Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Reisen » Die ultimative Dänemark-Packliste: Alles, was Du brauchst

Die ultimative Dänemark-Packliste: Alles, was Du brauchst

Düne mit dänischer Flagge
5/5 - (1 vote)

Dänemark ist ein beliebtes Reiseziel für viele Menschen aus verschiedenen Gründen. Wenn Du Deine nächste Reise in unser Nachbarland planst, haben wir hier einen Beitrag für Dich, der Dir bei der Zusammenstellung Deiner Packliste garantiert helfen wird. Egal, ob Du nach Kopenhagen oder aufs Land fährst: Unsere ultimative Dänemark-Packliste ist für Dich gemacht!

Hinweis: Wir befassen uns hier hauptsächlich mit Urlaub, der nicht in einem Ferienhaus verbracht wird. Trotzdem findest Du auch dazu bei uns einige Informationen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Wetter in Dänemark ist meistens ähnlich wie unseres, aber oft milder. Es lohnt sich also, eine dünne Jacke auch im Sommer dabei zu haben.
  • In Dänemark bezahlt man mit dänischen Kronen. Achte vor und während Deiner Reise auf den Wechselkurs.
  • Kopien von allen Deinen wichtigen Dokumenten solltest Du bei jeder Reise, auch bei Deiner nächsten nach Dänemark, immer dabei haben.
  • Bedenke, dass Dänemark relativ teuer ist, besonders, was Essen und Trinken angeht.
  • Schau Dir vor Deiner Abreise auch einige Male die Wettervorhersage für Dein Reiseziel an. So kannst Du spontan, falls nötig, Deine Kleidung anpassen.

Packliste Dänemark: Diese Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen

Um bestens auf Deinen nächsten Urlaub in Dänemark vorbereitet zu sein, haben wir hier eine Packliste mit den wichtigsten Dingen zusammengestellt.

Geld und Dokumente

Denke daran, dass in Dänemark mit dänischen Kronen bezahlt wird. Du kannst dort fast überall mit einer EC- oder Kreditkarte bezahlen, aber ein wenig Kleingeld zur Hand zu haben, kann auch nicht schaden. Sowohl hier als auch in Dänemark gibt es viele Möglichkeiten, Geld umzutauschen.

Vergiss nicht, Deinen Personalausweis oder Reisepass mitzunehmen. Manchmal wird an der Grenze eine Passkontrolle durchgeführt, da ist es gut, diese Dokumente schnell parat zu haben. Kopien von allen wichtigen Dokumenten sind praktisch, falls mal etwas verloren geht. Das gilt auch für die Nummer Deiner Bank. Falls Du Deine Bankkarte verlierst oder sie gestohlen wird, solltest Du sie schnell sperren können.

Wenn Du in einem Hotel oder Hostel übernachtest, ist es auch gut, Kopien von den Details über die Unterkunft zu haben.

Wusstest Du schon? In Dänemark gelten andere “Regeln”, wenn es um das Thema Trinkgeld geht. Das ist oft schon im Preis mit eingerechnet. Trotzdem kann es manchmal nicht schaden, die ein oder andere Krone mehr zu geben.

Kamera und Technik

Ein passendes Ladekabel für alle Deine elektrischen Geräte solltest Du auf jeden Fall dabei haben. Falls Du mal eins vergessen hast, sollte es nicht so schwer sein, ein Kabel in Dänemark zu kaufen.

Wenn Du unterwegs bist, kann es sich für Dich lohnen, eine Powerbank mitzunehmen. Das gilt auch für ein mobiles WLAN Gerät, falls Du nicht immer öffentliches WLAN nutzen möchtest. Wenn Du eine Kamera benutzt und sie viel verwenden willst, könntest Du überlegen, eine extra Speicherkarte mitzunehmen.

Statue von Hans Christian Andersen

Wir haben in diesem Beitrag die ultimative Dänemark Packliste für Dich zusammengestellt. Hier findest Du alles, was Du für Deinen nächsten Urlaub brauchst.

Kulturbeutel: Hygiene- und Pflegeartikel

Auch hier gilt: Falls Du etwas für Deinen Kulturbeutel vergessen hast, kannst Du es in der Regel schnell in Dänemark kaufen. Woran Du auf jeden Fall denken solltest, sind Shampoo und Duschgel, Deo und Zahnpflegeprodukte. Rasierer und Rasierschaum können nützlich sein, je nachdem, wie lange Dein Aufenthalt dauert. Je nach Jahreszeit solltest Du Sonnencreme und Insektenschutz einpacken, besonders, wenn Du viel Zeit in der Natur verbringen möchtest.

Reiseapotheke und Erste Hilfe

Wenn Du regelmäßig Medikamente einnimmst, solltest Du auch diese bei Deiner Reise nach Dänemark dabei haben. Andere Dinge, die in einer Reiseapotheke gut aufgehoben sind, sind Schmerztabletten, Medikamente gegen Reiseübelkeit und Desinfektionsmittel.

