Startseite » Outdoor » Wandern & Trekking » Daunenjacke für Herren: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Daunenjacke für Herren: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Mann mit einer Daunenjacke

Du bist auf der Suche nach einer leichten Jacke, die Dich durch die kalten Monate des Jahres, bei Wind und Wetter begleitet und Dir 100%igen Schutz bietet? Dann ist die Daunenjacke die richtige Wahl für Dich.

Sie ist atmungsaktiv, hält warm und ist aus dem Kleiderschrank eines modebewussten Herren nicht wegzudenken. Was diese federleichte, funktionale und gleichzeitig stylische Daunenjacke alles bieten kann, erfährst Du in unserem Kaufratgeber.

In diesem Beitrag haben wir für Dich die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns aktuellen Daunenjacken Tests.

Unsere Favoriten

Die beste Daunenjacke für Herren mit “Fake-Daunen”: Urban Classics Herren Daunenjacke
“Die vielseitig kombinierbare Daunenjacke.”

Die beste Daunenjacke für kalte Wintertage: Orolay Herren Daunenjacke
“Die glänzende Daunenjacke für Trendsetter.”

Die beste atmungsaktive Daunenjacke für Herren: Jack Wolfskin Atmosphere - Winddichte Daunenjacke
“Die Daunenjacke, die Flexibilität und Bewegungsfreiheit vereint.”

Die leichteste Daunenjacke für Herren: Jack Wolfskin Fairmont Jacke
“Die leichteste Daunenjacke. Ein treuer Begleiter für den Outdoor-Sport.”

Die beste Daunenjacke für Herren mit Stehkragen: The North Face Herren 1996 Retro Nuptse Daunenjacke
“Qualitative Verarbeitung und hervorragende Wärmeleistung. Die beste Daunenjacke für die kälteren Temperaturen.”

Die beste nachhaltige Daunenjacke für jedes Wetter: Schöffel Insulated Jacket Boston
“Funktional, nachhaltig, warm. Eine Daunenjacke mit recycelter PET-Isolierung.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Stylisch, warm und federleicht – Die Daunenjacke ist ein unerlässliches Kleidungsstück für die kalte Jahreszeit.
  • Ob im Alltag oder im Outdoor-Sport. Sie ist vielseitig einsetzbar.
  • Daunenjacken gibt es in unterschiedlichen Stilen, ob enger geschnitten oder oversized. Es gibt für jeden Geschmack die passende Daunenjacke.
  • Beim Kauf von Daunenjacken gibt es eine Menge bezüglich der Passform, der Wärmeleistung, der Qualität und der Leichtigkeit zu beachten. In unserem Kaufratgeber findest Du die wichtigsten Informationen.
  • Wie kannst Du Deine Daunenjacke waschen und trocknen? In unseren FAQs findest Du alle Antworten.

Die besten Daunenjacken für Herren: Favoriten der Redaktion

Wir haben uns intensiv mit den besten Daunenjacken für Herren beschäftigt und möchten Dir nun unsere Favoriten vorstellen.

Die beste Daunenjacke für Herren mit “Fake-Daunen”: Urban Classics Herren Daunenjacke

Was uns gefällt:

  • Jacke besteht aus Fake-Daunen
  • Rippbündchen an den Ärmeln am Saum, somit dringt kein Wind durch
  • zwei Eingrifftaschen vorne und eine Innentasche auf Brusthöhe
  • Jacke verfügt über eine Kapuze
  • Produkt in sieben Farbvarianten erhältlich
Was uns nicht gefällt:

  • Jacke nur für den Alltag geeignet, weniger für Outdoor-Sportarten zu empfehlen

Redaktionelle Einschätzung

Die Daunenjacken von Urban Classics sind in vielen verschieden Farben wie beispielsweise Navy, Olivgrün, Orange und Schwarz erhältlich. Bei dem vorliegenden Produkt handelt es sich um die schwarze Daunenjacke. Die Farbe sowie das Design der Daunenjacke ist zeitlos und sportlich im Stile einer Collegejacke gehalten. Die Jacke lässt sich zudem auch an kühleren Tagen vielseitig kombinieren.

Des Weiteren besteht die Daunenjacke für Herren nicht aus echten Daunen sondern aus Polyester und ist somit auch für Dich geeignet, wenn Du vegan bist und auch bezüglich der Wahl Deines Wunsch-Produktes auf tierische Komponenten verzichten möchtest.

