit den Bezeichnungen T3, T5 und T8 angeben. T3 ist die kleinste Größe. Die Standardgröße ist T5. T8 Druckknöpfe sind die größte Variante.
Generell findest Du aber bei beiden Materialien Druckknöpfe mit Durchmessern von 8 bis etwa 17 mm.

BezeichnungDurchmesser (in mm)
T310,7
T512,4
T814,1

Was sind Kam Snaps?

Als Kam Snaps bezeichnet man kleine Kunststoff Druckknöpfe, die man mit einer Druckknopfzange anbringen kann. Diese Druckknöpfe werden am meisten bei Kinderkleidung, Geldbörsen und Taschen eingesetzt.

Sollte man Stoff verstärken, bevor man Druckknöpfe anbringt?

Gerade bei dünnen Stoffen empfiehlt sich das Verstärken des Stoffes. So kannst Du mögliches Ausreißen des Druckknopfs verbeugen genauer gesagt vermeiden. Verstärken kannst Du z.B. in dem Du ein Vlies unterbügelst.

Wie lassen sich Druckknöpfe wieder entfernen?

Für Kunststoff Druckknöpfe verwendest Du am besten eine Kombizange. Nimm das Oberteil des Druckknopfs zwischen die Zange und drück sie vorsichtig zusammen. So sollten sich die beiden Teile einfach vom Stoff lösen. Manchmal kann es auch zu splittern kommen also nun mal einfach am besten ein bisschen Abstand zum Stoff.

Bei Metall Druckknöpfen kannst Du einfach einen Schraubendreher verwenden. Hebel mit diesem den Kronen Teil des Druckknopfs aus dem Stoff heraus. Um unschöne rückständige Löcher zu vermeiden, hebel die Krone besonders vorsichtig heraus so verbiegen sich die Zacken nicht zu sehr.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.