Dinge für den Reisealltag

Um jeder Wetterlage gewappnet zu sein, solltest Du einen Regenschirm dabei haben. In Dänemark sprechen zwar sehr viele Leute exzellent Englisch, allerdings kann es für den Alltag nicht schaden, ein Dänisch-Deutsch Wörterbuch dabei zu haben, falls Du kein Dänisch kannst. Ein Reiseführer, entweder als Buch oder digital, ist auch nützlich. Wenn Du eine Reise in eine dänische Stadt planst, kann eine Karte hilfreich sein, oder Du benutzt Dein Smartphone für die Orientierung.

Straße mit bunten Häusern

Die ultimative Packliste für Deine nächste Reise nach Dänemark soll Dir bei der Planung für Deinen Urlaub helfen.

Packliste Dänemark: Welche Kleidung Du in Dänemark benötigst

In diesem Abschnitt stellen wir Dir Kleidungspacklisten für Frauen und Männer vor und machen einige Vorschläge, was Du für Deine nächste Reise nach Dänemark einpacken könntest.

Kleidungspackliste für Frauen

Je nachdem, zu welcher Jahreszeit Du nach Dänemark reist, solltest Du dementsprechend packen. Wenn Deine Reise im Sommer, gegen Ende des Frühlings oder Anfang Herbst stattfindet, solltest Du T-Shirts und dünnere Kleidung einpacken. Für die kälteren Monate sollte auf jeden Fall eine Jacke oder ein Mantel in Deinem Koffer sein. Falls Du an den Strand gehst, vergiss Deine Badesachen nicht.

Generell solltest Du Schuhe mitnehmen, in denen Du gut und lange laufen kannst. Wenn Du abends ausgehen möchtest, wäre es gut, ein Paar elegante Schuhe mitzunehmen. Das gilt auch für ein schickes Outfit, wie ein Kleid, Jumpsuit oder ein Blazer und ein gutes Paar Hosen.

Mit einer winddichten Jacke machst Du in Dänemark nichts falsch. Eine Empfehlung ist, dass Du Dir den Zwiebel- oder Layer Look zu Nutzen machst. So kannst Du Dich auf schnell wechselnde Temperaturen und Wetterlagen ein- und umstellen.

Kleidungspackliste für Männer

Hier gilt im Prinzip das Gleiche wie oben für die Frauen. Deine Kleidung sollte winddicht sein und Du solltest Dich, je nach Jahreszeit, auf verschiedene Temperaturen und Wetterlagen einstellen. T-Shirts oder dünne Langarm-Oberteile im Sommer und Pullover während der kalten Jahreszeiten sind essenziell für Deine Packliste.

Wenn Du abends essen oder ausgehen möchtest, solltest Du ein Paar gute Schuhe und ein Hemd anstatt eines extra T-Shirts mitnehmen.

Der Layer Look wird Dir in Dänemark sehr helfen, um Dich bei wechselhaftem Wetter schnell passend anzuziehen.

Diese Dinge solltest Du für Deinen Urlaub in Dänemark nicht einpacken

Du brauchst in Dänemark nichts, was Du in wärmere Länder mitnehmen würdest, da die Temperaturen hier meistens nicht in extreme Höhen gehen. Wenn Du keinen Strandurlaub machst, kannst Du Deine Badesachen zu Hause lassen.

Nyhavn in Kopenhagen, Dänemark

Egal, ob Stadt oder Land: Dänemark ist immer einen Urlaub wert. Hast Du schon Deine passende Packliste erstellt?

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu Deinem Urlaub in Dänemark

In diesem Abschnitt beantworten wir einige der häufig gestellten Fragen zum Thema Urlaub in Dänemark.

Wie viel Geld sollte ich nach Dänemark mitnehmen?

Wenn Du Bargeld wechselst und eher weniger mit einer Bankkarte bezahlen möchtest, solltest Du etwas mehr Geld mitnehmen, als Du zu Hause für den Zeitraum Deiner Reise ausgeben würdest. In Dänemark bezahlt man oft mehr als in Deutschland, besonders für Essen und Trinken. Alkohol und Süßigkeiten sind hier auch relativ teuer, genauso wie diverse Dinge aus der Freizeit wie Bücher.

Was brauche ich im Ferienhaus?

Das erste Mal Urlaub in einem Ferienhaus in Dänemark kann einige Überraschungen, sowohl positive als auch negative, dabei haben. Bringe eventuell einige grundlegende Dinge für Küche und Bad mit, besonders Hygieneartikel. Sonst sind Ferienhäuser aber in der Regel sehr gut ausgestattet. Viele Dinge für den Alltag kannst Du auch in Dänemark kaufen.

Was nehme ich für Kinder mit nach Dänemark?

Bringe Dinge mit, mit denen sich Deine Kinder beschäftigen können, falls mal das Wetter oder anderes nicht mitspielt. Falls sie noch sehr klein sind, solltest Du eventuell ein kleines Bett mitbringen oder das zu einem Suchkriterium für Deine Unterkunft machen. In vielen dänischen Städten gibt es Attraktionen für Kinder, die Du besuchen kannst, zum Beispiel Museen mit Mitmachaktionen.

Weiterführende Links und Recherchequellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