Startseite » Freizeit » Reisen » Daypacks: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Daypacks: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Daypack Test

Der Daypack ist ein guter Allrounder. Ob zum Wandern, für die Arbeit oder für den Alltag. Der Daypack ist für viele Anwendungsbereiche gut geeignet. Neben dem passenden Tragesystem wird Dir der Unterschied zwischen Frauen und Männerrucksäcken erklärt. Unser Daypack-Test hat für Dich die besten Tagesrucksäcke herausgesucht und erklärt Dir jeden Rucksack noch etwas genauer.

Mit unserem Kaufratgeber bekommst Du einen umfassenden Überblick, welcher Tagesrucksack zu Deinen Bedürfnissen passt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Daypack ist das englische Wort für Tagesrucksack.
  • Einen Daypack kannst Du im Alltag und beim Wandern benutzen.
  • Welches Tragesystem Du bevorzugst, musst Du durch Anprobieren herausfinden.
  • Den Rucksack richtig zu packen ist wichtig, da Du sonst Rückenschmerzen bekommen kannst.
  • Ein Tagesrucksack ist super als Handgepäck zum Fliegen.

Die besten Daypacks: Favoriten der Redaktion

Unsere Redaktion hat für Dich die besten Tagesrucksäcke für jede Anwendung herausgesucht.

Der beste Alltagsdaypack: PUREBOX Laptop Rucksack Herren

  • Besitzt 10 Fächer
  • Hat die Maße: 18,6 x 13,5 x 10,8 Zoll
  • Besitzt ein Volumen von 45 Litern
  • Der Kontaktrücken belüftet Deinen Rücken beim Tragen
  • Komplett wasserdicht und kratzfest

Der Purebox Laptop Rucksack ist für den Alltag genau der Richtige. Mit seinem integrierten Laptopfach kann Dein Laptop unbeschadet zur Uni, Schule oder Arbeit transportiert werden. Die Seitentaschen bieten Stauraum für Trinkflaschen und Regenschirme.

Mit dem integrierten USB-Anschluss kannst Du unterwegs ganz leicht Dein Handy aufladen. Durch das wasserdichte und kratzfeste Material ist dieser Rucksack vor jedem Regen geschützt. Durch die Doppelreißverschlüsse kannst Du den Rucksack öffnen und schließen. Möchtest Du diesen Rucksack als Handgepäck im Flugzeug verwenden, so kannst Du zur Sicherung durch die Reißverschlüsse ein kleines Schloss anbringen.

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Unisex Rucksack. Auch zum Wandern ist der Purebos Laptop Rucksack geeignet. Du hast viel Stauraum für Verpflegung und Wechselklamotten.

Die besten Laptop Rucksäcke findest Du in unserer Laptop Rucksack Test-Übersicht und unserem Kaufratgeber zu diesem Thema.

Der beste Daypack zum Wandern: Deuter Gogo Tagesrucksack

  • Besitzt einen verstellbarer Brustgurt
  • Das Material ist 100 % Polyester
  • Für die Wertsachen gibt es ein Innenfach
  • class=”a-list-item”>Belüftung durch Airstripes-Rückensystem
  • Besitzt zwei Fächer und zwei Seitentaschen

Dieser Rucksack hat eine gute Größe zum Wandern. Er bietet Platz für Essen und Trinken. Durch seine zwei Fächer kannst Du Deine Utensilien gut verstauen. Insgesamt fasst er 25 Liter, wodurch er zu den kleineren Tagesrucksäcken gehört.

Das Material besteht aus Polyester und ist wasserabweisend. Durch eine Regenhülle wird der Rucksack wasserdicht. Der Brustgurt ist verstellbar, sodass er an jede Körperform angepasst werden kann.

Durch den Kontaktrücken wird Dein Rücken gut belüftet, auch wenn Dir beim Wandern etwas wärmer wird. Der Deuter Gogo Rucksack wurde PFC frei hergestellt und ist somit umweltfreundlich.Der Deuter Gogo kann nicht nur zum Wandern verwendet werden, sondern ist auch für den Alltag geeignet.