Die Rippbündchen an den Ärmeln verhindern, dass Wind in Deine Jacke eindringt. Die Jacke ist robust und gleichzeitig hochwertig verarbeitet. Sie verfügt zudem über zwei Eingriffstaschen und einer Innentasche etwa auf Brusthöhe. Außerdem eignet sich die Jacke auch bei mäßigem Schnee und Regen, denn sie hat eine Kapuze. Der hochreichende Reißverschluss und die Knopfleiste an der Kapuze halten zudem auch Deinen Hals ausreichend warm.

Die Jacke von Urban Classics ist übrigens auch für die Maschinenwäsche geeignet. Wie Du Deine Jacke richtig waschen und pflegen kannst, erfährst Du hier.

Wenn Du also auf der Suche bist nach einer günstigeren Daunenjacke bist, die Deinen sportlichen Stil unterstreichen soll, dann bist Du mit der Daunenjacke von Urban Classics gut aufgestellt.

Die beste Daunenjacke für kalte Wintertage: Orolay Herren Daunenjacke

Was uns gefällt:

  • Außenmaterial aus Nylon → dies verleiht der Jacke einen glänzenden Look
  • das Innenmaterial besteht aus 90 % Entendaunen und 10 % Entenfedern
  • Jacke hat eine integrierte Kapuze
  • mittellanger Mantel wärmt auch die Beine
  • besonders leicht und somit auch geeignet für Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Wandern, Klettern, Reisen und Camping
Was uns nicht gefällt:

  • Obermaterial aus Nylon etwas empfindlicher als gängige Daunenjacken

Redaktionelle Einschätzung

Orolay ist eine Marke, die sich insbesondere auf den Verkauf von Daunenjacken spezialisiert hat. Die Marke zielt darauf ab, kreative Designs für Jedermann zugänglich zu machen.

Bei der vorliegenden Daunenjacke handelt es sich um eine schwarze, mittellange Jacke mit einem schimmernden Glanz-Effekt. Möchtest Du, dass Deine Jacke Dein Outfit nicht nur abrundet, sondern auch ein Fashion-Statement für sich ist, dann ist diese Daunenjacke für Dich die richtige Wahl und macht Dich zu einem absoluten Trendsetter.

Das Außenmaterial der Jacke besteht zu 100 % aus Nylon und ermöglicht somit den Glanz-Effekt. Das Füllmaterial hingegen besteht zu 90 % aus weißen Entendaunen und zu 10 % aus Entenfedern.

Die Daunenjacke verfügt außerdem über eine integrierte Kapuze, die sehr robust ist und Dich vor Wind und Regen schützt. Die Bündchen an den Ärmeln sorgen für ein angenehmes und bequemes Tragegefühl.

Die Funktionalität der Jacke lässt sich insbesondere daran erkennbar machen, dass sie über zwei tiefe Seitentaschen verfügt und somit viel Stauraum für Zubehör bietet.
Schlussendlich sorgt die Leichtigkeit der Daunenjacke für viel Bewegungsfreiheit und macht sie zu einem unerlässlichen Begleiter für Outdoor-Sport Fans.

Die beste atmungsaktive Daunenjacke für Herren: Jack Wolfskin Atmosphere – Winddichte Daunenjacke

Was uns gefällt:

  • Daunenjacke ist winddicht
  • Daunenjacke ist wasserabweisend
  • bietet eine sehr gute Wärmeleistung
  • Jacke ist sehr leicht und atmungsaktiv
  • dadurch, dass die Jacke sehr dünn ist, ist sie auch leicht transportierbar
Was uns nicht gefällt:

  • für Minusgrade nicht geeignet

Redaktionelle Einschätzung

Eine winddichte und atmungsaktive Daunenjacke, die Dir genug Raum und Flexibilität für Bewegung bietet? Genau diese Eigenschaften bietet Dir die federleichte Daunenjacke von Jack Wolfskin.

Die Daunenjacke von Jack Wolfskin ist nicht nur winddicht sondern auch durch das Außenmaterial aus Polyamid wasserabweisend und eignet sich somit für Fans des Outdoor-Sports.

Des Weiteren verfügt die Jacke über eine integrierte Kapuze, um Dich auch an regnerischen Tagen bestenfalls zu schützen. Neben der Kapuze, verdeckt der hochreichende Reißverschluss den Hals und lässt keinen Wind durch. Für Minusgrade ist sie trotz der Daunenfüllung weniger geeignet, da sie zwar warm hält, jedoch eher dünn und leicht gehalten ist.