Der beste Rollup Daypack: LARK STREET Rolltop Rucksack Damen & Herren

  • Das Material ist wasserabweisend
  • Der Tagesrucksack besitzt ein Laptopfach
  • Gut gepolsterte und ergonomisch geformte Schultergurte
  • Hat die Maße: Maße: 45 cm hoch x 30 cm breit x 13 cm tief
  • Durch das Rolltop kann der Daypack auf 40 Liter erweitert werden

Dieser Unisex Rucksack ist gut für die Uni, das Büro, die Schule oder den Alltag geeignet. Durch die Möglichkeit den Tagesrucksack zu erweitern wie Du ihn benötigst, ist praktisch. Du kannst ihn somit für Anwendungen tragen, wo Du wenig Platz benötigst und für Anwendungen wo Du viel Platz benötigst.

Die Maße betragen 45 cm hoch x 30 cm breit x 13 cm tief im ausgerollten Zustand. Somit kann der Lark Street Rolltop Tagesrucksack bis zu 40 Liter fassen. Das Material ist wasserabweisend. Mit einer extra Regenhülle kannst Du ihn wasserdicht machen.

Das integrierte Laptopfach kann zum sicheren Transport Deines Laptops beitragen. Aber auch Blätter oder Hefte, welche nicht knicken sollen, lassen sich so gut transportieren.

Die besten Laptop Rucksäcke findest Du in unserer Laptop Rucksack Test-Übersicht und unserem Kaufratgeber zu diesem Thema.

Der beste Damen Daypack: Jack Wolfskin Ancona

  • Daypack für Frauen
  • Fasst 14 Liter Volumen
  • Hat die  Maße: 40 cm x 24 cm x 20 cm
  • Das Materiel ist wasserabweisend
  • Besitzt ein Laptopfach und einen Karabiner für Schlüssel

Dieser schlichte und elegante Frauen Rucksack zeichnet sich durch seine ergonomisch geformten Schultergurte aus. Durch seinen Kontaktrücken ist die Belüftung des Rückens gewährleistet. Dieser Rucksack hat die Maße 40 cm x 24 cm x 20 cm und fasst 14 Liter.

Er ist ein Allrounder, denn er ist zum Wandern und für den Alltag geeignet. Das wasserabweisende Material schütz den Rucksack vor Nässe. Eine integrierte Regenhülle macht den Rucksack wasserdicht. Der Rucksack besitzt zwei Taschen und zwei seitliche Seitentaschen.

Ein kleines Extra ist der Karabiner im Hauptfach. Hier kannst Du Deinen Schlüssel befestigen, damit Du ihn nicht im Rucksack suchen musst. Den Rucksack gibt es vielen verschiedenen Farben, da ist für Jeden etwas dabei.

Der beste Daypack mit Netzrücken: VAUDE Unisex Wizard 24+4

  • Besitzt einen Netzrücken
  • Fasst bis zu 28 Liter Volumen
  • Für Frauen und Männer geeignet
  • Hat eine Befestigung für Wanderstöcke
  • Ein Blinklicht für Fahrradfahrer kann Außen befestigt werden

Dieser Unisex Daypack besitzt einen Netzrücken. Durch ihn wird Dein Rücken gut belüftet. Vor allem zum Wandern, aber auch für den Alltag kann der Vaude Wizard benutzt werden. Mit seinem Fassungsvermögen von bis zu 28 Litern ist genug Platz um alles Wichtige zu verstauen.

Das Hauptfach kann also von 24 Litern auf 28 Liter erweitert werden. Das Material ist wasserabweisend und wurde umweltschonend hergestellt. Viele kleine Extras wie Halterungen für Wanderstöcke und eine Befestigung für ein Blinklicht sind enthalten.

Du kannst mit diesem Rucksack also gut im Dunkel Fahrrad fahren, wandern oder zur Arbeit gehen. Der Rucksack ist in vielen Farben erhältlich. Da ist für Jeden etwas dabei.

Kaufratgeber für Daypacks

Einen Tagesrucksack zu kaufen ist nicht schwer. Mit unserem Kaufratgeber bist Du bestens informiert, worauf Du achten musst.

Was ist ein Daypack?

Ein Daypack oder zu Deutsch Tagesrucksack, ist ein kleiner Rucksack, welcher für Tageswanderungen, aber auch für den Alltag benutzt werden kann. In ihm ist Platz für Verpflegung, sowie Wechselklamotten. Im Alltag kannst Du gut mit einem Tagesrucksack einkaufen gehen und  in vielen Fällen passt auch ein DIN-A4 Block hinein.

Hinweis: Ein Tagesrucksack ist ein Allrounder. Er verbindet den Wander-Sport mit dem Alltag.

Für wen ist ein Daypack geeignet?

Ein Daypack ist für Jeden geeignet, der eine Wander-Tagestour plant. Der Rucksack ist nicht zu schwer und es ist genügend Platz für Essen, Trinken, eine Jacke und Wanderzubehör.

Auch für den Alltag ist ein Daypack geeignet. Für einen Stadt-Bummel oder für das Büro. Ein Tagesrucksack ersetzt die Handtasche und ist ergonomischer für den Rücken.

Daypacks: Alltagsrucksack und Wanderrucksack?

Der Daypack vereint den Wander-Sport mit dem Alltag. Du kannst Deinen Tagesrucksack sowohl bei der Wanderung, als auch im Alltag verwenden. So musst Du keine zwei Rucksäcke kaufen.

Damen und Herren Rucksäcke

Ja, es gibt Damen und Herren Rucksäcke. In der folgenden Tabelle siehst Du die wichtigsten Unterschiede im Überblick.

FrauenrucksackHerrenrucksack
Schmale s-förmige SchultergurteRückenlänge ist größer
Verstellbarer BrustgurtSchultergurte sind gerade geschnitten
Breiter HüftgurtVerstellbarer Brustgurt

Welche Tragesysteme gibt es?

Allgemein wird in zwei verschiedene Tragesysteme unterschieden.

Netzrücken

Hier befindet sich am Rucksack Rücken ein Netz. Zwischen Netz und Rucksack ist eine Lücke. Der Rücken liegt auf dem gesamten Netz, aber nicht am Rucksack. So kann Dein Rücken gut belüftet werden.

Kontaktrücken

Eine weiche, ergonomisch geformte Polsterung ist am Rucksack Rücken befestigt. Dein Rücken liegt direkt auf der Polsterung auf und wird durch die spezielle Form der Polsterung belüftet.

Welches System Du lieber hast, kannst Du durch Anprobieren herausfinden.

Verschlussarten von Daypacks

Die meisten Tagesrucksäcke lassen sich durch einen Reißverschluss öffnen und schließen. Meistens hat ein Rucksack zwei Zipper welche sogar durch ein kleines Schloss gesichert werden können. Neben Reißverschlüssen gibt es auch die Schnallen oder Karabiner. Diese werden oft bei Tagesrucksäcken verwendet, welche oben eingerollt werden können.

Ganz besonders sind Diebstahlsichere Tagesrucksäcke. Diese haben die Öffnung hinten am Rücken, sodass beim Tragen keiner den Rucksack unbemerkt öffnen kann.

Der Tagesrucksack ist super für Tagestouren beim Wandern geeignet.

Mit Deinem Tagesrucksack kannst Du die Natur erkunden.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Daypacks?

Daypacks gibt es wie Sand am Meer. Damit Du den richtigen Tagesrucksack für Dich findest, gibt es ein paar Kriterien auf die Du achten musst.

Material

Das Material spielt eine große Rolle. So gibt es Tagesrucksäcke mit wasserabweisendem oder wasserdichtem Material. Zum Beispiel Polyester. Manche Rucksäcke bestehen nur aus Baumwolle oder Leder und sind deswegen nicht wasserfest. Hier benötigst Du unbedingt eine Regenhülle.

Diebstahlsichere Rucksäcke sind aus Schnittfestem Material. Möchte jemand also Deinen Rucksack unbemerkt aufschneiden, wird dies nicht funktionieren.