Die Leichtigkeit der Jacke bringt jedoch einen Vorteil mit sich.
Möchtest Du sie mitnehmen auf eine Reise, ist sie sehr einfach zu verstauen und zu transportieren, denn sie wird mit einem eigenen Packsack mitgeliefert.

Wenn Du somit auf der Suche bist nach einer leichten Daunenjacke, die Dich bei sportlichen Aktivitäten unterstützen soll oder als Übergangsjacke fungieren soll, dann ist die vorliegende Daunenjacke von Jack Wolfskin die richtige Wahl.

Die leichteste Daunenjacke für Herren: Jack Wolfskin Fairmont Jacke

Was uns gefällt:

  • hochwertige Entendaunen-Füllung
  • geringes Gewicht und gute Wärmeleistung
  • atmungsaktive Jacke, die auch für körperliche Aktivität im Freien geeignet ist
  • Daunenjacke hat eine abnehmbare Kapuze
  • modernes Design
Was uns nicht gefällt:

  • bei Minusgraden nicht zu empfehlen

Redaktionelle Einschätzung

Die vorliegende hellbraun-farbige Daunenjacke von Jack Wolfskin zeichnet sich dadurch aus, dass sie aus hochwertigen Entendaunen besteht. Sie hat ein äußerst geringes Gewicht von 454 Gramm und bringt eine gute Wärmeleistung mit.

Das Design ist schlicht, dennoch modern gehalten und auf der linken Brust ist das orangefarbene Jack Wolfskin Logo abgedruckt, welches mit der eigenen Farbe der Jacke gut harmoniert und ein ästhetisches Gesamtbild abgibt.

Die Daunenjacke ist sehr dünn und leicht. Sie bietet ein angenehmes Tragegefühl. Somit ist diese Jacke auch für den Sport geeignet. Weniger geeignet ist sie jedoch als Winterjacke.

Die Daunenjacke für Herren verfügt über eine Kapuze und zwei Seitentaschen, die Deine Hände warm halten. In einer weiteren Innentasche auf Brusthöhe kannst Du zudem noch Deine Brieftasche, Dein Telefon oder weiteres Zubehör gut verstauen.

Wenn Du schlussendlich auf der Suche nach einer Daunenjacke bist, die modern aussieht und auch als Windbreaker fungiert, dann empfehlen wir Dir wärmstens die leichte Daunenjacke von Jack Wolfskin.

Die beste Daunenjacke für Herren mit Stehkragen: The North Face Herren 1996 Retro Nuptse Daunenjacke

Was uns gefällt:

  • hervorragende Wärmeleistung
  • Daunenjacke wurde qualitativ verarbeitet
  • Daunenjacke verspricht ein angenehmes Tragegefühl
  • auch für kalte Wintertage geeignet und somit auch als Winterjacke geeignet
  • zeitloses Design
Was uns nicht gefällt:

  • Jacke lässt sich im oberen Preissegment ansiedeln

Redaktionelle Einschätzung

Eine Daunenjacke zu finden, die Dir auch in den kälteren Jahreszeiten ein warmes Zuhause bietet, ist eine Herausforderung. Bist Du auf der Suche nach einer qualitativen Daunenjacke, die Du auch als Winterjacke verwenden kannst, dann ist die vorliegende Daunenjacke von The North Face die richtige Wahl für Dich.

Sie ist kurz, leicht und bringt trotz dessen eine hervorragende Wärmeleistung mit sich. Somit kannst Du sie auch mit Pullovern oder Sweatern kombinieren.
Außerdem ist sie modern geschnitten und passt durch das robuste Design in den Zeitgeist.

Wenn es mal windig zugeht, kannst Du den Reißverschluss komplett zuziehen und Dein Hals wird somit durch den Stehkragen warm gehalten. Außerdem hat die vorliegende Daunenjacke auch eine Kapuze, die Du in niedrigen Temperaturen einfach über Deinen Kopf ziehen kannst. Durch den ausreichenden Platz in der Kapuze ist es auch möglich zusätzlich eine Mütze aufzusetzen.

Die Jacke lässt sich im oberen Preissegment ansiedeln und ist im Vergleich zu anderen Daunenjacken etwas kostspieliger. Sie verspricht dementsprechend jedoch eine qualitative Art der Verarbeitung.