Volumen

Ein Daypack liegt zwischen  10 und 45 Litern Volumen. Er bietet viel Stauraum für das Nötigste. Kinderrucksäcke sind bis zu 10 Litern groß. Wichtig, ist, dass Dein Kind nur Verpflegung mit sich trägt. Wechselklamotten und alles Weitere solltest Du in Deinem Rucksack verstauen.

Gewicht

Bei Rucksäcken wird in folgende Gewichtsklassen unterschieden:

Die Ultra leichten Tagesrucksäcke, lassen sich oft klein zusammenfalten. Ihr Gewicht liegt zwischen 100 und 500 Gramm.

Ein normaler Tagesrucksack sollte als Eigengewicht, nicht mehr als 700 Gramm wiegen. Allerdings musst Du hier auf das Material Rücksicht nehmen. Leder ist schwerer als Polyester.

Tragesystem

Wie oben erwähnt, gibt es zwei Tragesysteme. Beide haben Dich gleiche Funktion. Für welches Du Dich entscheidest, kommt ganz auf Deine Vorlieben an.

Tipp: Ob Netzrücken oder Kontaktrücken, die Funktion ist die Gleiche.

Damen oder Herren Rucksack

Durch Ausprobieren bekommst Du ein Gefühl dafür, welcher Rucksack besser sitzt. Viele Männer tragen auch Frauen Rucksäcke und umgekehrt.

Kleine Extras

Manche Rucksack-Modelle besitzen zum Beispiel mehr Taschen als anderen. Ich manchen ist eine Regenhülle integriert und in wiederum anderen gibt es eine Halterung für ein Trinksystem. Es ist wichtig, dass Du Dir die kleinen Extras bei Deinem Tagesrucksack bewusst machst. Frage Dich, ob Du diese wirklich benötigst. Denn je mehr Extras der Tagesrucksack besitzt, umso teurer wird er.

Wie wird der Tagesrucksack richtig gepackt?

Auch einen Tagesrucksack solltest Du mit Prinzip packen. Dies erspart Dir nerviges Gesuche nach Teilen im Rucksack und Rücken oder Schulterschmerzen.

Wichtig ist, schweres Gepäck, wie zum Beispiel Dein Laptop so nah wie möglich an den Rücken zu packen. Das Gewicht Deines Rucksacks soll so nah wie möglich an Deinem Körper liegen. Dadurch kann Dich ein schwerer Rucksack nicht nach hinten ziehen. Das Video zeigt Dir genau, wie es geht.

Welche Marken stellen qualitative Daypacks her?

Viele namhafte Hersteller von Outdoor-Ausrüstung stellen auch Tagesrucksäcke her. Hier sind welche aufgelistet:

Vaude

Seit 1974 ist das Familienunternehmen VAUDE Hersteller für Bergsportausrüstung.

Jack Wolfskin

Jack Wolfskin ist ein deutscher Hersteller von Outdoor-Ausrüstung und befasst sich mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Mammut

Das Schweizer Unternehmen Mammut ist Hersteller für Outdoor-Sport-Ausrüstung.

Deuter

Das deutsche Unternehmen mit Sitzt in Gersthof stellt neben Rucksäcken auch Schlafsäcke und Accessoires her.

Wo kann man einen Tagesrucksack kaufen?

Ob im Einzelhandel oder im Internet. Du kannst überall einen Daypack kaufen.

Geschäfte wie Sport Scheck oder Galeria Kaufhof, aber auch Fachgeschäfte wie Decathlon oder Jack Wolfskin bieten Tagesrucksäcke an. Hier bekommst Du eine gute Beratung und findest den passenden Rucksack.

Online findest Du auf den Fachgeschäft-Webseiten, aber auch auf Amazon eine große Auswahl an Tagesrucksäcken.

Was kostet ein Tagesrucksack?

Einfache Tagesrucksäcke bekommst Du schon ab 20 €. Je mehr Extras der Rucksack besitzt, zum Beispiel eine Regenhülle oder Laptopfach, umso teurer wird der Tagesrucksack. Nach Oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Mehr als 150 € solltest Du allerdings nicht ausgeben.

Wichtiges Zubehör für die Daypacks

Damit Du Deinen Daypack in der Nutzung richtig ausschöpfst, gibt es viel Zubehör. Dieses wird Dir nun vorgestellt.

Trinksystem

Wenn Du wandern bist, ist es schwierig daran zu denken, genug zu trinken. Deswegen gibt es Trinkblasen, welche in dem Rucksack verstaut werden und über einen Schlauch, kannst Du ganz licht beim Wandern trinken. Damit der Schlauch nicht in der Gegen umher hängt, benötigt der Rucksack eine Halterung.

Regenhülle

Nicht bei jedem Rucksack ist eine Regenhülle integriert. Diese soll Deinen Tagesrucksack vor Wasser schützen. Deswegen ist es ratsam, eine Regenhülle dazuzukaufen, sollte keine bei dem Kauf Deines Rucksacks vorhanden sein.

Daypack Test-Übersicht: Welche Daypacks sind die Besten?

Viele namhafte Testseiten helfen uns in der Produktauswahl. Für Dich haben wir hier eine Übersicht über Tagesrucksack-Tests.

TestmagazinDaypack Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa, ein Test ist vorhanden.2006JaHier klicken
Öko TestEin Test existiert.2015NeinHier klicken
Konsument.atJa, ein Test ist vorhanden.2018NeinHier klicken
Ktipp.chEs gibt einen Test.2019NeinHier klicken

Stiftung Warentest

Neben dem Tragegefühl, wurden unter anderem auch das Tragesystem, die Materialien und die Handhabung getestet. Von 16 getesteten Rucksäcke ist eine große Auswahl an Tagesrucksäcken entstanden, welche von Stiftung Warentest als gut befunden wurden. Für weitere Informationen schaue Dir den Beitrag von Stiftung Warentest an.

(Quelle:https://www.test.de/Rucksaecke-Die-besten-fuer-die-Tagestour-1410266-0/)

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Daypacks

Wenn bei Dir immer noch Fragen offen sind, dann sind hier die meist gestellten Fragen zu Daypacks.

Ist ein Daypack für das Büro geeignet?

Auf jeden Fall. Natürlich kommt es darauf an, was Du mit an die Arbeit nimmst. Jedoch reicht es für Verpflegung und DIN-A4 große Blöcke und Bücher. Nicht immer ist ein Laptopfach enthalten. Hier kommt es auf die verschiedenen Modelle an.

Was gehört in einen Tagesrucksack?

Dies kommt ganz auf die Anwendung an. Möchtest Du den Tagesrucksack im Alltag oder für die Uni verwenden, so ist genügend Platz für Essen und Trinken, sowie Stifte und DIN-A4 große Formate. Auch ein kleiner Einkauf passt gut in Deinen Daypack.

Für einen Tagesausflug ist gehört auf jeden Fall Verpflegung und gegebenen Falls Wechselklamotten mit in den Rucksack. Auch ein Regencover und gegebenenfalls eine Trinkflasche. Diese Packliste hilft Dir einen guten Überblick zu erlangen.

Was gehört in den Rucksack?

Ein voll gepackter Daypack. Was muss alles mit?

Was muss ein guter Tagesrucksack besitzen?

Ein guter Tagesrucksack besitzt ein wasserabweisendes Material und einen Brustgurt. Hüftgurte sind nicht immer bei Daypacks dabei. Jedoch sind sie sehr praktisch. Ansonsten muss der Daypack gut sitzen und für Dich bequem sein.

Kann der Daypack als Handgepäck im Flugzeug verwendet werden?

Natürlich kommt es auf die Größen und Gewichtsangaben Deines Reiseunternehmens an. Tagesrucksäcke können so gut wie immer als Handgepäck verwendet werden.

Tipp: Pass auf, dass Du den Rucksack nicht zu schwer packst, sonst musst Du für Zusatzgewicht viel Geld bezahlen.

Weiterführende Quellen

Hier erfährst Du alles über Trinkblasensysteme.

Eine Packliste zum Wandern gibt es bei Uns.

Ob und wann Du eine Regenhülle benötigst, findest Du hier.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.