Bei dem vorliegenden Produkt handelt es sich somit um eine Daunenjacke, die auch als Winterjacke durchgeht und durch den simplen Schnitt zeitlos ist.

Die beste nachhaltige Daunenjacke für jedes Wetter: Schöffel Insulated Jacket Boston

Was uns gefällt:

  • hohe Wärmeleistung durch recycelter PET-Isolierung
  • qualitative Verarbeitung und robuster Schnitt
  • die Jacke ist wasser- und windabweisend
  • beinhaltet eine verstellbare Kapuze
  • Stabiler zwei-Wege Reißverschluss
Was uns nicht gefällt:

  • keine exakte “Daunenjacke”

Redaktionelle Einschätzung

Bei der vorliegenden Daunenjacke handelt es sich um eine Jacke von Schöffel in einem modernen Olivgrün. Die Jacke gibt es auch in den Farben blau, rot und schwarz zu kaufen. Sie lässt sich anhand des simpel gehaltenen Schnitts und einer hohen Funktionalität beschreiben.

Die Daunenjacke zeichnet sich durch ihren kurzen Schnitt und ihre Atmungsaktivität aus. Sie ist somit geeignet für den Alltag, bei jeder erdenklichen Wetterlage und auch für den Outdoor-Sport. Auch bietet sie durch die innere Isolierung eine hohe Wärmeleistung. Die erwähnte Isolierung besteht aus 80 % recyceltem PET-Material. Daher rückt sie aus Gründen der Nachhaltigkeit besonders in den Fokus.

Die Jacke verfügt darüber hinaus über drei Taschen. Die zwei Vordertaschen bieten sehr viel Raum für die sichere Aufbewahrung Deiner Gegenstände. Somit ist die Jacke von Schöffel nicht nur nachhaltig, sondern auch sehr funktional.

Schlussendlich bietet die Jacke ein angenehmes Tragegefühl und viel Komfort. Dies lässt sich insbesondere darin begründen, dass sie über einen sicheren Zwei-Wege Reißverschluss, einer nach Belieben verstellbaren Kapuze und über Bündchen an den Armen verfügt.

Kaufratgeber für Daunenjacken

In unserem Kaufratgeber haben wir einige Aspekte aufgeführt, die Du beim Kauf einer Daunenjacke wissen solltest.

2 Daunenjacken in gelb und schwarz

Was ist eine Daunenjacke und was macht sie funktional? Informationen findest Du in unserem Kaufratgeber.

Was ist eine Herren Daunenjacke?

Bei einer Daunenjacke handelt es sich um eine mit Enten- oder mit Gänsedaunen gefütterte Jacke. Daunen beschreiben das Untergefieder von Wasservögeln. Diese sind dadurch gekennzeichnet, dass sie sehr elastisch sind. Des Weiteren sind Daunenjacken im Vergleich zu anderen Jacken meist sehr leicht, atmungsaktiv und halten den Träger gleichzeitig auch sehr warm. Eine Daunenjacke ist somit ein unverzichtbares Element für die kalten Wintertage.

Für wen eignet sich eine Herren Daunenjacke?

Ob Du Outdoor-Sportler bist oder einfach nur eine Winterjacke für den Alltag benötigst – die Daunenjacke ist ein Allrounder. Besonders Daunenjacken mit einer ausgeprägten Füllkraft halten Dich auch während der kalten Jahreszeit warm. Wenn Du Dir also vorgenommen hast, in den Skiurlaub zu fahren, dann kannst Du sie problemlos beim Ski- oder Snowboardfahren verwenden, ohne dass Du Dir Sorgen machen musst, zu frieren. Gleiches gilt auch fürs Wandern oder das Radfahren. Auch hier kann eine hochwertige Daunenjacke gut mithalten und Dir ein treuer Begleiter während des Sports werden.

Was sind die Vorteile einer Herren Daunenjacke?

Daunenjacken sind durch die Beschaffenheit des Füllmaterials sehr leichte Jacken. Somit eignen sie sich nicht nur für den Alltag, sondern auch für den Outdoor-Sport, da sie durch die Leichtigkeit, Dir ein angenehmes Tragegefühl geben und viel Bewegungsfreiheit bieten. Außerdem sehen sie auch im Vergleich zu Wintermänteln sehr sportlich aus und versprechen eine moderne Optik. Sie lassen sich dazu auch noch vielseitig mit anderen Kleidungsstücken kombinieren und komplettieren Dein Outfit.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Daunenjacken für Herren?

Daunenjacken können sich in Bezug auf verschiedene Kriterien unterscheiden. Wenn Du auf der Suche nach einer passenden Herren-Daunenjacke bist, gibt es eine Reihe von Kriterien die Du beachten solltest. Anbei haben wir für Dich die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt.

Passform

Daunenjacken für Herren gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Beispielsweise gibt es kurze, mittellange und lange Modelle.

Kurze Modelle reichen ungefähr bis zu den Hüftknochen und bieten den Vorteil, dass sie besonders stylisch aussehen. Sie eignen sich insbesondere für den Herbst. Daunenjacken, die zusätzlich eine gute Wärmeleistung bieten, sind auch vereinzelt für Wintermonate geeignet. Auch eignen sich kurze Modelle für Outdoor-Sportarten und ermöglichen eine ausgezeichnete Bewegungsfreiheit.

Mittellange Daunenjacken sind hüftlang und können ungefähr bis zu den Knien reichen. Sie wärmen nicht nur Deinen Oberkörper sondern auch Deine Beine und sind somit treue Begleiter für die kälteren Jahreszeiten.

Lange Daunenjacken sind entweder knielang oder sind länger und reichen bis zu den Waden. Auch diese Modelle bieten sich äußerst gut für Wintermonate an und bringen durch die Länge auch eine optimale Wärmeleistung mit sich.

Wärmeleistung

Eine Daunenjacke wird aus Daunen von Enten oder Gänsen gewonnen. Die Wärmeleistung wird bestimmt durch die Daunen-Füllmenge, welche durch die internationale Maßeinheit “Cuin” angegeben wird.

Verfolgst Du die Absicht, Deine Wunsch-Daunenjacke im Outdoor-Bereich oder während des Outdoor-Sports anzuziehen, so sollte Deine Daunenjacke mindestens einen cuin-Wert von 500 haben.

Hast Du vor, Deine Daunenjacke in den Wintermonaten anzuziehen oder in kältere Gebiete zu reisen, so empfiehlt sich ein cuin-Wert von 700 für eine optimale Wärmeleistung.

Qualität

Ein weiteres Kaufkriterium ist die Qualität der Daunenjacke. Diese lässt sich einerseits durch die Füllmenge an Daunen bestimmen, andererseits auch durch Faktoren wie Durchlässigkeit, Atmungsaktivität und der Verarbeitung des Materials.

Bist Du beispielsweise ein Fan von Outdoor-Sport, so solltest Du darauf achten, dass Deine Jacke wasserabweisend ist, damit Du auch bei Wind und Regen in Deiner sportlichen Aktivität nicht zu stoppen bist. Auch solltest Du auf hochwertiges und atmungsaktives Material setzen für ein angenehmes Tragegefühl.

Stil

Daunenjacken für Herren gibt es in vielen unterschiedlichen Stilen und Ausführungen. Legst Du neben dem Tragekomfort auch viel Wert auf die Optik und Ästhetik Deiner Jacke, so kannst Du auf dem Markt eine Reihe von Daunenjacken finden, die Deinem Geschmack entsprechen und Deinen Stil unterstreichen.

Eine Reihe von Merkmalen, die den Stil Deiner Daunenjacke bereichern können, sind beispielsweise der Schnitt und eine qualitative Art der Verarbeitung.

Auch unterscheiden sich Daunenjacken in ihren Ausführungen.
Präferierst Du beispielsweise eher eine Oversize-Daunenjacke oder lieber eine Jacke, die eng anliegt und Deine Figur betont?

Gleichzeitig solltest Du Dir eine Daunenjacke mit Kapuze zulegen, wenn Du Dich vor Schnee und Regen schützen möchtest. Oftmals sind Kapuzen auch mit Fell oder Pelz besetzt.

Hinweis: Natürlich gibt es hierbei auch Produkte auf dem Markt, bei denen gezielt auf Echtfell und Echtpelz verzichtet wird. Legst Du außerdem Wert auf eine nachhaltige Produktion, so kannst Du hier nachlesen, wie Du eine Daunenjacke findest, die umweltfreundlich produziert wird.

Leichtigkeit

Daunenjacken zeichnen sich grundsätzlich durch ihre Leichtigkeit aus. Für eine adäquate Bewegungsfreiheit und ein angenehmes Tragegefühl, insbesondere im Sport und Outdoor-Bereich solltest Du Dir daher eine federleichte Daunenjacke zulegen.

Welche Marken stellen qualitative Daunenjacken für Herren her?

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Marken, die Daunenjacken für Herren in den unterschiedlichsten Ausführungen und Stilen anbieten. Einige dieser Marken, die qualitative Produkte anbieten, haben wir für Dich in unserem Ratgeber gesammelt.

The North Face

The North Face ist eine US-amerikanische Marke, die sich auf den Outdoor Bereich spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1966 in San Francisco gegründet. Die Marke vertreibt unter dem Markennamen unter Anderem Kleidung, Schuhe, Outdoor-Accessoires, Duffels und Zelte.

Wellensteyn

Bei der Wellensteyn International GmbH & Co. KG handelt es sich um ein deutsches Textilunternehmen, welches 1940 gegründet wurde. Die Marke ist insbesondere bekannt für ihre modischen Jacken. Jedoch werden unter dem Namen auch Accessoires wie beispielsweise Schals, Caps, Mützen, Uhren oder Sonnenbrillen vertrieben.

Nike

Nike ist ein US-amerikanischer Hersteller von Sportartikeln, welcher seit 1989 zu den führenden Anbietern im Sportbereich gehört. Nike bietet in erster Linie Schuhe, Sportbekleidung, Sportaccessoires und Fitness-Tracker an.

Adidas

Bei Adidas handelt es sich um ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Nürnberg. Die Marke wurde 1949 gegründet und vertreibt unter Anderem Bekleidung, Schuhe, Sportausrüstung und Accessoires. Nach Nike gehört Adidas zu dem größten Sportartikelhersteller der Welt.

Mammut Sports Group AG

Die Mammut Sports Group AG wurde 1862 in der Schweiz gegründet und konzentriert sich auf Bergsport-, Kletter-, Outdoor- und Schneesport-Ausrüstung. Wenn Du neben einer optisch gutaussehenden Daunenjacke auch viel Wert auf Funktionalität legst, weil Du ein Outdoor-Sport Fan bist, dann bist Du bei der Mammut Sports Group AG gut aufgehoben.

Moncler

Moncler ist ein italienisches Unternehmen mit französischen Wurzeln. Gegründet wurde das Unternehmen 1952 in Monestier-de-Clermont, woher auch der Name stammt. 1992 wurde Moncler jedoch von dem italienischen Unternehmen “Pepper Industries” übernommen. Die Marke vertreibt unter Anderem Bekleidung und Accessoires, konzentriert sich aber vor Allem auf wattierte Daunenjacken im oberen Preissegment.

Jack Wolfskin

Jack Wolfskin ist ein deutscher Hersteller von Funktionsbekleidung, Outdoor-Ausrüstung und Schuhen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1981. Auf der eigenen Webseite wirbt das Unternehmen mit Werten wie Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung.

Wo kann man Daunenjacken für Herren kaufen?

Du bist auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Daunenjacke und weißt nicht, wo Du am besten schauen solltest? Wir haben für Dich einige Optionen bereitgestellt.

Daunenjacke in schwarz und orange

Ob Online oder Offline – Im Folgenden erfährst Du, wo Du hochwertige Daunenjacken herbekommst.

Daunenjacken für Herren kannst Du in vielen Bekleidungsgeschäften erwerben. Wenn Du bei Deiner Daunenjacke auch viel Wert auf Funktionalität legst, da Du sie eventuell nicht nur im Alltag, sondern auch beim Sporttreiben tragen möchtest, so eignen sich für Dich insbesondere Outdoor- oder Sportgeschäfte. Hier kannst Du Dich auch optimal von Experten beraten lassen.

Wenn Du lieber Online-Shopping präferierst, so gibt es zahlreiche Online-Shops wie beispielsweise Amazon, wo Du die perfekte Daunenjacke, Deinen Vorstellungen entsprechend erwerben kannst. Auch eignen sich Online Shops bestimmter Bekleidungsgeschäfte, um Deine ideale Daunenjacke zu finden.

Amazon eignet sich insbesondere für den Erwerb einer Daunenjacke, da Du hier auch die Möglichkeit hast, Dir viele verschiedene Kundenrezensionen durchzulesen und dementsprechend eine Jacke zu finden, die exakt Deinen Vorstellungen entspricht. Dazu kommt, dass Du Deine Bestellung bequem von zu Hause aus tätigen und schnellstmöglich liefern lassen kannst.

Wie viel kosten Daunenjacken?

Bei der Auswahl von geeigneten Daunenjacken für Herren wirst Du schnell merken, dass die Preise je nach Qualität, Verarbeitung und Marke stark variieren können.

Daher ist es wichtig für Dich zu überlegen, auf welche Aspekte Du viel Wert legst. Die durchschnittliche Preisspanne liegt bei den meisten Daunenjacken zwischen 70 und 300 Euro. Erwähnenswert ist auch dass die Preisspanne, insbesondere in der höheren Preisklasse nach oben offen ist. Designer-Daunenjacken können beispielsweise bis zu 1000 Euro kosten.

Hinweis: Für 100 bis 200 Euro wirst Du eine optisch ansprechende und hochwertige Daunenjacke finden können.

Welches Zubehör gibt es für Daunenjacken?

Legst Du neben der Optik Deiner Daunenjacke auch viel Wert auf Funktionalität? Dann solltest Du darauf achten, welche Eigenschaften eine gute Daunenjacke mitbringen sollte.

Zwei Herren tragen eine Daunenjacke

Kapuze

Wenn Du auf der Suche nach einer Daunenjacke bist, die Dir auch in den kälteren Monaten Schutz vor Schnee, Wind und Regen bietet, solltest Du Dir eine Daunenjacke aussuchen, die über eine Kapuze verfügt.
Hierdurch wird es Dir auch möglich sein, eine Mütze unter der Kapuze zu tragen und deine Ohren so angemessen warm zu halten.

Hinweis: Kapuzen eignen sich auch insbesondere dann, wenn Du gerne Outdoor-Sport machst und Dich dabei bestenfalls vor den verschiedensten Wetterbedingungen schützen möchtest.

Taschen

Ein weiterer Aspekt, der über die Qualität Deiner Wunsch-Daunenjacke entscheidet sind Taschen.
Suchst Du einen treuen Begleiter, der Dich auch in der kalten Jahreszeit warm hält, so sind Taschen für Deine Hände unerlässlich. Außerdem eignen sich diese auch, um Deine Schlüssel, Deine Handschuhe oder Dein Portemonnaie darin zu verstauen. Wenn Du beispielsweise mehr Platz für Dein Zubehör brauchst, eignen sich insbesondere auch Brust- oder Innentaschen.

Beutel

Möchtest Du Deine Daunenjacke auf eine Reise mitnehmen und willst sie sorgfältig einpacken? Dann gibt es hier Modelle, die auch einen Beutel für Deine Traum-Daunenjacke enthalten, damit Du sie sorgfältig verpacken und in Deinen Koffer oder in Deinen Kleiderschrank verstauen kannst. Hiermit gehst Du sicher, dass die Daunenjacke in Deinem Kleiderschrank nicht zu viel Platz für sich beansprucht. Außerdem ist sie auch für spontane Ausflüge immer griffbereit.

Daunenjacke Test-Übersicht: Welche Daunenjacken für Herren sind die Besten?

In der folgenden Tabelle findest Du eine Übersicht über Testmagazine, die ein Test mit verschiedenen Marken von Daunenjacken durchgeführt haben.

TestmagazinDaunenjacken-Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein------
Öko TestNein------
Konsument.atNein------
Ktipp.chNein------

Aktuell ist kein Test über Herren Daunenjacken verfügbar. Sobald Tests zu Daunenjacken erscheinen, werden wir selbstverständlich die Tabelle für Dich aktualisieren und Dich somit am Laufenden halten.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Daunenjacken für Herren

Es gibt eine Menge Fragen, die beim Kauf von Daunenjacken relevant sein könnten. Im Folgenden haben wir für Dich in unserem FAQ die wichtigsten Fragen beantwortet.

Wie findest Du Deine ideale Daunenjacke?

Eine optimale Daunenjacke zu finden, die sowohl optisch gut aussieht, als auch warm hält und funktional ist, kann herausfordernd sein.

Wie findest Du also Deine ideale Daunenjacke?

Model hat eine Daunenjacke für Herren an

Wir haben hier eine kleine Stichwortliste für Dich bereitgestellt, damit Du schnell eine Daunenjacke findest, die Deinen Vorstellungen entspricht. Überlege Dir gut, welche Aspekte für Dich am wichtigsten sind und auf welche Du gut verzichten kannst. Es eignet sich auch, die nachfolgenden Punkte in Deinem Kopf in eine für Dich geeignete Reihenfolge zu bringen und dann dementsprechend auf die Suche zu gehen.

  • Wärmeleistung (Cuin-Wert der Daunenjacke)
  • Optik
  • Funktionalität (Taschen, Kapuze, Beutel für einen einfachen Transport)
  • Preis
  • Leichtigkeit
  • Marke

Wie findest Du eine nachhaltige Daunenjacke für Herren?

Auf der Suche nach der geeigneten Daunenjacke solltest Du vor Allem auch auf Aspekte wie Nachhaltigkeit achten, um die Umwelt zu schonen.

Ressourcenschonende Hersteller verwenden bei der Herstellung von Daunenjacken Bio-Baumwolle statt Daunen. Bist Du Veganer oder möchtest generell auf tierische Produkte verzichten, findest Du auf dem Markt auch vegane “Daunen”-jacken.

Oftmals kommen bei der Herstellung von Daunenjacken auch Nylon und Polyester zum Einsatz. Es gibt hierbei Marken, die bei der Herstellung von Daunenjacken recyceltes Material verwenden. Schlussendlich wird durch diesen Prozess weniger Material verbrannt und es gelangen weniger Schadstoffe in die Luft.

Wie wäschst Du Deine Daunenjacke richtig?

Anbei findest Du eine Schritt-für-Schritt Anleitung, damit Du Deine Daunenjacke unbeschadet waschen kannst.

  • Beachte in jedem Falle zuerst die Waschhinweise auf dem Pflegeetikett Deiner Daunenjacke. In den meisten Fällen ist es möglich, eine Daunenjacke in der Waschmaschine zu waschen. Ist dies nicht der Fall, solltest Du sie per Hand waschen oder sie der Reinigung übergeben.
  • Zuerst solltest Du die Taschen Deiner Daunenjacke leeren und sie auf links drehen.
  • Schließe dann alle Reißverschlüsse Deiner Jacke.
  • Achte darauf, dass Du Deine Daunenjacke allein wäschst.
  • Benutze ein mildes Daunenwaschmittel. Dies kannst Du beispielsweise in Drogerien erwerben.
  • Soweit es nicht auf dem Pflegeetikett anders angegeben ist, solltest Du Deine Daunenjacke bei 30 Grad im Fein- oder Wollprogramm waschen.
  • Nach Ende des Waschgangs solltest Du Deine Jacke kurz (etwa 30 Sekunden bei 1000 bis 1200 Umdrehungen) schleudern lassen.
  • Nehme Deine Jacke nach Ende des Waschgangs vorsichtig aus der Waschmaschine und lasse sie dann trocknen.

Wie trocknest Du Deine Daunenjacke richtig?

Es gibt verschiedene Wege Deine frisch-gewaschene Daunenjacke zu trocknen. In der folgenden Übersicht haben wir für Dich einige Wege dargestellt.

Infografik über Trocknung der Daunenjacke

Wie trocknest Du Deine Daunenjacke richtig? In dieser Anleitung findest Du die besten 3 Optionen.

So reparierst Du Deine Daunenjacke

Wenn Deine Daunenjacke beschädigt oder gerissen ist, eignet sich die folgende Möglichkeit für Dich, sie wieder zu reparieren.

In vielen Online-Shops wie beispielsweise Amazon gibt es sogenannte Daunenjacken-Patches in verschiedenen Größen und Farben, in der Preisspanne von sieben bis zehn Euro zu kaufen. Hat sich zum Beispiel ein Loch in Deine Jacke eingeschlichen, so kannst Du einen gleichfarbigen Patch auf das Loch kleben und kannst es so verdecken. Anbei findest Du ein Video zu diesem Vorgang.

Du solltest immer abwägen, ob es sinnvoll ist, Deine Daunenjacke mit dieser Methode zu reparieren.

Hinweis:
Pro: Patches lassen sich je nach Größe zurechtschneiden. Das Loch lässt sich dann vollständig durch den passenden Patch überkleben.
Kontra: Es ist möglicherweise schwer, einen farblich passenden Patch zu Deiner Daunenjacke zu finden. Auch wenn dies möglich ist, wird man einen minimalen Unterschied zu dem Material der Jacke merken.

Weiterführende Quellen

  • Die besten Daunenjacken für Damen findest Du hier
  • Möchtest Du darüber erfahren, woraus eine Daunenjacke besteht? Dann klicke hier
  • Wie wäschst Du eine Daunenjacke? Weitere Informationen findest Du hier

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.